Toshiba LCD-TV – Full HD – EURE MEINUNG

Startseite Foren Hardware & Zubehör Toshiba LCD-TV – Full HD – EURE MEINUNG

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 10 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  s-W-s Vor 10 Jahre. 6 Monate.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 22)
  • Author
    Artikel
  • #218677

    Z0RN
    Keymaster

    Hi Leute,

    ich spiele mit dem Gedanken mir folgenden LCD-TV zu kaufen und wollte die „FREAKS“ unter euch mal nach ihrer Meinung fragen 😉

    1085489.jpg

    Typ LCD-TV

    HD ready ja

    Full HD ja

    Bilddiagonale 107 cm (42″)

    Helligkeit 500 cd/m²

    Kontrast 800:1

    Reaktionszeit: 6,5ms

    Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Full HD)

    Seitenverhältnis 16:9

    digitaler Antennen Tuner (DVB-T) nein
    digitaler Satelliten Tuner (DVB-S) nein
    digitaler Kabel Tuner (DVB-C) nein

    analoger Antennen Tuner ja
    Programmspeicherplätze 100
    Sleep-Timer ja
    Videotext ja
    Videotext Seitenspeicher 1300

    Musikleistung 2 x 25 W
    Ausgang Audio ja
    Ausgang Kopfhörer ja
    Ausgang Lautsprecher nein
    Eingang Audio ja

    Eingang PC VGA D-Sub 15 Pin ja
    Eingang DVI nein
    Eingang HDMI 2x
    Eingang Composite Video ja
    Eingang S-Video ja
    Eingang Komponenten Video ja
    Eingang Antenne ja

    Schnittstelle USB nein
    Scart-Anschluss 2x
    CI-Slot (Common Interface) nein
    Steckplätze Speicherkarten nein
    Lautsprecher ja

    Wandmontagebohrungen VESA 200×200
    Energieverbrauch
    Stand by 0,5 W
    Gehäusefarbe schwarz-silber
    Abmessungen 1044 x 775 x 352 mm (BxHxT) mit Tischfuß
    Lieferumfang Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Tischfuß
    Gewährleistung 24 Monate

    #322256

    s-W-s
    Mitglied

    Tach!
    kurz und knapp.. 😉

    ahm.. persönlich würd ich mich nach einem anderen Gerät umsehen!
    dies aus zwei guten Gründen:
    1. da ich viel und gerne zocke, brauche ich mehr Kontrast als 800:1! bin nochmals nachschauen gegangen ob Du Dich nicht verschrieben hattest, doch es sind wirklich nur 800:1.. auch wenn diese nicht dynamisch sind, ohne weiter ins detail zu gehen, wären es in einer ungefähren umrechnung auf dynamisch (was meist angegeben wird, sehr verwirrend) 4000:1 Empfehlung von meiner Seite: mind. 6000:1 dynamischer Kontrast, dann musst in (beinahe) keinem Spiel was an der Helligkeit rumschrauben. was natürlich auf Kosten der satten Farben ginge..

    2. persönlich schau ich auch gerne mal TV und daher wären die digitalen Empfangsquellen (DVB..) „optimal“ 😕

    da ich aber denke dass Du wahrscheinlich zu 90% auf dem Ding spielen möchtest, reicht eigentlich der erste Grund ein anderes Gerät anzuschauen 😉

    Hierzu würde ich Dir mal empfehlen mal bei Sharp, Sony oder Samsung (die neuen sind echt gut!) vorbeizuschauen.. je nach portemonnaie-grösse..

    Gruss

    #322246

    XDGio
    Mitglied

    Ja da muss ich dir ganz klar Recht geben.. Ein Kontrast von 800:1 / 4000:1 ist wirklich ein wenig knapp bemessen…
    Und die Samsung geräte kann ich auch nur empfehlen…

    #322241

    Z0RN
    Keymaster

    thx s-W-s,…also in der preisklasse finde ich jetzt nicht unbedingt einen LCD der von den ganzen daten her mithalten kann.

    andere haben immer nur eine auflösung von 1366 x 768. ebenfalls kein DVB usw.

    hab das mal bei google eingegeben und da steht der LCD zB mit einem kontrast von 1000:1 ….hmmm und einer reaktionszeit von 8ms

    ehrlich gesagt hab ich auch nicht so den masterplan 😀 ich hab nur kein bock auf wischeffekte, das hat ich bei meinem flat moni und quake3 🙂 das geht mal gar nicht.

    [EDIT]

    so hab nun die spezifikationen gefunden 😀
    http://www.toshiba.de/consumer/content/defaultid1_1_id2_3_id3_4_id4_5.aspx

    #322240

    Anonym

    hi,
    also ich hab nen 32″ mit 1000:1 und 8ms, und muss sagen dass der Kontrast ja so dermassen ist, dass es ja fast schon blendet !
    ( und das is „nur“ ein Fujitsu , kein Samsung; den hatte ich leihweise, und hab KEINEN Unterschied festgestellt)
    ..kann mir also gut vorstellen dass man mit 800:1 keine Bedenken haben muss …vorallem bei einer 107er Diagonale .

    was ich nur finde , ist dass Full HD „nicht viel ausmacht“ bzw. nicht den höheren Preis wert ist; also mit WXGA 1380×768 bin ich voll und ganz zufrieden…( kommt halt letztendlich auf den Preisunterschied an – is klar)

    aber gut, wenn die Box mal die 1080p Games wiedergibt, dann würde ich mich auch eines besseren belehren lassen, wenns denn wirklich NOCH schärfer ist ,bzw dann überhaupt kein Kantenflimmern mehr gibt

    evtl mal in Mediamarkt und nen 800:1 im Vergleich zu nem 1000:1 vergleichen

    ..wenn du bisher noch in video ( oder RGB ) Qualität gezockt hast, dann
    wirst du eh megabegeistert sein 😛

    #322257

    s-W-s
    Mitglied

    @ k4myl3on
    das Stichwort „vorher auf Röhrenfernseher gezockt“, wie Du es ja umschreibst mit RGB, Video.. ist genau der Punkt!
    ahm.. der Blendeffekt, den Du beschreibst.. das is nicht der Kontrast, das ist die Bildschirmhelligkeit! Kontrast = Darstellung von dunkel und hell im Verhältnis zueinander..

    ganz klar hast Du recht, dass jeder der umsteigt hellauf begeistert ist von nahezu jedem HD-TV!
    Doch und denke das ist wirklich nicht ganz unwichtig;
    wenn Du schon auf 1080p Auflösung schaust (persönlich bleib ich noch 1 Jahr bei 720p), dann sollte es auch ein Gerät sein dass Du in 5 Jahren noch vorzeigen kannst!
    Es gibt krasse Unterschiede bei HDTVs!!!

    Du sprichst die Reaktionszeit an von den Dingern..
    sollte heute, bei den neuen Versionen jeglicher Hersteller, keine Rolle mehr spielen! Früher hatte man bei LCDs noch den, von Zorn angetönten, Wisch-Effekt.. doch dieses Zeiten sind vorbei.
    Aber wenn Du sichergehen willst, schau es nach und über 8ms geht natürlich schon garnicht! mit 8 bist Du dabei und was drunter ist = optimal

    @zorn,
    würde Dir empfehlen, Dich auf jeden Fall für mehr Kontrast zu entscheiden!
    – Es ist so, dass HD-TVs mit 1080p und spezifikationen die einem 720p gerecht werden, zumeist noch in einer, für normalbürger, unerschwinglichen Preisklasse sind 😉 leider..
    aber ansonsten, warte ca. n’halbes Jahr – die Preise werden purzeln!!

    hm.. hab mir mal die Spezis des Toshiba angeschaut.. ist mir jetzt echt n’kleines Rätsel. Ist das Toshiba-Spezial? Kann das einer beantworten?

    Wieso gibt Toshiba sein Gerät mit „HD-ready“ und einer Auflösung von 1920×1080 an?
    DENN: die Ausgabe erfolgt auch nur bis 1080i bzw. 720p, gemäss Spezis.

    Cheers

    #322245

    blackZ23
    Participant

    Ich kann auch nur Samsung weiterempfehlen!

    #322253

    SrCrux
    Mitglied

    Dere!

    Wenn wir gerade das thema TC durchnehmen hätte ich auch eine frage:

    Was meint ihr zum Samsung PS-42E7H

    lg Crux

    #322247

    Dotten
    Participant

    hab ein ähnliches gerät von toshiba,aus der 66er serie.zwar 1080i,aber das bild und die schärfe ist der hammer!!!kann ich nur weiter empfehlen

    gruss an alle dotten

    #322258

    s-W-s
    Mitglied

    @Crux,
    ist sicherlich ein sehr gutes Gerät! da machst nix falsch bei einem evtl. Kauf.. jedoch aufgepasst: Du hast sicher gesehen dass es sich hier um einen Plasma TV handelt? sofern Du mehrheitlich Nachts spielst (im dunkeln), es Dich nicht stört dass der TV, wie natürlich die alten Röhren auch, Sonne und Licht reflektiert – sowie Einbrandgefahr* hat und mehr gepflegt weren muss als n’LCD (Staub usw.) — ist natürlich ein Plasma ne gute Wahl, da er einwandslos ein farbensatteres Bild besitzt als die Konkurenz!

    *Einbrandgefahr, natürlich bei den neuen Plasmas nicht mehr so schlimm – jedoch glaubt keinem Verkäufer der sagt die neuen Plasmas besitzen so gut wie keine Gefahr auf Einbrennen!

    @dotten,
    wenn Dein TV 1080i auflösen kann, muss oder sollte.. nein muss 😉 er auch 720p auflösen können. [ein nicht geschultes Auge sieht aber sowieso keine Unterschied zwischen den beiden ;)]
    man sagt sich so, dass 720p besser aussieht, denn:
    1080i = 1920×1080 pixel interlaced –> Halbbilder
    versuchs mal möglichst einfach zu erklären.. TV sendet in Zeilen: zuerst kommen alle geraden Zeilen (aus dem jetzigen Bild) dann die ungeraden (aus dem nächsten Bild).
    Hört sich natürlich toll an, da man mehr auf einmal auf den Schirm kriegt.. Doch ist dies dasselbe Verfahren wie bei den alten Röhren mit 480i Auflösung und d.h. immer ein kleines Flimmern!

    720p = 1280×720 pixel progressiv —> Vollbilder
    sollte sich von alleine verstehen, gegenteil von oben.
    –> kein Flimmern mehr!

    Cheers

    kopie vom letzten Beitrag:
    hm.. hab mir mal die Spezis des Toshiba angeschaut.. ist mir jetzt echt n’kleines Rätsel. Ist das Toshiba-Spezial? Kann das einer beantworten?

    Wieso gibt Toshiba sein Gerät mit „HD-ready“ und einer Auflösung von 1920×1080 an?
    DENN: die Ausgabe erfolgt auch nur bis 1080i bzw. 720p, gemäss Spezis.

    #322254

    SrCrux
    Mitglied

    @s-w-s

    Danke für deine meinung, was mich noch interessieren würde ist die reaktionszeit. Kann leider dazu nichts finden
    Mir ist persönlich Plasma lieber als LCD, da nehme ich auch den etwas hohen stromverbrauch und die wärmeentwicklung im kauf.

    lg Crux

    #322259

    s-W-s
    Mitglied

    Salut..

    hm.. kann ich auch nix finden dazu. aber da solltest Dir keine Sorgen machen, bei diesem Samsung sollte die Reaktion auf 8ms liegen, für nen Plasma voll ok.
    Kollege hat die LCD Variante dieses Teils, echt gut!

    Stromverbrauch ist bei den neuen Plasmas auch nicht mehr so von Belangen wie früher mal. Klar immernoch kleines bisschen mehr als LCD’s, doch wirklich nur noch minim!

    Cheers

    #322255

    SrCrux
    Mitglied

    Danke für deine info… ich werde mir ihn auf weden fall in der kommenden woche zulegen 🙂

    lg Crux

    #322248

    Marth3000
    Mitglied

    Ein sehr schöner Tread mit vielen verschiedenen Meinungen.

    Doch muss ich mal die Faszination für Samsung dämpfen. Ja, Samsung macht qualitativ nicht schlecht TVs aber bei Spitzenklasse, muss man aufpassen. Ein echtes Problem ist bei größern Samungs TVs das unschöne Bild bei normalem Pal Signal. Ich durft mich hier bei keinem Modell einer Besserung erfreuen. Wer weit weg sitzt oder dem es nicht auffällt kann es egal sein, mich stört es extrem.
    Weiters ist das Preisleistunsverhältnisse bei Samsung sehr unterschiedlich gut. Deswegen genau vergleichen. Ein sehr kluger Verkäufer hat zu mir einmal gesagt:“ Die Samsungfernseher sind nicht schlecht, aber wenn du Fernsehen willst kauf dir was besseres und zum Anschluss nur an eine Konsole und an den Pc sind sie zu teuer auch da gibts was besseres!“
    Vorallem der dynaische Kontrast ist eine Frechheit, das ist ein kaschieren von schlechten Werten. Was mir von vielen Bekanten zu Ohren gekommen ist, dass auch die Produktione bei Smasung sehr unterschiedlich ist. Manche Geräte siund gut manche schlecht.

    Dies Argumente gegen Samsungs kann man natürlcih auch bei anderen Marken anführen. Ansich sollte man zuerst festlegen was man mit dem Fernseher wirklich machen möchte und wie lange er seinen Diest tun soll.
    Darauf kann man dann entscheiden ob LCD oder Plasma. Jeder hat unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wichtig ist zu sagen, dass es von jeder Marke sehr gute TVs gibt aber auch echte Nieten. JVC hat z.B.: auch einen sehr guten qualitativ hochwertigen und ansprechenden Fernseher, aber auch Samsung, Phliphs und Sony. Wichtig ist vor dem Kauf sich mit einem richtige Test zu informieren. Weil hier echte Werte gemessen werden können. Subjektive Meinungen sind zwar auch interessant, sollten aber sich auf Bedienfreundlichkeit und Funktionalität richten. Bildqualität bei einer Person sagt nichts darüber aus ob sie wirklich so gut oder so schlecht ist. Das fängt schon damit an welches Kabel man z.B.: beim DVD Player benutzt. Es ist ein großer unterschied ob ich ein billiges Komponetenkabel verwende ein sehr teueres oder etwas ganz anderes zum anschließen. Fernsehen ist nicht mehr so einfach wie früher.
    Meine persönliche Empfehlung ist bei Plasma, einen Panasonic zu kaufen, weil diese unerreicht sind. Und bei LCD Sony, hier stimmt zwar das P/L verhältnis nicht, aber dafür bekommt man auch gute Qualität über die man sich Jahre freuen kann.

    P.S.: Kontrast ist zwar wichtig macht aber keinen guten Fernseher aus. Das gesamte muss stimmen.

    #322243

    MONTROX
    Keymaster

    netter bericht, klingt intressant das ganze.

    #322242

    Z0RN
    Keymaster

    Also ich hab den Full HD von Toshiba – geiles Teil – keine Verwisch- oder Verzerrungseffekte!
    Bild auf der 360 ist einfach hammer und im Vergleich zu manchen Samsung teilen von Freunden um einiges besser. Noch hab ich kein HD-TV-Reciever,…wird aber wohl meine nächste Anschaffung werden müssen! 🙂

    Für den Preis bin ich mit der Kiste extrem zufrieden! 😉

    #322249

    Marth3000
    Mitglied

    Könntest du mir mal die volle Beichnung dieses TVs geben. Ich möchte wissen, wie das für Österreich bei dem Teil auschaut.

    #322252

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Ich hab ein guten alten Sony 😆

    #322260

    s-W-s
    Mitglied

    Hallo.. wird ja immer interessanter der Thread

    @zorn, genau aus diesem Grund – da sich die Leute in Eurem Forum nie einig sind – hab ich noch keinen Bericht über HDTV geschrieben!

    also..

    @Marth, wenn Du die ersten Beiträge hierzu auch gelesen hättest – wüsstest Du dass ich mich mit meinen Aussagen ganz klar auf das Spielen beschränkt habe und mich vom normalen Fernseh schauen nicht ablenken liess! Denn wenn Du da wirklich ein gutes Bild möchtest musst Du tief in die Tasche greifen, da kommt nix an einen standart-TV ran!
    Klar ist Kontrast nicht alles, doch beim Spielen von enormer Wichtigkeit..
    auch die anderen Spezis hatte ich angesprochen.

    andere Frage; HAST DU MAL BEI SAMSUNG GEARBEITET?
    mag solche Vorurteile nicht..
    Samsung ist in Ihren neuen Serien sehr weit vorangeschritten! Im Gegensatz zu Deinen erwähnten Sony’s, Panasonic.. werde hier jetzt keine persönliche Kritik erwähnen und mich hiermit begnügen: Wenn Du Ahnung hast, reicht Dir das Stichwort „Native-Ausgabe“.. oder möchtest Du mir etwa klarmachen, dass dies, für den Konsolenbetrieb, nicht die beste Auflösung darstellt?

    Klar, auch ich sage, die alten – ersten Samsung die mit viel Werbung auf den Markt geworfen wurden, waren allesamt scheissprodukte!!
    Aber wer in diesem Business lebt, arbeitet, sich interessiert, wie auch immer.. der sollte dies mal vergessen und nach vorne schauen 😉

    Ach ja.. darüber lässt sich so schön diskutieren.. wenn ich doch nur mehr Zeit hätte mich hier aufzuhalten 😉

    Meine Top3:
    1. Sharp
    2. JVC
    3. Grundig, Samsung

    Cheers

    #322250

    Marth3000
    Mitglied

    Ich habe den Thread eigentlich gelesen und ich habe nur allgemein darüber geschrieben, weil es auch Leute gibt die mit TVs auch Fernsehen wollen. Nein das ist ein Fehlurteil, dass es teuer sein muss wenn man ein schönes Bild auch beim Fernsehen haben will. Hier muss man sich genauer mit der Technik auskennen, mit denen Fernseher heute arbeiten.
    Welche Anschlüsse ich nutzte kann will und soweiter. Viele Faktoren sind hier wichtig auch die Kabelqualität. Aber im Prinzip gibt es dabei eine einfach Regel, Plasma schläge bei Pal Signal LCD, das Bild wird besser verarbeitet. Dafür hat Plasma Nachteile bei sehr lange Spieleabenden. z.B Bild kann mit der Zeit Schatten nachziehen (kann).
    Weiters habe ich extra und das sag ich jetzt dazu, gesagt, dass es meine Ansicht ist und man auch Negativpunkte bei anderen Marken findet. (Sony ist zu teuer) Aber Samsung ist auch gar keinen Fall Marktführer und macht auch viele Fehler. Denn auch fürs Gaming würde ich mir eher keinen Samsung kaufen. Weiters gibts von mir eine Info, die nicht bekannt ist. Bei Samsungs gibt es häufig Probleme mit Panels. Zwar keine Toalausfälle, aber die Qualität erreicht nicht den gewünschten Standard. Das ist natürlich auch nicht in jedem Fall so, aber eben bei manchen, und dass kann ein Leihe im normalfall nicht feststellen, da er die Erfahrung nicht besitzt. Kurz: man kauft sich ein Gerät mit einer schlechteren Leistung.
    Dies sind alles Gründe warum ich mir keinen Samsung leisten würde, und warum auch andere TVs den Spitzenrang belegen. Der Preis ist jedoch sicher nicht schlecht, wenn ich aber mal in die Tasche greife, dann auch gut überlegt.

    AUch ich nutzte meinen TV nur zum Spielen, aber man glaub es kaum, bei mir sind fast alle Konsolen vertreten und die meisten besitzten ein Pal Signal, auch hier möchte ich noch Qualität beim Spielen. Weiters habe ich gebplant, dass ich auch mit dem TV wieder fernsehen möchte, auch das ist bei dem Kauf eingeplant gewesen.
    Man sollte daher nur das kaufen, was seine Bedürfnisse entspricht, aber auch so, dass man sich Optionen offen lässt.

Betrachte 20 Posts - 1 bis 20 (von insgesamt 22)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.