Welche USB Soundkarte für XSX nutzt ihr?

Startseite Foren Hardware & Zubehör Welche USB Soundkarte für XSX nutzt ihr?

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #954346
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Vom Astro Mixamp habe ich schon gelesen das es funktionieren soll. Aber gibts auch Alternativen? Soundblasterx G6 oder ähnliches?

    • #955174
      XBoxXorko838
      Teilnehmer

      Bis jetzt funktioniert nur der Mixamp von Astro. Der Sounblaster G6 welches ich besitze wird nicht unterstützt. Wann es soweit sein wird ist leider nicht bekannt.
      Kann sowas nicht verstehen, da die PS4 und PS5 unterstützt werden.

    • #955196
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Hab jetzt den Mixamp geordert und dazu das MMX 300.
      Wobei ich lieber die G6 gehabt hätte. Diese soll ja besser sein.

    • #955367
      XBoxXorko838
      Teilnehmer

      Ja bin sehr zufrieden mit meinem MMX 300 und der G6. Ich muss halt jetzt den Optical Ausgang vom Fernseher benutzen und habe die G6 am Laptop dran. So kann ich die SoundBlaster Command Software benutzen und für den Sprachchat dann die XBox App. Wobei die App manchmal rumspackt.
      Ist also umständlich. Bin mal auf dein Feedback vom Mixamp gespannt. War auch schon am überlegen…..

    • #955369
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Feedback bekommst du. Heute soll erstmal das MMX eintrudeln.

    • #955506
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Die ersten Stunden mit dem MMX und dem Mixamp sind absolviert. Das Headset macht einen super Eindruck und klingt 1A …auch ohne Soundkarte. Mit dem Mixamp (welcher einen hochwertigen Eindruck macht) jedoch nochmal um einiges intensiver. Die Einrichtung des Mixamp musste ich erstmal googeln da ein Update zur Series X Kompatibilität von Nöten war. Dann noch die Astro App über den Microsoft Store geladen und das ganze anschließen.
      Soundkarte an den USB Port der X und das Optische Signal vom TV abgegriffen,gesplittet zum AV und zum Mixamp geleitet. Das war es dann auch schon.
      Unterm Strich bin ich seeehr glücklich mit der Entscheidung Besitzer des MMX sowie Mixamps zu sein.

    • #955507
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Die ersten Stunden mit dem MMX und dem Mixamp sind absolviert. Das Headset macht einen super Eindruck und klingt 1A …auch ohne Soundkarte. Mit dem Mixamp (welcher einen hochwertigen Eindruck macht) jedoch nochmal um einiges intensiver. Die Einrichtung des Mixamp musste ich erstmal googeln da ein Update zur Series X Kompatibilität von Nöten war. Dann noch die Astro App über den Microsoft Store geladen und das ganze anschließen.
      Soundkarte an den USB Port der X und das Optische Signal vom TV abgegriffen,gesplittet zum AV und zum Mixamp geleitet. Das war es dann auch schon.
      Unterm Strich bin ich seeehr glücklich mit der Entscheidung Besitzer des MMX sowie Mixamps zu sein.

    • #955556
      XBoxXorko838
      Teilnehmer

      Super, danke dafür. Jetzt hast du kein vergleich zur G6. 🙂 Aber mal schauen wann der Mixamp im Angebot ist. Vielleicht teste ich den auch mal. Dadurch, dass der Mixamp bei der XSX erkannt wird, hat hat man doch mehr Möglichkeiten und braucht nicht noch zusätzlich einen Rechner neben sich wo die Xbox App eh nicht sauber läuft. Danke noch mal!

    • #956102
      XBoxXorko838
      Teilnehmer

      Ich konnte es doch nicht abwarten und habe mir auch das Mixamp bestellt :).
      Das Einrichten war sehr einfach. Wie du schon gesagt hattest muss die Firmware aktualisiert werden was aber mit der Software von Astro kein Problem ist.
      Das Mixamp wird ohne Probleme von der XSX erkannt und man kann direkt loslegen. Bei Bedarf kann man noch die App installieren um ein paar Einstellungen am Sound oder Micro vorzunehmen.
      Der Klang ist beim Mixamp gut. Beim G6 jedoch kann man mit der Software noch mehr raus holen. Empfehlung von meiner Seite ist noch die Aktivierung der DTS Atmos App
      Der Sprachchat funktioniert auch einwandfrei.
      Schade, dass man es nicht ausschalten kann oder der Xbox sagen kann die soll den USB Port abschalten wenn die Konsole ausgeschaltet ist, da das Mixamp sonst die ganze Zeit an bleibt.
      Aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Kann ich auch nur weiter empfehlen!

    • #956186
      HerrCausGER
      Teilnehmer

      Moin✌️
      Cooääl und Glückwunsch zum Mixamp! Natürlich fehlt mir jetzt der Vergleich zur G6…bin allerdings total zufrieden mit dem jetzigen Equipment.
      Wenn du die Dolby Atmos App meinst die besitze ich seit einer Woche. Wobei ich noch nicht ganz klar sagen kann ob mir pures Stereo oder Dolby besser gefällt. Dafür habe ich noch zu wenig Zockerstunden auf dem Tacho. Die Zeit wird’s zeigen.
      Viel Spaß aufjedenfall mit deiner neuen Errungenschaft?
      Gruß Alex

    • #956534
      Mass1vePlay
      Teilnehmer

      Ich habe vor einigen Tagen eine Mail an Creativ geschrieben, um mich mal über den aktuellen Stand zu informieren. Die Frage war ob ein Update für das G6 angedacht ist oder sich schon neue Geräte mit XSX Kompatibilität in Entwicklung/Planung befindet. Die Antwort:

      Unsere Soundkarten oder Amps wie der G6 sowie auch der X3 unterstützen alle schon immer USB Audio; jedoch scheint nun auch die neue xBox X wie der Vorgänger keine USB Audiounterstützung anzubieten. Die neue Konsole hat da leider die ähnliche Systemarchitektur wie der Vorgänger, sodass ein USB Audio nicht möglich ist.

      Es ist derzeit auch kein Update des G6 in Erwägung, welches diesen via USB oder anderer dirkten Verbindungsart mit der xBox X kompatibel machen würde.

      Wir sind aber sicher und zuversichtlich, dass es in Zukunft auch passende Geräte geben wird welche das Audioerlebnis auch an der X Box verbessern werden.

      Leider eine sehr ernüchterne Antwort. Allerdings zeigt das Astro MixAmp ja, das die Aussage bezgl. des USB-Audio eben nicht ganz stimmt. Hoffen wir also mal weiter.

      Mein MMX 300 kommt auch heute an. Dann eben erst einmal ohne Soundkarte.

    • #958061
      XBoxXorko838
      Teilnehmer

      Wenn ich die Antwort richtig verstehe, arbeiten die an einer neuen Soundkarte. Was sehr schade wäre, da ich bestimmt nicht noch eine kaufen werde.

      Danke für die Info @Mass1vePlay.

Ansicht von 11 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.