Xbox360 VS Playstation3

Startseite Foren Gamerscore Erfolge & Achievements Xbox360 VS Playstation3

Dieses Thema enthält 428 Antworten und 73 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ravenswing Vor 10 Jahre. 9 Monate.

Betrachte 20 Posts - 61 bis 80 (von insgesamt 428)
  • Author
    Artikel
  • #322828

    Z0RN
    Keymaster

    Die PS3 verliert immer mehr exklusive Titel!

    Devil May Cry4
    Ace Combat 6
    Tekken 6???

    Außerdem hat z.B. Virtua Tennis 3 auf der PS3 keinen Onlinemodus.

    Woran kann das nur liegen? 😉

    #322982

    Code Geass ZERO
    Participant

    Also ich bin ja wirklich eingefleischter Fan von beiden Konsolen und versuche deswegen beide Konsolen gerecht miteinander zu vergleichen aber mehr und mehr scheint die PS3 das Nachsehen zu haben. Sie gefällt mir zwar optisch besser, hat die bessere Hardware aber das sind keine Kaufgründe. Kann ich auch meinen Brotkasten schwarz lakieren udn bau da die 360 ein. ^^

    Ich finde es zwar auch gut, dass DMC 4, Ace Combat 6 etc. auch auf der 360 kommen aber wozu dann noch viele Konsolen rausbringen? Denn langsam bringt es nichts mehr verschiedene Konsolen zu kaufen. Einzigs Nintendo hat noch einiges geschafft, durch einige exklusive Titel, die auch wohl nie auf anderen Konsolen rauskommen, siehe Mario. ^^ Und dann auch noch das Spielgefühl. Ich habe zwar noch nie Wii gespielt, aber schon viele Berichte und Shows damit gesehen, wie GIGA, und auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass ich damit stundenlang zocken könnte, stelle ich mir das Feeling cool vor. Außerdem hält es fit. ^^

    Also bis jetzt bin ich noch nicht so scharf auf die PS3. Erst müssen vielmehr Games rauskommen etc. Die PS2 habe ich mir auch erst zugelegt, als sie in der Slim Version kam.

    #322868

    MONTROX
    Keymaster

    zwar offtopic aber auf den letzten beitrag bezogen:
    wii spielen macht total viel spass wen mehrere leute spielen.

    #322829

    Z0RN
    Keymaster

    Das Problem ist einfach, dass eingefleischte PS3 Spieler jegliche Kritik ignorieren und diese Woche in Europa wieder Millionen Leute sich das Teil kaufen und so tuen als ob es sowas noch nie vorher gegeben hat.

    Wer beim Dreamcast und der Ps2 auch schon so!

    Xbox 360 interessierte Spieler werden aber gerade bei den Launchtiteln eher gähnend vor der Konsole sitzen. Wobei Sony only Gamer voll aus den Latschen kippen.

    p.s. Wii ist eine feine Konsole, aber für mich persönlich, macht es mir einfach keinen Spaß Mario in der Xten Auflage zu spielen. hinzu kommt die für mich echt teilweise miese Grafik, bzw. dieser Kinderflair! Aber auf Partys usw. ist der Wii sicher klasse…

    #322940

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Auf der Game Developers Conference enthüllte Sony seine äußerst ambitionierte, an Second Life erinnernde Community-Plattform PlayStation Home, über die wir bereits mehrfach berichteten. Dieses Special fasst noch einmal alle wesentlichen Bestandteile und Möglichkeiten des Projekts zusammen, das sich bereits seit zweieinhalbe Jahren in Entwicklung befindet und ab Herbst zum kostenlosen Download bereit stehen wird

    Virtuelle Welten

    PlayStation Home ist als virtuelle 3D-Welt konzipiert, in der ihr euch mit anderen Usern treffen, austauschen und interagieren könnt.
    Willkommen in der Lobby: Hier können sich bis zu 64 User öffentlich austauschen oder verabreden.
    In den zentralen Lobbys, von denen aus ihr Zugang zu weiteren öffentlichen und auch privaten Bereichen habt, werden sich bis zu 64 User gleichzeitig tummeln können. Hier könnt ihr euch miteinander unterhalten, selbst laufende Videos anschauen, Freundschaften knüpfen oder gemeinsamen zu anderen Orten aufbrechen.

    So gibt es beispielsweise eine Spielhalle, in der ihr eine Runde Billard spielen, Bowlen oder euch an einer Reihe freischaltbarer Arcade-Automaten vergnügen könnt. Des Weiteren gibt es ein Kino, in dem ihr nicht nur aktuelle Trailer schauen, sondern auch Säle mit User-Filmen aufsuchen könnt, die anschließend bewertet werden dürfen. Auch Firmen wie Spiele-Publisher haben die Möglichkeit eigene Themenbereiche einzurichten, in denen ihr individuelle Angebote nutzen könnt. Hier laufen dann nicht nur Werbe-Clips über die installierte Großleinwand, sondern es sind auch aktive Zeitvertreibe wie z. B. Elfmeterschießen, Freiwurf-Wettbewerbe oder Golfabschlagsübungen möglich.

    Willkommen daheim

    Neben all den öffentlichen Bereichen wird es auch private Räume geben. So verfügt jeder User von Anfang an über ein kleines Apartment, das er individuell einrichten darf.
    Home sweet Home: Eure eigenen vier Wände könnt ihr individuell tapezieren und einrichten.
    Ihr könnt sogar selbst geschossene Fotos via Memory Stick hoch laden, rahmen und an die Wand hängen. Wer über das nötige Kleingeld verfügt, kann auch größere Bleiben mit exklusivem Mobiliar erwerben. Es soll auch Einrichtungsgegenstände geben, die sich nur durch entsprechende Spiele freischalten lassen oder nur eine begrenzte Zeit verfügbar sind.

    Zudem erhaltet ihr durch spezielle Leistungen in Spielen Xbox Live -ähnliche Achievements in Trophäenform, die ihr in Vitrinen zur Schau stellen und Freunden, die zu Besuch kommen, präsentieren könnt. Habt ihr gerade Besuch, könnt ihr übrigens auch die Stereoanlage anschmeißen, um alle Anwesenden mit eurer persönlicher MP3-Sammlung zu beschallen oder den Fernseher anknipsen, um gemeinsam Bilder oder Videos anzuschauen. Geschützte Inhalte wie Blu-ray-Filme werden allerdings nicht abspielbar sein. Ansonsten gibt es bei privaten Vorführungen jedoch kaum Einschränkungen, was das Material betrifft.

    Spielen & Plaudern

    Wer will, kann PlayStation Home auch als Matchmaking-Service nutzen und sich gemeinsam in Multiplayer-Spiele einklinken oder seine Bude zu einem Treffpunkt für Clan-Mitglieder umfunktionieren. Kommuniziert wird übrigens je nach Equipment via Text- (Software- oder USB-Tastatur), Voice- (Bluetooth-Headset) oder Video-Chat (USB-Kamera).
    Wie will ich aussehen? – Beim Erscheinungsbild eures Alter Egos habt ihr viele Möglichkeiten.
    Text-Chattern stehen zudem vorgefertigte Phrasen sowie ein intelligentes Wortvorschlagssystem zur Verfügung. Unliebsame Gesprächspartner können dabei auf schwarze Listen gesetzt und einfach ausgeblendet werden, wobei in öffentlichen Bereichen auch für Ordnung sorgende Moderatoren unterwegs sein werden. Zudem kann man seine Gefühle kurz und prägnant anhand vorgefertigter Animationen ausdrücken.

    Eltern werden darüber hinaus die Möglichkeit haben, gewisse Funktionen wie Video-Chat, Voice-Chat, kostenpflichtige Downloads u. ä. einzuschränken oder zu blockieren. Wichtige Funktionen sowie eine schnelle Navigation zwischen einzelnen Bereichen ist dabei über eine virtuelle PSP möglich. Über diese erstellt ihr übrigens auch euren eigenen Avatar, den ihr vom Geschlecht, über Hautfarbe, Frisur und Aussehen bis hin zu Klamotten und Accessoires sehr individuell gestalten könnt. Auch hier wird es wie im Wohnbereich neben kostenlosen Standards zusätzliche Extras und Kleidungsstücke geben, die nur gegen Bares oder in Verbindung mit speziellen PS3-Spielen verfügbar sind.

    Ausgelassene Partys

    Standardmäßig bewegt ihr euch aus einer Third-Person-Perspektive durch die frei begehbare Spielwelt.
    Clan-Treffen, Videoabend oder BBQ-Party? – In eurer ausbaubaren Bude seid ihr der Boss.
    Allerdings könnt ihr auch jederzeit in eine zoombare Ego-Ansicht umschalten, um bestimmte Angebote wie Spielautomaten oder Filme besser nutzen zu können. Die Spielwelt selbst bietet dabei auch eine integrierte Phsyik-Engine, die zum Beispiel in der Einbindung von Spielen oder der Möblierung eures Apartments zum Einsatz kommt. Eine Runde Billard wird so direkt an Ort und Stelle ausgetragen, wo jeder eure Stöße beobachten kann und nicht in einem speziellen Spielbildschirm.

    Auch wenn ihr Platz für eine Party in eurer Bude machen wollt, lassen sich Möbelstücke nach den Gesetzen der Schwerkraft auf die Seite schieben oder aufeinander stapeln. In mehrstöckigen Bereichen kann auch mal was die Treppe runter fallen, wenn man nicht aufpasst. Aber keine Angst, ein Schadensmodell wird es nicht geben. Selbst ein herunter fallender Fernseher verrichtet weiterhin anstandslos seinen Dienst und kann jederzeit wieder ordnungsgemäß platziert werden. So geht selbst bei den wildesten Partys nichts zu Bruch – herrlich!

    Ausblick
    Mangels persönlicher Second Life -Erfahrung hat mich PlayStation Home als Erstes an Phantasy Star Universe erinnert, wo man sich ebenfalls in öffentlichen Bereichen treffen, miteinander plaudern und anschließend gemeinsame Abenteuer bestreiten, sich in individuell einrichtbare Privatunterkünfte zurückziehen oder gemeinsam shoppen gehen kann. Allerdings sind die Möglichkeiten, die Sony zur Verfügung stellt, weit umfang- und abwechslungsreicher. Trends aus dem Internet wie YouTube, MySpace und Co. werden hier homogen und ansehnlich miteinander verknüpft und stehen jedem User kostenlos zur Verfügung. Ob das so bleiben wird, ist zwar noch nicht sicher, aber Möglichkeiten zur Finanzierung via kostenpflichtiger Zusatzinhalte und attraktiver Werbeeinbindungen lassen hoffen. Xbox Live und Wii Connect scheinen mit PlayStation Home im Herbst jedenfalls eine überaus ernst zu nehmende Konkurrenz zu bekommen, auch wenn es sich im Endeffekt nur um eine Menge aufwändig gestalteten Community-Schnickschnacks handelt. Aber ich freue mich drauf!

    Allein deswegen hole ich sie mir! Warum hat die Xbox so was cooles nicht 😕

    #322869

    MONTROX
    Keymaster

    also heute ist der libroprospekt gekommen mit der ps3, und da gabs auch jede menge spiele zum kaufen, jedenfalls mehr als es damals bei der xbox 360 gab.
    🙄

    #323088

    SrCrux
    Mitglied
    MONTROX wrote:
    also heute ist der libroprospekt gekommen mit der ps3, und da gabs auch jede menge spiele zum kaufen, jedenfalls mehr als es damals bei der xbox 360 gab.
    🙄

    Denn habe ich schon am Mo. bekommen und mir gleich eine reservieren lassen 😀

    Angeblich soll NFSC und COD3 auf der PS3 ruckeln… maybe wird das das gleiche sein wie bei der xbox da hats auch geheißen das dort spiele wie Halo ruckeln werden, was nicht der fall war… abwarten und tee trinken…

    lg Crux

    #322923

    Sir N
    Mitglied
    Z0RN wrote:
    Das Problem ist einfach, dass eingefleischte PS3 Spieler jegliche Kritik ignorieren und diese Woche in Europa wieder Millionen Leute sich das Teil kaufen und so tuen als ob es sowas noch nie vorher gegeben hat.

    Das glaub ich nicht. In den USA im letzten Monat hat die PS3 mit ca. 140000 verkauften Konsolen den 7. Platz (noch hinter dem GBA!!!), in Japan läuft es auch nicht viel besser für die PS3.

    Ich denke nicht, dass die Nachfrage so besonders hoch sein wird…

    #322941

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Ich wette das die PS3 ihren durchbruch erst in 2 oder 3Jahren schafft wie die PS2

    #323111

    WBD Morpheus
    Mitglied

    in 2 bis 3 jahren ist aus dem großen waffeleisen dann ein kleines waffeleisen geworden, aber bis dahin ist die box fehlerfrei… und mit der community die sich die 360 jetzt in den fast 1 1/2 jahren aufgebaut hat kann die PS3 einpacken, aber da kommen sie mit online spielen für umsonst aber wenn ich ehrlich bin da ist es mir doch die gebühr wert bei der box…. und wenn die PS3 in 2 bis 3 jahren richtig durchstarten sollte… Wie weit wäre die xbox in 2 bis 3 jahren… die PS3 kann meiner meinung nach mit nichts den vorsprung, unserer geliebten XBOX360, aufholen….

    #323134

    Marshall
    Mitglied

    Also Hi erstmal,
    bin noch ganz neu und momentan beschäftige ich mich wieder mit dem Kauf einer neuen Konsole.

    Da viele Spiele nun doch auf beiden Konsolen vertrieben werden liegt mein Hauptkriterium auf „aktiven“ Spielen. Fand bei der PS2 Eye Toy und Singstar ganz witzig, aber die Games auf der Xbox einfach geiler. und Eye Toy und Singstar war ja auch nur in Europa ein Hit, deswegen gabs für die Xbox keine solchen Formate. Sind solche „aktiven“ Spiele, Gimmicks etc. für die Xbox 360 vorgesehen?
    Ausserdem denke ich, dass MS in Sachen Netzwerk etc. wohl doch die Nase vor Sony vorn hat und ohne HD-TV ist wohl die PS3 nicht die bessere Wahl, da ich nicht in den vollen Genuss der Grafik kommen kann.

    Was sind die eindeutigen Vorteile der XBox 360 gegenüber PS3?
    Gibt es Nachteile, wenn ja welche?

    Hab viel gelesen, aber gibt doch sehr viele unterschiedliche Meinungen.
    Möchte endlich wieder zocken, aber kann mich für keine Plattform entscheiden.

    gruß

    #322860

    xX RedClaw Xx
    Participant

    Auch mit HD-TV ist die Box die bessere Wahl. Weiß garnicht wo dieses Gerücht jetzt herkommt, was man auch in einigen stümperhaften Magazinen lesen kann, dass die 360 kein Full-HD unterstüze.

    Ist es nicht so, das mit NBA HomeCourt und Virtua Tennis 3 ebenfalls auf der Box Full HD, also 1080P, zum Einsatz kommt?!

    Und überhaupt: ein Virtua Tennis ohne Online-Funktionen!!!

    Das disqualifiziert die PS3 von vornherein auf ganzer Linie.

    Ich fühl mich mit meiner 360 jedenfalls pudelwohl und bestens aufgehoben.

    Grüße Red

    #322942

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Top oder Flop? Die Sony PS3 ist da!

    Was lange währt, wird endlich gut? Seit dem 11. bzw. 17. November in Japan und den USA erhältlich, erscheint die PlayStation 3 nun am 23. März in Europa, Australien und den Nahen Osten. Schultert schon mal die Rucksäcke! Es wird wohl wieder lange Schlangen geben, wenn die insgesamt etwa 1 Mio. Konsolen sehnsüchtig an der Ladentheke abgeholt werden wollen.

    Jäger und Sammler
    Der Deutschlandchef von Sony Computer Entertainment erwartet hierzulande nicht, dass die Leute einen ungewollten Campingurlaub vor den Elektronikfachmärkten veranstalten. Die Erfahrungen in Japan und Nordamerika zeigen indes das Gegenteil, wobei der Hype gewiss auch durch das Weihnachtsgeschäft angeheizt wurde. Man darf gespannt sein, wer Recht behält.

    Wer es kaum noch erwarten kann, was die PS3 in der Praxis für eine Figur macht, bekommt durch dieses Video einen guten Eindruck vom Leistungspotenzial. Die Jungs von Gamespot zeigen bei „on the SPOT“ ihren ersten Spieletest, der noch vor dem offiziellen Verkauf der PlayStation 3 gemacht wurde. Dort werden die Spieletitel Ridge Racer 7, Madden NFL 07, Tiger Woods PGA Tour 07, NHL 07 und Resistance: Fall of Man ausprobiert.

    Anspruch und Wirklichkeit
    Was können wir denn nun von der besten und neuesten Konsole erwarten? Viel. Schließlich hat sie Sony als die ultimative Daddelmaschine gepriesen, die als der „Supercomputer der Computerunterhaltung“ im Mai 2005 von dem Vorstandsvorsitzenden von Sony Computer Entertainment (SCE) Ken Kutaragi gepriesen wurde und sogar dem PC das Fürchten lehren soll.

    Mit dem Betriebssystem Yellow Dog Linux 5, das optional und kostenlos von einem Dritthersteller angeboten wird, steht dem auch nichts mehr im Wege. Sony unterstützt offiziell die Linux-Distribution, ein Fest für die Homebrew-Szene. Somit wird man die Konsole zukünftig auch als PC-Ersatz für Büroanwendungen benutzen können. Praktisch ist es auch, dass man herkömmliche S-ATA Festplatten einfach nachrüsten kann, wenn einem die 60 Gigabyte-Standardfestplatte von Sony zu klein wird.

    Multimediale Wollmilchsau
    Technische Raffinesse statt Medienrevolution
    Ähnlich verhält es sich mit den medialen Ansprüchen von Sony. Sie betreten mit der PS3 ein neues Feld, auf dem sie ihre Spuren hinterlassen können. Sie entschieden sich für die brandneue, hauseigene blu-ray Technologie (BD-ROM) anstatt der üblichen Dual-Layer-DVD oder dem HD-Konkurrenten HD-DVD und können so bis zu 54 Gigabyte auf einer Scheibe unterbringen. Dadurch können Spiele und Filme unkomprimiert und damit verlustfrei in einer Auflösung von bis zu 1920×1080 Pixel (1080p) bei konstant 60 fps (Bilder pro Sekunde) dargestellt werden.

    Die Entscheidung für das BD-ROM ist bis jetzt auch Sonys Fußangel gewesen, denn die neuartigen blauen Laser konnten weder in ausreichender Stückzahl noch im vorgeschriebenen Zeitrahmen hergestellt werden. Das ist der Grund, warum wir erst ein Jahr nach Erscheinen der Xbox 360 mit der PS3 vorlieb nehmen und zwei Verschiebungen ertragen mussten. Ein Jahr ist in dieser schnelllebigen Branche eine kleine Ewigkeit.

    Leider sind die ersten Spiele auf der PS3 auch nur in der Auflösung 1280×720 (720p) erschienen. Diese Auflösung verwendet auch die Xbox 360. Wie gerne würde man doch die versprochene HDMI-Auflösung mal in der Praxis sehen wollen, jedoch wird das nicht lange auf sich warten lassen, denn es sind Dutzende Spiele in Vorbereitung.

    Anschlüsse ohne Ende
    Ein weiteres Merkmal für den allmedialen Anspruch sind die vielen Schnittstellen der PS3. Sie besitzt vier USB-, ein Ethernet-, Bluetooth- 2.0-Anschlüsse sowie integrierte Kartenleser für Memory Stick, Memory Stick Pro Duo und SD-Karten. Der HDMI 1.3, IEEE 802.11 b/g und der optische Digitalausgang sorgen für den Einstieg in die digitale Unterhaltungselektronik. Ein HDMI-Kabel liegt der PS3 leider nicht bei, sodass dies gesondert gekauft werden muss.

    Die Kombination aus Konsole mit Festplatte und Blu-Ray-Player ist preisgünstig im Vergleich zu einem einzelnen Blu-Ray-Player, der noch etwa 1.000 € kostet. Ob der Durchschnittszocker der PlayStation 3 ebenfalls eine Mischung aus Konsole, PC und Home Theater wünscht oder ob es wie bisher parallel läuft, bleibt abzuwarten. Rein als Spielkonsole gesehen ist der Preis der PS3 eine stolze Summe, die deutlich über dem Konkurrenten Xbox 360 liegt.

    Besser oder anders?
    Diese Frage stellt sich, insbesondere bei der langen Zeit für die Konsole, die seit ihrer Ankündigung vergangen ist. Schließlich konnte sich die Xbox 360 in der Zwischenzeit auf dem Markt breit machen.

    Klarer Pluspunkt ist die teilweise Abwärtskompatibilität zu den früheren Konsolen PS2 und PS1! Die einstige Hardware-Lösung wurde durch einen Emulator ausgetauscht, der längst nicht alle Spiele unterstützt. Außerdem werden sämtliche DVD-/CD-Formate unterstützt. Das wird bisherige PlayStation-Freunde bei der Stange halten, schließlich möchte man doch mal hin und wieder in früheren Erinnerungen schwelgen. Wir können nur hoffen, dass Sony die Problemlfälle schnell zum Laufen überreden kann.

    Power zum Quadrat
    Jede Menge Power ist mit dem Cell Broadband Engine 3,2 GHz Prozessor garantiert, der theoretisch doppelt so schnell ist wie derjenige der Xbox 360. Acht Rechenprozesseinheiten mit ihrer eigenen Speicherverwaltung teilen sich die 256 MB XDR-DRAM und sorgen für echte Parallelverarbeitung. Der Nvidia RSX Grafikprozessor mit 550 MHz basiert auf der GeForce 7-Reihe und hat auch noch einmal 256 MB GDDR3-VRAM mit 600 MHz für sich allein zur Verfügung.

    Ein Direktvergleich mit den Leistungen einer Xbox 360 oder eines PCs ist aufgrund der unterschiedlichen Architekturen aber problematisch und so ist die PS3 in erster Linie anders, aber in graphischer und medialer Hinsicht auf jeden Fall besser.

    Fazit
    Es wird sich zweifelsohne eine starke Gemeinschaft um die PS3 scharen, die der von der Xbox 360 in nichts nachsteht. Wenn Sony die bisherigen Fehler sich zu Herzen nimmt, werden viele zu einem „Sonyboy“. Die Kaufentscheidung hängt aber auch von den persönlichen Vorlieben und den gewünschten Spieletiteln ab.

    Einziger Wermutstropfen ist der Preis, der mit 599 € ein ganz schönes Loch ins Portemonnaie reißt. In der Hinsicht punktet die Xbox 360. Das wird für Fans der PlayStation jedoch kein Grund sein, ihrem Liebling nicht die Treue zu halten.

    Meinung
    Ich finde, die PlayStation 3 ist der Porsche unter den Konsolen. Sie ist in technischer Hinsicht hervorragend, klasse verarbeitet und bereit für die Zukunft. Dies schlägt sich auch im Preis nieder, denn nur fürs Zocken ist sie zu teuer.

    Meines Erachtens will Sony allerdings zu viele unterschiedliche Dinge unter einem Hut bringen. Eine günstigere Basisversion zum Zocken hätte auch gereicht. Diese hätte man, wenn gewünscht, durch optionale Erweiterungen zu einem Mediencomputer aufbauen können.

    von Robert Steiner, 17.03.2007

    #323135

    Marshall
    Mitglied

    okay, hab verstanden, werd mir dann die 2.0 zulegen, wenn sie erscheint!
    aber nochmal zur Frage wegen Eyetoy Spielen oder Wii ähnlichen Formaten, MS sollte doch solche Spiele und Lösungen in Erwägung ziehen, wenn sich dadurch Sony’s und Nintendo’s Marktanteile verringern können, oder seh ich das falsch? Gibts da schon Statements oder Pläne von MS?

    #322924

    Sir N
    Mitglied

    Eye-Toy Kram und so kommt alles noch… Dafür ist ja die Kamera da…

    #322861

    xX RedClaw Xx
    Participant

    Auf dem MArktplatz gibts doch seit geraumer Zeit das Game Totemball, was genau in diese Richtung geht.
    Da fuchtelt man dann wild mit den Händen herum, um sein Viech zu steuern. Naja mein Fall ist es nicht…

    #322943

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Ich finde solche Spiele sind eher etwas für kleine Kinder 🙄
    die sowas gerne spielen sollen lieber bei der PS bleiben

    #323109

    zuom
    Mitglied

    @salzgitterboy

    hab nich alles von dein beitrag gelesen aber den teil mit der technik hab ich nich ausgelassen…

    im grunde hat die PS3 mehr rechenleistung klar, aber der grafikchip ist alles andere als besser als der der 360, DENN – die 360 kann HDR+AA darstellen – kann PS3 NICHT!, 360 Grafikchip hat UnifiedShader was auch ähnliche DirectX10 effekte ermöglicht und eine besser aufteilung der grafischenrechenoperationen – die PS3 hat lediglich die alte DirectX9 Architektur der GeForce7…und der texturenfilter wurde schon oft bemängelt bei der PS3….siehe TonyHawk Projekt 8

    greetz

    zuom

    #322870

    MONTROX
    Keymaster
    Salzgitterboy wrote:
    Ich finde solche Spiele sind eher etwas für kleine Kinder 🙄
    die sowas gerne spielen sollen lieber bei der PS bleiben

    du bist wohl auch einer der nur alleine spielt.
    auf einer party sind genau solche spiele das richtige.
    wenn es mehr „eyetoy“ spiele geben würde auf der box würd ich mir auch die kamera kaufen.

    #322944

    Salzgitterboy
    Mitglied

    Ja stimmt ich spiele gern allein oder mit einem Freund zu zweit 😉
    Mit ganz vielen 😕 nein danke! 😆
    Lieber Onlinepartys
    mit Freunden

Betrachte 20 Posts - 61 bis 80 (von insgesamt 428)

Sie müssen eingeloggt sein, um eine Antwort zu schreiben.