Archimedis

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Kinofilm verschoben geschrieben vor 1 Tag

    Nach den ersten Leaks und dem ersten Trailer zum Film „Sonic the Hedgehog“ konnten Fans ihren Augen kaum glauben. Das Design des blauen Igels war für viele treuen Sonic-Anhänger total daneben und ein richtiger A […]

    • Das find ich super! Nen Kinofilm mit einem schlechten Design da geht doch keiner ins Kino und wird von Anfang an ein Flopp. So machen die es richtig überarbeiten es nochmal und schauen ob der dann besser ankommt. Kann mir gut vorstellen das sie vlt sogar mehr als ein Design entwerfen und dann nochmal zu reagieren ohne den Termin verschieben zu müssen. Wenn Sie schlau sollten sie ne Umfrage machen und die Community selbst entscheiden lassen können wie der Igel aussieht!

    • Ich bin auch heilfroh, dass erste Design sah ja beängstigend aus 😢

    • Da bin ich ja mal gespannt auf den neuen Trailer

    • Ich fande das Design von Sonic eigentlich ganz gut..Ich weiß nicht warum man das so haten muss…Der Igel wurde doch gut getroffen.Was kann man da noch besser machen ?

    • Hatte es zwar nicht gesehen, finde es aber gut das nan sich Kritik zu Herzen nimmt und das ganze neu umsetzt.

    • Ich könnte drauf verzichten

      • Pokemon hat es bewiesen das es gute Videospielverfilmungen geben kann..Mal schauen ob es mit Sonic auch funktionieren wird..

        Aber abgesehen davon,ich könnte auch gut verzichten darauf…Eventuell mal ausleihen aber dafür ins Kino,neeee

    • Einzig richtige Entscheidung – ich bezweifle zwar das es den Film retten wird, aber sie sind zumindest bemüht das beste noch rauszuholen. So kann er zumindest schlecht, aber unterhaltsam werden 😀

    • Gott sei dank, sonst hätte Sega das neue Design vielleicht auch noch im nächsten Sonic Game übernommen 🙁

      Wenn die Fans DAS akzeptiert hätten, hätte Sega das eventuell als falsches Signal auffassen können..

    • Das wette ich, dass es dann Mist wird. Ich fand das ursprüngliche Design gar nicht mal so blöd – was hat man von einer live action Verfilmung erwartet? Na, nun ist es auch egal. Das wird irgendwann über Amazon Video geguckt, das ist eh kein Kino-Material.

    • Bin mir neben dem Design nicht ganz sicher, ob ich noch zur Zielgruppe des Films gehöre 😅

      Ist mir aber neulich schon beim ‚Sonic Racing Game‘ aufgefallen, dass Sonic ein bisschen plastikmäßiger aussah. Eigentlich schade. Mir gefiel das nicht so, aber bekanntlich sind Geschmäcker verschieden.

    • Mag ja alles gut sein , aber sie sollten dennoch vor release ein Trailer ausgeben , das man das neue deign des igels auch dann sieht , nicht das er verschlimmbesert wird , wie so immer !!!

    • Kommt bestimmt ein neuer Trailer klar. Sie wollen doch sicher die Fans beschwichtigen. Da brauchst du dir keine Sorgen machen.

    • Ich fand das nicht schlimm, meinetwegen hätten sie ihn ruhig raus bringen können aber der Pöbel ist mächtig 😂

    • Verstehe nicht wie man sich nicht von Anfang an am Original orientieren kann! Deswegen sind die meisten Videospiel Verfilmungen einfach für die Tonne! Ehrlich gesagt fällt mir gerade keiner ein der wirklich gut war. Assassins Creed ging eigentlich fand ich aber nicht als AC Film 😉

      • Wollte schon Veto schreien, der AC-Film war ja schließlich kein richtiger AC-Film.
        Ich fand Doom ganz gut. Die Ego-Perspektive war damals recht innovativ und eine nette Brücke zum Spiel.

        • Für mich spielen die beiden Silent Hills, Super Mario Bros. aus den 90’ern und der letzte Tom Raider sehr weit vorne mit, wenn’s um die gelungensten Gamesverfilmungen geht : )

    • Kein Wunder, bei diesem Trailer vergeht es ja jedem Sonic Fan.

    • Wundert mich nicht… Sonic sah ja grauenhaft aus!

    • Als ich den Trailer gesehen habe hab ich mir nur gedacht: Im too old for that stuff

    • Na wer hätte das gedacht bei einem Design refresh? War mir vorher schon klar das die den Termin nicht halten können. Aber von meinem Gefühl her wird es ein Film der nicht so lang anhalten wird.

    • Ich denke das wird den Film auch nicht wirklich retten. Fand den Trailer schon mega belanglos.

    • Ich fand Sonic schon immer häßlich.🥴
      Grundsätzlich sind Videospielverfilmungen auch in der regel grottig.

      Einzig Prince of Persia hat mir gut gefallen und WoW konnte man zumindest wegen den Effekten mal ansehen.

    • Das Redesign kann nur besser werden. Dass der Film dadurch besser wird bezweifle ich

    • War doch zu erwarten, war nach Ankündigung der Neuausrichtung des Designs irgendwie klar, das war einfach zu kurzfristig

    • Das sind ja noch etliche Monate.
      Das wird wohl etwas mehr sein, als nur eine Designänderung des Igels.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Video zum Sound-Design geschrieben vor 1 Tag, 1 Stunde

    Der Sound beim Videospiel Control spielt eine äußerst wichtige Rolle, um die Dramatik und Spannung während der Spielszenen einzufangen.

    Wie der Sound in Control entstanden ist, könnt ihr euch in dem fol […]

    • Auf das Spiel freu ich mich schon ganz besonders…Ich Liebe solche Games einfach die wie Quantum Break,Deus ex sind.Bzw in die Richtung gehen…

      Hoffe nur das es sich gut verkaufen wird auf der One

    • Endlich mal ein positiver Kommentar zum Spiel😂😂😂
      Freu mich auch drauf. Quantum Break war Klasse. Ich fürchte das, wenn es sich schlecht verkauft, Remedy komplett zu Sony übergeht. Wäre schade.

      Interessant zu sehen übrigens wieviel Arbeit in solch einem Spiel steckt.

    • Ich fand Quantum Break echt geil, und das sieht aus wie der geistige Nachfolger. Aber: ich fühle mich wirklich als Kunde zweiter Klasse und werde das Spiel daher wahrscheinlich nicht zum Launch sondern irgendwann in nem Sale holen

      • Wegen den paar zeitexklusiven Inhalten, für die man normalerweise größtenteils kein Geld ausgeben würde?

        • Wegen paar Waffen und Kleidung. Wow😂😂😂

          • Und eine Nebenmission, sowie ein Theme, das nur auf der PS4 funktionieren kann. Weiß das gar nicht mehr so genau, war so unbedeutend und im Grunde nichts ungewöhnliches.

            Bin mal gespannt wie das auf der Xbox nachgereicht wird. Vielleicht kostenlos per update… diese Schweine! 🙄

        • Du hast das Chart gesehen was Remedy hier abzieht?
          Das ist für mich zu viel des Guten

          • Ich bin ganz im Bilde, habe mich darüber hinaus nochmals informiert und weiß deshalb das Remedy gar nichts abzieht. Ganz davon abgesehen, dass das alles nicht die Aufregung wert ist, lag die Entscheidungskraft beim Publisher.
            Aber vielleicht könntest du mir aus deiner Sicht kurz sagen wo für dich das Problem ist.

            • Mein Problem ist, dass ich denselben Preis bezahle aber viele Inhalte gar nicht oder nur zeitlich stark versetzt bekomme.
              Das geht meiner Meinung nach deutlich über den normalen Marketing Deal hinaus und ich finde nicht das man das unterstützen sollte.
              Andererseits hab ich Bock auf das Spiel, daher mal schauen, aber begeistert bin ich nicht

          • Also fangen wir erstmal mit deinen Aussagen an:

            Der selbe Preis:
            Das ist wohl richtig.

            Viele Inhalte gar nicht (auf Xbox) :
            Du bekommst alle Inhalte außer die PS4 Themen. Das ist so ein PS4 Ding, das nur dort funktioniert. Wenn du das haben willst, musst du dich an Microsoft wenden und fragen ob sie das irgendwie ins Dashboard einbauen können.

            oder nur zeitlich stark versetzt:
            Auch falsch, Remedy selbst spricht von einer sehr kurzen Zeitexklusivität

            Kein normaler Marketing Deal:
            Für die PS4 Spieler gab es zum Release von Red Dead Redemption 2 ein Outfit, ein Pferd, ein Sattel, eine Waffe und Vorabzugang zu neuen (Multiplayer) Inhalten. Ich bin mir sich, es gibt auch ein Thema für die PS4, von dem die Xbox Spieler gar nichts mitbekommen haben.
            Das Outfit blieb sogar PS4 exklusiv. Ob das immer noch so ist, weiß ich nicht.
            Aufregung gab es aber eigentlich nur zu HDR Problemen.

            Für Xbox One Spieler gab es die ersten beiden Erweiterungen für The Division Zeitexklusiv, was genau wie bei Control ist, nur eben umgekehrt. Da gibt es auch zwei Erweiterungen, die zuerst auf der PS4 erscheinen.

            Und haben die Xbox Spieler für Red Dead Redemption 2 oder die PS4 Spieler The Devision weniger bezahlt?

            Ich mag solche Deals auch nicht, aber der große Unterschied hier ist einfach, dass man den Deal Visualisiert hat und das dazu auch noch ein Leak war. Fertig ist der Skandal.

            Man sollte das nicht Unterstützen:
            Es gibt sicher einige Deals, die man nicht gutheißen sollte. Wie gezeigt, handelt es sich hier doch um einen recht gewöhnlichen Deal. Wie schon gesagt, finde ich so etwas allgemein auch nicht gut, aber im Interview hatte man auch gesagt, dass es Gründe gibt solche Deals abzuschließen.
            Ich nenne dir zwei Gründe, die sicher eine nicht unerhebliche Rolle spielen:
            1. Ich kaufe generell nichts mehr zum Release.
            2. Ich kaufe nur in ausländischen Stores mit Guthaben, das man wahrscheinlich einen armen Jungen in Indien auf dem Schulhof geklaut hat.

            Zum Schluss nochmal der Deal des Publishers (nicht Remedy!) im Überblick bzw. was der Xbox Spieler zum Release nicht bekommt:
            1 Weapon Mod
            1 Player Mod
            2 Outfits
            1 Nebenmission „Isolation“

            Die Nebenmission ist irgendwie mit den zwei Erweiterungen verbunden, die zuerst auf der PS4 erscheinen. Vielleicht stellt die Nebenmission einen Übergang zu den Erweiterungen da und wird dann wohl spätestens zum Xbox Release der Erweiterungen zur Verfügung stehen.

            Wie der andere Kram dann in die Xbox Version kommt, weiß man noch gar nicht. Ich denke nicht, dass man dafür extra zahlen muss. Mal schauen…

            Ich bin ja froh, dass du nicht mit irgendwelchen Verpflichtungen oder Verbundenheit Remdys gegenüber Microsoft angefangen hast, aber nur kurz dazu: Es war immer eine Zweckbeziehung und das haben Remedy und Microsoft auch immer gesagt. Natürlich klingt das in der PR oft anders, aber verschiedene Interviews sind da schon deutlicher. Alles andere ist eher Interpretation der Fans.
            Genauso beim Thema Exklusivität. Bei Wikipedia sieht man eigentlich ganz gut, dass Remedy kein Xbox exklusives Spiel hat. Allen Wake war lange nur auf der Xbox zu finden, aber später gab es auch eine PC Version. Wenn müsste man schon von Konsolenexklusivität reden.

            Eigentlich findest du alles sehr schnell über Google, aber wenn du willst kann ich ein paar Links schicken.

    • Das beste Beispiel ist ja die Kritik der Fans am Design von Sonic beim Sonic Film. Mittlerweile hat Sega reagiert und das Design wird überarbeitet. Also ja, teilweise bringt es schon was, wenn die Fans auf die Barrikaden gehen 😉

      Das weckt Hoffnung, dass auch Remedy aus der Kritik der Xbox Fans lernen wird!

      • Natürlich, aber wie schon einmal gesagt, ist Remedy der falsche Ansprechpartner dafür.

        • Ich weiss nicht ob Remedy oder der Publisher dafür federführend war, auf jeden Fall bringt nichts sagen, trotzdem kaufen und sich nur ärgern, gar nichts.

          • Entscheidungsträger war der Publisher, konnte man eigentlich schon öfter lesen.

            Eigentlich will ich dir in diesem Punkt gar nicht widersprechen, aber es trifft dann eben auch den falschen.
            Du hattest selbst mal die schwierige Lage der Entwickler angesprochen und wenn ein Publisher diese Deals aushandeln, muss der Entwickler liefern.
            Willst du dem Publisher so klar machen, dass das Mist ist, schadest du auch dem Entwickler und du weißt selbst, dass ein Flop heutzutage auch immer das Studio aus bedeuten kann besonders bei kleinen Entwicklern.
            Eine blöde Situation für alle. Schreib vielleicht einen bösen brief an den Publisher.

            • Naja, warten wir es mal ab. Vielleicht brechen auf der Xbox viele Day- One Käufer weg und die Ps4 Käufer gleichen das wieder aus? Wird man sehen. Remedy wird deswegen kaum zusperren. (denke ich mal) LG

    • Ich werde es mir, sollte es wider Erwarten sehr gut werden, erst viel später und viel günstiger kaufen.
      Und wenn es noch so toll werden sollte.
      Allein der Umstand eines exklusiven Deals mit Sony sorgt bei mir dafür, dass ich den Entwicklern keinen Vollpreis zahlen möchte.
      Da spielt es für mich dann auch keine Rolle, ob es lediglich irgendwelche kosmetischen oder Spiel relevanten Dinge sind.
      Da habe ich meine Prinzipien.
      😉

    • Mir ist es vollkommen egal ob wie,was exclusive ist…Wird bei mir ein Day One Kauf und Punkt wenn es meine Erwartungen erfüllt….Mir kommt es im Endeffekt darauf an wie gut das Spiel ist…Wenn der Test von der Gamepro kommt und dieser fällt super aus,ist das Game geritzt…

    • Ist doch geil: Sony zahlt einen Haufen Kohle für irgendwelchen Kleinkram im Spiel (der dann ohne hin bald für die Xbox Version kommt) und Remedy profitiert von mehr Budget, wodurch auch die Xbox Spieler von einem runderen Spiel profitieren.
      Ich habe das Spiel bereits vorbestellt auch um zu zeigen, dass sie beim nächsten Spiel nicht auf die Idee kommen eine Xbox Version zu streichen.

  • Google hat offiziell bekannt gegeben, dass im Sommer der Release Termin und der Preis von Google Stadia enthüllt werden. Ach und Spiele dürfen auch nicht fehlen!

    Mit dieser Ankündigung könnte Google eine Wel […]

    • Ankündigung der Ankündigung. Ich mag PR.

    • Ich bin echt gespannt auf die Konsole…Was man so hört,könnte das echte Konkurrenz werden..

      • Es wird doch keine Konsole geben! Bei stadia geht es auf um eine streaming Plattform womit man die spiele direkt auf den tv oder tablet streamen kann ohne eigene Hardware.

    • Auch wenn mir die Konsole zu 99% nicht kaufen werde, bin ich dennoch sehr gespannt was da auf uns zu kommt.

    • google seh ich als mega ungefährlich wie madbox.

      MS könnte stark werden wenn sie den fokus auf Singleplayer Spiele mit einer geilen story legen und sowas wie der leak zum ninja 0815 arena shooter eine Ente ist.

      Bei Sony weiß man ja das man hochwertige SP spiele bekommt hat sich seit der psx ja nie geändert. Auch von nintendo bekommt man wie gewöhnt hochwertige SP games und MP versuche die nachhinten losgehen.

      • Google ist immer ein potenter Gegenspieler. Die als ungefährlich einzustufen ist nicht klug. Davon ab…wir Spieler können durch weitere Konkurrenz nur gewinnen.

        • aktuell hat google nicht mal eigene AAA entwickler o: ohne exklusiv spiele hat man keine chance

          • Das hat sich früher schon als fehler herrausgestellt eine Plattform als Chancenlos anzusehen….Ich sehe Stadia schon als großen Gegenspieler auch wenn „noch“ keine Triple A Titel angekündigt sind…Vielleicht sind ja auch schon welche in der Mache,nur Google gibt keine Infos dazu raus

      • SP Games die ab Tag 1 im Pass kommen? Sehr. Unwirtschaftlich.

    • Dann dürfen wir ja mal gespannt sein…

    • Auch wenn ich den reveal der Stadia Cloud komisch fand ( ein Spiele Service reveal ohne ein Spiel zu zeigen) so ist ein bisschen mehr Wettbewerb erstmal was gutes
      Bin gespannt wie sich das alles entwickelt

    • Und ich hab schon in der News nach Zahlen und Daten gesucht, bis ich nochmal gelesen hab und es eine Ankündigung für ne Ankündigung ist.😑
      Ich glaube nicht das sich Stadia durchsetzen wird.

    • Kann mir kaum vorstellen das es schnell echte Konkurrenz für die großen wird. Bin auf den Preis der Konsole gespannt und was Spiele Kosten bzw. es eine Art Abo wird usw.

      • Ist das hier ein Spaß der durch die Reihen geht wenn das als Konsole erwähnt wird?

        • Keine Ahnung. Ist es eine Software? Denke schon das da Hardware benötigt wird

          • Es ist Streaming. Wie bei deinem TV mit ner Netflix App, kannst du direkt aus dem Chrome Brwoser am PC deine Spiele streamen. Da wird es keine stationäre Hardware für dich zuhause geben. Vllt den Google Chromecast, wenn du keinen SmartTV hast.

    • Wie damals schon einmal geschrieben, erschein stadia nicht einmal in allen Ländern ( selbst Österreich nicht), deswegen glaube ich kaum das Stardia eine ernste Konkurrenz in europa ist, wie es in den USA letztendlich aus sieht kann niemand sagen! Aber ohne entwicklungs Partner für exklusive AAA games könnte es google schwer haben, als neuer konkurrent zu bestehenden Marken

    • Da bis jetzt ja noch nicht so wirklich viel konkretes zu den Spielen usw. bekannt ist, warte ich einfach erstmal ab.

    • Tja mehr als Spekulationen bleiben von dieser news auch nicht über…
      A er wie dem auch sei, es kommt was. Welche Marktpoaition daraus resultieren wird, wird sich zeigen. Ich persönlich hätte ja auch nie damit gerechnet, dass Android eine solch beherrschende Position einnimmt (erste negative Folgen sieht man ja).

    • Der Preis bezieht sich auf das Abo Modell, Stadia ist keine Konsole, man braucht nur einen Smart TV, einen Controller und eine vernünftige Internetleitung, schon kann man Fifa zocken.

      Ich glaube nicht, das Google eigene, exclusive AAA Games braucht, um sich durchzusetzen.
      Einzig und alleine entscheidet die Technik und der Preis.
      Stadia wird so eine Art Steam, Rockstar und Co. haben ihre Unterstützung schon angekündigt.
      Wenn die Leute ihre Mainstream Titel (nicht abwertend gemeint, ich zocke selber gerne AAA Mainstream Games) Zuhause so einfach zocken können, wie YouTube Videos anschauen, dann gehen Sony und Microsoft die Argumente für eine 500€ Hardware aus.

      Das ist zwar traurig, aber wahr.

      • Alles steht und fällt mit der Internetverbindung würde ich sagen.

      • Naja, glaube Microsoft braucht gar keine Argumente, da diese selbsterklärend sind. Es gibt viele die für ihr Geld etwas „greifbares“ erwarten und nicht nur externe Hardware mieten möchten. Hinzu kommt, dass es auch viele reine offline Spieler gibt, die nicht bereit sind einen monatlichen Betrag für ein Abo zu zahlen. Und dann gibt es da noch die Gruppe, die aufgrund der schlechten Internetanbindung, ohnehin auf den Dienst verzichten muss.

        Aber selbst wenn das Geschäft boomen sollte, Microsoft ist mit Project xCloud bestens aufgestellt.

      • Ich denke, es wird so sein, wie es mit den Videotheken vonstatten ging.
        Irgendwann wird es keine mehr geben.
        Man kauft sich einen potenten Smart Fernseher und zockt drauf los.

        Aber viele berücksichtigen bei derlei Gedanken gewisse andere Faktoren nicht ausreichend, meine ich.
        Es gab eine Zeit, da hat man auch behauptet, in 3-5 Jahren würde niemand mehr einen Rechner haben.
        Weil man einfach alles über eine gute Internetanbindung jederzeit und überall zur Verfügung hätte.
        Trotzdem verkaufen sich, gerade teure Gaming PC’s, sehr gut.

        Man wird wohl schon in sehr naher Zukunft alles mögliche überall und jederzeit spielen könne. Das steht wohl außer Frage.
        Aber wichtiger als diese Möglichkeit ist der Punkt, ob es letztendlich auch wird, was man sich darunter vorstellt.
        Ich denke, gerade Microsoft hat hier noch sehr sehr viel, was sie noch nicht angekündigt haben.
        Jedenfalls rechne ich noch mit mindestens zwei weiteren Konsolen Genrationen, bevor das, was man sich von den neuen Möglichkeiten auch erhofft, annehmbar umsetzen lässt.

    • Wer rechnet noch mit Dumping-Preis? 🤔

    • Damit es sich durchsetzen kann muss ja auch die Infrastruktur gegeben sein. Die ist aber je nach Standort sehr unterschiedlich. Das ist schon mal ein riesen Minuspunkt.

      Und es geht ja nicht nur darum.
      Wenn ich unterwegs zocken will wird es wahrscheinlich Daten verbrauchen.
      Da sind dann 5 Gigabyte im Monat nichts.
      Bei den Mondpreisen kann sich auch nicht jeder einen Tarif mit viel Datenvolumen leisten.

      Es gibt einfach noch zu viele Gegenargumente für diese Technologie.

      Weshalb ich ganz entspannt auf die Ankündigung der Anaconda warte und mir die dann hole😂👍

      So geht zocken. Vor riesen Bildschirm mit Soundanlage.

      • Das mit dem Datenvilumen ist kein Problem. Bereits jetzt kaufen sich Anbieter wie YouTube, WhatsApp Netflix und Co. Aus dem Datenvolumen der Anbieter raus. Siehe die Magenta Tarifo oder die D2 Red Tarive mit Video Musik oder Chat Pass.
        Ich denke auf die paar Leute die immer noch ne 16.000 Leitung haben oder nur E-Netz können die Verzichten.

    • Xbox bietet beides, eine Konsole und einen Straming-Dienst, und beides wird mit erstklassigen Exklusiv-Spielen unterstützt. Rein von Fakten ist man damit Google Stadia weit überlegen.

      Aber letztendlich entscheidet der Kunde, und dann kann auch eine technisch schwächere Marke gewinnen, wenn sie die Kunden mit Marketing und Preis überzeugt.

      • Ob Xbox überlegen ist, muss sich erst zeigen. Natürlich hat MS neben dem Streaming-Dienst auch eine Konsole, was die klassischen Spieler abholen wird. Welcher von den Streaming-Diensten am Ende am besten abschneiden wird, wage ich mich allerdings noch nicht abzuschätzen …
        Und ja, die Basis für erstklassige Exklusiv-Spiele ist bei MS gesetzt, geliefert müssen diese aber trotzdem erst noch werden.

        • Wieso muss MS gute Exklusivspiele liefern? Gibt es denn bei Google konkurrenzfähige Exklusivspiele?

          Ich sehe eher Google, als Quereinsteiger in der Gaming-Branche, in der Pflicht abzuliefern.

          • Microsoft hat mit Forza Horizon, Forza Motorsport, Halo, Gears of War, Ori, Cupheads, Killer Instinkt Marken in Petto, die auch Plattformübertreifend einen sehr hohen Bekanntheitsgrad haben.

            Hätten ein Ryse 2, Sunset Overdrive, Recore, Quantum Break einen grösseren Erfolg verdient? Absolut. Aber so ist halt das Business! Vorher kannst du nie wissen, wie manche Spiele von den Fans dann am Ende angenommen werden.

            Wenn die Masse lieber Fifa, Call of Duty, Fortnite und den x-ten Assassins Creed Teil zockt, dann ist das halt so.

            Ich verstehe halt Aussagen von „angeblichen“ Xbox Fans nicht wie:“ Sieht cool aus, hole ich mir irgendwann im Sale oder im Shop aus Argentinien,“ und nachher jammern wir wieder warum die Hersteller nicht mehr Spiele veröffentlichen!

            MS/Nintendo/Sony sind keine Non-Profit-Organisationen, dass sollte uns schon klar sein!

            • Ich schätze auch die Konkurrenz wird in den letzten Jahren nicht geschlafen haben, sondern auch am Thema Gaming über Streaming geforscht haben. Insbesondere haben neben MS auch Google und Amazon Erfahrung im Bereich Cloud Computing.

              Am Ende wird es dann sicherlich auf die Inhalte kommen, aber das sind dann nicht nur Spiele in Form von Exklusivtiteln. Wenn Google es schafft seinen Streaming Dienst sinnvoll mit Youtube zu verbinden, kann das auch ein Mehrwert sein, der vielleicht manchen zu Google Stadia greifen lässt.

              Trotzdem glaube ich natürlich auch, dass MS sehr gut aufgestellt ist, und freue mich zu sehen, wohin die Reise geht.

          • Dass MS gute Exklusivtitel erst noch liefern muss, war bezogen auf datalus Kommentar. Sicher muss auch Google erst mal Fuß fassen in der Gamingbranche und wie du richtig sagst auch abliefern. Allerdings ist Streaming auch für MS Neuland, weshalb man sich nicht auf die Erfahrung der letzten zwei Jahrzehnte alleine verlassen kann. Demnach sehe ich beide in der Pflicht.

            • Dann ist es anders rübergekommen!

              Microsoft mag zwar den Streaming Dienst erst aufbauen, forscht aber schon einige Jahre und hat mit Azure viel Erfahrung zu bieten. Nicht ohne Grund ist Sony und angeblich auch Nintendo bereits an Bord.

              Und vor allem darf man eins nicht vergessen: Es wird mit MS, Nintendo, Sony, Google, Apple,.. mehrere Anbieter am Markt geben, die Spiele Streaming anbieten und natürlich sind dann schlussendlich die Inhalte entscheidend über die Abozahlen.

              Das hat MS rechtzeitig erkannt und investiert deshalb gerade viel Kohle den Aufbau und Übernahme von Entwicklern.

              Für Ende 2020 wird man mit den neuen und erweiterten Studios, Gamepass, und XCloud echt top aufgestellt sein 😎

            • Absolut! Microsoft forscht hier nicht allein in die Richtung. Google mag mit Stadia zwar in den Markt drängen, aber eigene Spielemarken hat Google noch nicht zu bieten. Eine neue Marke entsteht nicht über Nacht.

              Aber uns Gamer kann Google eigentlich nur Recht sein. Man sieht jetzt schon, dass MS deutlich mehr Gas gibt und das alle 3 Hersteller gemeinsame Sache machen feiere ich schon seit dem ersten Tag der Ankündigung 😎

              Bin ja echt schon total auf die E3 gespannt und welche Geschütze MS hier auffährt gg

            • Ah okay, leider ist das auf dem Smartphone nicht ersichtlich. 🙂

              Da hast du natürlich Recht, aber immerhin wurde mit den Xbox Game Studios ein erster Grundstein gelegt.

      • Welche erstklassigen Exklusivtitel auf der XBox sollen das denn bitte sein?
        Halo, die 100ste?

        • Was ist als Halo schlecht? Schlecht weil Serie?
          Dann nehme ich mal an du hast generell eine Abneigung gegenüber Serien? 🤔

        • Als ob es nur Halo gäbe 🙄🙄🙄

          • Ich finde es immer Schade, wenn ein Entwickler echt viel Liebe in sein Projekt steckt (Ori, Cupheads, Limbo, Life is strange, Q.U.B.E usw.) und das lest man: „Nur Indie“, oder „kein AAA, also kaufe ich es nicht!“

            Natürlich werden Geschmäcker immer verschieden sein, aber man kann solchen Spielen doch bitte nicht die vorhandene Qualität absprechen! 🙄

            • Gut das nicht alle so sind. Fand Limbo, Inside, Q.U.B.E 2, Ori uvm. echt Klasse und unterhaltsam. Freu mich zum Beispiel jetzt schon auf das neue Spiel von Playdead.

              Mich regt es übrigens auch auf das die Leute bei Exclusives nur von Forza und Halo reden. Da gibt es so viel mehr als das.

    • Ist zwar interessant und wird einige Abnehmer finden mich leider nicht. Bin ein Konsolenkind. 😉 Habe PC versucht zu spielen ist nix für mich. Smartphone hab ich gar keine Spiele drauf. Ist einfach auch nicht so mein Ding. Die One X Ps4 Pro und Nintendo Switch reichen mir hier zuhause

    • Ich hab hier ne 400er Leitung, also dürfte es theoretisch funktionieren, ich werd mir aber trotzdem ne Anaconda holen, weil ich zum einen die MS exclusives zocken will und zum anderen nicht vollkommen vom internet abhängig sein möchte.

    • Also wenn die etwas für um die 10€ anbieten wäre ich dabei.

    • Ich sehe Google hier ehr als Außenseiter. Google muss erstmal die großen Entwickler am Board holen. Sicherlich kann man auch Games aus den Play Store stream, aber braucht das wirklich jemand?! Ich glaube nein! Aber genau das wird Google wahrscheinlich auch mit anbieten, aber nur um Zahl für Marketing zudem.

      Sony und Microsoft sind von den Geschäftsbeziehungen besser aufgestellt. Zudem komm von beiden mindestens 5-8 Exklusive Games in Jahr hinzu. Diese muss Google auch erstmal Produzieren…

  • Neben dem ID@Xbox Gamefest könnt ihr derzeit beim ID@Xbox Super Sale bei zahlreichen Indie-Spielen reichlich Geld sparen. Da bei den etlichen Deals with Gold-Angeboten so manche Perle schon einmal unter gehen […]

    • Castle Crashers ist echt spaßig im Multiplayer. Wer die 360-Version hat, sollte mal nachschauen, das Remaster gab es dann gratis.

    • Wie manche wissen bin ich glühender Anhänger des ID@XBOX programms und stolzer teil der community. Es gibt einfach so viele relativ unbekannte games für den mainstream gamer, die einen aber schlichtweg vom Hocker hauen!
      Ebenso gehören aber auch Fortnite und Hellblade z.Bsp. zum ID Programm, Indie muss nicht gleichbedeutend sein mit schlechter grafik udn miesem gameplay 😀

      Back to sale: Empfehle wärmstens Edith Finch, Firewatch, YOkus Island Express, SOMA, etc etc 😀

    • Danke für die Erinnerung. Hab mir jetzt mal Dead Cells gekauft 🙂

    • Maximal divinity wäre eine Überlegung wert aber noch zu teuer. Rest ist einfach nur indie trash. Bin leider kein Fan von seelenlosen spielen ohne vernünftige story Tiefe

      • woah, woah, woah…..indie trash ?? Seelenlose games ohne story tiefe ??
        Edith Finch, Firewatch, Tacoma, SOMA, Amnesia Collection, Bendy….
        Aber ja No mans sky ist indie trash ohne storytiefe…. 😉

        • Und du glaubst echt dass das Spiel richtig geiles Gameplay hat und story tiefe?

          Na gut heutzutage geben welche Leute auch mit Minecraft oder Fortnite zufrieden 🙂

          • ok, first of all, es gibt millionen die spielen gerne Fortnite udn Minecraft. Es muss also n grund geben warum es so vielen gefällt.
            Die Lösung ist ganz einfach: Jedem Tierchen sein Plaisierchen. Der eine mag sinnbefreite ballerei, der andere mag point an dlcik, der nächste action-adventure, etc pp

            Aber alles ander ausser Max.Divinity in deinem post als Indie trash abzutun…c´mon maaaan

      • Zu zeigst Mal wieder eindrucksvoll das du null Ahnung hast sturmgrimm.
        Alleine Soma und firewatch bieten eine sehr interessante und tiefgründige Story.

        Aber Hauptsache Mal wieder alles pauschalisiert und als indi Trash bezeichnet.

        Wären die Sony exklusiv oder von deinem kojima Gott, hättest du die Games als Meisterwerke bezeichnet.

        • hab die games auf pc oder ps4 und nach paar min gelöscht kein wunder das es die spiele kostenlos gab xD Selten so ein billiges Gameplay gesehen.

          Du musst echt ein starken hass gegen Sony und kojima haben wenn du ihn jedes mal belanglos nennen musst XD

    • Der Preis für No Man’s Sky steigt ja sogar noch, anstatt zu sinken! Manno…

      Aber Firewatch für unter 7€…

    • Firewatch und Soma sind absolute Pflichtigel für alle wahren Gamer.
      100% Kaufempfehlung!

    • Von den neuen Spielen die dazu gekommen sind,passe ich erst mal…Habe mir Dienstag erst mal Firewatch geholt..Das stand noch auf meine Liste..

      Bei MTCGame habe ich mir dann noch Energy Cicle gekauft

    • The hunter call of the wild ist ein mega geiles spiel zum chillen sogar im coop spielbar. Entspannt durch die riesige open world und jagen gehen. Auf der xbox one X teilweise fotorealistisch grafik und sagenhafte Atmosphäre. Ist auch im game gamepass, ein blick lohnt sich. Aber man sollte auch Geduld mitbringen den die tiere jagen sich nicht von alleine

    • letzter kommentar dazu @blokkmonsta, ansonsten können wir gerne in DM diskuttieren, da ich diskuttieren liebe 😉
      Du darfst ruhig deine eigene meinung haben, das find ich auch gut, ebenso das du diese kund tust……jedoch akzeptieren muss ich sie nicht udn verstehen ebenso wenig, bevor du mir nicht in ausfürhlichkeit erzählst warum die von mir genannten spiele sinnfreier indie trash ist 😉 wie gesagt, gerne per DM 🙂

      • Ich bin da völlig bei dir. Besonders bei seelenlos musste ich lachen (und weinen).

        • ÄHM DM Oo kenne nur den Drogerie markt O:
          ich geh dann mal lieber Elex zocken 🙂 ein indie game mit einer guten story und guten gameplay kein Walking simulator

      • Spar dir die Mühe; user blokkmonsta hat hier bereits des öfteren mit seinen Posts unter diesem oder anderen accounts seine Sicht der Dinge zum Ausdruck gebracht. Ausser abschätzigen und negativen Statements wirst du da kaum was finden. Vor allem dann nicht, wenn es um Themen geht, die direkt oder indirekt mit xbox oder MS zu tun haben.

        Positive Worte hat er eigentlich nur für seine blaue Wundermachine oder deren Exklusivsoftware übrig. Wie gesagt, nicht ernst nehmen, die markigen Sprüche geniessen und beim nächsten Account das gleiche dann einfach noch mal von vorn 🤭

        • Ah ok, das erklärt dann alles 😀 Wie Sgt.Murtaugh schon sagte „ich bin zu alt für diesen sch***“ 😉
          Lets game whatever we want, what we want, where we ant, and have fun!!
          Aber leider ist beeing an toxic a**hole in mode gekommen die letzten jahre 😉

    • Wenn Hollow Knight Cross Progression hätte würde ich es sofort nochmal kaufen. Ansonsten hab ich die meisten schon oder sie sind im GP

    • Ich werde jetzt bei Divinity 2 zuschlagen.
      Habe lange überlegt, aber jetzt ist es soweit😬

    • Ich mische mich auch Mal ein was den „Trash“ angeht..

      Der einzige Grund warum ich mir Indie Spiele hole sind die Gs Punkte…Daher gebe ich gern Geld aus für Spiele die nur 3-4 Stunden gehen…

      Die Story interessiert mich da eigentlich nicht..Tacoma,Edith Finch usw habe ich auch gespielt und die Story eher nur so im vorbei gehen mit bekommen…Da ich eher ein Gs Hunter bin und Story bei solchen Spielen uninteressant sind für mich….

      Ob es nun Trash ist? Teilweise scheint…Es gibt Indie spiele die wirklich Trash sind…Aber ein Edith Finch ,Beyond oder Firewatch sehe ich nicht als trash…Hier sieht man,dass wirklich mit sehr viel Liebe dran gearbeitet wurde…Und ja,auch beim vorbei rushen habe ich es mit bekommen xd

      • Gute Einstellung.
        Ich gehe zwar auch ab und zu auf die Jagd, besonders die genannten Spiele wären mir zum durchrennen aber zu schade. Selbst mit Three Fourths Home habe ich relativ(!) viel Zeit verbracht.
        Trotzdem finde ich es sehr gut, dass du da unterscheiden kannst. Und sind wir mal ehrlich, die GS Jäger helfen den Entwicklern sehr. Nur mit Fans wäre die Finanzierung schwieriger.

        • Bin zwar auch eine gamerswhore (~185000 aktuell), aber mich durch ein Spiel quälen, nur für die Punkte, würd ich nicht machen. Das wär ja fast schon wie Arbeit 😅

          Zum Thema Indies allgemein kann ich nurbsagen, dass ich da keinen Unterschied mach. Ich spiele alle Genres, alle Formate unabhängig von Technik oder Umfang. Wenn die Software was hat, das mich anspricht, wird’s auch gezockt. Eines meiner kurzfristigen most wanteds ist aktuell The Sinking City 😀

          • Weißt heißt Quälen…Bisher habe ich mich nicht wirklich gequält…Ich kann da gut abschalten und es geht ja um Gs..Da lohnt sich das schon XD ..

            Das einzige Spiel was sich etwas gestreckt hat und mich genervt hat,war Thomas was Alone^^

            • Okay : )

            • Thomas was alone war ganz okay mit nem Guide. Ich hab einfach dem Erzähler die ganze Zeit gelauscht. Hab zwar alles vergessen aber immerhin war es nicht nur stumpf dem Guide Folgen.
              Firewatch war tatsächlich gut und der Stil hat mir sehr gefallen. Die Stiry war auch recht gut für nen kleinen Indie-Titel.
              So ein Spiel „in groß“ würde mir glaube ich echt Spaß machen.

              Three Fourths Home war von der Ertählung her auch okay, aus mehr bestand das Spiel gefühlt ja auch nicht😂 aber sowas kann man halt mal schnell am Abend zum abschalten machen und hat nebenbei noch 1000GS.

              Und der Punkt mit der Finanzierung der Entwickler stimmt echt. Meines Erachtens nach machen Entwickler wie Ratalaika Games bewusst spiele mit easy Scores weil sie wissen dass die GS Hunter es kaufen werden, teils sind die einfacher als die NeoGeo Games.
              Iron Snout von denen hat mir aber tatsächlich Spaß bereitet weil es ein mehr oder weniger chilliger lustiger Zeitvertreib war.

              Freut mich aber dass ich nicht der einzige bin der „Trash“ zockt um den Score nach oben zu treiben😂😂 in meinen Augen ist aber echt nur NeoGeo Trash weil die echt nie Bock machen und meistens ne richtig scheis Steuerung haben.

          • Heck yeah! Auf das game freu ich mich auch schon!

    • Leider nichts für mich dabei

    • Firewatch klingt wirklich interessant, da bin ich noch am überlegen.

    • Ist das ‚Human Fall Flat nicht auch mit in diesem ‚id@XBox‚ Programm?
      Fand und finde ich ganz witzig. Ist mal was anderes und meiner Freundin gefiel es auch. Gab auch Punkte in XBox Rewards App für id Spiele. Ob das noch läuft kann ich leider nicht genau sagen.

    • Für den Preis werde ich mir glaube Firewatch kaufen! Sieht echt toll aus und hab auch bisher nur gutes drüber gehört!

    • Bin mehr als gesättigt

    • Habe mir 3 geleistet mal schauen ob die was sind 🙂

    • Sind schon n paar nette Sachen dabei. Mein persönlicher Favorit aus der Liste (von den Games, die ich schon Gezockt hab) ist sky force. Old-school shoot ‚em up mit moderner Grafik. Spielt such super und hat ein süchtig machendes spielprinzip, weil man das Schiff immer weiter verbessern kann. Kann ich nur empfehlen!

    • Wer jetzt bei Yoku’s Island Express nicht zugreift, ist nicht mehr zu helfen. Kaufen!!! 👍👍👍

    • DayZ ist eines der Spiele, die in meinen Augen viel versäum haben.
      Kam einfach viel zu früh mit viel zu vielen Macken.
      Und nun bin ich mir nicht sicher, ob ich es mir kaufen soll, oder nicht.

  • In der Investorenkonferenz für das WJ19 Q1 wurde Adam Kiciński unverblümt nach dem Veröffentlichungsdatum gefragt und ob es auf der E3 veröffentlicht werden würde.

    Interessanterweise hat er die Frage nicht […]

    • Hoffentlich sehr bald, eines meiner most wanted games!

    • Geht mir auch so. Das kann gerne noch dieses Jahr erscheinen.

    • Ich denke weiterhin 2020, am besten für Current und NextGen. Alleine dafür würde ich mir die Xbox Two holen.

      • Ich denke auch, dass es 2020 sein wird. Dann haben die erstens noch Zeit bei der Entwicklung und zweitens nach 2077 der wohl passendste Releasetermin ist wohl das Jahr 2020.

    • 2077…steht doch im Titel 😅🤦🏻‍♂️

      Ich hoffe aber auch darauf, dass es etwas eher kommen wird!

    • Ich kann mir nicht vorstellen, dass es zur E3 dieses Jahr veröffentlicht wird, auch wenn das der Knaller wäre.
      Denke eher an Ende 2019 Anfang 2020.
      Ich freue mich schon voll auf die E3, das ist immer mein persönliches Jahreshighlight was Videospiele angeht.

    • Ich hoffe immer noch,dass man spätestens bei der Gamescom was sieht. Bevorzugt ein Gameplay^^

    • Ich würde es zwar auch am liebsten jetzt schon haben aber es wird wohl, angelehnt am Original Cyperpunk 2020, auch 2020 erst erscheinen, so als Hommage.

    • Ich denke 2020 parallel für current und next gen.

    • Wäre cool wenn es schon 2019 kommen würde.

    • Hoffentlich erst wenn es fertig ist und nicht wie bei Anthem die Verarsche des Jahres ist.

    • Eine Hausnummer wäre natürlich ganz nett. Außer es ist nach 2020. Dann will ich das gar nicht wissen. 😅

    • Herbst 2019 wäre so episch geil 😍😍😍
      Wer cyberpunk 2077 hat braucht kein Borderlands 3 <3

    • Das klingt eher danach als wenn sie es nich selber nicht wissen und letztens meinete doch ein Ehemaliger das es sehr chaotisch wäre. Also ich hab mittlerweile gemischte Gefügle

      • Dein gemischtes Geflügel in allen Ehren, aber selbst wenn das Spiel nicht den sehr hohen Erwartungen entspricht, die alle in es setzen, wird es dennoch ein rundes Erlebnis werden. Davon lebt dieser Entwickler und ich habe da wenig Sorgen.

        • Also selbst wenn es nur ansatzweise das Spiel wird, was ich hoffe. Dann wird das ein extrem geniales Spiel 😊 Freu mich mega aufs setting und die freie Herangehensweise an Missionen und allgemein ans Spiel.

        • Ich bin mir auch sicher das es Hammer wird 😁 mein gemischtes Gefühl geht eher um das mitteilen eines Releaspunktes.

      • @snickstick
        Es ist aber doch gar nicht so lange her, dass dass uns offenbart wurde, dass das ganze Team von CDPR noch zum Witcher 3 Release glaubte, dass jenes Spiel eine Katastrophe sei und sie selbst vom Erfolg überrascht waren.

        Also Jungs: überrascht euch und ehemalige Kollegen halt nochmal!

    • Ich glaube dass auf der E3 ein Release Jahr von 2020 angekündigt wird und dass es dann ähnlich wie der Witcher seinerzeit im Mai erscheint und quasi ein Cross Gen Titel ist, der dann entsprechende Anaconda Enhancements mit sich bringt

    • Ich tippe mal darauf das sie es als Launch Titel für die Next Gen ankündigen.

    • Es erscheint 2077. Das sagt doch schon der Titel 😅
      Damit ist es ein Jahr vor dem BER am Start 👍 👍 👍

      – Ich freue mich auf das Spiel. Bis zur nächsten Konsolengeneration würde ich nicht gern warten wollen.

    • Wie Robilein vermute ich auch das es ein next Gen titel werden wird

    • Bis zur E3 ist es ja zum Glück nicht mehr lange. Sollte es da nicht angekündigt werden, gehe ich persönlich von einem Release im Herbst 2020 aus.

    • haut haut haut , ab wann kann man es vorbestellen ?
      Gibts Verschiedene Versionen ? Preise ?

    • Alles offen, hoffe das es doch dieses Jahr rauskommt.

    • Release(zeitraum) wäre schon mal schön, ich liebe diese Entwickler, ich kann Jahrelangen hype nur nicht ab egal von wem.
      Dass das mega wird kein Zweifel, habe the Witcher locker 500-600 std. drin, 4 mal durch mit unterschiedlichsten Entscheidungen, kürzlich dank genialem X Support nochmals angefangen und immer noch neue Details entdeckt. Das hat bei mir nur Witcher geschafft, bzw. CD Projekt mit dieser unfassbar tollen Open World.

  • Erst gestern haben wir über neue Gerüchte zu Call of Duty: Modern Warfare (4) berichtet. Der neue Titel soll ein Semi-Reboot werden und nur Call of Duty: Modern Warfare heißen.

    Nun sind weitere Gerüchte in Uml […]

    • Mal schauen wie´s wird, für mich steht und fällt es ganz klar mit der Kampagne alles andere ist mir relativ schnuppe 🙂

      • Gegen ne gute CoD Kampagne hätte ich auch nix! Der MP juckt mich auch schon länger nich tmehr wirklich. Aber auch bei einer guten Kampagne würde ich wohl nicht sofort zugreifen, sondern warten bis die Preise etwas purzeln..!

        • Da kann man bei CoD leider immer lange warten. Das ist glaube ich vom Preis her die stabilste IP der Welt

          • Infinity Warfare wurde letztens verschenkt – und das ist ein ziemlich cooles Spiel!

          • Das glaube ich dir gerne.
            Bevor ein Nachfolger erscheint, sind die CoD Spiele eigentlich alle sehr stabil im Preis.
            Und selbst dann kosten sie in Relation zu anderen Spielen immer noch sehr viel.

      • Bei mir auch. Den Multiplayer packe ich eher weniger bis gar nicht an.

        • Ich will dir nicht doof kommen, aber wer bitte kauft sich ein typisches Call of Duty wegen dem Einzelspieler Part?
          Da ist man in der Regel innerhalb von 3-4 Stunden durch.
          Ob es sich dafür lohnt?

    • Denke mal da wird uns dann wieder ein komplettpaket erwarten, Kampagne, MP, BR und Spec Ops oder wie das heißt. Hauptsache kein rumgespringe und tausende bescheuerte Gadgets

    • Bin ich gespannt. Für mich ist Modern Warfare immer noch das beste Call of Duty Kampagnen mäßig. Teil zwei war auch gut aber irgendwie fehlte mir da der Wow Effekt. Eins war so klasse designt von den Missionen. Als Scharfschütze in Russland war für mich der beste Abschnitt

      • Modern Warfare war super. Mein aktueller Favorit ist Infinity Warfare – aber ich mag SciFi, da bin ich natürlich parteiisch.

    • Bin ich mal gespannt 🙂 Würde mich freuen

    • Seit Modern Warfare 3 nicht mehr CoD angerührt und würde bei MW4 wohl wieder einsteigen. Den MP brauche ich nicht, sondern nur eine starke Kamapgne.

    • Ich hoffe auch auf eine Kampagne..Und bitte so intensiv wie das erste Modern Warfare…Ich erinnere mich an die Mission von chernobyl..Diese Atmosphäre,die Anspannung… einfach Genial gewesen..

    • Da kann ich actvision vollkommen verstehen dass sie den 30. Mai als Vorstellungstermin nutzen. Da sind die Leute wenigstens nicht nüchtern und man kann sich ja jede Scheiße schön saufen

    • In den letzten Jahren hat es sich ja fast schon eingebürgert für die großen Publisher ihre Spiele Teils vor der E3 zu enthüllen, so dass sie mehr Aufmerksamkeit genießen.
      Na ja, ich bin echt nicht so der CoD Fan, von daher lässt es mich eher kalt

    • Hoffe das es stimmt. So würde der Monat toll enden😂👍
      Bei der Kampagne mache ich mir keine Sorgen. Waren alle Teile Top.
      Ich fände es einfach geil wieder mit der MP5, P90, Spas 12 und der AK 47 im Multiplayer rum zu rennen. Das hat mir beim Modern Warfare Remaster wieder richtig gut gefallen.

      • So lange es eine gibt. Beim letzten Black OPs war ich schon ein bisschen baff, dass die das ohne Kampagne rausgebracht haben. Die Vorgänger waren in der Hinsicht top.

    • Jedes Jahr das gleiche mit der Cod Fraktion , wann ist endlich mal die Kuh abgeschlachtet und ausgeblutet ?
      So langsam wiederholt sich alles ….

  • Ihr möchtet eure Gewinnchance bei dem aktuellen Xboxdynasty Monatsgewinnspiel verbessern? Dann könnt ihr heute mit euren Kommentaren zu allen Beiträgen doppelte XD-XP abstauben. Anstatt 20 XP gibt es bis heute Ab […]

  • Sollte der Leak stimmen, dann enthüllt Ubisoft noch dieses Jahr das Spiel: Roller Champions. Höchstwahrscheinlich wird das neue Spiel auf der E3 2019 in wenigen Tagen erstmals der Weltöffentlichkeit pr […]

    • Gerne, her damit. Ein neues Skateboard Spiel ist schon längst überfällig

      • Sehe ich auch so! Oder ein gutes Tony Hawk ist fällig! Wollte er nicht eine Kollaboration eingehen nach dem Desaster von THPS5?

        Vielleicht ist das hier auch eher sowas wie „Rollerball“

    • Ich denke da warte ich dann lieber auf Session. Bei ubisoft ist es dann vermutlich wie bei steap. Ganz witzig für zwischendurch aber irgendwie nix halbes und nix ganzes. Ein Skate spiel sollte sich lieber nur auf die eine sportart konzentrieren.

    • Es wird schon noch ein paar Überraschungen auf der E3 geben…ist ja dann schon in 2 Wochen 😊

    • Sowas könnte witzig werden, zumindest kurzweilig. Hab ja durchaus Bock auf sowas, wenn es nicht zu frickelig von der Steuerung wird.

    • Ich flipp aus!!! ^^

    • Bin immer noch RIESEN fan vom ersten Tony Hawk …..gut vielleicht auch wegen dem wahnsinns soundtrack 😀 die letzten teile bzw andere skater games ham mich alle nicht überzeugt

    • Eine neues Tonx Hawk wie Teil 1 wäre mega oder ein Remastered davon, wie wir das damals gesuchtet haben, die Frage ist nur ob mich generell ein Skateboardgame heute noch abholt

    • Mochte die Skate Spiele sehr gern, da bin ich also mal gespannt was da kommt.

    • Bin ja mal gespannt… Sind nur noch 2 Wochen bis zur E3…

    • Hoffentlich wird die Steuerung nicht mit zu vielen Möglichkeiten überfrachtet.
      Komme langsam in ein Alter, wo es immer wichtiger wird.
      😉

  • Kareem Choudhry, Corporate Vice President – Gaming Cloud, Microsoft stellt ein Update zum Thema Project xCloud zur Verfügung:

     “Im vergangenen Herbst haben wir den Vorhang für Projekt xCloud – unsere Game […]

    • Da hat sich der Übersetzer wohl etwas verschluckt: „.. dass ihr die gewünschten Spiele spielen könnt, mit den Menschen, ihr wollt, auf den Geräten, ihr wollt.“ Oder Meister J. Hat übersetzt 🤦🏻‍♂️😅

      Ich frage mich aber auch gerade, ob ich „neue Spielorte für Gamer“ wirklich so toll/sinnvoll finde. Klar gibt’s mal Momente, wo ich auch an Orten spielen möchte, es technisch aber nicht geht. Wenn ich mir allerdings vorstelle, dass dann zukünftig „Gamer“ in der Natur rumsitzen und dort dann ggf Krach machen oder mit Kopfhörern völlig ausgeklingt sind, noch schlimmer gar, dass einem dann noch mehr Handyzombies für die Füße latschen, dann bin ich mir nicht so sicher wie sinnvoll ich das finde.
      Aber das sind dann Begleiterscheinungen die solche Entwicklungen mit sich bringen…

      • Danke, habe den Satz ein wenig angepasst und es ist jetzt hoffentlich etwas verständlicher. 😉

      • Unabhängig von deinem sehr guten(!) Beitrag, Dreckschippengesicht:
        Nicht meckern, konsumieren!
        Ablenken lassen, wo immer es geht, wann immer es möglich ist!
        Wer miteinander redet, haut sich nicht die Köppe ein, ach, Mist, sorry, falsches Thema…
        Wer miteinander spielt, kümmert sich nicht um Anderes.
        Wer immer und überall spielt und sich in virtuellen Welten aufhält, interessiert sich nicht für die realen Probleme…

        Wenn die Dosis das Gift ausmacht, sollten wir vorsichtig sein.
        Aber wird für zu viele eh keine Bedeutung haben.
        Hauptsache Spaß!
        Hauptsache zu jederzeit und überall….

    • Ich bin echt gespannt, wie gut das unterwegs funktioniert und ob die Telefonanbieter spezielle Tarife anbieten werden.

      Hoffentlich wird die Alpha zur E3 für uns freigegeben 🥳

      • Erstmal muss 5G her, denke ich. 😉

        • 5G? Ja dann gute Nacht😂😂😂
          Nicht mal bei 4G wurde das Ziel erreicht.
          Nur zur info: Albanien hat besseres 4G Netz als Deutschland😂😂😂

          • Nord Mazedonien auch. Ich glaube jedes andere europäische Land hat mittlerweile eine bessere Netzabdeckung als Deutschland.

            • Das leider so liegt aber an uns selber!

              Wenn die in Albanien sagen wir Stellen dort, dort und dort nen Funkturm auf dann wird das gemacht, Punkt aus keine Diskussion.

              Bei uns kommt neben den unglaublichen Bürokratismus (jeder Landkreis usw haben eigene Bauvorschriften) auch noch die Anwohner , Umweltschützer usw dazu.

              Bei Turm 1 schreit Anwohner A , nein das schaut scheiße aus bei mir hinterm Haus, bei Turm 2 schreit Anwohner B, nein da wohnt eine seltene Eidechsenart usw. usw. usw.

              So was gibt es halt nur bei uns. Woanders wird das Teil gebaut egal was ist.

        • Also im nächsten Jahrhundert 🤦🏻‍♂️😅

        • Das denke ich auch und zwar Flächendeckend was wahrscheinlich das Problem sein wird, gerade auf dem Land wo auch Teilweise noch Internet im einstelligen K Bereich vorhanden ist

        • cycloop replied vor 1 Tag

          In der Großstadt ist das 4g teilweise so fix, da sehe ich keine Probleme.

          Habe Download/Upload/Ping-raten unterwegs, da kann ich mit meiner 400mbts Leitung zu Hause nur träumen.

    • Wenn das genauso zuverlässig funktioniert wie OneDrive, dann gute Nacht. Hoffe da auf etwas mehr Expertise.

      • Was funktioniert denn bei OneDrive nicht? :-O

        • Also ich nutze Onedrive sehr viel und da ist es leider so, dass es extremen Schwankungen unterliegt. Down- und upload wechseln von rasend schnell zu irre langsam.
          Ist aber gefühlt immer noch besser als jegliche Konkurrenz.
          Bleibe dennoch gespannt auf deren cloud service.

    • für Geschäftsreisende und so, sicher eine interessante Sache, aber denke für den Normalverbraucher eher uninteressant, da ja jeder seine Spiele in der best möglichen Qualität erleben möchte

    • Bin der Meinung das Project xCloud innovativer und ambitionierter als Google Stadia wirkt.

      • Finde ich auch! Vor allem soll das Ganze auch ohne 5G funktionieren.

        • Ohne 5G keine Chance. Dafür ist die Latenz viel zu hoch. Das ja das große Ding von 5G das es da kaum Latenz gibt. Ohne 5G kannst spielen über das Mobilfunknetz vergessen. Da kannst vielleicht ein WiSim oder so spielen. Shooter, Rennspiele , Jump’n’Runs usw kannst vergessen

          • Es ist zumindest das grosse Ziel von Microsoft das Ohne 5G zu schaffen, aber lassen wir uns überraschen 😎

            Ich finde den Ansatz von Microsoft auf jeden Fall besser als Google Stadia!

          • @MCG666
            Also ich habe soeben meine Ping über LTE mit 52ms gemessen. XCloud gibt noch 10 ms drauf. Das ist nicht perfekt aber das sollte für mobiles Gaming locker ausreichen. Dass man am Handy nicht im MP Shooter gegen PCler antreten sollte liegt da sicher nicht an der Latenz.

          • Unter 10 ms? Also DSL hat meist so 25 ms. Mein Fernseher ist recht langsam und das Display verzögert auch noch mal 32 ms.

            Ich zocke so 20-30 Stunden in der Woche im Schnitt (mehr als ein Halbtagesjob!). Und selbst bei Dark Souls oder anderen Geschicklichkeitsspielen im letzten Schwierigkeitsgrad (auch Horizon 4 gegen unschlagbare Drivatare) reicht mein Display und online mein DSL.

            Man muss schon wirklich VERDAMMT gut sein, damit 10 ms einen Unterschied machen. Zum Vergleich: AC Odysse hat selbst offline auf der One X eine Latenz von ca. 130 ms (Digital Foundry Analyse zu Stadia). Und selbst da muss ich für eine Herausforderung den Schwierigkeitsgrad auf „Albtraum“ stellen, um eine Herausforderung zu haben. Okay – die Eroberungsschlachten und legendären Tiere sind da nicht wirklich machbar aber das liegt m.M.n. am Balancing und nicht an der Latenz.

            Wir reden bei Xcloud übers Daddeln am Handy oder Tablet unterwegs.

            Den wirklichen Unterschied wird bei XCloud nicht die Latenz sondern die Bildqualität zur Konsole machen.

            • Absolut richtig. Bin zwar gespannt wo die Latenz liegen wird, aber denke dass die nicht das Problem sein wird (außer für kompetitiven MP)

    • Hey das klingt doch als wenn die Zauber-Cloud langsam gestallt annimmt. Finde ich gut und so langsam geht’s in Richtung fertige Produkt. Weiter so

    • Vor allem wenn man viel unterwegs ist, könnte das ne tolle Sache sein. Ich denke mal, daß das die Zukunft im Gaming Sektor wird.

    • Ich freu mich echt auf die Xcloud. Klingt doch super dass ich meine Spiele auch unterwegs spielen kann…
      Und ein grund mehr die Spiele Bib digital aufzubauen

    • Die Demos sehen immer nett aus bei solchen Sachen. Manchmal wird auch viel getrickst. Sowohl bei MS als auch bei Google. Aber egal: Es wird etwas Neues sein und mal gucken, ob sich das durch setzt. Ob die Gamer wirklich überall spielen wollen. Die Vorteile für die Entwickler wurden ja genannt. Im Moment hapert es ja aber an entsprechenden Leitungen. Und 5G muss auch erstmal kommen und das zu einem halbwegs bezahlbarem Preis. Ansonsten zahlt man als Kunde überall kräftig drauf, im Gegensatz zu einer ’normalen‘ Konsole.

    • Ich halte Garnichts von diesem ganzen Spielestreaming hier siegt eindeutig wieder die Blauäugigkeit . Erstmal sind wir verstrahlt genug und ich brauche keine 5 g nur weil es das woanders auch gibt . ausserdem wo soll das denn hinführen laufen so schon nur noch leichen durch die Stadt . Erst vor kurzem hat es einen mobile gamer wieder erwischt als er bei rot über die Ampel ging . Gaming ist geil aber wir sollten uns mal klar werden nicht auf jeden zug aufzuspringen .Es gibt derbe Probleme mit unserem Biosystem und das ist wichtiger als flächendeckend 5g strahletürmchen aufzustellen um wieder irgendwo abzufarmen den im Endeffekt geht es nur um Kohle der rest ist doch zweitrangig wen interressiert das Tier oder den Menschen der in der Nähe wohnt . Nutzt mal euren Verstand um zu verstehen und pro und kontra sowie nutzfaktor abzuschätzen . wir steuern auf eine voll auf datenbedürfnisse manipulierte abhängige Gesellschaft zu und jeder einzelne sollte das mal sehen .

    • Kann mir einer erklären wie Xcloud genau funktioniert? Kann man die Spiele nur am handy streamen oder wird es auch auf einen Samsung TV oder Sony Tablet funktionieren? Wird das ein Abo so ähnlich wie Gamepass das man Monatlich zahlt oder muß man die Spiele einzeln (kaufen/leihen)? Und wie funktioniert das mit dem streamen? Wird sich die Grafik ändern wenn ich z.b. Gears 4 auf mein Tablet streame oder eben nur die Pixel wenn mein Tablet nur 1080p kann Gears aber in 4K läuft? Hängt das von meinem Internet ab wie gut ein Spiel am ende ausschaut und läuft oder ist es wie bei PsNow das nur ein paar Mb’s von nöten sind um ein Spiel streamen zu können? Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Wenn ich zukünftig keine Konsole mehr brauche und ich nur die App im Samsung App Store runterladen muß um meine Xbox Spiele am TV zu spielen dann finde ich das schon interessant. Und wird das wie bei Sony das man für Spiele die man schon besitzt trotzdem zahlt, oder bleibt sich MS treu und die Spiele die man hat sind kostenlos spielbar?

    • Wenn das genauso Funktioniert wie richtig Xbox-Konsole, werde bestimmt auch paar Kumpel ab und zu auch mal die xCloud buchen (die kleine Konsole oder Xbox haben) , sofern die xCloud nicht zuteuer wird.

      Es wirklich sehr gut funktioniert, werde ich den Service auch nutzen. Wozu 500€ in neue Hardware stecken, wenn dieses Geld auch direkt in Games investiert könnte.

  • Ab heute ist American Fugitive auf der Xbox One erhältlich. American Fugitive ist Top-Down-Sandboxspiel von Curve Digital und den Entwicklern von Fallen Tree Games. Damit ihr euch direkt zur Veröffentlichung e […]

    • Als ich dem grad so beim fahren zugeschaut habe hab ich mich erwischt wie ich in alter GTA Manier die Pfeiltasten auf meiner tastatur gedrückt habe 🙂

      • Muahaha da kommen Erinnerungen auf. Schwer wars am Anfang weil man immer umdenken musste wenn man zB von oben nach unten gefahren ist war alles umgekehrt.

    • Wie ist es?

    • sieht für 20 € echt okay aus, wer sowas mag wird sicher nicht enttäuscht werden!
      steht bei Metacritics gerade bei 69

    • Bei mir ruckelt es wie sau , auf Xbox X und 4k fernseher.habe es mal auf intern kopiert und schaue nochmal. So hat es schon spass gemacht nur das fahren nach unten ist extrem gewöhnbedürftig bei mir gibt’s 72 %

      • Also ruckelt immer noch , da bekommt man Augenkrebs so wie sich das Bild hinterher zieht

    • Habe die Switch Version. Lange Ladezeiten und ein Absturz hatte ich jetzt.

      Mir bringt es Spaß, hat aber noch ein paar kleinere Mängel.

    • Schaut gut aus, hab es auf meiner wishlist seit dem ichs im store vor ner weile entdeckt habe, gameplay video machts für mich noch interessanter!

    • Scheint nicht schlecht zu sein.
      Aber bei einer Metakritik von gerade einmal 69, wie es Schnitter schreibt, muss ich es nicht gleich haben.

  • Square Enix hat ein neues Video zu Life is Strange 2 veröffentlicht. Dabei werden im Video ungewöhnliche Eastereggs offenbart, die in Episode 1 & 2 entdeckt wurden.

  • Wie wir bereits berichtet haben, wurden die Kosten von Metro Exodus nach nur zwei Monaten wieder eingespielt. THQ Nordic bestätigte dazu in einer Q&A-Sitzung in ihrem letzten vierteljährlichen Finanzgespräch, da […]

    • Nachdem nur wenige Wochen vor Release die Verkaufsplattform für den PC exklusiv umgestellt wurde, ist das kein Wunder. Hier hat der Publisher echt Mist gebaut.

    • Zurecht. Hätte es mir auch gerne für den PC gekauft, aber nicht über den Epic Store.

    • noch dazu kommt das man das Spiel am PC easy illegal kostenlos bekommt… zu mal es auch noch SP ist und daher noch einfacher ist^^ Auf der Konsole gibts das nicht…
      10 Sek. Google und schon gefunden^^ 46Gb 😉

    • Ich denke die Verkaufszahlen am PC sind nur wegen dem epic store „schlecht“.
      Ich hätte auch keine Lust wenn ich noch am PC spielen würde, noch einen store mehr hinzu zunehmen .. mir hat damals der ea launcher sowie der von ubisoft zu Steam gereicht…

    • Versteht mich jetzt nicht falsch, ich schließe mich da euch auch an, aber ich lann nur zu gut verstehen warum immer mehr Entwickler ihre Spiele nicht mehr über Steam veröffentlichen möchten. Und es ist auch kein Wunder warum die Großen Publischer ihren eigen Launcher haben (Ubisoft, Ea, Bethesda, Epic, Blizzard) wenn Steam so viel Geld pro Verkauften Titel einbehält. Und dazu kommen noch die Keys Store wie Mmoga, wo die zum teil für den Halben Preis angeboten werden. Ich würde in meinen Bilanzen auch nir die Konsolen Version angeben die sind weit aus besser zu Nachvorziehen.(Wobei man auf den Konsolen das Sharing nicht vertessen sollte)

      Aber das ist nur meine Meinug, habe Metro auch für die Xbox One geholt.

    • Trotzdem muß ich im nachhinein sagen daß mir das Spiel nicht so gefallen
      Schon allein für jede Aktion ne halbe Minute X Taste gedrückt halten noch dazu das völlig gescriptete rumgekrieche und das extrem schwermütige Gameplay roch mir alles zu sehr nach dem gefloppten Homefront Revolution.Hätte ich es vorher gewußt wärs bei mir nur als Sale gelandet und meinem Gefühl nach völlig überbewertet.Kommt nicht an die beiden anderen Teile ran.
      Gespiel auf der X.

      • Es ist schön zu lesen, dass es noch jemandem nicht so gefällt.
        Denn bei zu vielen Spielen hat man den Eindruck, dass so einige „Gurken“ einfach nur schön geredet werden.
        ^^

    • Mir hat es wirklich gut gefallen.
      Ich habe es mir inkl Expansion geholt und werde es bestimmt nochmal durchspielen

    • Ich kann die Entwickler ja verstehen, wenn sie lieber im epic store veröffentlichen, weil sie mehr für ihr game bekommen, aber wenn sie dort dann weniger als auf steam absetzen, kann ich mir nicht vorstellen, daß sich das am Ende rechnet.

    • Kein Wunder die Leute haben auch keinen Bock auf China spy bei Epic 🤭🤭 wahrscheinlich sind selbst die Raubkopien Zahlen höher als die Verkaufszahlen von Epic games. Epic Games war mal ein guter Entwickler aber mittlerweile können die nichts mehr wie man an Fortnite sieht, und dass man exklusiv deals benötigt statt einfach Spiele zu produzieren wie ein Gears of War unter neuen Namen.

      • Machen leider trotzdem mit fortnite cash ohne ende. Musst mal schauen, was die allein für Turniere an Preisgeld zur Verfügung stellen. Da wird dir schwindelig 😀

        • Ja erschrecken ist das die Kids heutzutage 0% Anspruch haben, gebt den Fortnite und Minecraft und die sind glücklich. Und wirklich spiele mit Liebe und Story Tiefe und Herzblut müssen aufpassen dass die Entwickler nicht an der Spielentwicklung sterben.

    • Wurde endlich mal Zeit das Steam konkurenz bekommt.Die Streamingdienste werden früher oder später auch noch zum Problem werden für Steam

  • Die Macher von Dead Cells haben bekannt gegeben, dass sich das Spiel bereits über 2 Millionen Mal verkaufen konnte. Zwar haben die Entwickler schon bekannt gegeben, dass man sich neuen Aufgaben widmen möchte und n […]

    • Hab ich seit Release auf der Wunschliste und wird sicher irgendwann auch noch seinen Weg auf meine Festplatte finden. Meine Freundin und ich hatte mit Rogue Legacy viel Spaß, da wird Dead Cells bestimmt noch ne Schippe drauflegen.

    • Habe ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm gehabt. Sieht gut aus.

    • Ich hatte es vor Release schon vorbestellt und find es nach wie vor klasse selbst wenn man stirbt, was gar nicht so selten ist 😅, und von vorne anfangen muss bleibt die Motivation dennoch erhalten. Zumindest bei mir

    • Absolut verdient – es hat eine sehr steile Lernkurve, aber es macht Spaß ohne Ende.
      Hat mir Rogue Legacy gut ersetzt, auch wenn letzteres ein deutlich konsequenteres Upgradesystem hat.

    • Super Spiel mehr als verdient. Bin gespannt wie die Umsetzung fürs Handy wird. Wenn die gut ist dann werde ich da nochmal zuschlagen.

    • Habe es mir im sale geholt und hat sich gelohnt für mich , und es ist nicht so leicht was einige verschrecken könnte

    • 2 Millionen ist schon eine ziemliche Anzahl für so eine Art von Spiel (Indie + bockschwer). Bei mir steht das Spiel leider immer noch nur auf der Liste.

    • Ich kenne es gar nicht.

    • Der perfekte Switch Titel

    • Ich suchte es seid ca nem 3/4 Jahr auf meiner switch und es iss einfach nur genial. Der Schwierigkeitsgrad iss eigentlich gut gestaffelt, trotzdem verliert es nicht den Reiz.

    • Ich finde zu dem wirklich runden Spielgefühl gehört nicht nur die sehr flüssige Steuerung sondern auch die alternativen Routen und das es immer wieder was Neues zu entdecken gibt.

      Also jeder, der was mit Action Spielen und Sidescrollern anfangen kann sollte mal einen Blick drauf werfen es ist tatsächlich eine Perle.

  • Eine weitere Strecke wurde in die Train Sim World-Kollektion aufgenommen. Train Sim World: Tees Valley-Line: Darlington – Saltburn-by-the-Sea. Die Tees Valley Line befindet sich im historischen Geburtsort der […]

  • Ubisoft veröffentlicht die vollständige Tracklist der Assassin’s Creed Symphony und gab eine erste Vorschau auf die Show, die auf der Tour durch Nord Amerika und Europa geboten wird. Musikbegeisterte Fans aus D […]

  • Mit einem neuen Sea of Thieves Entwickler-Update-Video gibt es einen Einblick in die Verbesserungen zu den zahlreichen Verbesserungen in der Anniversary-Erweiterung.

  • Ab heute, den 24. Mai 2019 startet bei GameStop eine neue Xbox One X Eintauschaktion. Wer beispielsweise seine Xbox One S  + Controller + 2 Games vorbei bringt, der bekommt die Xbox One X + The Division 2 für n […]

    • Jap Danke für die Info, gab es letzten ja schon da hab ich es nem Kumepl geschickt. Der wird nun zuschlagen und auch zu den X-ianern, X-Man-Zocker gehöhren 🙂

    • kein guter deal, als scorpio besitzer empfehle ich, behaltet die s bis mind. zur nächchsten konsole. die x und pro war beides ein fehlkauf, total unnötig und hat sich auf keinen fall bezahlt gemacht. war beides mehr oder weniger erfolgreiche marketing scheiße der hersteller uns eine version 1.5 aufzusetzen. vermisse die zeit von 360 und co., da war nicht alle 2 jahre eine neue konsole nötig, bei den nächsten konsolen werde ich 2mal hinschauen ob das wirklich nötig ist.

      • Kann ich nicht bestätigen, ich hatte eine S und habe mir auch die X als Project Scorpio Edition gekauft. Ich bin extrem zufrieden.
        Deutliche schnellere Lade und Startzeiten, die externe SSD ist nochmal flotter und da ich einen 4K HDR Fernseher habe ist die Grafikqualität bei allen neuen und vielen älteren Spielen DEUTLICH besser.
        Obendrein ist die Konsole noch kompakter und leiser.

        • Finde auch, dass man einen Wechsel von der One S zur One X absolut nicht als Fehlkauf bezeichnen kann.
          Den Wechsel damals von der PS4 zur PS4pro empfand ich hingegehen sehr wohl als Fehlkauf, weil da der Mehrwert gleich Null war.

      • Schon mal Gears of War 4 auf einem 4K HDR TV gesehen?
        Gestern die News gelesen, Gears 5 4K/60FPS auch in der Kampagne?

        Ich sehe das komplett anders, die Xbox X ist die beste Konsole, die ich jemals hatte, und ich hatte sie alle! Ausserdem hoffe ich, das die neue Xbox erst Ende 2021 kommt, damit man auch einen Unterschied sieht.

      • Wie kann man den Mehrwert nicht sehen?
        Ich vermute du hast einfach eine High End PC Leistung erwartet!

        • wer behauptet dass die versionen 1.5 keinen mehrwert haben? definitiv haben sie das, und auf meinen 4k tv einige pixel mehr zu sehen ist schon was feines. die frage ist, war es das +500€ wert?
          nein.

          • Du sagst es doch selbst „(…)die x und pro war beides ein fehlkauf, total unnötig und hat sich auf keinen fall bezahlt gemacht(…)“
            Also hattest du kein Mehrwert oder wie würdest du das definieren?
            Für dich keine 500 WErt = kein Mehrwert!

      • menTa z hat offensichtlich maximal nur ein HD-ready TV…

    • Ich werde es nutzen, dann kommt die FIFA Xbox One S weg und dafür die X nagelneu ins Haus. ✌️

      • Hattest du noch keine X? Oder wird das die Konsole fürs Schlafzimmer?

        • Ich keine X? Dein ernst? 🤓✌️ Das ist dann meine 3. 😉

          1. Project Scorpio Xboxdynasty Edition (Alpha mit interner SSD)
          2. Xbox One X (Im Deal) Wohnzimmer
          3. Xbox One X (Eintauschaktion) Capture-Konsole

          • Da verdient einer sehr gut Geld hab ich das Gefühl xD

            • Ob er viel verdient, weiß ich nicht.
              Aber wer in den Genuss solcher Perlen wie eine One X mit interner SSD kommt, der muss entweder unheimlich schön oder ungemein sexy sein.
              😉

          • Hätte mich nun auch stark gewundert. 😅
            Nächstes Gewinnspiel: eine One X! 😉😉

          • Und die 3 auf der Toilette;) @ZORN, ich bin super zufrieden mit der xbox x Hammer Grafik in 4k da freue ich mich schon auf die neue Box

            • Z0RN replied vor 2 Tagen

              Ich auch. Für mich die beste Konsole. Und ich kriege für meine alte S mit 500 GB und Just Dance 2018 & 2019 + 200€ eine neue X. Klar habe ich mehr bezahlt, aber ich würde für die S sowieso nichts mehr bekommen. Die S1TB mit 2 Games kriegt man ja auch schon hinterher geschmissen, von daher bewerte ich für mich den Marktwert und verbessere mich auf jeden Fall. 🙂

    • Ich kann mir so eine Aktion erst zur nächsten x vorstellen, dann wird die alte day one abgegeben. Auch wenn ich gamestop ungerne unterstütze. Aber die altersschwache one kann ich dann beruhigt abgeben.

    • Habe meine One zwar nicht über eine solche Aktion eingetauscht, aber zum Launch der One X verkauft und die Scorpio Edition gekauft, und bin sehr zufrieden damit.

      So zufrieden, dass sich die Next-Gen gerne noch etwas Zeit lassen darf 😉

    • Ich finde die Deals gar nicht mal so attraktiv!

    • Solange mein Full HD-Fernseher noch seinen Dienst tut, wird der nicht ersetzt, und solange würde mir die X auch nicht so viel bringen. Ich bleibe also bei der One S und warte auf die Slim-Variante der nächsten Generationen.

      • Es bringt ne Menge, auch ohne 4K TV. Hatte lange ne X ohne passenden TV. Alleine Ladezeiten, Frameraten und Texturen sind viel besser.

        • Die Ladezeiten geb ich dir, gar keine Frage. Der Rest bzw. der Nutzen vom Rest hängt stark davon ab, was und wieviel man spielt. Und da kann ich einfach sagen, dass es sich allein aus finanzieller Sicht für mich nicht lohnen würde.

      • Ich spiele mit der x auf,n Samsung FullHD Curved 48H8090 von 2014 mit nativen 240H
        Panel und der Unterschied zwischen einem FullHDGame und 4K Game ist auf dem Gerät trotzdem sichtbar,fakt.Außerdem haben wir noch nen Samsung“75″Q8D (4k)120Hz von 2018 im Wohnzimmer
        und eins kann ich mit Sicherheit sagen an die Bildruhe trotz Freesync und VRR kann der neue meinem alten kleinen TV nicht das Wasser reichen.HDR ist zwar cool aber wenn ich ehrlich bin fehlt da der wow effect außerdem’n ziemlicher Stromfresser.An alle die noch n FullHD haben 4k hdr in meinen Augen
        reines Marketing Promo gelaber und absolut nicht notwendig.

    • @menTa z:
      Wie bitte? Fehlkauf. Dein Ernst? Krass 😂😂😂
      Schon mal Gears of War 4, Assassin’s Creed Odyssey oder Metro: Exodus in 4K mit HDR gespielt? Den Unterschied sieht man in Vergleich zur S. Wenn du was anderes erwartest musst du dir nen High End PC kaufen. Viel Spaß beim sparen😂😂😂

      Zum Thema: Preis ist nicht schlecht wenn man bedenkt das The Division 2 dabei ist. Man kann sie ja wieder zur nächsten Generation verkaufen.

      • ich wiederhole :
        wer behauptet dass die versionen 1.5 keinen mehrwert haben? definitiv haben sie das, und auf meinen 4k tv einige pixel mehr zu sehen ist schon was feines. die frage ist, war es das +500€ wert?
        nein.
        und zum thema high end pc: definitiv lohnt sich das mittlerweile mehr als alle 2-3 jahre eine neue konsole 1.5 zu kaufen, dahin entwickelt sich das ganze nämlich durch das wunderbare konsumverhalten. viel spaß dito

    • Finde die Eintauschaktion ehrlich gesagt nicht gut. Eine X gab es schon mal im Schnäppchen für 349. Wenn ich dann meine S verkaufe bekomm ich auch noch 100 Euro ca. mit Garantie sogar mehr. Würde das nicht nutzen

    • Leider rechnet sich sowas selten…
      Ich bin mit meiner netten S, wo eine SSD drin schlummert sehr zufrieden und lache immer, wenn meine alte S schneller als die X von nem Kumpel ist.

      Selbst grafisch sehe ich da nun keine extremen Sprünge, gegenüber der S.

      Es ist halt Microsoft, die feiern sich halt mit zwischenprodukten extrem gerne.
      Wer nun so kurz vor der next Gen nochmals 200Geld investieren will, hat entweder zu viel Geld, will sich die nächste Konsole sicher nicht zeitnah holen, oder ist einfach ein blinder fanboy.

      Da würde ich dem jenigen fast empfehlen, im Ebay eine gebrauchte mit netten zubehör und garantie für ca 200-300 Geld zukaufen….
      Besonders während/nach dieser Aktion dürften viele von solchen Konsolen in Ebay landen.

    • Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt sich noch eine X zu holen, der sollte zumindest noch die E3 abwarten. Denn wenn die neue Xbox dort angekündigt wird, dann werden die Preise aufgrund der zurückgegangen Nachfrage weiter sinken.

    • An sich reizt es mich doch meine ps4 stock gegen die x zu tauschen, da die neben der Pro eh nur vor sich hin staubt.

      Aber werde wohl auf die E3 warten, zwecks release & Co. und dann ggf. zuschlagen.

    • Bei Gamestop mache ich fast immer die 9,99er Aktion. Die Eintauschaktion finde ich richtig gut, wenn man eine alte Konsole hat bekommt man eine neue Konsole mit Garantie und man kann auch eine Garantie Verlängerung bei Gamestop machen, die Xbox One X ist zur Zeit die beste Konsole, 4K und kürze Ladezeiten. Die nächst Konsolen Generation kommt eh erst in 2 Jahren, da hat man noch lange Zeit und mit der Xbox One X hat man bis dahin noch viel Spass. Wer keine Konsole zum eintauschen hat, schaut bei Ebay. So spart man auch über 100 Euro.

    • Ich hab meine X mit 4 Jahren Mediamarkt Garantie für 449€ gekauft.
      Wenn die neue rauskommt kann ich die mit mindestens 2 Jahren Garantie weiterverkaufen,wobei ich wirklich so ne Vorahnung hab daß es bei der nächsten Generation wieder Zwischenkonsolen geben wird dann bleib ich aber bis dahin bei der X(Daß die X noch weiter unterstützt wird ist doch fast sicher).

  • Im Gespräch mit Forbes sprach J. Allen Brack über die Zukunft des Unternehmens. Er sagte, dass Blizzard jetzt mehr Spiele in der Entwicklung hat, als sie „jemals in der Geschichte von Blizzard“ hatten. Dabei w […]

    • Gut, kann man so oder so sehen. Ich denke mir, die sollten auch lieber bei Sachen bleiben, die sie gut können, als mit Gewalt etwas Neues zu schaffen. Am Ende ist es egal, was sie machen, früher oder später werden die Leute daran herummeckern xD

    • VR ist leider nicht so eingeschlagen wie man es sich gewünscht hat. Auch ich habe mich MEga damals gefreut aber nach 2 Stunden PSVR war die ernüchterung doch eingetreten. Geil ist es aufd jeean fall aber es ist momentan leider noch nix für jeden Abend. Ich warte dann man auf Xbox-Hololens mit IllumiRoom Untzerstüzung 🙂

      • Bitte korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber zumindest im Konsolenbereich gibt es doch auch kaum „richtige“ VR Spiele oder?! Auf der PS4 ist mir da nichts bekannt.

      • Also die Oculus Quest geht gerade durch die Decke.

        Ich selbst hab sie mir auch geholt. MEGA TEIL!

    • VR ist doch mittlerweile so beliebt wie 3D-TVs. War mal cool, jeder musste es haben, nun konzentriert man sich jedoch auf anderes.

      Ich mag die meisten IPs von Blizzard, und selbst die, die ich nicht mag, finde ich nicht doof. Schön zu hören, dass noch einiges in der Pipeline ist. Ein neues Diablo für die Xbox wäre cool (und sogar das Mobile-Ding würde ich dank Note 9 nehmen), etwas aus dem Warcraft-Universum für die Konsole, und und und.

    • Starcraft 3 mit Konsolensupport fände ich super! 🙂
      Dass ansonsten nicht wirklich Wert auf neue IPs gelegt wird, finde ich ein wenig schade. Aber wer etwas anderes von Activision Blizzard erwartet, ist selbst schuld.

    • Hoffentlich sind es keine Free2Play-Mobileableger der bekannten Marken. Durch die Ankündigung des mobilen Diablo habe ich da immer so ein schlechtes Gefühl.

      • Wieso nicht? Mobile Games bringen Geld und selbst Blizzard braucht nun mal Kohle um größere Projekte zu finanzieren.
        Ausschließlich Mobile Ableger kann ich mir nicht vorstellen, aber ein oder zwei könnten es schon sein.

        Aber auch ein Action-Spiel im Starcraft-Universum wäre ganz cool, ähnlich wie damals Renegade für die C&C-Reihe. Ein neues Lost Vikings könnte auch lustig sein, das wäre aber auch ein Kandidat für ein Mobile Game.

        • Es gab mal den Versuch ein Actionspiel im StarCraft Universum zu entwickeln. Das hieß StarCraft Ghost und sollte u.a. für den Nintendo Gamecube erscheinen. Leider hat man das dann eingestampft. Soweit ich das noch in Erinnerung habe, war man damals nicht mit der Qualität zufrieden. Schade eigentlich. Aber ich hätte da grundsätzlich Bock drauf. C & C Renegades fand ich sehr spaßig.

        • Ich persönlich kann mit Handyspielen einfach nix anfangen. Mag bei jedem anders sein, aber ich wünsche mir „vollwertige“ Spiele.
          Ich aber nur meine eigene Meinung und repräsentiert sonst niemanden.

          • Kein Ding, wollte dich auch nicht kritisieren oder so. Ich selbst spiele auch keine Mobile Games und kann auf jede Ankündigung in diese Richtung verzichten.
            Ich wollte eben nur drauf hinweisen, dass man die Sparte als Entwickler einfach nicht komplett ignorieren sollte, da dagutes Geld zu holen ist. Aber wie gesagt glaube ich auch nicht, dass es nur solche Spiele sein werden.

            • Nee hab mich auch nicht angegriffen gefühlt😬👍
              Ja mit Mobilespielen kann man schon ordentlich Cash machen, aber ich bin so oldschool, dass ich mich immer auf vollwertige Spiele freue und Angst habe, dass sie Mittel für solche Spiele immer falsch einsetzen. Aber wir warten ab und werden sehen was die Zukunft bringt.

    • Die Aussage von Blizzard sagt ja mal gar nichts aus.
      Toll.

  • Es ist das Überleben der Schnellsten und ihr müsst euer Bestes geben, während ihr um das Schicksal des Planeten ringt! In Crash Team Racing Nitro-Fueled kommt der packende Kampagnenmodus aus dem ursprünglichen CTR […]

    • was freu ich mich da drauf:)

    • Das is ja total geil. Wusste gar nicht, dass das Spiel schon 1999 nen Adventure Mode hatte. Dachte immer, Diddy Kong Racing wäre das einzige. Hoffentlich is es auch mindestens mal halb so genial wie Diddy Kong Racing, das für mich beste Rennspiel aller Zeiten 🙂

      • Ich habe vor einiger Zeit mal die PSX-Version ausprobiert und wurde leider gar nicht warm damit. Diddy Kong Racing hingegen fand ich super.
        Trotzdem hoffe ich, dass das Remake von CTR richtig richtig gut wird, denn abseite von Nintendo-Konsolen müssen eben Sonic und Crash die Fun Racer-Fahne hochhalten.

        • Genau das ist auch bei mir ein Problem.
          Einmal Diddy Kong Racing gespielt und schwups müssen sich alle Spiele mit diesem Messen lassen und verlieren leider immer wieder, und das auf ganzer Linie.

          • Das geht mir eigentlich genauso. Zu 64 Zeiten war es Mario Kart 64 haushoch überlegen. Viel schneller, schöner und mit herausragendem Soundtrack. Und das blieb dann auch für die nächsten 20 Jahre so. Einzig das neue Mario Kart für die Switch ist schon ziemlich genial, muss ich sagen.

            Diddy Kong Racing spiel ich noch heute immer mal wieder durch. Am liebsten zusammen mit nem Kumpel via JOINTVENTURE Code.

            Richtig schade ist nur, dass das Spiel ab 3 Spielern technisch bedingt keine Musik mehr spielt, sondern nur noch Motorengeräusche. Vielleicht kommt es ja doch irgendwann noch überarbeitet in die Rare Replay Collection. Die Zusammenarbeit mit Nintendo ist ja zur Zeit sehr gut.

    • Booor ne Klassiker, kehrt zurück, weiß jemand noch ob der Aventeuer modus auch im koop ging oder jetzt eingefügt worden ist ?

    • Der Nachfolger ist ja auch enthalten, bekommt er einen separaten Abenteuermodus oder sind die maps nur für Einzelrennen und co verfügbar?

    • Das wird so unendlich geil!

    • Team Sonic Racing hat bei mir den Vorzug bekommen. Kann mit Crash nix anfangen.

      • Ja bei mir auch außerdem soll Crash Team Racing nur in 30fps laufen was mir die Entscheidung dann sehr leicht gemacht hat 😄

    • Mein Spiele Highlight des Jahres, hoffe es wird toll.

    • Das Video gefällt mir sehr gut. Scheint ein schönes Spiel zu werden.
      Ich finde die ‚Fahrphysik‘ im Gegensatz zum ‚Sonic‘ Spiel sehr gelungen. Aber sicherlich auch das wird seine Freunde finden. Die (Oberflächen)Effekte bei den Autos widerrum fand ich beim Sonic Spiel sehr gut gelungen. Ich finde aber die Oberfläche der z. B. Sonic Spielfigur zu plastikmäßig. Das wirkt alles sehr starr, so wie die Fahrphysik starr wirkt. Das Auto wirkt so aufgesetzt auf die Fahrbahn. Ich hoffe, dass man dies hier mal so schreiben darf.

      Ich hatte neulich mal in den Livestream geschaltet. Meistens laufen die Streams aber schon länger wenn ich die Nachricht erst gelesen habe. Leider meist auch zu sehr unterschiedlichen Zeiten. Meine Anregung wäre mal dafür eine ‚feste‘ Zeit zu finden wie z. B. 19:30 oder 20:30 Uhr. Das würde ich begrüßen. Vielleicht geht es anderen Usern ebenso. Ich gucke da immer gern rein um einen ersten Eindruck von einem Spiel zu gewinnen bei denen ich mir für ungesehenen Kauf zu unsicher wäre.

    • Ich habe vor kurzen die „classic“ Version gespielt und es ist wirklich sehr schlecht gealtert…

  • Mehr laden