Captain No Beard

  • Ab sofort könnt ihr euch beim Xbox Spring Sale 2020 viele tolle Angebote sichern. Der Xbox Spring Sale läuft bis zum 13. April 2020 und bietet euch Rabatte von bis zu 85 Prozent auf zahlreiche Spiele.

    In der f […]

  • In der 14. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 14/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

  • Im Internet sind neue Berichte zur PlayStation 5 aufgetaucht, wobei die neue Konsole von Sony ein gewaltiges Hitzeproblem haben soll.

    Angefangen hat alles mit einem Kommentar eines Users unter einem Video bei […]

    • Ganz dünnes Eis was du hier schreibst, selbst für eine Xbox Seite 😂
      Währenddessen bleibt die SX cool ^^

    • Unfassbar dieser Schreier. Kritiker gleich als Fanboys abzuwinken.

      Das lustige ist ja das vorher schon einige User hier drin genau dieses Hitzeproblem vorausgesagt haben. Sind also auch alles Fanboys, wenn’s nach Schreier geht.

      Sind zwar nur Gerüchte, klar. Aber das würde das zögern seitens Sony und die schlechte Playstation 5 Präsentation erklären🤔

      • Z0RN antwortete vor 36 Minuten

        Also der Jeff hat wohl schon häufiger gegen PlayStation gewettert. Ich bin aber auch erst darauf aufmerksam geworden, als die Kollegen von Windowscentral es aufgegriffen haben. Aber erst, als man gesagt hat, dass ihnen gleiche Berichte vorliegen, wurde es interessant.

        • Das Jeff das gegen Sony gewettert hat wusste ich nicht. Aber wenn Entwickler von derartigen Problemen reden, untermauert das natürlich seinen Post.

        • Cerjar antwortete vor 21 Minuten

          Es ist aber ansich logisch das die Paystation mehr Wärme entwickelt als die XBOX, da sie höhere Taktungen verwendet als die XBOX, auch wenn diese mehr Einheiten hat. Auch eine SSD wird warm, und auch hier klingt das Argument logisch, das die schnelle SSD ebenfalls mehr Wärme produziert. Dazu kommt das MS ja eben aus genau diesem Grund das Tower-Design verwendet, damit die XBOX eben keine Probleme mit der Wärme hat. Das klassische Design hilft nicht dabei die Box zu kühlen, und wir wissen das die Dev-Kits der PS auf jeden Fall das klassische Design haben.

          • de Maja antwortete vor 17 Minuten

            Japp, die SX integriert ja selbst die SSD mit ins Kühlkonzept weil die solche Wärme erzeugen, sind in einem Metallrahmen gelagert, der die Wärme schneller ableiten kann. Da zeigt es sich wieder das sich MS im gesamten mehr Gedanken gemacht hat, RRoD sei Dank ^^

            • xXCickXx antwortete vor 9 Minuten

              Das Kühlsystem der 360 war nie das Problem, es lag am verwendeten Lötzinn, welches sehr kurz vor Produktionsstart aufgrund einer EU Richtlinie auf Bleifrei umgestellt wurde.
              Also eine vollkommen andere Ursache, aber das gleiche Ergebnis -> kaputte Konsole

      • stimmt, das zögern, kein Finales Design vorgestellt

        alles Indizien dass es wahrscheinlich noch gar nicht Final ist

        es ist ja auch nicht unbekannt das bisher viele Playstation Generationen Probleme mit Hitze haben, wenn Sie den Weg weiter gegangen sind ist es naheliegend auch hier wieder ein Hitzeproblem hervorzurufen

      • Z0RN und ich haben dieses Thema von Anfang an aufgegriffen und thematisiert.

        Gerade Sony ist ein Unternehmen, dass immer viel über das Design macht und, dass die Konsole noch immer nicht gezeigt wurde ist schon echt seltsam. Auf was wartet man?

        Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie man annähernd XSX Technik in einem schlanken Design unterbringen und ansprechend kühlen kann. Diese Bedenken hatte ich von Anfang an.

        Aber trotzdem muss man abwarten und Tee trinken. Es fällt auf jeden Fall auf, dass vieles noch sehr vage ist bei der Ps5.

        Aussagen zur AK musste man nachträglich relativieren, Konsolen- und Controllerdesign wurde noch nicht gezeigt usw.

    • Gerücht halt.

      Der größere Knaller ist das Naughty Dog ihren kommenden Knaller -The last of Us II- erneut, nun wegen Corona verschoben haben. Nun könnte es möglicherweise wirklich dazu kommen, wenn die PS5 ihren Launchtermin hält, dass TloU II ein Cross-Gen Launch-Titel der PS5 wird – Das wäre ein Schwergewicht zum Launch der neuen Konsole – Mann Mann, das und ein sicher niedrigerer Preis. Da würden die Zahlen durch die Decke gehen.

    • Ich habe es von Anfang an gesagt das die PS5 ein Hitzeproblem haben/bekommen wird! Alleine schon durch die starke Übertaktung der GPU, wo eine CPU es noch verkraftet macht es eine GPU nicht mit ohne extreme Wärme zu erzeugen….

      „Power your Dreams“

      edit:
      ps. : das erklärt warum bei Sony so hohe Tiere gegangen worden sind 😉

    • Dann sollen sie den overclock raus nehmen. Selbst mit „nur“ 2 GHz GPU takt dürfte das Teil heftig ins schwitzen kommen. Die 2,2 GHz bringen kaum mehr Leistung und verschlimmern das Problem. Warum Sony nicht auf mehr CUs gesetzt hat bleibt mir ein Rätsel. Ganz blöde sparpolitik.

      • Mehr CUs = mehr Silizium und schwerer zu fertigen (weniger Ausbeute) = kostet mehr

        Aber wie ich gestern schon mal hab kommentiert, das wird langsam schlüssig, die geleakten 9,2TF, der angeblich kurzfristig teurere Kühler, …
        Es würde uns Bild passen, aber warten wir ab, noch ist alles Spekulatius 😉

      • de Maja antwortete vor 23 Minuten

        Aber dann hat man ja wieder nur die 9 Tflop, dann würde man sich ja noch schwächer zur Xbox aufstellen, das werden die auf keinen Fall hinnehmen. Dazu wird man wohl auch eine enorme Lautstärke in Kauf nehmen aber die Sonyfans sind seit der letzten Gen eh schon halb taub^^

    • menTa z antwortete vor 39 Minuten

      ja klar, ich glaub die ps5 explodiert wahrscheinlich direkt nach dem anmachen.
      die nächste news lautet „die ps5 wird sich laut analysten von xboxdynasty und co. sehr schlecht verkaufen, absatzzahlen unter 100 werden erwartet“.

      • Z0RN antwortete vor 37 Minuten

        Du hast dich wohl maximal mit der Überschrift befasst, sonst würdest du so einen Quatsch gar nicht erst schreiben.

        • menTa z antwortete vor 28 Minuten

          ich verstehe das es aus jedem gerücht geilen stoff für die fanboys gibt. das sich die ps5 hate news hier in den letzten wochen nur überhäufen brauchen wir wohl nicht zu diskutieren, oder gab es auch mal paar gute worte zu der konsole ? sinkt langsam auf bild niveau, und das sich die fanboys darauf aufgeilen ist jetzt kein wunder. ich bin kein kämpfer der gerechtigkeit, ob sony oder microsoft mehr millionen an seiner kundschaft verdient ist mir latte, aber ich bezweifle so schlecht wie die ps5 hier dargestellet wird, wird nicht der realität entsprechen 🙂

          • Was für gute Worte denn? Wo es nichts gibt drüber zu berichten, ob gut oder schlecht, kann man auch nichts berichten. Es wird auch nichts erfunden hier, sondern nur von anderen Quellen zitiert. Gerüchte sind es mehr nicht.

          • Hier wird doch nichts schlecht dargestellt. Es wird von Hitzeproblemen geredet, die nicht nur einige User hier, sondern auch Entwickler vorausgesagt haben😉

          • Z0RN antwortete vor 14 Minuten

            Wir berichten hier nur über die Aussagen und titeln es sogar als Gerücht, wobei oben auch Quellen genannt und belegt werden, die als zuverlässig einzustufen sind.

            Manch einer tut immer so, als ob ich mir das aus den Fingern sauge. Und die Berichte über die PlayStation haben sich vermehrt, da Sony mehr zur PS5 bekannt gegeben hat. Selbstverständlich berichten wir auch darüber. Wenn die neuen Konsolen erst einmal erhältlich sind, werden auch die PS5-Artikel hier weniger.

    • Das wäre wirklich erschütternd für die Gaming Landschaft..obwohl ich mich selbst nur auf die neue Box freue.. aber so richtig glauben möcht Ichs gar nicht, auch wenn’s durchaus nachvollziehbar in na derzeitige Bild der Nichtveröffentlichung des Designs passt..

    • Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass Mark Cerny bei so einem ( zumindest laut Gerücht ) misslungenen Design mitgemacht hätte. Zumindest nicht freiwillig.

      Das die Konsole allerdings bisher nicht gezeigt wurde, man nicht gesagt hatte, wie man es kühlen will und so weiter und so weiter, befeuert, bzw. untermauert diese und solche Vermutungen natürlich… deshalb war der move von MS und wie sie das Thema next gen behandelt haben, deutlich besser. Fakten auf den Tisch, offene Karten.
      Falls Sony wirklich so ein fail Entwickelt haben sollte, wäre das für uns Gamer nicht soo geil, sofern die Konsole sich dann auch verschieben sollte. Je eher die bessere und schnellere Hardware verbreitet ist, desto eher Entwickeln, bzw optimieren die dev Teams für diese Konsolen, was wiederum auch den pc Spielern insgesamt zu gute kommen sollte ( zb bei pc Ports etc ).

      Ich werde mir zwar keine ps5 kaufen ( bin halt in die Marke Xbox verliebt ), aber ich hoffe halt wie gesagt nicht, dass es sich bestätigt… auch, weil ich das tatsächlich befürchtet hatte, nachdem nicht wirklich etwas über cooling, heat efficiency etc wurde und das Design noch immer unbekannt ist.

    • Der Kauf der Playstation 5 steht eigentlich so gut wie fest, aber erst circa ein halbes Jahr oder ein Jahr nach dem offiziellen Launch. Bis dahin wird sich zeigen ob sie raucht/abfackelt/explodiert.

      Zumindest mal scheint FAST sicher zu sein, dass die Konsole laut wird ohne Ende. Und darauf hab ich definitiv keinen Bock mehr drauf. Wie sieht’s da eigentlich bei der Ps4 Pro aus? Röhrt die auch so?

      • Mein Bruder hat eine und die ist laut wie Hölle. Er überlegt mit der Next Gen wieder zur XBox zurückzukehren, Grund: Verarbeitungsqualität, Gamepass und AK

        • xootoo antwortete vor 19 Minuten

          Habe auch eine PS4 Pro der ersten Auslieferungscharge. Die dreht bei Spielen wie „Spiderman“ schon ordentlich auf. Nervt schon an manchen Stellen irgendwie. Kommt natürlich immer drauf an wie laut das Geschehen gerade auf dem Bildschirm ist (Schleichpassagen/Kämpfe) ob man es mehr oder weniger (negativ) bemerkt. Hab aber gehört das neuere Chargen der PS4 Pro viel leiser laufen sollen als die Day One Charge.

          • Das kann ich nicht beurteilen da ich die neuen Chargen noch nicht in Aktion gesehen habe, aber kann natürlich durchaus sein. Kleineres Fertigungsverfahren, Spannungsoptimierung, …

        • Wenn Microsoft was kann dann gute, durchdachte Konsolen zusammen bauen.

      • hab noch die Slim, aber ehrlich gesagt Spitzengames ,die Leistung brauchen kann man leider wirklich nicht mehr auf der PS spielen, da wird sie einfach zu laut

        Das macht auch wirklich kein Spaß ,mehr

      • redix86 antwortete vor 8 Minuten

        Kommt stark auf das Spiel an. Ich spiele im Moment Bloodborne und da höre ich die Konsole eigentlich fast gar nicht. Bei TLOU Remastered war es dagegen, als wenn ein Jet starten würde. 😀

    • Kann sehr gut sein. Da kein Finales Design vorhanden ist bzw vorgestellt wurde. Irgendwas brodelt da im Hintergrund und ich glaube nicht mehr daran das sie dieses Jahr kommt. Last of US 2 verschoben hat seinen Grund. Bin gespannt was noch kommt

    • Schade, dass das immer gleich in Richtung Plattformkrieg geht anstatt sich sachlich mit Designfehlern auseinanderzusetzen. Mehr Pragmatismus statt Dogmatismuss täte der Szene da wohl gut.

    • Das würde zumindest Sony’s Zurückhaltung erklären, was das finale Design des Geräts betrifft. Überhaupt ist man bisher etwas wortkarg, im Bezug auf die zu erwartenden Technikwunder, was bisher ja eher weniger der Fall war, wenn ’ne neue PlayStation Generation vor der Tür stand…

      Overclocking = zusätzliche Hitze, auch wenn das Gerät von Sony kommt 🤭

    • 2run antwortete vor 16 Minuten

      Also ich selber besitze eigentlich One X und Pro und muss sagen ok die Pro ist ein wenig leiser als die normale aber um einiges lauter als One X und die wird auch heiß. Ich würde mal sagen, dass wir einfach abwarten wie es zum Launch wird. Nicht vergessen die 360 hatte ebenfalls probleme wurde dennoch sehr gut verkauft, da sie auch eher erschienen ist und natürlich super games für alle hatte.

      • xXCickXx antwortete vor 5 Minuten

        Das hat MS aber ca 1Mrd Dollar gekostet, das Lötzinn Debakel, aber sie haben da auch echt Kundenfreundlich agiert mit Abholun, Garantieverlängerung usw

        Und lieber verschiebt man seine Produktion bei bekannten Fehlern als ins offene Messer zu laufen.
        Austausch beim Kunden ist teurer als es vorher zu beheben.

    • Jason Schreier (Sony Fanboy) winkt Fan als Xboxfanboy ab.

      Jetzt brauch ich diesen göttlichen Spiderman meme

    • Ich kann das eigentlich gar nicht glauben, dass Sony solche Fehler machen würde. Aber mal abwarten….
      Spätestens Juni müssen Fakten auf dem Tisch liegen und dann mal sehen ob die Gerüchte wahr sind

    • Phonic antwortete vor 10 Minuten

      Hmmmm…. alles nur Gerüchte aber es könnte durchaus was dran sein und man könnte Corona vorschieben. Warten wir es einfach ab, irgendwann sind wir schlauer. Denke irgendwo in der Mitte wird wahrscheinlich Wahrheit liegen. Bin gespannt

      @all
      Denke wir sollten hier keinen Fanboywar befeuert, denn ansonsten schleichen sich noch mehr von diesen Kaspern hier rein und darauf hab ich kein Bock.

    • Abwarten und tee trinken 😉
      Gekauft werden eh beide

    • Also wenn die jetzt wirklich das Design der Konsole überdenken und abändern müssen, kann ich mir kaum vorstellen, daß SONY den ursprünglich angedachten Release Termin einhalten kann. Wenn sich das ganze bewahrheiten sollte, steht den PS Usern ansonsten eine weitere laute Konsole ins Haus. Ich hab das auch schon bei einer Freundin live bei der PS4 erlebt und das kann die Atmosphäre eines Spiels richtig kaputt machen.

      • xootoo antwortete vor 4 Minuten

        In leisen Spielpassagen definitiv. Da ist man mit der Xbox One X schon luxusverwöhnt, hab deren „Verdampfer“ noch nie als störend empfunden.

    • xootoo antwortete vor 7 Minuten

      Also ich glaube die Meldungen sind wahr. Würde halt voll ins Bild des notgedrungenen Übertaktens passen.

      Bin „Multikonsolero“ und hab bisher immer beide Systeme besessen, auch wenn ich mir eins der beiden vielleicht nicht immer direkt zum Release parallel gekauft hab. Aber nach einer gewissen Zeit standen immer ausnahmslos beide Konsolen unterm TV. Deshalb gibst bei mir keine Fanboylike ungehemmte Schadenfreude die Sony wohl jetzt von einigen ins Gesicht schlagen wird, wenn sich die Gerüchte bewahrheiten.

      Find das halt mega schade wenn es stimmt das die PS5 verschoben wird oder zum Start eher wieder wie ein Föhn arbeitet. Gerade dass war meine Hoffnung die PS4 Knaller in „leise“ nochmal oder überhaupt auf der PS5 zu spielen und auf ein in Schleichpassagen „leises“ und atmosphärisches Last of us 2 hätte ich Bock gehabt.

      Anderseits bin ich „finanziell“ erleichtert wenn es so kommt und ich erstmal für kleines Geld ne unschlagbare Preisleistung mit der neuen Xbox und dem Gamepass bekomme und mich da voll und ganz auf die Xbox Spiele „konzentrieren“ kann bis Sony ne vernünftige Version zustande bringt.

    • Ich habe dien Lösung. Die PS5 hat keinen PowerModus sondern fährt immer mit angezogenen Handbremse um nicht durch die Hitze KO zu gehen. Der Turbo-Modus ist die eigentlich Normale Leistung der Konsole welche aber aufgrund der Hitze immer nur kurzfristig zur Verfügng steht.
      AAber kein Problem, Sönyy wird einfach die Coolnes ihrer Bagypans-Fanboys nutzen um die Konsole, ja sogar um das Weltkilma abzuküheln.

    • Also mal unterm Strich, egal welche die bessere Konsole ist. Microsoft hat einfach hier besser seine Hausaufgaben gemacht, punkt.
      Die PS5 wird sicherlich keine schlechte Konsole, das war die 360 ja auch nicht trotz des RoD wovon ich ganze 4 Konsolen hatte. Microsoft hat sich dann nach dem RoD Debakel Gedanken gemacht und nach der TV,TV,TV,TV Konferenz erst recht!
      In den letzten Jahren sind sie einfach besser geworden was ihre Ideen/Vermarktung uns so weiter angeht.
      Wie oben schon angesprochen werden wir dann ja hoffentlich nächstes Jahr sehen wie beide Konsolen abliefern. Ich weiß das ich mit der XSX nichts falsch machen werde und freue mich drauf. Und freude auf etwas in der aktuellen Zeit ist das was ich brauche 😉

      Diese Generation stehen noch alle hier, ob One X, PS4Pro oder die Switch.
      Mir ist dieser ganze Krieg der Konsolenlager ja egal, ich kaufe und zocke das wozu ich Lust habe. Man muss sich nicht entscheiden, ne man kann beide haben. Was jetzt Sinnvoll ist oder nicht bleibt jedem dahin gestellt. Ich brauche immer alles.

      Zu der News selbst kann ich nur sagen das ich wie gesagt ne PS4Pro hier habe und wenn ich da was drauf zocke ist sie einfach deutlich lauter im vergleich zur X.
      Sollte es bei der PS5 auch so sein das die dahingehend Probleme entwickelt, ja dann erklärt es auch das fehlende gezeigte Design ein wenig.
      Sind natürlich Mutmaßungen die aber schlüssig sind.
      Wir werden es sehen und Leute bleibt einfach etwas gechillter.
      Ihr müsst nicht für eure Lieblingsfirmen in die Bresche springen. Genießt die Zeit lieber beim zocken, was ich jetzt auch mache 😉

      Resident Evil 3 ist bereit zum spielen 🙂

  • Apex Legends startet am 07. April 2020 mit einem neuen Geschichtsevent: Die alten Sitten. Die Veranstaltung läuft bis zum 21. April 2020.

    In dem Event erwarten euch:

    Neue Stadtübernahme – Bloodhounds Prü […]

  • Die Macher von Skater XL arbeiten mit Hochdruck an dem Skateboard-Spiel, das für Xbox One, PlayStation 4, PC und Nintendo Switch entwickelt wird.

    Das Team hat gegenüber IGN bekannt gegeben, dass die Spieler a […]

    • Joar bin etwas hin und hergerissen zwischen sieht nicht schlecht aus, wirkt aber noch etwas leblos und steril. Aber mal gucken, etwas Zeit is ja noch.

    • sieht sehr interessant aus, und es nimmt von Trailer zu Trailer form an 🙂

    • besser als jedes Tony Hawk Pro Skater….

    • Zuerst dachte ich okay könnte gut sein. Steuerung muss halt stimmen, denn genau das macht bei sowas den Spielspass erst aus. Characktermodelle sind nicht schön und wenn man mal drauf achtet gibt es keinen einzigen Schattenwurf. Nicht vom Spielcharackter und auch von keinem Objekt. Das macht das Ganze eher billig und leblos.

      • Die Charaktermodelle sind wirklich nicht so schön, das stimmt. Schatten sehe ich aber sehr wohl, auch wenn sie vielleicht nicht so gut sind, wie in anderen Spielen.

    • Schick ist der Trailer schonmal. Ich hoffe, dass sie einen guten Mix aus Anspruch und Benutzerfreundlichkeit hinbekommen. Bei NHL versagt ich mit der Stick-control regelmäßig. Hier würden Fehler den Spielfluss vermutlich sehr stören.

      • Z0RN antwortete vor 29 Minuten

        Kann man nicht mehr auf die klassische Button-Steuerung bei NHL wechseln? Habe es lange nicht mehr gespielt. 😉

    • Hm, die Stadt gefällt mir nicht wirklich. Sieht (noch) leblos aus. Allerdings ist das Spiel auch nicht wirklich mein Genre.

  • Falls ihr die Xbox App an eurem Windows 10-Gerät nutzt, dann solltet ihr unbedingt prüfen, ob ihr auch die frei verfügbare Beta-Version aus dem Microsoft Store installiert hat. Diese hat ein Update erhalten und is […]

    • giu1992 antwortete vor 46 Minuten

      Hat die App auch dringend notwendig, nach dem PC Start, bleibt immer alles in der App schwarz, man wartet minutenlang, bis alle Icons und Bilder geladen wurden und zu 80%, muss man sich wieder mit dem Konto anmelden, das nervt schon extrem, wenn der PC eigentlich innerhalb 20 Sekunden alles gebootet hat. Werde es gleich mal ausprobieren.

      • Z0RN antwortete vor 41 Minuten

        Also das war bei mir nie der Fall.

        • giu1992 antwortete vor 33 Minuten

          Habe das aber auch schon öfters gehört, unter anderem auch im Zusammenhang mit der Xbox Konsolen Begleiter App. Einmal ist mir die Beta App sogar abgestürzt und hat darauf hin keine Games mehr installiert, bis zur Re-Installation. System und Hardware sind definitiv nicht das Problem, läuft sonst alles optimal. Ich berichte mal, ob sich was mit dem Update ändert.

    • Das ist doch erfreulich..Verbesserungen sieht man immer gerne 👍

  • Falls ihr euch schon die neuen Games with Gold-Spiele für den Monat April 2020 angeschaut und heruntergeladen habt, dann wisst ihr, dass Blinx: The Time Sweeper nicht dabei ist.

    Doch nun ist ein Hinweis zu […]

  • Seit zwei Jahren machen sich Piraten auf der ganzen Welt in Scharen auf den Weg, um die Geheimnisse in Sea of Thieves zu lüften. Tapfere Seeräuber haben es mit Megalodons aufgenommen, den Killerkraken z […]

    • Sehr gut! Eine größere Auswahl wo ich mir ein Spiel holen kann ist immer super.

    • Na das ist doch toll..
      könnte ganz neuen Wind bringen und neue Spieler.. die Cheater werden dann schon rausgefischt 🐡🚣

    • Wer holt sich den jetzt noch das Spiel…. lohnt sich in meinen Augen nicht wirklich

      • Ich hol’s mir auch immer nur mal für die ein oder andere Game Pass Quest. Danach segelt es dann aber meistens schnell wieder von der Platte.

    • Habs bis jetzt noch nicht gespielt. Ist das Spiel überhaupt noch Lohnenswert? Mir wurde gesagt, dass dort extrem viel Cheater unterwegs sind, die einem den Spielespaß bis aufs letzte rauben.

    • Girodu antwortete vor 44 Minuten

      Schade das es immer noch keine privaten Lobbys gibt. Würde gern einfach nur in Ruhe Solo oder auch mit 1,2 Freunden oder meinen Sohn die Meere befahren, ohne ständig von Randoms versenkt zu werden. Das stört mich ehrlich gesagt an meisten. Ich spiel halt lieber ohne PVP Komponente. Wenn ich die haben will spiel ich andere Games. ^^

  • Das war es dann mit dem Forum. Viel ging hier eh nicht und das pflegen und drumm kümmern ist sicherlich auch ne Menge Arbeit. Steckt die enerie lieber in die Newsseite. Falles es aber mal nen Re-Lunch gibt bin ich wieder ganz ganz vorne dabei.
    P.S. mein Lieblingstopic war, wenn ich nicht grad wem helfen konnte, „was höhrt ihr grade“ 🙂

  • Vom 01. April 2020 bis Ende Mai wird Rockstar Games fünf Prozent der Einnahmen von GTA Online und Red Dead Online im Kampf gegen das Coronavirus spenden.

    Das Geld soll dazu verwendet werden, um lokale Betriebe […]

  • Gearbox, der Entwickler von Borderlands, zahlt Löhne unter dem Marktniveau. Um dies auszugleichen, bietet das Studio eine Gewinnbeteiligung und versprach den Mitarbeitern fünf- und sechsstellige Prämien für Bor […]

    • Na da würde ich auch nur Bugs einbauen 😛

      • Hab das Spiel noch verschweisst hier liegen. Werde es nie zocken und werde es wohl so einfach wieder verkaufen.

        • Versteh mich nicht falsch. Das spiel ist super. Schöne Neuerungen … aber es sind halt auch viele nervige Fehler drin … Wir hatten jetzt schon zweimal bei WOTAN (Raid Boss) und im ganzen Gebiet keine Munition in den Truhen … sorry, aber das geht ja mal gar nicht klar …

    • Dieser Randy hu******* soll sich mal in den Spiegel schauen, erst die Mitarbeitern versprechen und dann bekommen sie nur so wenig Löhne. Der ist viel schlimmer als EA. -.-

      • Naja, es schreibt ja keiner was die bekommen. Vieleicht sind 200.000$ normal und die bekommen nur 150.000$ ja dann sind das schon Arme verhungernde Typen 😉

        bei uns hat sich jemand beworben aus der Industrie komemnd, wir selber sind handel, 20 Jahre Junger Typ Ausbildung gemacht +2 Jahre Berufserfahrung und der wollte gerne 48.000€ im Jahr als Einstiegsgehalt haben. Warum? Weil er das im Moment auch verdient und für weniger fängt er njicht an, verständlich. Ihm waren die 37.500€/jahr bei uns zu wenig. Dafür würd er nicht arbeiten.
        Also bezahle ich nun zu schlecht oder ist der von seinem jetzigem Arbeitgeber verblendet?

    • Oh man, fehlt nur noch, dass Corona als Begründung herangezogen worden wäre…

      Ich kann jeden verstehen, der dann sagt ohne mich. Das werden aber vermutlich auf Grund der aktuellen Situation nicht viele sein und somit wird hier Corona schon quasi genutzt. Das dann die Herrschaften oben sich bedienen (auch wenn es 2016 war) ist einfach nur frech. Einfordern, versprechen machen und dann nicht umsetzen ist zum ko….!

    • Geht natürlich gar nicht versprochene Leistungen nicht zu zahlen. Besonders da Borderlands 3 ein Erfolg ist.

      Hoffe mit Epic Games wird es solche Probleme nicht geben.

    • Tja. Das blaue vom Himmel versprechen aber: „was interessiert mich gesabbel von gestern“! + überdreiste Chefs und/oder Firmenvorstände. Ist leider viel zu häufig gang und gebe geworden in der modernen Arbeitswelt.

    • Naja die Junganwälte hier sollten sich mit dem gebashe mal zurückhalten.
      Der Randy hat wohl Vertäge mit Mitarbeitern gemacht. An diese hält er sich wohl auch. Auch für die Mitarbeiter war es wohl absehbar das da nicht jeder sein 250.000$ bekommt. Dumm sind die Mitarbeiter wohl nicht und lesen können sie auch.
      und das der Randy sich vor 4 Jahren !! mal 12 Mio. aus seiner eigenen Firma genommen hat kann ihm wohl keiner Vorwerfen. Es ist sein Laden, seine Kohle.
      Ich höhre hier nur geflenne von doofen mitarbeitern. Dazu muss ich das hier nicht lesen, da kann ich auch meine Bürotür aufmachen. 99% Aller Mitarbeiter verstehehn einfach nicht was es bedeutet Chef zu sein sondern denken nur „Dicke Kohle für nix Tun, ich will auch Chef werden“
      Dann machen die sich selbständig, kaufen als erstes ne dickdicke Karre und am ende des Jahre sind sie Pleite „Wie das Finanzamt kriegt auch Geld?“ Facpalm für all diese Idioten.

    • Bei dem Ergebnis irgendwie kein Wunder – durch massives Marketing hat es auch mich bekommen, nennenswert war das Spiel aber beim besten Willen nicht.

      Das Gameplay ist von gestern (Selbst kleine Gegner brauchen bis zu 30 Sekunden Dauerfeuer), Die Missionen waren wenig und und ziemlich genetisch, der Humor – eigentlich das Markenzeichen – blieb auf der Strecke, es wurde trotz durchschnittlicher Optik nicht vernünftig angepasst…am Ende wirkt es wie auf die schnelle dahingeklatscht.
      Da hatte selbst das spielerisch etwas schwache Pre-Sequel mehr Eindruck hinterlassen.

      Das sie dann noch 50€ für den Season Pass haben wollen ist da nur die Spitze des Eisbergs.

      Natürlich sollen gute Leute für gute Arbeit vernünftig bezahlt werden, keine Frage. Aber wenn man sich mal so garkeine Mühe gibt und auf den Lorbeeren der Vorgänger ausruht…

      • Was Borderlands 3 nicht zu wenig hatte, dann waren es Missionen, die Hauptstory allein benötigt ja 35 Stunden Spielzeit (Borderlands 1 = 20 Stunden, Borderlands 2 = 30 Stunden). Will man alle Neben Missionen mitnehmen, ohne die DLC dazu zu zählen sind dann ja NUR 100-150 Stunden reine Spielzeit.

        Keine Ahnung wie du „wenige Missionen“ definierst.

        Das Gameplay ist von gestern… Pfft… dein Ernst? Dann erzähl doch mal welche Shooter Reihe sich stetig im Gameplay weiter entwickelt hat und wenn du dabei bist, sortiere dann in Loot Shooter aus.

        Und der Humor ist in Borderlands 3 sogar noch brutaler als zuvor und es gibt jede Menge Andeutungen und Seitenhiebe auf Serien, Filme und andere Spiele bei Borderlands 3… vorausgesetzt man versteht den Wink mit dem Zaunpfahl…

        • Natürlich hat man 50 Stunden Spielzeit,ähnlich wie für Teil 2.Hart gestreckte Spielzeit.
          Nicht das es den Vorgängern fremd war, aber sie hatten noch den Anstand es unterhaltsam zu machen. Da gab es kleine Gags an jeder Ecke, in Teil 3 ein fliegendes Klo und eher selten Anspielungen und die auch noch zu plump und abgegriffen waren um lustig zu sein.

          Und bitte: Es gab eine Hauptstory würde ich das kaum nennen – ich fand es nicht so schlecht wie es gemacht wurde, aber gut war das alles nicht. Dummerweise schließt das sämtliche Missionen die damit zusammenhängen mit ein.

          Ich verstehe das sie versucht haben es wie Destiny zu machen, aber wenn das Gameplay selbst mit Kugelschwamm-Gegnern zugeknallt ist und sich ständig so anfühlt als wäre es nur gemacht um zu Strecken ist es halt Ungeil, egal wie viele gute neue Dinge reingestopft wurden (es ist schneller, die Schnellreise ist praktisch, etc).

          Am Ende ist Borderlands 3 der Teil der Reihe der mich am meisten kalt gelassen hat. Gameplay mittelmäßig, Story und Missionen dröge, Spielwelt Standard, Zusatzmissionen Murks, Schlechte Skalierung auf die Spielerzahl (Die Arena war bspw alleine deutlich einfacher und genauso träge und langweilig wie vorher auch schon)…Und am Ende kaum Humor, versteckte Dinge die sich finden lassen… Meh…

          Da waren die Vorgänger besser und das quasi in fast jedem Punkt, vorallendingen gemessen an dem Releasezeitpunkt.

    • Genau für sodas macht man solche Verträge, damit kann man unerwartete Kosten „relativ einfach“ auffangen. Erfolgsabhängige Sonderzahlungen kenne ich nur zu gut, da wird oft viel gerechnet😉

    • Hatte eine ähnlich Situation bei meinem Start ins Berufsleben, da meinte der Richter nur trocken zu mir „was du nicht hast schwarz auf weiss, interessiert den Richter einen Scheiss“, das lässt aber nichts gutes für die kommenden DLC erahnen sowas vergiftet das Betriebsklima ziemlich

    • Extrem dreist von Gearbox, aber auch selber Schuld von den Mitarbeitern es nicht exakt im Vertrag stehen zu haben. Leichtgläubigkeit wird im (Berufs-)Leben nur allzu häufig bestraft.

    • Der Randy Pitchford war schon immer ein Arschloch und solche News unterstreichen es wieder.

      Am besten kündigt ein Großteil der Entwickler und sie wechseln zu anderen Studios.
      Bedarf gibt es in der Branche ja eigentlich immer.

    • Versprechen nicht einlösen und selbst immer nur in die eigene Tasche wirtschaften.

      So siehts leider in der Welt aus…. ich hoffe das Studio geht trotzdem bankrott und die Mitarbeiter finden einen für sie passenden neuen Arbeitgeber.

  • Phil Spencer hat mit IGN in einem Podcast über Xbox, Coronavirus und vieles mehr diskutiert. Dabei gab es einige Fragen zur Xbox Series X. Den Preis wollte Phil noch nicht verraten, sprach aber von einem guten […]

    • Momentan hat die Welt wirklich groessere Probleme. Vorallem Wenn man sich anguckt was u.a.in Amerika abgeht. Vielleicht wird man die Konsolen dennoch verschieben muessen wer Weiss schon was in ein paar Monaten ist.

      • Also die Probleme sind sehr groß aber wenn mein Internet nicht mehr geht werden die Probleme unkontrollierbar. Die Menschen brauchen Brot und Spiele sonst gehen sie den Herschenden an die Gurgel. Das wusste schon Cäsar 🙂

        • Genau.🤔

          Ave Cäsar!

          Und 00100111001 an den Typen, dem das Internet gehört! 😄

        • Absolut….mir graut es schon nur an einen Internet-Ausfall zu denken. Das blöde noch dazu ist, dass man dann Game-Pass Spiele auch nicht nutzen kann.
          Und Video Games sind gerade jetzt wichtiger den jäh.

        • Interessant war heute in einem kleinen Interview zu hören, dass im Internet zurzeit mehr Spielkonsolen verkauft werden.

      • Klar hat die Welt andere Probleme zur Zeit. Aber sich nur daran aufhängen bringt auch nichts. Ich habe auch aktuell meine Probleme, aber ich halte mich auch an den positiven Dingen fest.

        Mich würde ein geplanter Release sehr freuen, würde eine Verschiebung aber auch definitiv verstehen und wäre nicht böse drum.

    • Man braucht auch ein Licht in dieser Zeit!!!!!

      Aber sollte es zu einer Verschiebung kommen tut auch hier Ruhe, Gelassenheit und etwas Demut gut!

    • Wisst ihr was ich für ein absurdes Video gesehen habe? Darf es aber nicht posten, es geht aber um die Patientin 13 oder so dass in China einer um Gott gebetet hat, es war eine sie und wurde positiv gefunden dannach habe sie in der Kirche jeden infiziert und die haben schlussendlich auch mitgemacht um jeden Menschen zu infizieren. Es gibt schon verrückte Leute, letztens eine Nachricht gelesen dass er sich im Lift mit Schuhen extra in die Wand beschmutzt hat. Ist in der Türkei passiert, manche Menschen sind einfach nur noch gemein. 🤦‍♂️

    • Ob es sagen wir mal 20.11.2020 heißt, oder Ende des Jahres, oder sonst was. Es heißt man muss noch halbes Jahr warten. Deshalb sehe ich keinen Grund warum man jetzt exakten Termin festlegen muss. Einfach bis Weihnachten warten, dann ist es so weit.

    • Ich denke dass hängt jetzt einfach davon ab wie lange das ganze geht… So richtig sagen kann das niemand und daher schauen wir mal. Ich hoffe jedoch dass es beim Release dieses Jahr bleibt

    • Warten wir es ab, rechne aber mit einer Verschiebung, was nicht schlimm wäre. Gerade da die ganzen Games verschoben werden kann ich mir das bei XSX auch vorstellen

    • Ich will das Ding endlich vorbestellen 😄

    • 3 Monate später hätte ich kein Problem damit.

    • Werden wir ja bald mitbekommen was noch passiert hinsichtlich Verschiebung oder nicht

    • So schlimm wird das ganze schon nicht wenn man sieht wie schnell China es in den Griff bekommen hat.
      In den USA gibt es leider so einen dummen Menschen als Präsidenten namens Trump der halt alles verpennt, egal was er verpennts. Treffen wird es mit sicherheit überwiegend die Armut leider und den rest wie überall auf der Welt aus allen Schichten etwas.

    • Das kann momentan wohl niemand vorhersagen, aber das Jahr ist noch lang und ich denke spätestens im Sommer haben wir die Krise hoffentlich überstanden.

  • Resident Evil 3: Nemesis Remake erscheint offiziell morgen und Digital Foundry hat jetzt schon ein Video mit einer Grafik- und Performance-Analyse veröffentlicht.

    Dabei schneidet die Xbox One X nicht gut ab, […]

    • Schade, aber kein Problem. Dann komme ich als Käufer für dieses Spiel halt nicht in Frage.

    • Hab kein Problem damit. Spiel ist vorbestellt und wird heute Abend gezockt 😀

      • Richtig so! Das Gesabbel um die Konstante 60 fps nervt mich eh immer! Ich kenne von damals noch die 24 fps vom TV und das klappte auch… 😉

    • Glaube nicht, dass dis jetzt wirklich störend ins Gewicht fallen wird…

    • Die framerate drops sind natürlich nicht toll, aber dafür ist die Xbox One X Version hübscher als die der PS4 Pro. Wenn die Performance nach gepatcht wird, ist die Xbox One X Fassung wie eigentlich immer die beste.

    • Waren wohl wieder keine Kapazitäten die Xbox Version ordentlich zu optimeren, sodass das jetzt nachgeschoben wird. Man man man.

      • Find ich auch unverständlich. Irgendwann muss man sich dann nicht wundern wenn die Spiele sich auf der vernachlässigten Plattform nicht verkaufen.

    • Komisch das es wieder bei der Xbox passiert, trotz potenterer Hardware🤔

      • Bei uns auf der Xbox One X werden aber auch einige Pixel mehr durch die Gegend geschubst. Das darf mann nicht vergessen. Klar, mit etwas (viel mehr) Optimierung bekommt mann die stabilen 60fps bestimmt hin. So wäre erstmal ein drop auf 1800p am Sinnvollsten für mein empfinden. Hoffe aber das da noch der ein oder andere patch nachgereicht wird um diese macken zu fixen.

    • Gut das sie sich drum kümmern, aber ärgerlich für alle Day One Käufer, ähnlich wie Ori 2.

      Eine Unart Spiele so zu veröffentlichen, wobei Ori schlimmer ist was das Thema angeht.
      Da ich bei Resi 3 erst ab <30€ zuschlagen werde, trifft es mich diesmal nicht so hart.

    • Das Spiel landet auf m Zettel, komm einfach nicht zum Zocken so wie ich genre wurde und statt jetzt alles zu kaufen und dann nicht zu spielen…

    • Mich ärgert sowas kolossal. Ist eine prinzipielle Sache: man hat die stärkste Konsole daheim und bekommt die schwächste Ausgabe und muss auf Patches und co. warten. Ich bin kein Framerate Fuchser aber meine Güte…get your shit together…..Außerdem gibt es einem das Gefühl, stiefmütterlich behandelt zu werden. Na, dann warte ich halt mit dem Kauf ab und spiele Modern Warfare 2…halt…Moment…..

    • Schick sieht es aus und Jill sieht heiß aus. 😉

    • Schön wären 60 fps aber das kann Hoff ich doch immer noch dran gefixt werden. Die genannten Games zocke ich so oder so nicht da gibt’s interessantere, hoffe auch das endlich mal richtige games die auch fertig sind auf die sx kommen wie z.b vllt Hell let loose oder Arma3 oder etwas was in diese richtung mal geht meine damit kein langweiliges dayz und nicht im halben Spiel alles verloren scheint weil es noch nicht fertig ist….
      Die Xs sieht gut aus und bin auch ab der ersten xbox dabei da hat man schon die grafikqualität gespürt und werde auch dabei bleiben hatte mal eine ps4 pro is wie ein kleiner staubsauger der auf dem Schrank steht ( Lüfter gedöns) und das habe ich bis jetzt bei der xbox und one x nie ertragen müssen.

  • Seit über fünf Jahren arbeitet das Awesome Games Studio an Fury Unleasehd, einem Action-Plattformspiel mit Rogue-Lite-Elementen, das in einer Comic-Welt spielt. Das Hauptziel des Designs war es, einen Titel zu e […]

  • In der 14. Kalenderwoche 2020 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 14/2020 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • stephank2711 antwortete vor 1 Tag

      Auf Resident Evil 3 freue ich mich, wenn auch mit etwas gedämpfter Vorfreude, sehr. Sie werden wohl nicht das Niveau des Remakes von Teil 2 halten können, das liegt allein schon am dritten Teil selbst, dessen Vorlage ich nicht so gut finde wie Teil 2. Dafür ist Jill mit Leon mein Lieblingscharakter der Serie.

      Geht wohl mehr auf Action, ich hoffe nur sie übertreiben es nicht mit Nemesis, in Teil 2 hatte schon Mister X in der Leon Kampagne eher genervt als Spannung zu erzeugen.

    • ab1311 antwortete vor 1 Tag

      Da kommt ja mein lang erwartetes 2020 game…….muss aber erstmal auf Day1-Kauf verzichten….hoffe auf viele Twitter giveaways dazu 😀

    • zum Glück grad nix für mich..Geld gespart

    • Auch für mich nix dabei. Kann ich also noch bisl ChickenDinner jagern gehen 🙂

    • Bei mir zocken schon ein paar leute resi3

    • Bezüglich Resident Evil…

      Die Uhrzeit im Store wird aber mit 22:00 GMT angegeben, was 00:00 bei uns entspricht. CEST ist nämlich GMT 2 Stunden voraus.

      Oder verstehe ich da was falsch?

    • In Neuseeland sollte es ab 13 Uhr unserer Zeit laufen ( 1100 GMT +00

    • Ja, über Neuseeland lässt es sich bereits starten! 👍

  • Mortal Shell wurde vom neu gegründeten Indie-Studio Cold Symmetry und dessen Vertriebspartner Playstack angekündigt. Das kompromisslose, authentische und mit atemberaubend schöner Atmosphäre bestechende Act […]

    • Könnte was werden.Ich wünsche dem Team viel Erfolg.

    • Sieht interessant aus 🐒 Rollenspiele sind immer gut.

    • Rapza624 antwortete vor 1 Tag

      Das Soulsike-Genre ist ja mittlerweile recht beliebt geworden bei Entwicklern und Spielern, sodass es eigentlich keinen Mangel an solchen Spielen gibt. Im Trailer sieht das Spiel aber ziemlich atmosphärisch aus. Vielleicht wird Mortal Shell ja einer der besseren Vertreter werden.

      • Die Soulslike Sachen interessieren mich überhaupt nicht. Für mich ist das kein Kaufargument, im Gegenteil. Über ein schönes klassisches Rollenspiel im Mittelalter-Flair würde ich mich viel mehr freuen.

    • MacCoin antwortete vor 1 Tag

      Souls like? Ohne mich! Warum müssen alle diesen Murks mit dem Schwierigkeitsgrad nach machen? Ich hasse das ,man traut sich schon fast kein Aktion RPG mehr zu kaufen ohne zig Tests und ähnliches zu lesen. Einfach mehrere Schwierigkeitsgrade einbauen und für jeden ist was dabei.

    • Colton antwortete vor 1 Tag

      Trailer sieht echt nice aus. Allerdings bin ich gespannt, was ein so kleines Team daraus macht.

    • Darth Monday antwortete vor 1 Tag

      Action-Rollenspiel: YEAH!
      Soulslike: meh.

    • de Maja antwortete vor 1 Tag

      Sieht atmosphärisch echt geil aus aber dann les ich Souls-like, bitte, wieso nicht ein einfaches Action RPG, mir gehen ständig spawnende Gegner, Backtracking und XP Verlust dermaßen auf den Senkel. Wieso muss jedes Spiel was mich interessiert so ein Gameplay haben.

    • Spiel bzw der Trailer weiß optisch anzusprechen! Ob es dann letztendlich was für mich ist wird sich zeigen, werd das mal weiter beobachten.

    • sieht wirklich gut aus, aber nichts für mich 😀 ich kann solche Spiele nur bedingt

      bin an Souls schon immer am Meckern und scheitern

    • Sieht nett aus, leider ist Souls-Like für mich ein nicht kaufen Argument… ich scheitere meist schon kläglich im Tutorial, danach vergeht dann die Lust es weiter zu probieren…

    • Trailer nett, souls-like weniger nett.

    • Uhhh jaaaa sieht gut aus , hoffentlich keine 100dert Euro oder mehr , mit 69€ maximal bin ich dabei 😉

    • Dark Souls trifft Mordors Schatten. Sieht ganz geil aus soweit 🙂

    • Scheiße sieht das Geil aus. Steht bei mir auf jeden Fall mal im Focus.

    • Klingt sehr interessant. Behalte ich definitiv mal im Auge.

    • Sieht spitze aus! Dünster – DS Style, i love it!

    • Solange es kein Souls Spiel wird sondern einen normalen Schwierigkeitsgrad auch gibt bin ich evtl dabei. Was mir aber wieder direkt in den Kopf geschossen ist als ich Indie gelesen hatte, dafür gibt’s wohl wieder keine deutsche Sprachausgabe. Spätestens dann bin ich wohl raus… 🤔

  • Das Action-Adventure‬ und ‪Puzzle- & Ratespiele‬ „Machinarium“ erscheint für Xbox One. Das Spiel stammt vom tschechischen Studio Amanita Design, Schöpfer der Spiele Samorost und Botanicula.

    Das Spiel hat die […]

    • Optisch ansprechend. Könnte was für verregnete Tage sein.

    • Bereits vor Jahren auf dem Tablet gespielt. Ist ganz schön gemacht. Ich selbst würde es mir nie für die Konsole holen. Ist ein mobile Game und auf der mobilen Plattform auch sicherlich um einiges günstiger zu bekommen.

    • Ich liebe solche Plattformer. Habe viele solcher Games gespielt. Grafik ist echt putzig.

      • de Maja antwortete vor 1 Tag

        Ist kein wirklicher Plattformer, eher ein Point&Click Adventure im Stil von Monkey Island. Aber ist recht gut aber wie FlippoBLN schreibt, schon recht alt und im Playstore recht günstig zu erwerben, wird wohl eher mal ein Gamepass Titel.

    • ab1311 antwortete vor 1 Tag

      Grafikstil und Gameplay sieht seeehr ansprechend aus!! Und Adventures und Puzzler kann es nie genug geben, immer her damit!

    • Wenn’s im Gamepass ist, Spiel ich’s sicher Mal
      Mag Puzzlespiele recht gerne

    • Cerdiwan antwortete vor 1 Tag

      Hatte ich auf dem iPad schon mal angefangen, hat mir aber nicht so gut gefallen, wenn es in den GamePass kommt werde ich dem Spiel noch eine Chance geben.

    • Gutes Adventure, habe das Spiel schon für den PC. Würde es mir aber nicht noch zusätzlich für die Konsole kaufen.

    • Sieht ganz witzig aus, würde ich mir wohl antun 😉

  • Die Xbox Series X hat mit seinen rohen Leistungsdaten nicht nur die PlayStation 5 hinter sich gelassen, sondern auch weltweit für Aufsehen gesorgt. Die spannendste Frage bleibt aber noch offen:

    Was wird die […]

    • Die werden bestimmt Sony kontern wenn der preiss besser sein sollte, ich hoffe mal 499 Euro 😁😁

    • Meine Schmerzgrenze wären 550 Euro für einen day one Kauf.

    • denke die Xbox wird teurer werden als die PS5, den Sony muss ein Kampfangebot raus hauen um die Leistungsschlacht auszugleichen

      • Ist auch wieder so ein Thema. Sony hat eben eine bestimmte Zielgruppe angepeilt, wie sie gesagt haben. Denen sind die Leistungsunterschiede egal.

        Von daher wird sich die Playstation 5 so oder so wie geschnitten Brot verkaufen.

        Es bleibt alles auf jeden Fall sehr spannend. So einen spannendsten Generationswechsel hätten wir noch nie😂😂😂

        • Geronimo antwortete vor 1 Tag

          Also wenn ich mir meinen Bekanntenkreis anschaue kann ich deine Aussage bestätigen. Die werden sich alle wieder die Playstation safe holen (die rechnen mit einem Preis bis zu 500 euro). Die interessieren sich hauptsächlich nur um den Spielspass und die Exklusivtitel.
          Ich denke aber dass Microsoft diesmal bei neuen Konsolen Käufern Punkten könnte.

    • Also ich möchte, was das angeht, nicht in Phil’s Haut stecken. Ein sehr brisantes Thema.

      Hauen wir jetzt einen Top Preis raus nach den ersten Details der Playstation 5 und subventionieren stark die Konsole? Vermarkten wir die Konsole als Premium Konsole, was auch den Preis widerspiegelt? Oder warten wir auf eine Ankündigung seitens Sony? Wenn ja wie lange noch, Sony macht vermutlich das selbe.

      Es geht hier um Millionen Käufer und um Milliarden an Geld.

      Niemand weiß was der richtige Schritt ist.

      Ich auf jeden Fall hole mir die Series X, egal was sie kostet. Bei den eingebauten Komponenten und Features ist die Konsole definitiv ihr Geld wert.

      • also da stimme ich dir zu, der Phil hat es schon nicht leicht

        Hast du eigentlich eine Schmerzgrenze ?
        ich denke auch dass die Xbox ihr Geld definitiv wert ist !! aber wenn es mehr als 600/700€ werden muss ich viel Verhandlungsgeschick anwenden 😀

        • Puhhh, besonders in der aktuellen Situation und so mit Job und Kurzarbeit schwer zu sagen. Wobei die Konsole nie mehr als 700€ kosten wird. Rechne eher mit maximal 600€, und die gebe ich aus.

        • Ich rechne nach wie vor mit einem Preis von 499 bis maximal 599€. Wobei ich jetzt nach dem Interview eher Richtung 499€ tendiere. Team xbox hat in letzter Zeit vieles/alles richtig gemacht, sodass ich mir nicht vorstellen kann, warum man dann bei einem fantastischen Produkt wie der Series X gleich zum Verkaufsstart das zu erwartende Momentum abwürgen sollte, indem man sich für eine unattraktive Preisgestaltung entscheidet.

          Hier kommen dann (für den geneigten Kunden) ja ohnehin noch die Kosten für eine optionale SSD Erweiterung hinzu. Da ich davon ausgehe, dass zum Launch (leider) nur die 1TB Variante verfügbar sein wird, rechne ich hier mit einem Preis von 150 bis 200€. Womit ich demnach davon ausgehen muss, dass wir Ende des Jahres +/- 700€ für’s Rundumwohlfühlpaket aussetzen werden 😊

          Ich persönlich hätte ja auch kein Problem damit 1000€ und mehr für eine Konsole auszugeben, die dieses Geld wert ist. Für mich zählt nicht nur wieviel Geld ich für etwas Bestimmtes ausgebe, sondern auch, was ich dafür kriege. Ich weiss allerdings, dass diese Einstellung nicht massentauglich ist. Leider 😅

      • Marktwirtschaflich gesehen, ist es kein brisantes Thema. Je nach dem, was MS priorisiert. Wollen sie mit der Konsole Marktanteile „erobern“, wird ein Kampfpreis Richtung Sony angekündigt. Ist es MS jedoch nicht so wichtig, wie stark sich die neue Konsole verkauft, wird der Preis wahrscheinlich zw. 500 und 600 Euro liegen. Der Gamepass, somit das Serviceangebot, scheint bei MS hoch im Kurs liegen. Ob dann die Verkaufszahlen der neuen Konsole gleich an erster Stelle stehen, weiß nur MS. Subventionieren könnten sie die Series X allemal…

    • Microsoft muss nur 299€ anbieten und alle Gamer jubeln, wenn Sony auf 249€ muss.
      😂

      Wird natürlich nicht passieren, aber ein Preiskrieg der Großen kann nur uns Gamer helfen.

      Mein Wunschpreis wäre PS5 349€ und XBOX Series X 299€. Würde Xbox sehr helfen viel Hardware abzusetzen und Microsoft kann es sich leisten.
      😍

      Befürchtung PS5 499€ und XBOX 599€.
      😳

      • Deinen Wunschpreis wirst du in diesem Leben nicht mehr zu sehen bekommen.. 😀 Aber mit ein bisschen Glück, wenn du als Erdnuss-Sandwich wiedergeboren wirst.

      • dieser Wunschpreis,

        den kannst du dir wirklich nur erträumen, wenn schon die One nur im Angebot die 250€ hat
        wird die neue Generation nicht mit 50€ mehr auf den Markt kommen 😀
        aber schöne Vorstellung 😉

    • Preis ist mir persönlich erstmal egal. Wird sie günstig freu ich mich wenn nicht auch okay. Ich will das Ding.

    • Hmmm, habe gerade gesehen das man bei einem kanadischem Onlinehändler die Playstation 5 für 559 kanadischen Dollar vorbestellen kann. Wären umgerechnet 384€. Deutschland, bzw. die EU hat eine höhere Mehrwertsteuer, also wären bei uns 399€ realistisch.

      Könnte natürlich alles ein Platzhalter sein, trotzdem alles sehr spannend.

      • na die Preisableitung kannste in die Tonne treten..
        ein schwedischer Händler hat sie für über 900€ im Vorbestell Angebot 😏

        • Robilein antwortete vor 1 Tag

          “Angebot“ für 900€, der war gut😂😂😂
          Sind alles Platzhalter ja.

    • Naja, was soll er momentan auch anderes sagen…? Aber ja natürlich bin auch ich gespannt, wie viel sie kosten wird. Also ich hoffe mal, dass sie bei maximal 500 Talern liegen wird (weil sie über kurz oder lang mindestens zwei Mal im Haushalt landen wird). Günstiger wäre natürlich schön.

    • Mich würde es auch stark wundern, wenn die Xbox günstiger wäre als die PS5. Bin aber gespannt, wann Sony endlich einmal mehr durchsickern lässt … Den Preis wird wohl aber MS zuerst nennen.

      • Da wäre ich mir diese Gen nicht so sicher..zum einen ist Phil am Steuer und sie werden mutig sein..
        Und Mut heisst hier gegen Sony stand zu halten und keinen Preis vor denen zu nennen..

        Ich glaube dieses MS macht’s eh wieder so oder so..und das wird wieder so laufen, davon sollte man sich verabschieden..
        Wann war MS soo kundenfreundlich wie jetzt.. so genial aufeinander abgestimmte Angebote..

        Viele vergessen dass MS schon mit den Laufzeitangeboten bei der X geprobt hat..
        Wie Handyverträge..
        2 Jahre monatlich 40€/$ mit GPU für die neue Box und dann gehört sie dir selbst..
        was da wohl abgeht 😉

        • Rapza624 antwortete vor 1 Tag

          Sicher kann man nie wissen, was MS diesmal macht, da hast du Recht. Insbesondere ist MS unter Phil mittlerweile wirklich gefühlt sehr kundenorientiert. Und wahrscheinlich wird es in gewissen Märkten auch solche Finanzierungsangebote geben, wie du angesprochen hast (wobei ich in der Regel kein Freund von sowas bin).
          Aber wenn man sieht, wie Sony zur Zeit ja schon mit neuen Informationen geizt, würde es mich doch überraschen, wenn Sony beim Preis vorlegen würde. Sony hat ja noch nicht einmal das Konsolendesign präsentiert, das der Xbox ist mittlerweile schon fast 4 Monate öffentlich … Warum sollte man plötzlich nach vorne preschen?

    • Auf alle Fälle schein damit klar zu sein das Microsoft den Preis erst nach Sony veröffentlichen wird. Ich tippe auf einen Unterschied von maximal 50€.

    • Ich tippe stark auf den gleichen Preis wie die PS5, eventuell sogar stark subventioniert. Je nachdem wie viel Marktanteile sie dadurch abgreifen können verdienen sie mehr.

      Bin gespannt was die PS5 kosten soll mit der mega gamechanging SSD die ja in der Geschwindigkeit noch nicht mal auf dem Markt sind. Sony wird das aussitzen bis MS den Preis nennt. Deswegen MS feuert doch einfach mal 399 in den Raum

    • Wenn man preislich noch flexibel ist, lohnt es sich natürlich diesbezüglich in den sozialen Medien zu Fragen, was die Leute bereit sind zu zahlen. Falls Euch also solch eine Frage mal erreichen sollte, gerne nicht über 500€ antworten 😉

    • Solange beide faire Preise anbieten bin ich zufrieden.
      Kann mir halt vorstellen das Sony beim Preis Punkten kann, dadurch das die hardware günstiger sein wird aber Microsoft kann deutlich mehr subventionieren.
      Es bleibt also spannend.

    • Ich glaube es wird für die PS5 nicht ganz so leicht werden den Erfolg der PS4 zu wiederholen. Die PS4 war damals günstiger und gleichzeitig leistungsfähiger als die One. Und wir wissen ja mittlerweile, dass mindestens einer dieser Vorteile bei der PS5 wegfällt. Und ob die Abwärtskompatibilität das komplett kompensieren kann, muss sich erst zeigen.
      Ich glaube Microsoft wird den Preis, gemessen an er Leistung der Konsole, etwas niedriger ansetzen als die meisten erwarten. Den Fehler der One wird man nicht wiederholen wollen und ich glaube Microsoft ist auch bereit hier auf die große Marge zu verzichten. GamePass bringt Geld.
      Mein Tipp sind 549 €.

    • MS wird wie gewohnt vorlegen und Sony wird kontern. Und sie werden wieder günstiger sein.

      Und der Preis wird gerade bei diesem Launch der größte Knackpunkt sein, wenn eine neue Konsole zum Weihnachtsfest unter dem Baum liegen soll. Gerade dieser Tage wo jetzt schon viele über weniger geldlichen Mittel (Kurzarbeit, kommende Arbeitslosigkeit, …….) verfügen werden, was sich sicher noch eine zeit lang hinziehen wird, ist der Preis diesmal viel wichtiger als bisher. 100€ Unterschied können diesmal sehr entscheidend sein, egal wie gut das teuere Produkt ist.

    • Brokenhead antwortete vor 1 Tag

      Ich gehe auf jedenfall von möglichen 399€ aus. Je nachdem wie sony den Preis ansetzt

    • Colton antwortete vor 1 Tag

      Sony wartet eh auf MS… als wenn die selber mal vorlegen würden diesbezüglich.

    • doT antwortete vor 1 Tag

      Als ich gestern Abend den Podcast gesehen/gehört habe, ging ich direkt von max. 499 aus +- 50.

    • Darth Monday antwortete vor 1 Tag

      Ich bezweifle, dass beide gleich viel kosten werden – aber auch zurecht wenn man sich die Leistungsdaten anschaut. 399 für die PS und 499 für die XBox halte ich für realistisch und bei der Xbox für ein Schnäppchen.

    • Sonnendeck antwortete vor 1 Tag

      Das Sony mit der PS5 und 399 Euro den gleichen PS4 erfolg einheimsen kann wäre ich mir dieses mal nicht so sicher, MS ist heute komplett anders aufgestellt, Sie haben sehr viele Studios die Exklusiven Content am produzieren sind. Sie haben den Gamepass der ein unschlagbares Angebot für Leute mit kaum oder wenig einkommen ist wie z.B. Schüler, Studenten usw.. Sie haben keinen Mega Shit Storm wie bei TV one Always on, Gerade im Anglo Amerikanischen Raum wäre ich mir von einem Sony Lead in der kommenden Generation nicht so sicher. Wenn sie nicht allzuhoch im Preis Unterschied sind und erkennbare Vorteile bieten können und vor allen eine Attraktive 2021/22 Planung Mitte des Jahres zeigen können

    • Ash2X antwortete vor 1 Tag

      Kann das Interview nur empfehlen, ist super unterhaltsam wie Ryan McCaffrey ihm versucht auszuquetschen und Phil Spencer ihm grinsend sagt „Ich weiß worauf du hinaus willst, du sagtest in der Sendung letzte Woche…“.
      Ist unter IGN Unlocked auf YouTube.

      • Phil kann das aber auch extrem gut, der ist ein sehr guter Redner. Muss super schwierig sein so locker zu klingen und dabei immer um alles rumzuschiffen und nix zu verraten :D.

    • SecFischDD antwortete vor 1 Tag

      Ich vermute mal die Xbox wird 50€ mehr kosten als die PS5. Wenn die kosten der PS5 wirklich bei 450 liegen, können sie sie nicht für 399 verkaufen. Der verlust wäre zu extrem.

    • Gab vor einiger Zeit den Bloomberg Bericht, dass die Baukosten der PS5 für Sony um 450$ sind. Also minimum 470$ wenn sie Break Even gehen wollen.

      Sehr gross subventionieren können/werden beide nicht.
      MS und Sony sind beide an der Börse und die Anleger sehen es gar nicht gerne, wenn ihnen dicke Gewinne durch die Lappen gehen.

      Den Vorteil von MS sehe ich eher, dass sie ihre Server auf die XBox Series X umrüsten.
      Somit haben sie schon mal eine grössere Abnahmemenge, was in einem günstigeren Preis pro Build resultieren könnte.

      Bin sehr auf die Preise gespannt und habe das Gefühl das für die Series X zwischen 499 und 599 veranschlagt werden.
      Von mir aus auch gerne billiger in der Hinsicht der jetzigen Situation mit Kurzarbeit und der allgemeinen wirtschaftlichen Situation.

    • die andere Spannende Frage im Raum bleibt ja nicht nur der Preis, sondern wann erscheinen die 2 endlich, welche ist ehr verfügbar

      • xXCickXx antwortete vor 1 Tag

        Finde den Preis spannender als den genauen Releasetag. Vor allem kann beim Releasetag noch einiges passieren, je nachdem wie sich die Weltpolitik in Sachen Corona weiter verhalten wird.

        • ne ganz so meinte ich das nicht, die Frage wie viel Zeitraum liegt zwischen dem erscheinen der beiden Konsolen
          kann sich eine schon 3 Wochen auf den Markt austoben oder werden beide fast gleich ins Rennen geschickt

          • Achso, das könnte ab einem Delta von 2 Monaten durchaus Relevanz haben, stimmt. Aber denke sie werden sehr nah beinander liegen und dann ist es für keinen ein Vor-/Nachteil.
            Gerade da es keine reinen Next Gen Spiele gibt wartet man auch nochmal auf seine Wunschkonsole.
            Damals hatte die 360 aber den deutlichen Vorsprung, glaube es war ein knappes Jahr, nutzen können

    • Syler03 antwortete vor 1 Tag

      Ich sag mal :

      399€ ohne Laufwerk.
      499€ mit Laufwerk

      Flexibler geht nicht 😉

      • Das Laufwerk kostet MS vielleicht gerade mal 15 oder 20$. Da wird dann kein Preisunterschied von 100 € ausmachen 😉

        • Zusammen mit den Lizenzen, den Produktionsschritten… Und natürlich wird auch eingerechnet das MS an digitalen Spielen am meisten verdient. Da kann man auch 100€ weniger drin.
          Allerdings sehe ich noch keine 499€ für die Konsole.

    • Cerdiwan antwortete vor 1 Tag

      Interessantes Interview, ich denke Microsoft startet zirka 8 Wochen früher mit dem Verkauf als Sony.

    • Bei der Einführung unseres neuen Produktes habe ich auch ein gutes Gefühl, ein gutes Gefühl das ich mei Job behalte bei der Kohle die wird damit verdienen 🙂 🙂 🙂

    • Bei diesem Hammergerät würde ich ohne wenn und aber 600 Steinchen auf den Tisch legen. Man muss dennoch betonen, dass die Spiele wieder passen müssen, sprich, ich hätte nichts dagegen wenn mal ein neues Conker, C, PGR usw. erscheinen würde.

      Und die Series X in Verbindung mit einer HP/Valve/Microsoft VR Brille und mein Feinripp wäre komplett nass…

    • Bei diesem Hammergerät würde ich ohne wenn und aber 600 Steinchen auf den Tisch legen. Man muss dennoch betonen, dass die Spiele wieder passen müssen, sprich, ich hätte nichts dagegen wenn mal ein neues Conker, C, PGR usw. erscheinen würde.

      Und die Series X in Verbindung mit einer HP/Valve/Microsoft VR Brille und mein Feinripp wäre komplett nass…

    • Ich finde MS sollte den Sack mit 399 Dollar zu machen.
      Das ist dann mit Sicherheit stark subventiniert, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass sich alles über 400 schlecht auf die Verkäufe auswirkt.
      MS macht gerade alles richtig. Sie sind sehr transparent, haben eine Top Hardware gebaut, kaufen und gründen etliche Studios, pushen den GamePass usw.
      Sie wären doch blöde wenn das jetzt alles am Preis scheitern würde…

    • Ich glaube nachwievor dass es 500 € werden… Aber MS will wahrscheinlich auch abwarten was Sony bringt. Aber da Sony so unfassbar verunsichert ist mit ihrer ps4 tippe ich darauf dass MS zuerst den Preis nennt

    • Ich hoffe, dass Sony dieses Mal den Preis zuerst nennen wird.

    • ‚Preis Mikado‘ 😅 😅

    • Ich hoffe auf der E3 Digital Event werden wir wissen wieviel das Teil kosten wird. Den Sony erst denn vortritt zu lassen und Preis zu nennen ist eine geniale Idee!

    • Habe in einem Video von Reviewtech USA etwas von einem Leak eines kanadischen Händlers gesehen. Da stand was von 600 kanadischen Dollar für die PS5, was etwa 400 US-Dollar sind.
      Keine Ahnung ob das ein Aprilscherz war…
      Ich bleibe aber dabei, wenn Sony den Preis tatsächlich (deutlich) unter den der neuen Xbox positioniert ist die Generation schon wieder entschieden. Die Masse kauft Playstation oder das günstigere Produkt… wenn die Playstation das günstigere Produkt ist… na ja, ihr könnt es euch ja selber ausrechnen. 😉

    • Jep, und hier sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Ansätze von Sony und Microsoft beim Design ihrer jeweiliger Konzepte sind.

      Microsoft peilen zunächst den Leistungsumfang ihres Produktes an und machen sich anschliessend Gedanken in Sachen Preisgestaltung, während bei Sony von vorne herein die zu erwartenden Absatzzahlen, also der Preis, im Mittelpunkt stehen. Somit schränkt man sich selbst in nicht gerade unerheblichem Maße ein und die eigentliche Leistung des Produktes landet schnell mal an zweiter Stelle.

      Genau das hat Pastor Cerny bei der Revealmesse ja auch gepredigt nur eben, dass er es positiv formuliert und als Verpflichtung gegenüber dem/Dienst am Kunden bezeichnet hat : )

    • Also ich habe meine Xbox Series X bei unserem örtlichen GameStop vorbestellt. Spätestens zum Release werden meine Xbox One X und meine PS4 Pro inkl. Spielen weichen (deswegen spiele ich aktuell auch vermehrt PS4, zur Zeit Uncharted 4). 200 € habe ich bereits angezahlt, wenn ich meine beiden Konsolen noch verkaufe, denke ich, dass ich nicht mehr viel zur Xbox Series X zuzahlen muss.

    • und was kostet sie nun ?
      399€ wäre angemessen , für das sie NUR 1TB intern hat und man die Memory Units kaufen muss….

      • Wäre ein Wunschtraum! Mir wären 399.- auch lieber dafür seperate Memory Units kaufen.

      • Mit 399€ hättest du wohl bei den Bauteilen die in der Series X drin sind nicht mal die Produktionskosten wieder raus. Ich gehe stark von 499€ aus und die wären bei der Leistung auch durchaus gerechtfertigt.

        • kann sein , dann kauf ich aber keine Memory Units für 199€ pro 1TB !!!
          also MS muss sich da was einfallen lassen , zumal 1TB intern echt schon FRECH sind in der heutigen Zeit erwarte ich mindestens 2TB…

          • Sag das den blauen Boys… die bekommen nichtmal ein TB!
            Aber an sich hast Du schon recht.

          • Find das eigentlich elegant gelöst ne gescheite SSD kostet dich auch 150€ aufwärts. Mit dem 1TB kann man die Kosten geringer halten und wer mehr will muß halt dafür bezahlen.

            • Ja das schon aber es gibt ja keine 2TB Memory Units , also bis jetzt keine angekündigt, würde mir ja 2x 2TB holen wenn es 2TB gibt , aber nicht für das doppelte an geld was 1TB kostet , also keine 399€ ….. 1TB 199€ … 2TB 299€ mehr sollte es nicht kosten …..

    • Ob die Preisgestaltung dafür sorgt, dass Jemand von PS zu MS wechselt bleibt für mich auch spannend. Aber hey! Ich hatte auch lange big N die Stange gehalten und hätte auch nie gedacht das mir eine Xbox zulegen werde. Aber es war für mich definitiv eine richtige Entscheidung.

    • Ich denke schon der Preis eine ganz große Rolle spielen wird. Der unterschied von mindestens 100 Euro, wird einen Einfluss haben. Am Anfang werden alle Ungeduldige Blau und Grün Boys bedient, dabei wird der Preis kaum eine Rolle spielen. Danach kommen die anderen dran, und dann wird der Preis wieder angepasst, mit Rabatten.

    • Interessante Aussage zu dem optischen Port übrigens – ja, in der Produktion kostet sowas natürlich nur 1 oder 2 Dollar, aber wenn man plant 100 Millionen Konsolen zu verkaufen bedeutet das auch 200 Millionen weniger verdient. Aspekte das Geräteaufbaus kommen natürlich auch noch dazu.

    • 500 Euro plane ich da auch schon ein. Das ist mein Gefühl 😀

    • Denke auch 500 Euro wird sie kosten. Kann ich mit leben, denke ich 😀

    • Die Xbox One X hat doch schon 500 gekostet, da kann man für eine High End Konsole mit 12TF, extra Raytraycing und SSD doch mal einen oder zwei Euro mehr investieren.
      600 bis 700 Euro finde ich für dieses Monster angemessen, die passenden Fernseher sind noch mal ein Ecke teurer.
      Und hört mir auf mit der Masse, ich bin nicht die Masse, ich bin ich, mir muss der Preis und die Konsole gefallen, und nicht die Masse…

    • Ich hab mal zur Sicherheit 800€ zur Seite gelegt und hoffe das ich dafür die Konsole + Forza bekomme 😉

    • Ehrlich gesagt ist es eigentlich egal. Ob 400 500 oder 600 Euro für die Konsolen bezahlt werden soll sx/ps5 ich denke wer sich zb ne Ps5 holt weil sie 50 oder 100 Euro günstiger zu haben ist als die sx, der wird eh nicht die volle Leistung ger neuen Konsolen genießen können. Da er sich meiner Meinung nach auch kein 8k Fernseher für 2000+ Euro leisten wollen wird.

    • „Wir erhalten unglaublichen Support von Microsoft.“

      „Wir werden sicherstellen, dass wir bei unseren Preisen flexibel bleiben und einen guten Plan für die Markteinführung haben.“

      Nach solchen Aussagen bin ich mir sicher, dass Microsoft die XSX subventionieren wird.
      Zumindest so weit, dass die PS5 nicht wesentlich günstiger ist.

      Nach der „Schmach“ was die Verkaufszahlen von PS4 / XB1 angeht, wird Microsoft diesmal hart kämpfen und versuchen, alles richtig zu machen.
      Und bis jetzt läuft es für sie perfekt.

      Das wird noch richtig spannend!😃

    • Ich sage 399€ höchstens 499€
      Denke Microsoft wird da richtig die Bombe platzen lassen.
      Bestimmt wollen sie, dass die Produktionskosten und ein Teil des Marketing abgedeckt ist, und den Rest verdienen sie dann mit ihren Services.

  • Die E3 2020 wurde aufgrund der Coronavirus-Krise abgesagt. Dabei sind die Verantwortlichen der Messe noch in Kontakt mit den Veranstaltern und man möchte vielleicht etwas wie eine digitale E3 auf die Beine […]

    • Schade. Genau in diesen Zeiten hätte mich ein digitales Showcase auch abgeholt.

    • Schade eigentlich aber wenigstens werden wir die Monate mehr ergahren

    • Kommt auch immer drauf an, was man gerade in der Pipeline hat…

    • Für mich reichen die News auch Häppchenweise verteilt. Im Juni werden ja so schon einige große Publisher ihre digitalen Veranstaltungen abhalten, da mache ich mir keine Sorgen über Langeweile.

    • Brokenhead antwortete vor 1 Tag

      Bethesta interessiert mich eh kaum…

    • Phonic antwortete vor 1 Tag

      Wird wahrscheinlich eh alles verschoben

    • de Maja antwortete vor 1 Tag

      Wenn man nichts zu zeigen hat ist das wohl besser, da setzt einen so ein festgesetzter Termin wie die E3 enorm unter Druck, naja Bethesda kann jetzt erstmal aufatmen ^^
      Würde aber schon gerne mehr zu Starfield oder das neue Elderscrolls erfahren.

    • Die Entwicklung geht im Home Office wahrscheinlich nicht so schnell voran und man plant dann später im Herbst ein Event.

    • Denke auch, dass man nicht unbedingt viel zu zeigen hat. Das soll nicht heißen, dass man an nichts arbeitet, aber was noch weit im der Zukunft liegt braucht man nicht zeigen. Blöd nur wenn man einmal damit angefangen hat.
      Die sollen sich mal auf andere Dinge konzentrieren und gelegentlich was spruchreifes präsentieren.

    • Sehr sehr schade… Gerade jetzt wo jeder daheim ist und Corona nicht mehr hören kann wäre doch so ein showcase absolut das richtige

    • Sofern es keinen Trailer zu Starfield oder TES6 gibt, würde es mich eh nicht interessieren.

    • Nach den ganzen shitstorms in den letzten 1 bis 1 1/2 Jahren finde ich es sogar gut, dass sie diesen Sommer das nächste sichere Fettnäpfchen auslassen.

  • Im Xbox Game Pass für Xbox One ist ab sofort Nier Automata erhältlich. Das Spiel ist in der „Becoma as Gods Edition“ erhältlich und liefert euch dazu noch actionreiche 3C3C1D119440927 Inhalte. Mit dabei die Kostüm […]

    • Habe es damals auf der PS4 angespielt, so richtig warm bin ich mit dem Spiel nicht geworden…

    • Ja bin auch nicht richtig warm geworden mit dem Spiel auf der xbox 😢😢

    • Ich guck auch mal rein.

    • Habe es mir 2018 Digital gekauft,und bisher noch nicht gespielt 😂😂😂 wird mal Zeit

    • Devilsgift antwortete vor 1 Tag

      Hab die PS4 Version schon durch, jetzt gibt es einen neuen Durchlauf. Schönes Spiel.

    • xXCickXx antwortete vor 1 Tag

      Freu mich drauf 🙂

    • ab1311 antwortete vor 1 Tag

      Werds auch mal antesten und schauen ob es mich in den Bann zieht.
      Allein schon wegen der „actionreiche 3C3C1D119440927 Inhalte“ 😉

    • Werde ich auf jeden Fall Mal antesten.

    • Phonic antwortete vor 1 Tag

      Erstmal Ori beenden da schau ich mal rein. Der Gamepass ist einfach mega um seinen Spielehorizont zu erweitern

    • SanVio70 antwortete vor 1 Tag

      Viel gehört vom Spiel. Nun werde ich mir selbst ein Bild davon machen können.
      Prima, freut mich für den GamePass, dass es jetzt enthalten ist.

      – Beim ersten ‚become‘ im Text gibt es einen Vertipper:
      ‚Das Spiel ist in der „Becoma as Gods Edition“ erhältlich‘

    • Airblade85 antwortete vor 1 Tag

      Guten Tag Leute, Auf Empfehlung eines Kumpels, habe ich mich hier mal angemeldet und muss leider die News mal für eine Off Topic frage missbrauchen 😛

      Und zwar geht es um folgendes, ich möchte zum Release der SX vom PC zurück auf Konsole wechseln, aber jetzt noch eine XBOX holen lohnt sich nicht mehr wie ich finde. Daher möchte ich den GP am PC nutzen um schon mal paar Spiele nachzuholen und auch ein paar Erfolge zu erspielen die ich dann hoffentlich auch auf der SX noch habe? Ich habe mir jetzt einen Account bei MS erstellt und die App für den PC runtergeladen, klappt soweit auch alles. Nun habe ich aber trotzdem noch 2 Fragen

      1. Zur Auswahl steht jetzt 1 Monat Ultimate für 1€ und einmal 1 Monat GP PC für 1€. Was sollte ich jetzt nehmen? Ich hatte gelesen, dass sich das Ultimate für 1€ besonders lohnt wenn man vorher XBOX Gold für 36 Monate kauft um dann das ganze für 1€ auf Ultimate umzuwandeln. Gold lohnt sich ja aktuell bei mir noch nicht, daher wäre ja dann das Ultimate Angebot für 1€ dann futsch oder kommt das Angebot öfters?

      Wenn ich jetzt stattdessen erstmal den PC GP für 1€ nehme….bleibt das Ultimate 1€ Angebot erhalten oder ist das dann weg?

      2. Wenn ich den PC Gamepass hole, bleiben dann die erspielten Erfolge auch auf der Konsole erhalten? Den Account nehme ich ja dann auch für die Konsole oder ist der PC seperat und ich müsste dann die Erfolge auf Konsole für zb Halo (was ja im PC GP und auch Konsolen GP enthalten ist) nochmal erspielen?

      danke schon mal für die Hilfe 😛

      • Hallo und willkommen.
        Grundsätzlich ist mal anzumerken dass der Game Pass PC im Game Pass Ultimate enthalten ist.
        Also Game Pass Ultimate = Xbox Game Pass + PC Game Pass + Xbox Live Gold (brauchst du im auf der Konsole online zu spielen).
        Also allein daher wäre der Gamepass Ultimate besser als der PC Game pass, aber lohnt sich nicht wenn du eh noch keine Xbox hast.

        Was das mit dem Upgrade angeht kann ich aktuell nicht sagen, weiß nicht wie die Aktionen da momentan ablaufen oder ob das mehrmals geht.

        In der Vergangenheit war das so, dass man seine restliche Zeit von Xbox Live Gold oder GamePass für 1€ auf Ultimate Upgraden konnte.
        Soll heißen: Ich hab noch 1 Jahr Xbox Live auf meinem Account und 3 Monate Game pass.
        Zahle jetzt 1€ und hab dann 1 Jahr und 3 Monate Game Pass Ultimate.
        Das ist aber eine spezielle Aktion, gilt nicht immer, und hab ka ob das momentan oder irgendwann wieder geht.

        Was du vermutlich meinst ist ein Monat Game Pass Ultimate für 1€.
        Das ist nicht das Selbe wie oben, sondern sowas wie eine Probemitgliedschaft wo du eben 1 Monat Ultimate für 1€ bekommst, aber nichts mit dem upgrade zu tun hat.

        Ansosnten noch zum Thema Achievements. Die sind immer an deinen Microsoft Account gekoppelt, also da ist es egal ob PC oder Xbox, wenn du Achievements erspielst, dann bleiben die auf allen Systemen erhalten 😉

    • Ausprobieren schadet nicht. Wird nachher mal geladen und reingeschnuppert.

    • Moinsen und Herrzlich Willkommen,
      Also du solltest zukünftig für solche Fragen das Forum benutzen aber da du ja neu hier bist und Nierautomato ja nur die Japangamer locken soll ist das auch halb so schlimm 😉

      Zu Nr.: 1 also ja das Anghebot mit 1 € Gold bekommt du immer wenn du kein Gold mehr hast( nicht 1 tag vorher sondern erst wenn es wirklich abgelaufen ist) Das Update für 1€ auf den GP-Ultimate das kommt auch immer mal wieder ich weis aber nicht wie regelmäßig. Gold brauchst du ja im Moment eh nicht daher würder der GP reichen.

      Zu 2. Die Erfolge bleiben deinem Profil erhalten. Du kannst auf dem PC als auch auf der Konsole Score sammeln, sogar auf dem handy.
      Ich habe z.B. Corssword auf dem PC gespielt für denScore, dann noch nen Handygame wo ich auch Score abgestaubt habe und dann gings auf der konsole einfach weiter. Alle Systeme ein Profil 🙂
      Achso und ja es gibt Games die kann man auf der Konsole und dem PC seperat zocken, es gibt aber auch Games da lädst du am PC dein Spielstand von der Konsole.

      Sollte soweit alles passen, wenn einer feststellt ich hab was vergessen oder mich geiert dann bitte korregieren.

      • Ok danke erstmal für die Antwort 🙂 Also hole ich mir erstmal den einem Monat PC GP und nutze dann den 1 Monat Ultimate wenn ich eine SX habe und Gold aufgeladen habe.

        Ich denke mal die Spiele die sowohl auf XBOX wie auch auf PC die Erfolge speichern sind die Spiele die in beiden GP Versionen enthalten sind? Also zb Metro, Gears of War, Halo usw….und die Games die only für PC sind zb Age of Empire zählen seperat…hab ich das nun richtig verstanden?

        • Jap das siehst du genau richtig. So läuft das bei MS.
          P.S: nimm mal ruhig meine Freundschaftsanfrage an 🙂

        • Da musst du unterscheiden was die Games und die Achievements angeht.

          Bei den Microsoft Exclusives ist es so, dass die oft (oder auch immer, bin gerade nicht sicher) „Play anywhere“ haben. Also du kaufst es auf Xbox oder PC und kannst es dann auch auf auf beiden Systemen spielen. Das ist dann aber an sich das Selbe Spiel und teilt die Achievements, Spielstände, etc. zwischen den System, nur dass du es eben auf beiden Spielen kannst. Also du kannst nicht am PC und auf der Xbox jedes Achievement 2 mal holen, weil die sich das teilen.
          (z.B. Forza Horizon 4, Gears 5, etc.)

          Nicht Microsoft Games auf beiden Systemen, also z.B. CoD oder Fifa oder sowas, musst du ja für beide Systeme einzeln kaufen und die haben dann auch nichts miteinander zu tun und am PC keine Achievements. (als wie gesagt z.B. Fifa 19)

          Und dann gibts noch die PC Games aus dem Microsoft Store, die es auch auf Xbox gibt. Die musst du für beide Systeme einzeln kaufen und sind dann unabhängig von einander. Also da musst du die Achievements dann pro spiel extra holen und der Spielstand wird auch nicht übertragen. (z.B. Batman Telltale Series)

          Wenn die Games im Microsoft PC Store nicht Play anywhere sind oder keine Xbox Version haben, haben auch nicht immer alle von denen auch Achievements. (z.B. Into the Breach am PC, gibt davon keine Xbox Version und hat am PC keine Achievements. Ape Out dagegen gibts auch nur auf PC, hat aber Achievements)

          Aber an sich, wenn etwas Achievements hat und du die erspielst, dann sind die immer auf deinem Account hinterlegt, egal wo du spielst und auf beiden Systemen vorhanden.

    • Probiert das Spiel aus. Es ist wirklich sehr geil!
      Und spielt es aufjedenfall 3 mal durch, denn erst dann gibt es das Ende.
      Und keine Sorge. Der zweite durchlauf ist komplett ein anderes Spiel. Wenn ihr den Abspann seht dann startet es unbedingt nochmal und ihr werdet überrascht sein was dann passiert. Sowas hab ich noch nie bei einem Spiel gesehen

    • Wie viel GB hat das Game ? Wird aber aufjeden geladen.

    • Ich habe vor kurzem den ersten Durchlauf vom Spiel beendet. Die restlichen Durchläufe werden auch in Kürze gestartet. Ist ein super Titel. Freue mich für Alle die nun durch den GP auch in den Genuss kommen. Viel Spaß beim finden aller 26 geheimen Enden

    • Kann mir einer sagen wie lange so spiele die nicht von MS kommen im Schnitt, im Game Pass verfügbar sind.
      Hab schon Lust auf Nier, nur habe ich noch 4 Spiele vor mir die jetzt schon was länger drauf warten gezockt zu werden.
      Hab nur die Befürchtung das Nier schon wieder aus dem GP draußen ist bevor ich die anderen durch habe.
      Lg

    • Super, das lad ich mir gleich mal kurz runter… Mal sehen, ob ich was damit anfangen kann.

    • MEEEEEEEGAAAAAA Info, freue mich schon auf das Spiel, ich bin echt gespannt!

  • Mehr laden