COHEN82

  • Ab sofort könnt ihr euch einen Hotfix für Borderlds 3 herunterladen. Dieser verbessert das Balancing im Spiel. Dazu wurde bekannt gegeben, dass man an weiteren Updates arbeitet, um die Performance des Spiels zu v […]

    • Bei der Balance müssen Sie wirklich noch arbeiten – ich habe erst 2 Stunden gespielt und alle Waffen sind bisher so schwach das nahezu jeder gleichlevelige Gegner ein Kugelschwamm ist… So sehr das es schon fast langweilig ist ständig an die 20 Sekunden inkl nachladen draufhalten zu müssen.

      • Du musst am Anfang kucken das du schnell an grüne Waffen kommst. Da gibt’s schon Balance aber Borderlands gehört nicht zu der Art Spielen die es einfach machen am Anfang.

        Immer schön alles einsammeln und immer Waffen wechseln, vor allem weil man nur 2 Slots für Waffen hat. Was du nicht gebrauchen kannst verkaufen und mit dem Geld immer auch Waffen kaufen.

    • Hotfix hier, Patch da, Update überall… 🤔

      • Hat das Spiel auch bitter nötig. Gearbox ist nicht der Entwickler der polierte Spiele herausbringt. Das wird erst im Laufe der Zeit.

    • Zusammengefasst: „Balance: Weniger Loot“. Da werden sich die Leute sicher freuen xD

    • Wird mir nicht angezeigt. Aber sobald er da ist, werde ich es mal wieder auf der One X testen. Spiele es derweil auf meiner Originalen „Fat“ One nachdem es mir 3 mal hintereinander auf der X eingefroren ist. 😐

    • Ich finde da kein Patch,

    • Ich habs direkt bei Release installiert und schon drei Patches erhalten. Das Spiel zeigt an wenn Patches zur Verfügung stehen und ob man diese direkt anwenden möchte.

      Da gibt’s schon einiges, an Verbesserungen aber perfekt sind wir noch lange nicht.

      Die Grafik, träge Menüs…

  • Terminator: Resistance ist ein von Teyon entwickelter Einzelspieler-Ego-Shooter. Es handelt sich um eine eigene Geschichte, die auf den Filmrechten für die legendären Spielfilme „THE TERMINATOR“ und „T2: J […]

    • Kämpfen die dann auch gegen Locust /Swarm? 🤦🏻‍♂️

      Wobei es mich in der Tat gerade wundert, dass es nicht mehr Terminatorspiele gibt (bis auf das 360 Spiel /Gamescoreschleuder fällt mir keins ein).

      • Wegen der teuren Lizenz! Da bleibt dann kaum Geld für ein vernünftiges Spiel. Aber vielleicht gibt es hier ja endliche in tolles Game. Das Terminator Spiel auf der Xbox 360 habe ich in guter Erinnerung. 😀

      • Dann überleg mal warum? Ich hab immer mal wieder seit NES Zeiten Terminator Spiele in der Konsole gehabt und die waren durch die Bank weg alle Schrott. Und ich habe auch für dieses Spiel keine hohe Erwartung.

    • Ach ja da war ja noch was auf der 360. Gut habe ich es nicht mehr in Erinnerung wenn ich gestehen muss. 😉

    • Ooooh ich denke gerade an den Amiga 500. Das Terminatorspiel mit den Filmauschnitten. Das fande ich damals der Hammer. Obwohl das Spiel eigentlich totaler Schrott war 😁😁😁

    • Die Grafik und die Gesichtsanimationen sehen nicht sooo gut aus, schaut aber dennoch interessant aus. Wenn die Story und die Spielmechanik einigermaßen ok sind werde ich mir das holen denke ich.

    • Bethesda hatte doch mehrere Terminator Spiele in den 90 ern auf dem PC…

    • Ein Spiel wie Gears mit der T2 Story wäre schon ein Hammer. Aber eine UNREAL Engine macht noch kein gutes Spiel

    • Sieht zumindest schon mal nicht wie der letzte Schrott aus. Da ich bisher nich nichts von dem Spiel gehört habe, bin ich ob der kurzfristigen Ankündigung erst einmal etwas skeptisch.

    • aus dem nichts cool… fand das letzte Terminator Game auf der 360 nicht schlecht. Werd ich mir direkt gönnen, die Standards heute sind ja ziemlich klar und hoch gesetzt, da ist des doch fast schon unmöglich ein schlechten Lizenz Titel wie früher zu bringen… oder?? oder?!! ;P Ich wills zumindest mal hoffen.

  • Falls ihr euch schon fragt, wann endlich die Call of Duty: Modern Warfare Open Beta spielbar sein wird, dann möchten wir euch mit dieser Meldung einmal auf den neuesten Stand bringen.
    Termine und Uhrzeit zum […]

  • Indie-Publisher Modus Games präsentiert heute einen neuen Trailer, der zeigt, was in der Welt von Trine 4: The Nightmare Prince auf dem Spiel steht. Die Rätsel-Plattformer-Reihe zeigt sich ab dem 8. Oktober in n […]

  • Der neue GRID Trailer des erst kürzlich mit dem gamescom-Award „Bestes Rennspiel“ ausgezeichneten GRID stellt die spielerische Freiheit in den Vordergrund, mit mehreren Fahrzeugklassen und einigen der hera […]

    • Auf das Game freue ich mich schon,da steckt sicher mehr Potenzial drin als im neuen NFS Ableger.

    • Der Trailer ist sehr gut und das Gema macht bestimmt sehr viel Spaß. Endlich wieder ein typischer Racer, der gemeinsam mit den Lieblingsracern erst viel Spaß macht, wenn fair gefahren wird 😉

    • Geil jetzt haben sie mich…. bestellt

    • Doch, weiss zu gefallen! Vielleicht sogar eher als NfS..!

    • Wird später mal im Sale gekauft steht zur Zeit viel an das das Spiel bei mir zur Zeit ein wenig untergehen würde.

    • Als das neue GRID vorgestellt wurde, war ich sofort gehyped und wollte sogar schon vorbestellen.
      Aber je mehr Gameplay und Videos ich davon sehe, um so mehr beschleicht mich das Gefühl, fast exakt dasselbe Game schon in 3-facher Ausführung für die Xbox360 im Schrank stehen zu haben. Wirkt einfach wie ein GRID1/2/Autosport mit höherer Auflösung…
      Werd mal vorsichtig die erste Wertungen abwarten und dann wohl beim ersten Pricedrop zuschlagen.

  • Woche drei im Kalender der Founder’s Edition von Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville beginnt. Das bedeutet, die Spieler haben weniger als zwei Wochen Zeit, um sich noch die pflanztastischen Vorteile der […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Power-UP for Launch Trailer geschrieben vor 8 Stunden, 38 Minuten

    Ab sofort könnt ihr euch einen neuen Dragon Ball Z: Kakarot Trailer anschauen. Dieser bereitet euch auf die Veröffentlichung am 17.01.2020 vor:

  • Ab 09:40 Uhr könnt ihr euch im Xboxdynasty Live-Stream wieder mit tollen Spielen versorgen. Schaut vorbei, stellt eure Fragen im Chat und hinterlasst einen Follow.

    Hier seht ihr, was heute auf dem Programm […]

  • Aufgepasst! Ab heute könnt ihr euch in nur 10 Tagen bis zu 10.000 Punkte bei der neuen Xbox Game Pass Quest verdienen. Für jeden Gamerscore-Punkt, den ihr erspielt, verdient ihr 1 Microsoft Rewards-Punkt. B […]

    • Ach ja, Blair witch…da war ja was 🤦🏻‍♂️😅

    • Da kann das fröhliche sammeln ja beginnen 🤘🏼

    • Und immer ist dise Sammelei nichts für mich xD. Blair Witch habe ich aber noch auf der Liste, eventuell animiert es mich ja doch zum zocken.

    • Da gibt es die Tage ja einiges zu tun…

    • Ich zocke um Spaß zu haben. Wenn ich dabei diese Ziele erreiche ist das gut, wenn nicht, ist es auch gut.

      • Stimme völlig zu, ich finde es allerdings auch ganz gut ,wenn MS ein wenig „zurückgibt“ an die Gamer

        • Das finde ich auch gut, wenn MS etwas zurückgibt. Nur ist hier ein hoher Zeiteinsatz notwendig und das kann nicht jeder aufbringen für sein Hobby, neben Beruf und Familie. Zudem macht es mir mehr Spaß, auch persönlich gegen Freunde im heimischen Wohnzimmer zu zocken als auf „Punktejagd“ zu gehen.

          • Ich mache täglich Bing, Quiz und Co. für 2-3 Minuten mit und habe alle zwei drei Monate so ca. 12 Euro im Sack. Ganz cool eigentlich. Überhaupt, dass man das auch im Store für Hardware ausgeben kann. So habe ich schon ne geile Fernbedienung und einen Ersatz Controller dafür eingesackt. Und für den Kauf bekommt man auch wieder Punkte 🙂

    • Sehr gut, dann wird Gears 5 erstmal wieder hinten angestellt und an den restlichen Erfolgen in Blair Witch gearbeitet.

      • Kann mich nicht mal mehr durchringen Blair witch durchzuzocken, bin kurz vor Schluss, seit Gears und BL 3 nicht mehr angerührt das es mir zu meh ist, selbst die Atmosphäre ist nach ner Stunde weg

        • Ja, so wirklich fesselnd war es wirklich nicht, das stimmt. Aber zwischenzeitlich kamen ja auch ein paar Updates, vielleicht sind ja jetzt kleinere Fehler behoben. Ich glaube zwar nicht daran, aber besonders die Übersetzung hat mich hin und wieder genervt. Mehr noch als ein Ruckeln oder Flimmern reißen mich Fehler in der Übersetzung oder eine miese Vertonung aus dem Spiel. DAS wurde zumindest bei Gears jetzt mit dem 5. Teil besser gemacht.

    • Man müsste dann ja zusätzlich zu den o.g. Aufgaben noch mindestens 9 Spiele auf 1000 Gs bringen und das in 9 Tagen- ziemlich sportlich.
      Für umgerechnet 10 € in Rewardpunkten ist das sehr aufwändig.

      • Wenn man es so sieht natürlich schon. Andererseits kriegst du ja auch einfach wenn du ganz normal zockst für jeden Erfolg ein paar Punkte. Wer das Maximum rausholen will, muss sich natürlich anstrengen oder die passenden Spiele wählen, aber da ja im Prinzip jeder etwas davon hat, finde ich das super. MS hat ja eigentlich nur zeit- und punktemäßig ein Limit gesetzt, was ja auch logisch ist.

        • Soweit ich das bei Trueachievements.com verstanden habe müssen die Spiele aber alle aus dem Gamepass-Angebot stammen und die üblichen verdächtigen Gamerscorehuren hat man natürlich alle schon durch. 😉

      • Also wer noch ungespielte Telltale Spiele in der Bibliothek hat würde die 9 Spiele sicher schnell mit den Punkten abschliessen. 🙂

    • Wo steht das mit den 10000 Punkten ich seh das nirgends nur die bis jetzt auch da, sind

    • Ich bin noch mit Borderlands beschäftigt und ab morgen auch noch mit Links Awakening. Da ist gerade keine Zeit fürs Punkte sammeln

    • Extra Gamerscore-Punkte farmen tue ich nicht, ist mir auch zu doof. Spiele liebe das auf was ich Lust habe. Aber die Punkte, egal ob Gamerscore oder Rewards, werden gerne mitgenommen 😀

      • Gesunde Einstellung – ist bei mir auch nicht anders,selbst wenn man das bei meinen 400k+GS nicht so ganz sieht.Auf die Jagd gehe ich höchstens wenn noch wenig übrig ist oder ich es nicht nach dem durchspielen bei 200GS lassen will oder sowas…solange es Spaß macht.

    • Ich finde es super das man fürs Zocken belohnt wird. Da steigt die Motivation zu zocken um ein vielfaches. Auch dem GamePass kommt das zugute, da so mehr Games gezockt werden. Wer keine Lust auf den Zeitaufwand hat kann trotzdem die Punkte mitnehmen die man beiläufig erspielt. Es ist eine Win-Win-Win situation. Ich hoffe diese Aktion wird es öfters geben!

    • Wie aktiviere ich das mit den 10000 oder muss ich einfach nur ein Game Pass Titel spielen und die GS werden automatisch in rewards Punkte umgewandelt? Weil ich nirgends ne Karte wo ich es aktivieren und hinterher abschließen kann

      • Ich habe gelesen, dass diese Quests in der Regel um 18 Uhr UTC aktiviert werden, das wäre bei uns 19 Uhr, wenn ich das richtig verstanden habe. Später nochmal reinschauen. 😉

    • Also ich sehe die 10.000 Punkte Quest weder in der Rewards App auf meiner Xbox noch in der Gamepass App auf meinem Handy. Was ist da los? 🙁

    • In der Auflistung fehlt ‚Gears 5‘. Für einen Erfolg bekommt man zur Zeit 250 Rewards Punkte, muss allerdings vorher die sogenannte ‚Punktekarte‘ in der App freischalten.
      Ein Erfolg bei Gears 5 sollte ja leicht fallen.

      • Weißt du, ob das mittlerweile funktioniert? Habe seit dem aktivieren der Punktekarte schon einige Erfolge geholt, aber das Häkchen bleibt aus.

        • Gestern funktionierte es leider noch nicht. Ist mir leider auch genau so passiert. Heute habe ich noch nicht geschaut.

        • Ich warte auch schon ca eine Woche auf die 250 Punkte. Irgendwie ist das kaputt.

          • Habt ihr das alle im Gamepass gespielt? Könnte mir vorstellen das nur die gekaufte Version für diese Sache zählt. Ich warte nämlich auch schon seit einer Woche auf die Punkte.

            • Habe ich mir tatsächlich auch schon gedacht, weil ich zum Store verlinkt werde, wenn ich den zweiten Punkt anwähle. Allerdings sind es ja Xbox Game Pass Quests, weshalb ich da eher auf einen kleinen Fehler tippe.

            • Letzten Monat gab es die Quest auch für Control. Das Spiel besitze ich und es hat auch nicht funktioniert.. Scheint als wären diese Quests noch etwas „launisch“.

    • Diese Woche ist sehr voll, aber nächste Woche schaue ich mal ob ich ein paar der kurzen Spiele die schnell GS bringen und mir dennoch Spaß machen sollten spielen werde. Ist zumindest ein kleiner Anreiz die jetzt schon zu spielen und nicht weiter auf der Platte versauern zu lassen.

    • Wird hier irgendwem die Quest mit den 10.000 Punkten auf der Box angezeigt? Auf der Website steht seit einer Woche oder so, auf der Xbox gibt es mehr Infos. Dort und in der App ist aber nichts davon zu finden.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Beta Pre-Load gestartet geschrieben vor 11 Stunden, 23 Minuten

    Ihr habt Call of Duty: Modern Warfare digital vorbestellt oder einen Code für die Beta erhalten? Dann könnt ihr jetzt den Pre-Load starten:

    Call of Duty: Modern Warfare – Offene Beta – 37,45 GB

    Wer von e […]

  • Ubisoft gibt bekannt, dass die Open-Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint vom 26. bis zum 29. September stattfindet. Spieler bekommen die Möglichkeit noch vor dem weltweiten Launch am 4. Oktober das Sp […]

  • Wie wir bereits gestern berichtet haben, wurden die neuen Xbox Game Pass Spiele für den Monat September 2019 enthüllt. Nun sind mit Jump Force und Bloodstained: Ritual of the Night auch schon die ersten beiden S […]

  • Inside Xbox wartet bereits nächste Woche am 24. September 2019 mit einer neuen Ausgabe auf euch. Mit dabei sind einige Ankündigungen. Dazu sollen neue Spiele für den Xbox Game Pass für PC bekannt gegeben wer […]

    • Sehr schön, wird direkt im Kalender notiert. 👍🏻

      • Werde ich mir auch anschauen, hoffe auf ganz neue Ankündigungen. Wann startet es denn üblicherweise?

    • Da bin ich gespannt was so kommt!

      Gerade wenn man bedenkt das vieles neues was da angekündigt werden könnte direct früher oder später im Game pass landen könnte 🙂

    • doT replied vor 1 Tag

      Denke wird vorallem die Info für X019 werden, sonst aber nichts großartig wichtiges.

    • Ich gehe davon aus dass bekannt gegeben wird wie das öffentliche Testing der Xcloud im Oktober ablaufen soll

    • Vielleicht gibt es neues zum Cupheads DLC? 😉

    • Wie gehts eigentlich dem Microsoft Insider „Klobrille“?

      Ich wäre für ein paar weitere Infos (Gerüchte) zu Halo Infinite, Fable 4, Xbox Scarlett, und den nächsten Studioübernahmen echt dankbar 😉

      LG

      • Dem geht’s super, schreibt fleißig im Era Forum & Co. 😉

        Aktuell ist er aber eher sowas wie’n „Berichterstatter“

        • aha. Interessant! 😉

          Der soll man wieder was abfeuern für uns Gamer 😎

          • Hier mal was von einem anderen Leaker zur X019:

            Halo Infinite (now that Gears 5 is released) surely a date for a program insider
            -May be a teaser for Fable IV
            -New IP of Ninja Theory
            -2 New Studios including White Owls
            (Ich gehe mal von Asobo aus)
            -Age of Empires IV
            -XCloud Beta Europe

            • Bin schon zufrieden wenn es Infos zu neuen IPs gibt

            • Klingt schon mal sehr interessant. Wenn es wahr ist 🙂

              Ich befürchte allerdings, dass MS die Trailer von Fable 4 und dem Ninja Theory Game bis zur E3 2020 zurückhalten wird..

              White Owls würde echt gut zu der Neuausrichtung der Microsoft Gamestudios passen. Ich frage mich dennoch wie lange MS noch mit dem Kauf der Ori,- Cupheads,- und a Plague Tale Macher warten will?
              Alle 3 sind Must-Haves für Microsoft!

            • Es sind halt alle 3 (bei Asobo bin ich mir grad nicht sicher) Public Studios, dass heißt da muss mehr als nur kurz Check unterzeichnen passieren.

    • @doT

      Ich weiss, dass so etwas nicht über Nacht geht, aber ich fürchte wenn MS nicht schnell genug ist, dann könnte sich die jemand anderer unter den Nagel reissen :/

      Da wird hoffendlich gerade hinter den Bühne die Sache eingetütet.

      • Der „Vorteil“ bei käufen von public Studios ist ja, dass wir es recht schnell im Netz erfahren werden, da sie’s melden müssen.

        Also abwarten und hoffen.

        Ich gehe aber persönlich nicht davon aus, dass man MDHR/Moon Studios aufkaufen wird und sie weiterhin 2nd Party bleiben.

        Bei Asobo (nach A Plaque Tale/nun mit Flight Simulator) sieht es etwas anders aus.

        • Naja, Ori 1+2 und Cupheads gehören zu den absoluten Vorzeigetitel von MS in der Generation. Wenn MS sich die nicht schnappt dann bestimmt Sony, Nintendo, oder Google.

          Cupheads hat sich sogar +4 Mio mal verkauft.
          Das ist schon eine Hausnummer für das Genre!

          • Wenn ich die Wahl hätten nur einen zu wählen, wäre meine Wahl easy auf Moon Studios gefallen.

            Denke aber solange man denen einräumt ihre Spiele auf die Switch porten zu können (sollte man es den wollen) wird man sie auch so halten können.

            • Wäre auf alle Fälle eine kluge Wahl sich die IP(s) zu sichern. Warten wir es mal ab was Microsoft diesbezüglich auf der X19 + E3 2020 verkünden wird 😎

              Irgendwas grosses werden die schon spätestens zur E3 raushauen! Enttäusche mich nicht Phil 😉

            • Die Ori IP besitzen sie ja schon

            • [EDIT]

              NEWS-TIPPS nur über das Kontaktformular. Einfach irgendwelche Links posten ist nicht erlaubt.

    • oh bin gespannt, was alles kommt, werde mir wie immer die Zusammenfassung danach durchlesen 😛

    • Ich erwarte nichts zu großen Projekten.

  • Der Xbox Game Pass wird diesen Monat noch mit weiteren Spielen für Xbox One beglückt. Welche Spiele auf euch warten, verraten wir euch hier.
    Xbox Game Pass September 2019
    19. September

    Jump Force […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Neue Escape Herausforderung geschrieben vor 1 Tag, 7 Stunden

    Wenn Sires euch Angst machen, braucht ihr für die neue Gears 5 Herausforderung in Escape einen starken Magen. Der neue Escape Challenge Hive dieser Woche ist „The Hunters“, mit Sires, die unvorhersehbar spawnen […]

    • Coole Sache. Das unvorhersehbare Spawnen steigert die Spannung. Werde ich doch heute glatt spielen😂👍

      • Ist eher nervig als cool denn Sires sind imo broken in Gears 5

        • Die Dinger sind mit 2 Personen kein Problem – wer alleine rennt stibt.Das ist der Sinn solcher Gegner.Also sind sie nicht „broken“ sondern bringen die Leute dazu so zu spielen wie es auch gedacht ist.

          • Das stimmt so nicht ganz…. Es tauchen manchmal 3-4 Sire(ab Elite) auf + normale Gegner und dann kann es für das ganze Team schnell vorbei sein, wie ein jeder, der auf höheren Stufen spielt merken sollte und somit ist es doch broken.

      • Einfach zusammen bleiben!!! 😉

    • Hab den Modus bisher noch gar nicht ausprobiert.. Muss ich unbedingt mal machen.

    • Die Sires können ganz schön nerven..

    • Ich hab den Modus gestern Abend schon gespielt und es sind wirklich verdammt viele,auch gerne in Nachschubräumen.Man muss wirklich zusammenbleiben sonst wars das recht fix,hat aber auch schon interessante Dynamiken mit anderen Spielern gebracht – alle haben daran Interesse das alle ballern können 😉

    • Einer der Aufseher ist zur Zeit gerade sehr lästig 😅

      – Übrigens bekommt man über Rewards auch gerade Punkte für Gears 5.

    • Kann man die Single Kampange jetzt oder die Fehler spielen? Oder sind diese noch nicht komplett weg gepachtet worden?Ich habe hier nichts mehr gelesen….

      • Die Erfolge und Sammelbugs sind noch da.
        Glaube Ende nächster Woche soll was kommen – ob der Patch tatsächlich was bringt, sehen wir dann.

        Erstes Drittel der Kampagne ist wirklich gut, ab dann geht es mMn steil Berg ab und die Bugs, Ki Aussetzter nahmen bei mir stetig zu.

    • Na da werd ich nachher mal gucken ob wir das hinbekommen 🤦🏻‍♂️😅

    • Die absoluten Hassgegner. Bring it on 😀

  • Ab sofort ist die erste von zehn neuen legendären Kopfgeldjagden verfügbar, die die gefährlichsten gesuchten Personen aller fünf Staaten zum Ziel haben – eine Auswahl der schlimmsten freilaufenden Betrüge […]

    • Ich denke ich sollte mir das Spiel endlich mal besorgen.

    • Hab die mission gestern schon direkt gemacht. Garnicht mal so einfach. Die hetzen einem da ganz schön viele gegner auf den hals. Aber das update steigert echt wieder so extrem den suchtfaktor… Soviel zu tun. Sogar gegner plündern lohnt sich endlich da sie auch sammel objekte und schatzkarten dabei haben. Hab in den tagen seit dem update schon wieder knapp 50 gold barren verdient. Also kauft euch unbedingt die lizenzen für die jobs es lohnt sich und macht mega laune.

      • Ich komm zwar schon mit der Story und dem Hauptspiel nicht recht voran, aber irgendwie würde ich den Multiplayer schon gern ausprobieren.
        Läuft das wie im ersten Teil, wo man keine 500 m reiten konnte, ohne dass jemand kam und einen grundlos aus dem Sattel geballert hat oder geht es da gesitteter zu?
        Kooperativ auf Kopfgeldjagd und Bankraub zu gehen klingt schon spaßig.

        • Dank des Updates haben die Leute mittlerweile viel zu tun. Bis jetzt wurde ich von keinem vom Sattel geschossen. 🙂

          • Das war in Teil 1 wirklich katastrophal. Da gab es diesen Erfolg, bei dem man innerhalb eines Tages quasi über die komplette Karte reiten musste (von Stadt zu Stadt). Den habe ich irgendwann aufgegeben.
            Könnte aber auch daran gelegen haben, dass ich sehr sehr spät in den Multiplayer eingestiegen bin. Vielleicht waren da einfach nur noch Chaoten und keine ernsthaften Banditen mehr unterwegs.

        • Mittlerweile geht es unter den spielern echt sehr gesittet zu. Die meisten kümmern sich um ihr eigenes business. Gibt ja auch aktuell viel zu finden und zu verdienen. Ab und zu fällt mal einer aus der reihe und in valentine ist eh immer die Hölle los 😄 aber ansonsten sehr enstpanntes spielen. Gerade im coop kann man richtig schön roleplayen

    • Ich träume ja immer noch davon, das eines Tages der Singleplayer mit neuen nennenswerten Inhalten versorgt wird, aber das wird wohl gemessen am Verlauf von GTA 5 nur ein Traum bleiben.

    • Der Onlinemodus wird wirklich immer besser und es sind gar nicht mehr so viele Arschlochkinder unterwegs. Die letzten Tage nicht 1x hinterrücks abgeknallt worden. Die Zivilisation ist anscheinend auch in RDR-Online angekommen. 😊

      Hat schon jemand diese Perlenschmückstücke gefunden? Ich hab da absolut keinen Plan, wo ich suchen soll. Die Welt ist doch so riesig. 😢

      • Musste mal bei reddit gucken da gibt es einen megathread für die ssmmlerstücke. Zum selbst suchen hab ich echt keine zeit mehr 😃😄

    • und es werden Wöchentlich mehr Inhalt, es sit einfach unglaublich was da noch alles dazu kommt
      aber das mSpiel ist ja auch wirklich der Hammer, mir geht’s aber auch so dass ich kaum hinterher komme

    • Muss mir das auch noch unbedingt holen.
      Weiß nur nicht wann ich das zocken soll 😅

    • gta 5 damals direkt am anfang online gezockt, und dann wegen unspielbarkeit erstmal ne laaange pause eingelegt, und seitdem eigentlich bist heute nicht wirklich in den online-modus wieder hineingefunden, obwohl mittlerweile genug guter content nachkam und der ganze multiplayer an sich „runder“ läuft.
      schade dass sich das bei red dead 2 eigentlich 1zu1 wiederholt hat ^^
      (gta 4 und red dead 1 haben doch noch so viel spaß online gemacht)

      btw, müsste eh eigentlich erstmal die story von red dead 2 zuende zocken, hänge glaube ich irgendwo bei ca 35% story nach ca 100 spielstunden :’D

    • Sag mal bin ich der Einzige der finet das die aussieht wie Greta Tuhnberg? Und das von einem MakeAmericaGreatAigan Unternehemn. Tüpisch 😉

  • Die „Weekly Store Items“ dieser Woche beinhalten den ersten eSports Supporter Content mit der Einführung der Chrome Steel Serie.

    Genau wie bei Gears eSports Supporter Content in Gears 4, wird der Kauf von Chro […]

    • Also von den hier gezeigten gefällt mir der Nintendo Labo Jack noch am Besten. Aber schwarz steht ihm trotzdem besser.

      • Von allem angebotenen sieht der echt noch am besten aus. Die Waffenskins sind meh. Naja, mein Jack bleibt im Halo Design. Mal sehen ob da im Laufe der Zeit tatsächlich Skins herauskommen die sich lohnen gekauft zu werden. FÜr die Waffen gibt es bereits im Spiel genügend und Character Skins wechselt man auch nicht am laufenden Band.

    • Nichts interessantes dabei …

    • Skins kaufen, um den Preispool von eSport-Events zu füllen finde ich nach wie vor einfach lächerlich. Das können Veranstalter und Hauptsponsoren mal schön selbst stemmen.

      • Na ja – ist eigentlich Win-Win:

        Die Nerds können mit ihren gekauften Skins angeben – die Turniere werden durch höhere Preisgelder immer interessanter.

        • Das kann man schon so sehen. Was der Nerd davon hat, wenn ein Gears-Clan statt 1 Mio nun 1,5 Mio$ Preisgeld abräumt erschließt sich mir aber trotzdem nicht. Interessanter wird es da lediglich für die teilnehmenden Teams.
          Wenn ich Geld für ein Spiel ausgebe freue ich mich darüber, wenn damit neue Spiele oder Fortsetzungen finanziert werden und die Entwickler ihren Arbeitsplatz behalten können.
          Ich möchte kein Event finanzieren, dass in der Regel am anderen Ende der Welt statt findet, und nichts weiter als eine große Werbeveranstaltung für Studio, Spiel und Energydrinks ist. Wie gesagt sollten das die Veranstalter und Sponsoren bezahlen können. Ist ja nicht so, dass sie sich das durch Ticket-Verkäufe, Werbeverträge, und ihr Tagesgeschäft nicht leisten könnten.
          Ich bin aber auch ganz einfach nicht die Zielgruppe.

          • Zwingt dich ja auch keiner dafür Geld auszugeben. Ist doch alles gut😉

            • Der Satz „Es zwingt dich ja keiner“ hat schon nen Bart.

              Es geht hier wie immer ums Prinzip und Microtransactions haben in Vollpreistiteln nichts zu suchen.

              Deswegen wird ja auch das Augenmerk auf Skins usw. gelegt und es wurden bereits 200! kosmetische Items angekündigt.
              Hauptsache Geld, Geld, Geld🤑

            • Achja. @BANKSY-EMPIRE hat es ja auch schon gesagt. Bei dem „Argument“ hilft nur noch die Heckenschere.
              Unfertige Spiele? –> „Zwingt dich ja keiner, es zu kaufen“
              Zu hohe Preise? –> „Zwingt dich ja keiner, es zu kaufen“
              Für DLCs wieder entfernte Elemente? –> „Zwingt dich ja keiner, es zu kaufen“
              Fragwürde Gewinnverteilung? –> „Zwingt dich ja keiner, es zu kaufen“

              Das ist mir zu einfach. Wenn etwas kritikwürdig ist, darf man das auch ansprechen. Dass Kritik und Gears 5 bei dir nicht unbedingt zusammen gehen, ist aber auch klar 😉 Insofern ist für uns beide ja tatsächlich alles gut.

          • Auf die andere Antwort kann ich leider nicht mehr antworten, aber ich beziehe mich mal auf die vom 19.09., 9:42 Uhr.
            Kritik ist ja schön und gut, sollte ja auch geübt werden. Die Frage ist immer, was man kritisiert. Hier wird ja nicht der eigene Nachteil kritisiert, den man dadurch hat, dass kosmetische Extras nicht direkt zum Launch frei anwählbar sind.
            Kritisiert wird der Vorteil, den jemand anders sich verschafft und da ist „Musst du ja nicht kaufen“ genau das richtige Argument.

            Oder kritisieren wir hier etwas ganz anderes? Doch nicht etwa, dass Unternehmen in modernen Industriestaaten Gewinne machen wollen? Also möglichst viele Einnahmen bei möglichst geringen Ausgaben. Das wäre ja schon eine steile These xD

            Ja, Mikrotransaktionen und dieser ganze Kram sind ein Unding, da bin ich ja ganz bei euch, aber rein kosmetische Extras werden auch in anderen Bereichen zusätzlich berechnet, wieso also nicht auch in Videospielen (mal aus Entwicklerperspektive gedacht)? Klar wäre es für uns cooler, alles kostenlos zu kriegen oder manche knallbunten Sachen gar nicht zu kriegen, aber von den Entwicklern wäre es dumm, auf die Kohle zu verzichten, die so locker sitzt.

            Wir sind keine Freunde, die ihre Kunst genießen oder so, sondern Kunden. Einnahmequellen.

            • Bei kosmetischen Verbesserungen geht es ja noch nicht einmal um einen Vorteil. Mein Kritikpunkt war auch nicht der, dass diese Dinge angeboten oder gekauft werden. Mein Kritikpunkt war die Intention, mit der die Skins angeboten werden. Nämlich über den stolzen Preis dieser Skins eSport-Events inklusive Preispool zu finanzieren.
              Das finde ich nun einmal komplett lächerlich.

              Es gab ja auch schon Aktionen, bei denen Skins verkauft wurden und der Erlös einem guten Zweck zu kommt. Dafür 5 – 10€ auf den Tisch zu legen finde ich nachvollziehbar. Und wie ich bereits geschrieben habe: auch für Entwicklungskosten, Gehälter, den Fortbestand des Studios und dadurch neue Spiele zahle ich gerne. Aber mein Geld quasi für ein Event zu „spenden“, dass die Veranstalter aus der Portokasse zahlen könnten….

              Ist mir völlig klar, dass die Spiele nicht zum Spaß entwickelt werden und wir nun mal unser Geld auf den Tisch legen sollen. Das ist das System. Man kann aber durchaus hinterfragen, wofür man das Geld auf den Tisch legen soll.

    • Ach ich hab Batista das reicht mir schon! =)

    • Lieg ich richtig das 10000 Iron eigentlich 99,99 Kosten? Wenn ja finde 1000 Iron für ein slim schon ziemlich dreist! Wenn ich falsch liege nämlich alles zurück

    • Naja, etwa 10 bis 15 €. Schon nicht wenig, aber kann man das Eisen nicht auch ingame verdienen?

    • Ja man kann Eisen auch ingame durch diese Tour of duty verdienen, man muss denke ich gut haushalten. Die allerersten skins in games würde ich sowieso nie kaufen, die sind immer eher anspruchslos.

    • Ist jetzt nicht so meins, aber gut, Geschmäcker sind verschieden.

    • Für mich ist das, alles nichts. Hab mich bei Gears 4 schon gewundert wieviel Teams es gibt und wer die ganzen Skins kaufen soll.

    • Das geht mir jetzt schon auf den Senkel…!

      Turniere dürfen sie gerne fördern, aber über diesen Weg?

    • Was mich ein wenig fragend zurück lässt, ist eine Sache mit den Relikt – Waffen! Warum hat man es nicht so geregelt, das ich diese automatisch für den Multiplayer freigeschaltet bekomme, wenn ich sie in der Kampagne finde?

  • Z0RN hat den neuen Beitrag So groß ist die Open-Beta geschrieben vor 1 Tag, 11 Stunden

    Wie wir bereits berichtet haben, wird dämtlicher DLC zu Call of Duty: Modern Warfare zeitgleich auf allen Plattformen erscheinen. Dazu startet am Wochenende die Open-Beta zum Shooter.

    Nun ist auch die […]

  • Wer schnell ist, der kann heute noch bis 09:00 Uhr zwei Xbox One-Spiele günstig abstauben. Einmal gibt es Dakar 18 für 14,- Euro und einmal Metro: Exodus für 29,- Euro:

    Dakar 18 [Xbox One] – 14,- Eu […]

    • Metro für mich ein Highlight gewesen, habe es aber auch schon durch und kann es jedem Empfehlen, super Story macht wirklich laune

      • Ich werde mit metro nicht warm, obwohl ich das setting echt gut finde.

        Aber 2033 hab ich sowohl aif pc als auch auf der box angespielt und es kommt mir immer irgendwie langsam vor. Man kann sich nur sehr langsam drehen und bewegen.

        • okay, das Gefühl hatte ich irgendwie noch gar nicht, bzw. bei METRO ist es mir nicht aufgefallen,

          aber im Vergleich von Call of Duty zu Battlefield hatte ich damals große Probleme bei der Spielgeschwindigkeit im MP, während CoD schnell war kam mir BF immer arsch langsam vor xD

        • Naja wenn du nur Metro 2033 gespielt hast empfehle ich dir Exodus ein paar Stunden zu spiel, zumindest bis du den Prolog durch hast. Spielt sich definitiv anders als die Vorgänger, meiner Meinung nach besser.

          • Metro Exodus spielt sich definitiv behäbiger als Last Light.😉
            Die Reihe lebt immens von ihrer dichten Atmosphäre und dem fantastischen Storytelling!

            Es sind auch Spiele für die man sich Zeit nehmen sollte. Alle Gespräche anhören, Tagebücher lesen und möglichst alles erkunden, da die Welt ihre eigene Story „erzählt“.
            Bei Metro Exodus habe ich für die Kampagne 56 Stunden gebraucht und ich hatte nicht alles erkundet!

            Ich finde die Reihe jedenfalls fantastisch und werde Exodus noch mal im NewG+ genießen🥰
            Der DLC war sehr gut, wenn auch etwas kurz. Mit 7,99€ aber auch günstig.

    • Metro ist definitiv einen Blick wert. Dakar wollte ich schon länger haben und ich würde einmal sagen, dass man für 14 Euro nicht wirklich etwas Falsch machen kann.

    • Bis 8:00 Uhr @Z0RN

    • Kostet jetzt wieder 43,99€

    • Metro ist doch spannend und mal was anderes als der Einheitsbrei

    • Habe Metro damals direkt zum launch gekauft und nicht bereut, ist ein echt super Spiel.

  • Mehr laden