DarrekN7

  • Die PlayStation 5 soll laut neuen Gerüchten jetzt schon Probleme mit zahlreichen Multiplattform-Spielen haben und im Vergleich zur Xbox Series X deutlich schwächeln.

    So schwächelt die PS5-Konsole laut dem In […]

  • Ihr braucht mehr Speicher? Dann schaut bei der Speicherwoche von Media Markt vorbei. Dort gibt es aktuell zahlreiche Festplatten und vieles mehr im Angebot:

    Media Markt Speicherwoche öffnen

    Beispielsweise […]

  • Tsunami Nekomata, Thermal Katana, Projektilabschusssystem und vieles mehr. Seht eucht jetzt einige der Waffen an, mit denen ihr in Cyberpunk 2077 für Verwüstung sorgen werdet:

  • Corpo, Nomad, oder Street Kid – wer seid ihr? In einem neuen Video zu Cyberpunk 2077 könnt ihr euch diese Frage vielleicht beantworten und bekommt einen ersten Vorgeschmack auf den Lebensweg, den ihr mit eurem Ch […]

  • Ubisoft gab die Veröffentlichung der neuesten Heldin für For Honor, im Rahmen des Year 4, Season 2 Titel Updates 2.0 bekannt. Die Kriegstreiber sind grandiose Krieger, entschlossen, die neuen Anführer von He […]

    • Wenn man die jetzt endlich spielen kann geht es wohl mit dem Spiel zuende.
      For Honor 2 2021 incoming xD

    • For Honor ist ein Spiel, welches ich zwar gerne gucke aber nicht selbst Spielen mag.

    • Melle antwortete vor 18 Stunden

      Das Kampfsystem finde ich persönlich ganz schrecklich. Also mit Ryse Son of Rome hatte ich wesentlich mehr spaß. Frag mich echt wieso Ubisoft diese Totgeburt solange unterstützt.

    • Fand das ganz cool und das Kampfsystem war mal anders als die typischen hau drauf spiele.

      Aber hab jetzt auch schon lange nicht mehr gespielt.

    • Auf der Xbox habe ich keine Runde gefunden, habe das da deinstalliert und bei Epic auf’m Pc installiert

  • Z0RN hat den neuen Beitrag TV-Spot aus Korea geschrieben vor 19 Stunden, 32 Minuten

    Microsoft bewirbt die Partnerschaft mit Samsung in einem neuen Werbetrailer in Korea. Dabei wird der Xbox Game Pass mit Project xCloud in den Fokus gerückt:

    Wie gefällt euch das Video?

    • Guter Spot!
      Verdeutlicht simpel und einfach um was es geht. XBOX Games aufs Smartfon, nur das Streaming kommt nicht rüber, sollte aber eigentlich logisch sein.

    • Gefällt mir wirklich gut.
      Ich finde das ganze insgesamt sehr spannend und denke das es absolut die Zukunft ist, einzig die Latenz im MP macht mir etwas sorgen, hab da aber auch nur D2 über Stadia auf einer 250er Leitung zum Erfahrungswert vorliegen.

    • Cooler Trailer. Finde es sehr wichtig, den Game Pass in Samsungs Heimatland zu bewerben.

    • Ich freu mich wie Milchschnitte auf xcloud am September!

    • evtl. doofe Frage … nachdem iOS ja raus ist … wird jedes Samsung Gerät unterstützt oder Android? Oder gibt es hier Einschränkungen?
      ein gebrauchtes ohne Vertrag zu bekommen und dann über WLAN daheim zu streamen würde mir schon reichen

      • Es läuft auf allen Androit Handys. Ab welcher Betriebsversion Nr. weis ich allerding nicht. Aber wenn es nicht älter als 2 jahre ist sollt es klappen.

      • Ich teste die Beta der XCloud auf einem 2 Jahre alten Nokia und einem recht neuen Huawei Tablet.
        Einige sollen es auch auf einer Nvidia Shield zum laufen bekommen haben.
        Wäre also technisch machbar auf der Nintendo Switch.
        Läuft schon recht gut (für eine Beta).
        Habe eine recht schnelle Verbindung (für unsere deutschen Verhältnisse).

    • Mal ne blöde Frage, aber kann ich das einfach unterwegs nutzen, also außerhalb des eigenen Wlans?

      • Mit LTE bzw 4G und 4G+ kannst du dank SIM Karte auch unterwegs Project xCloud benutzen.

        • Mit LTE habe ich es auch schon unterwegs getestet.
          In Hamburg haben wir zwar auch Hotspots in den U Bahnen aber natürlich langsamer als LTE.
          Geht allerdings zu Hause besser.

      • Ja, das kannst du. Zocke immer und Überalle ist da das kredo.

      • Aber aufpassen das Datenvolumen ist sehr hoch. Ich habe es mal getestet mit No man’s sky. Da habe ich in 20 min 1, 2 GB verbraucht.

        • denke dafür bieten ja diverse Anbieter die Stream-On Funktion an, damit kein Volumen verbraucht wird. Denke mein Problem würde da eher die Akkulaufzeit sein.

          • Also Stream On ist soweit ich weiß ein Angebot der Telekom. Ob die Unterhändler das auch nutzen bin ich mir nicht so sicher.

            Abseits davon wäre das ein ganz schöner selling point wenn XCloud da mit drin wäre.

    • Guter Spot! Und ja funzt ja auch gut die xcloud.

    • Geiler spot, welcher alles ganz einfach verdeutlicht ,

    • Schicker Spot – Leider werden wir hier sowas wie immer nie auf unseren TVs sehen.

    • Unterwegs werde ich sowas nie spielen. Bin nicht bereit für eine All Net LTE Flat im D1 Netz mehr als 10€/Monat zu zahlen. Dafür bekommt man heute 4-5 GB, die ich definitiv nicht für 3 Std Game Stream verbrauchen werde. Die ganze Streaming Geschichte ist zwar ganz nett um zuhause im WLAN den Spielort zu wechseln, aber einen Handheld (Switch) ersetzt das Ganze nie. Mir wäre es lieber, wenn die Series S ein 1080p Handheld wäre, den man optional an einen Fernseher anschließen könnte.

    • Spot ist gut gemacht und intuitiv. Ist in Ländern mit guten Flächen denkenden mobilen Internet auch sicher gut. Bei uns kannst du sowas aber eigentlich nur in Großstädten nutzen oder zu Hause, was kaum einen Sinn ergibt.

    • Der Spott ist ein Gruß an die Deutsche Internetlandschaft. Deutschland haben sie bestimmt garnichtso aufem Schirm, sonst hätten wir auch schon so einen Spot.

    • Toller Spot 🙂

    • Cooler Spot 👍

    • hmm mein Handy ist zwar noch gut mal gucken was da so kommt vllt wird ja mein nächstesHandy doch ein Samsung Handy

  • Monster Energy hat in den USA offensichtlich einen Werbe-Deal mit Halo Infinite abgeschlossen. Zuerst tauchten Fotos von Energy-Dosen mit Codes für doppelte XP auf und jetzt wurde ein mysteriöser Countdown o […]

    • Hoffentlich auch in Deutschland und auf den Monster Rehab Dosen…

    • Oh man. Sachen gibts 😉😂

    • …und dann fallen dem guten John die Zähne von der süßen Plörre aus 😀

      • Das macht ja nix! Laut Beschreibung ( in den Büchern ) sollen Sparts ja eh nicht so die “ Hübschesten sein.😁

        Außer der “ Castle “ Spartaner.😁

    • Mein Energy Drink ist schwarzer Kaffee. Aber falls der Master Chief auf den Dosen abgebildet ist, würde ich die ein oder andere Dose als Deko kaufen. Natürlich nur wenn es in Deutschland auch erscheint.

    • Real life Gummibären Saft. Von dem Zeug wird mann genauso hyperaktiv wie die Zeichentrick Bärchen. Ich kann die Plörre nicht mal riechen… 😅

    • Find so Aktionen/ Zusammenarbeit eigentlich immer witzig, wahrscheinlich aber wieder ohne Zero Variante.

    • Ekalhaftes und gefährliches Zeug. Es sollte endlich mal eine gesetzlich geregelte Beschränkung für den Verkauf + Werbeverbot geben.
      Ist auf jeden Fall Tabak und Alkohol gleichzusetzen, deswegen finde ich es weniger gut, wenn solche kooperationen stattfinden.

      • Jeden Tag sieht man sie auf den Straßen liegen, die ganzen Energy Süchtigen ohne Wohnung und Job.

        • Denke ich mir auch immer 😀
          Mich würde bei so Aussagen auch manchmal die Begründung interessieren, aber eigentlich genügt zur Einschätzung auch schon so ein Text.

          • Begründung?
            Bitte schön:

            Da du dich wohl noch nie mit Ernährung im Allgemeinen beschäftigt hast (sollte meiner Meinung nach heutzutage ein Schulfach sein), nicht weißt was in den Dosen steckt, wie sich das auf den menschlichen Körper auswirken kann und offensichtlich vergessen hast, wie eine Suchmaschine bedient (die Süßungsmittel in den Drinks können übrigens auch die kognitiven Fähigkeiten beeinflussen) will ich dir kurz ein paar Anregungen geben.

            Eine Dose 0,5 Liter überschreitet bereits die Koffeinmenge, die Kinder und Jugendliche zu sich nehmen sollten oder kratzen zumindest an der Grenze. (3 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht)
            Die, die auf so ein Zeug stehen, trinken oft mehr als nur eine Dose.

            Mögliche folgen:
            Nervosität
            Schlaflosigkeit
            Übelkeit
            Kopfschmerzen
            Schweißausbrüche
            Bluthochdruck
            Herzrasen
            Herz-Rhytmusstörungen
            usw.

            Man vermutet, dass die negativen Eigenschaften von Koffein durch die Kombination mit den anderen Inhaltsstoffen wie Taurin, Guarana oder L-Arginin noch verstärkt werden.

            Die Kombination mit Alkohol ist besonders schädlich, da die Wirkung des Alkohols erst gedämpft wird (ähnliches passiert übrigens auch bei Alkohol und Nikotin) dadurch wird mehr Alkohol konsumiert. Dazu wird das Herz-Kreislaufsystem durch die Kombi stärker belastet.

            Wie erwähnt stehen Süßungsmittel im Verdacht sich negativ auf das Gehirn auszuwirken. Auch als Begünstiger für Alzheimer kommen sie infrage.
            Neben Süßungsmittel kommt auch Zucker zum Einsatz und den Bedarf an Zucker deutlich zu überschreiten ist in der heutigen Zeit gefährlich einfach. Die Folgen sollte jeder kennen.

            Diese Energy Drinks stehen im Gefahren Potenzial Alkohol oder Nikotin also nicht nach.
            Der Wunsch nach besserer Regelung, Kinder- und Jugendschutz ist also nicht übertrieben.
            Auch für Erwachsene ist das Zeug nicht unbedenklich, auch wenn wie immer die Dosis das Gift macht.

            Ich möchte dich und einige anderen hier aber nochmal dazu ermutigen sich selbst ein bisschen schlau zu machen. Ihr könnt nur gewinnen. 😉

            • Danke für deine Antwort, aber warum diese Pauschalisierungen, Annahmen und Mutmaßungen?

              Nie mit Ernährung im Allgemeinen beschäftigt…
              Man vermutet…
              Stehen Süßungsmittel im Verdacht…
              usw

              Bei solch Eröffnungen, in jedem Abschnitt, erledigt sich der anschließende Rest quasi von selbst.
              Ich hab gehofft da kommt etwas Substanz zum Thema.

              Ich selbst bin kein Ernährungswissenschaftler, betreibe aber seit über 20 Jahren Kraft und Kampfsport, mal mehr mal weniger akribisch, einen nicht unerheblichen Zeitabschnitt davon aber semipro und ein Hauptelement in meiner Ausrichtung hatte und hat immer Ernährung eingenommen. Ich will da jetzt nicht weiter drauf eingehen und es gibt an dieser Stelle auch unzählige Experten die sich darin ganz anders bewegen als ich es tue, aber ich bin da absolut kein Vollblinder. Das absolute Gegenteil lässt sich aber natürlich aufgrund meines anderen Posts herauslesen?

              Ernährung und unzählige Halbwahrheiten und Mythen von unzähligen Hobby Experten gehen leider Hand in Hand. Ein Beispiel ist da Aspartam mit unzähligen Meinungen und Märchen und Studien in alle möglichen Richtungen. Aber man kann natürlich auch mit einem globalen Begriff wie „Süßungsmittel“ und „im Verdacht sich negativ … auszuwirken“ versuchen alles gleichermassen zu behandeln und lahm zu legen.

              Das schlimmste ist eben einfach mal zu pauschalisieren, vor allem wenn es dann noch in Kombination mit dies und das kommt.
              A ist nicht B, ebensowenig wie es C ist.

              Bei Koffein das gleiche, es ist wie mit den meisten Stoffen die der menschliche Körper in der Lage zu verarbeiten ist, die Wirkung ist von der aufnehmenden Person zu Person stark unterschiedlich. Ich selbst bin ein Koffein non responder, es hat also keinerlei Wirkung auf mich und ich trinke keinen Kaffee. Pauschal Koffein mit Nikotin oder Alkohol zu vergleichen macht natürlich sinn…

              Wenn man also meint dass eine Substanz A, (auch Energy Drink 1 ist nicht Energy Drink 2) sich in Kombination mit einer anderen Substanz B, unter bestimmten Umständen, eventuell so oder so auf eine bestimme Person oder Personengruppe auswirken könnte, dann wird nicht nur der Weg bald ganz dünn den wir entlanglaufen, es stell sich auch die Frage ob dann nicht eventuell Substanz B das Problem darstellt…

              Ich bin auch der Meinung das man nich alles jedem zugänglich machen sollte, aber wenn man anfängt Tabak und Alkohol mit Energy Drinks pauschal gleichzusetzen, dann wird einzig und für mich ohne wenn und aber ausschließlich, Tabak und Alkohol verharmlost.

              • Entschuldige, war vielleicht nicht fair, aber tatsächlich lässt dein Post eher auf das Gegenteil schließen und darauf, dass du eigentlich gar kein Interesse an Details hast. Genau deswegen habe ich diesen Einstieg gewählt. Dein Post verharmlost die Problematik.

                Wenn du doch gar nicht so unwissend und desinteressiert bist, warum fragst du dann nach einer Begründung. Ist ja schließlich keine Raketenwissenschaft.

                Im Grunde ist es ganz einfach. Da es keine maßgeschneiderten Umgangsregeln geben kann, bleibt nichts anderes übrig, als einheitlich und von mir aus auch verallgemeinernd zu handeln.
                Und falls du meinst, dass ich das auf alles beziehe, liegst du ganz falsch. Bei diesem Thema im Speziellen ist es aber legitim.

                Der Grund warum es von der Gefährlichkeit Alkohol und Nikotin gleichzusetzen ist, liegt in der Zielgruppe und in der Akzeptanz bei den Jugendlichen.
                Ich sprach schließlich vom Jugendschutz und eigentlich gibt es keinen Grund die Notwendigkeit infrage zustellen. Deine Argumente beziehen sich z.B. auf deine persönlichen Erfahrungen als Erwachsener.

                Nehmen wir von mir aus Aspartam. Keine Studie wird dem Stoff positive Eigenschaften zusprechen. Im aller besten Fall konnten nur geringe oder keine negativen Eigenschaften festgestellt werden (bis auf eine Steigerung des Apetits). Natürlich in Studien, die mit Erwachsenen Menschen oder Tieren durchgeführt wurden.
                Der Einsatz in einem besonders bei Jugendlichen beliebten Getränk ist also fraglich.

                An den Zahlen über die vertretbare Koffeinmenge bei Jugendlichen gibt es eigentlich auch nichts zu rütteln, völlig egal wie viel du als Erwachsener davon merkst oder verträgt.

                Die Wechselwirkungen habe ich erwähnt, weil die Substanzen nunmal gängig Inhaltsstoffe eines Energy Drinks sind. Also eigentlich egal welcher Stoff das Hauptproblem ist. Sie sind drin und alle aufgezählten Substanzen sollten nicht auf dem Speiseplan eines Heranwachsenden stehen.

                In Kombination mit Werbung für ein Videospiel, welches, selbst wenn es sich offiziell an Erwachsene richtet, ganz sicher viele Spieler unter den Jugendlichen findet halte ich das ganze für problematisch.

                • Schau mal, ich bin nicht der Meinung dass wir hier über ein Getränk (von mir aus Verallgemeinert) sprechen welches für eine bestimmte Altersgruppe vollkommen unbedenklich ist. Darum ging es mir auch nicht, sondern das pauschale gleichsetzen dieser Geräte mit Alkohol oder Nikotin. Denn das ist absolut absurd.

                  • OK, und für sich genommen hast du recht, aber mit Blick auf die Zielgruppe schon. Kein Zigaretten- oder Bier Produzent wird versuchen sein Produkt Jugendlichen schmackhaft zu machen. Bei den Energy Drinks sieht es jedoch anders aus und gerade die sind es, die möglichst wenig davon konsumieren sollten, am besten gar nicht. Dann in Verbindung mit einem Videospiel. Hm… ich weiß nicht, ob das so gut ist.

                    Dem muss man entgegenwirken und der einzige Weg ist, den Verkauf und Werbung wie bei Alkohol und Zigaretten gesetzlich zu regeln, wie z.B. Verbraucherschützer, Gesundheitsministerium und EU-Kommissionen seit Jahren fordern.
                    Im Moment passiert das ausschließlich freiwillig und es funktioniert nicht gut.

        • Energy Drinks in Verbindung mit Vodka sollen einem Kokain Rausch ähnlich sein.
          Wenn man die ganze Nacht durchtanzen kann, braucht man ja auch keine Wohnung.
          Fällt das Problem der Wohnungslosigkeit schon mal weg 😅
          Und wenn der Chef das gleiche trinkt, ist das Problem Jobverlust auch geklärt.

      • U made na Day! 🤣

      • Ja, da gebe ich dir auf jeden fall recht. Sollte auf jeden fall Ab 18 sein mit warnhinweisen. Im Umfeld weiß ich schon von 2 Jugendlichen die durch den Dauerkonsum Epilepsie entwickelt haben, da das Nervensystem dauernd auf 180 gefahren ist. Definitiv nicht zu unterschätzen das Zeug.

    • Als die Gears 5 Aktion war hab ich bestimmt 2 Monate jeden Tag ne Dose gesoffen 😀 Wird wohl bei Halo auch wieder so sein.

    • Die Gears Dosen hab ich auch gekauft bzw. glaub ich war es Wurst, hauptsache man hatte fünf Dosen gekauft, weil es, zumindestens in Deutschland, fünf freischaltbare ‚Giveaways‘ gab. Mit der sechsten Dose kam aber auch noch mal was, dank dem Hinweis hier auf der Seite, obwohl es nur ‚US only‘ sein sollte.

    • Hab mir auch die ein oder andere Gears Dose hingestellt, auch wenn ich das Zeug nicht trinke. Würde ich bei Halo durchaus auch machen,kann also kommen.

    • Dann wird ab dem 1. September wohl hin und wieder Monster gekauft (Kaffee wirkt eh nicht mehr bei mir 😅)

    • Pah die bekommen keinen Cent für ihr Zuckerwasser. Chief, gibt dich nicht für so einen Rotz her!

    • Tja energy Drink gehört mittlerweile leider zu der Gaming Szene dazu so traurig wie das ist.

      Das Design ist dennoch gelungen muss ich sagen und soweit ich sehe kann da auch eine SX gewonnen werden. Der Umsatz ist somit für Monster schon einmal garantiert.

    • Das beste Getränk ist immer noch Wasser. Ab und zu Tee und seltener Kaffee. Ein wenig verdünnten Saft kann man auch mal trinken. Aber nicht den Rotz hier. Ist schlimmer als Cola.

    • Ich trink das gerne und von mir aus den ganzen Tag, wenns doch nicht so teuer wäre

    • Verdammt, kein Rockstar 🙁

  • Für Borderlands 3 gibt es bis zum 10. August 2020 um 17:00 Uhr einen SHiFT Code, der euch drei goldene Schlüssel sichert:

    CHW3B-SHHCZ-CXWXZ-XJT33-CJTXS

    Der Code ist von Gearbox Software und kann entweder i […]

  • Wer noch Army of Two auf der Xbox 360 besitzt und es dank der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One – und schon bald auf der Xbox Series X – spielen möchte, der kann sich das Army of Two: Veteran Map Pack ko […]

  • Falls ihr euch auch fragt: Wann startet eigentlich der Cyberpunk Nightcity Wire Live-Stream heute? Dann gibt es hier die Antwort: Um 18:00 Uhr deutscher Zeit.

    CD Projekt Red wird heute um 19:00 Uhr 18:00 Uhr […]

  • Bereits beim ersten PlayStation 5 Event wurden 11 Spiele „zeitlich exklusiv“ für die PlayStation 5 angekündigt.

    Doch laut den neuesten Gerüchten ist dies nur der Anfang eines Marathons an exklusiven Conten […]

    • was wunderts mich.. mir egal.. alle Zeit vergeht..

    • Egal, es kommen eh beide Konsolen zu mir 🤓☺🥳

    • Das wäre ein Skandal wenn es um Multiplattform Spiele sich direkt handelt.

    • Das nervt einfach nur noch!

    • Dann wird mein Geldbeutel gar nicht geschockt sein, da das Geld dann einfach übrig bleibt🤣🤣🤣

    • Hole mir zwar beide Konsolen aber die Spiele wo es für beide gibt möchte ich auf der Besten Konsole genießen somit ist das echt kacke 💩.So versucht Sony ihre deutlich schwächere Konsole mit so einer Strategie auszugleichen 🤮

    • Ja kann ich mir sehr gut vorstellen, das wird auch eine Taktik die sich für Sony wieder bezahlt macht. Egal wer die stärkere Konsole hat, Content, Content, Content ist das was letztendlich zählt. Und die werden dementsprechend wieder weit mehr Konsolen verkaufen.
      Bin ja mal gespannt was zeitexklusiv ist, Call of Duty Black Ops? Ankündigung ist eh schon überfällig…ich kotze

    • Das passiert halt wenn man sonst nichts zu bieten hat – man versucht anderen etwas wegzunehmen.

      Wenn sich jemand mal nen Monat lang DLCs sichert oder so geht das noch aber wenn es weitergeht sollten Entwickler oder Publisher deutlich überlegen ob sie sich den Unmut der Xbox Community aufhalsen wollen und selbst bei einem späteren Release damit rechnen müssen nur noch einen kleinen Teil der Einheiten zu verkaufen… Und auch der nächste Release schaden nimmt einfach weil der Ruf im Eimer ist.

    • Es bleibt sehr sehr spannend. Schauen wir mal was noch alles auf uns zukommt und wie diese Deals am Ende aussehen. Das Gerücht um die Exklusivität von FF 16 hält sich ja auch hartnäckig

    • Auch eine Möglichkeit, den Grafik- und Performancevergleichen aus dem Weg zu gehen. Zumindest eine gewisse Zeit lang.

      • Keine sorge, die werden kommen. Digital Foundry wird dafür sorgen 😉

        • Klar werden sie kommen, aber nicht zum Release der Spiele. Und gerade da werden die höchsten Absatzzahlen erzielt.
          Und sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, dass Sony bei multiplatform games bei Grafik und Performance wohl doch erheblich das nachsehen hat, ist das einfach nur eine Taktik um bei Release nicht immer mit der schlechteren Version da zu stehen.

          Und betrifft das z.b solche Systemseller wie cod, gta 6,battlefield oder gar Fifa, ist das ein schöner bitchmove von Sony.

          Kein Fan der jährlich wiederkehrenden Serien will zb nen halbes Jahr warten und fängt dann irgendwann mit dem game an, wenn in ein paar Monaten schon wieder die neue Version erscheint.

      • Sowas ähnliches gab es damals schon bei Dead or Alive für Ps1 und Saturn in Japan.

        • Stimmt, aber ich kann mich noch erinnern, dass Nintendo das sogar noch schlimmer gemacht hat zu NES/MS und SNES/MD Zeiten.

    • sry aber zeitlich exklusiv ist sowas von out.
      egal ob ms oder sony.

      diese deals sind einfach nur kinderkacke

      • Denke ich auch, künstliche Exklusivität, um Interesse zu generieren ist einfach mies. Wenn das wirklich so drastisch wird wie angedeutet, werde ich mir ein paar Jahre aus Prinzip dann keine PS5 holen. Die Hersteller sollen durch Skills und Features hervorstechen und nicht mit dem dickeren Geldbeutel.

      • Bin deiner Meinung.. noch schlimmer sind die Content deale die Sony so gerne macht 😀

        Aber wenn man aus eigenen Studios keine Ideen mehr hat, muss halt was anderes her

    • Einfach immer Spiele vom letzten oder vorletzten Jahr spielen und gut ist. Schlechter werden die dadurch nicht, sondern man bekommt noch die DLCs hinterher geschmissen.

    • Ich habe für mich mehr gute und interessante Spiele zur Verfügung als Zeit zum Zocken.
      Solche Spiele werden von einfach nicht gekauft. Wenn viele so denken, werden die das auch ordentlich in den Absatz Zahlen spüren.

      • Richtig.. so sollte man auch das Avenger Spiel boykottieren, PC und Xbox kaufen es einfach nicht.. mal sehen wie oft Square Enix es dann noch macht 😂

        • Was hat das Avengers Spiel damit zu tun? An Spiderman hat nun mal Sony die Rechte und das hat damals MS auch gemacht. Siehe Sonic Racing (Banjo kann man Exklusiv auf der Box spielen). Ich bin mal gespannt welche Spiele davon betroffen sind, mich persönlich betrifft das eh weniger, ich kaufe mir frühstens nächstes Jahr eine neue Konsole.

          • Es geht mir darum das man einen spielbaren Char nicht nur auf eine Konsole bringen sollte.. Und das macht nunmal Avengers…
            Und exklusivität von spielen oder so ein Schwachsinn dem Sony abzieht (MS hat auch ein paar Time Exklucisve) ist ein Unterschied:*

    • Richtig richtig armselig von Sony was die da abziehen!!! Haben doch angeblich eh so geile first party exclusive games warum dann zeitlich exclusive games für ps5 klar machen? Weil sie wissen das ihr line up und ihre Konsole wohl doch nicht so geil ist!!! Somit steigt meine Abneigung gegen dieses Unternehmen doch wieder

      • Bin da komplett bei dir… zum Glück ist 1. mein Pile of Shame groß genug um drei Jahre zu überbrücken und 2. können die mit soviel exklusivmist kommen wie sie möchten, der GamePass haut das für mich doppelt und dreifach raus

        • Geht mir genauso….komme ja jetzt schon nicht hinterher mit dem spielen meiner Spiele und durch den GP wird es ständig schlimmer 😅 von daher ist es mir eigentlich egal ob ein Spiel für zB 1 Jahr exclusiv bei Sony ist,finde es trotzdem sehr peinlich für Sony zu solchen Mitteln greifen zu müssen.hat man doch mehr Angst vor der xsx als sie zugeben 😂😂

      • Es geht wohl eher darum die eigene Position zu stärken indem man möglichst viele Leute bindet und in den Köpfen der Leute ein Software Monopol (welches natürlich keins ist) erzeugt. Das sorgt für die Frage, die ich in dieser Generation öfter gehört habe: Kommen für die Xbox überhaupt Spiele?
        Wobei das auch sehr viel mit der Werbefreude von Sony und der Werbefaulheit von Microsoft zu tun hat.
        Dazu kommen dann die gehypten exklusiven Spiele, die größtenteils wirklich gut sind und schon ist der Status als Synonym für Videospiele gesichert.

    • Wäre mal ne geile Aktion bei Fifa oder Assassins Creed 😀

      • Bei Fifa wäre es mir egal aber AC? Ich glaube da würde ich je nach Länge der Zeitexklusivität zur PS5 Fassung greifen. Dafür bin ich zu sehr Fan der Reihe. Und trotzdem würde ich die Xbox Version irgendwann im Sale noch kaufen, wie schon bei Origins und Odyssey.

        Aber Resident Evil könnte ich mir gut vorstellen.

      • Von mir aus kann Sony FIFA komplett exclusiv haben😅😅

    • Absolut unnötig. Warum macht man das? Bei den meisten Games wird es doch eh nur Kosmetik oder eine Spezialwaffe sein. Das Geld hätte man besser anlegen können

    • „Software sells Hardware“ – war mal ein sehr beliebter (und realistischer) Spruch in der Konsolenwelt. Schade das Sony es immer noch nötig hat daran festzuhalten.

    • Hm zeitlich exklusiv ist noch ok. Hauptsache nicht wie bei Marvel’s Avengers.

    • Ein Grund mehr keine Spielstation zu kaufen

    • Zeitlich exklusiv? Pfff… Dann warte ich einfach, bis die complete Edition für weniger Geld im Laden steht… Sorry, aber das ist doch echt kinderfasching! Ich hoffe, daß sich das in den Absatzzahlen der Games dementsprechend negativ niederschlägt!

    • Ich bin Schockiert!!!😁

    • Weiß nicht, ob „schockiert“ das beste Wort sein wird. Vermutlich werde ich eher „genervt“ sein.

    • Zeitlich exklusive Spiele sind für mich nie ein Argument. Für sowas bin ich zu alt. 😀

      Kann gerne auch mal warten bis ein Game dann nochmal raus kommt.
      Bisher wird es sowieso die XsX zum Release. Kein Zeitexklusiver Kram inspiriert mich mehr dafür eine Konsole zu holen. Die Spiele erscheinen ja schließlich so oder so.

    • Gähhnn. Sollen sie machen. Das ist keine echte Exklusivität und zeigt doch eher das die eigenen Studios noch nicht viel vorzuweisen haben für die PS5. Ich bin sehr entspannt und freue mich umso mehr auf die XSX.:)

    • Noch ein Grund mehr die Playstation 5 zu boykottieren.

    • Die Kids kann man damit bestimmt schockieren. Mich jedoch definitiv nicht da ich eh nichts zum Release kaufe und immer auf nen Sale für unter 20€ warte. Somit bin ich immer 1-2 Jahre hinterher 😁

    • Ein grunde mehr diese Games dann nicht zu kaufen. So werden viele denken und hoffentlich auch handeln das die Publisher merken wir lassen uns nicht alles gefallen

    • Irgendwie müssen sie ja ihre schwache Hardware kompensieren, um Kunden anzulocken 🤷‍♂️😁

    • Bei der Masse an Spielen bin ich hinsichtlich einer zeitlichen Exklusivität eher entspannt, da ich es heute schon recht selten schaffe Spiele direkt zur Veröffentlichung zu spielen. Hinsichtlich fehlender Inhalte nervt es mich (Skins sind mir egal)! Und ich kann es auch nicht wirklich nachvollziehen, auf der einen Seite dann doch Crossplay umsetzen und dafür woanders Inhalte einschränken 🤦🏻‍♂️
      Wäre ich ketzerisch würde ich sagen Sony hat die Hosen voll 🤫

    • Wenn es sich nur um 30 Tage handelt mit den versetzten Releases, habe ich kein Problem damit. Kommt aber auch immer auf das Spiel an. Wenn der Zeitraum länger ist, wird es schon für einige zu lange werden. DLC’s sind mir im Grunde egal wann diese kommen und da hat Sony ja schon die letzten Jahre oft genug 30 Tage Deals ausgehandelt.

      Aber gerade die (Zeit-)Exklusivität, zieht bei vielen Menschen und dadurch werden Sales generiert. Ich kann es Sony nicht verübeln. Klar spielt die schwächere Hardware in der nächsten Generation ne größere Rolle, solche Deals zu machen, aber sie sind die letzten Jahre schon auf beiden Seiten da gewesen ich sage nur Tomb Raider, das war für die Sony Fans auch nicht einfach. xD

      Ich werde eh beide Konsolen kaufen und je nach Mehrwert entscheide ich für welche Plattform.

      Avengers würde ich gern für PS4 kaufen, wegen Spiderman, da mein Sohn den mag. Leider kann dort er nicht mit seinen Freunden online spielen, obwohl das Game ab USK 12 ist. Dank Pegi 16 sperrt Sony alle Online Funktionen im Game [Wie bei FFXIV], habe es in der Beta getestet mit ihm. Bei Xbox kann er es wenigstens Online spielen, wenn ich es erlaube. Aber nur 1 Freund hat ne Box, der Rest spielt auf PS4. Und so wird es in der nächsten Gen auch ablaufen.

      Ich würde Microsoft echt den Sieg gönnen, bin aber bisher nicht überzeugt, das es diesmal etwas wird.

      PS: Ich würde ja feiern wenn Sony, wie MS ihre Games, endlich auch auf dem PC bringt, dann lohnt sich das Upgraden dessen wenigstens richtig. xD

    • Die Hardware kann nicht mithalten, die Studios liefern möglicherweise auch nicht direkt Hit nach Hit… Da macht das schon Sinn aus Sony Sicht, denn im Moment spricht nichts (!) für die PS5. Ich wüsste jedenfalls nicht was.

      Allerdings, auch wenn das hier gerade alle kleinreden, wäre ein FIFA, Assassin’s Creed, Battlefield o. Ä. schon ne harte Nummer mit zeitlicher Exklusivität.

      • Also bei Fifa wäre es schon krass, aber ich hab mal gelesen, daß es da seitens der Fifa irgendwelche Klauseln gibt, die eine zeitliche oder eine Konsolenexklusivität verhindern.

    • Hoffentlich schadet ihnen der deal mehr als eine ihnen nützt… sony fängt wohl an ins schwitzen zu kommen.
      Mal sehen welche studios MS noch eingekauft hat

    • Mit solchen Deals wird ein ‚Konsolenkrieg‘ ja nur noch mehr angeheizt. Bei einer bestimmten Altersgruppe funktioniert das besonders gut.

    • Ich hol mir den Game Pass und bis dahin hab ich für wenig Geld genug zu zocken, bis deren Exclusives nicht mehr exklusiv sind.

      • Den Gedankengang hatte ich aber auch schon – und wenn die Titel später kommen wartet man sowieso bis sie noch günstiger sind.Die Spiele haben bis dahin keinen Hype mehr und es ist nicht so als würden wir nicht mit hochwertigen Spielen dichtgeworfen werden.

        Da zeigt sich aber auch der sehr große Vorteil an Microsofts Exklusivtiteln: Die meisten haben einen Multiplayer in den man gerne noch ein paar Monate versenken kann.

    • Ich kann auch ohne Call of Duty oder Battlefield , FIFA auch gerne und DLC Kram hab ich eh kein Bock drauf .

    • Sony wird mir immer unsympathischer.😉

    • Ich finde Zeitlich exklusive okay, sollen sie machen dann bekommen wir das fertige Produkt incl. DLCs günstiger. Zumindest bin ich in solchen Sachen entspannt und habe Geduld.

      Was ich dumm finde ist, sein Geld in exklusives zu hauen, wo man nur paar Klamotten oder ein Charakter auf einer Konsole hat. Dann sollten sie ehr komplett ein Spiel exklusiv machen, das andere bringt in meinen Augen nichts.

      Kurz gesagt durch solche Aktionen fühle ich mich immer wohler bei Xbox

      • Naja, wenn es ein Game ist, welches man sehr, sehr gerne spielen möchte, ist es schon ärgerlich. Hatte ich damals mit Rise of the Tomb Raider…

        Es bleibt spannend, inwieweit sich diese Deals bemerkbar machen werden… An anderer Stelle schrieb ich schon, wenn z.B. FF16 zeitexklusiv oder sogar exklusiv erscheinen würde, wäre es ein fieser Stich.

        • FF exklusiv ist doch nix neues. War bis zur PS3/X360 Ära doch Standard. Würde mich nicht wundern wenn das wieder eintrifft.
          Kingdom Hearts hat es ja auch erst diese Generation auf die Box geschafft leider.
          Für Dragon Quest auf der Xbox hat MS sicher auch etwas gezahlt, damit es überhaupt dort kommt.

          • Jo, da sieht man auch etwas den Stand der Dinge bei den beiden Großen. MS (ich sag es mal übertrieben…) muss ordentlich Speichel lecken, damit sie überhaupt ein paar japan. Spiele der Klasse AAA bekommen, während Sony da große Heimvorteile hat…

            Wer weiß, vielleicht wird diese Gen noch viel ümkämpfter und härter, als die Generationen zuvor…

        • Am Ende auch eine Frage der Kommunikation: Bei RotTR wusste direkt nach der Ankündigung jeder woran er ist – welche Strategie Sony bei dem Thema fährt ist ziemlich deutlich.Es ist allen verboten über etwas anderes zu sprechen als der Playstation.
          Bis heute ist das FF7 Remake noch für keine andere Plattform bestätigt.
          Selbst bei der Unreal Engine 5 ist es Epic verboten worden die kompatibilität mit der XBox zu bestätigen,noch sich zur Konsole zu äußern.
          Das alle UE5-Unterstützenden Titel von MS nichts aus den Spielen gezeigt haben ist auch kurios,obwohl bspw Hellblade 2 nicht erst jetzt in die Entwicklung gegangen ist.
          Dazu kommen noch die Titel die als exklusiv angekündigt sind und doch Multi sind…
          Das ist einfach nur schäbig.

          • ab dem 4. März 2021 wird Final Fantasy 7 Remake auch auf anderen Plattformen verfügbar sein.
            Also ich sehe das als Bestätigung 😀

            • Es hat allerdings eine halbe Ewigkeit gedauert das es so ausgedrückt wurde – und die Plattformen dürfen bis heute nicht benannt werden…was die Aussage schon auf die eine oder andere weise nutzlos macht.Man kann vom PC ausgehen aber das dieser nicht benannt wird obwohl er keine direkte Konkurrenz ist verdeutlicht wie streng der Maulkorb ist.

              • 10.12.2019 wurde es bekannt gegeben, aber naja ich lass mich eh immer überraschen und genug spiele gibt es auch die man erstmal durchspielen muss…. Bin ja auch keiner der ein Spiel zum Erscheinungsdatum sich kauft 😀

    • Muss sich noch zeigen ob es Hammer Spiele sind

    • Diese Studios und Spiele einfach boykottieren.
      Bin noch sowas von genervt mit FF7 Remake.

    • Oh yeah.
      Kann mich noch erinnern wie bei Rise of the Tomb Raider gehatet wurde…
      Aber bei Sony wird’s ja ok sein 😉

      Ich mein ich muss die Games nicht sofort haben.
      Selbst wenn ich mir ne PS5 hole würde ich mir auf gar keinen Fall ein timed exclusive Spiel holen.

      Finde das heutzutage nur noch bei Indie-Spielen gerechtfertigt. Oder bei Spielen mit großen finanziellen Risiko (weil komisch, Nische, etc.) aka. Death Stranding z.B.

    • Damit mag man das junge Gamervolk vielleicht schocken, aber ich denke, die vielen älteren hier sind da maximal mal genervt. Ich werde mich dann meinem umfangreichen Pile of Shame widmen. Dessen angewachsene Größe ist nämlich das wirklich schockierende 😂

    • 😱😱😱😱😱

    • xootoo antwortete vor 21 Stunden

      Ist das alles was die können?

      Naja wenn die Hardware nur Durchschnittlich ist muss man sich alles auf Biegen und Brechen erkaufen.

      Ja ja. Der Schock ist wohl das Silent Hill exklusiv ist über ein Jahr und ein nächstes Tomb Raider auch und so weiter…

      Sind ja ganz neue Marotten..

    • Solange es nur zeitlich exklusiv ist, ist es mir relativ egal. Hauptsache ich brauche keine zwei Konsolen, weil es zu viele Konsolen exklusive Spiele gibt.

    • Was ein Aufschrei als Rise of the Tomb Raider mal früher auf die Xbox One kam – Shitstorm ohne Ende und nun?

    • Es kommt einem so vor, dass die kein großes Vertrauen in ihre Hardware haben. Haben die so schiss vor der XBox? Vermutlich geht es nur drum Kunden von der Konkurrenz abzuwerben.
      Nicht mit mir… ich bleibe bei Xbox.

    • Die Überlebenszeit der PlayStation ist wohl auch nurnoch Zeitlich Exclusiv bei den wilden Versuchen die die unternehmen.

    • So was von unnötig.

      Bin mir sicher das Microsoft mal so ganz nebenbei sagen wird welche Studios sie bis auf die letzte Computermaus samt Mauspad gekauft haben.

      Dann wird Sony erstmal dumm schauen !!!

    • Fühlt sich an wie eine Verzweiflungstat.

      Wenn die Playstation floppen würde, ist Sony am Arsch. Die müssen alles geben um nicht zu verlieren.

      Ich finde es gut, dass aggressiv vorgegangen wird.

      Microsoft wird gewiss Kontern 😁

    • Zeitlich exklusive Ankündigungen, dass heißt bei Sony doch immer Call of Duty…

      Und wenn es exklusiv Sachen gibt, gehen diese wahrscheinlich alle in Richtung der VR-Titel.

    • Wenn es kein dicker Fisch ist dann ist es zu vernachlässigen. Aber sollte natürlich ein Level oder gar ein komplettes Game sein dann greif ich natürlich auch zur Playstation Version. Würde wohl jeder so machen. Die Hauptkonsole ist die Xbox aber wie gesagt bei Content unterschlagung werde ich mich wohl auch mit der Playstation befassen müssen

    • Microsoft kauft Studios und baut den Gamepass zum Netflix für Spiele aus und Sony setzt auch Zeit Deals.

      Was ist wohl nachhaltiger?

      • Sony hat sich um die Studios schon vor Jahren gekümmert und mit das beste vom besten an Studios unter ihrem Brand. 😉

    • Schockiert sagt er 😂😂😂😂😂

      Ändert sich wieder wenn MS mit 399 Euro für die Series X um die Ecke kommt.

      Sony benimmt sich wie ein kleines Kind was ein unsympathischer Verein.
      Ich weiss schon warum ich das Lager gewechselt habe,war die beste Entscheidung.

    • Vielleicht ist die PS5 technisch deutlich höher unterlegen als wir bisher annehmen oder sie dröhnt noch lauter als die PS4.
      Bei der User Basis, die sie im Moment haben, kann ich mir die Panikreaktion, die sie zeigen, nicht anders erklären…

    • Na könnten sie damit das neuste COD meinen? Sonst war Anfang August das neuste COD ja auch immer schon vorgestellt worden, nur dieses Jahr noch nicht. Andere sooo große Multiplattform-Titel die noch nicht gezeigt wurden fallen mir so auf die Schnelle jetzt auch nicht ein.

      • Das ist wohl eher darauf zurückzuführen das der neueste Ableger eigentlich von Slegehammer kommen sollte. Die haben es aber anscheinend verbockt und nun musste Treyarch und Raven einspringen. Dadurch hat sich alles etwas verschoben. So lauten jedenfalls die Gerüchte.

    • Wohl ehr verärgert.

    • COD intressiert fast keine hier wenn es bald Halo Infinite gibt 🙂

      Soll Sony machen am Ende wird zählen wer die bessere gesamt Paket hat 🙂

    • Man muss seinen Kunden auch was bieten.
      Der eine versucht es mit der besten Hardware plus Games Flatrate plus 15 kreative Studios, die eigenen Kontent erstellen. Der andere versucht seine Klientel zu begeistern, in dem er Multiplat Games und Inhalte für Geld dem Konkurrenten vorenthält. Das muss man sich mal reinziehen!
      Durch die Millionen Zahlungen an die Publisher wird nicht ein Millimeter mehr Game entwickelt, es wird dem anderen nur vor der Nase weggeschnappt.
      Und die Kids gehen steil, GTA 6 für ein Jahr exclusiv, und Xbox is doomed, schallt es aus den Foren.

      Schade das wir Gamer sind, wie wir sind, zumindest die aktiven.
      Sonst würde Sony von ALLEN Gamern so einen Shitstorm kassieren, von dem sie sich erst mal nicht erholen würden. Den Dreamcast und Sega hat Sony genau mit diesen Machenschaften (Bitchmove) gekillt, Microsoft ist zum Glück anders aufgestellt…

      • Sony kann Microsoft mit solchen Moves nicht kommen, denn Microsoft war schlau genug die Sparte Gaming auf verschiedenen Plattformen zusammenfassen, somit ist für Sony nicht ersichtlich ob MS mit Xbox Verluste oder Gewinne fährt denn die Sparte an sich ist im Gewinn.

        Bei den anderen Sparten sieht es nicht anders aus, aktuell erwirtschaften alle Sparten sehr hohe Gewinne, und so weit ich weiß ist das bei Sony nur die PlayStation Sparte, die keine rote Zahlen schreibt.

        Wenn Microsoft wirklich will, könnten die ohne Ende Geld reinbuttern, bis Sony kein Geld mehr übrig hat um zu kontern. Sony bietet PS5 für 499€ an, hier die XSX für 299€. Sony zahlt für GTA 6 Zeiteklusive? Hier Microsoft zahlt doppelt so viel für GTA 6 Zeiteklusive.

        Nur glaube ich sieht zwar Sony Microsoft als Konkurrenz, aber Microsoft Sony nicht.

        • Blödsinn Sony hat im letzten Quartal über 2 Milliarden Gewinn gemacht wovon knapp 48% aus der PlayStation Sparte kommen. Klar ist die PlayStation der große Geldbringer für Sony, dementsprechend investieren sie aber auch in den Brand was wiederum ihren Spielern zugute kommt alle anderen können ihnen als Firma ja auch egal sein.

    • Puh Sony, damit wirds dann wohl nur die neue Xbox irgendwann werden. Man stelle sich mal vor es kommt Fifa 22 für die PS5 raus und nur dort könnte man mit Ronaldo und Messi spielen.
      Wäre schon krass. Hoffe viele Spieler strafen Sony dafür ab und kaufen solche Spiele dann erst im Sale oder gar nicht.
      Anderen Plattformen Dinge vorzuenthalten, indem man diese exklusiv kauft finde ich richtig kundenunfreundlich. Was ist aus „this is for the players“ geworden?
      Zeitexklusivität ist gerade noch ok, allerdings ist 1 Jahr dort zu viel (FF7 Remake) maximal ein halbes Jahr ist ok.
      Also ich werde Spiele, die sowas unterstützen erst irgendwann im Sale kaufen. Für FF7 Remake werde ich z.B. maximal 20 € zahlen.

    • Naja wenn sie noch nen deal mit rockstar games haben was das nächste gta betrifft, wovon ich ausgehe, könnte sich da ganz schnell wieder was ändern. Da müssen MS schon ein paar richtige brecher in den gamepass bringen. Und so ein riesen sommerloch wie jetzt dürfen sie sich nicht nochmal erlauben.

    • Wenn ich mich Recht errinere stand bei der Microsoft Series X Präsi auch ziemlich oft, dass es für den Konsolen Start Xbox exklusiv ist … aber bei Microsoft ist’s natürlich OK 😉

    • Seltsame Aktion, hat Sony gar nicht nötig. Das Geld hätten die locker lieber in 1-2 neue AAA Spiele stecken sollen.
      Mann muss auch kein Hellseher sein um zu erkennen das Sony die Generation wieder dominieren wird, jedoch wird Microsoft deutlich mehr Kunden dazugewinnen. İn meinem Freundeskreis werden alle im Endeffekt beide Konsolen kaufen. Der eine erst PS5 der andere eine Xbox zunächst.
      Denke generell das es ähnlich ablaufen wird.
      PS5 nur für die exclusiv Titel, Rest wird auf der Xbox gespielt 😉

    • Sony verarscht seine Kunden am laufenden Band und die Fanbois checken es nicht mal.

    • Ich will ja nix sagen aber wurde bewusst nicht erwähnt das Microsoft genau das selbe vor hatte aber Sony den Firmen mehr geboten hat als das was Microsoft bereit war auf den Tisch zu legen ? Nicht immer nur mit dem Finger auf andere zeigen Microsoft ist in der Beziehung nämlich keinen deut besser.

    • Ich glaube mir fehlt schlichtweg der Unternehmergeist um so etwas zu verstehen..
      Aus Menschlicher Sicht würde ich vermuten dass so etwas die Gaming-Industrie spaltet und evtl kaputt macht, was bringt es denn irgendwem wenn nur die Hälfte aller möglichen Käufer Zugriff auf den Content haben?
      Naja, ich sehe mich auch mental ganz klar im Xbox Lager, die vertreten wofür ich auch stehen würde mit einem eigenen Unternehmen.

      • Ich mache mir da keine weiteren Gedanken zu.

        Sony habe ich mit ihrer Playstation schon lange aus meinen Kopf verbannt😂
        Von daher ist es mir scheiß egal was die machen,für skins oder irgendwelche Dlc’s kaufe ich mir sicherlich keine Playstation.
        Der ganze Laden ist mir einfach nur unsympathisch und arbeitet gegen die Spieler.

        Spiele gibt es genug,da kann Sony machen was sie wollen.

        • Das Sony gegen Spieler arbeitet höre ich so oft. Aber warum? Was sind die Gründe dafür?

          – man braucht für ps5 spiele den ps5 Controller. Das ist ärgerlich. Keine frage. Und für alle Microsoft User ist es cool das sie keinen neuen Controller kaufen müssen. Aber bis zu der Generation war es immer so

          – Xbox Gamepass bietet exclusives ab day 1 an. Ps now nicht. Hier darf man aber trotz allem nicht vergessen aus welcher not heraus der Gamepass entstanden ist.

          – ak: hier ist Microsoft führend. Keine Frage, Sony darf sich gerne eine Scheibe abschneiden.

          – crossplay: Sony sträubte sich anfangs gegen crossplay. Und das war wirklich scheiße das stimmt. Aber in der ps3/Xbox 360 Generation waren es Microsoft die sich sträubten

          Mit den exclusive Deals könnte man sogar behaupten, sie würden etwas für IHRE Spieler tun. Sie arbeiten aber gegen Spieler anderer Plattformen. Aber welche Beispiele gibt es denn noch? 🤔
          Ich finde es durchaus legitim Kritik zu äußern. Allerdings sollte man beide Seiten betrachten.

    • Hoffentlich alle EA Titel. Dann können die die Beta Tests machen und wir nehmen dann einfach die „Bugfreien“ Spiele hin.

    • Alles wie immer.
      Macht es der eigene Verein wird es gefeiert.
      Macht es aber der verhasste andere Verein wird es natürlich verteufelt.

      UND nicht zu vergessen, die anderen sind immer die Fanboys 😉

      Ich persönlich finde eine zeitliche Beschneidung im MP Bereich nicht so prickelnd. Alles andere ist mir relativ egal.

    • Bin ich froh daß ich zu Xbox/Microsoft gewechselt bin, diese Politik die Sony nun an den Tag legt/legen wird ist für mich unterste Schublade.

    • Egal wer die zeiteklusivität hat es ist mist weil es spaltet ja alle.
      Scare Enix hat sich damit keinen Gefallen getan

    • Da ich mir eh wieder beide Konsolen holen werde ist das für mich kein Problem.
      Wenn die exclusives der PS5 nur halb so gut werden wie die der PS4 möchte ich auf keinen Fall drauf verzichten.

    • Ist doch nur von Vorteil, dann kommen die Xbox Versionen halt nen Jahr später aber incl. DLCs als Complete Version. Und wenn ich doch nicht warten kann, gibts den PC. Als ob mich sowas bewegen würde ne PS5 zu kaufen looooool

      • Kommt immer auf den Titel an, ein Kaliber wie GTA würde viele dazu bewegen eher zur Ps5 als zur XBox zu greifen wenn sie sich unschlüssig sind und es z.B. Zeitexklusiv erscheinen sollte. Das Ganze ist nicht mal so abwegig da San Andreas zu seiner Zeit auch Zeitexklusiv war.

        Deine Pc Aussage klingt für mich wie das Gejammer der Sony Fanboys, ist das selbe halt nur umgekehrt

        • Nicht nur San Andreas. Sämtliche 3D GTA’s kamen seinerzeit mindestens ein Jahr später für die UrBox (hat sich erst mit GTAIV auf der 360 geändert). Dafür aber dann mit besserer Grafik und zusätzlichen Features, die’s so auf der PS2 nicht gab. Sollte dies also bei der Series X wieder so laufen, komm ich sehr gut klar damit : )

    • Solange es nur zeitliche Exclusivs sind ist das für mich ok, das Spieleangebot ist so reichhaltig das ich ohnehin nicht alles spielen kann, schon gar nicht zum Lunch.
      Zumal später die Spiele meist gepachtet, günstiger und komplettiert sind.

    • Wenn große Spiele wie z. B. ein Call of Duty zeitlich exklusiv für die PS5 (und PS4?) erscheinen würde, wäre das ein ordentlicher Schlag ins Gesicht für MS und würde sich vielleicht auch bei den Verkäufen der Konsolen niederschlagen. Also mal sehen, was das für Spiele sein werden.
      An sich finde ich es aber richtig mies von Sony, wenn sie wirklich so einen Weg bestreiten, der im Grunde nur Spieler ausschließt.

      • Ne, nicht ausschließt, man kann sich doch eine PS5 holen 😀 So sagten es angeblich auch die Marvel-Entwickler…

        Ich bin jetzt mal ehrlich, wenn Sony wirklich einige Titel für sich einkauft und z.B. exklusiv werden, dann überlege ich es mir auch 2 Mal, welche Konsole in meinem Schrank stehen wird. Die Spiele sind für mich entscheidend…

      • Cod kann von mir aus gerne ganz auf der Playstation bleiben.
        Aber wäre natürlich doof,weil es halt viele Spielen.

      • Ist ja nicht so, als hätte Microsoft das noch nie gemacht.

        • Stimmt schon, im Grunde machen es ja beide Hersteller, wir Spieler profitieren aber eigentlich kaum davon. Die Spiele die bislang als zeitlich konsolenexklusiv enthüllt wurden, waren für mich zum Glück noch keine wirklichen Systemseller, auf die ich nicht warten könnte. Mal sehen ob es dabei bleibt.

    • Sony soll Durchfall bekommen und kein Papier auf dem Klo haben.

    • klar tun sie das.
      war bei release immer noch die aussage das sie die bessere konsole hatten und mit der pro nohcmal einen oben drauf ist seit der x1x die aussagekraft gestrichen.
      die ganzen fanboys labern nur von wegen das sony einfach bessere exclusice hat und das ja das einzige ware wäre und darauf wird natürlich auch gehört.
      mehr exclusives = mehr verkaufte konsolen = mehr marktmacht = besser für sony
      aber man muss auch sagen das es ms nciht anders machen würde wenn sie denn wollten oder könnten.
      ob da jetzt nun gut der schlecht ist sei mal dahingestellt.
      vor teil fürs spiel ist auf jeden fall die entwicklingskosten sinken. zuschuss vom konsolenhersteller bedeutet nunmal in erster linie das der hersteller weniger geld für die entwicklung selbst vorstrecken muss oder aber das er mehr geld ins projekt stecken kann.
      4 the players hingegen ist das ganze eher zweischneidig.
      tomp raider ms exclusiv für ein jahr war jetzt kein wirkliches verkaufsargument und aktuell bei marvel avengers streiten sich auch die gemüter.
      spiderman ist zwar kein gamebraking charakter und grade aus comic sicht muss derf nicht wirklich ins avengers universum reinpassen. aber lt filmuniversum nunmal doch.
      und da dann herzugehen und den exclusiv anzubieten … meiner meinung nach der falsche weg. spydie gehört nunmal dazu aus dieser sicht gesehen und wenn er fehlt dann passt das universum nicht, was ja korrekt bemängelt wird.
      exclusiv sachen sind immer so ein zweischneidiges schwert.
      sofern das studio zum hardwareentwickler gehört ist es verständlich das er damit seine koneole puschen will und seinen käufern etwas bieten mächte was die „konkurenz“ nciht hat.
      bei crossovertitel hinegegen kommt es halt drauf an ob es nun wichtig ist oder nicht.
      sicherlich kann man sich drüber streiten ob ein andere charakter der keine einschneiden spielerische vorteile bietet nun wichtig ist oder noch. aber trotz allem hinterlässt es einen bitteren nachgeschmack.
      und, da muss man leider sagen, egal bei welchem konsolenhersteller : hier sind die spieler leider zu blöd die entsprechenden konsequenzen zu tätigen und das spiel selbst abzustrafen.
      die spiderman fanbase wird sich defintiv zur ps5 wenden, die anderen entscheiden nach gutdünken. aber leider wird so gut niemand deswegen das spiel nicht kaufen was der einzige richtig weg wäre um aufzuziegen das es nicht im interesse der spieler ist so was zu machen.

    • Da müsste man wirklich mal schauen, ob das noch fairer Wettbewerb ist oder ob hier eine zeitliche Monopolstellung geschaffen wird.

    • Omg…. Wenn es auch Games wie RE8 oder so treffen sollte dann ist das Müll!

      • Solange die Spiele dann später für die Xbox erscheinen,ist es okay für mich dann Spiele ich halt was anderes.

        Aber diese Politik ist schon Asozial keine Frage.

    • Also mittlerweile stören mich zeitlich exklusive ehrlich gesagt so garnicht mehr. Sollen die anderen ruhig die meist eh unfertigen versionen spielen und wir bekommen denn so wie zum Beispiel bei no mans sky ein brauchbares endprodukt geliefert.

      • Genau das hab ich auch gerade geschrieben und habs dann gleich wieder gelöscht weil ich gesehen hab das du mir zuvor gekommen bist 🤣 No Man’s Sky ist ein gutes beispiel dafür das es manchmal besser ist mit dem Kauf zu warten.

        • Hehe 2 dumme ein Gedanke 😊 ja ist ja mittlerweile ne Tatsache das kaum noch ein spiel komplett ausgeliefert wird bzw es anfangs sowieso erstmsl mindestens 2 patches gibt bis es rund läuft. Klar ist es in manchen Fällen schon ein wenig ärgerlich wenn man Sehnsüchtig auf einen titel wartet aber viel ärgerlicher wenn man aufgrund von diversen bugs ein halbfertiges Spielerlebnis bekommt. Und viele games entfalten sich auch erst nach einiger Kritik der community richtig. Also sollsony ruhig ihre kohle raus hauen für zeit Exklusivität.

    • Von mir aus können die PS5 Spieler gerne die Betatester sein. No Man’s Sky kam damals auch später auf die Xbox und war dann ausgereift. Mittlerweile lohnt es sich meistens eh nicht die Games direkt zu release zu kaufen, weil sie wenige Wochen danach schon günstiger sind und eben die meisten Bugs gefixt wurden. Für leute die nicht auf bestimmte Games warten können ist es natürlich trotzdem unnötig was Sony macht.

    • Sony hat Angst. Sony spielt unfair.
      Sony spaltet die Gemeinde.
      Das darf nicht die Zukunft sein, wäre ich Sony Kunde wäre das Gebaren ein Grund mehr mir keine PS5 zu holen.
      Aber in Zeiten von kostenpflichtigen Zusatzinhalten mache ich mir keine Illusionen, wie die Gamer reagieren…
      Jeder denkt nur an sich, wie bei Corona oder beim Klimaschutz. R.I.P. good World

    • Ganz einfach… Microsoft hätte sich Cyberpunk exclusiv sichern sollen ja das kostet Pervers viel aber da wäre sicher die neue Konsole und Abonnenten noch besser verkauft worden

    • Finde die Strategie nicht besonders von Sony und wenn man halt warten muss. Sind ja nur Zeit Exklusive .

    • Na toll…..

    • Vor längere Zeit gab es Gerüchte, ich glaube es war bei Gamestar, dass GTA6 zeit-exklusiv auf der Playstation erscheinen soll. Das wäre zumindest so ein große IP die „schockieren“ würde. Das Gerücht hält sich aber schon lange. Für Sony macht das schon Sinn, haben ja keinen Gamepass. Gerade am Anfang einer Konsolengeneration macht Zeitexklusivität Sinn, so kann man bestimmt die Absatzzahlen der Konsolen steigern. Und die „exklusiv“ Schiene fahren beide, Microsoft und Sony.

      Von daher, mir ist es relativ egal, kaufe eh beide Konsolen.

      • Das es beide machen, macht es leider nicht besser.
        Ich habe den Sinn der Zeitexklusivität sowieso nie verstanden, da ich mir nie eine Konsole kaufen würde um 2 oder 3 (oder mehr) Spiele früher zu spielen.

    • Wenn ich mir hier so manche Kommentare durchlese, könnte ich anfangen zu lachen 🤣. Wenn Sony so etwas macht sind es die Bösen. Macht es aber Microsoft, dann geht es auf die Knie und MS wird angehimmelt wird Könige. Typisch Fanboys 🤣

    • Na super. Schöner Mist. Hoffentlich hat sich Microsoft auch etwas gesichert um nicht mit leeren Händen dazu stehen

      • Klar haben sie das. Bei den letzten zwei Präsentationen war gefühlt alles Exklusiv oder Zeit-exklusiv. First on Console kam doch unzählige male.

      • Bessere Hardware, maximale Kompatibilität (Software & Peripherie), schlankeres Design, GamePass, xCloud, mehr firstparty Studios als je zuvor…

        Also mit leeren Händen sieht Microsoft dieser Gen ganz sicher nicht entgegen. Was meinst du denn, warum Sony so die Düse geht und man sich genötigt sieht derart aggressives Marketing einzusetzen, um die eigene Plattform zu pushen -vorausgesetzt, besagte Gerüchte treffen zu.

    • Wenn das stimmt und Sonys Bauernfängerei Früchte trägt, dann wird es MS schwer haben, auch wenn letztendlich die Series X das beste grafische Erlebnis bietet. Je mehr ich solche News lese, desto mehr verlasst mich die Vorfreude für beide Konsolen und dieses Ratten Rennen empfinde ich mittlerweile als nur noch nervig. Ein gesunder Konkurrenzkampf ist ok, das ist nur noch lächerlich. Was soll mir das als Konsument sagen? Dass mir künstlich Inhalte vorenthalten werden weil ich mit Sony, ihren China Schrott Konsolen und dem künstlichen Hype nichts anfangen kann?

      • Sony kommt Japan, nur zu Info. Und nur zur Info, Microsoft und Sony lassen in China Produzieren. Naja egal, deine Konsole kommt bestimmt aus einer Manufaktur. So Kommentare triggern mich, nicht für ungut👍

        • Und? Playstations sind nie gut designte, gut verbaute Konsolen gewesen. Das fing mit der ps1 an und zieht sich bis heute. Nach dem anfänglichen RRoD bei der 360 hat Microsoft sehr gut verbaute Konsolen gestellt. Sony hat immer an der Hardware gespart, das ist Fakt und wird bei der PS5 nicht anders sein. Und sie werden halt in China produziert. Leider auch ein Fakt.

    • Geld hin oder her. Microsoft mag sich auch Vorteile verschafft haben aber Microsoft arbeitet wirklich für die Gamer und macht nicht so einen Bullshit.

      Microsoft wird trotzdem viel mehr verkaufen als damals zur One Zeiten.

      Man wird sich noch wundern wie viele wegen dem Gesamtpaket zu Xbox Seite wechseln.

    • Und wir genießen die Spiele dann eben später in „schön“ und mit allen DLC‘s.

      Scheiß drauf!

    • Zitat aus einem aktuellen Gamepro Artikel, Entwickler zur PS5.

      Ja Sony, ihr schockt mich wirklich.. Man beachte den Satz mit den 1080p. Um Himmels willen. NEIN…

      „mit Blick auf die Performance soll es jedoch für viele Studios schwer sein eine Bildrate von 60fps bei einer Auflösung von 1080p zu gewährleisten. Dies soll bei der Xbox gänzlich anders aussehen und Entwickler könnten diese Werte oft sogar übertreffen.“

    • Nicht blöd von Zony.
      – Zeit exklusive Multiplattform-Spiele.
      – Kein Grafik Vergleich zwischen SX und Ps5 den Zony höchstwahrscheinlich fürchtet.🍻

    • Sony hat offenbar die Hosen gestrichen voll, dass man Geld in Deals steckt, die in der Konsolentechnik besser aufgehoben wären.

    • Solch Praktiken sollten verboten werden.
      Entweder exklusiv oder Multiplatform. Aber nicht solch Dreck mit zeitlich begrenzten inhalten.

    • Solang es nur Zeitexklusiv ist kann ich damit leben.

      • Geht mir genauso : )

        Ich kann warten und zock meine Games eh alles andere, als chronologisch -bezogen auf den Release meine ich.

        Scheint für mich, als ob Sony sich der Unterschiede in Sachen Hardware und Service sehr bewusst sind, wenn man gewillt ist solch aggressive Wege zu beschreiten, um zusätzliche Anreize für die eigene Plattform zu schaffen…

    • In dem Ausmaß wie es die Gerüchte sagen, wird es mMn sehr wahrscheinlich nicht sein, da die Entwickler auch wert auf gute Beziehungen zu Microsoft legen.

      Würde mich jedenfalls sehr wundern.

    • Sony macht das genau richtig. Die Hardware ist in der Praxis wahrscheinlich garnicht so weit weg von der SX daher kann man da definitiv von auf Augenhöhe ausgehen. Naja und wie bekommt man die Leute sonst dazu sich eine Konsole zu kaufen?
      Ich erwarte von der PS5 jedenfalls nichts spektakuläres.

      Microsoft wirbt bei jeder Möglichkeit mit der Mehrleistung. Bisher kann man davon genau 0 sehen – ja ich weiß höhere Frames merkt man!
      MS lädt sich da zu viel auf. Das kann wieder nur Enttäuschung geben. Die können den Erwartungen eigentlich schon jetzt kaum noch gerecht werden.
      Versteht mich nicht falsch – ich möchte unbedingt eine SX aber eher aus dem Grund das die hoffentlich wieder so fantastisch leise ist und weil der Kasten einfach Abwärtskompatibel bis 2001 ist.
      An Games wird es da die nächsten 1 oder 2 Jahre keine gigantischen Sprünge geben (zumindest solang wie die ps4 und die one noch aktiv betrieben werden).
      Vielleicht würde es Microsoft auch gut stehen sich Mal von der Playse abzuheben. FIFA, ein COD oder meinetwegen auch was kleineres wie ein Watch Dogs Exklusiv zu bringen ist wahrscheinlich unglaublich teuer. Es bringt aber zumindest Aufmerksamkeit. Ich glaub das zieht mehr als die ewige Gegenüberstellung.

      • Microsofts Marketing ist zu nüchtern. Eine Konsole ist ein Spassprodukt. 80% aller Konsolenkaüfer interessiert einfach nicht ob es die stärkste Konsole ist die es jemals gab. Oma schenk ihrem Enkel eine Konsole weil er Mario oder Zelda spielen will, punkt. Für die aller größte Mehrheit ist ein Konsolenkauf was emtionales. „da hab ich jetzt Lust drauf, das hole ich jetzt meiner Familie, ich will jetzt Zocken“ Ganz ehrlich, da Aaron Greenberg noch so oft um die Ecke kommen mit „bei uns sehen die Spiele noch besser aus, noch mehr Frames, Nativ 4k, Velocity Architecture“ Wenn Leute sich ne Dunstabzugshaube oder ein Kühlschrank kaufen wollen, dann wäre das gutes Marketing. Die Leute denen so Sachen wichtig sind die sind eh schon bei der XBOX. Microsoft hat den Gamepass. Konkurrenzlos, erstklassiges Angebot, eigentlich unschlagbar. Und Marketing dazu? Wenn ich mich nicht aktiv für Gaming oder die Technik dazu interessieren würde, ich würde den Gamepass nicht kennen. Random 100 Leute fragen ob sie den Gamepass kennen? Vieleicht 10 kennen ihn, vieleicht! Gamepass könnte wie Spotify oder Netflix sein. Kennt jeder, hat jeder. Sorry, Aaron Greenberg ist einfach nur Fail in seinem Job.

        Sony machts halt über Exklusivität und Nostalgie. Genau wie Nintemdo. Apple über Lifestyle. Niemand kauft sich ein Iphone weil Preis/Leistung so toll ist. Ein Iphone kaufen sich die Leute weil sie Apple so feiern.

        Und Microsoft? Zeigen ein Werbespot für Xcloude in Süd-Korea. Gäähn… Zeigt den Leuten wieso man die XBOX und den Gamepass haben will/muss, nicht wieso man sie vernünftigerweis haben sollte.

        Ob man es gut findet oder nicht, Sony macht das schon strategisch richtig, und auch nicht aus irgend einer Not heraus. Der Erfolg gibt ihnen recht.

    • Ganz ehrlich mich juckt weder Xbox X Series noch PS5. Mir fehlen eindeutig die WoW Momente. Da hat Xbox wie auch Sony nach meiner Meinung komplett nix was mich juckt. Diese Zeit exklusive Thematik ist für mich eh nie relevant gewesen. Die Games kommen früher oder später eh auf die gewünschte Konsole. Zuerst bleib ich bei meiner alten Xbox und hoffe das MS noch einiges zeigen wird. Dieses Jahr dank Corona ist eh alles sehr mau.

    • Das macht man wenn man nicht genügend eigene AAA exclusivs hat

      • Tja, Anfang dieser Gen war 1080p das KO Argument, danach dann exklusive third person cinematic action adventures. Beide Argumente fehlen jedoch bei der PS5. Zumindest in den ersten Jahren (man schüttelt keine first party blockbuster aus dem Handgelenk), also muss man sich seine Argumente halt auf anderem Wege besorgen.

        Von der gesponsorten Engine Demo ausgehend, scheint Sony tatsächlich gewillt einiges an Geld in die Hand zu nehmen, was besagten Kauf von Argumenten für deren PS5 angeht.

        Und, es ist durchaus nachvollziehbar, denn nüchtern betrachtet, hat Microsoft dieses Mal einfach das bessere Konzept geliefert. CPU und GPU sind leistungsfähiger, hardwarebasiertes RT schont vorhandene Ressourcen und die Anbindung über Velocity zeigt bereits jetzt wohin die Reise gehen wird. Hierzu kann der geneigte Fan sich ja mal das jüngste DF Video zu high framerate und low latency gaming ankucken.

        Sehr aufschlussreich : )

    • Naja was soll kommen… FF14 & 16 zuerst auf der PS, der Rest ist eigentlich geschenkt denn bis auf den FS2020 und AC:V und Forza (die 3 werden ja wohl nicht beschnitten für uns) steht dieses Jahr nicht weiter auf der Liste da Avengers für mich ja schon gestorben ist. Vielleicht noch hier und da ein ME:Remake oder Indy aber so im Großen und Ganzen wars das schon. Oder?

    • Bei einem Jahr GTA6-Exklusivität würde ich schon kotzen, aber den Tomb Raider-Blödsinn haben die Playsihansel ja auch überlebt. 😁

    • boah wenn ich diesen TEXT lese schäumt es in mir regelrecht auf, und muss mich echt zusammenreißen was nicht zu schreiben was hier nicht reinpasst. Aber danke Sony das du mir immer wieder bestätigst das ich mit der Xbox auf der richtigen Seite stehe. Machts gut ihr Playsianer.

    • Es gibt ja momentan eh gerüchte das viele Spiele nur für eine der beiden Plattformen plus jeweils PC kommen da die optimierung zu zeitaufwändig ist! Könnte dann auch eher am geflossenen Geld liegen 🤷🏻‍♂️

    • Drac9262 antwortete vor 1 Minute

      Warum mit keinen Wort erwähnt wird das MS ebenfalls an alle Third-Party Publisher rangetreten ist für Exklusivdeals. Sie waren nur nicht bereit soviel Kohle wie Sony zu bezahlen. Wenn jetzt MS die Deals geholt hätte, würden die meisten hier vermutlich schreiben „Klasse Sache. Stärkt die Marke XBox.“. Ich bin immer wieder fasziniert von den Kommentaren beider Fanlager.

      • Z0RN antwortete vor 38 Sekunden

        Hallo und willkommen!

        Bevor du dich hier extra registrierst, um dich künstlich aufzuregen, solltest du auch alle unsere News lesen. Auch die, die wir im Text oben verlinkt haben:

        Sony hat unzählige exklusive Deals mit Third-Party-Herstellern laut Gerücht

        „Laut den Gerüchten hat auch Microsoft versucht einige exklusive Deals auszuhandeln, war aber nicht bereit den Preis zu zahlen, den Sony vorgelegt hat.“

        Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell so mancher Fan getriggert wird, sich dann extra hier registriert, sich total aufregt,… dabei aber nur die Hälfte mitbekommen hat. 😉

  • Remedy Entertainment gab in einem offiziellen Blogpost die Pläne des Studios bekannt. Somit ist der anstehende AWE-DLC für Control, das erste Crossover-Event von Remedy.
    „Was 2010 in Alan Wake geschah, ist ein […]

    • Bitte ein geistiger Nachfolger zu Alan Wake, das Setting, die Aufmachung und Story waren einfach hammer

    • Wie ich solche Mindfuck Sachen liebe. Das Federal Bureau of Control und die Geschehnisse aus Alan Wake, das passt auch perfekt zusammen.

      Bin auch gespannt wie die Welten weiterhin verwoben werden, finde ich Klasse.

    • Erstmal sollen die ankündigen, wann der Series X Port mit Raytracing und den DLC kommt. 😀 Halte jetzt meinen kauf der DLC zurück, weil ich mir eh die Series X zum Launch holen werde und dann lieber die bessere Variante spielen möchte.

    • der trailer letztens zum dlc, da kam mir doch gleich einiges bekannt vor.
      bleibe im licht oder so war da mal zu hören.

      dann bleibe ich lieber bei alan wake da kommt nix ran

    • Klingt gut. Remedy bleibt für mich weiterhin ein sehr relevanter Entwickler.

    • Alan Wake wäre die absolute Krönung

    • Eine schöne Nachricht am Montagmorgen. Sozusagen ‚Breaking Bad‘ und ‚BCS‘ auf Konsole 😅

    • Sicherlich auch zeitlich Exklusiv für die PS5 😉

    • Die gesamten Spiele scheinen in dem selben Universum zu spielen.

      Gab es bei AW im TV nicht eine Talkshow zu sehen, in der Max Payne zu sehen war!?

      Der Moderator sagte noch “ mach das Gesicht „. Geil

    • Alan Wake auch heute noch eines der besten Spiele aller Zeiten für mich. Control konnte mich leider so nicht erreichen.

    • Control finde ich richtig gut. Auf jedenfall deutlich besser als QB
      Hat Remedy aber nicht die Alan Wake IP von Microsoft zurückbekommen?

    • Schade das MS da nicht dran geblieben ist mit Alan Wake. Aber es ist wie es ist. Bin gespannt wie es wird. Control Spiele ich erst auf der Series X. Bin gespannt wie es umgesetzt wird auf der Series X

    • Traurige Geschichte, ich hab beide nicht gespielt 😅…
      Ich hab noch viel zu tun🤦‍♂️…

    • Ich fände cool wenn sie quantum break auch noch mit einbinden. Hab gerade erst mit dem foundation dlc zu control angefangen weil ich erstmal auf die zweite warten wollte und es hat mich direkt wieder voll gefesselt. Die atmo in dem game ist einfach unglaublich gut und packend. Freu mich das auf jeden Fall noch mehr inndie richtung kommt. Kann AWE auch kaum erwarten. Muss eigtl auch nochmal alan wake weiter replayen. Das ist übrigens sehr gut gealtert und eh im gamepass 😁

    • Alan Wake war richtig gut! Davon einen zweiten Teil würde ich sehr begrüßen. Control habe ich noch nicht gespielt.

    • Also bei QB bin ich aktuell dabei und ich find die Story eigtl ganz gut.
      Mal gucken was da kommt und wie es am ende wird.

  • Yoshinori Ono, der Executive Producer von Street Fighter, verlässt Capcom nach über 30 Jahren. Gründe für seinen Weggang wurden nicht genannt. Es gibt aber Gerüchte, dass eine schleppende Entwicklung und eine frag […]

    • Ist ein Street Fighter 6 denn offiziell in Entwicklung? Davon wusste ich noch gar nichts.

    • Fraglich Neuausrichtung, hmm, klingt nicht gut. Vielleicht muss man da auch jeden Kämpfer einzeln für 5€ kaufen.

    • Naja da muss er jah noch 15 Jahre bis er seine 45 Jahre eingezahlt hat 😉
      Mal schaun was dann als Geistiger Nachfolger mit anderem namen von ihm kommt.

    • Im Street Fighter franchise habe ich mich nie zuhause gefühlt, eher Soul Calibur (bis Teil IV), Tekken und Doa..aber da es sich großer Beliebtheit erfreut bin ich mal gespannt was er jetzt macht^^

    • Ash2X antwortete vor 18 Stunden

      Dann sollen sie sich halt noch Zeit nehmen – alles besser als Namcos Angst vor Weiterentwicklung die selbst mit neuer Engine weder besser aussieht noch besser spielt 😀

    • Ich liebe Street Fighter habs damals auf dem Gameboy angefangen über Nintendo und dann über fast alle weiteren Konsolen. Den größten Bock haben sie geworfen als sie SFV nicht für die Xbox One gebracht haben. War mir unverständlich! Gerade weil es in der Konsolen Scene so beleibt ist.

      Hoffentlich erscheint der Nachfolger wieder für alle Konsolen.

      Achja Alles Gute zum Geburtstag Ono!

    • Na dann, Reisende soll man nicht aufhalten.
      Street Fighter find ich aber cool

  • Der Xbox Game Pass wurde nicht nur mit zahlreichen neuen Spielen gefüllt, sondern räumt auch wieder die virtuellen Regale. Somit werden in dieser Woche die folgenden Spiele entfernt:

    Diese Spiele verlassen d […]

    • Juckt mich nicht ausser Devil May Cry 5 vielleicht…

      • Bin mit dem Spiel nicht warm geworden ….. hatte mich total drauf gefreut und war dann echt irgendwie gefühlsmäßig im Nirgendwo … der Funke sprang absolut nicht über.

    • Nicht weiter schlimm kommen ja immer wieder tolle Spiele dazu.

    • Devil May Cry ist seit dem Neustart der Serie nicht mehr so meins. Ist mir alles zu Edgy geworden

    • Kingdom Come war bei Ankündigung ein riesiger Fav bei mir… leider konnte das spiel die Erwartungen bei mir nicht erfüllen und ist dann relativ schnell wieder von der Platte verschwunden. Daher auch kein wirklicher Verlust

    • Ich kann Yoku’s Island Express empfehlen.
      Falls jemand noch 6 Stunden Zeit hat, sollte er es noch vor Verschwinden aus dem Gamepass spielen.

    • Oh noo…DMC wollte ich mir eigl noch geben…naja, bis dahin wird das nichts mehr…dumm gelaufen^^
      Ich finde sie sollten das DMC Universum mit dem jüngeren Dante mit den kurzen Haaren weiter erzählen, das spiel war der Hammer.

      • DMC5 ist locker an 2 Abenden durch… Allerdings ist es tolle Optik hin oder her, spielerisch zwar nicht schlecht aber von DMC Devil May Cry ein deutliches Stück entfernt (meiner Meinung nach auch der einzige wirklich gute Teil).

        • Der dritte in der Special Edition in der man Vergil spielen konnte, war meiner Meinung nach der beste, ist aber nicht sonderlich gut gealtert, in sämtlichen HD-remastered und ich weiß nicht was…aber am meisten spaß hatte ich mit dem und DMC devil may cry.

          • Ich kann locker verstehen das viele ein Problem mit dem Redesign von Dante hatten und vielleicht waren sie da einen Schritt zu weit gegangen aber die Inszinierung,das Gameplay,einfach das Gesamtpaket war einfach nur klasse.

            Fun Fact: Ich hatte mich bei DMC3 so über das eindeutig unfaire Spieldesign geärgert das ich irgendwann aufgegeben habe – dann kam raus das es einfach außerhalb Japans nur die schwereren Schwierigkeitsgrade enthielt die umbenannt wurden und in der Special Edition wurde es wieder korrigiert.

    • Wenn ich die Spiele vorher installiert habe, kann ich die dann immer noch zocken, selbst wenn sie aus dem GP entfernt werden?

      • Wenn es gekauft wurde, dann ja, klar.

        • Aber im GP ist es ja nur geliehen und nicht gekauft?!

          • So kann man’s sagen. Wie @Rapza624 geschrieben hat, hast du die Lizenz für das Spiel nur, während es im Game Pass ist. Wenn das Spiel nicht mehr drin ist und du es starten willst, kriegst du eine Meldung, ob du das Spiel in Besitz hast. Hast du es gekauft/auf Disc, musst du nichts mehr neu installieren.

      • Soweit ich weiß nicht, zumindest nicht langfristig. Es wird soweit ich weiß geprüft, ob du eine gültige Lizenz zum Spielen hast, was nach dem Auslaufen des Gamepass nicht mehr der Fall ist. Ich glaube aber mal von einer gewissen Übergangszeit (ein paar Tage) gehört zu haben.

        • Alles klar, danke👍

          • Verlassen würde ich mich aber nicht auf die Übergangszeit. Wie gesagt, ich hatte das nur irgendwie im Hinterkopf. Habe dazu online jetzt allerdings nichts explizites gefunden. Aber vielleicht weiß ja ein anderer Nutzer hier mehr!

          • Ist mir neulich passiert, da ich meine Platte ein bisschen ausmisten wollte. Das Spiel war nicht mehr im GP, ich hatte es aber darüber mal installiert. Konnte das Spiel nicht mehr starten. Kommt dann ein Hinweis auf den Store usw. Wäre ja zu schön: man bräuchte nur einen Monat GamePass, installiert sich alle Spiele die man möchte und kündigt das Abo dann wieder und spielt alle Spiele.

    • Nichts was ich vermissen würde

    • Nicht schlimm

    • Oh, Kingdom Come verpasse ich dann wohl leider.

    • DMC 5 gestern noch beendet, konnte mich aber leider nicht überzeugen.
      Yokus island expres habe ich gleich am Anfang geladen und durchgezockt, war ein richtig amüsanter Titel, vlt. schau ich mal nach ob ich noch etwas GS rausholen kann

      • dmc5 fand ich eigentlich ganz spassig.
        nicht herausragend, aber spassig für mal eben so durchspielen.
        war bei mir aber auch eines der spiele wo ich kein releasepreis für zahlen wollte und auf nen maximal € 30.- angebot gewartet hatte und da kams in den gamepass rein.
        besser für mich 🙂

    • Ich habe mir letzte Woche Kingdom Come Deliverance mal gegönnt,der Rest kann ruhig weg 😁😁

    • Puh. Hollow Knight ist immer noch nicht mit dabei. Ich hoffe es bleibt noch lange in Pass enthalten. 🤞

    • Ach zum 14. schon – Dann lass ich das mit DMC 5 – Die Reihe liegt mir eh nicht so und irgendwie tun mir immer die Finger weh von den Titeln der Reihe 😉

    • Nichts besonders dabei

    • Hab ich zum Glück nix verpasst.

    • Das was ich will hab ich entweder gekauft oder bei Epic im Store kostenlos bekommen

  • Auf der angeblich im Netz aufgetauchten Verpackung eines Xbox Series X Controllers wurde der Hinweis zu einer möglichen Series S Konsole entdeckt.

    Auf der Seite der Verpackung, dessen Echtheit nicht bestätigt i […]

    • Denke jetzt dass das Bild ein Fake ist, da ja IOS kein cloud gaming bieten wird, es kann natürlich auch sein dass das Bild der Verpackung älter ist bzw. die verpackung ansich.

      Ich denke wber trotzdem das eine XBSS geben wird

      • Was hat der Controller mit Cloud-Gaming zu tun? Du kannst doch auch so den Controller an iOS-Geräten anschließen und Spiele spielen. 😉

      • Allerdings funktioniert unter IOS der XBOX ONE X Controller für Apple Arcade Games (getestet mit Apple TV und einem iPhone).
        Auch bei einem Rallyspiel und bei Asphalt auf meinem Apple TV 4 konnte ich das Gamepad nutzen.

    • Bin gespannt. Sollen endlich die Katze aus den Sack lassen 😉😂

    • Ich hoffe auf eine Serie S für 199 €.
      Dann könnte ich meine drei Jungs mit ins XBOX Boot nehmen und müsste nicht ständig für den Jüngsten den Entry Gaming PC flott machen ;)!

    • Mittlerweile sind es ja schon einige Indizien die auf eine XSS hinweisen. Ich denke die wird kommen. Nur der Preis ist noch unklar.

    • Jetzt im August wird MS ja wohl die Katze aus dem Sack lassen. Ich hoffe es zumindest …
      Aber dass die aktuellen Modelle ja alle eingestellt wurden, und man ja auch auf die nicht so kaufstarke Kundenschicht achten sollte, spricht eigentlich für die Series S.

    • Ich hoffe diese Woche gibt es richtig gute News. Möchte die Series X einfach nur vorbestellen. Der weisse Controller interessiert mich eher weniger!

    • Na da bin ich gespannt. Die Gerüchte um eine Series S halten sich so hartnäckig.

    • Die XSX in Robot White zum Start wäre schon sehr sexy

    • Sieht schon ziemlich echt das aus der Karton.
      Wo solche Leute bloß sowas immer her bekommen …

    • Mir wäre es persönlich lieber die würden sich erst mal komplett darum kümmern genug Series X Konsolen zu produzieren.
      Grad in Zeiten von Corona ist die Firma eh unter Druck die Konsole plangerecht auf den Markt zu bringen.So setzt man sich nur noch mehr unter Druck.Nur meine persönliche Meinung

    • Für n Fake sieht der Controller in der Hand aber ziemlich echt aus.

    • Die Verpackung wirkt fast ein wenig zu aufgeräumt…. Die s oder wie auch immer sie heißen wird, ist für mich so sicher wie das Amen in der Kirche. Schließlich hat sich das Modell von verschiedenen Varianten durchaus bewährt!

    • Ich bin mir ziemlich sicher, daß die XSX nen kleinen Bruder bekommt… Und der wird sicherlich zu nem guten Preis in den Läden stehen. Vielleicht kann man so ein paar Casuals zur besseren Konsole bekehren…

    • Xbox series s , Mal abwarten. Alles andere ist Spekulationen. Ich weiß nur eins: die neue Xbox kommt und ist besser als die ps5. 😁😁😁😁

    • Denke nicht das am Anfang eine S kommt, evtl. später wenn sich die X verkauft einigermaßen verkauft hat

      • was soll denn das Argument dafür sein dass sie erst später kommt?

        • Wenn Microsoft von Anfang an 2-gleisig fährt, denke ich nicht das es die Verkaufszahlen deutlich erhöht. Bei der Playstation und Xbox, haben Sie die stärkeren Modelle erst später raus gebracht. Das war ein Mehrgewinn für die Leute mit Grafikhunger. Nachdem viele First Party Games eh abwärtskompatibel sein sollen zur existierenden S & X Variante, was soll dann noch eine Zwischenkonsole zum Start bringen? Ich gebe dir allerdings recht, dass ein späteres Erscheinen auch nicht sinnvoll wäre. Ist denn die S schon bestätigt von Xbox?

      • glaube ich nicht.
        ms weiss das sie in zuzwang sind bezüglich der spielerbase.
        sony hat hier nunmal mit der ps4 dank ms fehler eine marktmacht aufgebaut die so ohne weiteres nicht zu schlagen oder anzugelichen ist.
        andererseits gibt es aber genug gamer welche nur einen 1080p tv noch haben oder aber weniger geld zur verfügung und somitbei einer deutlich preiswerteren konsole zuschlagen könnten.
        die spekulationen laufen ja dahingegend das die ps5 500 kostet und die xsx und die ps5digitalonly 400.
        aufgrund der marktmacht greifen dann wahrscheinlcih doch mehr zu ps5do als zur xsx bei gleichem preis aber wenn ms eine xss für, sagen wir mal, 250 rausbringt das wieder ein argument in deren richtung sein könnte.
        zumal hier noch der gamepass als 2. argument im raum steht.
        egal aus welchen gründen erscheinen bietet der nunmal durchaus seinen reitz und bei einer sehr preisgünsitgen konsole könnten so einige sony-owner dann hier durchaus zuschlagen und von der fanboyschiene abgezogen werden.
        eine billigere version allerdings erst viel später auf den markt zu bringen wäre hier defintiv der falsche weg.
        einen generationswechsel, egal in welcher auflösung nehmen viele halt beim wechsel vor, und nciht ewils billig ist erst 1-2 jahre später wo die preise der konsolen eh fallen

    • Dass die S kommt ist sicher..
      Was rein hauen muss ist der Preis.. ich würde sie für 99€ raushauen..
      das dann mit GPU inkl Xcloud.. unschlagbar..

      • 99,- ja klar 😂

        Träum weiter

        Dann ohne Laufwerk, Controller und Kabel (auch Netzstecker muss separat erworben werden)
        Nur HD Bildausgabe, kein RayTraycing.

        Selbst dann zahlt Microsoft ordentlich drauf.

        Aber interessant wäre es 😄 ob auf Grund so eines niedrigen Preises Sony in den Verkaufszahlen überflügelt werden könnte

    • Der Tischuntersezer sieht ziemlich echt aus. Ich glaube bei Buttler soeinen gesehn zu haben.
      Daher muss das stimmen 🙂

    • ist ja nur eine Frage der Zeit wann da was durchsickert, so wie hier, die S kommt das war so sicher
      wie bei der aktuellen Gen, eine günsitge auf Digital only ausgelegte kleine Konsole

    • Hab auch auf Twitter gerade ein Beitrag gesehen wo er es auch gefilmt hat wie er den Controller aus der Verpackung nimmt.
      Scheint also echt zu sein wie es aussieht 😁

    • Erstmal die Würmchen Schrift durch den Google Übersetzer jagen. Mal schauen was dabei so rauskommt… 😅

    • Ist definitiv kein Fake the Verge hat die Echtheit ja bestätigt und inzwischen gibts auch schon Videos vom Controller auf Twitter.

    • Vlt gehört das hier gar nicht so richtig her, aber in Taiwan, glaube ich, wurde auch ein andersfarbiger PS5 Dualsense zertifiziert, also Echtheit bestätigt, und der sieht einfach aus wie Grütze.
      Kreatives erbrochenes, komplett schwarz mit weißem Dpad und Tasten, ohne sonstige Farbe…nicht mein Fall

    • Die Series S wird hoffentlich als heftiger Preisbrecher auf den Markt gebracht. Das Bild scheint mir echt zu sein.

      Wer Leistung will UND den entsprechenden TV/Monitor hat soll zur Series X greifen.

      Wer noch nicht über HD raus ist holt sich die Series S.

      So oder ähnlich könnte es laufen. Zusätzlich noch das Laufwerk bei XSS weg lassen um den Preis noch weiter drücken zu können und der Massenmarkt könnte langfristig stärker zu Microsoft greifen.

    • Die Series S muss so beworben werden:

      Noch kein Ultra HD keinen High End Fernseher mit 4k und HDMI 2.1? Kein Problem, die Series S ist für Standard HD Geräte ausgelegt.
      Und das beste, sobald du einen High End Fernseher besitzt kannst du über XCloud zu einem monatlichen Beitrag alle Game Pass Spiele so spielen als würden sie auf der stärksten Konsole der Welt, der series X spielen!

    • Auf einigen Seiten drehen die Sonys wegen dem Beipackzettel vollkommen durch. 🤣

      • In wie fern? Weil sie sich so beide Konsolen für weniger Geld als gedacht zulegen können? 😂😂😂

        • Für die Sony Trolle auf CW ist eine weitere Konsolenbezeichnung Kundenverwirrung, obwohl die PS5 ja auch in zwei Varianten erscheint. xD

          Dann werden ja alle MS Spiele dahin gehend nie die Series X ausreizen, da die Series S die Entwickler ausbremsen wird, weil man sich nach unten ausrichten wird. Anders als bei Sony. Also warum eine X?

          Weiterhin stellt man sich die Frage wie schlecht Halo I dann auf der Series S erst aussehen wird, da es auch der Series X ja schon wie LastGen aussah.

          >120 Trollige Kommentare schon nur zu dem Beipackzettel 😉

    • EA hat doch mit ihrer info in Fifa 20 – über das kommende Fifa 21 bestätigt das man die version upgrade kann (von one auf series) jedoch für Konsolen ohne Laufwerk (Series S) die digitale Version braucht. Also ist das doch schon in Staubtrockenen Tüchern

  • Der exklusive DLC-Charakter „Spider-Man“ Marvel’s Avengers für die PlayStation 5 ist offensichtlich erst der Anfang, wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenken darf.

    Demnach hat Sony für die PlayStat […]

    • SPAMTROLLER antwortete vor 1 Tag

      Das war zu erwarten. Geld regiert auch die Gaming – Welt

    • Ranzeweih antwortete vor 1 Tag

      Naja, wenn die Entwickler meinen, daß sie da mitmachen müssen. Ich werd mir trotzdem ne XSX holen und die Games, die auf der X weniger Content für das gleiche Geld anbieten, einfach nicht kaufen oder dann evtl im GP spielen.

      • XBoXXeR89 antwortete vor 1 Tag

        Bin ich ganz bei dir!
        Sehe es absolut nicht ein, dass selbe Geld zu bezahlen für weniger Inhalt!

        Ich finde jeder sollte diese Games komplett boykottieren, dann sehen die Entwickler mal ob es wirklich so lohnenswert war so ein „halben Deal“ abzuschließen!

        Entweder richtig exklusiv oder gar nicht, aber so halben Blödsinn und dann das selbe Geld verlangen ist einfach nur frech.

        Selbiges finde ich übrigends auch beschissen wenn MS das so machen würde.

    • XBoXXeR89 antwortete vor 1 Tag

      Enttäuschend das MS in der Hinsicht einfach zu wenig tut, nur weil die meinen man brauche sowas nicht! Vieles macht MS richtig und besser als Sony… das jedoch nicht -.-

      Ich werde mir das Marvel Game nicht holen da mir ein kompletter Charakter fehlt der die Spielewelt merklich prägt. Wenn die sowas bei anderen Games auch machen, na dann gute Nacht!

      Von mir aus können die 1 Monat vorabzug zu neuen DLCs haben, oder irgendwelche Skins, aber bitte doch nicht etwas, dass bestandteil sein muss.

      Bleiben wir mal gespannt was die Jungs der anderen Fraktion alles bekommen.

      • Kirby antwortete vor 1 Tag

        Welcher fehlt?

      • Hast du die letzte MS Show nicht gesehen. Da waren 17 solcher Deals zu sehen wo Microsoft Zeit Exklusiv und Console Launch gezeigt hat. Dann lieber so als ein Dummer Skin wie in CoD, oder ein Charakter wie in Marvel. Zum Glück interessiert mich das Marvel Zeugs mal null.

        Aber viel wichtiger wäre es mal zu sehen wie die PS5 nun wirklich aussieht inkl der Anschlüsse. Bisher hat man nur ein Renderbild gesehen und das war es. Wie ist das Kühlkonzept usw.

        Es ist lächerlich was Sony da macht. Ich bin mir mittlerweile einfach sicher das es wieder eine Fehlkonstruktion ist wie die PS4. Sonst würden sie mehr zeigen. Das Ding wird wieder genauso laut werden und instabil. Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen wie oft meine PS4 Pro bei The Last of Us 2 abgestürzt ist wegen Überhitzung. Mein Dyson Staubsauer ist auf jedenfall leiser als der PS4 Schrott.

    • manugehtab antwortete vor 1 Tag

      Ich weiß schon welche Konsole sich besser verkaufen wird und damit auch die Spiele und Abo Services…….

    • Das könnte sein. Sony hat nicht eine so große first party Entwicklerlandschaft wie Microsoft und einige der Studios haben gerade erst Spiele geliefert. Es wird lange dauern bis da wieder was gescheites kommt. Deals könnten diese Zeit etwas überbrücken.

    • Ich verstehe ja warum Sony und MS das mit dem exklusiv Mist machen aber für uns Spieler ist das ein unsäglich großer Haufen Dung.
      Am schlimmsten finde ich noch wenn man die exklusiven Spiele als Argument verwendet. Ich meine wie viele PlayStation Spieler würden gerne Halo spielen und wie viele Xbox Spieler zb God of War. Ich finde das einfach nur traurig

    • Wegen dieser Großspurigkeit bin ich früher zur Xbox gewechelt… Bin der Meinung wie Spinnenbein

    • Tja leider ist das so. Ist zwar scheiße aber legitim

    • Microsoft soll sich lieber das Geld sparen und ein neues Studio davon kaufen. 😁

    • Mich interessieren keine skins oder Maps und anderer Kleinkram. Jedoch stören mich Dinge, wie zeitexklusivität oder multi-titel, die exklusiv werden. Wenn z.b. ff16 ps5 exklusiv wird und das Spiel auch noch richtig gut werden würde, wäre es ein fieser Stich 🙂

      Bin gespannt, wie es weiter gehen wird.

    • Hat Sony auch Aktien bei Big N?
      XCloud Streaming auf der Switch und dafür Metroid auf der XBOX.. Träum………

      • Metroid auf der Xbox wird wohl ein Traum bleiben. Bis jetzt war die „Kooperation“ ja doch eher einseitig in die andere Richtung.

        • Es gibt nicht mal neues von Metroid auf die Switch .Probier Recore aus 🙂 Ist teilweise von die Metroid Prime 1+2 Entwickler 🙂

          • Es ging um Metroid Prime 4 oben, nehme ich mal an, das ja für die Switch erscheinen soll irgendwann mal.

            • Ich kann vorstellen auf die Switch Pro … dass und Zelda wäre die einzige Grund eine Switch zu holen. Meisten Nintendo Spiele habe ich schon auf die Wii U gezockt…..(trauig ist es )

    • Die Xbox Spieler werden nicht auf der Strecke bleiben was exklusives Zeug angeht.

      Spannender ist vielmehr die Frage, welche Exklusive denn interessanter sein werden.

      Spidey, zum Beispiel, lockt mich jetzt nicht gerade unbedingt…

    • Ich hatte ja gehofft, dass wir ein bisschen wegkommen von diesem Trend. Allgemein ist es mir ja ziemlich egal, ob ein Spiel es erst später auf die Box schafft, oder gewisse Inhalte erst später kommen. Fehlende Skins usw. kann ich auch noch verkraften, solange sie nicht entscheidend fürs Spiel sind. Aber ab und zu nervt es dann halt doch …

    • Finde ich gut das Microsoft dafür nicht den geforderten Preis gezahlt hat. Das Geld ist anderswo besser investiert.

      Dann werde die Games eben im Sale/Game Pass gespielt. Ich zahle doch nicht den selben Preis für weniger Inhalt. Da geht’s einfach ums Prinzip. Damit vergraulen die 3rd Party Entwickler ihre Kundschaft meiner Meinung nach.

      • Und dann werden die XBox Versionen immer schlechter, weil die Entwickler sagen es hätte sich auf der XBox eh nicht so gut verkauft….😔

    • Können sie machen, kann aber auch nach hinten los gehen…
      Ich bin froh, dass MS Obsidian hat, die haben mich selten enttäuscht.
      Wenn MS und Bethesda jetzt weiterhin so zusammenarbeiten wie bisher (früherer und besserer Mod-Support bei Skyrim und Fallout 4 und Smart Delivery für Doom und TESO) bin ich eigentlich gechillt was die nächste Generation angeht.
      Da kann Sony noch so mit exklusiv Deals wedeln…

    • Ein paar exklusive Games für die jeweiligen Konsolen machen m. E. einen Unterschied gegenüber der PC Gaming Welt.
      Technisch haben wir ja keine Riesenunterschiede zwischen XBOX und Play Station Konsolen.
      Als Rennspielfan bevorzuge ich die X Boxen da Sony seit der PS 3 mit Gran Turismo nicht mehr in die Gänge kommt.
      Ich finde in Deutschland wird Nintendo immer noch unterschätzt. Dank Corona und Home Office verkauft sich die Switch (vor allem die Lite Version) wie geschnittenes Brot (Stand 30. Juni 2020: 61,44 Millionen Konsolen – mittlerweile wohl hinter der Wii auf Platz 2 bei den Nintendo Konsolen).
      Dadurch gibt es ja sogar Ports von The Witcher 3, Asassins Creed Spielen, Doom u.s.w..
      Zwar zum Teil mit deutlich geringerer Auflösung aber schon faszinierend.
      Ich habe meine Switch allerdings meist zuhause am TV und zocke Mario, Zelda und Co.
      Bei der Wii U wurde Nintendo von den Third Parties geschnitten.
      Jetzt sind die meisten wieder dabei. (Betrifft EA Sports Fifa – Schande über euer Haupt! – Leider fehlt Konami und damit PES.)
      Vielleicht klappt das ja auch für Microsoft auf der neuen XBOX oder mit dem XCloud Gaming.
      Bei genug Konsolenverkäufen klappt es auch mit den Third PArties.
      Ein großes Problem ist der japanische Markt.
      Da verkaufen sich die XBOXen schlecht.

      • Ich sehe die Switch mehr als eine Nachfolger der DS als Heim Konsole.
        Was mich über Nintendo ärgert ist fast nur Wii U Ports oder Pprts von 3rd Party Spiele.
        Sehe was Nintendo rausgebraucht hat in 2020?
        Ausser Animal Crossing und paper Mario fast nur Wii U Ports.
        Ehrlich gesagt nach die Wii U bin ich froh dasss ich nur Xbox jetzt Spiele.
        Als SNES/N64 fan bin sehr enttauscht was Nintendo jetzt abzieht!

        Metroid warte seit 2008 auf ein Prime Nachfolger! (übrigens Tolle Port auf die WII VC)

    • Ich kann Sony schon verstehn,die haben ne riesen Angst vor dem pass für Games.Und xbox
      ist doch jetzt auch auf Handys und in Zukunft wahrscheinlich auch auf Tv’s vertreten.
      Gutheißen tu ich diese Praxis von Sony nicht,ist aber auch irgendwie ein Eingeständnis für
      Angst vor „SX GAMEPASS“!
      PS:Gamepass+Xcloud=Was nicht Xbox ist wird zu Xbox gemacht😁!

    • Mir geht der Quatsch auf den Zeiger mit dem exklusiven Kram, ein Figur hier, ein Skin da…. Ich brauch den Käse nicht wirklich, ist zwar nix was dem Spiel inhaltlich fehlt, aber für ist das nur albern.

    • Schei* auf exclusivspiele. Wüsste außer Forza keins welches ich unbedingt spielen möchte.

    • Sony tut alles, damit die Leute unbedingt eine PS5 kaufen. Leider tut Xbox wenig dafür, dass die Leute eine XSX kaufen wollen. Wenn Game Pass und Streaming zunehmend über andere Endgeräte angeboten werden, spricht immer weniger dafür zwingend eine Konsole zu kaufen. Allerdings ist Xbox zukunftsorientierter. Die NextGen könnte die letzte oder zumindest vorletzte Konsolengeneration sein. In paar Jahren hat man vielleicht auf der Fernbedienung neben dem Netflix-Button einen GP-Button. Langfristig punktet also Xbox, mittelfristig dürfte aber die Sony gerade sehr viel mehr Konsolen verkaufen können.

      • Wird sich alles zeigen. Also ein Spiel über xCloud auf dem Handy zu streamen ist nun nicht sonderlich erstrebenswert, wenn ich zu Hause sitze. Für unterwegs auf Dienstreisen die Möglichkeit zu haben: top. Auch wenn Corona diese Option derzeit auf Monate für mich quasi ausklammert. Wenn nun aber ein Spielerlebnis a la Series X (oder in Zukunft mehr) auf einem TV ohne Konsole möglich werden sollte: warum nicht! Am Ende des Tages ist es doch egal, über welche Hardware ich die Spiele erlebe, das Erlebnis muss passen.

        Das ist doch der Zug, auf den Microsoft setzt. Wenn das klappt ist ja nicht nur eine Xbox obsolet, sondern eben auch eine Playstation (und eventuell der Gaming-PC). Und mit Blick auf Spiele und Spielerlebnisse ist das doch für uns Gamer erstrebenswert. Stadia zeit aber, dass wird davon noch weit entfernt sind.

    • Ich finde solche deals so unnötog.. Zeitexklusivität ist genau so ein Schwachsinn aber das kann ich noch etwas nach voll ziehen.. aber so ein schmarn wie bspw in COD ein skin pro season zu bekommen, Also bitte das stört mich kein bisschen 😀 und Vor allem ist es für mich kein Kaufgrund

    • Solche Aktionen fördern lediglich Frust und Spaltung der Gamer.

    • Ich bin mit meinen bald 58 Lenzen eher der Offline Multiplayer und kaufe gerne Spiele im Laden um sie haptisch zu erleben.
      Man muß aber mit der Zeit gehen und das könnte heißen: Cloudgaming, Gamepass, Streaming.
      Ansonsten bleibt einem Nintendo und/oder ältere Konsolen wie die Dreamcast von Sega.
      Neulich wieder mal Crazy Taxi und Jet Set Radio auf der Original Konsole gespielt :).

      • Das Alter ist egal beim Zocken aber als Offline-Multiplayer bist du eindeutig nicht die Zielgruppe von 95% aller Spiele. Ich liebe den OnlineMultiplayyer und ohne nur alleine oder CouchCooP würd ich viel vile weniger zocken. Ich liebe es mit Freunden und denen die es werden zusammen zu spielen.

        • kommt immer auf die eigenen vorlieben an.
          es gibt wirklich nette single-player-perlen die nciht den ansatz von multiplayer haben und grade deswegen interessant sind.
          klar macht es spass mit freunden zu spielen, aber der nachteil ist hier klar das die story des spiel drunter leidet weil man halt immer irgendjemand anm quatschen ist und man einiges verpasst.
          fällt bei reinen multiplayer games nciht auf, aber bei koop doch schon so einiges.
          ich vergleich das immer mal gerne mit swtor bei rlease.
          ich habs mit freunden gezockt und die ziemlich weit runtergedreht und war am ende der einzige der die ganzen verweise der klassenstories und feinheiten mitbekommen hat weil der rest halt einfach nur eine art von grind ausgefährt hat um weiterzukommen.
          ist jetzt nichts schlimems, aber wenn man ins kino mit freunden geht, dann will man schlieslich auch cniht das die ganze zeit rumlabern und würde dann leiber alleine hingegen

        • Offline spiele ich meistens mit meinen Söhne (alle als Zocker erzogen).
          Bevorzugt Mario Kart Double Dash oder auf der Switch Super Smash Brothers (da bin ich chancenlos).
          Gefällt mir besser als das doch etwas anonyme Online Multiplayer Gaming.
          Aber ich bin natürlich nicht mehr die Zielgruppe.
          Wenn ich mir zwischendrin mal Gold leiste spiele ich gerne Forza Online Multiplayer.

      • naja, ich bin da ncoh ein wenig drunter aber ich finds gar nciht mal so schlimm.
        persönlich finde ich da keinen großen unterscheid denn im laufe der jahre ist es einfach so das man alte spiele einfach nur im regal stehen hat und ob man die jemals wieder auspackt sei mal dahingestellt.
        der vorteil der physikalischen versionen liegt aber ganz klar im preis.
        zu releas schonmal mindestens 15% billiger als der onlinekauf, später immer mal wieder angebote wo sich die digital-stores ne dicke schibe von abschneiden könnten.
        klar gibts auch dort sales, aber wirklich vom hocker reissen tun die einen nicht wirklich 🙁 da gibt es offline teilweise deutlich günsigere angebote.

        • Ich Share mit meinem Kumpel. Jedres Game kostet mich am Releastag schon -50% sozusagen. Dazu Share wir noch die Gold-Mitglidschaft. Billiger geht es auch nicht wenn man Retail wieder verkauft.
          Schade nur wenn eine Generation Konsole zuende geht, man in sein Schrank schaaut und dort kein einziges Game steht. Und wenn nach nen paar Jahren die alten Xboxen weg können sind die Spiel auch alle futsch.
          Aber ich war leider eh nie der Sammler daher ist mir das persönlich egal aber ich versteh alle die noch ne Disk kaufen wollen voll und ganz.

    • Lächerlich🤑😅

    • Unabhängig davon wer solche Deals macht, hoffe ich da sie sich überhaupt nicht lohnen werden, ekelhaft sowas. Solange es nur bei Spind bleibt ist es mir aber auch Rille. Trotzdem ein Armutszeugnis das Sony das nötig hat

    • Söny steck in einem Überlebenskampf und trotz der 853 Trilliarden Konsolen die die verkauft haben haben die Angst das die Lippen blau werden.
      Jetzt wo sie wissen das ihre Konsole Verkacken wird versuchen sie sowas mit Kohle aufzubessern. Wird wohl auch klappen, altbewerthes Rezept.

    • Da sieht man mal wieviel Angst Sony vor MS hat. Brauchen exclusive Deals, damit sie vor MS bleiben. Ganz schwach. Hoffentlich geht der Plan nicht auf👌

    • Beim exklusive DLC-Charakter „Spider-Man“ Marvel’s Avengers darf man aber nicht vergessen dass Sony die Spider-Man Rechte besitzt aufgrund der Filmstudios.

      Sonst kam der Deal nämlich auch so nicht zustande….

    • Gerücht hin oder her. Diese ganze erkaufte Exklusivität bei 3rd Party Multiplattform Titeln nervt mittlerweile arg. Egal von welcher Seite sie betrieben wird.

    • Hoffe nicht, dass das stimmt. Damit würde ich bei vielen Games dann warten, bis diese im Sale anboten werden. Na ja so kann ich dann in zukunft meinen Pile of Shame abarbeiten. Ne PS5 kommt mir dann aber sicher nicht ins Haus. Wollte mir eigentlich eine holen, für die richtigen exklusiv Spiele von Sony, denn die sind ja echt nicht schlecht aber so verzichte ich darauf.
      Selbst Schuld Sony. Bringt lieber mehr Games von euren Studios raus und zahlt denen mehr, statt so dumme exklusiv deals zu machen. Wenn es nur zeitexklusive Skins sind, dann ist mir das aber egal, dass sollen sie ruhig machen und so ihr Geld rausschmeißen.

    • Definitiv nicht wünschenswert diese Praktiken. Werde jedes Spiel das so einen Blödsinn macht nicht kaufen. Ist ja für Spieler jeder anderen Plattform einfach nur ein Schlag ins Gesicht. Dadurch werden sich bestimmt nicht mehr PS5 verkaufen.

      Was kommt als nächstes? Bei jedem Sport Spiel die beliebteste Mannschaft aus jedem Land exklusiv haben?

    • mann muss ja fairer weise zugeben das ms das selbe tut bzw tund würde.
      die frage ist nur in welchem umfang das ganze kommt?
      tomb raider 2 war auch ein jahr lang ms exclusiv und da muss ich boxler sagen das es falsch war. tr1 wäre ok gewesen, aber den 2. teil exclusiv auch ein schlag ins gesicht für jedem spieler der es nicht spielen konnte.
      bei konsmetics oder charkteren hineggen find ich die sache eher als sinnlose geldausgabe. nur leider bin ich da einer der wenigen.
      klar, marvel avengers dank filmhistorie ist es ein fail spiderman sony exclusiv zu machen weil der gute peter (wenn ers denn ist) nunmal dazugehört. aber wirklich not tut es nicht. es hinterlässt einfach nur einen sehr faden beigeschmack.
      aber wie schon woanders erwähnt : wie spieler sind halt die blöden die das ganze noch unterstützen.
      anstatt herzugehen und das spiel zu ignorieren und sich weigern es zu kaufen solang nicht das ganze spiel exclusiv ist bzw die ganze spielereihe kaufen wirs trotzdem.

      • Aber genau das müsste nicht sein. Die Spieler haben es in der Hand. Es wollen aber nicht genug verzichten. Mir aber egal ich beerdige lieber mein Hobby, als sowas zu unterstützen.
        Hab früher pro Jahr bis zu 3k für Spiele ausgegeben, seitdem Auslandskäufe eingeschränkt, bzw. verteuert wurden kauf ich höchstens mal ein indy Spiel.
        Mir doch egal wenn die mein Geld nicht wollen….
        Hab früher alles gekauft auch wenn ich es nie gespielt hab. Aber heute hab ich festgestellt, wenn ich auf einen sale warten muss, juckt mich das game dann nicht mehr, so dass ich es dann gar nicht hole.

    • So what ? 😂
      Trotzdem bleibe ich Xbox treu 🎮😎

    • Sollen die doch haben was sie wollen. Ich weiß was ich habe bzw. was ich will und das ist defintiv keine Playstation. da gibts mehrere Gründe

  • Mehr laden