dek3247

  • Midgar Studio und Publisher Dear Villagers haben auf dem X019 Event angekündigt, dass das JRPG-Adventure Edge of Eternity für Xbox Game Pass erscheinen wird.

    Edge of Eternity ist ein ambitioniertes J […]

  • Halo Reach erscheint am 03. Dezember 2019 und ihr könnt ab sofort den Pre-Load starten. Xbox Game Pass Abonnenten erhalten Halo Reach in ihrer Mitgliedschaft. Wer kein Abo hat, kann sich jetzt die ersten 3 Monate […]

  • BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass One Punch Man: A Hero Nobody Knows am 28. Februar 2020 erscheint. Das Spiel erscheint weltweit für Playstation 4, Xbox One und PC. Auf Fans, die das Spiel […]

  • Der französische Entwickler Flying Oak Games, Komponist Joonas Turner (Nuclear Throne, Downwell) und Publisher Dear Villagers haben angekündigt, dass ihr actionreiches Roguelite-Jump’n’Run ScourgeBringer für X […]

    • Hmm da werde ich mal reinschauen. Hört sich sehr reißerisch an 😂😉

    • Bin ich raus…. der ganze pixelhafer zieht mich nicht mehr. Es kommt zuviel des „Guten“ in letzter zeit

    • Das Konzept mag ich…mal sehen ob auch das Spiel dran scheitert…

    • Wird natürlich geladen. Hätte nicht gedacht, dass es schon so bald soweit sein würde, freue mich drüber.

    • Habe mir grad ne Preview angesehen und muss sagen, Zeit mit lesen und Video gucken verschenkt zu haben…. ich kann diesem Retrolook einfach nichts abgewinnen. Das ist für mich so, als würde ich heute einen neuen schwarz/weiß Film im Kino gucken. Das geht gar nicht. Spiele zu portieren, die es damals zu der Zeit gab ist was anderes!

    • So viele Spiele das schon unheimlich, aber ist geil 😁😁😁👍

    • Bei den ganzen Spielen bleiben halt so Spiele auf der Strecke aber ich persönlich gönn mir ab und zu mal eins aber das spricht mich jetzt nicht so an.

    • Aber Backtracking ist doch ein essentieller Bestandteil von Metroidvanias. Ohne sind es doch nur Platformer oder Action-Adventure. Naja bei Roguelite bin ich eh raus. Bisher haben alle die ich gespielt habe. Das ständige von Vorne anfangen hat mich dann immer doch zu schnell gestört.

    • ne da bin ich raus, von der Beschreibung her kann ich schon sagen das Spiel wird mir nicht gefallen

    • Bei so vielen Games muß man sich die Favoriten raus picken. Das hier gehört bei mir nicht dazu.

    • hmm retro look is auch nicht meins.
      sollen solche leute für die alten konsolen entwickeln.
      hab da wenig verständnis für alles so altbackend zu designen.

      • ScourgeBringer ist jetzt optisch auch nicht unbedingt mein Fall, aber generell muss man sagen, dass richtig gute Pixel Art auf den älteren Konsolen (8 und 16 bit) auch nicht so umsetzbar ist, wie auf moderneren Plattformen.
        Wirklich schöne Spiele in diesem Look sind aber auch nicht so super häufig, weil da wirklich viel Mist fabriziert wird. Aber gerade Spiele wie Blashpemous, Dead Cells oder Celeste sind mit richtig guter Pixelgrafik besser bedient als mit 3D Modellen, finde ich.

        Alles in allem ist aber eben doch eine Geschmacksfrage. Pixelgrafik, Kopffüßler in JRPGs, es gibt sicher viele Designentscheidungen, mit denen Entwickler potenzielle Käufer abschrecken. Aber alle finden irgendwo ihre Fans.

        • dies mag sein auch in sachen wie dead cells hast du sicher recht.
          aber bei manchen hat man halt echt das gefühl ich klatsch ein game hin bring es auf xbox live und versuch etwas geld zu machen.

          pixel games gibt es halt zu viele und der markt scheint einfach übersättigt zu sein

          • Da widerspreche ich ja auch gar nicht. Allein diese RPG-Maker Games von Kemco oder so sind ein gutes Beispiel dafür. Da gab es wirklich auf dem SNES schon bessere Animationen.
            Ich denke, es ist wie mit allem, dass es einfach verdammt viel gibt, man aber für sich die paar guten finden muss. Das ist bei Egoshootern und Open World Spielen auch nicht anders. Trends eben…

    • Alles pixelart gefällt mir auch nicht. Aber was wurde eigentlich aus „the last night“ ? Das sah ziemlich gut aus. Hab nur mal gelesen, dass es da Probleme bei der Entwicklung gab. Das war aber schon am Anfang des Jahres.
      Ist ziemlich still geworden um das Spiel.

  • Die Inside Xbox Ausgabe vom X019 Event hatte so einige Überraschungen zu bieten. Falls ihr die Ausstrahlung verpasst habt oder einfach noch einmal in Ruhe genießen möchtet, gibt es hier die Aufzeichnung da […]

  • Auf dem X019 Event in London wurden über 50 neue Spiele für den Xbox Game Pass angekündigt. Während einige Spiele schon erhältlich sind, landen andere erst in den kommenden Wochen und Monaten im Abon […]

    • Außer My Friend Pedro und ein Paar der kommenden XGS Spiele nix dabei. Alleine 10 der 50 sind ja FF Spiele 😁

    • Tekken 7 werd ich dann mal spielen. 😁 Kaufen würde ich es wegen den zig DLCs nicht.

    • Wann soll ich das alles Zocken? 🙈

      P.s Muss noch schnell Strange Brigade, Abzu und Below anzocken..

    • Carrion und My friend Pedro sind allein schon mehr als 13€ Wert. Freude!👌

    • Oh man. Es wächst und wächst und wächst. Klasse

    • my friend Pedro is doch Pc/Switch only?!?
      Oder steht ein Xbox Release bevor?!?

      ich lass dazu nichts im WWW!!!

      habs aber auch schon duech auf der Switch,
      ist recht lustig!

      • Es könnte sein das du weiter oben eine Liste findest. Aus dieser kannst du deine gewünschte Information herausarbeiten.😁

      • Nö kommt auch für xbox, hab bei devolver damals nachgefragt, da hieß es die arbeiten dran es für alle konsolen zu bringen, vermute mal Microsoft hat nw Unterstützung angeboten

    • ist ja genug dabei

    • Warum steht beim Microsoft Flight Simulator nur PC da?🤔🤔🤔

    • Tekken 7 ist ja total an mir vorbeigegangen!! Cool!
      Komm @williamshakesbeer wir prügeln uns ein bisschen

    • Finde ich echt klasse und vor allem das yakuza nicht nur zur xbox kommt sondern gleich in den pass hab mit kiwami locker 70 std auf der ps4 verbracht, und vor allem cool das die indies auch so aufspringen, cris tales, carrion, my friend pedro und streets of rage 4 waren eh auf meiner kauf liste, naja mittlerweile sind indies eh besser als AAA Spiele

    • The Witcher 3, Carrion und Streets of Rage 4 sind hier die Titel, auf die ich mich wohl am meisten freue.

    • Remnant ist schon auf der Platte und wird gespielt sobald ich Star Wars durch habe

    • Ich find das so geil und freue mich besonders auf meine Yakuza Reihe. Aber nicht weiter sagen das Ryo heimlich Yakuza spielt…😜

    • Juhu, nochmehr zum Zocken! Nur wann….

    • Also der Gamepass ist echt ein feines Ding! Wenn man Geduld hat bei gewissen Titeln und nicht gleich zu Release loslegt hat man echt ne gute Chance das gewisse spiele drin landen. Rage 2 und Darksiders 3 find ich super, hätte Interesse aber kaufen würde ich sie nicht, so komm ich aber trotzdem in den genuss

    • Viele schöne Spiele im Gamepass. Aber wann soll man das alles Spielen.

    • Das ist insgesamt schon wirklich stattlich und vom Preis/Leistungsverhältnis aktuell unerreicht.

    • Der gamepass hat sich bei mir richtig gelohnt im Gegensatz die Spiele alle zu kaufen

    • Unglaublich, was Microsoft bzw. die Xbox-Sparte da abliefert.
      Ich frage mich echt, wie und was sie daran verdienen.

      Ich selbst habe den GamePass am Anfang kaum genutzt, jetzt aber am PC um so mehr.

      Kann ich jedem nur empfehlen, vor allem bei den immer wieder super Angeboten von 1€ etc.

    • Hammer List👍
      Da Brauch ich mir nächstes Jahr ja nur noch 2 Spiele kaufen😁

    • Scheisse wie soll man das alles schaffen 😁😁😁👍

    • Speziell freue ich mich auf Finals Fantasy 😁

    • Ich freu mich auf FF und Tekken 7!

    • yakuza … kam überraschend , sehr sehr geil.
      Und die Tage auch erst richtig gemerkt wie wertvoll die ganze verschachtelung aller Services bei MS ist. PC angeschafft, Xbox App runtergeladen und dank Gamepass Ultimate auch dort direkt ne batzen Ladung Spiele. Alles von der Xbox funzt da prima, Controller usw.
      richtig geil Kundenfreundlich/bindung bei MS.

      • Habe ich auch lange nicht beachtet, aber es nimmt Form an. Und das alles ganz offensichtlich, aber ohne Hypetrain und Co. Game Pass App, MS Rewards, PC Games und Controller – dat macht schon Freude!

    • Das Streets of Rage 4 auch gleich im Pass landet ist der Oberhammer – für mich eine der größten Überraschungen neben Yakuza.

    • Gamepass ist genial. Der Kaufgrund für ne Box. Alleine Gears 5 für einen € darauf zocken.

    • Über FF freue ich mich am meisten. Auch wenn ich weiß, dass ich niemals die Zeit haben werde sie alle durchzuspielen.
      Ich hoffe mal sie bleiben was länger im Gamepass und nicht nur ein paar Monate.

    • Man, man, man. So viele geile News und ich konnte nicht kommentieren.
      Bekomme ich dafür möglicherweise wenigstens einen Ehrenpreis 😅
      Gefällt mir echt gut mit dem GP. Nörgler gibt es leider immer.

    • Footbool Manager hab ich immer gegen meinen Kumpel Peer gespielt.
      Da war ich immer ‚Verl‘. Wenigstens sind die mal im echten Pokal weiter 😅

    • Kingdom Hearts wird ein Muss. Egal was kommt. Ich brauch mehr Urlaub xD

    • Da muss einer echt mal ein Überblick behalten da brauchste mehr als zwei Leben um die Spiele zu zocken die einen ansprechen und die man selber noch in der Liste hat.

    • Also für mich sind bis auf „Microsoft Flight Simulator“ keine wirklichen Highlights dabei und die ganzen „ID@Xbox“ Spiele sind nichts für mich! Da muss für mich noch einiges kommen… 😉

      • Ich bin bei den ‚id‘ Spielen schon einige Male positiv überrascht worden!

        -Und was wenn nichts ‚für dich‘ kommt? Was ist dann?

    • muss sagen da kommen ein paar Schöne Spiele in naher Zukunft in den GP
      da kommt man langsam garnicht nicht mehr nach

    • Sämtliche FFs sind der Knaller! Wahnsinn was der gute Phil in Japan bewegt hat. Auf Streets of Rage 4 freu ich mich sehr! Wollte ich eigentlich vorbestellen 😊

    • Einfach wahnsinn was ms mit dem Gamepass ins Leben gerufen hat

    • Oha, da sind einige, zumindestens für mich interessante Spiele dabei

  • Project xCloud, der Game-Streaming-Service über die Cloud für mobiles Gaming von jedem Ort mit jedem Gerät, schreitet mit großen Schritten voran. Spieler aus Korea, Großbritannien und den USA durften bereits eine […]

  • Im November 2019 werden wieder Spiele aus dem Xbox Game Pass Service entfernt. Insgesamt sechs Spiele werden somit schon bald nicht mehr im Abo erhältlich sein. Wer das eine oder andere Spiel beenden möchte, m […]

    • Strange Brigade war ja ziemlich cool. Schade ich habe es nich nicht beendet.🙂

    • Alles Okay für mich… Ich weine keine Träne hinterher 😉

    • Schade um below. War auch gar nicht mal so lange drin glaub ich.
      Aber das kann man sich auch gut in einem sale mal holen.

    • Abzu werd ich schnell nochmal durchhauen. 😊

    • Vorhin schon auf der Konsole gesehen. Endlich trifft es mich mal. Below. Schade. Dieses unfassbar großartige Spiel, auf das ich solange gewartet habe, das so wunderbar gut aussieht – und überhaupt keinen Spaß macht. Mir jedenfalls. So gar nicht.

      Geh nun, Below, geh! Dreh dich nicht um, verlasse mich einfach. Es ist besser für uns beide.

    • Ich glaube Agents oft Mayhem fliegt auch raus.

    • Das Entfernen von Spielen ist für mich ein zweischneidiges Schwert. Ich habe schon Zeit in Spiele investiert die dann entfernt wurden. Zum Beispiel Abzu habe ich von Epic geschenkt bekommen, daher spiele ich es am PC um meinen Spielstand weiterverwenden zu können falls es wie jetzt entfernt wird. Nachdem ich es dadurch vom der Xbox entfernt habe, glaubt vielleicht M$ ich habe kein Interesse and diesem Spiel. Was aber nicht stimmt. Ich habe nur nicht die Zeit alles schnell durchzuspielen. Abzu ist ein sehr entspannendes Spiel für zwischendurch.

      Wenn die Spiele Cross-progress hätten, dann könnte ich sie im Gamepass weiterspielen und halt im Notfall auf die PC Version umsteigen. Dann würde M$ auch sehen, dass ich manche Spiele mag, auch wenn ich sie von der Xbox gelöscht habe.

    • Naja was altes macht platz für was Neues. Ist ja bei Netflix, Prime Video und Co nicht anders. Manchmal hat man leider Pech.

    • Na ja nix wildes zum Glück

    • Nichts, das ich aktuell vermissen würde. Für genug Nachschub ist ja erst einmal gesorgt.

    • Schade um Strange Brigade. Aber ich glaube, dass werde ich mir dann doch nochmal mit allen DLCs kaufen. Ich find es richtig gut.

      • Ja Strange Brigade war echt klasse, kam für uns auch recht überraschend um die Ecke, sprich ich kannte es nicht und es hat echt Laune gemacht!

      • Strange Brigade wollt ich die ganze Zeit mal herunterladen. Toll, natürlich zu lange aufgeschoben. Jetzt brauch ich es auch nicht mehr zu installieren.

    • Mal wieder kein Verlust dabei. 👍👍

    • Below war wirklich nicht sehr lange im Gamepass, und ich werde wohl nicht mehr dazu kommen es zu spielen … Aber ich habe auch gemischtes darüber gehört.

    • Schade um Strange Brigade…habe es zwar geladen aber werde nicht mehr dazu kommen um es zu spielen 🙁

    • Abzu werde ich die Tage mal noch durchspielen. Soll ja sehr kurz dein.

      • Ja so in 2,5 std wenn man sich alles anschaut und 4 std wenn sich Zeit lässt. Aber ist ein schönes entspannendes Game

    • schade eigentlich um Abzu, soll ganz chillig sein. Aber auch zu schade um das jetzt noch schnell reinzuwürgen.

    • Strange Brigade fand ich ganz gut, aber der Rest ist für mich weniger interessant.

    • Below hätte ich gern mal getestet aber das wird wohl zeitlich schwierig. Abzu und Grid 2 hab ich selbst mal im Sale abgestaubt.

    • Strange Brigade sollte dann unbedingt im Black-Friday-Sale auftauchen. Meine Mark landet dann im Automaten.

    • Habe Abzu mal angefangen für Rewards-Punkte, war wirklich angenehm und hat seine eigene Stimmung. Werde aber bei dem pickepackevollen Gamepass wohl selten ernsthaft Spiele vermissen, für mich gibts dann immer noch genug Alternativen.

  • Nach dem packenden „Become a Jedi“ Trailer zu Star Wars Jedi: Fallen Order und den beeindruckenden ersten 60 Minuten in 4k, gibt es jetzt noch den offiziellen deutschen Launch-Trailer zum Spiel:

    Das sto […]

    • Bis jetzt macht das echt spass und die Grafik passt auch bis auf kleinere sachen, und das Game ist in etwa so gemacht wie tomb raider für mich wären das 82 % als Wertung 😁😁😁👍

    • Bin schon fleißig dabei. Bis jetzt ist es gut

    • Werde es heute bei mein Kumpel Antesten. Bin mal gespannt wie sich die Grafik schlägt, im Vergleich mit Gears5. 🙂

    • Bin auch sehr begeistert von dem Spiel. Die Mischung aus Soulslike und Metroidvania ist einfach perfekt für ein auf Nahkampf getrimmtes Star Wars-Game ohne Filmvorlage. Den kleinen BD-1 hab ich auch schon richtig ins Herz geschlossen, der ist echt drollig. Werde heute beim Zocken mal den Mixer anwerfen, wer Bock hat, kann ja mal reinschauen.
      Bin allerdings noch recht am Anfang, da ich mir bei solchen Titeln gerne Zeit nehme und in jede Ecke gucke und den Blick schweifen lasse. Grafik ist auch sehr hübsch, aber leider ruckelt es hin und wieder im 4k-Modus. In den Kämpfen hat sich das aber noch nicht negativ ausgewirkt, sodass ich mir den 60fps-Mode noch nicht angesehen hab. Das Kampfsystem geht aber sehr locker von der Hand, wenn man mal etwas wie Dark Souls, Sekiro oder The Surge gespielt hat, fühlt man sich schnell wie zu Hause und das Lichtschwert glüht im wahrsten Sinne.
      Absolut tolles Star Wars-Abenteuer. 😊

      • Dito dito dito. Genau so hätte ich es auch beschrieben. Ich liebe dieses Spiel jetzt schon. Ruckeln hab ich aber auch hin und wieder. Sollte nicht sein und wird hoffentlich noch performanter mit einem Patch.

        • Gibt es keinen Grafikmodus mit stabilen 30fps?

          • Doch glaube sogar mehr als 30 im 1080p Modus.

          • Es gibt einen Modus mit 1080p und 60 fps und einen Modus in 4k und 30fps, wo es leider zu Rucklern kommt. In der Regel bevorzuge ich 30 Bilder bei voller Texturqualit, da mir eine schöne Grafik wichtiger ist, als Frames. Hab mich auch nie.mit 60 Bildern anfreunden können. Sieht mir immer zu sehr künstlich aus. Mag auch dieses True Motion bei meinem Fernseher nicht und hab das auch deaktiviert. 😆

            • True Motion kannst du aber nicht mit Nativen 60fps vergleichen. Naja kann sich ja jeder selbst entscheiden. Ich entscheide mich auch immer für die Grafik und 30fps nehme ich in kauf. Wenn es aber da zu Ruckler kommt würde ich wohl den 1080p/60fps wählen. Bis ich es habe wird es wohl Gepatcht sein.✌

            • Das habe ich auch gerne so. Lieber Grafik als Frames

          • Jo, da haste recht mit dem Vergleich, aber bei 60 Frames in einem Spiel hab ich immer ein ähnliches Gefuhl, wie bei True Motion. Besonders bei Third Person, bei Ego Shootern oder bei Rennspielen hab ich nichts gegen 60fps. Komisch.
            Ein Patch wäre schön, auch wegen der Ladezeiten, die sind manchmal doch recht lang, wenn man mal gestorben ist. Variiert aber auch, manchmal dauert es fast über 2 Minuten und dann wieder nur 30 Sekunden, am selben Speicherort. So richtig rund läuft das da auch noch nicht. Aber wie gesagf, das Game ist trotzdem geil. 😊

      • Echt toller Kommentar der einem Lust auf das Spiel macht. Auf welchem Schwierigkeitsgrad spielst du und wie schwer ist dieser im Vergleich zu DS3?

        • Ich spiele auf Jedi-Meister, das ist der dritte von vier Schwierikgeitsgraden. DS3 hab ich leider noch nicht gespielt. Das letzte Soulslike war.bei mir Sekiro und das fand ich schwerer, obwohl man hier die Sturmtruppen auch nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. In der Gruppe sind die Nahkämpfer echt gefährlich, besonders wenn sie noch von Blasterdudes aus der Ferne unterstützt werden. Aber wie im Genre üblich: Auch in Jedi macht das Kämpfen so viel Spaß, dass ein Scheitern nicht weiter stört, denn dadurch wird man ja immer besser und besser.😊

          • Ok danke für die Einschätzung. Na da denke ich doch dass ich das auch schaffen kann. Viel Spaß dir weiterhin.

            • Ja danke, dir auch viel Spaß. Ach ja…ein Abstecher zum Planeten Dathomir lohnt sich am Anfang, sobald man ihn freigeschaltet hat. Ich will nicht spoilern, aber man findet dort was sehr cooles. 😉😈

    • Bei mir ruckelt es leider gelegentlich auch im Leistungsmodus. Außerdem ist der Kamerawinkel nicht immer optimal, gerade wenn man in engen Räumen in der Ecke landet und dabei vom Gegner angegriffen wird. Ansonsten hätte ich gerne zumindest eine Schnellreise zurück zum Schiff.

      Rest ist top! Die Kämpfe machen extrem viel Spaß, daran könnten sich die nächsten Assassins Creed-Teile mal orientieren. Weniger Gegner, dafür kann jeder einzelne gefährlich werden. Trotzdem kein Hardcore ala Dark Souls.

    • Ich hab sooooooo Lust auf das Spiel…

    • Auf dieses Spiel habe ich so derbe lust. Bloß gerade keine Zeit. Muss wohl bis vor Weihnachten warten. Aber sieht echt richtit gut aus 🙂

    • Das Spiel ist der oberhammer! Die Lichtschwert Kämpfe sind mega gut gemacht und ich bekomme nen echtes Uncharted feeling. Bloß mit Star Wars. Was will man mehr?

    • Gerade mal eine dreiviertel Stunde reingeschnuppert. Gefällt bis jetzt wirklich gut.

    • RBTV replied vor 1 Tag

      Werde es mir wohl für nen 40er kaufen. Hätte mal wieder bock auf ein gutes Star wars game.
      Kommt ja auch gar nicht mal schlecht weg. Respawn hat aber auch bis jtz gute Arbeit geleistet.

    • Habe mittlerweile echt Lust drauf, auch durch die ganzen positiven Kommentare hier. Denke das wird mein Spiel für zwischen den Jahren.

    • Habe es mir gestern Abend gekauft, und freu mich, gleich endlich weiter zocken zu können.
      Etwas Tomb Raider und etwas Titanfall gemischt mit ganz viel Star Wars ergibt eine spassige Mischung. Ausserdem vermittelt das Laserschwert von Anfang an Kraft und Power, so wie es sein sollte. Schlagen, parieren, ausweichen geht recht locker von der Hand, man fühlt sich schnell wie ein echter Jedi😁

      Die Grafik ist Top, der Sound aller erste Sahne und vermittelt euch und eure Nachbarn das perfekte Star Wars feeling. An Gears 5 kommt die Grafik natürlich nicht ran, habe ich auch nicht erwartet.
      Ruckeln auf der X habe ich nur ganz selten, das sind vermutlich nachlade Ruckler, bei Action und Kämpfen bleiben die FPS stabil.

      Bis jetzt würde ich 85% geben, Star Wars Fans dürfen nochmal 10% draufpacken, das feeling ist super. Ja ich weiß, der Game Pass ist prall gefüllt, da tun 69,99 schon weh..
      Aber ich konnte nicht mehr warten, und jetzt bin ich froh, das ich das Game auf Platte habe.
      Wäre echt schön wenn EA mit einem popeligen Singleplayer Game reibach machen könnte.
      Leider haben einfache Games wie Fortnite die Gier ins unermessliche gesteigert.
      So etwas führt dann unweigerlich auf die dunkle Seite.(EA buh, pfui).
      Respawn hat mit den beiden Titanfalls schon ordentlich geliefert, Jedi Fallen Order reiht sich nahtlos ein. Möge die Macht mit euch sein.

    • Das erste Gameplay sieht schon echt super aus, werde es mir definitiv noch holen und bis dahin nicht weiter spoilern lassen 😉

    • Hab mal so ein bisschen in die Streams geguckt und das sah gut aus.

  • In einem Interview mit IGN (unten im Video) hat Phil Spencer klargemacht, dass man dieses Jahr noch über weitere Xbox Spiele sprechen wird.

    Zuvor hat Matt Booty gesagt, dass man so viele unangekündigte Spiele i […]

    • Klar da kann man sich das warten auf die Scarlett versüßen. Die ganz dicken Fische werden wohl eher für die Nextgen relevant sein. Aber man weiß ja nie, Outer Worlds war ja doch ein ganz prächtiger Karpfen.😁

    • Das Spiel Tell me why ist doch auch ein exclusive weil es doch von den xbox game Studios ist oder nicht?

    • Zum Glück ist diese Jahr nicht mehr lang denn ich bin ganz ganz heiß auf alle Infos zur Scarlet.

    • Danke für den deutlichen Hinweis, dass es dieses Jahr der Höhepunkt der „wir hypen Death Stranding zu Tode“ Kampagne wird. Da feiern sich die beiden dann eine Viertelstunde als best buddies mit dem Hinweis „wer Death Stranding nicht mag, ist kein Gamer“.

      Geht mir so auf den Keks, dieses Hochheben von Banalem in den Himmel!

    • Aber bitte nicht wieder so viele Kinderspiele. Die Ankündigungen von Inside Xbox vom vergangenen Donnerstag sind mir schon fast wieder entfallen. Einzig die Ankündigung von Yakuza 0, Kiwami und Kiwami 2 sind im Gedächtnis geblieben.

      • Gears Tactics und Ori 2 sind bisher bekannt für TGA

        Und naja IX ist IX und steht nicht für banger

    • Witcher 4 exklusiv für Scarlett und PC….das wäre der Hammer, der vieles verändern könnte…träum. Nein, ich persönlich halte von Plattform exklusiven Spielen eigentlich nichts. Alle sollen alles daddeln können. MS sollte künftig nur etwas mehr Marketing machen bzw. mehr Präsenz zeigen.

      • Das würde nur wieder zu einem mega Shitstorm gegen Microsoft führen! Dreckiges Geld und solche Sachen würden dann wieder fallen. Du meinst doch nicht im Ernst, das Playstationfans das locker wegstecken würden!

        Die haben ja im Netz schon durchgedreht, nur weil bei der Collectors Edition von The Witcher 3 exklusiv ein paar Spielkarten bei der Xbox Version dabei waren.

        The Witcher 4 exklusiv für Scarlet = mega Shitstorm gegen Microsoft!

        • Na die Feiern sich doch weil Pastebin Leak sagt GTA VI kommt (mittlerweile nur) 1 Monat auf PS5 exklusive.

          Gerade CDPR sind die letzten, die sowas eingehen werden.

        • ich würde mal sagen, beide Lager nehmen sich in diesem Punk absolut nichts!!! Würde zb ein Witcher 4 nun only PS5 erscheinen, dann würden halt die ganzen XBOX`ler und PC*ler genauso heulen…also bitte erstmal an die eigene nase fassen.

          • Nö, wir Xboxer heulen da nicht so wie kleine Kinder herum. Exklusivdeals hat es schon immer gegeben und man sieht ja wie gefasst die Xbox Community solche Dinge bisher immer aufgenommen hat.

    • Ich wette ein paar Kracher hebt sich Microsoft für die E3 2020 auf. Werde ich mir wieder live ansehen👍

      • Ein paar richtig große Kracher kommen sicherlich erst zur E3. Ist aber auch gut, wenn man kontinuierlich mit guten Häppchen versorgt wird.

    • Ich warte sehr gerne. Hoffe auf tolle Games

    • Denke auch, dass bei den video game awards noch was von MS gezeigt wird. Kommt ja keine andere große Bühne mehr dieses Jahr.

      Frag mich nur warum? Wenn die doch immer so Sony affin war/ist.
      Vielleicht weil die Show im Microsoft Theater in LA stattfindet? Oder weil sie vielleicht von der Fachpresse /Fachmedien voller Interesse betrachtet wird?

    • Da bin ich aber gespannt ob Mircosoft noch was grosses raushaut 😁😁😅👍

    • Also wenn Death Strandig irgendwo GotY wird dann war das aber echt das traurigste Jahr seit langem.

      • Hab ja mal was gelesen das eine japanische Seite bis jetzt nur Hideo Kojima Spielen die volle Punktzahl gegeben hat. Unabhängig davon wie das Spiel ist, man sollte schon neutraler sein.

      • Das ist aber Ansichtssache. Mich hat es sehr beeindruckt.🙂

      • RBTV replied vor 1 Tag

        Der gute DHL Simulator kommt doch nicht so gut weg wie gedacht.

    • Sie sollen vor allem schöne AAA Projekte wie aktuell Everwild ankündigen. Momentan machen sich das echt hervorragend, während Sony komplett abka**t. Läuft bei MS.

      • Wo kackt Sony ab? Auch als Xbox only User muss man doch sagen, dass Sony nur noch etwas verlieren, aber nichts mehr gewinnen kann. Da kommen auch noch zwei dicke Spiele zum Ende dieser Generation, während MS sich wohl alles für Scarlett aufspart um wenigstens zum Start punkten zu können.

        Und dieses reduzieren und schubladisieren von Spielen auf AAA oder AA Games, ist irgendwie zum Trend geworden seit Indie Spiele den Markt überfluten. Dabei soll ein Spiel doch einfach Spass machen und den eigenen Geschmack treffen, egal ob noch big oder low Budget. Outer World hat mir zum Beispiel unheimlich viel Spass gemacht, obwohl es an vielen Ecken eben wie ein richtig geiles Indie Spiel wirkt.

        • Days Gone ist für mich auch so ein Kandidat, hat Ecken und Kanten aber war für mich ein sehr gutes Spiel. Es muss nicht immer alles 90+ haben um gut zu sein.

      • und wo kackt bitte Sony gerade ab?

    • Ich hätte gerne offizielle Infos zur Scarlett gelesen. Schade, dann halt erst nächstes Jahr.

    • So sehr ich mir ja infos zur Scarlett gewünscht hätte, ist mir klar dass sie damit noch warten… Vielleicht gibt’s ja bei den game awards nen Teaser für irgend ein Brett um das Jahr abzuschließen und Lust auf mehr im neuen Jahr zu machen

    • Ich kann mir kaum vorstellen, daß da dieses Jahr noch Neuankündigungen kommen. Wir ham schliesslich auch schon Mitte November und die angesprochene Veranstaltung ist schon mmer eher pro Sony.

    • Freue mich schon mega auf die E3 2020 😎

    • Hoffentlich gibt es noch dieses jahr gears tactics infos.

    • Joar Fable hätte ich auch wieder bock

  • Die Xbox One-Version von Kingdom Hearts III wurde im Microsoft Store stark reduziert und gibt einen Vorgeschmack auf den Xbox Black Friday Sale. Satte 67% Rabatt warten auf euch.

    Kingdom Hearts III für 23,09 […]

    • Für die Leute die noch keinen Kontakt mit der Franchise hatten lohnt sich das warten auf die Collections der alten Teile im nächsten Jahr mehr. Außerdem kommt Ende des Jahres noch ein kostenpflichtiger DLC, da lohnt sich das warten auf eine digitales Bundle oder ähnliches. Aber natürlich ein guter Preis wenn man zuschlagen möchte.

    • 23€ sind für ein großes Game schon ein guter Preis, hab da am Montag schon zugegriffen.

    • Kommt dass nicht demnächst in den GP? Oder hab ich da was verwechselt von der Inside Xbox Konferenz 🤔

    • Wäre ne Überlegung wert aber ich warte noch ein bisschen. Da ich noch gar keinen Teil gespielt habe davon warte ich auf das Bundle

    • Leider habe ich es schon als disc. Und nochmal so muss auch nicht sein 😁😁😁👍

    • Würd ich mir gerne mal gönnen aber hab gehört man sollte die ersten beide Teile mal gezockt haben um die Story zu verfolgen.

    • Das Angebot hatte ich auch schon gesehen, als ich die Demo installieren wollte.
      Hab keine Ahnung von der Reihe. Bin da ‚Novize‘ 😅
      Sah aber immer interessant aus bisher.

  • Bereits im Juni 2019 haben wir über die bevorstehenden Gamertag Änderungen auf Xbox LIVE berichtet. Diese Änderungen sind ab sofort mit dem neuen Dashboard Update gültig und somit könnt ihr euch auf Xbox LIVE nenn […]

    • Bin ich kein Fan von, aber ist wohl die einfachste Möglichkeit den Nutzern gewünschte Namen zu ermöglichen.

      Vielleicht sollte man lieber schneller ungenutzte Accounts wieder freigeben.

      • Bin ich auch kein Fan davon. Versteh auch nicht das Problem. Bei Steam und Origin kann ich mich auch nennen wie ich will. Hier läuft die Freundschaftsanfrage notfalls über die Email Adresse.

    • Na da kann mann doch mal gespannt sein wie viele coooole „XxDarkAngelKillerOfDeathxX“ dann wohl gezählt werden. 😂

    • Gut von Blizzard kopiert 🙂
      finde das System echt super weil damit die Hürde genommen wird dass sich neue Spieler ein Account erstellen können.

    • Ich habe meinen Gamertag seit 2006.
      Also seit ich zu der Xbox Comunity gekommen bin. Ich werde ihn behalten und nicht ändern. Das macht zum Teil ja auch eine Person aus.
      Aber es wird garantiert genutzt werden.

      • Ich habe meinen Namen auch seit 2006, aber mein Wunschname ist leider noch immer aktive. Daher finde ich das für mich persönlich ganz interessant

    • Anfangs dachte ich noch, das braucht doch keiner aber mittlerweile finde ich es cool.

    • Besser so als wenn der Gewünschte Gamertag gar nicht verfügbar wäre.

    • Mein Tag ist perfekt 🙂 Habe ihn insgesamt 1x geändert. Das neue System… och. Ist mir eigentlich egal. Keine schlechte Sache!

    • Also verstehe ich das richtig. Ich kann jederzeit nun mein gamertag kostenlos wechseln, wenn der Tag schon vorhanden ist, gibts da den ziffernzusatz, im Hintergrund bleibt aber mein original gamertag aber immer mein original Tag ohne zusatz? heisst das wenn ich zurück wechseln sollte, meine alter name immer noch das original ist? den part verstehe ich noch nicht so genau.

      • Nein, man kann nicht kostenlos wechseln. Der erste der einen Namen wählt hat den ohne Nummer, alle weiteren dann mit.

    • Ich bleibe beim kurzen und knackigen ROBILEIN. Mit dem Gamertag hatte ich so tolle Erlebnisse. Seien es tolle Spiele, oder den härtesten Erfolge hinterher jagen.
      Bioshock: Infinite und The Orange Box haben laut trueachievements nur 2% der Spieler auf 100% gebracht. Schon cool zu den 2% zu gehören😂👍
      Hängen viele Erinnerungen dran. Und da ich ein Typ bin der gern alles beim alten lässt, bleibt das auch so👍

      • Genau so. 👍✌️ Zumal mann durch seinen Gamer Tag in den (online-) Spielen die mann regelmäßig und viel spielt, teilweise auch richtig bekannt wurde und ist. Bei mir war es Battlefield. Da haben sich aber auch einige wohl allein schon von meinem Gamer Tag (Bauernkind) herausgefordert gefühlt. 😅😂

        • Wer weiß vielleicht hab ich auch gegen dich gespielt. Besonders in Bad Company 2 war ich Online krass unterwegs. Haben uns bestimmt mal den einen oder anderen Schusswechsel geliefert😂👍

          • Das kann gut möglich sein. 😋

            Ursprünglich hatte ich ja einen anderen Gamer Tag im Kopf. „Niemand“. Allein schon wegen den Nachrichten die dann immer aufploppen. „Niemand möchte mit ihnen spielen“ (xbox 360). „Niemand möchte ihr Freund sein.“ So gut. Hätte mann mal machen sollen. Wo ich (viel) später mal geschaut hatte, war dieser Gamer Tag vergeben… 😅

      • Hört Hört! Wir kannst du dich nur mit uns Pöbel abgeben😅. Mein neuer Gamertag wird Prince of Darkness2226677.😉

    • Meiner bleibt natürlich wie er ist!

    • ich hab das gerade mal Spaßeshalber unter social.xbox.com/changegamertag getestet (die erste änderung unter dem Neuen System ist ja gratis) aber was mir aufgefallen ist, im alten System konnte man 15 Zeichen nehmen, im Neuen sind es nur noch 12

      • Richtig aber eigentlich sind es ja jetzt sogar 16 Stellen da die vierstellige Zahl mitgezählt wird und bei allen bisherigen Spielen ja direkt an den Namen drangehängt wird, was übrigens total blöd aussieht.

      • du hast recht und das ist tatsächlich eine lächerliche verschlechterung. meinen aktuellen 15-stelligen namen könnte ich gar nicht mehr eingeben, warum dieser rückschritt?

    • Finde ich eine gute Sache.

    • Ist sicher ganz nett für manche aber ich würde lieber die Zahlen bei meinem GT wegbekommen. Der reine Name ist leider immer noch belegt und zumindest nach dem letzten Erfolg der freigeschaltet wurde zig Jahre nicht mehr benutzt. Leider dürfen die den dennoch nicht freigeben. Schaue mir das neue aber mal an, vielleicht gefällt mir das besser.

    • Habe meinen Gamertag schon so lange den behalte ich.

    • klingt super wollte mein schon ne ganze Weile tauschen aber bei sowas bin ich inner einfallslos :/

    • Ich durfte damals dreimal mein Nick ändern bis Microsoft die Namen der originalen Xbox wieder freigegeben hatte. Bei mir passiert in der Richtung nix mehr.

    • Wenn man sich den Suffix wenigstens auch aussuchen könnte, dann wären ja immerhin sinnvolle Jahreszahlen usw möglich. So sieht’s einfach nur blöd aus wenn da irgendeine Zahl dranhängt. Verspieltes Potenzial wieder.

    • hmm ob mein nochmal änder

    • Can‘t Start with a number. M$ wir haben 2019, wo ist das Problem?

    • Hätte ich nicht unbedingt gebraucht, aber warum nich.

    • Ich brauch das net wirklich aber für andere schon sinnvoll 😁😁😁👍

    • Mein Gamertag bleibt und würde auch gar nicht auf die Idee kommen den zu ändern.

    • RBTV replied vor 1 Tag

      Also perfekt für Leute die ihre Gt wechseln wie Unterhosen 😂

    • Ich steh zu meinem Tag und dabei bleibt es auch 😛

    • Ist eine gute Änderung. Wer bitte ist in MMO’s zb nicht gemerkt wenn man für seinen Charakter 17 mal einen Namen eingeben muss weil die anderen 16 zuvor schon vergeben sind. Ist mit dem Gamertag doch genau das gleiche.
      Ich habe zwar meinen perfekten Namen gefunden aber für andere ist dies eine richtig gute Option.

  • Sollten die Gerüchte stimmen, dann hat BioWare mit Sitz in Edmonton damit begonnen, das neue Mass Effect 5 Rollenspiel zu entwickeln.

    Weitere Details und Informationen sind bisher nicht bekannt.

     

    • Das wäre Super.
      Auch wenn Andromeda keinen guten start hatte, ich hoffe immer noch auf eine Fortsetzung. Die Geschichte um die Kolonisten der Goldenen Welten waren spannend.
      Und ich möchte wissen wie es weitergeht.

      • Gerade der Start wurde aber auch übertrieben schlecht gemacht – das Problem war nicht das Spiel, das Problem ist EA.Nicht wegen ihrer Arbeit, sondern der Ruf.

    • Das wäre auch mal eine Serie die mann nachholen müsste. Kenne viele die davon echt begeistert waren. Nur wo die Zeit hernehmen…? 😅

      • naja die Mass Effect 1-3 Trilogie sollte absolut jeder Gamer der auf SciFi steht gespielt haben, pro titel brauchste ca 40h……also unbedingt nachholen sonst kommst du in die Hölle!!! 😛 ein ein Dislike von Comander Shepard

    • Das wäre mega. Hoffe es stimmt.
      Habe die ersten drei Teile so gefeiert. Wusste da alles. Rassen, Planeten, Charaktere etc. 😂😂😂
      Mass Effect: Andromeda muss ich auch endlich mal weiter spielen. War nicht so schlecht wie alle sagen.

      Die Marke hat einfach noch so viel Potenzial finde ich. Ist ja ein riesen Universum.

    • Ist ja klar dass sie diese Marke nicht ruhen lassen.
      Ich hoffe ja auf einen Reboot. Einfach nochmal ne neue Trilogie neu anfangen

    • Ich hoffe sie haben schon länger damit begonnen. Ansonsten wird das ja ewig dauern, bis wir es spielen können.

    • Hoffentlich angelehnt an der ersten Trilogie.
      Andromeda hat mich nach 20 Std. Verloren.

    • Hoffe auch auf eine Fortsetzung der Triologie. Andromeda hab ich leider bis jetzt auch nur ein paar Stunden angespielt. Wollte es aber trotzdem mal wieder probieren.

    • Mass effect würde ich immer wieder eine Chance geben und Andromeda war auch nicht schlecht. Nur war es wirklich nicht so gut wie die erste Trilogie.

    • Hm lieber nicht. Sollen sich mal komplett auf ein Projekt fixieren, dass endet sonst so wie bei Ubisoft..

    • Ich habe nur den ersten Teil gespielt. Warum kann ich gar nicht genau sagen. Vielleicht könnte ich hier nochmal einsteigen. Aber erstmal warten was und in welcher Qualität da kommt.🙂

      • Mit EA Access kannst du prima die anderen Teile nachholen. Im Kern möchte ich die RPG-lastigkeit des Erstlings zwar am liebsten und der heutzutage unglaublich beliebte Teil 2 quasi nur ein Shooter mit viel Story, aber es gibt bis heute quasi kaum eine vergleichbare Reihe.

    • Hoffentlich. Auch wenn Andromeda jetzt nicht der beste Teil ist, kann es ja beim 5. Teil wieder ganz anders aussehen. Capcom ist mit Resident Evil 6 und 7 ein ganz gutes Beispiel. Resi 6 nicht so gut, Resi 7 richtig gut.

    • Das Mass Effect Universum begeistert mich seit Teil 1 und für eine Fortsetzung bin ich absolut offen.

    • Ein bisschen Begeisterung und Angst fühle ich dabei. Hoffe das wird wieder was großes

    • Ich glaube dass sie über neue Konzept Bilder und Story Überlegungen noch nicht hinaus sind. So schnell wird da noch nichts kommen denke ich, haben ja vor nen halben Jahr was erst noch gesagt dass die Marke zwar nicht aufgegeben wird aber definitiv momentan andere Projekte im Vordergrund stehen.
      Ich hoffe nur dass das nächste ME dann ein solches Feuerwerk abliefert, dass auch die letzten EA Hater den Mund halten!

    • Mass Effect 1-3 ist trotz des katastrophalen Endes immer noch meine Lieblingsspielereihe. Selbst Andromeda kann ich gut leiden, weil’s derartige Weltraumspiele so äußerst selten gibt.

      Ich habe allerdings keine Hoffnung in Bioware.

      • Mass Effect 1-3 hat immer noch ein offenes Ende, da bringt auch alles was an Erklärungen kommt nix. Es ist rein vom optischen her (Video) offen, und ich denke bis heute das ist bewusst so gewählt man hat sich nur zu diesem Ende etwas einfallen lassen um einen Neustart zu starten. Real kann man aber sicher daran anknüpfen und das täte der reihe auch einfach gut.

        • Das Ende ist nicht offen, sondern einfach schlecht gemacht. Das fängt schon damit an, dass nach Release noch ein Extended Cut nachgereicht werden musste und erklärt selbst dann nicht, warum

          [KEINE SPOILER]

          • Vielleicht sollte man einfach mal Sachen so stehen lassen wie sie sind? Ob einen das gefällt oder nicht. Mir fehlt zwar das Wissen um Teil 2 und 3, habe aber die Debatte um das Ende von Teil 3 schon damals kritisch betrachtet.✌

            • Entweder lasse ich mich auf eine Geschichte über mehrere Jahre ein und fiebere mit, dann erwarte ich aber auch halbwegs sinniges Ende oder es ist mir einfach egal.

          • Ich finde schon, dass das Ende offen ist, immerhin haben fast alle Begleiter überlebt und im Endvideo sind sie dann zusammen bereit für neue Abenteuer auf dem neuen Planeten.

            Klar Shepards Schicksal ist besiegelt, aber der Begleiter nicht, da kann man Safe ansetzen und ich denke so war es ursprünglich auch gedacht. Neuer Planet, neuer Held, gleiche/neue Begleiter.

            • Dafür müsste Bioware ein Ende zum Kanon erklären und alle anderen. Stattdessen sind die lieber nach Andromeda geflüchtet.😂

    • Das wäre mega!

    • Da hätte ich lieber ein fettes remaster der ersten 3 Teile!

    • Naja, wenn es dann wie Anthem wird brauch ich es nicht wirklich, dann lieber doch ein Remake der alten Teile. Andromeda habe ich durchgespielt aber hier fehlte schon das Klassensystem und das Gut/Böse System was mich bei den anderen MEs zum mehrmals spielen animiert hat.

    • Aus Andromeda (kein schlechtes Spiel) werden sie gelernt haben. Auf den nächsten Teil freue ich mich natürlich auch wieder!

    • Mhhh Mass Effect 1-3 waren einer meiner Liebes Games überhaupt, aber Andromeda war zwar kein schlechtes game ansich, aber an die Atmo von der ersten Trilogie kam es nicht ansatzweise heran. Die Charaktere waren alle recht blass, man hat einfach mit keinem irgendeine Verbindung aufgebaut….

    • Oh ja nein neues Mass Effect wäre super! Mal sehen, ob es stimmt

    • Das wäre echt Mega aber warten wir erst mal bis es mehr Infos gibt 😁😁😁👍

    • Hoffentlich nicht andromeda 2 😅

  • Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios haben einen neuen Gameplay-Trailer von Mortal Kombat 11 veröffentlicht, in dem sich alles um die königliche Rückkehr der klassischen Kämpferin Sin […]

  • Manche Änderungen zu Gears 5 zeigten sich auf dem Papier und bei den ersten Playtests vielleicht als äußerst spannend, in der Praxis bei vielen Gears-Spielern kam es aber nicht gut an. Die Rede ist von der Sc […]

    • Die Schadensanzeige is auch reudig. Einfach die aus Teil 4 nehmen. War deutlich angenehmer

    • Ich hoffe die frühen auch strafen für die Horde mal ein

      • Das neue Anti-Quit-System klingt danach.

        • Wahnsinn das die Leute trotzdem noch quitten. Die nerven nur die schlechten Verlierer. Ich wurde auch schon in der ersten Runde fertig gemacht, aber in Runde zwei wurde der Spieß umgedreht. Also es lohnt sich zu kämpfen🙄

          In Horde nervt das genauso. Bei mir wird meist gequittet. Starte dann meistens mit Bots. Wahrscheinlich auch weil sie nicht den Charakter kriegen mit dem sie spielen wollen🙄🙄🙄

          • Am Anfang wollte ich auch immer nur Emil, aber das hatte sich schnell gelegt. Del und den KOR Gear spiele ich auch sehr gerne. Wenn einer nach der bosswelle aussteigt kann ich das verstehen. Da man mit den Bots gut zusammen spielen kann, ist das nicht mehr so schlimm wie früher.🙂

          • Das ist irgendwie oft so, das runde 2 deutlich anders läuft. Als würde sich der Ping ändern.. zu deinem Gunsten oder eben nicht 😂

          • Da sagt ihr was. In Horde mir oft schon passiert, dass ich mit Bots spiele.
            Liegt wohl an mir 😅
            Meist sind die Bots allerdings sogar noch ’sozialer‘ und helfen einem wir mir, wenn man verletzt ist. Menschliche Mitspieler lassen einen wie mich manchmal verhungern.

      • Ja das wäre das sinnvollste.

    • Also man kann es echt auch übertreiben. Wäre mir nie aufgefallen mit der Schadensanzeige.
      Die Leute finden doch immer was zu meckern🙄
      Die kürzeren Pausen zwischen den Horde Wellen sind natürlich Top👍

    • muss unbedingt mal wieder anschmeißen

    • Das Omen ist mir gar nicht aufgefallen. Hatt mich also nicht gestört, wenn ein neues kommt dann ist es halt so! Bitte keine Quit Strafen bei Horde. Und wenn doch sollte man Spielern die Möglichkeit geben nach jeder Bosswelle auszusteigen. Wenn ich jetzt immer 50 Wellen absolvieren muss wäre das für mich nicht mehr ganz so gut, da ich zb. manchmal vor dem Arbeiten gern 20 Runden Spiele. Außerdem ist es ja kein Ranked Spiel. Ich hoffe das es keine Quit Strafen in Horde gibt.🤔

      • Ich finde 50 Wellen sind das Problem, dürften ruhig auch mehr Möglichkeiten für 25/20 Wellen anbieten oder eine Speichermöglichkeit.

        Ansonsten nervt quitten, wenn der verbliebene Rest es dann nicht mehr oder nur noch sehr beschwerlich schafft die Map zu beenden, kann ich verstehen, dass hier Strafen gefordert werden.

    • Hatte kurz überlegt, dass es optional sein sollte mit der Schadensanzeige. Da mehr Sicht aber in der Tat einen Vorteil darstellt ist die Idee auch nicht so prickelnd.
      Wie der ein oder andere schon schrieb, immer dieses Gejammere, welches es ja auch schon bei den Frags gab…. Ich find’s OK….

    • Finde es super wie The Coalition immer versucht das System zu verbessern. Auch wenn nicht immer alles perfekt läuft so sind sie wirklich bemüht

    • Und Fotomodus ? 😏

    • Sind ja tolle Verbesserungen. Ein Spiel das immer weiter optimiert wird ist einfach genial. Toller Support

    • Das mit der Schadensanzeige ist wohl schlicht Ansichtssache. Gibt halt auch massenhaft Fans die am liebsten auch Gears 10 noch so haben möchten wie damals Gears 1… aber gut, das Omen kann man ruhig ändern, habe ich kein Problem damit.

      Gegen Quitter vorzugehen ist in den Ranked-Matches dringend erforderlich. Im Horde-Modus bin ich aber dagegen. Ich will nicht gezwungen sein mich noch ewig herumzuplagen, weil einzelne Mitspieler nur trollen oder keine Ahnung von irgend etwas haben. Oder wenn mal wieder der 3 JD beitritt und man nur noch ununterbrochen stumpfsinnig die Granaten des GL heulen hört…

      Wem die 50 Wellen in Horde zu lange sind, man kann einfach ein Custom Spiel erstellen und in jeder beliebigen Welle starten. Man startet dann auch mit entsprechend mehr Energie und kann die Basis sofort ausbauen. Es können dann auch beliebig immer wieder neue Spieler beitreten. Alternativ kann man auch einfach selbst einem laufenden Spiel beitreten.

    • Am besten gleich 90% sperren dann hören die restlichen 10% auch auf weil es zu lange dauert ein Spiel zu finden.

      • Jetzt dauert es schon in der nacht längere Zeit und da man die Region nicht wechseln kann muss man halt länger warten.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Die ersten 60 Minuten in 4K geschrieben vor 2 Tagen, 6 Stunden

    Star Wars Jedi: Fallen Order ist ab sofort für Xbox One erhältlich und wir haben ein tolles Video mit den ersten 60 Minuten in lupenreinen 4K für euch aufgezeichnet. Das Video könnt ihr euch hier ans […]

    • Bin gerade am zocken und macht echt spass, als würde man tomb raider spielen 😁😁😁👍

    • Ich werde mir das Video nicht anschauen, sondern selber zocken. Habe jetzt leider noch ein Meeting und werde erst morgen dazu kommen. Aber allen Anderen viel Spaß.

    • Sieht schon klasse aus. Hab es mir auch gekauft heute

    • Einerseits ist es schon geil, ein richtig gutes Star Wars Game endlich wieder. Aber mich nerven die Souls-/Metroidvania Passagen enorm ab, würde mir hier das Spiel geradliniger wünschen, den ganzen Customizing Kram braucht man hier doch gar nicht das man hier unbedingt in jede Ecke müsste aber leider ist das wieder so gestreckt, das du nur so dich aufleveln kannst, um deine Fähigkeiten zu erwerben.
      Könnte sein das ich hier durchaus wegen dem Design irgendwann keinen Bock mehr habe.

    • Ich hatte meine Sorgen wegen dem späten Embargo, aber es ist echt super geworden. Von mir aus kann Respawn gerne auch in Zukunft weitere Jedi-Spiele machen, denn die Kämpfe machen wahnsinnig Spaß!

    • Man, das sieht das cool aus. Ich glaub das kommt dann doch auf meine Wunschliste. 😎👍

    • Spiel ist der absolute Hammer, viel zu erkunden auch neben der Story, leider ruckelt das Spiel zu oft, hoffe das wird schnellstmöglich ausgebessert, ansonsten wie gesagt ein absoluter Erfolg 🤩😍😍🤩

    • Hat jemand das gleiche Problem wie ich.
      Ich bin im Xbox Reward Programm und man könnte eine Punktekarte für Star Wars Jedi Fallen Order aktivieren und es dann kaufen um 6000 Punkte zu bekommen.
      So Karte aktiviert und am 14.11. gekauft aber ich bekomme kein Häkchen das ich es gekauft habe.

      In der Xbox Reward App ist es zu finden und ich habe es digital im Store gekauft und auch über den Link von dieser Aktion.

    • Sieht richtig krass aus und hoffe das es ein Erfolg für EA wird. Seit langem mal wieder was das man in Betracht ziehen kann zu kaufen von EA.

    • Werde es mir nicht ansehen. Und das beste ist. Meine Kumpel mit dem ich share hat gerade geschrieben das er es gekauft hat. Sehr geil. Direkt mal den Download starten (dauert hier ja etwas bis das durch ist😅).

    • Spiel ist bisher super, könnte aber noch etwas technischen Feinschliff vertragen. 720p auf einer regulären One mit FPS drops. Auf der One X ein 60fps Modus der nie wirklich 60 erreicht, und 1440p im Standardmodus wirken etwas enttäuschend, obwohl die Bildqualität eigentlich ganz solide wirkt. Aber auch im 1440p Modus Ruckler, die an manchen Stellen durch laden der Umgebung im Hintergrund verursacht werden. Außerdem teils sehr lange Ladezeiten bei Tod. Trotzdem eins der besten Star Wars Spiele seit langem. Hoffentlich lassen Patches nicht zu lange auf sich warten.

    • Hab das Spiel auch sofort gekauft nach den top bewertungen.. Selber star wars fan sein.. Aber dieses Spiel haut mich nicht vom hocker.. Sammeln, suchen, Türen von der anderen Seite öffne zwecks Abkürzung usw.. Grafik mal hui mal pfui..hab ne xbox x und ruckelt an manchen stellen wo wirklich nix los.. Also meine persönliche Meinung ist das Spiel eher mittelmäßig.. Schade hab mich mega darauf gefreud.. Aber nun.. Durchspielen und dann kommts in den schrank.. 2tes mal zocken is es net wert.. 🤷‍♀️

      • Da kann ich nur zustimmen. Für mich ist das Spiel fast schon ein JumpnRun mit nervigen teils unfairen Kampfeinlagen. Auch die Sprung bzw. Rutschsequenzen (anstatt Fahrstuhl fahren) rutscht man meist in den nächsten Spielabschnitt über eine Eisrampe, sind unfair und teils sehr nervig. Die Costumisierungen finde ich auch alle unnötig, andere Farbe fürs Raumschiff was man kaum sieht, Lichtschwertgriff ändern etc. sieht man ebenfalls nie ausser die Farbe vom Strahl, leider gibts hierfür nur 3 Farben, und Poncho X, die mehr oder weniger auch alle gleich sind. Die Story ist so lala, quasi Such X um Jediorden wieder auf zubauen.
        So richtig überzeugt hat es noch nicht, wobei ich glaube/hoffe, dass ich erst am Anfang bin, allerdings schon 8 Stunden Spielzeit, durch das Ganze suchen und nicht benutzen der dämlichen Holokarte, auf der man eh nix erkennt.

  • Falls ihr immer noch fleißig Borderlands 3 spielt, dann wollt ihr euch sicher den folgenden Shift Code nicht entgehen lassen. Der Golden Key stammt von Randy Pitchford von Gearbox Software und ist nur wenige […]

  • Xbox Game Studios und Obsidian Entertainment kündigen im Rahmen der X019 in London Grounded an, einen neuen First-Person-Titel mit Koop-Modus und Survival-Elementen. Grounded erscheint im Frühjahr 2020 in der X […]

  • Mehr laden