Eminenz

  • Wie im Dezember 2018 von 343 Industries offiziell bekannt gegeben wurde, wird es ein Early Access Testprogramm zu Halo Infinite geben. Dieses Testprogramm, dass mit großer Wahrscheinlichkeit für Xbox Insider f […]

  • Wenn ihr in Wolfenstein: Youngblood sämtliche Aktivitäten meistert, dann werdet ihr eine Spieldauer von 25 bis 30 Stunden erleben können. Dies gaben die Entwickler in einem Interview bekannt.

    Die Entwickler sp […]

    • Ich frage mich immer noch warum ich mit dem Letzten Teil nicht so richtig warm werde. Trotz der hohen Qualität.🤔

    • Ich persönlich fand ja Wolfenstein 2 ziemlich schlecht. Viel zu überladen alles und ohne den Retrocharme von New Order und Old Blood. Hoffentlich geht Youngblood wieder mehr in die Richtung, befürchte aber nicht.

    • Ich glaube es war die gamestar oder game two die jetzt zur E3 enttäuscht waren, 08/15 coop Elemente und bis jetzt sehr Standard kost

      • Die sind wohl davon ausgegangen das ausgerechnet dieses Spiel den Coop neu erfindet? Was für Typen🤪. Ich werde es testen✌

        • Es sind „Was für Typen“ weil sie einen hinweiss geben das ein spiel was als coop shooter beworben wird nichts dadraus macht? Sry aber sowas erwarte ich von Journalisten das sie auch auf sowas Hinweis und nicht alles brav abnicken.
          Ein nettes Feature gibt es schon und zwar kann man sich mit hand habdgesten boosten. Aber ansonsten spielt es sich nicht besonders… wie hier auch einige schreiben das sie von teil 2 enttäuscht waren, wird dieser titel wohl nicht besser, wozu also coop anbieten wenn man damit nichts macht?
          Ich werde mir das game so oder so kaufen, finde es aber schade das man aus dem feature nichts macht

    • Bin gespannt wie es ist.
      Teil 2 hat mir irgendwie nicht so gut gefallen, wie die Vorgänger.

      Aber Hitler auf der Venus war schon lustig 😂

    • Wow eine stattliche Spiellänge. Kriegst was für dein Geld. Spiele es mit meinem guten alten Xbox Freund im Co-op. Macht bestimmt Fun. Ich will die Frau spielen😂👍

      • Ach Robilein! Ich liebe deine Optimistischen Ansichten wirklich🙂. Du scheinst dich wirklich immer aufs wesentliche zu konzentrieren. Da kann ich noch was lernen✌.

        • Ich bin so ziemlich der optimistischte Mensch auf dem Planeten😂😂😂

          Hat auch seine privaten Gründe. Ich sehe selten Nachteile wie die anderen.

          Mir macht Wolfenstein einfach immer Spaß. Deswegen hole ich es mir um zu zocken und Spaß zu haben. Darum geht’s doch👍

          • Mir macht die Wolfenstein Reihe auch Spaß👍
            Einfach das Hirn mal beiseite legen und los spielen.
            Hab auch vorbestellt

    • Auch wahr! Ohne Frage. Aber ganz ehrlich wer hatte bitte irgend etwas anderes erwartet als das typische coop Geplänkel? Ich nicht?

    • Fande beide Teile sehr schöne Shooter Kost mit ner Brise Huber und Splatter! Hier werde ich aber sehr wahrscheinlich erst beim nächsten Sale zuschlagen

    • Ist bei uns dann leider wieder zensiert oder?
      Ich warte mit dem Spiel noch, hab Game Pass bis 2022 und da fast alle Wolfenstein Spiele im Game Pass gelandet sind, wird dieser Teil wohl spätestens im Dezember auch im Game Pass landen.

    • OK, das überrascht mich. Hatte eigentlich bei einem solchen Spin Off damit gerechnet dass man eher eine kürzere Kampagne erhält.
      Bin mal gespannt ob man das Spiel auch ohne Coop gut zocken kann

    • Ich habe bisher noch nie ein Teil „verpasst“ und alle gespielt.
      So werde ich auch ganz sicher diesen Teil spielen.
      ^^

  • Phil Spencer hat in einem Mixer-Live-Stream mitgeteilt, dass man so früh wie möglich über den Preis der neuen Xbox Konsole „Project Scarlett“ berichten wird. Die neue Konsole soll dabei laut Michael Pachter zu ein […]

    • Ich denke mal 499 ist realistisch, drunter glaube ich nicht.

    • Na dann los.
      Woran hängts?

      Immer dieses bla bla bla.

    • Ein Preis von 399 Euro wäre natürlich absolut fantastisch… jedoch sehe ich das absolut nicht realisierbar! MS hat versprochen die Leistungsfähigste Konsole auf dem Markt zu bringen! Das kostet natürlich, daher wird ein Preis von 499 wahrscheinlicher sein.

      Lieber sollen die wie ordentlich versprochen mehr Leistung rein ballern, dafür zahle ich gerne etwas mehr wenn es dann meine Traumkonsole wird.

      • Dann machen wir halt einen Kompromiss: 449 und ein wenig subventionieren und alle sind happy 😎

        Bei den Komponenten einsparen kann sich langfristig rächen..

        • So etwas in diesen Dreh halte ich für realistischer als 399!
          Man möchte ja auch zur PS (die wahrscheinlich wieder günstiger erscheint) konkurrenzfähiger bleiben als das letzte mal!
          Eventuell bietet man auch bis zum Releas ein Leasingvariante an (was für mich persönlich uninteressant sein wird, egal wie günstig es ausfallen sollte).

    • Naja ehrlich gesagt würde ich mir das ding lieber schon in mein Wohnzimmer stellen, preis ist nebensache, wird auf jedenfall zwischen 399-499€ liegen

    • Zum letzten Mal. Für ein Hightech/High end Produkt was, ein midGen Upgrade unnötig macht zahle ich auch 800€ 🙂

      • Das Problem ist halt das die vorigen Konsolengenerationen ziemlich deutlich gezeigt haben das ein Preis über 500€ quasi ein Todesurteil ist,vorallendingen wenn die Konkurrenz günstiger ist.MS wäre heute nicht da wo sie sind wenn die PS3 nicht so teuer und Sony nicht dort wo sie sind wenn die PS4 nicht so günstig gewesen wäre.

        • Wobei du trotzdem sagen musst: Wenn du ein Premium Produkt auf den Markt bringen willst, dann funktioniert das aus Psychologischer Sicht mit 399 nicht!

          • Es zeigte sich aber auch wie viel den Leuten das „Premium“ wert ist…nichts.Die sogenannten „Casual Gamer“ sind der Hauptteil des Marktes,um nicht zu sagen rund 98-99% der Käufer.
            Natürlich kann man eine Konsole für die maximal 10% der Leute machen…aber wirtschaftlich ist das nicht.Das hat selbst Sony zu spühren bekommen.

            • Naja, es würde auch die Möglichkeit geben sehr hochwertige Komponenten zu verbauen und den Preis so weit zu subventionieren, dass ein Verkaufspreis von 499 möglich ist.

              Dann von Anfang an wie die X vermarkten und vor mir aus nach ein paar Monaten schon den Preis etwas senken.

              Aber Premiumprodukt um 399 nimmt dir keiner ab! Never!

          • Wie gesagt: Wenn sich fast niemand für ein „Premium Produkt“ interessiert ist es halt nicht wichtig.Bisher hat mit der Strategie auch noch keiner einen Blumentopf gewonnen.Da wären einfach Editionen mit größeren Ferstplatten,anderem Design & Co für ein paar Euronen mehr deutlich effizienter.
            Ähnlich hat es die 360 auch gemacht und da hat es hervorragend funktioniert.Eine „Billig-Version“ mit etwas Flash-Speicher,eine größere mit großer Platte drin.Dann später noch eine in Schwarz oder Weiß und die wenigen Leute die es interessiert eine besondere Version zu besitzen greifen zu…und alles das ohne die Hauptzielgruppe zu verpassen und durch die Masse kann die Produktion auch irgendwann in einem Plus enden.

    • Die warten auch ab was Sony bringt, ich würde auch nicht alles jetzt schon preisgeben. Jetzt ist erst mal Sony am Zug für mich Persönlich und kein Fanboy ist Mircosoft für mich besser und werde sie auch kaufen wenn sie kommt , da sie einfach mehr für Ihre Fans machen zum Glück aus Fehlern gelernt 🖒

      • Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster, und sage Sony wird ebenfalls ein schönes Stück Hightech abliefern. Und ich bin alles andere als ein PS Fan ✌

    • denk so ab 499, sind ma gut dabei, alles andere wäre unrealistisch

    • Die Gamer wollen unbedingt den Preis erfahren … schön für die Gamer xD Welchen praktischen Nutzen hätte denn diese Info jetzt? Man ist einfach nur neugierig und ungeduldig. Dabei sit es doch nur logisch, dass bei solch eine Äußerung »so früh wie möglich« nichts anderes bedeutet als »so spät wie wir es noch irgendwie einrichten können«.

    • Ganz ehrlich. Wer eine normale Xbox zum gelegentlichen daddeln möchte, soll sich die One S kaufen. Oder eben die One X, die ja wahrscheinlich nächstes Jahr billiger wird.

      Die neue Xbox wird, wie bei Release der One X, eher für die Hardcore-Gamer, die Wert auf bestmögliche Grafik und Performance legen. Warum sollte man die dann für 399€ verkaufen?

    • ich denke das der preis schon feststeht…….um so eher preisgegeben wird wie teuer die konsole wird umso besser kann man sich vorbereiten bzw anfangen geld zurück zulegen 😉

    • So langsam geht mir dieses Marketing bla bla schon etwas auf die Ketten. Diese permanente Präsenz ohne etwas Preiszugeben. Furchbar.

    • Ich will keinen Kampfpreis, sondern eine Ansage in Sachen Hardware und Performance.

    • 449 Euro wie hier schon einmal vorgeschlagen, fände ich einen fairen und guten Preis.

    • Ich will keinen tiefen Preis, sondern einen Preis, der mir Qualität liefert…

    • Ich gehe bei entsprechender Hardware bis 800 mit .

    • Naja, bis „Holiday“ 2020 sind es noch 1,5 Jahre. Warum sollte man da jetzt schon einen Preis bekannt geben? Vor allem wenn noch nicht mal die finalen Hardware Spezifikationen bekannt sind. Das wäre dann auch Quatsch. Was ich noch viel mehr für Quatsch halte ist der „Pachter Preis“ von 399€.

    • Ich denke die schauen primär was die Ps5 kostet, so einen Fehler wie bei dem Release der One machen die bestimmt nicht nochmal (399 vs 499)

    • 199 € wäre eine Kampfansage, irgendwann fällt der Preis eh auf den Kurs 😉

    • In Zeiten von Trump ist das ziemlich schwer einzuschätzen. Da wären einmal die Zölle bzw Handelskriege dann sowas wie der Fall Huwaei, wo von heute auf morgen mal eben ein Hersteller vom Markt gedrängt wird

    • @Baxy wenn die Konsole auf den Markt kommt, ist das Trumpeltier hoffentlich schon Geschichte und ein neuer Präsident an der Macht!

    • Also Ich Tippe auf einen Preis von 499€ und Ich Tippe auf das Xo Event. Da gibt es dann bestimmt neue Infos.

    • Ich glaube nicht dass MS vor hat den Preis vor Sony bekannt zu geben. Mal schauen ob Sony dieses Jahr ein PSX Event plant und ob Sie da was bekannt geben. Falls nicht, wird MS auf dem XO Event denke ich nicht als erstes die Hosen runter lassen.

    • Ich gehe davon aus, dass die normale Version 499€ kosten wird.
      Sollte sich das Gerücht aus der näheren Vergangenheit bewahrheiten und gleichzeitig eine Konsole ohne und eine mit Laufwerk geben, so denke ich, dass die mit physischem Laufwerk 599€ kosten wird und die ohne 499€.

      399€ scheint mir bei der zu erwartenden Hardware unmöglich zu sein.
      Mehr als 599€ wiederum würde MS zu viele Kunden kosten.

  • Halo Infinite wird als Launch-Titel für die neue Xbox-Konsole im Herbst/Winter 2020 veröffentlicht. Das Spiel erscheint dabei auch für die aktuelle Generation und ist untereinander kompatibel.

    Nun hat 343 In […]

    • Oh man ich wette da wird Microsoft wieder auftrumpfen und uns überraschen.
      2018 der geniale Cyberpunk 2077 Moment.
      2019 der einzig wahre Keanu Reeves als Überraschung.
      2020 werden sie bestimmt nicht nur Gameplay zeigen, sondern uns wieder aus den Socken hauen. Microsoft lässt sich bestimmt was geniales einfallen.😍😍😍

    • Ich weiß jetzt nicht was an einem Hollywood Star, der für solche Auftritte Kohle einsackt weil es sein Job ist “ Atemberaubend “ zu sein so geil gewesen sein soll.🤢 ja er ist der einzige Keanu Reeves den es gibt, na und! Alter!

      • 1. bin ich als Filmfreak immer schon Fan von ihm gewesen.
        2. Ist er sehr bodenständig für einen Schauspieler. Hat seine Matrix Gage verschenkt. Kaufte jedem seiner Stuntmänner eine Harley. Kauft der Filmcrew Essen. Hat viele wohltätige Organisationen. Hat viele Rollen ausgeschlagen weil er lieber Theater spielen wollte. Er ist nicht der typische Geldgeile Promi. Das macht ihn eben noch sympathischer😉

      • Es war unterhaltsam – ein Punkt in dem alle anderen Auftritte dieser E3 vollkommen versagt haben.

      • Ich bin kein Fan von keinem Promi.
        Und wirklich auch noch nie gewesen.
        Hatte nie irgendwelche Filmposter an meinen Wänden und auch nie von irgendwelchen Stars.
        Ich war auch noch nie in einem Stadium…

        Ich hatte in der dritten Klasse bei den Sommerspielen ein Schalke 04 T-Shirt gewonnen, zog es gleich an und war stolz wie Oskar!
        Als ich nachhause kam, sah mein Vater mein neues T-Shirt und nahm an, dass ich es mir von meinem Taschengeld gekauft habe und sagte mir gleich: „setz dich“ und erzählte mir, er wäre Schweißer und würde 2000 DM verdienen. Und sollte ich später mal Arzt oder so werden und 5000 DM verdienen, wäre das auch in Ordnung und wäre auch fair. Aber wenn ich 10.000 oder mehr verdienen sollte, wäre das nicht fair, sondern pervers…

        Das hat mich als Kind der dritten Klasse so sehr geprägt, dass ich bis heute keinen Cent für irgendeinen Fanartikel ausgegeben habe.

        Was aber auch nicht sein kann, ist, dass die, die das tun, schlecht oder dumm wären.
        Es ist halt wie der persönliche Geschmack beim Kaffee.
        Der eine mag es mit Milch, der andere mit Milch und Zucker und der dritte einfach nur schwarz.
        Niemand kann aber sagen, dass das eine besser oder schlechter ist.
        Es ist einfach Geschmackssache.

        Ich möchte diese Ungerechtigkeit nicht unterstützen, in dem ich mich auch nur als Fan von irgendwem bezeichne.
        Aber es ist weder so, dass ich mit meiner Meinung Recht hätte und alle anderen nicht.
        Ich fühle mich so besser.
        Wenn andere sich anders wohler fühlen, umso schöner.

        In diesem Sinne: Solange niemand den Tod anderer wünscht oder andere, wie auch immer angeht, sei jedem erlaubt, was er möchte, oder so.
        😉

        Trotzdem aber trage ich ein Tattoo von meinem
        El Commandante!

    • Na, toll jetzt bin ich gerade geil 😂😂😂

    • Ich glaube das Halo Infinite da startet wo Halo Wars 2 aufgehört hat.

      Man sieht in Halo Infinite Trailer ein explodierten / beschädigten Halo Ring.
      Und bei Halo Wars 2 hat man auch ein exportieren / beschädigten Halo Ring am Ende.

      Es wäre schön eine großer Zufall das beides nichts miteinander zu tun hat und beide Storys in der gleichen Zeitachse spielt.

      • Ja da hast du recht! Es ist der selbe Ring Namens „zeta“. Hat schon der Morse code im ersten Trailer verraten. Da ist ja auch jemand wichtiges auf „Zeta“. Ich will aber nicht der jenige sein der es verrät. ( für alle die es nicht wissen)🙂 Und denkt daran “ Slipspace „!!! Ich habe da eine Vorahnung.😬

    • Es wird bestimmt auch wieder ganz große Lootboxen geben um den Multiplayer noch mehr zu versauen..

    • Allein das der Chief seine Rüstung angelehnt an Teil 1 und 2 wieder trägt ist großartig.

    • Also ich denke dass der ganz große Moment sein wird, dass man endlich Gameplay sieht. Halo Infinite wird das Verkausfsargument zum Launch werden und da werden sie das groß in Szene setzen

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Superstar X-Factor Trailer geschrieben vor 15 Stunden, 19 Minuten

    Auf der E3 2019 beim EA PLAY Event haben Electronic Arts und EA SPORTS die Entwicklung von Madden NFL 20 ausführlich vorgestellt. In einem neuen Superstar X-Factor Trailer gibt es am Ende dazu noch ein paar neue […]

  • Destroy All Humans! Remake befindet sich derzeit in Entwicklung für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Es ist ein vollständiges Remake des Kult-Klassikers von 2005 und verwendet die Unreal Engine 4.

    Auf der E3 2 […]

    • Da hab ich so richtig Bock drauf.
      Pflichtkauf für mich.

    • Da ich es nie gespielt habe und, es wirklich schick aussieht werde ich es mal probieren 🙂

    • ich weiß noch wie ich es damals auf der ersten xbox gespielt habe. es war ganz nett und solide aber nichts was einen aus den socken gehauen hat. ob man wirklich ein remake davon braucht und ob es so viel besser ist naja, wird man sehen. ich kaufe es sicher nicht.

    • Gefällt mir. Werde ich mal im Auge behalten.
      Auch gerne über den GamePass.


    • Ordentliche Quali 😉
      Aber ist ja doch bloß ein Remake vom ersten, hatte eher an Reboot gedacht. So kommt mir das alles noch zu bekannt vor, wird vielleicht Mal im Sale mitgenommen.

    • Der Haken der Marke war halt immer das es zwar lustig war,aber sich jetzt auch nicht außergewöhnlich gut gespielt hat – es ist so ein klassischer Budget-Titel der als solches einen guten Job macht.

    • Ein Remake von einem Spiel, welches mich damals schon nicht sonderlich interessiert hat?
      Nein danke.

  • Das MMORPG Bless Unleashed zeigt sich in einem neuen Gameplay-Video direkt von der E3 2019. Dabei haben die Entwickler mit IGN über den Titel gesprochen und erste Spielszenen offenbart.

    Das Video könnt ihr e […]

  • Im Microsoft Store findet ihr ab sofort das neue Ultimate Danger Bundle. Das Bundle umfasst die folgenden vier Spiele:

    Dangerous Golf
    Danger Zone
    Danger Zone 2
    Dangerous Driving

    Das Bundle ist […]

    • Wer die Engine mag kann gestrost zugreifen. Ich hab Dangerus Golf und Danger Zone, beides spassige Spiele vor allem mit mehrern man aufm Sofa 🙂

    • Die Spiele sehen auf jeden Fall aus, als wären sie für zwischendurch ganz spaßig. Solche Bundles finde ich auch immer ganz cool, nur bei denen von Digerati sagt mir der Einführungspreis eher zu xD

    • Das Bundle ist einfach zu teuer und die Spiele dafür einfach zu mittelmäßig. Ich bin ein riesiger Burnout Revenge Fan aber ich bin nicht bereit, so viel für das Bundle zu bezahlen. Diese Spiele wären wie gemacht für den Game Pass…

    • Da finde ich den Preis auch eindeutig zu hoch. Sind zwar vier Spiele, aber auch sehr nah an den 50 Euro dran.

    • Die games sollte man ehrlich nicht unterstützten. Schlecht programmiert, verbuggt und unfertig… wird beworben von ehemaligen burnout entwickler, hat aber kaum seele…

    • Bis auf dangerous driving hab ich den Redt gezockt und echt Spass damit. Ok Golf wurde schnell öde, aber Dangerzone 1&2 haben Spaß gemacht, auch wenn sie nicht ganz an die Crashevents aus Burnout heran gekommen sind.

    • Mich spricht keines der Spiele an.

  • Neben der Übernahme von Double Fine Productions, hat Microsoft auch bekannt gegeben, dass man ein neues internes Studios bei Microsoft gegründet hat, um die Entwicklungen von Age of Empires weitervoranzutreiben u […]

    • Ensemble Studios 2.0?

    • Mit M&T Unterstüzung wäre das keion Thema, aber ich glaube die meisten Fans hat es doch direkt am PC.

    • Ich möchte die Serie endlich auf der Box sehen 😉

    • Age of empire 4 wurde 2018 auf der gamescon angekündigt und nichtE3 2019

      • Es war sogar 2017.

        Release 2020? Ich tippe auf 2022 vllt. Vorher muss ja noch Teil 3 Definitive kommen.

        • Oh tatsache, krass kommt mir wie letztes jahr vor.
          Diese E3 gabs ja im grunde kaum was, AOE war fast abwesend

        • Und das, obwohl AoE Teil einer Xbox Inside Folge werden sollte und man doch kurzfristig aus dem Programm gestrichen hat. Weitere Infos sollten ja dieses Jahr folgen…vllt erneut zur Gamescom

    • Auf der Xbox. Das wäre Hammer😍😍😍
      Würde mich an meine PC Kindheit mit meinem 300 PC erinnern😂😂😂

    • Verstehe es ehrlich gesagt nicht , dass es trotz bestehender Maus- und Tastatur unterstützung noch nicht für die Xbox One angekündigt wurde.

    • Man müsste ja trotzdem eine Controller Steuerung implementieren, der Shitstorm wenn uninformierte User sich AoE für die Xbox holen würden und dann würde es nur über M&T laufen.

      • Man könnte ja Play Anywhere dafür nutzen. Die Hülle ist klar als PC Spiel gelabelt, mit dem Hinweis drauf „mit M&T auch auf der Xbox spielbar“. Und im Download Store fragt er noch einmal genau nach, ob man auch wirklich M&T für die Xbox hat. Dann ists doch eigentlich safe. Wer dann noch zu doof ist, ist halt zu doof.

        • Es gab doch damals auch AoE auf der Konsole zu spielelen und dies hat problemlos funktioniert!

          Auch Command & Conquer konnte damals super mit Controller gespielt werden. Dies sollte also rein theoretisch absolut kein Problem da stellen!

          • Age of Empires auf Konsole, bist du dir sicher? Ich kann mich an ne DS-Fassung erinnern, aber sonst nur PC.

            Aber egal, ja Command & Conquer oder auch KKND haben auf der PSX echt gut funktioniert. Andere Strategiespiele klappen glaube ich auch ganz gut mit Controller, selbst wenn sie nicht ursprünglich darauf ausgelegt waren.

            • Ich hab gerade mal im Internet geschaut und auf die schnelle ehrlich gesagt nix gefunden (peinlich)! Aber ich war der Meinung das Age of Empire II auch für die 360 erschienen ist.

              Ich google mal weiter und hoffe mich nicht zu irren xD

          • Age of Empires 2 gab es auf Playstation 2 ^^

    • Ich kann mir die Abwesenheit von Age of Empires auf der Xbox nur dadurch erklären, dass man durch ein exklusives Spiel den PC Sektor stärken will (Nostalgie und so). Auf der anderen Seite ist es aber ziemlich merkwürdig da Microsoft innerhalb des Windows Ökosystemes die Exklusivitäten abbaut.

      Ich verstehe auch dieses Maus und Tastatur Ding nicht. Ich hatte nie das Gefühl, dass ich das an der Konsole brauche.
      Ich hatte am Dreamcast Maus und Tastatur, aber eigentlich nur um im Multiplayer bei Quake mithalten zu können. Ohne ging da gar nichts mehr.

      • Für Sims 4 ist M&T auf der Konsole ein wahrer Segen.

        • Ich sage ja nicht, dass es keine Vorteile hat.
          Ich finde es nur merkwürdig eine Portierung oder die Spielbarkeit davon abhängig zu machen, wie es in Kommentaren oft geäußert wird.

      • Also ich muss sagen, dass ich aufbauspiele mit Controller echt nervig finde. Selbst wenn es gut umgesetzt wird. Aber gerade in Strategie spielen mit Armeen ist es mehr als lästig 😀

        • Mich würde eher der umständliche Einsatz von Maus und Tastatur nerven. Da gebe ich lieber etwas Geschwindigkeit und Genauigkeit auf.

          Ich finde es trotzdem seltsam, dass die Xbox kein Age of Empires Spiel bisher bekommen hat.

          • Ich spiele Xbox an einem Schreibtisch, da ist das halt absolut kein Problem mit M&T Sims 4 oder Minecraft zu spielen. Deshalb immer her mit Strategiespielen! Cities Skylines könnte, z.B. auch gerne ne M&T Unterstützung bekommen :).

            • Ich Spiele Xbox auf der Couch sitzend, liegend oder sonst wie. Wäre mir also zu umständlich mich an eine gewisse Haltung für den Gebrauch von Maus und Tastatur zu binden. Ist ja auch egal, kann ja jeder machen wie er will.

    • Ich denke nicht, dass Microsoft etwas ausschließlich für PC entwickeln würde. Wenn ich mich recht erinnere, sollen die eigenen Spiele doch bald auch alle für den PC kompatibel sein, oder?

      • Ja, alle Xbox Spiele gibt es auch für Win10. AoE ist halt (noch?) eine Ausnahme andersherum. Der PC bekommt mehr Exklusivtitel als die Xbox 😀

    • Auch ein absolutes Muss zum Schauen ist das E3 Panel mit Major Nelson, Matt Booty und den Studioheads von Ninja Theory, Obsidian und Double Fine über die Zukunft der Xbox Game Studios: „Xbox Game Studios – One Year Later | E3 Coliseum 2019 Panel“

    • Hat aber lang gedauert bis ihr über das AoE Studio schreibt^^

      Naja ob PC oder Xbox ist mir eigentlich wurscht.

    • Ich habe das Gefühl, dass Microsoft sich erst mal auf die fertigstellung der PC Spiele konzentrieren und dann erst einen Port für die Xbox ins Auge fassen will!

    • Ein Exklusive Strategie Gaming Studio, das ist mal geil!

      Dann können die abwechselnd Age of Empires und Halo Wars und evtl. noch ein neues Strategiegame produzieren!

    • Hab ich was verpasst? (…)“Age of Empires 4 wurde auf der E3 2019 von Microsoft für PC vorgestellt“(…) hat man nicht nur AoE 2 Definitive Edition gesehen ?

      Ich finde es ziemlich bescheiden, dass dies nur für PC verfügbar ist! Man hat doch jetzt diesen ach so tollen Maus und Tastatur Support an der Konsole, warum also nicht auch nutzen? Zudem konnte man damals AoE auch gut auf der Konsole spielen ohne Probleme!

    • Uiii das wäre aber super wenns auf konsole kommt

    • Damit hab ich zwar nicht gerechnet, aber da gebe ich doch gern ne chance

    • Das ist überraschend.
      Aber ich denke mal, dass es eine Meldung ist, die auf ein bereits vor einiger Zeit neu gegründetes Studio hinweist, welches die aktuelle Entwicklung noch schneller voran treiben soll.

      Schließlich kommt das Spiel ja schon nächstes Jahr und nicht erst in 3-4 Jahren.

    • Also von AoE4 hat man doch auf der E32019 nix gesehen.. ?
      Nur von AoE2 UE

  • Paranoia: Happiness is Mandatory ist eine klassischen RPG mit finsterem Humor, basierend auf Dan Gelbers, Greg Costikyans und Eric Goldbergs Tabletop-RPG.
    „Um zu überleben müsst ihr Betrug und Verrat einsetzen, d […]

    • Das könnte interessant werden.
      Wird im Hinterkopf behalten.

    • Hatte gehofft, dass es so etwas wie Bioschock ist.
      Aber das Video hat mich eines Besseren belehrt.

      Da ich relativ weit von meinem Fernseher entfernt sitze und das alles auf dem Video schon so klein ist, kommt es für mich definitiv nicht in Frage.

  • Auf der E3 2019 hat Phil Spencer mit Giantbomb ein Interview geführt, dass ihr euch hier anschauen könnt. Das äußerst sehenswerte Interview hat viele spannende Informationen für euch.

    In diesem Interview best […]

    • Mir hat schon die Info gereicht, dass man mit seiner eigenen Konsole für lau streamen kann. Wenn man nun annimmt, dass man dafür zahlt, dass man die Konsole aus dieser Gleichung streichen kann, hat man ein starkes Gratis-Feature, das die eigene Konsole erweitert.

      Für alle Familien-Zocker (ohne Konsolenausstattung in allen Zimmern) eine großartige Neuigkeit!!

    • Schön dass das old school Konzept des Gamings aktuell bei MS gerade mal nicht für tot gehalten wird. Für mich als alter weißer Solospieler ist es immer schwer bekömmlich, wenn mir jeder „neue“ Trend als der heiße neue Scheiß verkauft wird den alle wollen und in Zukunft alles dominieren/verdrängen wird. Casual gaming, Onlinemehrspieler, Smartphone, Pokemon go usw. Und jetzt kommt eben google. Hat alles seinen Platz gefunden aber nicht in dem apokalyptischen Ausmaß der angepriesen wurde.

    • Super Einstellung von Phil, das lokales Gaming immer noch die beste Erfahrung bietet. Ich zocke doch lieber vor der Riesen Glotze😂

    • Das wird noch sehr lang dauern bis die Konsolen wegfallen. Sehr lange…

      • Ich bin absolut nicht angetan was Stadia betrifft. Man kann den Konzept aber einen gewissen Reiz nicht absprechen. Gerade auf Entwickler Ebene und, aus deren Sicht kann man fast von einer Art Befreiung sprechen. Sofern die Begriffe, Frei und Google überhaupt nebeneinander gehen können. Aber ich Hoffe natürlich das MS und Sony so richtig abgehen. Ich würde mich auch freuen, sehr sogar wenn Nintendo als letzte echte „Spiele Firma“ nicht unter die Räder kommt. Was ist Google+😂?

    • Selbst ‚Google +‘ wurde seinerzeit prognostiziert der Nachfolger von Facebook zu werden. Man weiß inzwischen, dass es anders kam. Auf Präsentationen sind das immer wunderbar aus und meist funktioniert es auch 1a. Wenn es dann tatsächlich für Otto Normalo erscheint und dieser es in den Händen hält, sieht es oftmals anders aus. Ich denke, MS gibt bisher gute Antworten auf Stadia und den Rest einfach mal abwarten.

      • Stadia wird in der Versenkung verschwinden. Fängt schon beim Kontroller an. Entweder MS kontroller oder Mindestens nen PS4 Kontroller aber diese Handykontroller will doch keiner.

        • Also, was die Controller angeht: Seit (mindestens) Android Pie kann man die XBox Controller auch am Smartphone anschließen.
          Da ist Apple mit iOS 13 eher spät dran.
          Selbst Controller anbieten wird Google schon. Das machen ja andere auch, z. B. Amazon mit den Controllern für das Fire TV.
          Aber klar, die XBox Controller sind schon gut 👍

    • Ich bin zwar auch alt, aber mit der Idee irgendwann keine eigene Konsole mehr zu haben kann ich gut leben wenn die Qualität stimmt. Das wird natürlich noch nicht Anno 2020 sein aber kann kommen.
      Als erstes freue ich mich aber wirklich aufs Konsolen streaming von Zuhause auf was mobiles. Ich hoffe nur MSFT will sich nicht wirklich nur auf Handies konzentrieren sondern unterstützt von Anfang an auch Laptops. Das heutige Konsolen Streaming im LAN geht schon recht gut. Das selbe remote dafür nur 720p wäre ein Anfang.

      Sehr geil wäre auch wenn man die Nintendo Switch als Client nutzen könnte. Träum

    • Wer Spielt und, sich damit auseinander setzt ist nicht wirklich alt mein Freund 🙂

    • Ich persönlich wäre auch mega traurig wenn die Konsolen-Ära endgültig enden würde… ich hoffe ich muss das zu meinen Lebzeiten nicht erleben^^

      xCloud als Ergänzung finde ich jedoch mega.

      • Ich persönlich hoffe keinen Krieg zu meinen Lebzeiten zu erleben ✌ Den dann wäre alles was ich liebe in Gefahr, oder nicht mehr relevant.

        • Wenn du schon damit anfängst… dann hoffe ich natürlich auch auf einen fetten Lottogewinn, auf ein PlayBoy 2.0 nur anstatt Hugh Hefner mit mir als Besetzung und und und….
          Wieso du jetzt mit Politik kommen musst versteh ich nicht!

          • War kein Angriff🙂 Was im Kopf drinnen ist muss auch manchmal raus. Außerdem finde ich die Reaktionen auf so eine Aussage immer Spannend. Keine Angst war nur Anekdote✌

    • Nun gut… Eine Station zu haben mit der ab sofort das lässtige Altern der Hardware entfällt und man immer das Neuste spielen kann und man nur ein Abo abschließen muss hat schon das Potenzial die Dinge zu verändern. Google muss meiner Meinung nach diesen Weg gehen und es anders machen, weil der Markt für „lokale Konsolen“ gesättigt ist.

      Microsoft konnte da vor 15 Jahren mit viiiiel Geldeinsatz als Sega Ersatz noch rein. Nun ist mit Sony und Nintendo da jetzt alles voll. Aber wenn die Spiele stimmen und die Technik ausgereift ist. Dann ist es eben Google. Abwarten.

      By the way: Noch so heißer Scheiß der alles bestehende umwälzen sollte. Kinect (3D gaming allgemein). Hat doch sogar der Spielberg gesagt 😀

    • Die bewusster Vermarktung und Enteicklung als Ergänzung ist sicherlich auch der risikolosere Weg.

    • Ich weiß wirklich nicht wovor die ganzen Kritiker Angst haben. Ist doch eine tolle Ergänzung, quasi die Handheld Variante der Xbox… Ich freu mich drauf es endlich selbst testen zu dürfen

    • Für mich persönlich bringt es keinen Mehrwert.
      Habe zwei Konsolen in zwei Zimmern, das reicht.
      Und da ich eh nie Unterwegs spiele, ist es hier das gleiche.

      Aber schön für andere, denen es mehr nutzen wird.

  • Seinerzeit konnten sich Too Human Vorbesteller ein Rüstungsset mit fünf Rüstungen sichern. Das Paket gibt es aktuell, neben dem Hauptspiel auch kostenlos!

    Too Human kostenlos herunterladen
    Too Human Rü […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Cobalt ebenfalls kostenlos geschrieben vor 19 Stunden, 18 Minuten

    Falls ihr das Xbox One-Spiel „Cobalt“ noch nicht besitzt, denn könnt ihr euch den Titel jetzt kostenlos via Games with Gold in Korea herunterladen. Die restlichen Games with Gold-Spiele gibt es hier kost […]

  • Michael Pachter hat eine interessante These in einem Interview veröffentlicht. Demnach geht er davon aus, dass die neue Xbox Konsole „Project Scarlett“ von Microsoft zu einem Kampfpreis von 399,- Euro […]

    • Der Pachter wer sonst….
      Den Typ kann man eh nicht ernst nehmen.

    • Für 399€ Würde ich höchstwahrscheinlich zum Release Zuschlagen 🤔

    • Je länger so ein tag hat desto mehr kommt auf dem Mund eines Analysten

    • 399 wäre natürlich toll, aber 499 gerade nach Veröffentlichung sind gemessen an Qualitärt, Nutzen und reinen HardwareSpecs auch voll in Ordnung.

    • Bei der Leistung die, die neue Konsole haben soll. Eigentlich undenkbar, aber MS hätte genug Kohle um die Konsole zu subventionieren. Um sie dann zu diesem Preis anzubieten. Aber glauben tue ich nicht wirklich daran.

    • Aber SSD usw wird immer günstiger.. 7nm CPU/GPU ist auch günstiger zu herstellen.
      Ich glaube 499 aber 399 oder 450€ könnte auch machbar sein!

    • Pachtner hat 2013 auch gemeint die WiiU wird sich zwischen 30 und 50 Mio mal verkaufen.
      Tatsächlich verkaufte Einheiten 13,56 (Stand 31. März 2019)

      Knapp daneben 😂😂😂

      Ich gehe mal von 499 aus, alles andere würde mich stark überraschen! Würde für noch mehr Leistung aber auch jederzeit 599 hinlegen 😎

    • Die X ist auch mit 499 gestartet , ich fand den Preis gerechtfertigt und habe ihn auch nicht bereut . 399 kann ich mir fast nicht vorstellen

    • Kann es sein daß die kleinere version 399,-kostet!?

    • wäre schön, zumal das geld mit der software und nicht mit der hardware gemacht wird. um eine gute basis zu legen könnten sie bereit sein draufzuzahlen. wäre auch nicht das erste mal, dass das passiert.

    • es wird sicherlich spannend,was die preislage angeht….aber mal ehrlich,was kann die Scarlett,was die X nicht kann???
      und wenn wir auf die One bzw S zurückschauen,kann die S 4K ,wer er braucht.
      ich denke mal,wer die X hat braucht nicht unbedingt die Scarlett.
      aber wenn der preis nachher wirklich bei 399€ liegt,dann wird so manch ein X besitzer schwach werden.

      aber was für die gewinne die konzerne einstreichen,da redet keiner drüber…grins

      • Na ja, brauchen ist immer relativ…Scarlett wird: neuer, besser, schneller sein. Brauch ich nicht , aber muss ich unbedingt haben 🙂

        399$ halte ich für unrealistisch, außer MS möchte Sony richtig ans Bein pinkeln.
        599$ wäre für mich akzeptabel. Alles darunter wäre für mich überraschend (wie bei der X damals auch)

      • Naja schon das mit den Ladezeiten ist für mich ein riesen Argument. Dann noch flüssigeres Gameplay durch die Power. Die wird schon mehr drauf haben als die One, keine Sorge😉

        • jepp…das die Scarlett wohl besser bzw eine ecke schneller ist,als die normale One ist klar 😉

          ich mache mir keine gedanken,denn es wird sicherlich anders kommen als wir erwarten.
          zum glück kommt jetzt erst einmal Google mit Stadia und falls das wirklich eine konkurrenz zu den konsolen wird,dann haben wir sicherlich sehr „günstige“ preise bei der Scarlett zu erwarten.

          • Macht nicht wirklich Sinn.. denn jeder der eine stationäre Konsole möchte, würde zu einer der Scarlett- oder Sony- Konsolen greifen. Stadia steht in direkter Konkurrenz zu Project xCloud.

            • klar macht das sinn….denn warum soll man sich noch hardware kaufen,wenn man mit „streaming“ die beste grafik haben kann….

            • @daemon1811

              Also da gibt es einiges..

              1. Man möchte keine Kompromisse bei der Grafik haben, denn die hängt stark von der Internetleitung ab

              2. Man möchte keine monatlichen Abokosten haben, weil man z.B. ausschließlich offline spielt

              3. Wenn man schon eine große Spielesammlung auf der Xbox oder PS hat und die nicht aufgeben möchte

              4. Aus Prinzip, weil man für sein Geld etwas „greifbares“ möchte und keine reine Cloud-Lösung

              Brauchst du noch mehr Argumente? 😅

              Ergo.. macht keinen Sinn!

          • Jepp. Die Qualität hängt da eindeutig von der Internetverbindung ab. Ich habe eigentlich eine 100 M/Bit Vertrag, aber der Test auf Google Stadia Seite um zu testen was geht, kann ich die Games nur auf HD zocken. Bei der Internetgeschwindigkeit spielen halt viele Faktoren mit, sodass man das Angebot von Google mal besser, mal schlechter wahrnehmen kann.

            • Das muss an der technischen Limitierung deines Endgerätes liegen.

              Deine Leitung: 100 mbit = 12,5 mb
              Stadia 4K 60fps = 35 mb (was allerdings ein Fehler seitens Google sein muss, es müsste 35 mbit heißen)

              Ich habe den Test jetzt auch durchgeführt und erreiche, wohlgemerkt mit dem Smartphone, 45 mbit und erhalte die Meldung, dass ich Stadia auf der höchsten Qualität spielen kann. Also deine Leitung gibt unter optimalen Bedingungen ca. das 3-fache der benötigen Leistung her, deswegen muss es an dem Endgerät liegen.

            • @alesstunechi: kann bei dir leider nicht direkt antworten ;-(

              deine aufgezählten gründe sind schon ok. aber dann frage ich mich warum vieles auf digital nochmal gekauft wird?

              warum steigen denn die zahlen langsam an ,was das digitale angeht??

              und was das offline spielen angeht,da mußt du doch mal ehrlich sein,werden es immer weniger.
              und warum hat denn hinz und kunz einen gamepass ??? und das witzige ist,daß immer mehr die Ultimatoption ziehen.
              damit man eine große spieleauswahl auf box und pc hat????? hmmmm und dafür monatlich bezahlen…ich weiß nicht.

              klar mit der vielleicht zu schwachen internetleitung hast du recht,aber in den ballungsgebieten wird es eine menge kunden geben 🙂

            • habe den test auch gemacht und ich kann mit meiner 50 m/bit leitung wohl in höchster qualität spielen.

    • Würde mich über den Preis bestimmt nicht beschweren, aber ich halte ihn zurzeit nicht für realistisch.

    • 399 € wären schön ich tippe aber auf 499

    • Klingt eigentlich zu gut um wahr zu sein.. Denke eher 500-600 leider.

    • 399 halte ich für n schlechten Witz! Mindestens 500

    • Leisten könnte es sich Microsoft. Weil denkt daran wer jetzt eine Ps4 sein eigen nennt wird sich zu 99% auch eine Ps5 kaufen. Um die Leute auf die andere Seite zu ziehen spielt der Preis eine sehr große Rolle.

    • 399€ wäre natürlich ein absoluter Killerpreis und würde die Xbox weit nach vorne schiessen (sollte die PS5 499€ kosten) aber doch sehr sehr unwahrscheinlich.

    • Ich denke 499 is realistisch… ich persönlich würde auch die 599 springen lassen ( meine Regierung kotzt schon 😂)

      • Jo. Das glaube ich auch. Deswegen lege ich auch schon mal jeden Monat etwas Geld bei Seite und kann dann die Konsole ganz entspannt holen bei Release, falls ich das wirklich will. 599€ klingt zwar viel (und ist auch viel), aber ich denke dann immer daran, was andere immer für ein neues Smartphone ausgeben und dann erscheint mir das im Verältnis dann gar nicht mehr so viel.

    • ich denke sie wird um die 500 kosten. ich würde bis 700-800 mitgehen, wenn dafür die Upgradekonsole ausgelassen werden würde. Aber falls es eine Anaconda 1-2 Jahre nach Release geben wird, will ich die natürlich auch haben und dann wäre ein so hoher Preis nicht gerechtfertigt bzw. wäre mir der ganze spaß zu teuer um kurz nach Release eine Konsole 2. Wahl zu haben.

      • wass????? für eine konsole würdest du bis 800€ mitgehen…hmmmm

        dann würde ich lieber auf den PC wechseln und vielleicht noch etwas drauflegen,denn dann hast du wirklich mehr.

        • Hmm… 800 ist ne Stange Geld und da bin ich glaube auch zu geizig. Aber wenn man es nüchtern betrachtet und mit anderen Sachen vergleicht, dnn sind 800 so gesehen nicht übertrieben. Ein Gaming PC oder Gaming Notebook kostet auch recht viel, wenn man nicht die billigsten Komponente verbaut haben will. Smartphones kosten auch immens wenn es die Top Produkte sein sollten. Dann TVs, Anlagen, sogar Headsets können übelst teuer werden.

    • Also dann gibt’s gleich zwei 😅😎

    • 800€. Keine Upgrade Konsole! Alles andere wäre Müll.🤨

      • Aber warum dann gleich um ein vielfaches teurer? Die verbauten Ressourcen werden ja nicht mehr. Die Hardware wird moderner.

    • Nen Appel und ne Ei und oben drauf pack ich noch ne Banane und ne Kiwi, sollte reichen für so ein Spieleding mit dem man eh nur seine Zeit verschwendet. Los geht raus und spielt richtig in der Sonne…

    • Der Preis wäre super finde ich. Den X Besitzern muss die neue ja auch schmackhaft gemacht werden gerade wenn zu Beginn eventuell die X noch ne Weile ausreiche würde

    • Ich rechne eher mit 499. Wobei 399 nice wären.

    • 499 wird es net sein,399 wäre wirklich ein Kampfpreis aber auch das denke ich eher net..

      Mein Tipp die goldene Mitte: 450 Euro

    • Der Pachter wieder. Der hat doch auch behauptet die Ps5 käme für 700 Euronen.
      Na ja, also ich glaube, dass wir eher bei 500 landen und MS dafür nochmal ein paar extra Specs reinpackt. Sie wollen diese stärkste Konsole bleiben, daher mein Tipp 500 und MS verkauft sie dennoch mit Verlust

    • Dann hätte ich gerne eine Premium Version mit mehr SSD Speicher für 599 €.

    • Warum nicht 399,-?
      Microsoft möchte laut eigener Aussage die Nummer 1 im Konsolengeschäft werden, dafür muss man auch was tun😁

      1. Ak: Check (alle Generationen, geil)
      2. Stärkste Hardware: Check (X steht für Power)
      3. Exclusive Games: Check (8 neue Studios)
      4. Kundenbindung: Check (Ultimate Gamepass für Jahre verschenkt)
      5. Neukunden: Check (Scarlett wird „verschenkt“ wir haben’s doch frohlockt der Major Nelson))
      6. Halo: Check (Habe den Trailer schon 5 mal geschaut, ja ich will)

      Ergebnis: Die Nr.1 im Konsolengeschäft, ich bin auf jeden Fall dabei!

      • 1: Sony hat noch nicht alle Details zur PS5 freigegeben

        2: Exclusive Games: Muss erst mal gezeigt werden-Indie Games sind nun keine Spieler Magneten

        3 Halo: Gääääääääääääääähn (Nichts neues)

        4: PS5 hat auch AK

        5 : Schauen wir mal was die PS5 kostet

        Ergebnis: Ausgleich mit leichter Richtung zu MS dank des GP

        • 1. Microsoft auch nicht
          2. Sony genauso
          3. TLOU2 Gähn (Nichts Neues)
          4. Und muss erst einmal beweisen, dass sie es genauso gut hinbekommen. Scarlett vereint 4 Generationen, PS5 nur zwei.
          5. Und hoffentlich bringt dieser Konkurrenzkampf super neue Konsolen zu einem tollen Preis für alle Gamer.
          6. Neben der Konsole gibt es auch Sachen wie xCloud, Game Pass, Play Anywhere, Cross Play usw. usw. …
          7. Du kannst deine Xbox One Peripherie weiter nutzen. Hier wirst du dazu dann bald sehr gute Preise für ältere Top-Modelle bekommen.

          Ergebnis: Kannst du dir drehen wie du willst. Geschmäcker sind verschieden, zum Glück. Dennoch hat Microsoft das bessere Eco-System auf lange Sicht mMn.

          • Der wievielte Teil ist das von Halo 5,6 ? Und wie viel Teile hat Last of us ?

            Das ist noch nicht so ausgelutscht wie Halo

            • Und genau die Typen, die Microsoft vorwerfen sie können nur Halo, Gears, Forza, Ori, Banjo und Kazooi, Fable, Killerinstinkt,.. (Serie = scheisse)

              Feiern aber dann aber im Gegenzug Shenmue 3, Uncharted 5, The Last of Us 2, Gran Turismo 8, Blood Born 2, Spiderman 2, Horizon Zero Dawn 2, Killzone 5, Wipeout X…

              Könntet ihr euch mal einig sein was ihr wollt?
              Sind Serien jetzt Scheisse, oder nicht? Ihr seit solche Heuchler! 🖓🖓🖓

            • Naja, dafür ist jawohl ein bestimmtes Genre auf der PS ziemlich ausgelutscht.
              Z0RN hätte besser „3rd-person action adventure gähn“ geschrieben.
              TLOU, Horizon, Uncharted, GoW, Days gone, Spiderman und bald Death Stranding. Alles ein Genre nur verschiedene Settings. Sogar die quick time events sind allen eigen.
              Soll kein gebashe sein, die Spiele sind sicherlich auch gut.
              Aber „was kommt bei Sony als nächstes exclusiv Spiel? Ein 3rd-person action adventure….. Inklusive quick time events…. Yeah oder gähn….“ Das ist dann halt Geschmackssache.

            • Dann tausch TLOU einfach gegen Uncharted oder was auch immer. Es war nur ein Beispiel.

              Und Sony hat viele gute Spiele, vor allem Singleplayer, das will auch niemand absprechen. Aber es ist doch oft nur das Singleplayer Gerüst in einem anderen Gewand, aber keine Franchise, die mit Halo mithalten kann oder Gears oder Forza Horizon, schon gar nicht wenn es um Multiplayer-Games geht. Selbst so Risiko Genres wie Sea of Thieves sehe ich bei Sony nicht. Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

              Halo ausgelutscht? Halo ist einer der größten Franchises, die die Videospiel-Industrie je gesehen hat. Das wäre so als ob man GTA als ausgelutscht bezeichnen würde. Ausgelutscht sind für mich Spiele, die jedes Jahr kommen und auch einfach nur ein Update bekommen könnten oder so. Aber das Halo-Universum ist ganz sicher nicht ausgelutscht. Der VS-Multiplayer ist vom Aiming und allem im Konsolenbereich unerreicht mMn.

              Dazu kommt, dass Sony sehr viele ONE-AND-DONE Games hat, tolle Spiele, keine Frage, aber einmal durch und fertig. Halo wird heute noch gespielt! Bei Halo & Gears bekommt man so viel für sein Geld: Kampagne, Co-op Kampagne, PvP, PvE das volle Programm. Diese Titel sind weitaus umfangreicher als ein reines SP-Spiel.

            • The Last of Us ist wirklich ein Spiel das ich gerne zocken würde. Aber wenn ich zwischen Halo oder The Last of Us wählen müsste, würde ich Halo nehmen. Selbst als nicht FPS Gamer hat mich die Reihe einfach gepackt.
              Man muss einfach mal schauen, was die Zukunft bringt und was Sony auf ihrer Konferenz zeigen wird.
              In letzter Zeit zocke ich mehr Indie Titeln als AAA, insofern bin ich nicht enttäuscht, dass Microsoft für mich die besseren Indie bietet.

          • Einige Games von Sony würde ich schon gerne zocken, allerdings gibt es da auch soweit Ersatz die ähnlich sind. Tomb Raider Reboot (ich liebe die Serie) bei Uncharted, Arkham Teile bei Spiderman usw. Nicht falsch verstehen, ich meine nicht, dass die besser als diese Games sind oder so, aber dadurch ist der Drang halt nicht so groß diese Games unbedingt spielen zu wollen. Das gleiche können natürlich auch die PSler über Xbox Games sagen.
            Ich für meinen Teil bin recht zufrieden mit den Games von Seiten Microsoft. Nur ein paar Square Enix Games würde ich noch gerne auf der Xbox sehen.

    • Ich bleibe dabei, man hat aus dem Xbox One Debakel gelernt und nagelt Scarlett bei 399€ fest. Alleine weil Sony da weitermachen will wo sie mit der PS4 aufgehört haben.

      • Vielleicht die Lockhardt bei 399€ und die Anaconda bei 499€. Aber ich könnte mir auch vorstellen, dass beides höher ausfallen wird.

    • Nie im Leben wird die 400€ kosten.

    • Wenn Sony wieder anfängt nur ein BD Laufwerk zu verbauen anstatt ein UHD werden die Konsolen keine Chance mehr haben… Sollte Sony, was ich denen durchaus zutraue, ihre AK beschränken sieht es auch eher mau aus…. Ich bleib dabei…. Die xbox wird dieses Mal viel richtig machen selbst wenn sie 500€ kostet… Ausserdem hat MS nicht mal alles gezeigt was Scarlett auf den Kasten hat, also bin ich guter Dinge das die Scarlett diesmal gewinnt

      • Was heißt gewinnen? Ich glaube Sony bleibt immer noch an der Spitze, selbst wenn MS die leistungsstärkere Konsole hat. Ich finde es braucht schon gute Gründe, um Spieler von einem in das andere Lager zu holen, und Leistung alleine und bessere AK (sollte sich dies bewahrheiten) reichen da nicht aus …
        Preislich glaube ich aber auch, dass 400 wohl eher zu wenig sein werden. Wir werden es aber sehen …

        • Ich denke auch, dass viele bei Sony bleiben werden. Wie bei der PS1 zu PS2 zu PS3 zu PS4. Aber ein Preis von 399€ bei der Hardware könnte den Druck auf Sony enorm erhöhen. Wenn man mit jeder verkauften Konsole eher Minus macht, anstatt Gewinn, dann werden Services ausschlaggebend sein und nicht die verkauften Konsolen.

    • 399 Euro wäre ein toller Preis. 100 Euro weniger als die One X und dann noch leistungsfähiger. Na ja, solange die Spiele nicht entsprechend teurer werden, ginge das und dann würde ich mir die neue Konsole auch kaufen.

    • Wird niemals nur 399 kosten. Da braucht der „Analyst“ wohl wieder Promo.
      Und wir wissen alle welcher „ANALyst“ das sein wird 😉

    • 399,- wäre natürlich ein super Preis, aber da glaube ich nie im Leben dran.

    • 399 Xbox Scarlett
      249 Xbox One X
      149 Xbox One S
      99 Xbox All Digital

      Ein Träumchen! 😉✌️

      Wahrscheinlicher ist aber wohl:

      499 Xbox Scarlett
      349 Xbox One X
      199 Xbox One S
      149 Xbox All Digital

      🙂 Mal abwarten…

    • Glaube auch das es 499€ wird, alles andere erscheint mir zu günstig. Wenn nicht, gut für uns.

    • @Z0RN

      Und genau aus diesem Grund wird die Blütezeit des Gamepass erst bevorstehen.

      Spielemarken wie Halo, Gears, Minecraft, Forza, Forza Horizon, Sea of Thieves, Flight Simulator, Phantasy Star Online 2, State of Decay 3 usw. sind nicht einfach Spiele, die du in 8h durchzockst und dann zur Seite legst. Die werden auch langfristig gezockt, und alleine die rechtfertigen meiner Meinung nach schon ein Gamepassabo!

      Und ich bin mir sicher, das da noch ein paar Marken dazukommen. (Mechwarrior 5, Final Fantasy Online z.b)

      Der Gamepass ist echt zum Gamechanger geworden und wird in Zukunft noch SO RICHTIG durchstarten 😎

    • Mir ist egal ob Sony oder Xbox. Die stärkste wird gekauft.

      Als Ehemaliger Pc-Gamer selbst verständlich. Die X hat schon einige Games die sehr schön sind von der Grafik.

      Bin echt gespannt wie die Spiele dann aussehen. Wohl wichtiger das jedes Spiel mit mindestens 60FPS läuft.

      Da ja dann einige TV‘ schon 120Hz können, ist es an der Zeit auch bei einigen Spielen 120FPS zu haben

    • Gleich oder günstiger als Sony.
      Das ist schonmal sicher. 😎

    • So oft wie Phil schon gesagt hat, dass die scarlet eine Premium Konsole wird, kann ich mir nichts unger 499€ vorstellen. Aber wer weiß. Vielleicht macht Microsoft auch Druck und bietet sie zum kampfpreis an. Aber ich glaub selbst für 499€ wird die weggehen wie warme Semmeln. Cyberpunk wird direkt ein scarlet enchance Update haben + einige Kracher wie Halo infinite und dann geht’s ab 🙂

    • Meine Schmerzgrenze liegt bei 500-600€ egal welche Konsole es betrifft.

      Die Scarlett wird definitiv ein Launch kauf, allein durch das Ultimate Abo und der PC freut sich auch dabei. Ich vermute das spätestens mit Scarlett die Xbox 360 Games auch bei Gold rausfliegen und hoffentlich durch Scarlett Games ersetzt werden und nicht ersatzlos gestrichen werden.

      Was die PS5 angeht, die kauf ich auch, ob zu Release, hängt wohl vom Zeitraum ab zwischen des Erscheinungsdatums der zwei Konsolen. Das Budget ist ja nicht endlos. Man hat ja auch noch andere Hobbys. 😉

    • Ich könnte mir vorstellen, das Microsoft eventuell den GamePass im 12 /24Monats Abo dazu anbietet ähnlich eines Handyvertrages, um so den Hardware Preis zu subventionieren!

      So könnte man einen 12 Monats Vertrag mit xbox für 399€, 24Monate mit Xbox für 299€ und ohne gamepass für 499€.

      Der Vorteil für MS wäre, das sie ihr Geld bei den Spielen mit zusatzinhalten verdienen.

    • Sollte sich auf dem Technikmarkt nicht aus dem nichts eine Möglichkeit auftun die ganzen Sachen schneller zuverlässig zu produzieren werden wohl Sony wie MS bei einem Preis von 499€ schon bluten müssen.
      Natürlich würde ich mich als Kunde über 399€ freuen,aber das könnte bei weniger Erfolg im ersten Jahr als erwartet auch bedeuten das einer von beiden gewaltig Einschnitte hinnehmen muss – nicht zu Gunsten des Kunden.

    • Schön wäre es aber der Release der xbox one hat mich eines gelehrt. Traue keinem Analysten. Bei der Hardware kann ich es mir nicht vorstellen so einen Preis zu bekommen.

    • Wenn das stimmt, wird das ein Day one kauf. Kann ich mir allerdings nicht vorstellen…

    • 399 Euro für so ein STATE OF THE ART Monster?
      Wer’s glaubt…oO

    • Ich hoffe nur das sich niemand übernimmt nicht das wir am ende sowas wie den RED RING OF DEATH mitmachen müssen!

      Zudem Glaube ich das MS auf gar keinen fall es sich nehmen lässt 3-6 Monae Game Pass oder Project X Cloud zu Bundeln!

      daher wäre ich bis 599,euro dabei wenn es wirklich die stärkste und beste Konsole mit guten Exclusive (Xbox+PC) sein wird

    • Ja, ich denke 399 € sind machbar, auch wenn die Marge der Hardware dabei gen Null gehen dürfte. Aber das große Geld im Konsolengeschäft wird eh mit den Spielen gemacht…

    • 399€ halte ich für unrealistisch. Ausgehend von den Einführungspreisen der „one“ oder speziell der „x“ halte ich immer noch 800€ für realistisch. Es sei den man will uns nach 4 Jahren wieder mit einer Upgrade Konsole erfreuen, die dann auf den technischen standt ist wie sie zur Einführung hätte sein können🤨

      • 800? Das kannst du doch nicht ernst meinen. Alleine die 100 € Unterschied von der One zur PS4 zu Release, haben MS das Genick gebrochen. Was denkst du wohl wie das bei 800 € aussehen würde?

        Vorallem kannst du davon ausgehen, dass es wieder Upgrade Konsolen geben wird. Ich glaube es wurde doch sogar mal von MS gesagt, dass sich der Konsolenzyklus durch die One X geändert hat.

        • Naja. Ich mach die Preise nicht. Und, das ist auch nur eine Annahme. Und es war wohl eher die schlechte Presse, und die Feige Reaktion von MS die für den Schlechten Start gesorgt haben. Meine Sorge ist nur, das man uns nach 4 Jahren wieder eine Upgrade Konsole andrehen möchte die dann 500€ kostet. Multipliziert mit den 399€ als möglichen launchpreis der „normalen“ Scarlett…..naja du weißt was ich meine.

          • Also ich meine mich zu erinnern, dass MS bei der One irgendwann Kinect aus dem Bundle genommen hat, nur um den Preis zu senken. Und das bei eben „nur“ 100 € Unterschied. Aber klar, der Preis war nicht der einzige Mist den die verzapft haben.

            Deine Sorge ist berechtigt, wird sich aber meiner Meinung nach bewahrheiten. Gerade unter den Umständen, dass man sehr wahrscheinlich wieder eine Upgrade Konsole einführen wird, kann ich mir einen Preis von 800 € einfach nicht vorstellen. Denke eher, dass 499 € realistisch sind und nach 4 Jahren wird sich MS dann erneut 499 € für das Upgrade fragen. Die soliden Verkaufszahlen der One X dürften das Ganze noch bekräftigen.

            Aber das ist natürlich auch nur alles eine Vermutung meinerseits..

            • Hoffentlich hast du Unrecht✌. Wir werden sehen. Die Upgrade Konsole hab ich schon beim ersten mal Zähneknirschend hingenommen. Die könnten uns einfach nur ein „Fertiges“ Produkt liefern, ging sonst auch.

            • Weißt du wo ich das Problem sehe @pantherbuch? Konsolen standen bisher immer für viel Leistung für verhältnismäßig wenig Geld. Da hatte man dann Mittelklasse-Hardware bekommen, die durch zahlreiche Optimierungen system- und spieleseitig auf das Niveau eines oberen Mitellklasse- oder gar Highend-PC gepusht wurde. Wenn man sich dem Erfolgskonzept treu bleiben will, dann machen Upgrade Konsolen deutlich mehr Sinn. Wenn wir jetzt das Neuste vom Neusten bekommen, dann wird der Preis auch entsprechend hoch sein, während man die gleiche Hardware 1-2 Jahre später zu einem Bruchteil haben könnte. Um aber eben bei der rasanten Entwicklung im Hardwaregeschäft eine nicht allzu lange Durststrecke hinnehmen zu müssen, kommen die Upgrades ins Spiel. Im Optimalfall hätten wir also eine immer relativ günstige Konsole, die man nach 4 Jahren upgraden kann, nicht muss! Wir wären zwar technologisch immer dem PC hinterher, dafür aber samt Optimierungen auf Leistungsebene ebenbürtig.

            • Findest du es echt schlimm, wenn alle 4 Jahre eine neue Konsole kommt? Ich freue mich über den kürzeren Lebenszyklus. Hab noch die erste one. Wollte erst die x, aber hab dann gedacht ich warte. So wie es aussieht wird die one mindestens bis 21/22. Das wären dann 8-9 Jahre. Heißt die x die deutlich stärker ab Tag 1 war wird auch locker bis 2025 unterstützt und die scarlet bis 2028. Wenn dann jeweils nach der Hälfte der Zeit die Upgrades rauskommen ist doch super. Zwingt dich ja keiner. Und ich denke spätestens seit der x liefert Microsoft keine halbgare Hardware mehr 🙂

            • @CrusaderonE

              Hast du meinen Text überhaupt gelesen? Wo schreibe ich denn, dass ich es schlimm finde? Im Gegenteil, ich wollte @pantherbuch davon überzeugen, dass es eben gut ist wenn wir alle 4 Jahre ein Upgrade bekommen. Also wenn du schon Sätze wie „Zwingt dich ja keiner.“ raushaust, dann lies auch erstmal meinen Text richtig..

    • Ps. Ein geringer Preis als 800€ wäre natürlich schön✌

    • Das Ding wird brachiale 600 kosten – ohne Game, nur mit einem Controller und trotzdem wird es gekauft.

    • Ja. Mindestens. Wer etwas anderes glaubt, kann ja mal versuchen einen PC mit 399€ zusammen zu bauen 😂. Ps. Ja. Der Vergleich hinkt etwas. Aber ich denke jeder weiß was ich meine.

    • Wenn Patcher drauf steht, lese ich eigentlich gar nicht erst weiter! 🙈

      Das ist für mich nur ein Laberkopp, mehr nich

    • bis 599 nehm ich das sowieso bei Launch Day mit, kann mir aber vorstellen das es ein Kampfpreis geben wird

    • Wenn es wirklich für 399€ rauskommt bestelle ich mir noch schön Spiele dazu😂😂😂
      Aber ich rechne mit akkuraten 499€, die meiner Meinung nach auch angemessen ist.

    • Leute, denkt doch auch mal an die Qualität. Es dürfte kein Geheimnis sein, dass die Boxen grad in dieser Generation besser verbaut waren. Allein mal die Kühlung zwischen Ps4 pro und der X. Allein dafür lohnt es sich schon mehr auszugeben.
      Klar ist es immer schöner, wenn man weniger Geld ausgeben kann, aber ich glaube, wenn MS die Konsole auf 400 subventionieren müsste, würde auch die Quali leiden…

    • Der Typ ist doch ne Flasche. Wenn ich jeden Tag irgendwelche Vermutungen aufstellen würde, dann würde ich mit Sicherheit auch den ein oder anderen Treffer landen. Wäre ich dann auch ein renommierter Analyst?

      👔 + 🗣 = Analyst?

    • Analyst … klingt eben professioneller als »Vermuter«.

      Der Preis zum Launch ist mir persönlich relativ egal, da ich warten werde. Trotzdem wäre ein niedrigerer Preis natürlich toll für uns alle (wenn er nicht durch mangelnde Qualität erreicht wird, wovon ich aber auch nicht ausgehe).

    • Bei aller Romantik habe ich natürlich nicht vergessen das MS ein Börsen notiertes Unternehmen ist. Und wenn wir halt so „dumm“ sind und uns zweimal die selbe Konsole andrehen lassen, weil man dann endlich die bekommt die zum Start in dieser Spezifikation auch möglich gewesen wäre dann, wird niemand was sagen können wenn sie es nochmal tun.✌

    • Für mich wird es nicht einen Sieger in der nächsten Generation geben, sondern mehrere Gewinner!

      Azure, XCloud und der Gamepass werden zu den grossen Gewinnern zählen und ich denke alle 3 Konsolen werden sich blendend verkaufen. Es wird, meiner Einschätzung nach, ähnlich wie in der Generation Xbox 360, Ps3, Wii werden, wo alle 3 Konsolen blendende Verkaufszahlen erreichen konnten.

    • Reden wir hier von der Scarlett ?? Oder von der abgespeckten Version ???

    • @alesstunechi

      Sorry, da hab ich mich beim antworten verklickt. War natürlich an @pantherbuch gerichtet mein Text 🙏

    • Genau das gleiche habe ich auf einer anderen Seite gelesen, doch da sprach er über die Ps5 und das MS mit denn 399€ nachziehen müsste 😂

    • Digital Only ohne Laufwerk 1TB 399€
      Scarlet mit Laufwerk und 2TB 499€

      Meine Einschätzung.

    • Nie und nimmer!
      Wenn der Preis so niedrig wäre, hätten sie die Bombe schon letzte Woche auf der E3 platzen lassen.

      Ich gehe eher von 499€ aus.
      Das aber auch nur, weil MS die Markführerschaft erringen möchte.
      Ansonsten würde ich sogar zu 599€ tendieren.

  • Heute bis 23:59 verlosen wir von Xboxdynasty gleich zwei Codes für das Yakuza-Paket für Warface unter allen unseren Community Mitgliedern. Ein herzliches Dankeschön geht an unsere User @thoridias und @d […]

  • Mehr laden