ganesharia@8

  • Die Partnerschaft zwischen Psyonix und San Diego Loyal (SD Loyal) wird mit der Veröffentlichung von brandneuen SD Loyal-Inhalten in Rocket League erweitert.

    SD Loyal, ein professionelles Fußballteam in der U […]

    • Eine Sun Diego Partnerschaft würde mir da eher zu sagen

    • Für mich ein absolut unattraktives Inhaltspaket, da ich damit nichts anfangen kann… aber es kommt so viel geiles Zeug bei Rocket League, dass das auch mal zu verschmerzen ist.

    • Nichts besonderes was ich brauchen würde.

    • Laaaaangweilig! Ich will TV&Film Pakete und nicht irgendein 4 Ligsten Fußfootballteam.
      Aber wie oben bereits geschrieben bringen die so viele geile Sachen das auch mal nicht was für mich dabei ist 😉
      Aber die Amazon A-Bomb hätt ich trotzdem gerne…

  • Die brasilianische Aufsichtsbehörde hat als Verwaltungsrat der Übernahme von Activision Blizzard zugestimmt und dabei deutliche Worte gefunden. Wie wir bereits berichtet haben, wurde der Deal ohne weitere E […]

    • Ein erster Schritt, denk aber auch nicht, dass da noch was schief geht und die Übernahme nicht zu stande kommt 🙂

    • Bin auch dieser Meinung. Allerdings irritiert mich, dass gerade Brasilien diese Meinung vertritt.

      • Wir wissen ja auch nicht, wie sich Ryan dort womöglich aufgeführt hat. Evtl. ist man der Behörde ja auch mächtig auf den Keks gegangen.

        • Na ja, üblicherweise werden solche „Besuche“ schon recht professionell vorbereitet. Also meist trifft man dann dem Thema wohlgesonne Leute usw. Ich erinnere mich da z. B. an einen „Besuch“ unserer damaligen Regierungschefin die mit zwei Auto Bossen nach Brüssel gefahren ist, um eine neue Verordnung bezüglich Schadstoff Grenzwerten zu verhindern. Ist ihr seinerzeit, leider, erfolgreich gelungen. Also, dass nun zu nivellieren, dafür wissen wir zu wenig. Aber der Besuch an sich reicht schon. Macht Sony, in meinen Augen, nicht sympathischer.

          • Ja, da hast du absolut Recht. Ich habe auch nicht unbedingt auf unprofessionelles Verhalten abgezielt. Das würde ich einem CEO schon zutrauen. Ich kann mir aber vorstellen, dass die scheinheiligkeit der Argumente, die und ja alle bewegt, auch der Behörde ggf. nicht entgangen ist.

            • Das werden schon wohlwollende Leute bei der Behörde sein. Das denke ich mal schon. Ob und wie weit das dann geht weiß man im Moment noch nicht.

        • Vielleicht hat Ryan über seine Katzen gesprochen? 😄

          • Richtig. Weil ihm bei Sony niemand mehr bei den Erzählungen über seine Katzen zuhören wollte war er so verzweifelt und wandte sich an die Europäische Union 👍

    • Bester Passus aus der Urteilsbegründung und ein dicker Schuss vor Jim Cryan’s Bug. So muss das laufen …

    • Die News kann man doch auch sicher noch ein drittes Mal mit einem etwas anderen Titel veröffentlichen 🤩

    • Klare Worte der Behörden. Sony ist eben nun nicht wirklich der Nabel der Welt was Gaming angeht, auch wenn Jim Cryan das glaubt. Es geht um den Wettbewerb. Und wie in der Erklärung steht wird Nintendo den Deal kaum spüren, und Sony hat selber viele Studiokäufe hinter sich, dazu noch die Entwicklung der GaaS Spiele und natürlich weiterhin das aussperren anderer Plattformen.

      Ein Monopol sehe ich da nicht. Es gibt also keinen Grund, warum der Deal nicht durchgehen sollte.

    • Wenn die EU und GB den Deal ebenso durchwinkt dann wird den auch die Usa genehmigen.

    • Jim entwickelt sich grad zu nem ziemlichen Meme. Vertrauen in sein Ökosystem scheint er nicht viel zu haben.

      • Ich glaube er hat zu viel Vertrauen darin gehabt. Vor allem, dass es mit mehr vom Gleichen immer so weiter läuft.
        Inzwischen -ja- hat er das wohl nicht mehr…

    • Durch welche Wettbewerbsbehörden/Aufsichtsbehörden muss der Deal denn genehmigt werden? Durch alle/jedes Land/jeder Wirtschaftsraum, die es auf der Welt gibt, also auch Gabun, Senegal,…? Dann kann doch irgend ein kleines Land, welches von Sony „beeinflusst“ wird, den gesamten Deal zum platzen bringen. Wie schaut es mit Japan aus, die könnten sich doch auch Querstellen, als Mutterland von Sony.

      • Japan hat da gar nichts zum mitreden, ist ja kein japanisches Unternehmen.

        Da gehts doch nur um Stimmung machen gegen den alten Feind

    • ist ja auch so. Finde den Deal auch nicht schlimm.

    • Ein sehr, sehr gutes und wichtiges Zeichen. Damit muss der Deal doch eigentlich zustande kommen. 🙂

    • So und nicht anders sollte man das sehen. Schön das man zu diesen Deal bedingungslos zugestimmt haben. Hoffe es geht so weiter, auch wenn ich bedenken habe.

      Aber da sieht man doch wieder, daß was viele sagen.. Es geht um die Spieler nicht um Sony.

    • Jetzt bitte keine 20 News daraus machen

      • Also ich finde dieses ganze Übernahmetheater sogar interessanter und spannender als viele Spieleankündigungen. Ich glaube so ganz alleine bin ich damit auch nicht.
        Also meinetwegen braucht sich da kein Autor zu bremsen 😉

      • 20? Das werden noch viel mehr. Im Moment ist das doch die „Und täglich grüßt das Murmeltier“ News, aber natürlich nicht nur auf XBoxdynasty. Und informiert werden will man ja schon.

    • Richtig so da mir alleine der Tag mit Jim Cryan schon so versüßt würde (Danke @Robilein nur top 👌) ist es auch richtig den Wettbewerb Mark mit ein zu beziehen und nicht die Persönlichen Intressen von Sony . Da Nintendo das auch ohne CoD hin bekommt . Sieht man stark das Sony verlernt hat oder verpennt sich für diese Gen vorzubereiten.

    • Hm, das ist auch eine Sichtweise, die man tatsächlich so stehen lassen kann.

    • Alle Übernahmen sollten bei MS stattfinden. Wäre es Sony oder Nintendo, dann wären es zu 100% eine one man Shows gewesen. Völlig richtig und gut so wie es ist.

    • „wobei selbst Jim Ryan – PlayStation CEO – nach Brüssel gereist ist, um den Deal zu verhindern.“

      Sony Playstation ist so ein alberner Laden 🤣🤣🍿.
      Wie der Herr so’s Gescher🤠

    • Wahre Worte aus Brasilien.

    • „..dass es um den Schutz des Wettbewerbs für den Verbraucher gehe und nicht um das Interesse bestimmter Wettbewerber selbst..“

      Ganz genau so! 😎

    • Der deal wird zu 100 Prozent durchgehen.👍
      Wenn call of duty wirklich ein Problem ist für gewisse Behörden dann wird Microsoft eben call of duty auch noch länger für die playstation auf den Markt bringen und fertig.

      Kann schon sein das vielleicht ein paar Behörden sagen die 3 jahre sind zu wenig.
      Wenn zb die Ftc, cma und das Europäische Kartellamt sagt call of duty muss für die nächsten 10 Jahren auf playstation erscheinen wird Microsoft auch nicht sein sagen, Hauptsache der der Deal geht durch.

    • Eine super Aussage der brasilianischen Aufsichtsbehörde. So und nicht anders!

    • Schön dass die Zustimmung der brasilianischen Kartellamt gibt!

      Aber geil ist die Anmerkungen schon,, zu sagen dass der 20 jährige Weltmarktführer kein gesondertes Wirtschaftsrecht auf IP’s von Dritthersteller hat!

    • Wieviel Umsatz / Gewinn macht denn Sony jährlich mit CoD?…und welche anderen AAA Konsolen ips würde der deal betreffen?

      • Wären schon einige, spyro, Crash Bandicoot, Diablo, overwatch, warcraft unter den AAA zudem gibts noch etliche kleinere“unter anderem Diablo, StarCraft (II), Warcraft, Crash Bandicoot, Call of Duty, Guitar Hero, James Bond, Tony Hawk’s, Spider-Man, Spyro, World of Warcraft, Scarface: The World Is Yours, Hearthstone, Heroes of the Storm, Skylanders, Overwatch und diverse Star-Trek-Spiele“ pitfall,lost vikings

        • Da CoD jedes Jahr aber einen neuen Ableger rausbringt der immer zu den meistverkauften Spielen auf der Plattform gehört ist das aber halt der große Aufhänger.

          Die anderen Titel bleiben ja auch auf der Plattform und werden nicht zurückgezogen plötzlich.

      • Selbst in einem schlechten Jahr wie dem letzten ist CoD eines der meist verkauften Spiele auf der PS. Ist auf einer ebene mit Madden, FIFA und Co

    • Soweit ich eben gelesen hatte geht es dabei für sony um 88 bis 267 Millionen$…. Bei 24 Milliarden $ Umsatz mit dem PSN sollte das sony nicht das Genick brechen.
      Der Deal soll durchgehen und alles im gamepass landen.

      • Das Problem von Sony wäre ja nicht nur der COD Umsatz sondern sämtlicher, der von abwandernden Spielern dann im MS Store generiert wird.
        Bestimmt hat fast jeder COD Spieler auch Fifa auf der PS.

        • Ich sehe das genauso kritisch das wird definitiv einen impact auf Sony haben
          Nichts wäre schlimmer wenn Sony langfristig in schieflage gerät immerhin werden hier regelmäßig feinste Blockbuster gedroppt.

          • Bin zwar nicht so der Fan von dem, was der Volksmund „feinste Blockbuster“ nennt, aber ja… Sony sollte definitiv ein wichtiger Player bleiben, damit nicht irgendwann Microsoft ohne richtige Konkurrenz auf diesem Markt ist.
            Ich glaube aber eher dass sie daraus lernen, ihre Stärken und den Wettbewerb positiv zu nutzen. Dann wird COD auch weiterhin für PS erscheinen.
            MS hat glaub ich nur keinen Bock darauf, dass Sony versucht sie an der Verfolgung ihrer Strategie zu hindern, nur weil das Teil ihrer eigenen Strategie ist.

          • Die Welt kann wegen Sony aber nicht stillstehen. Firmen die mehr Geld als Sony zur Verfügung haben wollen wachsen und neu Wege gehen. Nur weil Sony bis vor ein paar Monaten noch in ihrer Blase gelebt hat (keine Mühe beim Aboservice, kein PC Release, etc.) muss nicht die ganze Branche still stehen. Nintendo macht sich doch auch nicht lächerlich und zieht sein eigenes Ding durch.

            Da Sony jetzt vermehrt auf GaaS und Simultanen Release setzt, wirst du auch in Zukunft deine Blockbuster Perlen bekommen. Aber diese reißen es finanziell nicht raus und nur deswegen den anderen verbieten neue Wege zu gehen und zu wachsen, finde ich egoistisch und kurz gedacht.

            • Tja dann soll es wohl so sein dann erteile ich der Übernahme hiermit auch meinen Segen
              Somit sollte der Akquise nun nichts mehr im Wege stehen.🤣
              Aufjedenfall dauert es auch erstmal ein paar jahre bis sich der kauf wieder amortisiert hat,
              Aber Microsoft hats ja ne.😉

              • Mich Interessiert die Übernahme persönlich nicht. Habe keinen Vorteil dadurch.

                Ich möchte nur mal dieses Denken verstehen, dass Sony als führender Konsolenhersteller unbedingt geschützt werden muss und somit auf ewig kein Konkurrenzdruck entsteht.

                „Aber Microsoft hats ja ne.“

                Das auf jeden Fall. Die können sich dadurch halt riskantere investments erlauben als die Konkurrenz. Die 70 Mrd, hätte ich persönlich aber anders angelegt. 🤷

                • Hat hier eigentlich jemand ein Steam Deck ganz zufällig?

                  • Nein leider nicht. Hast du deines schon?

                    • Jop seit knapp 1 Woche feines Gerät sag ich dir
                      Gerade für Retro Liebhaber die ihre Snes , Pc Engine etc. Backups auf einem Handheld zocken wollen ein Traum.
                      Und mit Steam os schon viele aktuelle sachen wunderbar zockbar auch für point and Click Adventures zb. wie gemacht
                      Kann ich wirklich empfehlen das teil

                      • Ich warte mal bis der Preis irgendwann fällt oder der Nachfolger raus ist und ich das aktuelle günstig bekomme. Ich würde es auch gerne zu 90% für Emulationszwecke nutzen.

    • „Darüber hinaus ist es wichtig zu betonen, dass das zentrale Ziel der Aktivitäten der CADE der Schutz des Wettbewerbs als Mittel zur Förderung des Wohlergehens der brasilianischen Verbraucher ist und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber.“

      Wie gut liest sich bitte dieser Satz? 😍🤤

      • Ich denke mal, dass diese kleine Dosis Wirklichkeit Sony ganz gut tun könnte, wobei natürlich nicht auszuschliessen ist, dass deren heulende Susi jetzt noch einen Gang hochschalten und die Tränendrüse umso heftiger stimulieren wird. Vor allem jetzt wo Ryan so schön eingestimmt ist und der neue, weitreichende Werbevertrag mit Tempo Taschentüchern in exklusivem PlayStation Blau anlaufen soll.

        Brasilien ist zwar nicht der kleinste und im Hinblick auf zentral und Südamerika sicher auch nicht der unwichtigste Markt, dennoch wird’s vor allem interessant sein, wie die Ämter in Brüssel und den Staaten ihre Rolle interpretieren.

        Die Rechte und Freiheiten von Verbrauchern oder eben die Interessen und Vormachtstellung von Unternehmen schützen?

        • Was ist aber wenn wie jetzt Brasilien Ja sagt, die Eu sagt dieser Kompromiss muss gemacht werden, London sagt jener Kompromiss und aus den USA käme noch ein dritter Kompromiss die sich alle unterscheiden würden…

          • Würde mich auch interessieren was passiert, wenn die Behörden verschiedene Entscheidungen treffen.

            • Ich frage mich sowieso warum soviele Behörden damit zu tun haben, müssten eigentlich nicht nur die zustimmen wo die Muttergesellschaften ihren Sitz haben? Sonst könnte man das ganze ja weiterspielen und sagen jedes Land muss zustimmen… oder zumindest jedes Land wo ein Studio betrieben wird…

    • Wow die brasilianische Aufsichtsbehörde heult ja mal nicht so rum wie Neymar 👏👍

    • Tja soweit ich gehört habe will MS ja auch CoD noch ausweiten auf die Switch, von daher kann es doch für die Verbrauchen nicht besser laufen. Der blödsinnige Kram mit den exklusiven Inhalten ist dann auch endlich Geschichte.

    • „Die brasilianische Aufsichtsbehörde hat als erster Verwaltungsrat der Übernahme von Activision Blizzard zugestimmt und dabei deutliche Worte gefunden.“

      Als Zweiter! Saudi-Arabien war das erste Land.

    • Das ist schon einmal ein richtiger Schritt in die richtige Richtung.

    • Ist eine schöne Erklärung der CADE 👍

    • Dat geht ja runter wie Öl. Hach. So ein ganz kleines bisschen consolewars ist dann doch immer wieder schön 😉

  • Hi-Rez kündigt ein Crossover zwischen ihrem taktischen Third-Person-Shooter Rogue Company und der weltberühmten Comic-Serie The Walking Dead von Schöpfer Robert Kirkman, Skybound Entertainment, an.

    Das le […]

  • PGA Tour 2K23 dreht die Star-Power auf und bringt Stephen Curry als spielbaren Golfer. Der vierfache NBA Champion, 2022 Finals MVP und achtfache All-Star, der in weiten Kreisen als der beste NBA-Werfer in der […]

    • Nettes Gimmick. Erst Jordan und jetzt Curry.
      Der schafft im Spiel sicher ein dutzend Hole in Ones haha😁 und Jordan mit Leichtigkeit Put in’s

    • Wenn nen das Game den seriösen Rahmen verlässt könnte auch Happy Gilmore mitmachen. 😎

    • Ich mag Stephen Curry nicht. Im US-Wahlkampf war er für den dementen und senilen Volltrottel und Kriegstreiber Biden. Jetzt stürzt in den USA beispiellos die Wirtschaft ab und die Leute verarmen grausamst, dafür explodiert überall die Kriminalität. Von Curry hat man diesbezüglich nichts mehr gehört. Hauptsache Multimillionär Curry spielt schön Golf. Jetzt sogar im Computerspiel.

      • Na dann gut dass wir nicht in dem Dritte Welt Land leben wo sexistische Rassisten und senile Grandpas President werden, ne?

      • buimui antwortete vor 48 Minuten

        Man kann von Biden ja halten was man möchte und Kritik ist definitiv angebracht, aber wenn ich dran denke was die Alternative war, dann lieber Biden.

    • Steph isn passionierter Golfer der mit ‚Holey Moley‘ daraus ja sogar ne Game Show im US TV gemacht hat. Nettes Gimmick auf alle Fälle.

  • Publisher Wired Productions und das australische Entwicklerstudio Epiphany Games haben ankündigt, dass die Tiny Troopers zurück sind und sie haben einen brandneuen Gameplay-Trailer des kommenden Titels, Tiny T […]

  • Der Indie-Entwickler Artefacts Studio hat in Zusammenarbeit mit Dear Villagers die dritte und letzte Erweiterung seines erfolgreichen Rollenspiels The Dungeon of Naheulbeuk mit Back to the Futon für PC […]

    • Ich habe das game nur bis jetzt nicht gespielt wird mal Zeit , da es sehr gut sein soll 😅🖕

    • kannte ich bis heute noch garnicht 🙂
      Sieht aus ein wenig wie diablo 😡

      • Ich hatte es mal getestet und es ist viel langsamer als Diablo und kein Hack and Slay. Jeder Zug wird sorgfältig geplant, das ist schon fast so wie Schach. Mir war es dann viel zu langsam, was nicht heißt, dass es ein schlechtes Spiel ist. Der Humor ist auf alle Fälle herausragend.

  • Bewohner des Planeten Erde verpasst nicht die neuen Mutatoren und Herausforderungen in dem brandneuen DLC! Testet eure Fähigkeiten in diesem DLC „Challenge Accepted“, der alle vier Herausforderungsmodi aus dem […]

  • Halloween-Stimmung macht sich diesen Monat in Red Dead Online breit. Anlässlich der makabren Jahreszeit kehrt der Halloween-Pass #2 zurück, der gruselige Belohnungen beinhaltet wie den blutbespritzten B […]

    • Vielen Dank für die Info 👍🏼😊

      Mal ne Frage zu den Halloween Events in spielen. Könntet ihr vielleicht ein Liste zu den Spielen erstellen in den es zu Halloween Events oder Extra was zu erspielen gibt?

    • Würde mich auf ein neues Zombie Dlc freuen aber das event klingt auch nicht schlecht.

    • Wirklich ein armutszeugnis wie mit diesem Spiel umgegangen wird. Den selben mittelmäßigen Halloween pass wie letztes Jahr. Und die „Belohnung “ die man sonst so erhält sind auch eher ein schlechter Witz als Belohnung. Sehr schade wie stiefmütterlich es behandelt wird.

  • Priest Simulator, ein Mockumentary-Actionspiel mit Sandbox-Shooter- und Renovator-Elementen, wird voraussichtlich für Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen, das mögliche Veröffentlichungsdatum wird zu einem sp […]

    • Klingt verdammt skurril 🤣 aber diese Kombinationen aus verschiedenen Genres find ich spannend. Danke dafür

    • Ok… bei der Überschrift hatte ich schon böse Gedanken in Richtung was manche Priester so treiben… aber dann wurde es besser 😉

      • Wird auch mit der Beschreibung nicht besser. 😅

        „ist ein Einzelspielerspiel in der Ego-Perspektive, das sehr unterschiedliche Genres kombiniert (darunter FPS, Hack ’n‘ Slash, Mockumentary, Simulator, Renovator und Sandbox)“

      • Mein Kopfkino ist auch gleich angesprungen 🙂
        Der Trailer hat mich dann aber gleich wieder runtergeholt 🙂

    • Oh man als ich das gelesen hab musste ich an den Kung Fu Priester aus Brain Dead denken. „I Kick Arse for the Lord!“🤣 Wenn es irgendwie ein Endziel in dem Spiel gibt könnte es vll ganz lustig sein aber mehr als 15 Euro wäre mir so ein „Simulator“ nicht wert.

    • Viele Fragen sich immer, wofür sie eigentlich Kirchensteuer zahlen und dann kommt so ein Simulator raus und man sieht erst richtig, was die Priester so alles auf sich nehmen müssen xD.
      Die sollten die Steuern anheben, die Priester ringen ja immer um ihr Leben 😛

      • Kurze Info zu Bischöfen und Kardinälen, die werden zB nicht von der Kirche (Kirchensteuer) bezahlt sondern vom Staat also bezahlt die unbegrenzt einfach jeder Steuerzahler. Ach und die Löhne sind zwischen 8000 – 12000 Euro, soweit zur Trennung von Kirche und Staat.

    • Puh. Klingt schon sehr abgedreht und es muss sich zeigen, wie gut so viele Genres zusammen arbeiten. Auch scheint der Ort und auch die Kirche nicht gerade heilig zu sein… wüsste sonst nicht, wie ein Vampir diese betreten könnte oder einen Exorzismus betreiben soll. 😅

      • Das ist relativ einfach:
        Wurde beim Bau der Kirche gepfuscht, ergeben sich sogenannte Feentore, durch die Vampire eintreten können.
        Feentore entstehen, wenn jemand in der Bauzeit über eine unfertige Mauer steigt.
        Also total logisch 😂

    • Es gab mal nen coolen Priester-Simulator im wilden Westen…wie hieß der noch?
      Ach ja…Call of Juarez! 😊😊

    • Bei der Überschrift musst ich schon denken, wie man richtig Kinder Taufen muss ohne sie zu ertränken 😅

    • Das is glaub ich eher nix für mich 😂

  • Focus Entertainment hat gerade die vierte und finale Episode seiner “In Focus” Reihe für A Plague Tale: Requiem veröffentlicht. Noch einmal, vor dem baldigen Release am 18. Oktober können Spieler und Spiele […]

  • Eine klare Ansage kommt aus Brasilien zur Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft: Genehmigt! Ohne irgendwelche Einschränkungen oder weitere Instanzen wurde die geplante Übernahme durch die br […]

    • das ist heute morgen schon mal eine sehr gute Nachricht 😊

    • Mal schauen was die EU macht, werden sich bestimmt wichtiger machen als sie es sind.

      • Ich seh da eher die Probleme bei der britischen Behörde.
        Gerade nach dem brexit wollen die sich wichtig tun das ist beispielsweise bei meta so der Fal.Nur meta ignorieren die Behörden einfach und zahlen dann halt die Strafe.

    • 🙏🏻

    • Na das ging ja schnell, sehr schön. Die Begründung ist logisch und nachvollziehbar. Interessant finde ich auch die ein oder andere Anmerkung bzgl. der Aufgabe der Aufsichtsbehörde. Es liest sich schon fast wie ein kleiner Seitenhieb. 😉

    • Bin etwas verwirrt. Was hat die brasilianische Aufsichtsbehörde damit zu tun? Müsste das nicht in den USA entschieden werden? Habe da anscheinend was verpasst 😅

      • Die brasilianische Aufsichtsbehörde hat damit genau so viel zu tun, wie die EU oder die britische Aufsichtsbehörde. Im Grunde nicht in der Lage es zu verhindern,.da hierfür die USA maßgeblich sind, aber durchaus in der Lage saftige Strafen zu verlangen. Die Brasilianer waren mit der Entscheidung am schnellsten.

        • So ein Blödsinnn, die prüfen die Auswirkungen auf ihre Märkte, will heissen wenn Microsoft weiterhin in Brasilien, EU oder GB Xbox Services und Produkte verkaufen will braucht Sie die Zustimmung für den Deal ansonsten werden Sie ausgeschlossen von den Märkten, da hat die USA Entscheidung keinen Einfluss die können nur für ihr Hoheitsgebiet entscheiden ….

          • Und doch bleibt es eben in der Praxis bei Strafzahlungen. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, der zu einem Bann von Produkten geführt hat. Man schießt sich damit ja auch selbst ins Knie und schafft eine marktbeherrschende Stellung für die Konkurrenz.

        • Achso. Danke für die Info 🙂

    • Schon mal ein großer wichtiger Schritt. Die Begründungen sind auch logisch und nachvollziehbar. Weiter so. Jim Cryan gefällt diese Nachricht bestimmt nicht🤭🤭🤭

      • was da gerade seitens von Sony abgeht ist doch eher ein Ablenkungsmanöver von Ryan, der hier versucht seine Missstände unter den Teppich zu kehren, denn anders als Microsoft hat er in den Geschäftsfeldern, GaaS, klassische MP/MMO wie z.B. PVE, PVP, Mobilgames usw fast nichts in den letzten 15 Jahren investiert sondern die alte Linie der PS2/3 mit Single Player Erfahrungen mit der PS4 weitergefahren, der hat auch geschnallt wenn die PS5 weiterhin erfolgreich sein will braucht sie den Content von 3rd Parties, denn so einfach da entsprechende Produkte und Marken aufzubauen braucht sicherlich ein Jahrzehnt überleg mal was Microsoft so alles eingestampft hat bis sie Hits wie FHZ, Halo, Sea of Thiefs usw hinbekommen haben.

        • Sehr schön geschrieben. Stimme dir da voll zu, liest sich alles logisch.

          Ich möchte noch die Abwärtskompatibilität und den eigenen subscription service hinzufügen. Das und deine Beispiele sind alles Sachen wo Jim meinte nein, brauchen wir alles nicht. Dann hat er gesehen wie erfolgreich Microsoft mit dem Ökosystem agiert. Er hat die Felle davon schwimmen sehen, ist um 180 Grad zurückgerudert indem er gefühlt alles von Microsoft kopiert und stellt sich jetzt als Opfer dar, während er übrigens weiterhin fleißig andere Plattformen ausschließt.

          Also ja, wird sich wohl wirklich um sowas wie ein Ablenkungsmanöver sein, um von seinem eigenen Versagen wegzutäuschen. Wir haben es halt nicht mehr mit der Playstation 4/Xbox One Generation zu tun. Die Zeiten ändern sich, und Microsoft hat das rechtzeitig erkannt.

      • Mit dem Nachnamen vom Jim wirst du irgendwie nicht warm, Robi 😉

    • Da nur Sony bedenken geäußert hat damals in Brasilien, wäre eine andere Entscheidung mehr als verwunderlich gewesen.

      Ich fand den Satz: „Darüber hinaus ist es wichtig zu betonen, dass das zentrale Ziel der Aktivitäten der CADE der Schutz des Wettbewerbs als Mittel zur Förderung des Wohlergehens der brasilianischen Verbraucher ist und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber.“, ganz treffend.

      Der Verbraucher sollte bei solchen Entscheidungen am meisten berücksichtigt werden und nicht die Befindlichkeiten eines Unternehmens.

      • Ja, diesen Satz finde ich fast am wichtigsten. Bin gespannt, was die anderen Kontrollbehörden dazu sagen. Auf jeden Fall schon einmal ein erster Erfolg für MS, der aber abzusehen war die letzten Wochen.

    • Dieser Artikel liest sich wie ein Gedicht. Was für ein wundervoller Start in den Donnerstag. 😁

      -zur Förderung des Wohlergehens der brasilianischen Verbraucher ist und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber-

      Als ich diesen Satz gelesen habe, hat sich schon fast etwas in der Hose geregt. 🤣

    • Gott bin ich froh wenn das endlich durch ist 😀 Das Internet wird komplett überflutet mit dem Thema 😀

    • Sehr klare Worte, vor allem Richtung Ryan und Sony!

    • Damit ist das Ding ohnehin schon so gut wie durch, da können die anderen Behörden sich noch so viel quer stellen es geht nun 100%ig durch

      • Mit der Aussage wäre ich aber vorsichtig! Ausschlaggebend ist eigentlich das ok der USA, aber wenn man sich mal über die alte die da in der FTC das sagen hat, informiert kann man nur die Hände über den Kopf zusammen schlagen und sich nur fragen WTF hat die da zu tun!
        Die ist so negativ auf Großkonzerne und besonders auf große Übernahmen derer eingestellt und will die ja auch alle zerschlagen weil die ihrer Meinung ja zu viel Marktmacht haben und schädlich für die Verbraucher wären! In meinen Augen ist die nicht nur krass links eingestellt, sondern Ultra Antifa 🙈

        • Ach das wird schon. In den USA zählt am Ende des Tages immer das Geld, solche „Sozialistischen“ Einstellungen werden da für gewöhnlich immer eingestampft.

      • Hammer! Die Worte der brasilianischen Aufsichtsbehörde passen aber auch wie die Faust aufs Auge👊😅

    • Na das ist ja schon mal ne gute Nachricht, das die erste Behörde ihr OK gegeben hat!

      Aber irgendwie hab ich schon so nen Gefühl, das da heute noch ne Meldung von Sony kommt wo die drin rum heulen das die mit der Entscheidung überhaupt nicht einverstanden sind 🙈😂🙈

    • Der Part ist treffend
      „… und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber.“

      Dem Jim Cryan einen vor den Latz geknallt könnt man sagen.

    • #läuftbeiuns 😂 sehr gut und weiter so

    • Ich find es mittlerweile so schäbig, wie da rum gemacht wird. Meine Güte, ich kann doch nicht mein Geschäft von einem anderen Konzern abhängig machen. Wo ist den da der Wettbewerb von MS in dieser Sache. Klar ist CoD eine sehr starke Marke, aber lass doch MS seine Geschäfte machen. Sony macht doch seine Geschäfte mit exklusiven Zeugs auch. Und MS hat ja keine großen Ambitionen Exklusivität auszubauen. Die Marktisolierung von Spieletiteln liegt ja eher bei Sony oder.

      • Weiß leider nicht mehr aus welchem Film ich das Zitat vor etlichen Jahren habe, aber sinngemäß:
        „Früher ist man an die Spitze gekommen, weil man besser war als die anderen. Heutzutage ziehen sich alle gegenseitig nur noch runter und keiner merkt, wie weit unten die Spitze schon ist.“
        Sony versucht m.M.n. genau diese Philosophie zu verfolgen. Dann wäre das Leben auch einfacher, weil man sich um den Kunden nicht so sehr bemühen muss. Das ist aber genau das Gegenteil von Kundeninteresse. Daher ist die Art von Ryan auch so übelst heuchlerisch.
        MS stellt sich hin und sagt, sie wollen den Spieler in den Fokus rücken.
        Und solange sie das dann unter Beweis stellen können, sollten sie auch keine Probleme mit Kartellämtern haben.

    • vernünftige argumentation, die eigentlich alles sagt.

    • Ich finde die Begründung sehr gut!

      Man darf ja nicht vergessen, dass Nintendo auch ohne Call of Duty sehr gut leben kann und COD in Zukunft mit Sicherheit auf dem PC bleiben wird.
      Somit geht es nur um die Interessen von Sony. Eine Wettbewerbsbehörde sollte sich deshalb nicht für einen Player so stark machen.

      Sony könnte genau so gut mit EA und Battlefield einen Konkurrenzdeal machen. Soll Sony doch die Marke Battlefield kaufen und sie in fähigere Hände geben. Dann hat Sony ein vergleichbares Kaufargument für die Ps5.

      Remedy oder Bungie könnte Battlefield durchaus helfen zu alter Stärke zurückzukehren.

      • Fähigere Hände zb. Bei Bungie was🤣

      • Ein Battlefield von Bungie würde ich sehr spannend finden. Vielleicht krallt sich Sony ja wirklich EA, dann könnten einige Marken evtl. wieder zurückkommen.

        Army of Two, Battlefield, Mass Effect, Burnout. 😁

        • Das wird die Wettbewerbsbehörde niemals zulassen, das Sony EA übernimmt.

          Aber Sony könnte die Marke Battlefield kaufen 🙂

          • Sony kann sich EA nicht leisten. Das die Wettbewerbsbehörde es nicht zu lassen würde glaub ich nicht. Mit welcher Begründung dürfte Microsoft AB kaufen und sony nicht EA.

            Bei der Fifa reihe hätte man wahrscheinlich wirklich große Bedenken. Die prüfen zb ja auch ob call of duty was einzigartiges ist, für mich nicht, shooter gibts wie sand am Meer auf den Markt.

            Die Fifa Reihe hat wahrscheinlich wirklich 90 % Marktanteil was Fußball simultion betrifft.

            • Äpfel und Birnen.

              Sony ist aktuell die Nummer 1 im Gaming und würde mit der Übernahme von EA die Markdominaz noch deutlich erweitern.

              In der Position ist MS nicht mal nach der Übernahme von A/B!

              • In der Position ist MS nicht mal nach der Übernahme von A/B!🤔

                Wenn der Deal durchgeht ist man sicher auf Augenhöhe mit sony.

                Das Sony aktuell so einen großen Marktanteil hat kommtvor allem durch den Erfolg der Ps4.

                Die last gen wird aber bald nicht mehr so relevant sein. Mann sieht ja jetzt schon wie Microsoft boden gut gemacht hat auf Sony.
                Von mehr als doppelt so vielen Konsolen Verkäufen kann aktuell keine rede mehr sein.
                Wenn mal die ganzen Bethesda spiele exclusive erscheinen wird Microsoft weiterhin boden gut machen.

                Ich bin sicher das Microsoft in ein bis zwei jahren deutlich vor Sony liegt.

    • Sehr schön! Wieder eine wichtige Milestone gesetzt.

      Vor Mitte 2023 wird der Deal zwar nicht durchgehen, aber dann gehört der weltgrößte Publisher zu den Xbox Game Studios. Läuft! 🙂

      Extrem gute Zusammenfassung und Beurteilung der Gemengelage auch.

    • Gibt es eigentlich eine Auflistung, wer alles zustimmen muss und wer bereits abgestimmt hat?

      • Ein Special über dieses Thema wäre super. Was für Bedingungen müssen erfüllt werden? Was bedeutet es, wenn einige Ländern zustimmen, andere wiederum nicht? So richtig blicke ich das nicht…

      • Wie Mr Burns sagen würde …ausgezeichnet 😈
        Gibs denn nichtmal einen der das Kritisch sieht ich finds schade das die ganzen kleinen Entwickler oder sogar ganze Publisher aufgekauft werden.
        Naja wahrscheinlich immer noch besser als von Tencent oder irgendwelchen Ölmultis.

        • Ich persönlich bin auch kein Fan von diesem Deal… ich hätte so gerne die Lara als MS Maskottchen gehabt, sprich, sie hätten Crystal Dynamics übernehmen sollen 🙂 Aber MS denkt in ganz anderen Sphären und Größen…

          • Ja das stimmt das hätte ich auch gerne gesehen das microsoft den Square Enix deal bekommt bei der Embracer Group bin ich auch eher skeptisch

            • Oh ja, und wie… bzgl. der Skepsis. Ich kann auch gar nicht verstehen, warum die Embracer Group einfach so – gefühlt – alles aufkauft und dort keiner etwas sagt… ob die vielen, vielen IP’s ausgerechnet dort in guten Händen sind, ist eine entscheidende Frage…

              • Weil die Saudis dort Geld geparkt haben. Ganz einfach.

                Ich wüsste nicht warum ein Indiana Jones Game von der Qualität mit Tombraider nicht mithalten sollte?

                P.s ich kann es nicht ob genug betonen, dass die alten Squaresoft/ einix Marken, die die Embracer Group gekauft hat nur auf dem Papier günstig sind. Ob Embracer Group die alten noch mal zu neuen Leben verhelfen kann ist nämlich noch lange nicht garantiert.

                Qualität kannst du ja nicht erzwingen.

    • Sehr schön 🙂 Nur ist die Brasilianische Behörde nicht wichtig. Wichtig ist Europa, GB,
      und USA.

    • Die vorgetragenen Bedenken von Sony vor den brasilianischen Behörden wurden mit dieser Erklärung eigentlich komplett zerfetzt und Microsoft vollumfänglich recht gegeben.

    • Gute und verständliche Entscheidung. Jetzt bleibt zu hoffen das die Ergebnisse in anderen Teilen der Welt genauso sein werden.

    • „und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber.“

      Da hat einer aber eins auf die Mütze bekommen.
      Bin mal gespannt ob einen ähnliche Aussage noch von anderen Behörden kommt, da hat einer scheinbar ziemlich auf die Tränendrüse gedrückt
      Ich glaube wenn der Deal durch wird der weltweit erste Gewinner einer Platinmedallie im Rudern, Jimmy Boy, sich nen neuen Jib suchen müssen.

      Ich muss aber auch sagen das ich hoffe, dass dieses Wettrüsten bald ein Ende hat, denn dieser ganze exclusiv Quatsch geht mir schon seit Jahren auf den Keks, aber wenn man den schlafenden Riesen weckt kamns halt auch nach hinten losgehen, daran sind aber die Exclusiv Schreier Heinis schuld.

      Ich hoffe für alle das die Games dann nicht exclusiv werden!

    • „und nicht die Verteidigung der besonderen Interessen bestimmter Wettbewerber.“

      Finde das Zitat auch genial. Damit zeigen sie Jim, worum es bei so einer Aufsichtsbehörde geht. Er scheint es nämlich nicht ganz verstanden zu haben.

      • Vielleicht dachte Jim, dass er beim Aufsichtsrat von Sony vorspricht und nicht bei den Aufsichtsbehörden der Märkte?? 😅

        • Er denkt halt Sony ist der Mittelpunkt des Gamings. Nur sind wir nicht mehr in der Xbox One/Playstation 4 Generation, wo Sony noch alles dominiert hat. Die Zeiten sind vorbei. Die Xbox Konsolen verkaufen sich blendend, der Game Pass glänzt, die Spielerzahlen vieler Xbox Marken sind richtig stark. Die Xbox ist in aller Munde. Er sieht jetzt seine Felle davonschwimmen und versucht damit ein bisschen was zu retten, weil er alles verschlafen hat.

          • Naja, Robi, ganz so extrem vielleicht nicht aber ja, in diese Richtung gehend 🙂

            • Ich sage ja nicht das Microsoft Sony überholt. So weit sind wir nicht. Mich stört auch der dritte Platz von Microsoft nicht, da sie für mich den besten Job machen. Aber Tatsache ist das die Generation für Microsoft gut läuft und Sony einiges verschlafen hat.

              • Ja, bei Sony werde ich aktuell nicht schlau. Jim Ryan tut dem Unternehmen nicht gut – diese vertrocknete Pflaume… sorry. Hulst halte ich auch nicht für geeignet, zu selbstverliebt der Gute aber das sagen viele auch über Spencer.

                Sony hätte die exklusive Schiene ausbauen sollen oder früher auf den „offenen Zug“ springen sollen. So, wie es jetzt läuft, wirkt alles zusammengeschustert, hastig, kundenunfreundlich etc.

                • Zusammengeschustert beschreibt es gut. Das durcheinander bei PC-Veröffentlichungen, PS Now, Abwärtskompatibilität, Kundenservice Playstation Stars. Wirkt alles irgendwie einfach halbgar. Microsoft hat da eine klare Linie und ich finde, das Ökosystem ist einfach aus einem Guß.

                  Aber naja, sei’s drum. Ein Schritt zur Activision Blizzard Übernahme ist vollzogen, jetzt warten wir auf die anderen Aufsichtsbehörden ab.

    • Für mich passt das und so soll es auch sein , Sony hat auch schon viel gemacht⁸ ohne das jemand was gesagt hat

    • Mir gefällt die Entscheidung als auch die Begründung der Behörde 🙂 Gute Wortwahl und richtig erkannt, dass es nicht um einzelne Firmen geht sondern um Wettbewerb und Schutz des Konsumenten

    • Schon mal ein Anfang. Sehe den Deal positiv das er durch geht. Nur bei der USA mach ich mir etwas Sorgen. Wegen Lina Khan .

    • Geil, endlich kommt Bewegung in die Activision Blizzard Übernahme 👍

    • Ein weiterer Schritt. Lese ich das richtig? Brasilia hat keine bedenken, selbst wenn MS COD exklusive machen würde? Das ist ja wie ein Damoklesschwert…

    • Sony wird die Übernahme von Activision/Blizzard schon überleben, haben ja schließlich genug gute excluvises, läuft für Microsoft.

    • Gut so 💪💪

    • Weiß jetzt nicht ob Brasilien ein gutes Vorbild ist so wie es da drunter und drüber geht 🤭

    • CoD bleibt bei der erfolgreichen Übernahme aufm PC ! Bei Microsoft ist mit Xbox ja nicht mehr nur Konsole only sondern das Xbox Netzwerk ( Konsole, PC, GamePass, Cloud ) mit gemeint!

    • Das sind doch schonmal schöne News

  • Xbox Game Pass-Abonnenten können sich auch heute wieder über neue Spiele freuen. Mit dabei ist heute die Xbox Series X/S-Version von Medieval Dynasty. Das Spiel ist bereits im PC Game Pass enthalten und wird h […]

    • Ich bin immer noch traurig, dass ich bei deathloop vom „Absturz wenn man den Generator abschaltet“ betroffen bin.

      • Also ich habs vo r einem jahr auf dem pc problemlos durchzocken können

        • Ich bin auch maximal genervt, dass ein game breaking Bug nach über einem Jahr noch vorhanden ist. Angeblich wird mit Hochdruck an der Behebung gearbeitet…

          • Da würde doch ein hotfix ausreichen oder haste schon gegoogelt oder ob man einen spielstand neu laden kann und den bug irgendwie umgehen kann🤷🏿

      • Schau mal hier vielleicht hilft dir das weiter

        am doing the quest ‚radio silence‘. I follow the icon to the power station. The icon stays at the power station (where you pull the handle after you activate the generators). I activated all 4 generators and pulled the handle to open the next area – but the quest is not moving on. When I look at the next quest, it says ‚turn this thing on‘ but I do everything I can at the power station. When I press ’start‘ and look at the entire visionary leads progression, it tells me I need to search the ‚teltarv‘ station or whatever it is.

        I turn the power on, go and open the door (even though the mission icon stays in the power plant area), and I searched every single nook and cranny in the ‚teltarv‘ station and can’t find anything new that will activate the next part of the quest. Am I doing something wrong or am I stuck in an unfortunate game-breaking glitch? 🙁

        EDIT: I figured it out, I went to teltarv station and found a piece of paper I didn’t read earlier that progressed the plot

        Du hast glaube ich an derteltarv station eine memo nicht gelesen try that

        • Danke! Bei mir stürzt das Spiel einfach ab, wenn ich eine Batterie in einen generator stecke und ihn dann aktiviere. Ich installiere das Spiel einfach mal neu, vielleicht hilft das ja.

      • Oh, hab es so durch spielen können.

    • Weiß jemand ob die Erfolge freigeschaltet werden bei walking dead und den spielstand speichert? Hab nämlich das Problem das bei walking dead michonne keine Erfolge freigeschaltet werden und auch nicht gespeichert wird.

    • Medieval Dynasty soll doch November erscheinen? Oder?

    • Ich frage mich immer noch wann bei Microsoft der 6.10 ist?! Denn ich habe immer noch nicht die Spiele im Gamepass gesehen.

    • Medieval Dynasty sieht echt interessant aus. Das werde ich auf jeden Fall testen.

    • Bei Medieval Dynasty steht das es auf der Xbox auch abspielbar ist. Ist das ein Fehler oder ist das nur die PC Version?

    • Freu mich riesig auf Medieval Dynasty.

    • Medieval Dynasty werde ich mal ausprobieren.

    • Werde ich morgen mal testen die neuen games 😆🖕

    • Auf medieval dynasty habe ich richtig Bock, top. Dann bin ich erstmal paar Wochen beschäftigt

    • @Z0RN medieval dynasty ist doch nur für PC oder nicht? Zumindest finde ich es nicht für xsx

      • Geh bei „Meine Spiele und Apps“ und dann auf Gamepass und dann scroll runter bis „M“ und dort ist es verfügbar auf Xbox. Ist irgendwann zw 14-15 uhr gekommen.

        • Danke für die Info aber leider ist bei mir nichts zu sehen lediglich mech Warrior, medal of Honor, meine Freundin Peppa pig und Metal hellsinger dann geht’s weiter mit dem flight Simulator

    • Sollte es nicht auch The Walking Dead: The Final Season in den GamePass schaffen?

    • Medieval dynasty 30 fps?

    • Medieval Dynasty klingt ganz interessant

    • Medieval Dynasty war doch dieses Survival Spiel im Mittelalter oder?
      Verlier bei den ganzen Mittelalter Spielen langsam den Überblick.

      Mal nachher schauen, ob es davon auch Cloud Version gibt.

  • Wie wir bereits berichtet haben, ist ab sofort ein neuer dynamischer Hintergrund für das Xbox Series X/S Dashboard verfügbar. Das schicke Fallout-Design könnt ihr ab sofort über die Einstellungen eurer Konsole sel […]

    • Finde ich jetzt eher enttäuschend, klar Power rüstung cool und so aber bissel rauch und ne blinkende Lampe hauen mich jetzt leider net vom Hocker

    • Atemberaubend 🙂

    • Wozu die Bilder, wenn man es auf dem dashboard fast nicht sieht?

    • Für mich wäre der Hintergrund nichts. Da hätte ich einen Kampf zwischen einer Todeskralle und einem Yao Guai genialer gefunden. Ne, also ich find die Powerrüstung einfach nicht so schön. Aber vielleicht gefällt es ja manch einem.

    • Einen dynamischen Sea of Thieves Hintergrund bitte, oder die Möglichkeit 2-3 Sekunden Gifs selbst zu erstellen und als Hintergrund zu nutzen…

    • Habe ich schon ausgerüstet, gefällt mir🙂

    • Mir geht ein Licht auf!

      Also ich bleibe da lieber bei der Game Art, obwohl die manchmal schwarz bzw. leer bleibt. Die wechselt halt immer zu dem gerade gespielten Spiel und die Entwickler machen da manchmal klasse Grafiken. Dauernd dasselbe Bild bzw. dieselbe Animation zu sehen ist eher nicht so mein Ding.

      Cool wäre es da, wenn man noch andere täglich wechselnde Hintergründe sehen könnte, wie z.B. bei Bing oder wie im Login Bildschirm von Windows oder meinetwegen auch die Topnews von der Erde.

    • Hab das neue Dashboard und den Fallout Hintergrund – Leider bringt das alles nicht so viel, da man kaum was sieht.

      Ich weiß nicht warum die Funktion zum transparenter machen der Kacheln nicht wieder möglich ist. Dann könnte man die Hintergründe wieder besser sehen und sie würden mehr Sinn machen.

      Hab es schon mehrfach als Verbesserungsvorschlag eingereicht, bin da aber wohl ziemlich allein, da viele dieses ehemalige Feature der One nicht kennen.

    • Tzja anstatt ein neues Fallout zum 25jährigen bekommen wir so ein tollen Hintergrund. 🫤

      • Also mir ist die Reihe ziemlich egal, aber wäre ich ein Fan, wäre ich vermutlich froh, wenn man sich nicht genötigt gefühlt hätte, pünktlich zum Jubiläum ein neues Spiel zu veröffentlichen.
        Wer weiß, was dabei rausgekommen wäre…

        • Ja dieses 25jährige Jubiläum kam ja auch völlig unerwartet. Das hätte man ja nicht ahnen können und sich Jahre früher schon darauf vorbereiten. 😎

          • Weil Termine einhalten, besonders bei so großen Studios, ja so gut funktioniert.
            Natürlich hätte man, um sicher zu gehen, eine Fertigstellung 2019 anpeilen können, aber dann würde auch jeder meckern.
            Und für eine Ankündigung eines neuen Spiels zum Jubiläum gilt Ähnliches.

            Nach der Reaktion auf die Anniversary Edition von Skyrim kann ich auch verstehen, wieso man es nicht mit einem Re-Release von Fallout 3 und/oder 4 versucht hat.

      • Man hätte ja zumindest Teil 1 und 2 auf die Konsole porten können. Das wäre technisch wohl kein Hexenwerk gewesen. Ich hätte es gefeiert mal wieder die beiden Klassiker zu zocken.

        • Finde ich eine richtig gute Idee @buimui. Ich persönlich bin erst mit Fallout 3 eingestiegen und die Ursprünge in einer aufgepeppten Version zu erleben fände ich sehr interessant.

          • Teil 1 war noch nicht so ausgereift und auch recht kurz, aber Teil 2 war von Story, Atmosphäre und Gameplay schon ein Brett und ist auch heute noch ein sehr gutes Rollenspiel. Man muss aber natürlich auf diese klassischen Rollenspiele stehen.

          • Anderes Genre, veraltete Technik … Das wäre wieder nur ein Port für die alten Hardcore-Fans. Der GP würde ein paar Spielerzahlen mehr generieren, aber ob es sich wirklich lohnen würde, da Geld reinzustecken…?

            • Da muss man kein Geld rein stecken. Das Spiel läuft auf jeden 0815 Smartphone von 2012. Es wäre einfach ein netter Fanservice gewesen. Im PC GP ist es ja auch.

              • Und vielleicht zeigen die Spielerzahlen dort, dass ein Konsolenport, der eben Geld kostet, sich nicht lohnen würde.
                Ich gehe auch nicht davon aus, dass Diablo 1 noch auf die Xbox kommt. Und davon gibt es immerhin eine Konsolenversion. Wobei, noch so n günstiger Schnapper für 40€ ist bestimmt machbar xD

                • Microsoft bzw Phil Spencer hat sich ja auf die Fahne geschrieben, die alten Spiele zu ehren und einem breiten Publikum zur Verfügung zu stellen. Darum finde ich, wäre es ein feiner Zug für Fallout Fans der ersten Stunde gewesen. Die Kosten würden sich auch in Grenzen halten. Mehr als eine Person würdest du zum „porten“ echt nicht brauchen.

                  Aber naja. Man kann nicht alles haben. Da gebe ich dir recht. 😁

        • Ich glaube zu Teil 1 habe ich mal gelesen das sie den Quellcode nicht mehr finden.
          Aber Teil 2 sollte theoretisch gehen. 🤔
          Echt unverständlich.

    • sieht schon mal geil aus aber ich würde echt mir wünschen wenn mal mehre von xbox games also die beliebtest raus kommen würde die dynamischer sind wie bei der ps4 zum beispiel…

    • Die dynamischen Hintergründe auf der ps4pro waren toll aber das hat selbst Sony bis jetzt nicht auf der ps5 hinbekommen, ehrlich gesagt geht da mehr das sieht billig aus und zeigt einmal mehr das Dashboard/ UI ist nicht Zeit gemäß und zu überladen

    • Wahnsinn….

    • Würde mir tatsächlich auch wünschen, dass man mehr davon sieht… ☹️

    • Wären jetzt nur ganz unten eine Reihe kacheln auf dem Dasboard, würde es wirklich gut aussehen.

    • Dynamische Hintergründe? War das nicht son Windows Vista Ding?

      Viel animiert ist da ja wahrlich nicht. Wäre cool gewesen wenn die Rüstung sich noch auf und ab bewegt hätte und die arme auch etwas – so typische atmen Animation.

    • Egal ob XBox oder PS. Aktuell ist das Feature „Dynamischer Hintergrund“ nur nice to have.

    • zuom2005 antwortete vor 1 Tag

      Anstatt immer mehr zu integrieren ( suchleiste + einstellungs button rechts oben ) sollte man das dashboard mal entschlanken. wozu background wenn man nix von sieht. die neue suchleiste und den button versteh ich sowieso nicht. vor allem in system farben und nicht mal transparent. das ist auf hellem Hintergrund total belastend und überflüssig, wozu hab ich denn den guide?

    • Mr Poppell antwortete vor 1 Tag

      Sieht nice aus, werd es mal probieren. Erwarten tue ich zwar nicht so viel wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese.

    • cool siehts aus aber da geht mehr. Ich hab seit mehreren Jahren immer die Age2 Achievments als Hintergrundbild. Da sind ziemlich coole Wallpapers dabei.^^

    • Die ganzen Kacheln verdecken leider alles , sonst wer es cool! Man hat ja jetzt leider auf der Startseite auch noch ein Suchfeld und Einstellung Logo ehrlich
      gesagt ich brauche es nicht

    • Gleich mal nachschauen.

    • Bisschen wenig los auf dem Bild, die Kopflampe und n bisl Rauch ist etwas wenig und dazu kommen dann noch die Kacheln die das meiste verdecken.

    • Für ein 25 jähriges Jubiläum ist es schon etwas mau 🤪

    • An dieser Stelle noch einmal der Wunsch, einen cleanen startbildschirm haben zu wollen, ohne Kacheln etc.

      Sieht nett aus, da geht aber noch mehr 🙂

    • Schöne Spielerei. MS sollte einige Funktionen von Windows mit interessieren. Es gibt soviele coole features, die man übernehmen könnte.

    • Ich finde es ganz cool. Oftmals ist weniger mehr. 🙂 Zumal ist es kostenlos. Also alles besten. Danke für die Informationen 😊🤘

    • Wie wäre es wenn es wie beim Pc als Bildschirm schoner alles dann weg wäre und nur das Hintergrund Bild da wäre.? So in der Art machen die es doch bei Erfolge die man noch freischalten kann. Nur so eine Idee.😅

    • das schon krass geil oder leute?

    • Finds in Ordnung dafür das es für lau ist😁

    • Na ja, könnte echt besser sein… Aber dank des neuem dashboards sieht man davon eh nichts

  • Eine neue Ära beginnt: Overwatch 2 steht nun plattformübergreifend kostenlos zum Download für die Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, die Nintendo Switch sowie für den PC über Battle.net zur […]

    • Seit gestern abend bereits verfügbar.
      Da allerdings aufgrund des Ansturms und DDoS attacken, oder beidem, noch nicht spielbar gewesen

    • Geilo, eben noch gefragt was ich heute zocken könnte.

    • Hätte es gerne gespielt. Leider muss man ja die Handy Nummer angeben. Problem hier ist, das ich meinen alten Blizzard Account Daten nicht mehr habe, bzw die Email von damals nicht mehr gibt. Immer wenn ich meine Nr angebe kommt Fehlermeldung das die Nr schon vergeben ist. Ich soll sie beim alten Account löschen und bei Overwatch 2 eingeben.. Schlecht ohne einlogdaten… Laut Blizzard kann man ja nur bei 1 Account die selbe Nr verwenden.. Also neue Sim karte Kaufen laut Support Chat.. Ne ohne mich..behaltet euer spiel… Dre… Laden🤦‍♂️😒

    • Heute Morgen das erste mal gestartet, keine Skins , kein Spielfortschritt enthalten , bin Level 1 habe garnichts und keine Helden obwohl ich Teil 1 gespielt habe und auch mit meinem Blizzard Konto verbunden war. Ow2 ist jetzt auch mit meinem Konto verbunden. Hat jemand das gleiche Problem ?

    • Wird endlich Zeit, dass dieses Drecksstudio von Microsoft übernommen wird!
      Hab mich auch OW2 gefreut, heute runtergeladen, gestartet, toll, warteschlange 200 vor mir, ok, warte ich halt bis ich dran bin, ewigkeit später, fehler, wieder starten, warteschlange 200, dann endlich beim einloggen, kommt der ganze Schei** mit Battlenet, das anmelden, dass scannen mit QR, das ausfüllen, Handynummer blablabla, dann freut man sich endlich zocken zu können, kommt man wieder auf den Anmeldebildschirm, wieder 200 vor einem, statt dass man die Anmeldung bei Battlenet erledigt BEVOR man in die Warteschleife geworfen wird!!!!, und dann wieder Fehler, wieder starten, und diesmal 300!!!!! vor einem in der Warteschlange!!!! Und dann, bei endlich 20, steht auf einmal 20000!!!!! vor dir!!!!!!

      So gefreut, und es kotzt mich jetzt schon an und hat mir die ganze Freude versaut, da bin ich sicher nicht der einzige, aber super Plan zum Release des Spiels Blizzard, so kotzt es einen schon an bevor man überhaupt die erste Runde spielt!!!!

      • Und für jeden, der heute in der Warteschlange war, hast du hier ein Ausrufezeichen benutzt, oder wie?
        Ansonsten: Was für eine Überraschung, bei einem Videospiel, besonders bei einem Multiplayertitel, läuft wenige Stunden nach Release noch nicht alles reibungslos und es wollen viele Leute spielen. Das hätte ich nun echt nicht erwartet.
        Und dass man dann auch noch in einer Warteschlange landet, wie bei vielen anderen Spielen in den letzten 15 Jahren … unverschämt. So ein Drecksladen.

        • Ihm scheint es nicht bekannt zu sein, aber bei Top Spielen von Top Studios ist es durchaus üblich, dass es einen großen Ansturm gibt und die Server am Anfang überlastet sind… 😀

      • Liegt natürlich auch an der gestrigen DDoS Attacke. Dazu ein neues Spiel wo alle auf einmal spielen wollen. Ist klar das da alles überlastet ist.

    • Da bin ich mal gespannt – ich lade jetzt zum 5.Mal die 23 GB.

    • Ich werde es definitiv noch einmal spielen (allein, weil ich Teil 1 geliebt habe). Aber irgendwie ist bei mir dieses Mal kein wirklicher Hype vorhanden.

    • Wenn man abends zuhause sitzt und Darts auf Sport 1 schaut. Man sieht in 3 Stunden Übertragung mehr Werbung für das Gratisspiel Overwatch als Microsoft insgesamt das Jahr an TV Spots in Deutschland für die XBox schaltet.

      Großes Marketingkino, MS. Ihr seid Helden!

    • Warum eig 5vs5? Kann mir das jemand sagen?!

      • Man braucht ja eine Neuerung. Und einigen kann man bestimmt auch verkaufen, dass eine Gruppengröße wie in einer WoW-Instanz ausbalancierter gespielt werden kann oder so xD

    • Natchios antwortete vor 1 Tag

      gestern paar runden gespielt.
      aber irgendwann gings dann garnicht mehr.

      naja, wie es aussieht kann man den season pass nicht erspielen, ist das richtig?
      bei warzone z.b. konnte man nach den ersten 10euro quasi immer die nötigen credits erspielen, hier gibt es anscheinend einfach mal garnichts.

      • Natchios antwortete vor 1 Tag

        heute bin ich noch nicht reingekommen.
        kommt ständig fehlermeldung nach einer kleinen wartezeit.

        das ist schon bissl lächerlich.

    • Ash2X antwortete vor 1 Tag

      … Und es bleibt die Testversion. Blizzard ist wirklich komplett unfähig.

    • Spielt ihr schon , oder DDosed ihr noch ? 😉

    • Hab es heute morgen mal auf dem PC gespielt. Lief zum Glück ohne Probleme, keine Warteschlange etc.. Levelfortschritt wurde nicht übernommen, Charaktere und Skins aber schon, keine Ahnung ob das so gewollt ist. Weiß jemand ob ich einen gekauften XBox Battlepass auch auf dem PC hab. Oder besser gefragt, ob Käufe für beide Plattformen gelten?

    • Nichts anderes wie Overwatch 1 ausser paar neue Charaktere aber sonst alles gleich finde es gut das es kostenlos ist und man die Charaktere durch spielen freischalten kann und man Nicht zwingend Geld investieren muss

    • Verstehe ich das richtig, dass das Alleinstellungsmerkmal für den zweiten Teil (eine Single-Player Kampagne und PvE) noch nicht enthalten ist und es somit quasi Overwatch 1.1 ist? Na ok….Free2Play wirds richten oder Blizzard?

  • NACON und das Entwicklungsstudio NeocoreGames kündigen an, dass Warhammer 40.000: Inquisitor – Ultimate Edition am 27. Oktober 2022 für Playstation 5 und Xbox Series S|X erscheint, inklusive neuer Nex […]

    • eruvadhor antwortete vor 1 Tag

      hmm das hört sich so an als würde der next Gen Patch nur mit der Ultimate Edition erscheinen ? hoffe ich liege da falsch ^^ hab das Spiel damals auch gekauft (in der normalen Version) und warte auf den Patch :O

      • es gibt bereits eine next-gen version ohne die dlcs – aber die hat technisch meiner meinung nach kaum den namen verdient.

        smart delivery gibts wohl auch nicht, man muss alles nochmal kaufen.

    • wie teuer wirds?

    • Und die, die das Spiel schon haben ? Bekommen die die net gen Features auch oder müsste man sich das game nochmal kaufen um die features zu bekomme ?

    • Finde das Spiel ziemlich gut und freue mich schon auf das Update bzw Patch

    • Ich habe mal irgendwo in den Kommentaren zu dem Spiel gelesen, dass man viel Equip findet aber es sich optisch an der Figur nichts ändert, stimmt das? Wäre für mich ein negativer Aspekt, da ich überlege es mir zu kaufen.

  • Microids freut sich bekannt zu geben, dass Syberia: The World Before den Goldstatus erreicht hat und am 15. November 2022 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen wird.

    Syberia: The World Before wurde […]

    • Freu mich drauf. 🙂

    • Ach ich würde lieber das andere Cyberia gerne als Remake sehen 😅

    • So schön und wieder so schön klassisch.
      Das was ich bisher gesehen habe, erinnert so stark an den ersten Teil.

      Ich werde aber noch bis nächstes Jahr warten und mir die physische Version (falls vorhanden) für Switch holen.

      Hab Teil 1-3 auch als Retail für Switch.

    • Hui, ja da werde ich doch mal einen Blick drauf werfen. Muss mich aber erst mal in die Story einarbeiten. Hab nur den 1. oder 2. gespielt. Ist schon so lange her 😀

      • Die waren beide klasse, habe ich sogar komplettiert. Syberia 3 habe ich bisher noch nicht gespielt; das hatte ja auch ziemlich schlechte Kritiken hier bekommen. Bin mal gespannt auf den neuen Teil.

        • Ja, ich weiß nur echt nicht mehr welchen. Heute kann man die ja auch nicht mehr spielen, da wird man blind, wenn man mit so geiler Grafik verwöhnt ist 😀

    • Ob man da vorkenntnisse von denn anderen Teilen braucht?

    • Nice, werde ich wohl spielen müssen, Syberia war früher schon ziemlich gut.

  • Der Bau-Simulator hat ein Hotfix-Update erhalten. Somit wurden zahlreiche Fehler und Bugs entfernt. Der Hotfix wurde bisher nur für PlayStation und Xbox ausgerollt. PC-Spieler müssen sich noch ein wenig gedulden.

    • Warte drauf das ihr die Kaufempfehlung gibt bin da sehr skeptisch. Besonders die schlecht Konsolen Fassung. Sieht für die XsX immer noch ziemlich mau aus was Grafik angeht.

    • Ist schon bekannt ob der Bau-Simulator in den Game-Pass kommt?

    • Also Hardspace: Shipbreaker macht mir richtig Spaß, obwohl es auch so ein Arbeitssimulator ist. Aber mit dem Weltraumflair da, den verschiedenen Schiffen und dem gelegentlichen Blicken auf die Erde und nicht zuletzt den mysteriösen Problemen, wie man jetzt in einen bestimmten Bereich hineinkommt ist das für mich einen ganz andere Nummer als so ein schnöder Bausimulator. Bin da ganz klar eher im SciFi Weltraum unterwegs als auf so langweiligen allerwelts Baustellen von heute.

      • @Kenty das freut mich für dich aber beantwortet bei weitem nicht meine Frage 🙈😂😂😂😂😂😂

        • Das war ja auch keine Antwort an dich sondern ein eigenständiger Kommentar für die News. Ich habe aber bisher auch nichts davon gehört, dass der Bausimulator in den Game Pass kommt, nur dass Thori sich ziemlich über die Qualität aufgeregt hat. Gab aber schon einen Patch.

          • @Kenty Sorry. Es hatte bei meinen Benachrichtigung angezeigt das du darauf geantwortet hast.

            • Ja, ist doch kein Problem. Ich hatte auf meinem Laptop auch schonmal gesehen, dass die Kommentare gar nicht eingerückt waren, so dass man gar nicht unterscheiden konnte, was reiner Kommentar und was Antwort war.

    • Behebt der Hotfix die grauenhafte Grafik 🤭

      • DirtySwifty antwortete vor 1 Tag

        Hat 343 mit Halo infinite und einem zusätzlichen Entwicklungsjahr auch nicht geschafft. Der Landwirtschafts Simulator sieht auch nicht nach einem God of War aus. 🤣

    • Irgendwie werden wir in letzter Zeit mit Sims zugeschmissen …

    • Hoffe das irgendwann die aussenspiegel real dargestellt werden
      Ansonsten guter simulator top und macht ihre spass

  • Mehr laden