GrayHawk48

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Wild Card-Aktion gestartet geschrieben vor 6 Minuten

    Die „Wild Card“-Aktion der gamescom 2020, 25. bis 29. August, ist gestartet. Damit haben alle bestehenden Newsletter-Abonnenten oder diejenigen, die sich bis zum 5. Februar 2020 für den Priv […]

  • Videospielkonsolen werden vorerst nicht direkt von den Zöllen betroffen sein, die auf Importe aus China in den USA erhoben werden, eine konkretere Entscheidung. Dies ist das Ergebnis nach der Gewährung einer v […]

    • Das Typische „Brot und Spiele“ Schema im grasierenden Kapitalismus. Konsum (gerade in den US und A) geht über alles. Die würden sich doch selbst ein Bein stellen wenn ihre technischen Konsumgüter nicht billig, und damit erschwinglich, aus Asien importiert würden…

    • Wenn die Regelung geltend gemacht wäre,würde der Kunde demnach mehr bezahlen müssen…

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Erstes Update in der Mache geschrieben vor 1 Stunde, 7 Minuten

    Yippee! Entertainment und Kalypso Media haben in einem Beitrag auf Steam bekannt gegeben, dass ein neues Update für Commandos 2 HD Remaster in Arbeit ist. Dieses wird auf einige Punkte und Feedback der Fans […]

  • In einem umfangreichen Beitrag wurde bekannt gegeben, dass die geschlossene Beta zu Phantasy Star Online 2 am 07. Februar 2020 starten wird.

    Die geschlossene Phantasy Star Online 2 Beta ist vorerst nur in den […]

    • Beta hin oder her,ich finde es etwas bedenklich das bis jetzt Europa nichteinmal als Release-Region bestätigt ist.

    • Werde ich mir mal angucken am 7 und 8 Feb.
      Erste Teil war mega auf dem Dreamcast , freu mich schon richtig !

      • Oha… Kannse mir erzählen was dieses Spiel damals so gut gemacht hat? Hätte an sich mega Bock auf sowas.

    • Kenne bislang nur die PSP-Version. War ganz nett, aber nichts weltbewegendes.

  • Während die Apex Legends Season 4 bevorsteht, veröffentlicht Respawn Entertainment noch einen neuen „Up Close and Personal“-Trailer. Dieser stammt von der Video-Serie „Stories from the Outlands“, der euch den C […]

  • Bereits morgen, am 29. Januar 2020 startet ein neues Terminator-Event in Ghost Recon: Breakpoint. Passend dazu wurde ein kurzer Teaser-Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier anschauen könnt:

    • Immer schön die Spieler bei Laune halten. Sonst hast das Spiel ja leider etwas wenig Anreiz

    • Menschen haben die Inhaber der Terminator Lizens in den letzten Monaten den Terminus aber in viele Spiele untergekriegt. MortadellalCombat,Geras5 und jetzt GhostRecon. So präsent war der schon lange nicht über so lange Zeit. Ich finde das zwar unpassend weil es mir die Illusion der Spielwelt durch die Verschmelzung mehrerer Marken kaputt macht aber es gibt anscheinend genug zocker die da schmerzfreier sind als ich.
      Bin mal gespannt wann ein Avangers mit MikeyMous,Pluto,Stormtrooper, und Obiwan kommt auch und als AddOn muss dann Mulan noch ran😅

    • Terminator in Super Smash Brothers wär doch mal was. Oder als Endgegner bei Tombraider. Oder als Spielfigur in GTA V…… Oder er reist zu Gerald von Riva… das wär spannend 😂

    • Oh. Mein Bruder hat das Game noch. Muß ich wiederholen

    • passt aber auch gut zu dem Drohnen Gedöns in Breakpoint.
      Fand diese Events bei Wildlands (Predator) schon richtig nice gemacht, für lau immer wieder mal sowas ist schon cool.

    • Ja zu schade das das game nicht ansatzweise so gut aussieht wie im teaser Sonst hätte man echt mal rein schauen können. Der Predator Event bei Wildlands war ja auch ganz spassig. Aber das Game ist leider ne totale tot Geburt gewesen und leider auch nicht mehr zu retten.

      • Hmm, interessant. Hast Du das Spiel denn gespielt oder lässt Du Dich in Deiner Meinung von „Reviews“ leiten? Ich habe jetzt weit über 200 Stunden in das Spiel invesiert und es macht immer noch einen Heidenspass.

        UNd wieso sieht das Spiel nicht so gut aus? Die Welt ist extrem schön und detailliert gestaltet, sieht auf der X einfach Bombe aus.

    • Hab das Spiel zwar gekauft, aber bisher nicht gespielt. Außer der Tech Beta seinerzeit.
      Klingt ganz nett mit dem Event. Passt finde ich ganz gut.
      Schade, dass der Vorgänger immer so schlecht geredet wird. Muss wohl so sein.

  • Die Closed Beta für den neuen Sci-Fi-Egoshooter von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto beginnt am 28. Januar auf PS4, Xbox One und PC (via Steam). Ihr wollt wissen, wann ihr heute endlich die T […]

  • Atari – eine der weltweit bekanntesten Verbrauchermarken und Unterhaltungsproduzenten – gab eine Vereinbarung mit der GSD-Gruppe – einer führenden Innovations- und Strategieagentur unter der Leitung der […]

    • Sieht ja cool aus… aber warum gerade ein Hotel!? Sollten lieber mal wieder gute Spiele entwickeln…

      • Nenne mir mal bitte ein nennenswertes Spiel der letzten Jahre. Das letzte Spiel, welches ich von Atari gespielt habe war Terminator auf dem Game Cube

        • Das Terminator-Atari war schon Fake. Da hatte Infogrames die Marke.

          • Danke! Ich meinte Terminator 3: The Redemption. Das ist 2004 erschienen. Laut Wiki war Atari der Publisher. Entwickelt wurde es von Paradigm Entertainment und auf PS 2, Nintendo GC und Xbox spielbar.

      • Atari ist nur Marke. Das hat mit der Firma von damals rein gar nichts zu tun.

    • Hmmm… Phönix wäre wohl mal ne Reise wert.

    • Hat Atari eigentlich die neu geplante Konsole eingestellt? Hieß doch mal dass die stärker sein soll als die Xbox One und PS4.

      • Echt? Hab ich ja noch gar nichts von gehört. Ob sich das lohnt weiß ich nicht, aber mal wieder einen neuen Konkurrenten zu haben, fänd ich super 🙂

      • Das sollte, nach meinem Kenntnis, eine Konsole für Retro und Indiespiele werden. Geplant war eine Veröffentlichung Juli 2019

        • Dafür braucht man natürlich eine stärkere Leistung wie Xbox One und PS 4 😂😂😂😂 finde es schon bei Xbox schlimm genug

          • Ha! Ha! Ja, ich denke auch das die Konsole mit dem Konzept keinen Erfolg hätte

      • NE, die soll angeblich noch kommen.
        Atari VCS heisst das Ding. Wurde auch überall wie blöde gehypt. Und nu hört man irgendwie kaum noch was… Bestimmt auch ganz nett das Teil, aber ich glaub das soll so ca. 200 Euro kosten! Und wenn dem so ist, ist das wohl eher nur was für Sammler…. 🙂

    • Naja wer es braucht 😅

    • Oh man. Die wissen auch nicht s recht wohin die Reise gehen soll

    • Die sollten endlich Mal von ihrem Größenwahn runterkommen…

    • Finde die Idee eigentlich ganz interessant. Kann man die Kinder beschäftigen, wenn sie keinen Bock auf einen Ausflug haben 😋

    • „Atari, ein Vorreiter in der Spielindustrie“ hat mit den Hotels sowas von rein gar nichts zu tun. Das ursprüngliche Unternehmen gibt es seit 1984 nicht mehr. Der halbwegs legitime Nachfolger war 1996 futsch. Alles danach ist nur Marken-Klamauk.

    • Also wenn ich, wieso auch immer, mal in der Wüste Arizonas bin und dort übernachten muss dann auf jedenfall in diesem Hotel. Sollte mehr Hotels mit Videospielcharakter geben.

    • Wundert mich, dass es sowas nicht schon länger gibt. Sollte ich da mal irgendwann absteigen warum nicht.

    • Ich find sowas geil. Wir waren letztens auf einem privaten Event in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Computer-Museum und konnten den ganzen Abend feiern und während dessen von Atari über Super Nintendo zu Playstation alles aus den letzten 35 Jahren zocken! Richtig genial 😀

    • Irgendwie cool. Könnte mir vorstellen dass das auch gerade als Tagungshotel mega gut funktioniert

  • Heute im Laufe des Tages bekommt Need for Speed Heat ein neues Update spendiert. Auf der Xbox One wird der Patch 4,94 GB groß sein. Die PS4 kommt auf 5,65 GB und PC-Spieler benötigen nur 3,5 GB.

    Das Need for S […]

  • Nein, es soll nicht Dino Crisis werden! Dennoch wird Capcom laut den neuesten Gerüchten schon bald ein neues Spiel enthüllen. Es ist davon auszugehen, dass beim PlayStation-Event im Februar dies der Fall sein w […]

  • Playground Games wächst und wächst. Es vergeht fast kein Monat in dem das Studio nicht mehrfach neue Mitarbeiter begrüßt. Auch heute gibt das Studio bekannt, dass man Daniel Cossu von Ubisoft für das RPG- […]

  • Deep Silver und 4A Games geben heute weitere Details zu Sam’s Story, der zweiten umfangreichen Story-Erweiterung für Metro Exodus, bekannt und bestätigen die Veröffentlichung des DLC am 11. Februar 2020 […]

  • Raytracing ist das Thema, wenn es um Next-Gen-Grafik geht. Nicht aber für den The Last of Us- und Assassin’s Creed-Animator Jonathan Cooper.

    Er ist der Meinung, dass bei der Next-Gen vor allem die Haare und […]

    • Die FrostbiteDemo ist echt HAMMER! Aber was soll ich sagen, ich steh halt nicht so auf Haare weswegen ich hoffe das es pure nackte Power gibt!😇

    • Ja… ich verstehe worauf er hinaus will. Ich persönlich bin auch der Meinung, dass es wichtigere Dinge als RayTracing gibt

    • Das sieht ja mal wirklich ultra beeindruckend aus. Ich bin echt so extrem auf die neue Gen gespannt

    • Ich finde das auch wichtiger. Es ist zwar nice mit Raytracing aber so wirklich achten würde ich nicht drauf. Da achte ich lieber auch auf Physik oder Haare 💇‍♀️

      • Bis du den Unterschied ohne Raytracing siehst😂

        Ich finde beides cool und denke, das da in der Next-Gen sehr viel möglich sein wird👍

        • Das stimmt aber ich glaube nicht das du durch die Gegend läufst und dir das Geländer anschaust wie es sich spiegelt.

          • Kommt auf die Situation an. Wenn sich in einer Blutpfütze in einem Horrorspiel plötzlich ein Schatten spiegelt… Ich denke es kommt auf den Effekt an. Ist bei Dolby Atmos und anderen Effekten nicht anders. Es muss in Szene gesetzt werden, dann passt das schon.

      • Bei einer spiegelnden Glatze kommt auch wieder RT ins Spiel 😀

    • Ab einem Bestimmten Alter sind Haare sogar sehr wichtig. Mit der Aussage hat er sich meiner Meinung nach aber Disqualifiziert. Haare sind wichtiger als Raytracing. Meint er Physikalische Berechnungen? Ich glaube schon.

    • Glaube eher seine Aussage wird falsch aufgenommen! Er sagt ja nicht wichtiger sondern nur das jeder darüber spricht. Denke er meint es kommen noch mehr tolle Dinge ausser Raytracing

    • Ich finde Haare auch wichtiger… vor allem bei Hitman und beim Master Chief noch mehr😅🤦‍♂️

    • DAS Beispiel für total beschissene Haare ist jeder WWE 2K XX Teil 😉

    • Komische Berichterstattung hier in letzter Zeit.
      Er sagt doch gar nicht, dass das wichtiger ist.
      Nur das er darauf mehr „Bock“ hat.

      Gibt’s für „Schreiberlinge“ eigentlich ein „click bait“ seminar? 😉
      Ist nicht böse gemeint, aber in letzter Zeit häuft es sich doch.
      Mag euch aber trotzdem noch als Infoseite Nr 1.😘

      • Was hat das mit Clickbait zu tun? Das wäre, wenn wir die Infos der Überschrift hinter zig weiteren Klicks in Bilderstrecken oder sonst was verstecken würden. Oder fünf Seiten über was anderes schreiben, bis wir zum Thema kommen, um möglichst viel Werbung einzublenden. Oder in der Überschrift etwas ankündigen, um das es gar nicht geht!

        Er sagt, dass alle über RT reden, er aber mehr auf die Haar-Animation „steht“, worüber man dann wohl eher diskutieren sollte, anstatt RT. Das Thema ist ihm wichtiger, als die andauernde RT-Diskussion momentan.

        Die Infos stehen im Text, NICHT IN DER HEADLINE, sich immer an der Überschrift aufzugeilen und mit Clickbait Vorwürfen zu kommen, NERVT! ⚠️

        • Das nervt nicht nur, sonder lässt auch auf eine gewisse Aggression schließen. Wieso muss man hier immer alles so sehr verbissen sehe? Freuen wir uns doch über jeden Happen der uns gegeben wird.

          • Nein, ich denke in Generation „Überschriften lesen ist anstrengend, gibt’s dazu auch ein Video?“, „ein Mausklick ist schon zu viel Aufwand“ und „Werbung muss mit Adblock geblockt werden“ kann ein kostenloses Medium, wie wir es sind, kaum existieren.

            Wenn dann noch solche Vorwürfe kommen, dass wir extra Seminare belegen, um Leser mit falschen Informationen zu uns zu locken, dann kann man schon mal enttäuscht sein.

            Wir betreiben diese Seite sicher nicht so professionell, wie manche Redaktion, mit eigenen Büroräumen, zig ausgebildeten Mitarbeitern usw. dafür sind wir aber auch Human mit Werbeeinblendungen (mein ich zumindest) und die Ladezeiten werden durch die Ads auch nicht beeinflusst. Und natürlich sind unsere Ansprüche auch sehr hoch, was unseren Output angeht. Dennoch schreiben wir kaum um den heißen Brei, um künstlich Artikel in die Länge zu ziehen.

            Künstliche Bilderstrecken, dessen Infos am Ende kommen, wofür man mind. 20 Klicks braucht (echter Clickbait) setzen wir gar nicht erst ein. Und ich finde, man sollte den ganzen Text lesen, bevor man sich über die Headline aufregt.

            Auf Facebook und Twitter beschweren sich auch so oft die Leute, dabei lesen sie nur die Überschrift, ein Anreißer zum Text. Mehr ist das nicht. Da wird ernsthaft dann noch als Kommentar nachgefragt, was im Artikel steht. 🤦‍♂️

            Und wir schreiben keinesfalls EXTRA falsche Sachen in die Headline, um die Leute zu ködern. Sowas ist Mist und machen wir nicht. Deswegen ist Clickbait für mich eine klare Beleidigung, wie für jeden anderen Schreiberling aucb.

            Das alles gilt jetzt nicht einer Person hier, bitte nicht falsch verstehen, das ist meine Meinung allgemein zum Thema und den Vorwürfen.

    • Bei Banjo oder gar Conker gebe ich ihn recht!

      Sieht man sehr gut bei Fox Mc Cloud in Star Fox adventures mega für die Zeit damals das Fell!

      Aber RTX bringt mehr auch spiele relevantes wie Spiegelungen von Gegnern in Blech etc. wodurch man sie wahrnimmt Sniper Gewehre im MP besser finden usw

    • Mir ist es eigentlich völlig wumpe, ob die Power in Haare oder RayTracing geht. Am Ende ist wichtig, dass das Gesamtbild stimmt.

    • weder noch finde ich (besonders) wichtig. Witcher 3 mit Hairworks sieht schon geil aus, aber ganz ehrlich gäbe es das nicht, würde es auch niemand vermissen. Bei Metro Exodus hab ich direkt auch deren Hairworks ausgeschaltet, einfach um die Performance zu sparen, sieht nämlich ohne eben auch genial aus.
      Einzig bei Tomb Raider finde ich das richtig nice, da es kaum mehr Performance frisst.
      Wichtig ist einfach nur die allgemeine Grafikqualität, Texturequalität. Solche einzelnen Effekte sind nur goodies zum Gesamtbild, so lange das keine Performance frisst ok, ansonsten danke nein.

    • Klar. Das versteht sich von selbst. Schlimm genug dass du dich im Namen aller Mitarbeiter noch rechtfertigen musst.

      • Ja, ich bin aber auch sicher, dass das gar nicht so gemeint war. Hab es auch nicht böse aufgefasst, nur kann man sowas auch nicht unkommentiert stehen lassen.

        So und nun Back to topic! 😉

        • Das war auch nicht böse gemeint. Hab ich ja auch geschrieben. Und ich werfe euch auch nichts vor, oder unterstelle dir bzw eurer Seite auch nichts. Das ist nonsense, wie gesagt, ihr seid meine Adresse Nr 1,welche ich jeden Tag unzählige Male aufrufe.

          Vielleicht bin ich auch nur zu alt für so ein Kram und zieh mich da an Kleinigkeiten hoch. Aber ich finde halt, dass die Überschrift und der Text nicht das wiedergibt, was er sagt.

          Er sagt ja noch nicht mal, dass Wort „wichtiger“ . Natürlich kann man das dann so hinein interpretieren aber da fehlen dann so Aussagen, wie „wichtiger für ihn“ usw…..
          Naja Kleinigkeiten halt😉

          Streich meinen vorigen Kommentar einfach.
          Und nicht mehr böse sein, wollte da nicht irgendwas lostreten.
          Hast ja schon ein Stein bei mir im Brett, weil du in Iserlohn sitzt 😜

          • Alles cool! 🤜🤛
            Aber ich reagiere manchmal so, weil jeden Tag anonyme Nutzer auf mich einhämmern, Twitter, YouTube, … Usw. Irgendwann… Aber alles gut. ✌️ Und ich wusste von Anfang an, dass du es nicht so gemeint hast. Wollte es dennoch los werden.

    • AH ja Haare, die sehen schon lang meistens eher Scheiße aus, das wäre echt mal was.

    • Haare sind wirklich der Punkt an dem ein Spiel,egal wie schick sonst, meistens so viele Clipping-Fehler hat das der Gesamteindruck schon stark beschädigt werden kann.

    • Man stelle sich vor in Watchdogs läufst du durch Chicago läufst an einem Schaufenster vorbei
      oder das Cloud Gate alles spiegelt sich in echtzeit,das wär mal’n fetter Sprung!
      Die Haare sehen doch in einigen Games (Tomb Raider)eh schon gut aus
      -wenns darum geht wie sie fallen,dann sind wir doch wieder beim Thema Physik!oder nich!?

    • Die sollen mit der neuen Generation lieber mal auf komplexere K.I. setzen.
      Wenn interessiert schon das auf dem Kopf, wenn das im Kopf nichts taugt🤪

    • Kann mich aus früheren Gesprächen erinnern, dass es die Haare immer ein Thema waren, eben weil es schwierig darzustellen war. Gut, dass man offenbar einen riesigen Schritt gemacht hat.
      Die Videos sind gut gemacht 👍

    • Ja, Haare sind nicht zu unterschätzen. Diese sorgen einfach für mehr Realismus…

    • Wahnsinn was alles möglich ist. Jetzt heißt es nur noch das Ganze richtig gut umzusetzen und geile Spiele daraus zu machen

    • Korrekt berechneter Haarausfall incoming!

    • Also man muss schon sagen: Die Haare oben in den Videos sind schon richtig geil! 😀

    • So Unrecht hat der Mann nicht! Ich persönlich halte Raytracing völlig überfeiert… und im PC Bereich hat es sich auch noch nicht etabliert. Es gibt auch noch nicht so viele games die dies unterstützen…

    • Ja ,die beiden Clowns haben recht.Bei dem neuen Bioshock werden Haare bestimmt mehr zu Stimmung beitragen als Raytracing.😂😂😂🍻

    • Immer diese entweder oder Diskussionen. In der Next- Generation werden beide Dinge relevant sein!

      Das Spiel Control zeigt z.b schon mal eindrucksvoll, was alleine Lichteffekte ausmachen können!

    • also Haare habe ich so nie wirklich wahrgenommen, sie waren da haben sich bewegt und gut war, mir war die Atmosphäre und das gesamte Drum herum immer viel wichtiger

      • Und das von DIR Twohair.. GG.😜
        Aber ich pflichte Dir teils bei drumherum ist auf jedenfall wichtig Story, grafik, sound usw…
        ABER es kommt meiner Meinung nach sicher viel auf das Genre an zb. Bei einem Warfame werden die Leute solch optische Werte eher weniger feiern als Flüssiges action Gamplay. Bei Red Dead 1.2. z. B. Wer von euch hat sich die Pferde nicht genau angeschaut und war verblüfft wie echt die Muskulatur die Mähne oder gar der Pferdeschwanz sich bewegt und wie alles aussieht. Ich finde dass die nächste Generation ruhig in solch Optischen Werte investieren kann da die Power ja eigentlich da sein sollte um beides zu Unterstützen.

        • ja aber ich habe bei Red Dead 2 auch immer in die Weite geschaut und verträumt die Prärie bewundert 😀 die Landschaft aber ja stimmt schon es war alles schon geil gemacht und wirkt zu einer tollen inGame-Erfahrung bei

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Kendo Rappa bald dabei geschrieben vor 23 Stunden, 36 Minuten

    Am 13. März 2020 wird Kendo Rappa zu My Hero One’s Justice 2 hinzugefügt. Dies hat Bandai Namco Entertainment offiziell über Twitter verkündet. 

    Passend dazu wurden vier neue Screenshots veröffentlicht:

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Achievement-Liste veröffentlicht geschrieben vor 1 Tag

    Am 28. Januar 2020 erscheint Journey to the Savage Planet zu einem Preis von 29,99 Euro. Damit ihr jetzt schon wisst, welche Erfolge im Spiel auf euch warten, wurde nun die komplette Achievement-Liste zu Journey […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Dying Light Macher beziehen neues Studio geschrieben vor 1 Tag

    Die Entwickler von Dying Light 2, das erst kürzlich auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, haben ein neues Studio bezogen. In einem offiziellen Tweet hieß es: “Neues Jahr. Neues Büro. Neue Hera […]

  • Die bislang größte regionale Turnierserie von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege fand an diesem Wochenende beim Clash of Nations seinen Sieger. Team Orgless setzte sich in einem spannenden Finale auf der Dreamhack 2 […]

    • Krank wie gut manche spielen können. Meine Reaktionen brauchen da länger wie bei denen die ganze Aktion

      • Ja die prefire n extrem viel u können sich schon gut auf die mates verlassen – das macht viel aus

        Aber nichts desto trotz sind das sehr gute Spieler

        War auch mal auf ziemlich hohen Niveau ( eps eas 1 etc unterwegs)

  • Dank der Free Play Days am vergangenen Wochenende war Zombieland Double Tap Road Trip kostenlos spielbar. Wir haben das Spiel für euch ausprobiert und 30 Minuten Spielszenen in 4K für euch mitgebracht.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Rollenspiel wird 10 Jahre alt geschrieben vor 1 Tag, 2 Stunden

    Am 26.01.2010 erschien das Rollenspiel Mass Effect 2 für Xbox One und PC. BioWare entwickelte auf der Unreal Engine eine unvergessliche Fortsetzung und ebnete den Weg zur Trilogie. Passend dazu gibt es das Spiel […]

    • Und ich habe bisher nur Teil 1 und Andromeda gespielt,aber immerhin installiert habe ich es schonmal 😂😂😂

    • Ach ja. Bis dahin war es noch ein schönes Game. Hoffe die bekommen den Bogen wieder hin. Die Marke ist einfach phänomenal.

    • Ich hoffe ja immer noch das an dem Gerücht des Remaster was dran ist.
      Aber am besten gleich für die neuen Konsolen mit all dem Bling Bling wie RT als Unterstützung

      • Die erste Trilogie als Remastered wäre sowas von gekauft. Eine meiner Lieblings-Serien. Schade das Andromeda mich einfach nicht abholen konnte.

        • Ging mir genau gleich. Leider…

        • Ich bin auch ein echter Fan. Hab die Trilogie glaube ich 3 mal komplett durchgespielt. Teil 1 wahrscheinlich sogar 5 mal…
          Ich fand aber Andromeda dennoch gut. Ja, es konnte nicht ganz an die Vorgänger anknüpfen, aber es war dennoch ein tolles Spiel welches mir gut gefallen hat

    • Krass, dass das auch schon wieder so lange her ist. Ich hab die Mass Effect Trilogie einfach geliebt! 🙂

    • 2 und 3 waren schon ziemlich episch! Gehöre auch zu denjenigen die das Ende von 3 damals nicht so schlecht fanden bevor es gepatched wurde

    • Hab nur Teil 2 gespielt, aber leider irgendwo in der Mitte die Lust verloren… konnte mich auf Dauer nicht fesseln

    • Teil 2 war ein Meilenstein den ich gesuchte habe, erinnert mich das dies Jahr echt Schxxx ist, kein Knaller im Jan / Feb und der März lichtet sich auch immer mehr durch Verschiebungen

    • Wie die Zeit vergeht…. da war BioWare noch gut

    • Mass Effect 2 ist neben Witcher 3 eins meiner Top Spiele der letzten 10 Jahre. Mass Effect 3 war auch sehr gut, aber an die Perfektion von Teil 2 kam es nicht ran.

    • Herzlichen Glückwunsch!

    • Da wird BioWare mit Sicherheit in Nostalgie schwärmen

      „Da konnten wir noch gute Spiele entwickeln“…

    • Hammer! Mann bin ich alt ^^! Kommt mir vor wie gestern wo ich es auf X360 Durchgesuchtet habe ^^

      Jetzt mal was am Rande! Ihr habt da ein kleinen fehler! Es erschien nicht für Xbox One und PC. Sondern für Xbox 360 und PC ^^

    • Uff, 10 Jahre schon.
      Da merkt man wieder wie die Zeit vergeht.

    • Ein großartiges Spiel und das beste Mass Effect. Im Dritten kam schon zu viel EA durch.

    • Ich habe den ersten Teil wie blöd gesuchte, den zweiten habe ich mir dann recht zeitnah nach dem Release gekauft. Allerdings war der zu dem Zeitpunkt unspielbar, weil ich noch ne alte Röhre hatte und darauf die Anzeigen im HUD nicht erkennen konnte. Spielst Du später, habe ich mir gedacht… und nie wieder angerührt. Vielleicht wird es jetzt mal Zeit… 😅

    • Bestes Mass Effect gerade WEIL es sich weniger auf RPG Elemente gestützt hat, sondern mehr auf dieses unfassbare Universum und seine Charaktere!

    • Finde es auch deutlich besser, wenn so wenig wie möglich RPG Elemente drin sind

    • An dem ALter mancher Spieler realisiert man erst so richtig das eigene Alter … schon wieder 10 Jahre her … wir werden alle echt alt 😀

    • Happy Birthday Mass Effect 2🎉🎉🎉

      Die Mass Effect Reihe kommt an meine Liebe der Gears Reihe ran😍😍😍

      Wusste alles. Die Planeten, Rassen, die ganzen Geschichten, hab die Bücher gekauft.

      Habe die Charaktere geliebt und mit denen die Geschichte richtig mitgelebt. Viele Charaktere sind mir so ans Herz gewachsen. Deswegen habe ich bei einigen Toden auch so geweint. Das schaffen nicht viele Spiele bei mir.

      Bitte Bioware. Ich will wieder so tolle Geschichten und Charaktere ohne Loot Sammelwahn🙄🙄🙄

      10 Jahre. Heißt ich war knackige 24 wo ich es gespielt habe. Man man wo ist nur die Zeit geblieben?

    • Als sie damals gefühlt alle RPG-Elemente entfernt haben um einen Shooter draus zu machen war ich wirklich sauer.Als Shooter war es im Vergleich zu anderen Titeln im Genre ziemlich mittelmäßig.Das Stroytelling und die Dialoge haben zum Glück viel rausgeholt.Nicht das es insgesamt ein schlechtes Spiel war,aber als Fan des Erstlings war ich wirklich froh als Teil 3 einen vernünftigen Mittelweg gefunden hat.

    • Wie die Zeit vergeht … Geiles Game!

    • Ich habe leider noch nie ein Teil gespielt, besitze aber alle Teile als Digitale Version. Sollte ich mal damit anfangen?

    • Für mich ganz klar der beste Teil, welchen ich mit allen Addon komplettiert habe.😎

    • DAS war ein Spiel. Ich habe es mit Haut und Haaren gefressen. Eigentlich die ganze Trilogie war der absolute Wahnsinn. Aber der 2. Teil war nochmal eine extra Nummer. Seltenst haben sich die Charaktere und Atmosphäre in einem Spiel so echt für mich angefühlt. Beispielhaft „Cerberus“… Im 3. Teil eigentlich „nur“ eine böse Terrororganisation <- Einfach gezeichnet/Rolle klar. Im 2. Teil allerdings war diese "Charakterzeichnung" noch viel komplexer und tiefsinniger.

      Und dann diese Intensivität… Sie steigert sich so kontinuierlich und sorgt für ein Finale, welches vielleicht mit Final Fantasy 7 vergleichbar ist. Der dritte Teil (inkl. Ende) war dann ein würdiger Abschluss.

    • Bester Teil der Reihe (bisher). Hat mir sehr viel Freude bereitet und war der erste Deckungsshooter, der mir richtig zugesagt hat.

    • Hab den zweiten auch noch (ungespielt) im Regal, spätestens zum 20 jährigen Jubiläum werde ich es aber wohl hoffentlich beendet haben.

    • Ich liebte Sie JA lieben so wie ein Halo.
      Die Mass Effect Teile zeigten definitiv die Story und Gaming Stärken im Hause Bioware.
      Die ALTEN Stärken sei dazu gesagt,denn mit Mass. Effect Andromeda haben sie sich leider keinen Gefallen getan.
      Jedenfalls ein must Play.

    • Für mich der beste Teil.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Butthole-Trailer veröffentlicht geschrieben vor 1 Tag, 3 Stunden

    Das komödiantische Action-Erkundungsspiel „Journey to the Savage Planet“ von den Typhoon Studios erscheint am 28. Januar 2020. Für 29,99 Euro könnt ihr euch Journey to the Savage Planet inklusive Zusatzinhalten vo […]

  • Mehr laden