Lappen

  • Lappen hat den neuen Beitrag Update 1.7 steht zum Download bereit geschrieben vor 12 Minuten

    Codemasters hat Update 1.7 zu F1 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC veröffentlicht. Was dieses Update verbessert und anpasst, könnt ihr in den nachfolgenden Patchnotes lesen.
    Patchnotes Update 1.7

    F […]

  • Lappen hat den neuen Beitrag Monster Hunter DLC Video geschrieben vor 1 Stunde, 12 Minuten

  • Mit der Tokyo Game Show sah sich Bandai Namco nahezu dazu verpflichtet einen neuen Trailer zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker zu veröffentlichen. Und so landet genau ein solches neues Video heute bei euch. Zu […]

  • Outsidexbox hat die Xbox One X Enhanced Version von Killer Instinct gespielt und ein Video dazu aufgezeichnet. Dadurch könnt ihr einen ersten Blick auf die 4K und 60 FPS-Güte des Beat em Ups erhaschen, die ihr a […]

  • Lappen hat den neuen Beitrag Tokyo Game Show Trailer geschrieben vor 18 Stunden, 43 Minuten

    Anlässlich der Tokyo Game Show hat SEGA einen neuen Trailer zu Sonic Forces veröffentlicht. Erscheinen wird der neueste Ableger der Sonic-Reihe am 7. November für Xbox One, PlayStation 4, PC und Nintendo Switch.

  • Die erste Mission von Halo Wars 2 erster Erweiterung Awakening the Nightmare seht ihr im nachfolgenden Video in voller Länge. Gespielt wurde auf einer Xbox One X, weswegen das Video auch in 4K angeschaut werden […]

  • Auf Twitter wurden jüngst Andeutungen gemacht, dass Sociable Soccer auch Cross-Plattform-Play-Funktionen erhalten könnte. Anlass dieser Vermutung ist die Aussage, welche die Verantwortlichen auf ihrem Account g […]

    • hat jetzt nichts mit dem spiel zu tun, aber sony wird sich nicht mehr lange dagegen sträuben können, da die gemeinschaft, einfach irgendwann wechseln wird! nicht der harte kern, aber die die eh ungebunden sind!

    • Ist nicht mein Spiel, aber jedes Entwickler-Studio, das auf Cross-Plattform setzt, zählt. Wenn die Frage der Konsole nur noch um Leistung und Exklusivtitel geht und nicht mehr um die Konsolen der Kumpels, wäre es doch echt genial. Wie jeder im Straßenverkehr sein Auto wählt und trotzdem alle miteinander fahren 😉

    • Sehr sympathisch 🙂 Werde es bestimmt mal zocken wollen.

  • Das preisgekrönte, internationale Games-Label Team17 und der in Finnland ansässige Entwickler Reinkout Games kündigen heute Mugsters an, ein actionreiches Rätselspiel, das 2018 für Konsolen und PC erscheint. Mugs […]

  • Nach langer Wartezeit steht der Release von Cuphead endlich kurz bevor und somit ist auch die Achievement-Liste des Spiels bereit von euch betrachtet zu werden. Insgesamt könnt ihr 24 Erfolge freischalten und […]

  • Das unabhängige Studio Atomicom kündigt die Entwicklung des Sci-Fi Sports-Arena Shooter Elevate Combat League an. Dabei handelt es sich um einen PvP-Shooter, in dem ihr die Arenen mit euren Skills und Waffen so f […]

  • World of Tanks sucht in der talentierten Community nach einer Neuinterpretation oder einem Remix des Titelsongs. Ganz egal ob klassisch auf der Harfe, rockige Riffs auf der Gitarre oder neu gemixte Tracks über […]

    • Oh na dann, hab heute einen neuen Satz Saiten auf meiner E-Gitarre aufgezogen.
      Oder doch Akustik und was minimalistisches im Neo Folk Gewand?
      Naja ich sollte mit das Lied wohl erstmal anhören.

    • Gar keine schlechte Idee. Kommt bestimmt was Gutes bei rum.

  • Lappen hat den neuen Beitrag Universe Trailer zeigt kommende Inhalte geschrieben vor 1 Tag

    • Mit dem Anime + Film + Apps, ist FFXV ein gutes Gesamterlebnis.
      Schade nur, dass sie bei FFXV selbst, die Story wegen dem Open World Aspekt so vernachlässigt haben und gegen Ende viel zu schnell durchgerusht sind.

      Bei dem Trailer fehlt mir Justice Monster Five und A King’s Tale~

      • Ja stimmt. Ab dem Kapitel, in dem die Geschichte voran getrieben wird und die Open World soweit verlassen wurde, ging es zu schnell. Dachte man müsse sich erst einmal ausrüsten, jedoch war das nur ein paar mal und dann ging es schon fix dahin den Gegner anzugreifen.
        Jedoch das Ende war absolut der Hammer.

  • Im ersten Hero-Spotlight von Battle Chasers: Nightwar betritt der weise Knolan das Schlachtfeld. Knolan ist runzliger, alter Magus, den der rapide Abfall der Quelle aller magischen Macht, des Manas, plagt. Doch es […]

  • Euch interessiert, welche Erfolge ihr in Project CARS 2 erspielen könnt? Dann lest euch die frisch enthüllte Achievement-Liste zum Rennspiel durch, die ihr nachfolgend findet. Erspielt werden können 47 Erfolge fü […]

    • Klingt leichter als beim vorgänger…und da hatte ich alle geschafft als nr. 3 bei trueachievements 💪😊

    • sieht besser aus als bei forza7, trotzdem zu krass

    • Ich glaub da werde ich sicher keine 1000 GS schaffen, sind schon ein paar sehr langwierige Erfolge dabei …

    • Hmmm, hoffentlich sind die leichter zu erreichen als im Vorgänger –
      hab in PC1 sicher hunderte Stunden versenkt und trotzdem nur 285 G.
      Aber eigentlich ist es mir mittlerweile egal, Spaß muss es machen 😉

  • Lappen hat den neuen Beitrag Xbox One X 4K Gameplay Videos geschrieben vor 1 Tag, 3 Stunden

    • Ne, ne, keine Videos mehr.

    • Ich guck mir auch nichts mehr an. Bin gehypt und warte darauf, dass ich es spielen darf (liegt schon auf der Platte rum).

      • Diese knapp 100 MB hab ich auch auf der XBox Festplatte. Da gehe ich aber mal ganz stark davon aus, dass das nicht das komplette Spiel sein kann. Bei einer anderen Vorbestellung gab es auch so eine Datei zum Runterladen. Und das ist Battlefront II. Das ist garantiert größer als 100 MB, eher 100 GB. Freue mich auch sehr auf Cuphead oder gab es dafür ein Update die letzten Tage?

    • 4K hätte es bei dem Spiel jetzt nicht unbedingt gebraucht 😀

    • Bei so einem Game macht doch 4k gar kein Sinn, genauso wie bei Minecraft. Was will man denn da verschönern ?
      Bei Minecraft ist es sogar noch unnötiger.

      • Stimmt nicht, du wirst den Unterschied sehen. Es wird um einiges schärfer. Was auch Kantenglättung und bessere Weitsicht mitbringt. Stell es dir in 480p,720p,1008p und 2160p vor und du wirst sehen 2160 ist am besten 🙂

      • Bitte?!?!?

        Du weißt schon, dass der Großteil der Grafik tatsächlich von Hand gemalt ist?

        Also richtig Pinsel und Papier.

        So…der Durchschnittsscan…also Mittelklasse kommt auf 300 dpi. Also selbst ein Minibild in Fotogrösse ist 5 x 8 inch…vulgo 1500 x 2400 Bildpunkte.

        Muss ich noch mehr begründen, warum 4K bei dem Spiel sogar ziemlich viel Sinn macht?

    • Freue mich freue mich. Grafik und soundtrack sind einfach Wahnsinn.

  • In einem aktuellen Interview mit MCVUK hat Microsofts Albert Penello Aufwärtskompatibilität für Xbox One X angedeutet. Bei Microsoft wird das Wort „Kompatibilität“ ganz groß geschrieben, wie Penello erkl […]

    • also das wär natürlich echt genial.nicht gezwungen sein, eine neue Konsole zu kaufen (vllt mit leistungseinbussen) auf der alten Konsole spielen…this is for the players😉👍
      weiter so ms, icht macht m.e. vieles richtig

      • Das hatten die aber auch schon letztes Jahr auf der E3 erklärt das es keine neue Konsolengeneration mehr geben wird sindern alle zukünftigen Modelle kompatibel zueinander sein werden. Aber dennoch wohl gut das sie das nochmal erwähnen, das das in beide Richtungen gelten soll.

        • jetzt wo du es erwähnst dämmert es auch wieder bei mir.hatte ich komplett verdrängt.
          Entwicklung, sofern sie so statt findet, fände ich echt mega.inwieweit es dann doch umgesetzt wird bzw. wie sich dann die Unterschiede der „Updates “ zeigen, wird natürlich noch sehr interessant

        • Die Aussage auf der E3 war das man seine Spielebibliothek behält. Und auf den nächsten Generationen spielen kann. Das es keine neuen Generationen mehr geben wird wurde nicht gesagt. Sondern das es noch ein paar Jahre dauert. Und man nichts in nächster Zeit erwarten sollte.

          • Sie haben 2016 auch gesagt das es keine neue Generation mehr geben wird im herkömmlichen Sinne z.b. von Aaron Greenberg in einem Interview. Man kann nun darüber streiten was genau eine neue Generation ausmacht. Wichtig ist aber eben der Punkt das alles auf allen Geräten läuft.

    • Hab auch im Kopf, dass das schonmal angedeutet wurde… Aber gut, dass es bestätigt wird.
      Macht auch total Sinn aus Sicht der Konsolenhersteller. So fällt dem kundenstamm der Wechsel auf eine andere Konsole viel schwerer. Und ich glaube aus dem Wechsel der 360 Generation auf die One Generation hat MS gelernt…

    • Solange es die Neuentwicklungen technisch nicht ausbremst, von mir aus. Werde aber trotzdem immer das neueste Gerät kaufen. Sonst schielt man ja eh früher oder später neidisch auf die bessere Hardware.

    • Das finde ich Mega. Ich hab davor noch nichts davon gehört gehabt. Aber habe sowas schon zu mein Freunden gesagt. Finde ich top wenn man dann zb. Keine Xbox Tow unbedingt Kaufen muss. Ich hoffe nur das es auch dabei bleibt und auch dann die neusten Spiele auf der X laufen!

      • Ich denke das es irgendwann irgendwo Einschränkungen geben wird und die eine oder andere Hardware aus technischen Gründen nicht unterstützt werden kann (bzw. bei VR wurde ja schon angedeutet das das wohl nur die X unterstützen wird) oder vielleicht auch das ein oder andere Spiele dann irgendwann nicht mehr auf einer der alten Konsolen läuft da es einfach zuviel rechenpower benötigt.

        • Die Rechenpower wird allerdings zum großen Teil von den Texturen benötigt,eher selten von den Spielemechaniken an sich…und diese kann man theoretisch auch runterschrauben.Wenn man eine korrekte physische Berechnung zum Beispiel einfach mehr skriptet ist eine ganze Menge CPU-last beseitigt.Oder es wird einfach weniger KI berechnet und statt 200 NPCs sind bei GTA 7 halt weniger auf der Straße – das Gameplay selbst wird es selten beeinflussen.
          Wir sind technisch auf jeden Fall in einem Bereich bei dem sich selbst AAA-Entwickler/Publisher einfach kaum noch mehr leisten können weil es jetzt schon zu aufwändig ist.

          • Ich schrieb ja „vielleicht“. Prinzipiell stimme ich dir zu, es gibt eigentlich derzeit kein Szenario was man nicht irgendwie skalieren kann damit es auf älterer Hardware läuft. Aber wir wissen ja auch nicht auf welche Ideen die Spieleentwickler kommen. Evtl. gibt es irgendwann ein Spiel das irre viel Rechenpower braucht weil es irgendetwas abgefahrenes berechnen muss. Aber auch dann werden 99% der Spiele noch auf der alten One laufen.

        • Ja. Aber ich denke mal das es nicht so sein wird wie bei der Xbox 360 zur Xbox One. Das man sicherlich 2-3 Jahre länger mit der X spielen kann.

    • Das ist genial. Aber im Home Bereich wird 4k länger bleiben und insofern ist dieser Schritt komplett sinnvoll.

    • Dann bin ich mal gespannt, für wie viele „neue“ Konsolen das gilt 🙂

    • Abwarten. Cool find ich das schon! Hoffe die bleiben bei ihren Versprechen!

    • Na dann sag ich mal, Wilkommen aufm PC in einem Xbox Case Mode 🙂

    • Microsoft hat bereits viel angekündigt und/oder versprochen und leider vieles davon wieder vergessen oder gebrochen.

      Auf eine Andeutung für etwas, was Jahre in der Zukunft liegt, kann man leider nicht viel geben.

      Ich denke, das gilt auch für andere Firmen. MS hat es leider nur bereits öfters bewiesen. Falls es wahr wird: Die XOX und ihr Nachfolger sind dann endgültig PCs am Sofa. Das hat Vor- und Nachteile. Preislich jedenfalls ein Vorteil.

    • Klingt natürlich gut fraglich ist dann nur ob das der Konsole am Ende nicht das Genick bricht. Ich meine wo müssten künftig sämtliche Spiele hinten einen Aufdruck besitzen der darauf hinweist ab welcher xbox das Spiel lauffähig ist. Problem darin ist dann aber wozu überhaupt noch eine Konsole? Das ganze haben wir ja bereits nennt sich nur eben PC.

      • Weil eine Konsole wirkliches Plug&Play ist…worauf wir beim PC seit 20 Jahren vergeblich warten. Hier ein Klassiker diesbezüglich, der leider immer noch traurige Realität ist:

      • Ich vermute Du willst auf das Argument hinaus, das man quasi gezwungen ist sich eine neue Konsole zu kaufen um die neuen Spiele zu spielen? Da solltest Du aber nicht vergessen, das niemand am Verkauf von Konsolen wirklich Geld verdient. Es wird sogar vermutet das MS bei der X derzeit ein Minus-Geschäft macht. Geld wird mit dem Verkauf von Spielen und vor allem Services verdient. Ob Du dann eine X, S oder normale One hast ist denen dann doch egal. Ein Kunde der die Konsole nur hat um sich alle paar Jahre mal eine neue FIFA-Version bei MediaMarkt zu holen interessiert die nicht. An dem verdient Microsoft kein Cent.

        Sie wollen die Gamer die Live, EA Access und den Game Pass haben, und sich dann digital trotzdem sämtliche Neuerscheinungen im MS Store kauft. Wenn die dann die Illusion haben sich nicht die neuste Konsole kaufen zu müssen um den nächsten Blockbuster zu verpassen, dann sind diese zufrieden (und kaufen sich trotzdem die neuste Konsole ;)).

    • Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was an der Entwicklung nachteilig sein soll. Es war von Anfang an mit Vorstellung der XBox One klar, dass das Ziel ein Windows 10 basierter locked-down HTPC wird.

      Und da eine XBox in Vergleich zu einem normalen HTPC schlicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, wird das ein mMn wesentlich erfolgreicheres Modell als die Konsolengenerationen mit ihren stetigen Brüchen.

      Und es war auch von Anfang an klar, dass die „Konsole“ in Wirklichkeit eine Virtual Machine auf Win10 Basis ist. So weit ich das verstanden habe, bringt jede Spielinstallation ihr eigenes „Konsolen-OS“ mit. Deswegen ist es ja auch möglich, einen auf das jeweilige Spiel optimierten Emulator zu schreiben, um die 360-AK zu gewährleisten. Aber genau deswegen geht das auch nur Titel für Titel.

      • So sieht es aus. Schön ist, dass dafür auch nicht nochmal abkassiert wird. Platz 2 steht MS sehr gut. Service und Preis Leistung machen sie für mich zur eigentlichen Nr.1 im Konsolengeschäft.

      • Glaube das einzige Problem ist, dass du bei der Entwicklung eben auch immer die alte Hardware von vor 1-2 Konsolenreleases hinter dir herschleppen musst. Also entweder auf der aktuellsten Hardware Abstriche machen, oder auf der alten extra Aufwand reinstecken, damit annehmbare Ergebnisse bei rauskommen.

        • Seh ich anders. Schleppt man halt Low Res Texturen mit, macht weniger Schatten und Beleuchtung, fertig ist die Wurst.

          Guck Dir mal Rise of the Tomb Raider auf der 360 an. So ähnlich ist dann der Unterschied in fünf Jahren, wenn die One-Spiele noch auf der Ur-X-Box One laufen.

          • Rise of the Tomb Raider kam noch für die 360??? War mir gar nicht bewusst, dachte das wäre nur noch „Current Gen“ gewesen.

            Mir fällt als beispiel nur CoD Black Ops 3 (vielleicht auch 2, ka) ein, da hatte die 360 Version nur Multiplayer, weil die Kampagne angeblich technisch nicht machbar war.

            Also versteh mich nicht falsch, „Aufwärtskompatibilität“ finde ich an sich super, aber ist hald fraglich wie lange man das durchziehen kann,.

    • Oh man, jetzt kommen Sie mit Aufwärtskompatibilität, es wurde doch meist schon der Begriff der Abwärtskompatibilität falsch verwendet.

    • Wird jetzt nur wieder thematisiert, um den Hype zu steigern. Aber klar, gut zu wissen, dass heute gekaufte Spiele auch in Zukunft auf kommenden Xboxen laufen (könnten) 😉

    • Dachte das ist ab der Xbox One Day One so dass sie aufwärtskompatibel sind? Alles was kommt kann damit gespielt werden, wenn jetzt kommt dass es erst ab der X so ist find ich man wurde bisschen verscheissert

    • Gab’s so eine Meldung nicht schon vor Monaten? Microsoft hatte doch schon vor Ewigkeiten gesagt, dass alles untereinander kompatibel sein soll. Ich dachte man baut das einfach nur aus, indem man mehr 360 und Classic Spiele ins Boot holt. Alles andere war doch schon bestätigt, oder irre ich mich da?

    • Find es sehr gut von MS, aber so etwas sollte eigentlich Kundenfreundlicher Standard sein. Ich würde z.B. gern mein gutes+relativ teures Lenkrad von der x360 an meiner XO benutzen. Man kommt sich doch sehr verarscht vor, wenn die es nicht „schaffen wollen“ den Treiber für die XO zu aktualisieren, aber dann praktisch fast das selbe Lenkrad(sogar noch teurer als vorher)für die aktuelle Konsolen verkaufen.Am PC ist es doch auch möglich die Treiber für viele „alte Lenkräder,Pads etc.“ zu aktualisieren.Bei nem 50€ Lenkrad kann ich es ja eventuell noch nachvollziehen, aber bei 200-500€ Lenkrädern finde ich es schon sehr unverschämt.
      Hoffe die Hersteller werden generell mal wieder Kundenfreundlicher, zur Not sonst auch gern per Gesetz wie damals z.B.mit der Vereinheitlichung von Handy Ladegeräten+Anschlüssen.

    • Da ich mir die Xbox One X hole hoffe ich schon das ich einige Jahre ausgesorgt bin😂😂😂😂

  • Den neuen Duke Controller, der kürzlich von Microsoft für die Herstellung für Xbox One abgesegnet wurde, könnt ihr euch im nachfolgenden Video etwas näher anschauen. Im Clip seht ihr, dass ein OLED Display in den […]

    • Ich fände einen Xbox One Controller für die Xbox 360 praktischer. Dafür müssten die nichtmal ein neues Modell entwerfen, ein Softwareupdate sollte wohl ausreichen.

      • Die Funkanbindung der Conroller ist eine völlig andere weswegen das nicht mit einem Softwareupdate funktioniert. Selbst wenn die Funkverbindung klappen würde müsste man bei MS erst einmal einen entsprechenden Treiber für das alte XBox 360 OS schreiben. Warum sollte MS diese Investition (Entwicklung, QA, Rollout, Wartung) tätigen?

        • Die Funkanbindung könnte man über einen „USB-Stick“ herstellen, dann wäre es wieder nur eine Treiberfrage. Wieso sollten sie das machen? Damit man an der 360 mit dem besten Controller nicht abwärtskompatible Spiele spielen kann. Besser als mit dem schlechtesten Controller an der modernste Konsole spielen zu können…

    • Hmm, ich weiß ja nicht. Das Display dürfte den Preis hochtreiben, das hätte man auch ruhig weglassen können.

    • grundsätzlich toll, dass sie altbewährtes wieder neu auflegen.fand den dicken Knüppel damals schon klasse. ist aber vermutlich aufgrund der „schwere“/kompaktheit nicht mehr ganz zeitgemäß. das Display ist nett, viel Sinn sehe ich jedoch nicht darin.und wie vorher schon gesagt, wird vermutlich der Preis dadurch hoch getrieben und sollte das Teil während dem zocken ständig funzeln, isses wohl auch störend/ablenkend

    • Das mit der Start Sequenz von der original box ist schon fett, da werden Erinnerungen wach. Aber muss ich jetzt nicht unbedingt haben.

    • Find ich eher unnötig auch wen ich das original von damals noch gut kenne

    • Der Klotz von damals hatte zwar Style, aber beide Nachfolger sind handlicher. Also nur für Nostalgiker oder Leute mit großen Pranken. 🙂

    • Schick Schick, aber mit kabel ???What ??? ne lass mal….

    • Irgendwie sieht das Display so gar nicht nach OLED aus.

    • Irgendwie finde ich das Teil total hässlich vor allem sieht die Verarbeitung total miserabel aus.
      Und das Oled Display sieht auch mehr wie unnötig aus, zumal mir die Funktionsweiße des Displays fehlt.

    • Mit dem Elitecontroller hab ich schon mal für den Duke trainiert, ich bin jetzt fit für den Duke 😀
      Edles Teil, mein Lieblingscontroller gleich nach dem Elite.
      Und hey mit Kabel, umweltfreundlicher gehts nicht mehr^^

    • Ob man damit bequem spielen kann ?

    • Einfach nicht mein Ding, ich bleib beim bewährten Modell 😀

    • Mir tun immer noch die Daumen weh von den runden Tasten 😁

    • Sieht stark nach dem ersten Xbox Classic Controller aus. https://gcentertainmentsystem.wordpress.com/2012/04/11/xbox-classic-controller/

    • Na ja find ich nicht so dolle. Aber für die Fans sicher das richtige.

    • Ist ein schönes Sammlerstück. Mir gefällt es. Hätte Lust ein paar alte ak XB Games damit zu spielen.

  • Mehr laden