McLoko82

  • Ein neuer Leak-Bericht von Jason Schreier von Kotaku.com soll neue Details zur Call of Duty-Entwicklung bei Activision ans Tageslicht bringen. Laut den neuen Gerüchten befindet sich das aktuelle in Entwicklung […]

    • Ist das den was Neues? Jedes Jahr das selbe also das sollte niemanden mehr überrascht.. alle 6 monate ein Halo und Grears 😁

      • Wie kommst jetzt auf Halo und Gears?

        Aber weil du gerade davon sprichst: Ich hätte auf der nächsten Xbox gern wieder abwechselnd alle 2 Jahre einen Halo + Gears Teil und zumindest 2 Fable Teile in einer Generation. 🙂

        • Hat mich auch gewundert. Wäre schön, wenn so oft eins davon kommen würde.

          Und auch bei CoD finde ich das nun nicht schlimm, wenn öfter mal etwas erscheint – ich spiele eh nur die Kampagne, und die ist (wenn vorhanden) sehr unterhaltsam. Gerade bei Infinity Warfare, sehr unterhaltsam!

      • Halo 5 2013 zum Release
        Gears 4 2016
        Gears 5 2019

        Finde ich jetzt nicht so übertrieben wie mit Assassin’s Creed wo wirklich jedes Jahr neuer Teil erscheint. Oder bf&cod

    • Freue mich darauf, WENN es wieder ne Kampagne hat.
      Wie Darth Monday bin ich auch nur Kampagnenspieler und fand diese bisher bei jedme game unterhaltsam.

    • Wow was für eine Überraschung – nicht.

    • @Thegambler

      Einfach weil mir ein Halo Lieber ist leider Jahre braucht bis zur Veröffentlichung..

      Es ist für mich halt nichts neues als Zocker das es Jedes Jahr ein CoD ableger gibt. 😁

      • Positiv denken. Angeblich hat MS richtig viel Kohle in die neue Halo Engine gesteckt. Wenn die was kann, dann kann der Hersteller sie zumindest die ganze nächste Generation verwenden. Das spart schon mal Zeit.

        Vielleicht führt das wieder zu mehr Veröffentlichungen der Serie? Wir werden sehn.

        Positiv ist schon mal, dass die neue Xbox wieder mit einem Halo startet 😎👍👍
        Das war ja bei der One schon sehr enttäuschend. Die One war die Erste Xbox Konsole, die kein Halo zu Release hatte 🙁

    • Ich gehe mal davon aus das es wieder der selbe „Rotz“ sein wird. Erstmal die Community ignorieren und sich dann wundern warum die Konkurrenz deutlich öfter über die Ladentheke geht. Ich tippe jetzt schonmal auf # Ladenhüter

    • Einerseits freut es mich, das es nicht zu futuristisch wird, auf der anderen Seite mag ich Treyarch überhaupt nicht.
      Wäre das Spiel von Infinity Ward, würde ich es mir kaufen.
      So aber warte ich erst die Tests ab.

      • Was Infinity Ward mit Infinity Warfare abgeliefert hat, finde ich schon cool. Komme jetzt erst dazu, das Spiel nachzuholen, aber das hätte singleplayermäßig sogar noch viel Potential gehabt. Sehr gute Unterhaltung! (Auch wenn der gute Jon Snow als Bösewicht doch recht platt war 😅 )

    • Das ist dann die Überschall-Hype-Train mit Zeitreisefunktion.
      Das übernächste Game anspoilern noch bevor das nächste released wurde 🤣🤣
      CoD kann einfach alles 😎

  • Wer im Xbox Insier Programm im Alpha Skip Ahead Ring ist, der kann sich mit Update 1910 ein neues Feature herunterladen. Hierbei wird euch bei aktuellen Downloads angezeigt, wie lange es noch circa dauert, bis ihr […]

    • sehr schön, das ist wirklich nützlich.

    • Das sind die kleinen Verbesserungen die einfach immer wieder dazu führen dass die Xbox die beste Plattform am Markt ist

      • Wenn man ignoriert das es dieses Feature schon auf anderen Plattformen gibt, dann ja. 😉

        • Nur dass keine andere Plattform so regelmäßig Verbesserungen bringt

          • Da gibt es keine Updates? Wusste ich nicht. Wenn es das Feature auf einer anderen Plattform schon seit Launch 2013 gibt und es erst 2019 auf der Xbox erscheint, dann hat es in meinen Augen 6 Jahre Vorsprung. Das System auf der PS4 ist wesentlich runder, als das auf der Xbox und fast nahezu alle Features der Xbox gab- oder gibt es schon auf der PS4. Aber das ist auch nur meine bescheidene Meinung.

            • Sowas wie Namen ändern oder externe Festplatten? Oder Zwei-Wege-Authentifizierung? FreeSync 2.0? 😉 Gibt viele Sachen, die auch erst viel später auf der PS4 umgesetzt wurden oder werden. 😀

    • Hatte mich gewundert dass dies nicht schon so war, am PC ist dies ja längst üblich.

    • Endlich mal wieder ein brauchbares Feature

    • Das wurde aber auch mal Zeit ✌️😎👍

    • Finde ich jetzt nicht so wichtig. Wenn man weiß wie schnell die Leitung ist kann man eh ca schätzen wie lange es noch dauert

    • Klein aber fein

    • Na ja, ist zwar schon etwas sehr gutes, aber das Gute relativiert sich dann doch in etwas sehr gut gemeintes, aber letztendlich nutzloses, wenn die Downloadrate derart schwankt, wie bisher.
      Habe eine 500.000er Bandbreite, kam aber noch nie über 200.00 hinaus.
      Und das währte dann auch nur kurze Zeit und schwankte dann wieder extrem.

      • Hast du mal den Google DNS Server eingestellt? Ich habe ne 400k Leitung und seit dem ich das eingestellt habe lädt sie schneller und konstanter runter

        • Nein, Phonic, ich muss aber auch gestehen, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, was das genau ist.
          😉

          • Du musst in die Netzwerkeinstellungen gehen, dort dann auf DNS Server klicken, bei Primär gibst du 8.8.8.8 ein und beim Sekundär 8.8.4.4 damit ist die Box auf die Google DNS umgestellt und deine Downloads sind konstanter. Oder google mal danach und da findest auch tutorials

    • Ich installiere meist von unterwegs On the Fly und wenn ich nach Hause komme ist alles fertig. Das ist mir wichtiger. Aber nettes kleines Feature, wenn man davor sitzt und warten muss. 🙂

    • @Z0RN Fast Start, Ordner, Resdownloadzeit, Musik in Spielen, usw.?

      Man konnte schon seit PS3-Zeiten die interne Platte auswechseln. Was zwar noch auf der 360 aber nicht mehr bei der One funktionierte. Das mit der externen Platte ist nett, ohne Frage und nutze ich sehr gerne aber man durfte bei der PS4 schon von Anfang an den internen Speicher erweitern. Also zieht das Argument für mich nicht.

    • @freak4holic
      Was interessiert es mich, ob es das Feature schon seit Jahren auf der PS4 gibt, wenn ich überhaupt keine PS4 besitze?

      Und man sollte sich im klaren sein, dass auf einer Xbox Seite, natürlich mehr Pro’s zu Xbox kund getan werden.

      Das ewige Missionieren mancher Leute ist doch reine Zeitverschwendung und bewegt doch niemanden zum Kauf einer Sony Konsole.

      Wenn ich eine Konsole mit der Lautstärke eine Staubsaugers wollte, dann hätte ich mir doch schon längst eine PS4 gekauft.😁

      • Es ging um die Aussage, dass die Xbox mit diesen Features die beste Plattform wird/ist, obwohl dieses Feature schon seit 2013 auf der Konkurrenzkonsole existiert. Nicht mehr, nicht weniger.

        • @freak4holic

          das Killer Feature schlecht hin hat die PS4 so oder so.
          Und zwar, dass nach Downloads noch ewig kopiert wird. Bei großen Updates kann dieses ominöse KOPIEREn auch mal über eine Stunde dauern.

          Days Gone hatte ein 135 MB Update, was in 5 Sekunden geladen war und dann 25 Minuten kopiert wurde. Mega Geil.

          Da bringt es mir natürlich total viel, dass ich schon ewig sehen kann, wann mein Download fertig ist….NICHT…da ja dann erst mal ewig kopiert wird

          • Und dieses Verhalten ist alles andere als normal und konnte ich jetzt schon bei der 3ten PS4 noch nie ausmachen. Mal Konsole überprüfen!?

            Das kopieren, bzw. Installieren braucht einen Bruchteil von paar Sekunden. Oder reden wir hier von einer PS3, statt PS4? Dort war in der Tat das Verhalten der Installation nervig hoch 10 aber auf der PS4 definitiv nicht mehr vorhanden.

            Und btw., 25 Minuten auf Installation eines Systemupdates zu warten, ist man von der Xbox nicht gewöhnt?

            • dieses kopieren ist ganz normal, seit ungefähr 1 1/2 Jahren.

              Die Foren sind davon auch voll, jeder regt sich darüber auf, aber bei Dir ist das natürlich nicht. Lustig, hätte ich mir aber denken können.

              Wenn man natürlich runterlädt im Standby merkt man das nicht. Aber ich diskutiere da auch nicht, weil ich weiß, dass es bei jedem ist. Nach dem Download von Updates wird kopiert. Habe ich schon zu genüge auf Twitch in Live Streams gesehen.

              Und nein meine Konsole hat nix, ist auf der normalen und auf der Pro

              So was ist wirklich lächerlich, Foren sind davon voll. Live Streamer kotzt es an. Aber bei Dir dauert es nur ein paar Sekunden. Lul

              https://www.google.com/search?q=ps4+muss+nach+Downloads+ewig+kopieren&oq=ps4+muss+nach+Downloads+ewig+kopieren&aqs=chrome..69i57j33.7001j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

            • Jetzt mach dich nicht lächerlicher, als du dich eh schon gemacht hast. Systemupdate ist das eine. Aber Spieleupdates hat man deutlich häufiger als Systemupdates.

              Wenn du im Preview bist und häufig welche hast, dann heul nicht rum und geh raus. Leute wie dich, kann ich ja echt leiden….nicht

              Kannst nicht verkraften, dass die PS4 nicht das Geilste ist?

              Einfach behaupten es wäre nicht so. HAHAHA. was willst du eigentlich hier? wenn du deine PS4 so verteidigst?

              ich würde auch niemals sagen, dass mein Xbox Dashboard schnell wäre, wäre ja gelogen.

          • @XI FreiWild IX,

            was auch ein super Feature ist: Es muss anscheinend immer doppelt so viel GB Platz auf der HDD frei sein, wie das Spiel eigentlich verlangt.

            Hat es z.B. 40 GB, müssen also 80 GB Platz auf der Platte sein.
            Darüber hat sich zumindest mein Bruder aufgeregt, welcher einen StaubsaugerPro besitzt😁

            @fre4kaholic

            „Es ging um die Aussage, dass die Xbox mit diesen Features die beste Plattform wird/ist. Nicht mehr, nicht weniger.“

            Im Grunde hast du ja recht.😉
            Dennoch stinkt die PS4 meiner Meinung nach in so vielen anderen/wichtigeren Punkten gegenüber der One ab, dass es nicht wirklich relevant ist, seit wann die PS4 dieses (wie ich finde) nebensächliche Feature hat.

      • Zum Thema Staubsauger Lautstärke hätte ich eine frage. Besitzt du eine XoneX und fals ja dreht dein Lüfter bei Grafikintensiven Spielen hoch? Meine X ist normalerweise so laut wie eine Kirchenmaus, also mucksmäuschenstill, beim spielen wieder rum gleicht sie einem Staubsauger oder Luftbläser! Z.b. Wolfenstein 2 ist beim spielen auf der X so verdamt laut das es echt schon wie ein Luftgebläse sich anhört. Sobald aber eine Sequenz kommt ist sie wieder so leise das man sie nicht hört. Oder wenn ich dem Guide öffne und zur Startseite wechsle. Wenn dann aber das Gameplay wieder anfängt ist sie wieder extrem laut. Das habe ich bei manchen Spielen bemerkt. Vor allem aber bei Spielen die in 4K laufen. Bei Rise of the Tomb Raider wiederum dreht der Lüfter permanent hoch und runter und ist ebenfals laut. Keine ahnung ob das nun normal ist oder meine X ein Lüfter problem hat? Besitze sie seit release und zocke nicht täglich aber das ist mir damals sowie heute bei Wolfenstein sofort aufgefallen!

        • Deine X hat ein Problem. Habe jetzt Rise of the Tomb Raider nicht auf der X gespielt, aber bei Shadow of the Tomb Raider hört man von der Konsole nix.

          Bei AC Odyssey hab ich die Hardware mal gehört – aber das war das Laufwerk, in dem (warum auch immer) die Disk rotierte. Ansonsten Stille bei allem, was ich anstelle.

          • Wie gesagt meine X ist normalerweise lautlos. Bei manchen kleinen Spielen wie Battle Ages hört man dem Lüfter nur ganz leise, bei Grafikintensiven Spielen wie Wolfenstein 2 wird der lüfter übertrieben laut. Sobald aber das Gameplay aufhört, sprich eine Sequenz kommt hört man sie nicht und dann beim Spielen dreht der Lüfter wieder extrem hoch. Die lautstärke des Lüfters variiert von Spiel zu Spiel! Es hört sich an wie wenn die Luft ganz stark rausgeblasen wird. Habe aber auch schon hier auf der Seite gelesen das manche das selbe problem hatten und dann die Konsole eingeschickt haben und das problem danach verschwand. Ich dachte immer dass das normal ist, das der Lüfter nunmal laut ist wenn ein 4K Spiel gespielt wird und dann wieder leise wenn man z.b im Store oder so ist.

            • Also bei meiner X, egal welchen Titel ist spiele, höre ich nie den Lüfter.

              Gefühlt ist der Lüfter immer aus. 😀

              Mein Schwager hat die PS4 Pro und Gott…ist das Teil laut.
              Ich war bei Gamestop und wollte das Reklamieren als defekt. Scheint wohl „normal“ zu sein.

              Also unser Miele Staubsauger ist auf „Max“ nicht mal so laut. :O

            • Bei mir ist es ganz genau das selbe. Neben Wolfenstein 2, ist mir die Lautstärke besonders bei Final Fantasy 15 negativ auf gefallen. Bin mir nicht sicher, aber es gab da Unterschiede zwischen den einzelnen Grafikmodi in der Lautstärke. Hat aber nichts mit 4K bei mir zu tun, da ich generell nicht in 4K spiele.

        • @XoneX
          Willkommen im Club der Montags Xbox X Boxen!
          Habe eine Day One Scorpio Edition, die bei normalen One- oder 360 Games nicht hörbar ist. Sobald Enhanced (4K) Spiele gestartet werden, wird der Lüfter hörbar. Das wäre ja noch ok, etwas Lüfterrauschen kann ich vertragen. Aber dieses, ich nenn das mal salopp „pumpen“ stört mich schon,
          Mal dreht der Lüfter hoch, um 2 Sekunden später wieder runter zu fahren. Und das im stetigen Wechsel.
          Bei den meisten Games fängt sich das nach der Zeit, und die Konsole läuft ruhiger. Bei den Forza Games ist die Konsole immer leise, Wolfenstein 2 ist extrem laut. Keine Ahnung warum das so ist.

          Ein netter Verkäufer im Mediamarkt hat mir auch schon bestätigt: Nicht normal, eine Xbox X ist immer Leise.
          Habe immer noch Garantie, könnte die Konsole einschicken.
          Mach ich aber nicht, wenn die Garantie abgelaufen ist, werde ich die Gute selber aufschrauben, und nach der Xboxdynasty Anleitung die fehlende, oder schlecht aufgebrachte Wärmeleitpaste aufbringen.
          Dann ist der Spuk vorbei.
          Für 500€ habe ich echt bessere Qualität erwartet, aber meine Scorpio war ein Griff ins Klo. Oder der Paketbote hat seinen Van aus 10 Metern Entfernung beladen, man weiß es nicht.

          • Leider waren sehr viele Scorpio Editionen davon betroffen. Hat man vor allem zum Launch häufig gelesen.

            • Also meine One X ist kaum hörbar – auch bei Wolfenstein 2.
              Bei manchen Games pustet sie stoßweise, was aber auch kaum wahrnehmbar ist.

              Die One X von meinem Bruder hat dagegen dauerhaft ein Schleifgeräusch.

              Es ist halt ein Massenprodukt, welches unter relativ schlechten Arbeitsbedingungen produziert wurde – dem muss man sich im klaren sein.

              Wenn es dich sehr stört, würde ich sie auf jeden Fall umtauschen.
              Für das Geld sollte man ein einwandfreies Produkt erwarten können.

              • Ich bin mit meinen drei X-Konsolen zufrieden. Die Scorpio habe ich mit neuer Wärmeleitpaste mit „Regalflamme83“ aufgewertet. Dazu eine SSD intern verbaut. Alles gut. 😉 Aber danke. ✌️

          • @Senseo Mike
            Bei meiner erste X hatte ich genau das was du beschreibst.
            Hatte sie damals über Amazon Problemlos umgetauscht, bekam mein zweit Gerät bevor ich die erste X zurück gesendet habe.

    • @Freiwild

      Nicht vergessen, dass man seit Anfang 2015 Externe Festplatten bei der One verwenden kann, während es dies erst seit März 2017 auf der Ps4 möglich ist!

      Aber Hauptsache man in der Zwischenzeit ein 1 TB Modell in den Handel gebracht und die Kunden damit zum Kauf geködert.

      #for the players? 🤔

      • oder Gamertag ändern, geht ja jetzt, aber mit dem Risiko, dass Spielstände kaputt gehen, oder gekaufte Inhalte nicht mehr gespielt werden können.

        #this is for Sonys Bankaccount

        • Sorry, zu der externen Festplatte muss ich mich korrigieren!

          Xbox One: Juni 2014!
          Ps4: März 2017

          Ohne Worte! 🙈🙈🙈

          Der Grund? Weil man es kann!

    • Wo mache ich mich lächerlich? Ich habe dieses Verhalten nicht. Bei 3 Konsolen nicht. Also was willst du mir hier für Stories erzählen? Ich habe die 3te PS4 und kann das wohl sehr gut beurteilen. Ich hatte auch schon die fette One, habe eine One S und eine X. Also mir brauchst du hier gar nicht so zu kommen. Ich habe die Geräte hier und sehe die Vor-und Nachteile klar vor mir.

      • bla bla bla.

        Komisch, das Netz ist voll davon, du hast es nicht.

        Dann kann es nur noch sein, dass bei schnellen Leitungen geschummelt wird. Es wird eine hohe DL Rate angezeigt, damit nicht mehr gejammert wird. Und beim kopieren wird heimlich im Schneckentempo weiter runtergeladen.
        Fällt natürlich dann nicht aufg, wenn man nur eine Bambusleitung hat.

        Aber mach einfach den Kopp zu, bei dir kommt ja nur Bullshit raus.

        Das mit dem Kopieren sind Fakten, aber deine 2 Konsolen haben es nicht. Die anderen 100 Millionen haben es

        ich erzähle keine Geschichten. Hast dir vielleicht den Link angeschaut. Da findest du so viele Themen dazu. Du bist doch wirklich nicht ganz dicht.

        • Alleine deine Art zu Argumentieren und das Abschweifen ins bodenlose, zeugt schon von deiner „Reife“. Dein Nick tut sein übriges. Soll ich jetzt krampfhaft Argumente suchen? Ich hatte 3x eine PS4 und hatte dieses Verhalten bei keiner. Glaube es oder nicht und damit Ende. Du hast kein Niveau und mit solchen Leuten gebe ich mich nicht ab.

    • Downloadzeit hin, kopieren her…viel interessanter ist doch die Frage, warum du schon die dritte PS4 hast 🤔🤔🤔…also so eine Xbox hält und hält und hält 😎

    • Also ich würde mich freuen, wenn das Feature kommt, auch wenn ich das Problem der schwankenden Downloadleistung kenne, stört es ja nicht. Ich verstehe auch den Vergleich mit der PS4 nicht, auch wenn ich die Probleme mit dem Kopieren nicht habe, ähnlich wie freak4holic. Dann hatte die das hält von Beginn an, ich muss auch sagen, dass die PS4 der One bei Release überlegen war, aber da hat die Xbox inzwischen aufgeholt und meiner Meinung nach überholt. Und ich sehe mich als Xbox-Fan und spiele trotzdem alle Plattformen inkl. Switch. Man hat halt einige Fehler erkannt und behoben, ich finde es löblich, wenn jemand sich so verhält. Jetzt kommt halt dieses Feature, worüber ich mich aber wirklich freuen würde, wenn man laufende Downloads leichter in der Reihenfolge ändern könnte und man nicht immer Anhalten auswählen müsste, um das kleine Update vorzuziehen. Sonst freue ich mich einfach über jede Verbesserung der Xbox.

      • Mit dem nächsten Update kannst du ausstehende Downloads leichter in der Reihenfolge hoch und runter verschieben.

    • Richtige neue Features gab es schon gefühlt seit 2 Jahren nicht mehr. Alles was in der letzten Zeit dazukam war nett aber gehört für mich zu normalen Verbesserungen dazu, sowas würd ich ja nicht mal kommunizieren… Wird Zeit für ne neue Konsole die anfangs wieder nichts kann, dann geht das Spiel mit den Updates von vorne los ^^

      • @WWF-ATTITUDE du bist auch nur hier um blödsinn zu reden oder dich wann immer es geht über die Xbox auszukotzen oder? Aber die Fakten sprechen ganz klar gegen deine Aussage!

        Seit zwei Jahren gab es keine vernünftigen Updates mehr?

        Dolby Atmos,
        1440p,
        FreeSync 2.0,
        Intelligente Deinstallation,
        FastStart für ausgewählte Titel,
        … usw.

        … alles unnützes Zeug und braucht gar nicht erwähnt zu werden, ist klar!

        Am besten erst einmal nachdenken, bevor man hier immer nur negativen Mist verzapft.

        • Würd ich mich immer über Xbox auskotzen, dann hätte ich schon keine mehr sondern wäre längst im blauen Lager. Aber tut mir leid das ich mich an den täglich von dir veranstalteten Lobhuldigungen nicht beteilige, denn offenbar trage ich im Gegensatz zu dir und den meisten anderen hier keine Fanbrille und kritisiere Sachen die mir nicht passen. Im Bezug auf den heutigen Post war das aber nicht mal negativ gemeint, denn aktuell kann die One ja nunmal fast alles was sie können könnte. Und ich hab geschrieben „gefühlt seit 2 Jahren“… klar Atmos und 1440p sind für viele gute Neuerungen aber intelligente Deinstallation oder Faststart, ja sowas sind für mich Kleinigkeiten die ebenfalls Standard sein sollten und nicht als Feature aufgeführt gehören. Und immer noch ist daran nichts negativ oder kritisch gemeint.

          • Das was du geschrieben hast war keine Kritik, das war ein unsinniger Kommentar. Vor allem, wenn man behauptet, dass es gefühlt die letzten zwei Jahre nicht ein gutes Update für die Xbox One gab! Oder nichts dabei war, was man auch nur erwähnen müsste. Und wenn man sich dann mal vor Augen hält, was die gefühlten letzten zwei Jahre alles dabei war.

            Paar gute Features? Da liest man nichts, aber wenn es was zu meckern gibt, ist man immer ganz vorne mit dabei.

            Somit hast wenn du irgendeine Brille auf dem Kopf oder eher Tomaten auf den Augen, wenn man sowas ernsthaft behauptet und dann im Anschluss – wenn man darauf angesprochen wird – auch noch mir was von „Fanbrille“ & täglichen „Lobhuldigungen“ erzählen will. Noch so eine bodenlose Behauptung. Selten so einen Mist gelesen!

            • Dann lies es doch nicht. Wenn man eine öffentliche Seite betreibt, dann muss man auch mit verschiedenen Meinungen klarkommen. Das kannst du in deiner fanatischen grünen Traumwelt aber nicht, hast du oft genug bewiesen. Ob du das bodenlos findest ist mir total egal, darauf wurdest du auch schon auf Facebook unzählige male hingewiesen. Es gab nunmal für die meisten User seit ewigkeiten keine brauchbaren neuen Features mehr, hauptsächlich aber auch (wie bereits geschrieben) weil die Xbox schon fast alles kann. Ist meine Meinung und dabei bleibe ich. Und damit ist das Thema für mich erledigt, diskutieren bringt mit dir ja eh nichts.

              • Du hast einfach keine Argumente. Deswegen kommst du hier her und greifst mich persönlich an. Fällt dir sonst nichts ein?

                Du behauptest, dass es gefühlte zwei Jahre kein einziges nenennenswertes Update für die Xbox One gab, nicht ich. Darauf habe ich geantwortet und dir gesagt, dass dem nicht so ist und das ich diese Aussage für Blödsinn halte. Meine Meinung!

                Und gerade weil ich eine öffentliche Seite hier mit meinem Team betreibe, muss ich nicht jeden Unfug den man hier schreibt, einfach so stehen lassen oder gar ignorieren.

                Wenn man so einen Schwachsinn behauptet, muss man sich nicht wundern, dass man darauf antwortet. Im Anschluss dann mit „ach du Fanboy“ kommen ist wirklich ganz großes Tennis! Das hat nichts mit Fanboy zu tun, sondern mit Fakten. Schließlich haben wir über jedes einzelne Update berichtet, haben fast alle Features getestet, haben Videos und Screens dazu gemacht und waren zum Teil selbst mit Feedback bei Microsoft und dem Live Team im Call (Xbox MVP) usw. Auch so verallgemeinerte Aussagen sind weit weg von jeglichen Fakten. Von daher sollte man einfach mal schauen, wie man seine Aussagen formuliert, bevor man einfach immer nur drauf los meckert. Es könnte jemand darauf antworten auf einer öffentlichen Seite – könnte passieren, ja. 😉 ✌️

    • Das ich das noch erleben darf

    • Wie MS die Box ständig mit sinnvollen Updates versorgt, finde ich vorbildlich. Selbst wenn man manche der Features nicht braucht bzw nutzt, ist es doch „nice to have“.

  • Die neuen Games with Gold Spiele für den Monat Mai 2019 stehen fest. Doch welches Spiel in der Auswahl ist euer Favorit?

    Gebt jetzt eure Stimme ab und diskutiert mit uns in den Kommentaren:

    • Golf, mal was anders. Habe, so glaube ich zumindest , seit Links 386 nicht mehr gezockt.

    • Bei mir das gleiche, keins.

      Bei Marooners hab ich zwar mit nem Kumpel kurzweilig Spaß gehabt, aber dann hat es auch wieder gereicht.

    • Keins, sind alle nicht gut.

    • Keins, dafür ist im Game Pass einiges los.

    • Kenne die anderen Spiele nicht ehrlich gesagt aber mit dem Golf Spiel hatte ich gestern mit ein paar Freunden ne Menge Spaß 😀

    • Bin noch nicht dazu gekommen, eins zu spielen, aber EDF und Comic Jumper sind die, auf die ich am meisten Lust habe.

    • Nun es war nichts für mich dabei aber am ehesten würde ich Golf spielen.

    • Gar keins. Das war für mich der schlechteste Monat ever.

    • Ehrlich gesagt gar keins. Für mich wirklich ein ganz schwacher Monat

    • Spontan würde ich sagen Marooners, Party Spiele sind immer gern gesehen.

    • Ich sage auch keines davon. Sogar der, EDF Teil ist der schlechte der nicht in Japan selbst entwickelt wurde…

    • Gar keins , da ich weder eins kenne noch mir irgendeins davon zusagt , werde auch keins davon spielen , MS hat so nach gelassen im GwG seit es GamePass gibt

    • Leider schließe ich mich da an. Die GwG in den letzten Monaten sind einfach nur mieß. Ich weiß, kostenlos, Zusatz seitens MS, kein muss, machen sie freiwillig…. bli bla blub… Wenn es nach mir geht, können die sich die schenken und den GamePass weiter so supporten.

      • Bis etwas kommt was du willst. Dann bist du froh drum😉

        • Ich freue mich meistens über die 360 Spiele, weil ich die Konsole nur von 2005 bis 2007 hatte und dadurch quasi fast alle Titel verpasst hatte. Aber diesen Monat…. Naja… Keins.

    • Leider keins dabei das mich anspricht. Trotzdem ein nettes Feature

    • Ganz klar EDF. Gestern die Kampagne auf Normal durchgespielt und dann mit Hard begonnen. Ist schon was ganz anderes von der Schwierigkeit her. Macht immer noch Spaß, hätte nicht gedacht das es mich so begeistert.
      Interessant wie viele „keins“ oder ähnliches Antworten, wobei das doch gar nicht die Frage war 😉

    • Keines davon, finde es den schwächsten Monat seit langem.

    • Den EDF Teil hab ich mit meiner Ex Freundin auf der 360 wie blöde gespielt.
      Da stellte sich so eine Sucht auf neue und verbesserte Waffen ein.
      Im coop einfach geil.

    • Für mich auch keins dabei, hoffe nächsten Monat auf was besseres. Die Hoffnung stirbt zuletzt 🙂

    • Also eigentlich habe ich ja für das Golfspiel gestimmt, scheint aber doch eine Gurke zu sein.
      Schade.

    • Habe meine stimme auch für das golfspiel abgegeben, aber noch nicht angetestet.

    • Matze64 replied vor 1 Tag

      Alles schrott…

    • Und wo ist der 5. Auswahlpunkt für „Schrott“??? Ja und jetzt kommt wieder, sei froh über die Spiele, denn sie sind „kostenlos“. Mimimimi….

      • Sie sind ja nicht kostenlos man bezahlt ja Xbox Gold das vergessen viele 😀

        • Xbox Live Gold zahlt man für den Online Dienst Xbox Live. Die Gratis Spiele sind eine Dreingabe von Microsoft😉
          Ist alles nicht so selbstverständlich. Sony verteilt ja keine PS 3 Games mehr gratis.

          • Komisch ich spiele nicht online trotzdem muss ich Geld zum für die Spiele 🤔🤔 also bezahle ich nur mein PS Plus und mein xbox Gold für die die monatlichen Spiele 🙂

            • Schwache Argumentation @blokkmonsta.
              Die GwG Titel sind eine Dreingabe für GOLDMITGLIEDER😉

              Deswegen auch Games WITH Gold und nicht without Gold.

              Es ist ja ganz einfach: Früher hat man rein für’s Onlinezocken gezahlt und keine Games gratis bekommen und jetzt bekommt man für +- den gleichen Betrag noch 4 Games im Monat zusätzlich.

              Ergo sind sie gratis. Nur eben nicht für alle😉

              Was manch einer bestimmt auch nicht gerne hört: Die GwG haben wir Sony zu verdanken!😲

            • @blokkmonsta
              Wieder verbittert weil es gerade kein SuperDuper8StundenSonyExclusiveSingelplayer60EuroSpiel gibt? Oder was ist wieder los?

            • @dan123
              Es gibt bestimmt auch stellen die dir helfen könnten aber dein Hass gegen sony ist hier völlig falsch…. echte Gamern ist die Plattform scheißegal ob blau grün oder rot.

        • Versuche es mal so zu sehen: Als 2002 Xbox Live an den Start ging, hat man für die Nutzung 60€ bezahlt. Nagel mich nicht drauf fest, aber der Preis hat sich in all den Jahren nicht geändert. Es kamen aber die Gratis Spiele dazu, um Anreize zu schaffen, ein Belohnugsgefühl zu entwickeln und um konkurrenzfähig zu bleiben. Wenn du mit der Gold Mitgliedschaft die Spiele finanzieren würdest, hätte der Preis ja steigen müssen. Die Spiele werden also an anderer Stelle finanziert.

    • @Banksy Empire

      Steigere dich nicht so rein. Die Disskussion mit den GWG wird wohl nie enden. Der eine sieht sie als Dreingabe, der andere beruft sich auf Psn+

      Du wirst deren Ansicht nicht ändern. Auf jeden Fall eins scheint mir klar: Glücklicher sind wir durch die GWG nicht geworden…

      • Ich habe die Gold Mitgliedschaft ausschliesslich für die games. hab 12 Monate für knapp 38 Euro bekommen und finde das ist ein guter Preis für 24 xb360 spiele die ich behalten kann und die zusätzlichen xb1 spiele.

      • Also ich schon 😂😂😂
        Durfte tolle Spiele spielen dadurch. Gestern hab ich erst Q.U.B.E 2 beendet. Fand ich echt Klasse.

      • Ich möchte mich ernsthaft bei dir @Thegambler für diese Aussage bedanken!!! Die Sache mit dem Glücklich sein ist echt schwierig, vielleicht liest ja die ein oder der andere deinen Kommentar und denkt nochmal über seine Einstellung über die GWG nach. Würde mich freuen, wenn alle etwas positiver gestimmt wären.

        • Danke dir!

          Heutzutage ist einfach alles zu selbstverständlich geworden. Schon mal daran gedacht, dass Ms/ Sony auch wieder damit aufhören könnten? Was dann? Meldet ihr euch dann bei Xbox Live Gold/ PSN+ ab?

          Dieses ständige Vergleichen von Games with Gold, Psn+ und Gamepass kann auf jeden Fall niemand glücklich machen. Es wird ja schon regelrecht dannach gesucht, ob es nicht irgendwo zur selben Zeit ein besseres Angebot geben würde.

          Vielleicht ist es echt besser, wenn dieses Modell einfach wieder abgeschafft wird?🤔

          • Ich würde einfach mein Xbox Gold kündigen weil wozu benötige ich es noch? Wäre dann genauso nutzlos wie Nintendo online.

            • Nintendo online ist nur nutzlos wenn man keine Freunde hat 🙂😎

            • bis jetzt kenn ich nicht ein gutes online spiel aber bestimmt ist der online modus in bayonetta, xenoblade gut versteckt xD

              man muss aber echt schon krass in nintendo verliebt sein wenn man online in schutz nimmt wo selbst nintendo pro seiten ihn stark kritisieren. wie zb Gamingclerks.

            • Alleine Mario Kart und splatoon 2 machen Bock ohne Ende.

              Und die paar euro im Jahr jucken mich null.

            • Darf Nintendo Online auch mal richtig in fahrt kommen bevor man es so kritisiert?
              Cloudspeicher kostet eben auch Geld.
              Und Fifa und co wollen auch vernünftig laufen, Nintendo will schließlich dieses mal Third Party Support 😉

              Ich zahle gerne damit etwas wie XLive so reibungslos läuft wie es nun mal läuft.

              @blokk wie findest du eigentlich psn bestimmt obermegageil?

              • Du darfst dich vor allem erst einmal beruhigen @dan123. Immer schön freundlich bleiben, dann klappt das auch hier ohne Sperre. Danke. ✌️

            • Alles Easy Zorn ✌. Mein Text oben sollte NUR lustig sein sonst nichts 😀 Wurde wohl verfehlt🤦‍♂️
              Beleidigend oder unfreundlich war ich doch nicht oder hab ich was verpasst?

              Wollte auf einer Ironische weise zeigen wie egal mir blokkmonsters Anschuldigungen mir gegen über sind
              „Es gibt bestimmt auch stellen die dir helfen könnten aber dein Hass gegen sony ist hier völlig falsch“ und „Das ist immer noch so extreme Fanboys wie dich gibt traurig traurig traurig“.

      • Ich eigentlich schon. Ich spiele seit langem nur noch relativ wenig online und habe mein Gold eher für die Spiele.
        Die meisten Monate bin ich ganz zufrieden und hab schon viele gute Spiele entdeckt auf die ich sonst nicht gestoßen wäre.
        Ich hoffe das Programm wird beibehalten, mein Gold läuft bis Ende 2021 😄

    • Echt PGA auf Platz 1???

    • Abstimmen kann ich leider nicht, da kein tolles Spiel dabei ist. Vielleicht nächsten Monat 😎

    • Earth defense force natürlich, ist zwar auch ziemlicher Schrott aber doch recht unterhaltsam ^^

    • Schwacher Monat habe Earth Defense Force gewählt. Das Golfspiel zwar nicht getestet aber die REviews die ich gelesen habe waren alle schlecht.

    • Dieses mal leider nichts Interessantes für mich dabei.

    • @eminenz

      Wollte auch gerade schreiben, dass Mario Kart 8 Online schon Spass machen kann!

      • Macht mega Spaß.
        Spiele es regelmäßig mit meinen Arbeitskollegen. Ist jedesmal Hammer gut.

        Aber wie gesagt, ohne Freunde kann man halt nur meckern drüber 😉🙂

  • Die E3 2019 steht vor der Tür und in weniger als 30 Tagen geht es auch schon los. Damit ihr wisst, an welchen Tagen ihr euch besser frei nehmen solltet, haben wir hier die komplette Liste aller Pressekonferenzen […]

    • Ich werde bei der Microsoft Konferenz mit Chips und Bier dabei sein😍😍😍
      Das wird fetzen.

    • Zum Glück ist die MS Präsentation immer zu vernünftigen Zeiten, da ists auch egal welche Schicht ich habe, nagut Nachtschicht wäre sehr ungünstig 😂

    • Mein Antrag ist auch schon genehmigt und unterschrieben.

      Bin gespannt, wie schon lange nicht mehr. Ich habe ein gutes Gefühl und kann es kaum erwarten.

    • Urlaub brauch ich nicht, ihr haltet uns ja zum Glück auf dem laufenden.

    • Presse Konferenz wird angeschaut, inside xbox weiss ich noch nicht sicher

    • Am meisten gespannt bin ich auf Bethesda.

    • Hui, die Zeit rennt, gefühlt ist es schon in ner knappen Woche 🤦🏻‍♂️😅 ichfreu mich drauf

    • Freue mich auf die Xbox Pk. Und der Montag danach ist auch ein Feiertag. Perfekt ! 😉

    • Pflichttermin, wie jedes Jahr 😎

      • na tue mal nicht so, als ob du wirklich hingehen würdest. Du sitzt doch ganzen Tag zu Hause, um andere in Foren zu diskriminieren, nur weil sie andere Interessen haben.

        • Alter, ich muss aktuell so lachen über Ultrafans wie dich.

          Es gibt trotz Kooperation mit Sony immer noch Fans wie dich, die damit ein massives Problem haben. Die Masse nicht, aber einige kommen damit gerade überhaupt nicht klar 😁

          Muss über manche Kommentare bei Gamefront und co. gerade so Lachen 😂😂😂😂

    • Freu mich schon drauf! Mal sehen was alles angekündigt wird und auch vorgestellt wird. Denke mal MS wird ne neue Konsole aus dem Sack zaubern.

    • Oh vielen lieben Dank an Euch für diese Aufstellung, jetzt kann ich endlich richtig planen. Danke. 😃 Ich freu mich riesig darauf,so wie jedes Jahr.

    • Mal gucken, ob sich zeitmäßig etwas einrichten lässt.

    • Die Kinder schlafen an dem Tag bei Oma und Opa, w Kumpels kommen vorbei, wir grillen und ziehen uns dann abends bei ein paar Bier die MS PK rein.
      Die anderen schau ich eher nicht live, werde sie mir aber dennoch ansehen

    • Ich bin auf Xbox und Ubi gespannt. Bei Nintendo hält es sich bei mir in Grenzen, das sie das neue Pokemon ja schon angekündigt haben.

    • Ich hab da Urlaub, evtl zieh ich sie mir alle rein wenn mich nicht grad ein Spiel oder ne Serie bockt aber MS wird sehr wahrscheinlich geschaut 😀

    • Letztes jahr war die XBOX Pressekonferenz schon cool.

    • Ich finde es trotzdem schade, dass Sony nicht dabei ist. Ist ja auch nicht uninteressant, was die anderen Hersteller so in Entwicklung haben.

    • Ich freue mich auf Xbox, Ubisoft, Square Enix und Nintendo.

      @z0rn Meine liebste Pressekonferenz fehlt leider in der Übersicht.
      Devolver Digital Pressekonferenz – Montag, 10. Juni 2019 – 04:00 Uhr.
      Ich bin auf das Comeback von Nina Struthers gespannt 😀

    • Auf jedenfall schaue Ich mir die Xbox & Ubisoft Pressekonferenz an. Und eventuell noch die von AMD.

    • Freue mich auf die XBox und Ubisoft PKs 🙂

    • Alle werden angesehen wenn es denn zeitlich irgendwie passt. Wobei meine drei Favoriten die Microsoft PK, AMD und Nintendo sind.

    • Hehe… Bist in der Nähe von Stuttgart?

    • Mein Gefühl sagt mir das MS diese E3 rocken wird. Bin schon auf die nächste Xbox gespannt, auch wenn ich glaube das es dazu kaum bis gar keine Infos geben wird.

    • Bin auch sehr gespannt darauf was alles kommt. Vor allem ist am Montag nach der MS Konferenz Feiertag

    • Für mich passen Zeitlich nur Nintendo und vielleicht Ubisoft. Ist aber nicht so schlimm, wenn lasse ich die eh immer nur nebenbei laufen. Die Show selber interessiert mich kein bisschen nur die neuen Infos und Trailer. Die bekomme ich ja zum Glück auch ganz entspannt hier in den Tagen der E3.

    • Die MS Pk ist natürlich ein Muss für mich, beim Rest werden es wohl eher Zusammenfassungen.

    • Wäre geil, wenn jedes Inhouse- Entwicklungsstudio von Ms auf der E3 zeigen würde, an was sie gerade arbeiten 😎

      Die Neugierde bringt mich noch um 🙈😂

    • Microsoft und Ubisoft werden es bei mir der Rest ist mir zu spät oder uninteressant

    • Einzig intressante pk um 3 Uhr nachts 😭😭 warum sqaure:(

    • Die Liste ist aber nicht komplett, oder?
      Außer den paar Großen, die bekanntlich abgesagt haben, dürften trotzdem noch etliche mehr auf der Liste fehlen.

    • Geilomato, nicht mehr lange bis zu meiner Vorbestellunge der Anaconda 😍
      Und wehe die hauen kein Termin raus 😎

    • Endlich. Warte schon gefühlt eine Ewigkeit auf die E3. Hoffe die Xbox hat einiges an exclusives zu bieten.

    • Danke für die Übersicht, bin auf die XB PK gespannt. Mal schauen welche Schicht ich da hab, evtl kann ich paar STreams mitnehmen.

  • Days Gone und Mortal Kombat 11 (PS4), Mortal Kombat 11 und World War Z (Xbox One) sowie Anno 1800 und Die Sims 4 (PC): Die Gold- und Silbermedaillensieger der offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK […]

  • Spieler in Los Santos, die diese Woche Verkaufsmissionen aus Import/Export abschließen, erhalten einen GTA$-Bonus von 25 %, während Leibwächter und Mitarbeiter doppelte Gehälter verdienen. Wenn ihr euch Sorgen m […]

    • Es ist echt krass, wie gut GTA Online wohl immer noch läuft. Ich habe damals auf der 360 mal ganz kurz reingeschaut, da wirkte das alles irgendwie noch ziemlich halbgar. Mittlerweile liest es sich immer ganz gut und durchdacht, muss ich zugeben.

      • Auf der PS3 hab ich in GTA Online ein paar hundert Stunden gesammelt, mittlerweile ist es leider nur noch „Pay2Win“

        • so ein Unsinn ^^

          • Naja wenn du Zeit hast 40 Stunden real time für ein Auto oder ne Basis Geld zu farmen, viel Spaß 😀

            • Naja ist nicht das der sinn und zweck eine spiels es auch zu Spielen ? Ihr tut immer so als würdet ihr manche games nur wegen der dinge spielen die man unlocken kann. Es will immer jedes das beste, tollste und schnellste auto/waffe/sonstwas haben ohne auch nur einen finger dafür krumm zu machen. Klar wenn die generation Z so erzogen wurde. Aber das ist halt schlicht und einfach bullshit zu behaupten es ist alles p2w. Vor allem wenn man sich (oh ja zocken kostet zeit wow) alles erspielen kann.

            • Boa was?
              Gut, dass ich erst gar nicht mit dem Online Mode angefangen habe.
              40 Stunden Realzeit sind wirklich eine Menge.

  • Ab sofort könnt ihr euch die Castlevania Anniversary Collection auf der Xbox One sichern. Der Preis liegt bei 19,99 Euro. Was drin steckt? Das verraten wir euch hier!

    Die Castlevania Anniversary Collection […]

    • Hm… Wenn ich mehr Zeit hätte wäre das sicher geil. Vielleicht mal in nem Sale der Sammlung hinzufügen

    • Acht Spiele sind auf jeden Fall sehr nice, aber ich persönlich bin einfach nicht bereit, das Geld dafür auszugeben. Für 20€ fände ich die Mega Drive Collection oder so in Ordnung, aber hier geht es zur Hälfte um NES- und Gameboy-Titel.
      Also wirklich eher ein Kandidat für einen Sale, wenn überhaupt.

    • Früher verdammt viel spass gemacht die Games, wollte mir die Collection schon laden, allerdings sieht das Gameplay nach heutigen Standard sehr langsam aus, werd noch einmal darüber nachdenken.

      Ist eigentlich bekannt wieviel GS das es gibt?

      • Ja, verglichen mit aktuellen Games sind sie natürlich langsamer, aber das gehört bei solchen Klassikern ja fast schon dazu.

        Auf die schnelle konnte ich 14 Erfolge mit insgesamt 1.000 GS finden.

    • Das ist dann leider wie so oft. Man schwelgt in Erinnerungen an seiner Kindheit, hat das Spiel noch quasi vor Augen und denkt sich wie geil es doch mal wieder wäre „alte“ games zu zocken.
      Leider kommt dann meistens die schnelle Ernüchterung und schaut schon fast entsetzt auf den Bildschirm und fragt sich ob es auch wirklich das Spiel von früher ist, wo das tolle empfinden hin ist, ja was das Spiel so reizvoll gemacht hat das man sich es als den knaller schlechthin merkt…. Und dann spielt man paar Minuten und es fühlt sich anderst an. Anderst als wie früher in der Kindheit.

      Zumindest geht es mir so wenn ich hin und wieder die Lust bekommen hatte, alte Perlen auszugraben und nochmal zu erleben.
      Erklären kann ich es mir auch nicht wirklich, warum dieses feeling weg ist… Es ist trotzdem schade und ich behalte die Spiele lieber so in Erinnerung wie aus der Kindheit.

      Übrigens ist das Phänomen mit Ex-Freundinnen oftmals ähnlich 😜

    • Ich warte noch bis die dritte der konami collections rauskommt, da ich vermute das es dann auch alle drei collections auf einer disc geben wird

    • Ohne Castlevania X 🙁

      • Ist das nicht super castlevania?

        • Catlevania: Dracula X (ein Port von Rondo of Blood) gab’s zwar auf dem SNES, aber das ist nicht Super Castlevania IV.
          Das war der Vorgänger zu Symphony of the Night, soweit ich weiß. Für viele ja bis heute das beste Castlevania.

          • Sony hat glaube ich ein Remake/ Remaster von Castlevania X vor einiger Zeit für die Ps4 veröffentlicht. Ist leider Exklusiv

    • Für mich kein Spiel für die xbox, auf der switch könnte ich mir das eher vorstellen.

    • Ich kann mich da nur wiederholen: Keine wählbaren Landesversionen, kein aufgewerteter Japan-Soundtrack von Castlevania 3 und nichtmal das Remake von Castlevania Adventure der Wii sondern 2 Game Boy Teile ohne GBC Filter bei dem Teil 1 ruckelt… So ist die Sammlung alles andere als wünschenswert. Für nen 10er als Gag, ansonsten ist man mit einem Emulator besser dran.
      Hey,Mega Man X Legacy Collection 1/2 hatte alle Versionen der PS1/2 Teile drauf… Mit allem drum und dran..

      • Du meinst Castlevania Judgment Wii?

        • Castlevania: The Adventure Rebirth… Ja, auch ich hab davon eher beiläufig erfahren, war wohl ein WiiWare Titel 😀

          • Ich hab gestern auch fieberhaft gegoogelt. Das Spiel gab es nur als Download und das Nintendo mittlerweile den Wii-Store geschlossen hat, aktuell gar nicht mehr 🙁

            Ich hoffe, dass es ihn irgendwann wieder für die Switch gibt!

    • Leider bin ich mit Castlevania dermaßen bedient, dass ich es nicht einmal mehr in einem Sale kaufen würde.

    • Ich ab alle diese Castlevanias gespielt und hab jetzt nicht wirklich Lust 20€ für was auszugeben was heute jede Minikonsole eingebaut hat.

      Allerhöchstens was für die Leute die mit den Konsolen nicht aufgewachsen sind und das jetzt nachholen wollen.

      Ich hab jeden Release mitbekommen und hab alle Teile hoch und runter gespielt. Aber was will man von einer toten Firma erwarten die sonst nichts mehr zu sagen hat.

  • Mit einem neuen Haohmaru Trailer und einem neuen Genjuro Trailer gibt es neue Eindrücke zu Samurai Shodown. Samurai Shodown erscheint in Amerika und Europa am 25. Juni 2019 auf PlayStation 4 und Xbox One, sowie […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Pro Tour startet im Juli geschrieben vor 2 Tagen, 12 Stunden

    Mit der Pro Tour in Fishing Sim World landet der britische Simulationsspiele-Entwickler einen riesigen Coup. Mehr als 100 Angler, darunter Berühmheiten wie Scott Martin und Ali Hamidi, die eigene TV-Shows rund um […]

    • Ich habe mir sagen lassen, dass man auch draußen im Freien angeln könnte.
      Und das gleich in 16K, super flüssiger und unglaublich realistischer Grafik und Qualität.
      ^^

  • Der Indie-Publisher Digerati freut sich bekanntzugeben, dass die finalen Release-Daten für Golem Gates auf Konsole jetzt bestätigt sind. Der gefeierte Hybrid aus Action-Strategie und Kartenspiel wird auf der P […]

    • »ein postapokalyptischer Sci-Fi-Hybrid aus Action-Strategie und Kartenspiel«

      Wow, das nenne ich mal eine Beschreibung xD
      Ich bin gespannt, wie das am Ende dann aussehen wird. Aus dem Trailer bin ich nicht ganz schlau geworden.

    • Okay, es soll ein Kartenspiel sein aber der Trailer sieht aus wie League of Legends, klingt an sich interessant aber nix für mich.

      • Genauso sehe ich das auch. Der Trailer sieht nett aus, aber in Verbindung mit der Beschreibung kann ich mir einfach noch nicht wirklich vorstellen, wie das im laufenden Spiel aussehen soll.

    • Na endlich, sollte schon im April erscheinen. Ich hoffe das es Mais int Tastatur Unterstützung gibt und Crossplay

    • Bisher ist Gems of War das einzige Kartenspiel, welches mir gefallen hat.
      Muss aber auch zugeben, nicht wirklich viele gespielt zu haben.

    • Warte immer noch auf das erste strategische Spiel welches mich auf der Xbox in den Bann zieht. Denke golem gates wird es nicht schaffen.

    • Mir gefällt es sehr endlich mal was neues^^ Würde es mir eigentlich lieber auf der Switch zulegen wegen der Mobilität aber die Xbox hat halt bessere Online Dingens..

  • Surviving Mars könnt ihr nicht nur im Xbox Game Pass Abonnement spielen, sondern auch bei den Free Play Days kostenlos an diesem Wochenende ausprobieren – falls ihr kein Abo habt.

    Kostenlos sind die neuen […]

  • Die Entwickler von Dying Light 2 haben bekannt gegeben, dass das Zombiespiel so viel Inhalt bieten wird, dass jeder es mehrfach durchspielen muss, um am Ende alles im Spiel gesehen zu haben.

    Eure Entscheidungen […]

    • Ok, sowas nervt schon… ich meine, hab auch nicht 24 Std. am Tag Zeit zum Zocken. Das Spiel soll recht groß sein und selten sind große Spiele es wert 2 oder mehrfach durch zu zocken… Dann lieber nach der Hauptstory die Möglichkeit, in der offenen Welt restliche Aufgaben zu lösen…

    • Ja das sieht dann meist so aus das man ein Turm einstürzen lassen kan ode auch nicht. Klar ist das dann ne „andere Welt“ aber es verhält sich doch eher wie mit dem Sack reis.
      Bin mal eher gespannt wann es denn nun raus kommt, der erste Teil war voll Geil.

    • Finde ich nicht gut

    • Hab ich keinen Bock drauf.
      Ich habe noch nie ein spiel mehrmals hintereinander gespielt, da waren immer ein paar Jahre dazwischen.

    • Und schon finden sich wieder Leute, die es verteufeln, ohne das genaue Ausmaß zu kennen. Ich finde die Idee an sich eigentlich ganz cool, dass ich mir mit meinen Entscheidungen bestimmte Wege verbauen kann. Am Anfang von Skyrim muss man sich doch auch entscheiden, in welches Kaff man zuerst geht. Ich denke nicht, dass die Auswirkungen hier viel größer sein werden.
      Um in Dark Souls den Dark Wraith beizutreten, muss man auch aufpassen, was man macht, sonst muss man bis zum NG+ warten. Ebenso kommt man dort nicht an alle Waffen, weil man aus den Seelen der Bosse 2-3 schmieden kann, aber es den Boss nur einmal pro Spieldurchlaf gibt. Und es gibt bestimmt noch mehr Beispiele.

      In jedem Spiel mit mehreren Enden, bei denen man nicht nur am Ende zwischen Tür 1, 2 oder 3 wählen muss, sieht man auch nicht alles in nur einem Durchlauf. Es ist also meiner Meinung nach nichts Neues und es wird kein Weltuntergang sein. Viel mehr würde ich darauf tippen, dass man es als tolle Innovation verkaufen will, um das Spiel besser dastehen zu lassen, weil es ja soooo riesig ist.

      • „verteufelt“ wird genau das, was die Entwickler erzählen. Mir ist nahezu kein Spiel mehr heutzutage wert, es mehr als vielleicht 20-30 Stunden zu zocken. Dann muss es schon richtig gut sein. Ausnahme ist für mich die Forza-Serie – dafür werfe ich sogar noch gelegentlich die 360 an, um Teil 2-4 zu zocken.

        • Sind 20-30 Stunden nicht schon viel heutzutage? Von gigantischen Rollenspielen und Mulitplayertiteln mal abgesehen? Wenn es darum geht, eine Geschichte zu erzählen und die Leute auch wirklich bei der Stange zu halten, sind wir da nicht eher irgendwo zwischen 4 und 12 Stunden?

          Ich denke mir eben auch, dass die Teile, die einem bei einem Spieldurchlauf entgehen, eben nur kleine Abweichungen sind. Wenn einem dann die gespielte »eigene« Version der Geschichte genügt, ist das doch gut. Ich habe zum Beispiel Fable komplett gut durchgespielt und nie einen zweiten, bösen, Spieldurchlauf gespielt, weil es mir genügt hat. Aber es hätte eben noch mehr drin gesteckt, wenn ich gewollt hätte. Diese Wahl zu haben, finde ich ganz nett.

    • Finde ich gar nicht schlecht, habe den Vorgänger mehr als nur 1 mal durch gespielt 😀 und jeder Durchgang hat mehr Spaß gemacht

    • Ich mag so etwas schon gerne, wenn es wirklich richtig umgesetzt wird. Paradebeispiel: Quantum Break. Man sieht andere Szenen in der Serie und der „Halbfinale“-Gegner ändert sich. Fand ich schon cool.

    • Das ist AC Origins von Ubisoft habe ich 170 Std gespielt weil es einfach spass gemacht aber jetzt bin ich gesättigt

    • Schöne Idee, schade nur das wieder jemand rummeckert. Anstatt froh zu sein das wir für das gleiche Geld mehr Spiel bekommen. Ich habe schon immer Call of Duty gespielt mich aber auch immer darüber geärgert das ich die Story so schnell durch habe. Nun spiele ich Tomb Raider auf 100 % und sitze schon Wochen davor. So muss das sein. Einen Realen Wert für sein Geld. Und deshalb finde ich die Idee hier sehr gut das man das Spiel mehrmalig durchspielen muss.

      • Und das grandiose ist ja, dass man es nicht mehrmals spielen MUSS. Man kann es durchspielen, genießen und dann beiseite legen. Nur wenn man wissen möchte, was an Weggabelung X auf der rechten Seite zu finden ist, muss man es eben nochmal machen und sich anders entscheiden.
        Das scheinen viele zu übersehen, es geht um eine Entscheidung. Man hat die freie Wahl und das Spiel kann sich dadurch verändern (wobei ja noch nicht klar ist, in welchem Ausmaß).
        Diese Wahl zu haben ist doch super. Optional mehr Spielzeit, um verschiedene Weg der Geschichte zu erleben sind auch besser als künstlich gestreckte Spielzeiten, nur um ein scheinbar langes Spiel zu haben.

    • ist geil sowas, kann man nach einiger Zeit also nochmals anpacken und anders Spielen, top!
      Den ersten hab ich auch immer wieder mal angeschmissen und 2 x durch, einfach das beste Zombie Game!

    • Tendenziell finde ich es gut, dass es so viele Möglichkeiten gibt und ich mit nahezu jeder meiner Handlungen den Spielverlauf (mehr oder weniger) signifikant verändern kann. So erlebt letztendlich jeder sein eigenes Abenteuer und das finde ich faszinierend.
      Aber ich gebe auch ehrlich zu, dass ich nur selten derart tief in einem Spiel versinken kann, dass es mich für Wochen oder gar Monate an die Daddelkiste bindet (zuletzt haben das Mass Effect 1 und Deus Ex: Human Revolution geschafft). Geschweige denn dass ich Spiel ein zweites mal durchspiele. Denn auch wenn es so viele Möglichkeiten gibt, ein Teil wird sich immer wiederholen und irgendwann ist die Luft bei mir dann halt raus. Letzten Endes stellt sich mir also nur die Frage: Ist es mir so wichtig alles zu sehen, dass es mir den „Aufwand“ wert ist. Und die werde ich erst beantworten können, wenn ich das Spiel spiele…

    • So geht ein gutes Zombie game Microsoft 😍😍 zock den ersten immernoch gerne auf PC und ones

    • Da ich keine Zombies mag, die rennen, werde ich niemals auch nur ein Ende zu Gesicht bekommen.
      Bin ich jetzt deshalb traurig?
      Ich glaube nicht.
      ^^

    • Um die Wartezeit zu verkürzen könnten die ja mal einen Enhanced Patch für den Erstling bringen. Höhere Auflösung würde mir schon reichen ^^

    • Find ich jetzt nicht so cool, aber kommt aufs Spiel an. Bei Deus Ex passt das super, bei Far Cry auch, aber bei Dying Light oder Fable kann ich sowas nicht gebrauchen.

    • Mehr ist nicht immer gleich besser.
      Empfinde solche Aussagen eher als negativ.

      Ich möchte schon die Möglichkeit haben, in einem Durchgang alles sehen zu können.
      Für alle anderen kann man ja gerne ein NewGame+ einbauen.

      Es ist ja auch nicht so, dass man sonst nix zu zocken hat.

  • Bethesda macht weiterhin Witze über den Leak von Walmart Kanada. Seinerzeit hatte der Online-Shop zahlreiche mögliche Spiele geleakt und mit einem Platzhalter-Cover auch RAGE 2 erstmals der Weltöffentlichkeit pr […]

  • Am 21. Mai 2019 bekommt Stellaris: Console Edition ein kostenloses Update, das den Multiplayer-Modus zum Spiel hinzufügt. Vier Spieler und 10 KI-Empires sind dann online möglich. Dazu geben die Entwickler b […]

  • Die Gerüchteküche um das angeschlagene Anthem brodelt heftig! Nun sind neue Meldungen aufgetaucht, die besagen, dass Anthem kurz vor der Veröffentlichung bei EA Access steht. Das Spiel könnte im Sommer 2019 ode […]

    • Ich würde es nicht mal gratis spielen. Wer auch immer bei Anthem gedacht hat, dass das ein gutes und fertiges Produkt ist, hat wohl Tomaten auf den Augen. Lasst es sterben und lernt aus euren Fehlern. Alle Patches der Welt können ein Spiel mit so vielen fundamentalen Problemen nicht plötzlich in ein gutes Spiel verwandeln.

    • Als F2P würde ich es schon gelegentlich spielen. Das Fliegen hat echt Bock gebracht.

    • Ich würde ja das Spiel spielen wenn ich dafür Geld kassieren würde xD.

    • Die Beta war ja nicht doof, es war mir nur nicht mehr als einen Zwanni wert. Mal sehen, wie es sich entwickelt.

    • EA Access oder F2P würden dem Spiel aktuell auch nicht helfen. Die Bugs müssen raus und Inhalte rein. Das ist die Baustelle, an der EA/BioWare arbeiten muss und nicht an Vetriebswegen…

      • Genau so sieht es aus. Das Spiel ist ja auch keinTotalausfall, es hat nur nicht viel von dem gehalten, was es versprochen hat. Außerdem wäre es ein Schlag ins Gesicht für alle die es von Anfang an unterstützt haben.

    • Das Spiel ist halt nur eine weitere hirn- und seelenlose MP Totgeburt.
      Hoffentlich ist das ein abschreckendes Beispiel für andere Entwickler.

    • So will man wahrscheinlich gegen die sinkenden Spielerzahlen ankämpfen. Egal welches von beiden kommt, es ist ein schwerer Schlag für Bioware. Hoffe Bioware und EA haben daraus gelernt😉

    • Ach ich hatte mich so gefreut auf das Game und dann ist es das geworden was es ist. Echt schade, sie hätten einfach kein LootShooter draus machen sollen sondern ne normales geiles OpenWordGame.
      Das Setting hätte Ubisoft zu nem echt guten Spiel gemacht.

    • Das Spiel hat mich nie wirklich interessiert.
      Aber 1-2 x im Jahr checke ich die F2P-Titel und würde vermutlich einfach mal reinschauen.

    • F2P würde ich es wohl mal ausprobieren. Wenn schon nichts anderes, so sah doch das Fliegen recht spaßig aus. Sofern es sich besser steuern lässt, als z. B. in Just Cause 3.
      Allerdings sind diese F2P-Gerüchte bei »gescheiterten« Multiplayerspielen nicht schon Standard? War doch bei Fallout 76 dasselbe. Nur dass daran mittlerweile ja offensichtlich richtig gearbeitet wird.

    • Ein schlag ins gesicht für jeden der dafür Geld ausgegeben hat. Ich höre schon die rufe nach refund…

    • Ehrlich gesagt versteh ich das bis heute noch nicht, so ein Game sooo durch den Matsch ziehen:( es macht gelegentlich spass aber so mit den Bugs etc, geht der Spass langsam verloren….

    • Haufen Kohle dafür bezahlt und nun soll das Game for Free kommen! Hätte gern mein Geld zurück wenn das wirklich so kommt. Aber gut man muss den Entwickler verstehen aber die müssen uns eben auch verstehen.

      • Naja, selbst Schuld.

        EA Spiele zum Release kaufen zahlt sich nie aus, wie man in der Vergangenheit ja oft nur zu gut gesehen hat.

        Ich verstehe eh nicht, wieso man grundsätzlich nicht erstmal 2-3 Monate abwartet, um zu sehen, wie es sich entwickelt – vor allem bei EA.

    • Zitat: „…zu viele Bugs nerven und das Loot-System für viele Spieler und Anthem-Fans unausgereift wirkt. Anthem ist somit zu einer riesigen Baustelle verkommen…“

      Treffender könnte ich es auch nicht formulieren.
      Aber diesen Abschnitt würde ich bei Division 2 nehmen.
      😉

  • Sony und Microsoft haben eine offizielle Partnerschaft bekannt gegeben. Dabei werden beide Unternehmen zusammenarbeiten, um Gaming und Cloud weiter voranzutreiben. Sony wird somit in Zukunft auf Microsoft Azure […]

    • Finde ich gut die Kooperation zwischen Sony und Microsoft. Microsoft besitzt die beste Infrastruktur dafür.
      Sony Fanboys in 3.2.1

    • Genialer Schachzug von Nadella. Ich bin gespannt wie sich die beiden Unternehmen gegenseitig befruchten können und was am Ende dabei (auf beiden Seiten) raus kommt.

    • OH nein, für die Fanboys bricht die ganze Welt zusammen. 🙁

    • Sehe ich auch sehr positiv denn dann lässt der extreme „Fanatismus“ vielleicht endlich Mal nach. Das man nicht immer lesen wer, was, wie, wo gewonnen hat und das geilere Spielzeug hat. Bin mal gespannt was die Hardcore Fanboys dazu sagen eigentlich dürften diese dann nur noch bei Nintendo kaufen, den könnte ich mir nicht verkneifen

    • Kurz aufs Datum geschaut, nein heute ist nicht der erste April. Bin sehr überrascht und freue mich über die coop auch wenn ich dank Abkürzungen und fachchinesisch nur die Hälfte des Textes verstehe.

    • Microsoft kann von Sony lernen wie man gut Storys schreibt und gute exklusivspiele macht und Sony kann von Microsoft bessere Server für PS now und Crossplay bekommen. Win win für beide.

      Während sich kleine zwölfjährige streiten welche Konsole besser ist oder die Playstation abneigen trotz guten Spielen. Schüttel Phil Spencer dem Playstation Chef die Hände 😄😄

      • Wenn jemand keine 12 Stunden Schlauchlevel Spiele haben will, will er sie nicht.😉
        Und klar das Phil die Hand schüttel denn Xbox ist für alles offen Crossplay zum Beispiel wo andere sich scheinbar ja gekonnt drücken.😉

        Mich freut es, dass gerade SONY die Power of the Cloud nutzen muss, ganz besonders Für PS FANBOYS.🤣🤣

        Und nur mal so Sony nutzt Microsoft Technik nicht umgekehrt.

        • Microsoft nutzt auch Sony Technik

          • Aber nicht die Power of the Cloud die von Psfanboys verschmäht und belächelt wurde.
            Einfach zu geil, kann man sich nicht ausdenken das deren heilige Konsole Hersteller jetzt darauf zurück greifen will.🤭🤭

            • Das ist immer noch so extreme Fanboys wie dich gibt traurig traurig traurig wird die Gaming Industrie jemals erwachsen 🙁

            • Ich mache nicht auf mich aufmerksam in dem ich Tag ein Tag aus Sony hervorhebe 😉😉

              Also ja, frag du dich mal schön ob die Branche endlich mal erwaschen wird. 🤣🤣

    • Musste mir erstmal verwundert die Augen reiben, da sich Sony bei so einer einfachen Sache wie Crossplay sonst so sperrt.

    • Sony hat gar keine Wahl, wenn die ihr Cloud Gaming in Zukunft vernünftig umsetzen wollen. Hervorragend für MS, die verdienen in Zukunft an jedem PS Now Nutzer mit und haben dazu noch ihre eigenen Abonnenten.
      Hoffentlich kassieren sie Sony ordentlich ab :).

      • Sehe ich auch so. Sony hat definitiv mehr von diesem Deal als Microsoft… In Sachen Cloudgaming wäre Sony in späterer Zukunft total untergegangen. Die haben dafür die Indrastruktur einfach nicht am Start.

    • Oh mein Gott, da muss ja jetzt für die blauen fanboys eine Welt zusammenbrechen. 😂😂

      Eine Kooperation mit dem totfeind, wie kann ihr göttliches Unternehmen sowas nur machen XD.

      bleibt die Frage was MS langfristig davon hat.
      $ony kann ja nur MS know how profitieren.🙂

      Vielleicht will $ony MS ja zeigen wie man Heißluftgebläse baut 🤔

      Ich freue mich jetzt schon die ganzen dummen fanboy Kommentare auf play3 und gamepro zu lesen.
      Bissel zum Fremdschämen aber besser als Kinofilm.

      Gleich beim Einkaufen noch Popcorn mitbringen.

      • MS wird ordentlich kassieren, die stellen einfach nur die Server die eh schon da sind und Sony lagert jedes Multiplayer Game und ihr Streamingportal bei MS aus und zahlen Miete. MS verdient damit an jedem verkauften Sony Spiel mit, clevere Strategie ^^

      • Hihi…deswegen geh ich auch manchmal auf Multiseiten…einfach fremdschämen oder ablachen… der Andy tut mir leid 😀😀

      • Die können ms zeigen wie man gute Spiele programmiert. Stell dir mal tolle Spiele wie für PS4 dann für xbox 😍😍

        • Stell dir vor andere zocken Spiele die länger wie 12-15 Stunden gehen und dennoch TOP sind z.B
          Forza Online, Halo Online, Gears of War Online, State of Decay Online, und mehr nicht jeder steht auf Schlauchlevel.

          • Manche haben halt kein Anspruch die genannten games habe ich nach 2h gelöscht wegen der geringen Qualität in gameplay oder Story.

            Aber es gibt eben viele Multiplayer Zombies die sogar mit anthem oder fornite glücklich sind ä

            • Manche Spieler haben kein Anspruch🤣🤣🤣🤣
              Deshalb spielst du auch 12 Stunden Singeplayer?
              Ist ja schön das du sie gelöscht hast, andere kaufen nicht umsonst eine Fortsetzung nach der anderen 😉🤭 das passiert nur bei guten Spielen.

              Bin mir sicher auf der ps4 läuft Fortnite am besten🤭🤭

            • Multiplayer Zombies.😂😂😂Ich bin gerne einer von ihnen und dass ist auch gut so.😂😉🍻

      • Das lies mal deinen eigenen Kommentar durch 🙄

        • Gumka
          Der kennt scheinbar nur Spiele die nach wenigen Stunden durch sind, während seine genanten Spiele da gerade erst anfangen.
          Wenn ich eine geile Story will gucke ich eine Serie oder ein geilen Film und kauf mir nicht für 60 Euro ein 12 Stunde Abenteuer.

          Ich habe viele Sony Exclusives mit der Turbinen Pro 7016 gespielt und war von ein Paar Spielen angetan aber nicht dass ich mir die dauerhaft antuen würde.

          • Lass Dich nicht ärgern.🍻

          • @dan123: der Typ (Blokkmonsta) war hier, bevor er gebannt wurde als illidan sturmgrimm angemeldet.

            Er ist ein totaler Sony/kojima/Japan Fanatiker.
            Alles was nicht diesen Kriterien oder seinem persönlichen Geschmack entspricht, ist alles automatisch schrott und ein totaler Flop.

            Mach dir nichts draus, der ist halt so 😉

            • Ich hab bei ihm sofort raus lesen können dass er einer derjenigen ist, für die es mich freut, dass Sony auf die Power of Cloud von Microsoft setzt. 🤭🤭

    • Sehr gut.

      Damit steht wohl unbegrenzten Crossplay nix mehr im Weg.

    • ….menschen opfer , Hunde und katzen leben miteinander, massenhysterie… Die Büchse der Pandora wurde geöffnet 🤣

      • Die Apokalypse steht bevor, die Tore der Hölle haben sich hiermit geöffnet 😂

      • Hier bitte das »I understood that reference«-Meme vorstellen xD

        Ja, es geschehen noch Zeichen und Wunder. Mal abwarten, was aus Büchse rausgekrochen kommt xD

        • Naja solange sie nicht NUR zusammen tun um besser an unser Geld zu kommen könnte ja was positives dabei raus springen. Man darf gespannt sein.

    • Stadia muss ja doch ziemlich Ein(D)ruck gemacht haben bei den Zweien. Eine Cooperation war da noch nicht einmal so unplausibel. Nur diese Konstellation hat überrascht, wo doch Sony sich schon bei so einem kleinen Thema wie Crossplay sträubt. Naja, auf jeden Fall braucht Sony Microsoft mehr wenn es um die Basis für Multiplayer, Cloudgaming und Streaming geht.

    • Da kann dann Sony viel von Microsoft lernen😉

    • Ich weiß gerade nicht, ob das gut oder schlecht finden soll. 🤔

    • Was twitterte Satya jetzt selber: Bringing the power of Azure and Azure AI to Sony to deliver new gaming and entertainment experiences for customers.

      Man bringt die oft belächelte Power der Cloud nun halt zu einem weiteren Kunden oder eben Partner und verdient sicher gut daran – Viele Anbieter gibt es ja nicht – Was der Kunde/Partner daraus macht, ob er damit umgehen kann muss er dann selber zeigen.

    • Na mal gucken was da dann noch so passiert 😀

    • Bin gespanntt mit welchen Exclusiven Inhalten sich Sony hat da locken lassen.
      Exclusive Serverß Zeit-Exclusive lackierung für die Minaboards?
      Es muss auf jedenfall Exclusiv sein, sonst wäre Sony nicht interressiert.

    • Sony hat eben kein weltweites Netz an Rechenzentren. Und wenn sie also gegen ein Google, Amazon oder MS mit einem entsprechenden Angebot mithalten wollen müssen sie sich einen Partner suchen.
      Dass es MS wurde ist ja nicht das schlechteste. Die verstehen sich auf die Anforderungen einer Gaming Cloud

    • Ist heute der 1.April oder was?!

    • war klar, hätte sony allein nicht gebacken bekommen.
      Jetzt wäre es mal interessant wie Sony dann wieder reagiert wenn MS mal wieder Crossplay möchte.

    • Tja, Microsoft macht also in Zukunft einen auf Samsung. Samsung verdient ja auch bei jedem verkauften I-Phone mit 😉

      Und Microsoft wird in Zukunft von Sony dafür kassieren, dass sie Azure nutzen können gg

      Wie wohl die Sonyfans darauf reagieren werden? 🤔

    • Wieder der Beweis…das Ursprungskonzept der One war einfach zu früh.

      Manchmal wüsste ich gerne, wie weit Cloud Gaming jetzt schon wäre, wenn man einfach dabei geblieben wäre.

      • Ich denke heute noch oft an diese Power of Cloud Bashings – während Microsoft Milliarden mit Azure verdient hat. Aber so etwas interessiert ja Hater nicht!

    • Achtung die Harcore Sony Fanboys sehen darin bestimmt eine Verschwörung das MS eigentlich Sony nur schaden möchte in dem sie irgendwann den Stecker ziehen😂😜

      • Für die spioniert MS Sony schon seit was weiß ich wann mit ihren Windows Systemen auf den firmeninternen Rechnern von Sony.
        😉

      • Nö, für mich klingt das immer mehr danach als ob sich Microsoft in den nächsten 10-15 Jahren aus dem Hardwaregeschäft zurück ziehen will und schon jetzt den Grundstein dafür legt. So kann man seine Software auf Nintendo- und Sony Plattformen anbieten und spart sich Millionen für Hardwareentwicklungen. Ist nur so ein Gedanke.

    • Ob die Entscheidung so klug ist? Hier sollte MS vielleicht weniger an das Geld denken, sondern viel mehr seinen Vorsprung in Sachen Cloud-Gaming weiter ausbauen. So hält man die angeschlagene Konkurrenz in Sachen Cloud-Gaming doch noch auf den Beinen, hätte hier eher den Todesstoß begrüßt. 😄

      • Warum? Die Technologie bleibt ja bei Microsoft. MS kassiert in Zukunft brav mit 😎

        Wenn jetzt Microsoft eine Highend Konsole auf den Markt bringt und stark subentioniert, kann MS ordentlich Druck auf Sony ausüben gg

        • Na, weil Sony beim Crossplay genauso gehandelt hat. Die wissen dass die in Sachen Spieleranzahl deutlich überlegen sind und wollen den Vorteil natürlich nicht durch Crossplay verlieren. Das ist zwar unsympatisch, aber nachvollziehbar.

          MS hätte es jetzt denen gleichtun können und ihre bessere Stellung in Sachen Cloud Gaming weiter festigen können. Wenn Sony jetzt am Ende z.B. auf die gleiche Infratruktur zugreifen kann, dann verdient MS zwar Kohle, verliert aber auch ein starkes Argument für die Xbox.

          • Das darfst du nicht überbewerten. Sony hätte sich auch amazon oder jemand anderen als Partner suchen können. Mich imponiert ehrlich gesagt wie Microsoft im Cloudgeschäft dasteht.

            Nicht nur Sony kooperiert mit Microsoft, sondern auch VW. Da sprudeln die Kassen und beide machen sich von der Technik von Microsoft abhängig gg

            Ausserdem macht es für Sony und Microsoft Sinn Google Stadia sehr schnell das Wasser abzugraben. Denn Google ist keine leichte Konkurrenz.

            Die werden sicher viel Geld in die Hand nehmen um selber exklusive Inhalte zu bekommen und vielleicht ein paar Entwickler übernehmen. Unterschätzen würde ich die nicht.

      • Ich ehrlich gesagt nicht. Im Bezug auf die Technik ist Nintendo als Dritter Player einfach keine Konkurrenz.

        Und ohne das „Wettrüsten“ von MS und Sony gäbe es wohl kaum so große Hardware-Fortschritte.

        Weiterhin denke ich, dass MS relativ fest im Sattel sitzt. Die Hardware der XBOX-Familie ist in meinen Augen vom Design (insbesondere Kühlkonzept) meilenweit vor Sony.

        Klar haben alle über das externe Netzteil der One gelacht. Aber Fakt ist – auch die Konsole lief wesentlich leiser als das PS4-Pendant.

        • 92 Mio. Spieler hat die schlechtere Kühlung nicht davon abgehalten sich eine PS4 zu kaufen. 🙂

          Und wie du schon selbst sagst, die Fortschritte kommen durch wettrüsten und nicht dadurch dass man gemeinsame Sache macht.

          • Wenn man eins aus der Vergangenheit gelernt hat dann dies, das man Konkurrenz niemals unterschätzen sollte. Wehret den anfängen!

            Nicht nur Google Stadia will am Konsolenmarkt mitmischen, sondern es ist auch jederzeit mit Apple und Amazon zu rechnen. Allianzen eingehen um denen gleich von Beginn an möglichst das Wasser abzugraben, zeigt von Weisheit und nicht Dummheit ☝

            Lieber 3 Player am Markt, als 6! 😎

            • Erstmal müssen Stadia & Co. beweisen, dass die nicht nur auf dem Papier ernstzunehmende Konkurrenz sind. So schön die Technik auch klingen mag, wieviele Entwickler werden denn für die Stadia Spiele entwickeln? Was bringt einem die beste Technik, wenn es dann an guten Spielen mangelt?

              Die Allianz war aus Sonys Sicht klug, aber MS, als meiner Meinung nach Marktführer in diesem Sektor, hätte das nicht nötig gehabt.

          • Weisst du was Google, Amazon, Apple im Hintergrund planen? Eben!

            Die 3 haben die Kohle einfach im vorbeigehen den The Witcher Entwickler, Bungie, Bethesda oder gleich ein grösseres Studio zu schlucken wenn ihnen danach ist. Wer hält sie denn auf? du? ich?

            War schon klug von MS, dass sie sich einige Entwicklungsstudios inkl. deren Marken geschnappt haben, denn was man mal hat kann einem keiner mehr nehmen. 😉

            • Ach komm, denkst du wirklich ein großes Entwicklerstudio lässt sich von einem Quereinsteiger in der Gaming Branche schlucken? Die lassen sich nicht einmal von etablierten Unternehmen wie Sony/Microsoft kaufen, geschweige denn von Amazon.. 😁

              Warum auch? Multiplattform bringt idR mehr Kohle als Exklusiv für eine Plattform zu entwickeln.

          • Die 92 Mio Spieler sind dem Marketing Sonys geschuldet. MS damals bei der Ankündigung verpackt und Sony das als Marketing aufgenommen, noch dazu die negative PR im Netz und Shitstorms und schwupp sind alle zu Sony gerannt. Und der Kumpel kauft eben die Konsole die der andere Kumpel hat ganz einfach, daher kommen die Zahlen

            • Ja das bestreite ich ja auch nicht, es zeigt einfach nur dass die Leute nicht automatisch das kaufen, was auch besser ist. Da fließen mehrere Faktoren in die Kaufentscheidung, du hast ja gerade schon sehr gute Beispiele genannt.

      • Die viel wichtigere Frage dürfte lauten: Was wissen die, was wir nicht einmal erahnen?
        Hat diese Zusammenarbeit vielleicht den Hintergrund, dass Unternehmen wie Google, Apple etc. etwas planen, was im Grunde das Aus für Sony und gleichzeitig einen Marktverlust für MS bedeuten könnte?
        Hat solch eine Zusammenarbeit vielleicht den Grund, dass man sich zusammen der kommenden und zukünftigen „Herausforderungen“ gegenüber besser gewappnet sieht?

        Während MS noch massig Knete hat, besitzt Sony eigentlich nur das Kapital des Markennamens Playstation.
        Finanziell ist da nicht mehr wirklich viel drin und es stehen Investitionen an, die selbst ein großes Unternehmen wie Sony in den Ruin schicken könnten, wenn die PS5 nicht so einschlägt, wie von Sony erhofft.

    • irgendwie scheint hier vergessen zu werden, dass nicht nur microsoft in sachen cloud und AI etwas beisteuert sondern auch von sony profitiert, da es bei dem deal auch um bildsensor und halbleitertechnologie geht – in diesem bereich ist sony wohl ganz gut aufgestellt

      also ich würde in einigen jahren durchaus eine playbox pro x oder notfalls auch eine xstation x pro kaufen – das wär doch die absolute traumkonsole für uns alle 😀

      • Klar bringt der Deal beiden etwas, aber hier geht es trotzdem primär um Cloud Gaming und da wäre Sony ohne MS aufgeschmissen. Deswegen denke ich das Sony mehr von dem Deal hat wie MS. Eventuell geht der Deal auch so tief, dass MS nicht einmal daran verdient, sondern nur Know How zwischen beiden Unternehmen ausgetauscht wird. Aber egal was da im Hintergund passiert, ich bekenne mich zur Xbox. 💚

        • ich zock beides und werd das auch in zukunft so machen … bis eine gemeinsame traumkonsole rauskommt *g

          worauf ich insgeheim ein wenig hoffe, ist tatsächlich, dass cross platform play jetzt langsam fahrt aufnimmt … vor allem auch darauf, dass ein plattform übergreifendes partychattool wie z.b. teamspeakt auf beiden konsolen dafür verwendet werden kann

        • Ich mich auch. Die PS ist nur zweit Konsole

    • Hoffentlich beendet dass endlich die Console Wars, wenn dann noch Crossplay kommt bin ich happy. Von Cloud Gaming halte ich immernoch nicht viel bis mir jemand zeigt dass das auch in Deutschland mit unserem „spitzen“ Internet möglich ist.

      • Hoffentlich NICHT! Das Geschäft lebt vom Konkurrenzkampf. Wer sich durch kindisches gebashe oder irgendwelches Fanboygelaber beeindrucken lässt ist selbst schuld. Entwicklungen werden nur mit Druck vorangetrieben oder überhaupt erst erfunden wenn es eine Konkurrenten gibt der auch schon wieder neue Dinge erfunden hat für den Kunden und seine >Geldbörse. Sowas bliebe auf der Strecke.

        • Würde ich so unterschreiben. Der Konsolenkrieg tobt größtenteils in den Köpfen der Fans. Und hier würde ich noch zwischen »Fans« und »Spielern« unterscheiden. Das ist so real wie der Turnschuhkrieg oder die unzähligen Kaffeemaschinenschlachten.
          Das nennt man einfach Konkurrenz und die haben wir alle bitter notwendig.

          • Du musst zwischen Fans und Hatern unterscheiden. Gibt dir heuer mal die gehässigen Youtube-Kommentare von der Liveübertragung der MS Pressekonferenz auf der E3 und Facebook und überlege noch mal, ob dir diese Fanszene abgehen würde?

            Wenn diese Kooperation mit Sony und Crossplay dazu führt, dass diese Idioten weniger werden, dann sage ich nur: Immer her damit! 🤗

            Diese Form von Konkurrenzkampf würde sicher niemand vermissen!

            Also ich feiere diese Kooperation mit Sony. Zu 2. gegen Apple, Amazon, Google ist sicher besser als jeder alleine. Mit Diplomatie kommt man oft weiter im Leben als mit dem Schwert 😉

            • Diese Hater werden nicht verschwinden, solange Menschen und Internet parallel existieren. Sie werden vielleicht weniger, wenn MS und Sony fusionieren und gemeinsame Konsolen entwickeln, aber dazu wird es wohl nicht kommen.
              Aber darum ging es auch gar nicht. Ein Ende dessen, was manche als Konsolenkrieg bezeichnen, wird es erst geben, wenn es ein Monopol gibt, d. h. alle machen gemeinsame Sache oder alle außer einer steigt aus. Beides würde den Fortschritt extrem verlangsamen, wenn schon nicht komplett verhindern. Und dazu darf es nicht kommen.

              Und zu Apple, Amazon oder Google: Die haben Kohle, ja. Aber das macht sie noch lange nicht super gefährlich in dieser Branche. Oder zittern Mercedes oder General Motors vor dem Google Car und suchen Kooperationspartner? (könnte tatsächlich so sein, ich verfolge keine Auto-News xD)

              tl;dr:
              Kooperation, um Entwicklungen (für alle) voranzutreiben = Super!
              Kein »Konsolenkrieg« und damit keine Konkurrenz / Diversität mehr = Nicht so toll. Mehr wollte ich damit nicht aussagen.

            • Wen interessieren die Hatersprüche? Erwachsene Menschen bestimmt nicht ;-).
              @ Lord Maternus genau so wie du es dargestellt hast sieht die Realität aus.
              Ich meine über was reden wir hier überhaupt??? Eine Fusion oder sonstwas wird es niemals geben und das ist auch gut so!

            • Das ist dann nur ein anderer Konkurrenz Kampf, am Ende wird dann von der Microsony Entourage auf die Google, Amazon, Apple Fans gehetzt und andersherum.

    • @LordMaternus

      Sehr gutes Beispiel, sehe ich absolut genauso. 👍🏻

      Und dieses ganze Hater-Ding juckt mich sowieso nicht, wen es stört der sollte einfach nur noch an die Konsole und sich nicht in Foren aufhalten, dann bekommt man davon auch nix mit..

    • @Lord Maternus

      „Und zu Apple, Amazon oder Google: Die haben Kohle, ja. Aber das macht sie noch lange nicht super gefährlich in dieser Branche. Oder zittern Mercedes oder General Motors vor dem Google Car und suchen Kooperationspartner? (könnte tatsächlich so sein, ich verfolge keine Auto-News xD)“

      Also wenn es ums Autonome fahren geht, dann müssen die Autohersteller ebenfalls massiv mit Google und Apple rechnen. Ob sie deswegen zittern? Nun, keiner weiss wo der aktuelle Entwicklungsstand von den beiden ist. Sind sie gefährlich für die renomieren Autohersteller? Absolut!

      Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Aktien und ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass manche Unternehmen auch ein hoher Kaufpreis nicht abschreckt. Siehe u.a Bayer, Disney!

      Selbst ein 2 stelliger Milliardenbetrag ist für manche kein Hindernis ein Unternehmen zu schlucken.

      Ich würde die 3 (Apple, Amazon, Google) auf keinen Fall unterschätzen. Davon warne ich übrigens schon seit Jahren. Vielleicht schliessen sie sich sogar im Bereich gaming zusammen? Auch Capcom oder Take Two sind von einer Übernahme nicht sicher.

      Und wer weiss, vielleicht folgt sogar noch Disney irgendwann nach? Take Two mag zwar alles andere als ein Schnäppchen sein, aber wenn mal überlegt welche Summen Disney in letzter Zeit ausgelegt hat..

      • Dein Ängste sind absolut unbegründet, denkst du nicht dass das Kartellamt einem Fusionsvorhaben in irgendeiner Form, der von dir genannten Unternehmen, einen Strich durch die Rechnung machen würde? (Stichwort: Fusionskontrolle).

        Von daher finde ich das Szenario ziemlich realitätsfern. Man darf auch nicht so tun als müsste nur MS sich vor der Konkurrenz fürchten, Microsoft ist selbst ein Big Player und könnte sich, vom finanziellen her gesehen, auch mal eben mit EA oder Ubisoft eindecken. Aber so einfach ist das eben nicht, zu so einem Deal gehören immer 2 Parteien. Und ein Entwickler, in der Größenordnung der von mir genannten Studios, ist nicht so blöd sich abhängig zu machen und freiwillig auf Multiplattform Kohle zu verzichten.

        • Sehe ich auch so. Mein ganzes Geld nützt mir nichts, wenn keiner was verkaufen will. Und die Studios, die es wert wären, so tief in die Tasche zu greifen, sind meiner Meinung nach alle in der Position, sich einen Käufer auszusuchen, wenn sie das überhaupt wollen würden.

          @thegambler :
          »Sind sie gefährlich für die renomieren Autohersteller? Absolut!«

          Sie sind gefährlich für sie in diesem speziellen und noch nicht ausgereiften Segment. Das ist wahr. Weil sie eben früher erkannt haben, wohin die Zukunft weist.
          Aber wie würde das beim Gaming aussehen? Wo wollen diese »neuen« Firmen am Markt richtig fett auftreten? Womit wollen sie überzeugen und zeitnah eine Bedrphung darstellen?
          Games für die ganze Familie und innovative Hardware? Ohja, Nintendo schlottern schon die Knie.
          Core Gaming? Riesiges Spieleangebot (wie durch AK)? Cross Play oder Play Anywhere?
          In Sachen VR könnte Sony bei Konsolen Konkurrenz gebrauchen und müsste sie vielleicht sogar fürchten, aber sonst fällt mir spontan kein Feld ein, auf dem sie bestenfalls einfach nur neue Mitspieler sind in einem Spiel, das von alten Profis beherrscht wird.

          Wohlgemerkt auf absehbare Zeit. In Zukunft kann sich das sehr wohl ändern, die XBox war auch mal diese komische neue Konsole neben der Playstation 2.

        • 1. Apple und Google könnten (rein theoretisch) auch gemeinsam eine Konsole herausbringen. Verhindern könnte das wohl keiner. So meinte ich das. Vor allem gefährlich sind die ja deshalb, weil sie alle Milliardenschwer sind.

          2. Amazon, Google, Apple, und eventuell auch Disney sehe ich als Bedrohung für den gesamten Konsolenmarkt. Das betrifft nicht nur Microsoft, sondern auch Sony und Nintendo.

          Deshalb macht eine Allianz in gewissen Dingen auch Sinn um denen den Eintritt so schwer als möglich zu machen. 😎

          Lieber einen Kuchen durch drei, als durch 5, oder gar 6 teilen gg

          Und wie jemand schon angemerkt hat betrifft die Kooperation ja nicht nur Cloudgaming.

          • Du denkst also dass Google nach der großen Stadia Ankündigung, welche mit massenhaft selbsternannten Innovationen gespickt war, tatsächlich Pläne für eine klassische Konsole haben könnte? Da fehlt es mir ehrlich gesagt an Fantasie.

            Angenommen das Szenario bewahrheitet sich und Google und Apple bringen eine gemeinsame Konsole raus. Was könnten die Konsolen was die Xbox nicht kann? Wie @LordMaternus schon angedeutet hat, fehlt es denen doch an greifbaren Punkten. Selbst bei Stadia sehe ich nur eine bemerkenswerte Innovation und das ist die, dass der Controller direkt mit dem Wlan verbunden ist und dadurch die Latenz minimiert. Alles andere kann MS auch oder hat MS vielleicht auch schon auf die Beine gestellt. Spätestens nach der E3 wissen wir bzgl. xCloud mehr. 🙂

      • Also im Bezug auf die Vernetzung der Autos solltest Du mal nachlesen, was die künftige VW-Flotte auf die Beine stellen wird.

        Sowohl Golf 8 als auch die ID Flotte werden alle anonym miteinander kommunizieren. Und man kopiert zum Beispiel im Bezug auf die Rückfahrkamera den Tesla-Weg. Die Hardware wird in alle Autos eingebaut, die Aktivierung in der Software kostet extra.

        • Na warten wir es mal ab wie das am Ende für den Endverbraucher aussehen wird.

          Autonomes fahren werde ich wohl erst in der Pension erleben und da sind derzeit noch viele Jahre hin 😉 (über 20)

          Da sind noch einige technische Hürden zu nehmen und auch andere Fragen zu klären. Wie z.b wer übernimmt Haftung wenn mal was schief geht und die Software falsch entscheidet?

          Hast du das gemeint?

          • Nee. Geht da mehr so um Real-time Verkehrsfluss, effiziente Stauvorhersage und Navigation. Also ähnlich wie bei Google, nur eben alle Autos permanent, und nicht nur, wenn jemand mit dem Handy navigiert.

            Ich bin wahrlich kein VW Freund, aber wenn die diese Vernetzung bei ihrem Volumenmodell wirklich hinkriegen, wird das ein Game Changer.

    • Der erste Schritt ist gemacht, toll. Hoffe das in zukunft mehr kommt und MS und Sony beginnen ihr Knowhow zu teilen. Und irgendwann mal sehen wir vl. die Plattform die sich so viele wünchen, eine Playbox 😁

    • Mal sehen, ob ein gemeinsamer Streaming-Dienst oder ein Austausch beider für den jeweiligen Partner umgesetzt werden.

    • Jeder versucht zurzeit Direktvertrieb oder Cloudgaming aufzubauen.

      Wenn Sony und Microsoft keine großen Fehler machen, sollten Sie trotzdem sehr gut Chancen haben gegen andere Konkurrenten wie Apple, Amazon, usw.

      Hab gestern gelesen das Netflix auf der E3 diese Jahr seit Gaming Pläne vorstellen wird mit eigenem Live Stream. Die Konkurrenz wächst zurzeit sehr rasant.

      • Viele grossen Konzerne rüsten sich gerade für die Zukunft und stellen sich breiter auf. Disney, Apple, Google, Netflix, Microsoft,…

        Apple will z.b auch Netflix Konkurrenz machen. Wer weiss, was da noch alles kommt.

        Bin schon gespannt ob Microsoft tatsächlich 20 Inhouse-Entwicklungsstudios bis Ende 2020 haben will? Das wäre echt eine Ansage und würde neben deren Streamingplänen auch den Gamepass ordentlich aufwerten ☺

    • Verkehrt klingts nicht

    • Bin gespannt wie sich google da schlagen wird gegen diese Übermacht.

  • Bereits gestern hattet ihr die Möglichkeit die Games with Gold Spiele für den Monat Mai 2019 herunterzuladen. Nun sind die Games with Gold ganz offiziell erhältlich. Die Downloads erreicht ihr wie immer über uns […]

    • Das Golf-Spiel konnte ich heute morgen noch nicht über den Browser holen, muss ich dann mal an der Konsole ausprobieren.
      Habe heute dann auch zum ersten Mal seit langer Zeit den GwG-Trailer angeschaut und da bekam ich doch irgendwie Lust auf Golf. Mal sehen, ob ich das nicht vielleicht doch mal installiere und zwischendurch anteste.

      • Hatte durch den Trailer auch Lust auf Golf bekommen. Und es gestern auch schon geladen und probiert.

        War Käse. 🙄

        • Na super xD
          Genau sowas befürchte ich auch, deshalb werde ich es mir wohl erstmal nur sichern und dann irgendwann ausprobieren. Wenn ich so an die Spiele denke, die ich noch spielen will, und daran, dass ich seit zwei Wochen nichts gezockt habe, wird dieses »irgendwann« wohl frühestens im nächsten Jahr sein.

        • Gestern geladen und ausprobiert. Für mich ist es alles andere als Käse, im Gegenteil. Ist halt eher ne Simulation und kein Action-BummBumm-Superstar Golfspiel.

        • Echt?
          Da würde mein ehemaliger jugoslawische Kollege wohl
          „Scheissn Dreck Scheize“ sagen.
          😉

          Schade, hatte mich echt auf das Golfspiel gefreut.

      • Huch, gestern ging es bei mir über den Browser bereits.

        • Es ging wohl bei vielen. @themarslmcfly hat dasselbe Problem wie ich. Ich bleibe dabei, die Websites von Microsoft sind nicht unbedingt das Gelbe vom Ei xD

          • Microsoft und Internet sind 2 Dinge die wohl nie zusammenfinden werden. 😉
            Was bei mir oft hilft wenn ich die GwGs nicht laden kann ist ein simpler Reload der Seite. Aber das wirst du ja sicher probiert haben.

            • Ja, das hat leider nichts gebracht, wurde nicht als Gratis für Goldmitglieder angezeigt. Aber egal, mach ich’s eben an der Konsole.
              Die Seiten von MS, auch zu den Rewards oder Bing (ganz schlimm) sind aber wirklich mies. Ich war heute für ne Kollegin auf der Seite des PS Stores auf der Suche nach Schnäppchen, das fand ich wesentlich übersichtlicher.
              Hoffentlich wird das bei der nächsten Generation angepasst, gerne auch einheitlich für alle Systeme.

    • Nach dem ich mit zwei Freunden bisher richtig Spaß mit EDF hatte und wir auch noch weiter spielen wollen, bin ich gespannt ob diesen Monat noch eine Überraschungshit für mich dabei ist. Das letzte Golf Spiel ist bei mir gar nicht so lange her mit Golf Story, aber das zählt wohl eher nicht als richtiges Golfspiel.
      Und EDF kann ich wirklich nur empfehlen wenn man einfach ein bisschen abschalten will mit Freunden und sich nebenbei unterhalten. Nur solle man wirklich auf normal Spielen, das Spiel sieht es nicht vor das man auf Hard eine realistische Chance bis man bessere Waffen hat. Optisch ist es sogar noch ansprechend, zumindest geht es mir immer so nach ein paar Gewöhnungsminuten, da es ja nicht mehr die erste Generation von 3D Spielen ist.

      • Insect Armageddon konnte ich bisher noch nicht ausprobieren, aber den Nachfolger, EDF 2025, fand ich super, schließe mich also der Empfehlung an. Mit Freunden in den Multiplayer und einfach ballern. Und ja, mit den Schwierigkeitsgraden aufpassen. Aber Grinden und Waffen farmen gehört eben zu EDF, deshalb mit anderen zocken und quatschen, damit es nicht zu eintönig wird.

        • Grinden und farmen sind eigentlich nicht so meine Vorlieben, baer bisher hält es sich damit in Grenzen, wenn man nicht alle Waffen kaufen will. Sind aber auch noch beim normalen Durchgang. Das einzige was mich nervt beim Waffen farmen ist das zufällige Waffen in den Kisten sind und man so auch welche doppelt ziehen kann, was einem nun mal nichts bringt. Ist das im Nachfolger auch so?

          • Ohja, das ist auch im Nachfolger so. Da hat man nach der Mission eine Liste mit den eingesammelten Waffen und freut sich schon, wenn irgendwo noch ein NEW! davor steht … und dann ist sie Level 12, während man aktuell mit Level 40-Waffen spielt.
            Deshalb sucht man sich Missionen, die man auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad schaffen kann und die viele Kisten geben und muss einfach sein Glück versuchen.

            Normalerweise ist das auch nichts für mich, aber EDF schafft es, dabei irgendwie Spaß zu machen. Bitter ist es nur, dass man nach gescheiterten Missionen gar nichts kriegt.
            Schade, dass ab der aktuellen Generation die Spiele nur noch auf PS4 und PC erschienen sind.

            • Wirklich kein tolles System, wenn man wenigstens eine Währung bekommen würde und dann damit was freischalten würde. Level 40? bei Insect Amaggedon liegt das max Level bei 8, zumindest wirkt es so.
              Echt Schade das es keines für die aktuelle Xbox gibt. Nach dem wir jetzt angefixt sind hätten wir sicherlich geschaut ob wir uns nicht einen neuen Teil holen.

    • Das Golf Spiel kann ich nicht über den Browser laden, muss ich nachher mal über die Konsole versuchen.

    • Wird als waschechter Schwabe natürlich geholt, denn geschenkter gaul etc pp
      Das Golfspiel wird zumindest mal angestetet mit kumpels udn kumpelinen, denn seit dem C64 habe ich kein Golfspiel gefunden das mich fesselt (oder war es eher der Fakt das wir damals nich soviel Auswahl hatten) 😉

  • Basierend auf der offiziellen Lizenz der FIA World Rally Championship 2019 und umfassender eSport-Erfahrung, kehrt die WRC-Serie zurück – mit einem simulationsorientierten Gameplay, einem dynamischen We […]

    • Klingt alles schon mal ganz gut und sieht auch toll aus. Wenn es am Ende qualitativ stimmt und dieses Niveau auch bei anderen Titeln zumindest annähernd gehalten werden kann, sind die Pläne von Bigben als Publisher vielleicht gar nicht so unrealistisch.

    • Die WRC Reihe war bisher eigentlich noch nie schlecht.
      Deshalb mal schauen, wie dieses wird.

  • Ancestors: The Humankind Odyssey ist ein 3rd-Person Open-World-Survival-Game, in dem ihr euren Clan erforscht, erweitert und weiterentwickelt, um ihn in diesem aufregenden neuen Abenteuer des Schöpfers von […]

    • Ich werde bisher gezeigtem Material nicht sonderlich warm. Spielerisch sieht das noch recht lau aus. Und wie der Affe sich an kleinsten Ästen und Blättern festhält ohne das die sich biegen und brechen, sieht nicht gut aus.
      Die Idee des Spiels finde ich nach wie vor interessant, aber ich bin nach wie vor skeptisch, ob es was taugen wird.

      • Geht mir ähnlich. Coole Idee, aber was man bisher gesehen hat ist eher so mittelprächtig. Allerdings steht ja im Video irgendwo auch was von Alpha Footage, man kann also noch hoffen, dass an den Details gefeilt wird. Besonders Physik und Animationen sehen noch etwas zu hölzern aus für meinen Geschmack.

        • naja denke das ist eher dem kompromiss geschuldet. wenn es nach physik geht wäre er wahrscheinlich nicht mal vom fels weg gekommen da kein entsprechender ast zur verfügung ist.

          spielbarkeit realismus. bei AC siehts auch nicht grad berauschend aus was realismus angeht.

          • Stimmt schon, aber so genau war das auch nicht gemeint. Die Physik muss nicht realistisch sein, aber sie sollte im Rahmen ihrer eigenen Spielwelt »realitätsnah« funktionieren. Rollt man sich durch Wasser, sollte es Wellen geben und man wird langsamer. Springt man auf einen Ast, sollte der zumindest etwas nachgeben und nicht starr bleiben, als sei er aus Stein. Solche Sachen eben.

            Das kann aber, wie erwähnt, auch am Alpha-Status liegen. Deswegen hoffe ich einfach, dass daran noch geschraubt wird, um den Gesamteindruck des Spiels noch zu verbessern.

    • Mir ist die Idee schon einen Kauf wert. Hab vom Gameplay den Eindruck, dass da noch der Feinschliff fehlt, aber die Idee und Umsetzung und ein etwas anderer Denkansatz wiegen für mich dafür deutlich mehr. Ich freu mich schon drauf.

    • Man spielt einen Schimpansen?
      Bei denen ist es ja üblich, dass man Streitereien auch mit Sex aus der Welt schafft.
      Wie ist es im Spiel, wenn ich keinen Bock habe mit einem Gegner zu kämpfen, kann ich dann mit diesem…..?
      😉

    • Scheint in jedem Fall mal was anderes zu sein, die Idee gefällt. Das Video überzeugt mich aber noch nicht so ganz.

  • Somit sollt ihr euch mit einem zweiten Account auf der Xbox One anmelden. Die Xbox Insider Hub App öffnen, auf Insider Inhalte gehen und euch dort noch einmal für die Hunt: Showdown Beta eintragen. Danach e […]

    • Ahja … das ist wieder eine dieser Lösung, wo es cool ist, wenn es funktioniert, mich aber viel mehr interessieren würde, WARUM es funktioniert xD

    • Ich kann mir keinen hunter Rekrutieren… das ist viel schlimmer

    • Ach cool direkt mal laden heute

    • Ups verpeilt zu laden. Da muss ich heute mal dran denken

    • Hab schon paar runden gespielt. Anfangs überfordert, aber auch schnell gemerkt das game ist schwer. Man sollte die Situation immer im blick behalten. Auf die umgebung achten und zusehen das man nicht zuviel unnötigen lärm macht, A hören die anderen 7 spieler einen und B die monster auch. Wenn man Monster angreift sollte man die einzeln angreifen bzw drauf achten das das nicht ein besonderer, bzw viel mehr mehrere besondere dabei ist… ungünstige Konstellationen können ein schnelles ableben hervorrufen. Ziel ist es hinweise zu finden um das target, Also Ziel ausfindig zu machen. 3 hinweise gibt es die man über RB mit blauen glühwürmchen anzeigen lassen kann. Meiner meinung nach zu leicht, bzw besser ausgedrückt zu repetitiv. Es gibt immer 1-2 ziele auf der map, eines davon muss erjagt werden kampf ansich ist anfangs spannend, je nach monster auch komplett anders, aber da die map immer gleich ist, immer unter der selben vorraussetzung abläuft und ziemlich repetitiv ist schnell eintönig, besonders da die ziele kaum abwechslung bieten. Nach dem ersten besiegen der „spinne“ hatte ich hatte ich das gefühl das monster schon auswenig zu kennen.
      Das game hat durchwegs sein reiz und macht auch spaß. Bei der langzeitmotivation könnte eventuell schnell bei dem einen oder anderen schnell die luft raus sein… wenn man schnell merkt das spiel ist nicht für einem brauch man es kaum noch zu probieren. Bzw anders ausgedrückt man muss schon vorliebe an dem gameplay ansich haben. Ab level 16 ist auch noch perma death an bedeutet stirbt man ist der charakter + Ausrüstung weg. Ansich kein problem, ausser das man dann einen Charakter neuanfangen muss, sofern man keinen weiteren hat um passive Fähigkeiten freizuspielen.

      Momentan müssen die die steuerung besser auf die konsole Porten… man merkt die PC wurzeln sehr und es fühlt sich nicht so gut an, zudem noch anfangs gewolt träge

      • Danke für deine tolle und ausführliche Erklärung.
        Finde, dass sie sogar in dieser Kürze viel besser ist, als so mancher Testbericht über zig Seiten.
        Dafür einen ganz dicken Daumen hoch von mir!

        Aber davon abgesehen, wir kennen ja schon etliche Bugs in fast allen Spielen.
        Aber ein Bug, der den Start eines Spiels verhindert ist schon etwas peinlich.
        ^^

    • Werde ich heute Abend ausprobieren, weil ich auch vom bug betroffen bin. Der neue Lösungsansatz klingt nicht unbedingt logisch, aber das muss ja nix heißen.

    • Hab jetzt das Problem, der sich nicht verbindenden Server, mit der alternativen Profilmethode ausprobiert und es hat funktioniert. Nur als Info.

  • Mehr laden