Puma

  • Wie wir bereits berichtet haben, wurde das Xbox Game Streaming für Xbox Insider freigeschaltet. Eine Anleitung haben wir euch schon präsentiert und einen Kurztest zum Handyhalter für den Controller gab es au […]

    • Den Ständer vom Clip nutzen zum hinstellen 0.o..

      So könnte ich nicht spielen…Ich hab das bei CoD Mobil versucht und es lässt sich total blöd spielen…Wenn man den Controller komplett in die Hand hat,hat mehr Kontrolle..

      • Ja, aber für die Aufnahme mussten wir eine gewisse Position einnehmen.

    • Ich glaub ja nich, dass ich das brauche, aber ich glaube auch ich MUSS das mal ausprobieren 😅🤦🏻‍♂️

    • Einfach nur klasse. Mal eben auf der Arbeit Dragonball weiterspielen. Das Feature ist einfach nur klasse

    • Hab mir das Video angeschaut. Danke an MufL und Z0RN dafür. Ihr bringt mich tatsächlich dazu es zu probieren wenn es mal erscheint.
      Die Finger haben überall Platz so wie ich es gesehen habe. Gestört hat da nichts.

      Und @Z0RN: Lächeln nicht vergessen😂👍

      • Ja so viele Lichter, Kamera, usw. da muss man erstmal zocken. Aber wie man sieht, Active Reload war gar kein Problem. Von daher super Verbindung.

    • Klasse. Ich finde die Funktion ebenfalls großartig. Funktioniert blendend.

  • Die Disintegration Closed Beta für den neuen Sci-Fi-Egoshooter von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto beginnt am 28. Januar auf PS4, Xbox One und PC (via Steam).

    Registrierung zur Technical Beta von D […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Xbox One Demo im Anmarsch geschrieben vor 7 Stunden, 46 Minuten

    Yooka-Laylee and the Impossible Lair erhält schon bald eine Xbox One-Demo. Dies haben die Entwickler bei Playtonic offiziell bekannt gegeben. Dabei startet eine PC-Demo via Steam am 23. Januar. Im Anschluss wird […]

    • In 2D gefällt mir das Spiel deutlich besser. bin mit dem 3D nicht warm geworden. Weiß auch nicht warum.

      • Geht mir genauso, war eine gute Entscheidung das sie es mal in 2D versucht haben.
        Habe den neusten Teil zwar noch nicht gespielt aber einige Videos angeschaut die mehr sehr zusagen.

        • Ah, siehste mal. Hab gedacht ich wär da irgendwie alleine mit der Ansicht. Find die Charaktere und das Leveldesign in 2D jetzt viel besser. Werd ich auf jeden Fall auch wieder ausprobieren 🙂

          • NeNe hier auf XD bis du niemals alleine 😀
            Ich wünsche mir für den nächsten Teil das man es evtl so in der Art wie Luckys Tale macht, einen Mix aus 3D / 2D. 🙂
            Ich finde das kommt immer noch am besten an so wie bei Crash 😉

            • Haha! 😀 Stimmt auch wieder. Ja, lassen wir uns mal überraschen. Aber fürs erste finde ich den aktuellen 2D von der Optik echt super. Bin froh, dass solche Spiele noch rauskommen und Anklang finden 🙂

      • Ich schließe mich eurer Meinung an. Als ich letztens den 2D Trailer angesehen habe, war ich auch positiv überrascht und das Spiel hat mich gleich mehr angesprochen.

    • Die Level Design ist wirklich Top. Yooka Laylee war nicht schlecht aber Impossible Lair ist viel besser! War auch in der Winter Sale für 22e und für Jump und Run Fans ein MUSS!

    • Ich werde sie Demo ausprobieren. Das Spiel ist schon ne Weile auf meinem Radar. Vielleicht kauf ichs dann ja, ggf auch auf der Switch

  • Das Gears 5 Titel Update 4 wird heute Abend veröffentlicht. Was euch erwartet? Eine ganze Menge, vor allem aber der neue (alte) Charakter „Kantus“! Der Fan-Favorit wird endlich frei spielbar sein. Dazu gibt es […]

    • Da muss dem Robi doch das Herz aufgehen 🥰

    • oh ja Kantus wird endlich hinzugefügt 🙂
      das ist wunderbar

    • Weiß man schon wie groß das Update is?

    • Werde ich wohl heute Abend wieder etwas Horden.✌

    • Eben gelesen, dass es für den neuen ‚Edge‘ Browser einen ‚Gears 5 news tab‘ gibt. Damit hat man immer alle Gears 5 Neuigkeiten im Blick. Gibt es auch für Fußball Fans. Nette Idee.

      • Wenn Edge nicht so eine inkonsistente Kacke wäre, wäre es interessant.

        Hab den in den Windows Insider-Builds kennen und lieben gelernt – und dann ging er live und war plötzlich aufgeblasen as Fuck und total langsam.

    • Also ich lass mich da dann mal überraschen, wie sich Rangliste dann anfühlt. Tendenziell ist es allerdings für mich nach wie vor merkwürdig, dass man gefühlt mit Hipfire mehr Schaden anrichtet als mit Popshots.

      Und für mich klingt das so, als wäre das Verhalten der Gnasher nach dem Update noch extremer in die Richtung.

    • Ach geliebtes Gears,
      ich vermisse die Zeiten, wo du kein Free2Play „Freischaltungsystem“ hattest. Kein System, das mich dazu nötigt, Modis zu spielen, die ich gar nicht mag. Um das viele Gegrinde zu umgehen, bietest du mir an echtes Geld zu investieren. Bist du deswegen so unnötig Zeitaufwendig?

      Vermisse die Zeit, als du mir nicht Altes als Neues präsentierst, denn inhalte aus dem vorigen Spiel nach und nach zu implementieren die ich in Vergangenheit mit Lootboxen freigeschaltet habe, suckt einfach hart.

      Ach Gears. Du musst dich ändern, sonst ist unsere Beziehung Geschichte.

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Alan Wake ist zurück geschrieben vor 8 Stunden, 46 Minuten

    Könnt ihr euch noch daran erinnern, als wir berichtet haben, dass Alan Wake aus dem Xbox Store entfernt wurde? Nun, das Spiel ist jetzt wieder da! Mysteriös – so wie das Spiel selbst. Also nutzt die Chance und k […]

  • Ubisoft veröffentlicht ein neues Video zu Brawlhalla, welches den Spielmechanismus und die verschiedenen Attacken der Spielhelden erklärt.

    So zeigt es unter anderem wie die Schadensanzeige funktioniert und w […]

  • Der Lunar Year Sale für Xbox wurde gestartet und bietet euch über 300 Angebote. Mit dabei ist ein Artistic Adventure Sale. Es gibt also viele neue Spiele zu entdecken.

    Weitere Angebote findet ihr bei Deals w […]

  • Im neuen Trailer zu Disintegration geben Private Division und V1 Interactive einen Einblick in die Multiplayer-Technical Beta, die nächste Woche startet.

    Registrierung zur Technical Beta von […]

  • Gearbox Software, das Studio hinter Borderlands, hat viel vor und sucht auf der offiziellen Website nach neuen Mitarbeitern in allen Bereichen. 

    Diese neuen Talente sollen dabei helfen, spannende neue und […]

  • Phil Spencer von Microsoft hat bekannt gegeben, dass er sich derzeit in Japan befindet und zahlreichen Studios einen Besuch abstattet.
    Phil sagte: “Es ist großartig mit dem Team wieder in Japan zu sein, wo wir mi […]

    • Na, hoffentlich hat er das Scheckbuch dabei…

    • Oh, da bin ich wieder auf die E3 gespannt!

    • Hoffe nur nicht auf Krampf. Die letzten Japan Abenteuer von MS waren leider nicht so prickelnd obwohl ich Lost Odyssey und Blu Dragon über alles gern gespielt habe.

    • Ich erhoffe mir mal nicht zu viel. Vielleicht sammelt er ja nur Beiträge für die E3 Präsentation. Letztes Jahr hat es ja auch nicht zu viel mehr gereicht, oder?

      • Das weiß man im Endeffekt nie. ABER wenn plötzlich die komplette Final Fantasy-Reihe für den Gamepass angekündigt wird, dann kann das auch wegen dem Besuch gewesen sein. Genauso Kingdom Hearts HD Remix etc. das kann man schon auch mit den Besuchen in Verbindung setzen.

        • Stimmt schon, mit solchen Besuchen pflegt Phil sicher auch die Kontakte zu einigen Publishern, was dann auch wiederum zu Veröffentlichungen auf der Xbox führen kann. Ohne Grund reist man sicher nicht ans andere Ende der Welt.

      • Alle Final Fantasy Teile und Yakuza 1-3 erschienen für den Gamepass, das letzte Monster Hunter, die komplette Kindom Hearts Reihe kommt auch für die Xbox heraus und sogar One Piece schafft es auf die Xbox, aber es gibt immer noch Leute die meinen Phil Spencer labert nur?

        Jammern ist wohl ein typisch Deutsches Phänomen, was? 🤔

        • Nur schade, dass ich kein Deutscher bin 😉
          Aber ja, ihr habt schon recht, die Pflege der Beziehungen, die Phil im Namen von Microsoft so treibt, trägt schon auch genügend Früchte. Ich wollte nur sagen, dass man nicht gleich mit einer Studioübernahme rechnen sollte.

    • Capcom wäre klasse oder Konami damit sie endlich wieder AAA produzieren. Schätze aber sie werden ein eher kleines Studio übernehmen wollen, vielleicht from software.

    • Ich drück Herrn Spencer die Daumen, dass er das erreicht was er sich vorgenommen hat. Es kann für uns Gamer nur Gutes sein.

    • Einfach mal Capcom einsacken und BÄM ! Alle künftigen Resis,Streetfighter u. Dino Crisis
      exklusiv bei Microsoft.
      Was würde das blaue Lager abkotzen !

      • Ich glaube selbst wenn MS Capcom kaufen sollte, würden sie die Spiele weiterhin auf allen Plattformen bringen. So lässt sich mehr Geld erzielen. Wahrscheinlich gebe es dann für die Xbox und den PC Addons die es bei der Konkurrenz nicht gibt.

    • Einfach mal Nintendo kaufen 🙂

    • Ich trauere immer noch Scalebound hinterher. Hoffentlich eine Reanimieraktion

    • Die sollten mal ein Teil der Energie, welche sie in Japan stecken, lieber in Europa/Deutschland stecken.

      • Phil war doch kürzlich erst in Polen. Dass in Deutschland nicht soo viel läuft ist ja logisch, unsere Regierung bekommt ja nicht mal eine Spieleentwicklerförderung so richtig hin.

        • kein Wunder.. wenn das dem Verkehrsministerium untergeordnet war..
          und wegen dem Maut Geschiss gestrichen..

          sowas gehört einfach zu Wirtschaftsförderung ins Wirtschaftsministerium, und nicht zum „Ich will Spaß, ich geb Gas – Andi“ 😉

    • Bin gespannt darauf. Ich kann meistens mit dem japanischen Artdesign nix anfangen! Ausser From Software Games packt mich nix

    • Ur-japanische Spiele sind jetzt nichts für mich, aber wenn da einige Deals bei rausspringen, ist das immer gut. Je breiter die Marke Xbox aufgestellt ist, desto besser. Schwierig bleibt es für Microsoft im japanischen Markt aber auf jeden Fall.

    • Phil hat durch seinen vorherigen Japan Trip schon was gerissen. Das Problem ist aber, meiner Meinung nach, das die kleinen RPG’s nicht auf Deutsch lokalisiert werden. Durchaus hätte ich mal wieder Lust klassische Rpg zu spielen. Aber mit keinen guten Englisch Kenntnissen etwas schwierig. Keine Lust den Übersetzer mitlaufen zu lassen.
      Zum Thema selbst würde mir kein Studio selbst einfallen. Square und From Software sind sowieso ausgeschlossen da sie unabhängig bleiben sollten. Ich denke es geht eher um Exklusivspiele. Da hat er auch gut was gerissen, siehe Final Fantasy. Dragon Quest fehlt halt….oder sowas in der Richtung Bloodborne…meine Fresse bin ich da neidisch…

    • Bin bei japanischen Spielen immer so hin und her gerissen. Ich kann mit diesem Manga Artstyle einfach nix anfangen. Deswegen wäre jetzt ein Spiel ala Persona gar nichts für mich.
      From Software hingegen: geht immer!

    • Gibt es denn super begabte jp Entwickler? Das wirkt immer alles ein ein wenig als wären die da noch ein paar Jahre hinterher was Qualität angeht. Wenn es nicht gerade ein resi Remake ist.

    • Eigentlich würde ich ja sagen: Phil geh mir fort mit kleinen Kindern, großen Kullerraugen und riesen Schwertern. Aber zur Weltherrschaft gehört eben auch Japan, ob man was mit anfangen kann, oder nicht.

    • Fromsoft wäre der Oberhammer. Das wird aber nicht passieren.

      Vielleicht schaffen es ja noch weitere bislang Konsolen-Exclusive auf die XBox. Persona 5 oder Ni no Kuni oder Dragon Quest oder Nioh. Ich würde mich freuen und Xbox Bibliothek wächst weiter.

    • Die gesunde Mischung machts, Japan Spiele (alle Fromsoft Teile, Code Vein und sowas) möchte ich nicht missen.
      Bloodborn auf der PS4 war diese Gen für mich der erste richtige Kracher. …ne PC Version von Bloodborne <3 … 🙁 🙁
      Sowas für Xbox/PC wäre echt nicht schlecht. bin mal gespannt was sie da kaufen.

    • Es gibt mehr als genug Top Entwickler in Japan.

      Zb Nintendo(ja ist auch eine), Platinum Games (schade wegen Scalebound aber Nier Automata ist ein Pflichtkauf!) Atlas, Capcom Konami, Square, Team Ninja usw usw

      Ein kleineres Studio oder doch Platinum wurde Xbox wirklich sehr gut tun!

    • Wenn sowas wie Blue Dragon oder Löst Odyssey dabei raus kommt gerne! Bloß nichts von From Soft, das ist für mich nur überbewerteter Murks, der Frust verursacht.

  • Techland hat offiziell bekannt gegeben, dass Dying Light 2 verschoben werden musste, ohne dabei ein neues Release-Datum zu nennen.

    „Ursprünglich wollten wir mit Dying Light 2 eine Veröffentlichung im F […]

  • Amazon bietet euch heute 3 Monate Xbox Game Pass Ultimate für 38,99 Euro an und schenkt euch beim Kauf drei weitere Monate zum Xbox Abo-Service. Die Aktion ist nur für kurze Zeit verfügbar und gilt nur solange de […]

  • 2K Games hat erst kürzlich offiziell bekannt gegeben, dass das nächste BioShock-Spiel im neuen Studio “Cloud Chamber” entwickelt wird.

    Nun könnten durch Stellenanzeigen bei “Cloud Chamber” neue Details zu […]

    • Bioshock 4, modern, düster und eine detailreiche, schöne Welt. Ich bin dabei 🙂 Fand 1 & 2 mega gut. Teil 3 fand ich nicht mehr so gut, hat aber auch Spaß gemacht.

    • Meine fresse das liest sich doch mal geil.
      War von allen 3 Bioshock Teilen begeistert. Diese Tradition darf ruhig fortgeführt werden😂👍
      Da es eine Weile dauert wird es bestimmt wieder ein grafisches Brett😍😍😍

    • Wird Zeit!

    • Eine so erfolgreiche IP eine ganze Konsolengeneration brach liegen zu lassen ist eigentlich kriminell 😉

    • Sauber! Auch für mich war der erste Teil der beste, allein die Unterwasser-Atmo war für mich zum damaligen Zeitpunkt ein Alleinstellungsmerkmal. Auch kam es kurz vorm Urlaub und ich konnte es richtig genießen.

      • Habe Teil 1 schon 3 mal durchgezockt und es ist eines der besten Spiele überhaupt.

        Alleine die Atmosphäre und die abgefahrene Story, machen es für mich zu einem Meisterwerk.
        Den 2ten Teil fand ich auch noch sehr gut.

        Teil 3 leider weniger, da mir Setting und Gameplay nicht zusagten.

    • Klingt zwar gut, aber auch ein bisschen nach dem typischen PR blabla. Hoffentlich finden sie die richtigen Leute um das auch auf umzusetzen.

  • Ein echte Apex Legends-Spieler hat am Donnerstag seine PlayStation 4 an einen Fernseher am Portland International Airport angeschlossen, um Apex Legends zu spielen.

    Laut Oregon Live (via Kotaku) hat der Mann […]

  • Take-Two Interactive übt angeblich erhöhten Druck auf Rockstar Games aus. Die Geschäftsführung möchte, dass Rockstar Games mehr Spiele entwickelt und zum alten Release-Plan zurückkehrt, wo es häufiger auch kleine […]

    • Aus Sicht des Publishers verständlich. Als Software Entwickler muss ich sagen, dass es durchaus auch schön ist ab und an mal was anderes zu machen als 7 Jahre an einem Produkt zu arbeiten. Vielleicht finden Take Two und Rockstar einen Mittelweg der alle zufrieden stellt. Immerhin darf Take Two auch nicht erwarten bei „kleineren“ Spielen ähnliche Erlöse einzufahren.

    • 7 Jahre erscheint mir tatsächlich etwas lang. Wenn da mal ein Fail bei rauskommt, was dann?

    • Ja, das ist auch einfach verständlich. Klar, ich find die Qualität hat Vorrang und Red Dead Redemption und GTA sind natürlich sau aufwändige Spiele. Aber so viel Geld wie Rockstar mittlerweile mit allem verdient hat, können die wirklich auch mal nebenbei noch andere Projekte angehen. Man merkt bei den Spielen, die so lange dauern, auch einfach immer die veraltete Technik. Klar, sieht super genial aus. Die Grafik ist ja auch das leichteste, was Optimierung im nachhinein angeht. Aber die Gameplaymechaniken sind echt gefühlt 10 Jahre zurück 😀
      Von daher wäre eine höhere Frequenz denk ich auch gut, um bessere Gameplaymechaniken zu entwickeln 🙂

    • Seit R* die Microtransaktionen für sich entdeckt hat scheffeln die da drüber ihre Kohle^^

      Man könnte aber tatsächlich kleinere Spiele dazwischen schieben. Ein Spiel wie Max Payne braucht ja nunmal keine ausgefeilte Open World.

    • Alle 7 Jahre ist schon etwas laaaaange…möchte auf Rockstar ja keinen Druck machen, aber ein wenig mehr wäre schon ned schlecht 😅😎

      • Finde ich auch. Das würde auch die Kreativität steigern wenn sie andere Marken entwickeln würden. Und nachdem, was GTA V bis jetzt eingespielt hat, haben sie die Kohle locker😂

    • Rockstar bewegen sich dich auf einem ganz anderen Level. Deren Spiele sind Regelmäßig Klassiker, Kritiker und Gamer Lieblinge. Nicht zu vergessen machen sie wirklich unglaublich viel Geld. Ich würde mein bestes Pferd im Stall nicht unter Druck setzen. Nicht das es mal ausbricht oder sich verletzt.🙂

      • Ja, aber nachdem Red Dead glaub ich nicht so lief wie gewünscht, klar immer noch gut genug, aber doch einige Kritiken. Kann ich schon verstehen, dass Sie ihr Portfolio ein wenig erweitern sollen. Einfach 1-2 kleine Abteilungen gründen, die dann an kleineren, kreativen Spielen arbeiten. Wär doch für alle super.
        Aber ich versteh deine Aussage natürlich schon, übertreiben dürfen Sie es nicht mit dem Druck. Ist immerhin eines der umsatzstärksten Studios weltweit. 🙂

    • Drecksfirma, reicht also nicht bei der Lokalisierung zu sparen oder den Leuten mit dem Rotz Multiplayer das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wird konsequent ignoriert, was von denen kommt.

    • R* scheffelt doch mittlerweile eh Geld wie Heu nur durch Microtransactions. Trotzdem würde ich gerne mal ein neues Midnight Club sehen.

      • Ich hätte gerne ein neues Manhunt oder zumindest ein Remake vom ersten Manhunt 🤓

        • Die wurden ja indiziert und dann sogar beschlagnahmt. Glaubst du die USK wäre heutzutage gnädiger?🤔🤔🤔

          • In Sachen „Manhunt“ glaube ich doch mal eher nicht 😅

            Bei Filmen hat sich die letzten 6 – 7 Jahre einiges getan 👍 wenn ich dran denke was früher alles auf den Index gekommen ist, ist das heute ja purer Luxus 😂

          • Wen interessiert Indizierung oder Beschlagnahmung, solang es das Spiel auf Disk gibt?

        • Oh man. Das Spiel war wirklich ein Brett. Das haben wir damals “ gefunden “ und dann angerockt. Ein Schockierendes Spiel mit einer unglaublichen dichten Atmosphäre. Das war Sozialkritik mit dem Vorschlaghammer. Aber ich glaube nicht das man das so nochmal machen würde.✌

    • Aus Sicht des Publisher verständlich, aber würden sich die Spiele auch so verkaufen wenn sie nicht diese Detailverliebtheit hätten ? Gerade die Vielfalt macht so ein Rockstar Game aus. Klar hätte ich gerne ein Max Pain mehr so wie die alten Teile

    • Mhh was wollen die da eigentlich? soll es lieber laufen wie bei EA die im Jahr 3-4 Spiele raus knüppeln die dann absoluter Rotz sind oder soll es Games geben die Qualität besitzen und dadurch einen sehr guten Ruf haben und dementsprechend oft verkauft werden. CD Projekt RED sind doch mitunter die einzigen Studios wo alle Gamer ohne groß nachzudenken zugreifen, da man weiss dass man dort was großes für sein Geld bekommt. Nicht umsonst hat sich alleine GTA V über 115Mio mal verkauft, davon können andere Studios nur träumen. Außerdem scheffeln die doch durch GTA online und RdR2 online genug Kohle obendrein. Die sollen das Studio sich mal so viel Zeit nehmen lassen wie sie brauchen…..

    • Gute Idee Take Two, das beste Pferd im Stall zu jedem Derby schicken, bis es kollabiert. Ihr könnt nicht einfach in den nächsten Stall reiten und erwarten, etwas gleichwertiges zu kaufen…

    • ich verstehe ja Take Two schon, aber ganz ehrlich das was Rockstar abliefert ist TOP Games, und das würde ich auch nicht verramschen das jedes Jahr ein Spiel rauskommt, dann doch lieber alle 7 Jahre Top games die Langzeit Wirkung und vorallem Support haben siehe GTA Online oder Red Dead2 Online, da wird ja ordentlich abgeliefert

    • Klar werfen die großen Titel viel Geld ab,aber es gibt eigentlich nicht was gegen andere Projekte spricht.Warum bspw das brutal gefloppte Max Payne 3 nicht einfach einen XO/PS4-Port beommen hat ist mir bis heute unverständlich.

      • Wegen wirtschaftlichen Interessen. Wenn ein Spiel bereits gefloppt ist, dann ist es sehr unwahrscheinlich das GEld für einen kostenintensiven Port aufgenommen wird.

        • Die Ports werden meistens an B-Teams abgegeben und ich habe mal gehört das es dann meistens nicht mehr als 30k Dollar sind die dafür geopfert werden.Bei den Verlusten auf jeden Fall einen Versuch wert,das ist für Tomb Raider,Sleeping Dogs und DMC: Devil May Cry angeblich auch nicht schlecht gelaufen.

    • GTA UND RDR ist nicht der Nabel der Welt sie könnten auch mal was anderes rausbringen.

    • Rockstar Games würden sich eh besser als Teil der Xbox Game Studios machen. 😉

      • Haha, schau dir den Kaufpreis von Mohjang an, dann rechne mal aus, was Rockstar kosten würde! 😀

        Eine Schätzung würde mich ja echt mal interessieren! 😀

        • Ich schätze mal garnicht soooo viel mehr als du denkst. Minecraft ist eines der best verkauftesten Videospiele der Welt.

          • Ja, aber zu dem Zeitpunkt als Microsoft es gekauft hat war es noch nicht so oft verkauft, das stieg danach stetig an. Und es war genau 1 Spiel. Rockstar hat da schon etliche Spiele rausgebracht, die alle deutlich mehr als durchschnittlich verkauft wurden. 🙂

            Aber ja, vielleicht hast du recht, dass es gar nicht so viel mehr wäre 🙂

            Würd mich auf jeden Fall echt interessieren 🙂

    • Aus unternehmerischer Sicht kann ich TakeTwo verstehen. Die Aktionäre wollen natürlich mehr Geld sehen und nicht alle 7 Jahre. Aber Rockstar entwickelt mit die besten Spiele in der Branche. Jedes Mal, wenn ein Spiel von diesem Studio angekündigt/veröffentlicht wird, ist absolutes Armageddon! Ich hoffe einfach, dass sie Rockstar ihre Zeit lassen. Solche Spiele brauchen halt viel Zeit…. siehe CDPR

    • Solange Rockstar nicht die deutsche Vertonung für sich nicht entdecken, bin ich da gar nicht so heiß auf mehr Spiele.

    • Schickt mal lieber alle 7 Jahre ein paar deutsche Sprecher vorbei…
      Das nächste Western Epos lese ich mir garantiert nicht mehr durch.
      Boah war das nachher nervig.

      • Ja, also ich muss sagen. Bei GTA stört mich das eher weniger, außer in hektischen Missionen, bei denen man Auto fährt und schießt und dann nichts versteht und den Text lesen muss. Aber bei Red Dead ist der Dialekt doch teilweise echt heftig und dann die ganze Zeit lesen müssen, ist echt nervig.

        Voh daher, wenn selbst kleinere Studios das mit guten Synchronsprechern hinbekommen, dann kann Rockstar das langsam mal auch. ich meine Witcher wurde in 12 Sprachen komplett Synchronisiert! 😀

        Ich habe gerade gelesen, dass Witcher 3 „nur“ bei 20 Millionen verkauften Einheiten ist. Bei so viel Liebe zum Detail und so unglaublich viel Fanservice, finde ich das echt bitter! 🙁

    • Die Qualität muss schon stimmen, aber da haben sie schon recht. 1 Spiel pro Gen ist schon a weng a witz…
      Bei GTA ists eh nur künstliche Verlängerung, weil sich Online melken lässt.

    • Tjoar, bis GTA V kam ziemlich oft ein Spiel raus und dann sieht man ja was schief gelaufen ist. GTA O… melken melken melken.
      Finde ich gut, dass Take Two da etwas Druck ausübt. Rockstar hat vorher auch gute Qualität in einer viel kürzeren Zeit abgeliefert. Hab keinen Bock bis 2025 zu warten für das neue GTA.

    • Drück ausüben heißt nicht zwangläufig das auch was gutes bei rumkommt. R* liefert durchaus sehr gute Qualität und die könnte darunter dann leiden

      • Ich glaube aber nur weil die denken das Sie so noch mehr Geld bekommen. Wenn die Qualität dann nicht stimmt, die Online Spieler nicht gemolken werden können, dann heißt es bestimmt macht doch wieder wie es war. 😀
        Hach Max Payne 2 war so toll.

    • Ich denke ein großer Titel sollte auch schneller als alle 7 Jahre machbar sein. Also weg vom Online melken und an was Neuem arbeiten.

    • Also ich finde es ja gut, dass Rockstar sich Zeit lässt um ihre Spiele zu entwickeln. Und sind wir ehrlich, Rockstar games sind ne Lizenz zum gelddrucken.
      Aber ich kann auch take two verstehen. Wir haben diese Gen nur ein Rockstar Spiel bekommen. Und eine gesamte Konsolengeneration lang kein gta. Das ist schon echt langsam 😉

    • Die können doch froh sein die zu haben, Rockstar macht eigendlich gute Arbeit und so soll es auch bleiben denke mal die generieren mehr als genug aber keiner kann denn Hals voll genug bekommen 😵

    • Bei Rockstar gab es ja sonst schon furchtbare Geschichten über die Arbeitsbelastung. Wie das wohl etwa aussehen würde, wenn alle 3 Jahre ein Spiel am Fließband rauskommen würde …

    • Schneller, schneller heisst leider auch oft schlechter, schlechter… Bitte lasst den Entwicklern doch die Zeit Qualität zu produzieren.

    • Dann soll Rockstar lieber noch ein Stuido aufmachen um dies zu verwirklichen

  • Rory Steel hat eine Tochter mit einer körperlichen Beeinträchtigung, die sich in ihrem Leben gewünscht hat, einmal The Legend of Zelda: Breathe of the Wild auf der Nintendo Switch spielen zu können. 

    So hat […]

  • Children of Morta ist seit ein paar Tagen im Xbox Game Pass Abonnement erhältlich und weiß durchaus zu überraschen. Falls ihr für den Einstieg noch eine kleine Entscheidungshilfe benötigt, könnt ihr euch hier […]

    • Ich finds auf jeden Fall geil. würd es gerne mal zu zweit spielen. Fühlt sich auf jeden Fall deutlich angenehmer als Dead Cells an, was den Fortschritt angeht! 😀 man hat deutlich schneller ein Erfolgserlebnis, meiner meinung nach.

    • Mir gefällt es auch sehr gut, ok die Rouge Elemente mussten nun nicht wirklich sein und der Schwierigkeitsgrad ist gesalzen. Aber ein perfektes Coop Spiel.

    • Das Spiel scheint nach dem ersten Testlauf echt gut zu sein. Ich habe aber gerade keine Zeit dafür.🙂

    • Ist es normal, dass ich für den ersten Dungeon gefühlte 8-10 Anläufe gebraucht hab…? Oder stelle ich mich einfach nur doof an?

      • Das ist normal und auch so gedacht – es ist ein Rougelite,das ist auf scheitern und dabei immer stärker zu werden ausgelegt ist.
        Das schöne daran ist das du wirklich verdammt viele Räume zufällig findest die unter anderem auch die Story oder Quests weiterbringen können.
        Kleiner Tipp: Wenn deine Figuren Lv 4,8,14 etc erreichen schaltest du auch Famillienfähigkeiten frei die für alle da sind und auch Rüstungs-Upgrades etc sind für alle.Später kommen dann noch andere Bonis dazu wie mehr Exp,längere haltbarkeit von Schreinen…

        • Ah, cool. Danke für den Tipp mit den Leveln 🙂
          Ich finde das Spiel bisher auch echt cool. Schönes Gameplay, schwer, aber nicht zu krass. Freue mich auf jeden Fall auf weiteres Spielen 🙂

    • Für mich bis jetzt das Spiel das Rougelite nebem Rogue Legacy (und eigentlich auch Full Metal Furies und Sky Force) am besten umgesetzt hat – ich komme seit Tagen davor nicht weg und es wird immer besser.

    • Macht auf jeden Fall Spass, aber am besten zu 2t l. Alleine ist der Schwierigkeitsgrad schon hoch.

    • Hab das Spiel auch angefangen. Ist echt cool, ich bekomme so ein bisschen den Secret of Mana oder Secret of Evermore Vibe…
      Das wird aufjedenfall mein erstes Spiel welches ich komplett über Xcloud console streaming spiele 😉

  • Ubisoft verklagt eine Website, die angeblich Abonnements an Servern verkauft hat, die Denial-of-Service (DDoS)-Angriffe auf Rainbow Six Siege ermöglicht haben, laut einem Bericht von Polygon. 

    Die Klage wurde a […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Title Update 4 erscheint morgen geschrieben vor 1 Tag, 10 Stunden

    Das neue Title Update 4 für Gears 5 steht an. Bereits morgen soll das Update für Xbox One und PC veröffentlicht werden. Dabei erwarten euch der neue Kantus Charakter, Gnasher Verbesserungen, das einfache Omen un […]

    • Na da sind wir mal gespannt wie sich das neue Omen so „anfühlt“.

    • Dacht ich mir schon. Da im Store steht das in 1 Tag neue Inhalte gibt. Geil, bin auch echt gespannt. Werde mit dem guten alten Kantus mein Unwesen treiben. Bin auf die Verbesserungen gespannt👍

    • Ich freu mich über das neue Update, ich möchte in der nächsten Zeit auch wieder mehr Gears spielen nachdem ich die Kampagne jetzt endlich auch mal durchgespielt habe.

      • Oh ja macht einfach Riesen Spaß. Hab letztens wieder ein paar Runden Escape gespielt. Macht immer noch verdammt viel Spaß.

        Wie fandest du die Kampagne?

    • Hab richtig Bock auf Kantus… Swarm skins brauchenn echt mehr „Stile“ 😁👍

  • Monster Hunter World: Iceborne ist eine der erfolgreichsten Spielmarken von Capcom. Fans können sich umso mehr freuen, denn der Titel wird noch eine lange Zeit mit neuen Inhalten versorgt.

    Nun hat Capcom eine […]

    • Tjoar, da kommt noch einiges auf uns zu.
      Eine der besten Neuigkeiten in dem Zusammenhang ist, dass PC und Konsolen ab April Inhaltsgleich sein werden und von da an alles zeitgleich erhalten – die Hoffnung auf Crossplay steigt.

      Ansonsten wurde nur grob verraten auf was wir Jäger uns freuen dürfen.
      Im Febrar werde ich wohl Kronen und Dekos farmen.
      Für die zwei Variant Monster im März gibt es schon einige Spekulationen und die meisten tippen auf Raging Brachydios, Furious Rajang oder Rusted Kushala Daora.

      April kann von mir aus komplett ignoriert werden… AT Monster sind einfach kein Spaß. Sie können nichts neues, sondern hitten einfach nur härter und haben mehr HP.
      Bei den Monstern dürften so gesehen auch nur Kulve, Behemoth und Waldschrat als MR Versionen fehlen.

      Für den Mai gibt es auch schon etliche Spekulationen. Zum Beispiel Fatalis, Chameleos, Alatreon, Seregios, Valstrax oder Gore Magala.
      Ich persönlich würde mich mehr über mehr Eis Monster freuen, schließlich ist es Iceborne und bisher kam nicht wirklich was neues für die Schneeregion und ich hätte da ein paar Favoriten. Nummer 1 ganz klar Khezu, gefolgt von Lagombi und Zamtrios. Danach dann Ukanlos und Gammoth.

  • Mehr laden