ReignFA

  • Microsoft gibt heute offiziell bekannt, dass zahlreiche Spiele von Electronic Arts einen FPS-Boost erhalten haben. 120 FPS sind dabei für mindestens zwölf neue Spiele garantiert.

    Um die neuen Spiele mit F […]

  • Mit etwas Glück habt ihr bereits eine Einladung für die neue Cloud-Gaming-Beta von Microsoft erhalten. Diese erhalten auserwählte Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten seit dem 20.04.2021. Auch wir von Xboxdynasty ha […]

  • EA und DICE haben bekannt gegeben, dass Battlefield 6 gegen Ende des Jahres veröffentlicht wird.

    2022 erscheint dazu noch ein neues Battlefield Mobile-Spiel. Details sollen bald folgen.

    DICE verkündet: “ […]

    • Bin mal gespannt.

    • Hype ist da!😍🤗

    • wird geil, zusammen mit halo 6. dann lohnt sich auch so langsam ein umstieg auf series x für mich

      • Der lohnt sich auch so schon. hatte vorher auch die XOX, aber allein die ersten Games auf der XSX waren der Hammer! Alles butterweich und ich höchsten Auflösungen! Wenn Du eine kriegen kannst, kauf Dir eine, es lohnt sich wirklich.

      • Die XSX lohnt sich wie schon @ArkaVik6802 erwähnt hat und die SSD bzw Ladezeiten sind Welten gegenüber XOX. Ab Ende des Jahres wirst du schwierigkeiten bekommen eine XSX zu ergattern, besonders weil Scalper es immer wieder bestellen.

        • wenn ich wollte hätte ich sie auch schon längst, bzw. hatte ich auch schon day one eine geliefert bekommen 😉 wie gesagt das etwas technik macht sie für mich noch nicht relevant, wenn die ersten richtigen exklusives kommen denke ich darüber nach, bisher ist diese konsolen gen die langweiligste ever für mich

        • Die Schwierigkeiten bestehen doch jetzt schon.

    • Mega! Jetzt noch das richtige Setting und ein klassisches BF feeling wie früher und ab geht die lutzie

    • Bitte bitte ein 120fps Modus. Will ich in warzone nicht mehr missen

    • Dachte mir schon, dass Battelfield 6 Ende diesen Jahres erscheinen wird, oder soll. Jetzt bitte fix noch offizielle news zum setting usw. 🙏

    • So jetzt ist es Offiziell. Jetzt noch eine gute Story ähnlich wie Bad Company oder mal versuchen eine Story zu entwickeln das sogar BC weitaus überholen könnte.

      Spielverändernde Zerstörungen. Gewaltige Schlachten mit mehr Spielern und Chaos denn je. Alles mit der Power von Next-Gen-Konsolen und PCs.“

      Das hört sich ja total gut an und die Power der Next Gen Konsolen nutzen finde ich Spitzenklasse!

    • Auf dieses Spiel freue ich mich dieses Jahr am meisten ^^

    • Na mal abwarten. Auf marketing bla bla darf mann heutzutage nicht mehr all zu viel geben. Battlefield (bis 4) war und ist mein Lieblings Franchise (gewesen). An den sechsten Ableger hege ich bis dato recht wenig Erwartungen.

    • Mir tuen die armen Mitarbeiter leid welche wieder ordentlich Crunch-Time schieben müssen.
      Aber das Thema Crunch is irgendwie nicht mehr so präsent in den Medien zur Zeit. 😐

    • Das es Ende des Jahres erscheint ist ja nichts neues und spätestens mit der Ankündigung das man mehr im Spring erfährt war es offiziell (keine Ahnung ob die da schon Zeitraum vom Release genannt haben, will nicht auf Twitter etc. gucken)

      Levolution per Nexten-Gen gespannt.
      Erste Sache wird dann mit den Jungs in Metro (oder ähnliche Map) rein und Reinbuttern.

    • Für mich ist die beste Nachricht, dass es angeblich Next Gen only ist. Aus wirtschaftlichen Gründen verstehe ich es ja, wenn Spiele noch für PS4 und Xbox mitentwickelt werden. Aber das bringt zuviel Balast mit. Komplett auf Next Gen wird gekauft, dann lass ich auch Warzone mal eine zeitlang liegen.

    • Eine gute Nachricht, auch wenn diese wohl nicht wirklich überraschend kommt. Ich bin nur mal gespannt, ob man mit „…Alles mit der Power von Next-Gen-Konsolen und PCs.“ eine Current Gen/PC Only Version meint oder ob die alten Konsolen trotzdem beliefert werden.

    • Na dann dürfte doch bald ein erster Trailer erscheinen.

    • Ich bin wirklich sowas von gespannt. Nachdem mir BF 1 und V nicht wirklich gefallen haben. Ich brauch nextgen Grafik im modernen setting und dem gleich Wow Effekt wie damals BF 4 😍

    • Ich kanns kaum erwarten

    • Hat das jetzt eine Singleplayer Kampagne oder nicht? Langsam wird es mal Zeit das die Entwickler sich mal dazu äußern.

    • Ich freue mich drauf. Release direkt im Gamepass wäre natürlich Wahnsinn

    • Ja sehr cool. Hoffe es wird ein Hit😎

    • Ich vermute mal Movement und Gameplay bleiben wie bei BF1 und BF V. also so in richtung Battlefront.

      Ärgerlich!

      Ich hoffe es echt nicht und bete dafür, dass Movement und Gameplay so werden wie bei 3 und 4.

      Aber vermutlich wird das nicht passieren. Sehr sehr schade.

      Damit wird man mal 14 Tage reinsuchten und dann zur Seite legen.

    • Mal gucken wie lang es danach dauert bis n neues NFS kommt. Hierfür wurden ja alle Need for Speed Teams abgezogen um bei BF6 zu helfen.

    • Ende des Jahres, da wird es sich mit Halo streiten müssen 🤔

    • Lese aber daraus das es nur für die next kommt das könnte Interessant werden. Ich bleibe dabei und bin gespannt.

    • Na mal gucken, ob der Termin am Ende wirklich gehalten wird oder ob es dann doch Anfang 22 wird. Bei der Pandemie Situation sollte man nichts ausschließen. Bin aber gespannt auf das Spiel.

    • Boahhhrrrr bin ich 🔥 aber bitte bitte Gegenwart u kein WW2 setting

    • Also ähnlich wie andere Battlefield Veröffentlichungen, also E3 erstes Bildmaterial, August/September eine Beta und Oktober/November dann der Release. Hmm bei BF4 kam die Beta zwar erst kurz vor Release im Oktober aber ich denke mal das läuft so wie bei den letzten beiden Spielen.

    • Oh oh oh das sind ja leckere Aussagen. Unerwartete Momente. Vielleicht dynamische und zufällige Ereignisse, die nicht unbedingt eintreten müssen? Könnte viel mit Wetter und Umwelt zu tun haben. Oder eine dritte, von der KI gesteuerte Partie, die einfach mal zufällig Bomben abwirft oder so. Mit mehr Spielern als je zuvor. Auch ein schöner Satz. Von mir aus darf das hier gerne eine riesige Materialschlachten mit 100 gegen 100 oder so werden 😀

    • Bei EA warte ich in fast jeder Nachricht auf den Zusatz „Das Spiel hat alles, was Investoren sich wünschen: Lootboxen, Season-Pässe, wertlose Sammlereditionen.“ ;-D

      Bin gespannt, ob BF6 jetzt eine Kampagne hat oder nicht.

    • War doch klar das es zum Ende des Jahres (womöglich) erscheint. Ist ja quasi Tradition bei Dice immer zum Weihnachtsgeschäft zureleasen.

      Hoffe man sieht demnächst mal was.

    • Mein Highlight des Jahres.. mit Abstand.. da hat nicht einmal Halo eine Chance

  • NACON und Cyanide Studio kündigen vier neue Teams für Blood Bowl 3 an. Unter den Teams ist auch eine den Blood Bowl-Fans bekannte Rasse: Die Schwarzorks. Ein neues Gameplay-Video zeigt sie in A […]

    • Ich hoffe es ist besser als Teil 2, ich liebe das Warhammer Universum 🙂

      Und jetzt steinigt mich hoffentlich niemand…. vorallem AoS

      • Ich möchte Teil 1 und 2 ziemlich gerne und freue mich auf den dritten. Ich hoffe das wir für AoS noch deutlich mehr Videospielumsetzungen sehen werden

        • Cool AoS ist doch beliebt haha, meine Seraphon Tabletop Armee sucht schon lang einen Gegner, ich hoffe auf eine RPG im AoS Universum wäre so mein Traumgame neben einem Terranigma Remaster

          Und endlich wieder ein gutes Warhammer 40k RTS wäre auch der Wahnsinn

    • Ich kenn nur das Brettspiel und auch das ist lange her. Werde dem Game mal im GP eine Chance geben.

    • Also ich finde teil 2 die Legendary Edition schon sehr geil und teil 3 wird blind unterstützt.

    • Es sieht spaßig aus aber hab schon bei den Vorgängern gemerkt, dass diese Art von Spiel nichts für mich ist.

    • Was mich mal interessieren würde ist, wo die Unterschiede zum Vorgänger liegen.
      Der Grafikstil ist immer noch ähnlich (natürlich etwas hübscher, aber das kann man auch erwarten) und die On Screen Infos sind übersichtlicher, aber was gibt es sonst noch was mich von Teil 2 wegzieht? Da bin ich echt gespannt drauf.

      • Berechtigte Frage 😃 also ich hoffe ja das es im neuen Teil auch flüssiger und Performanter läuft. Blood Bowl 2 hatte besonders in den Cutszenes immer ein leichtes ruckeln das hatte den guten Gesamteindruck etwas gestört. Grafisch finde ich Blood Bowl 2 aber schon voll ok und auch der Stil gefällt mir sehr. Deshalb finde ich es gut das sie den Stil beibehalten und etwas verschönert haben. Außerdem hoffe ich auf wieder so viele Rassen und Teams. Glaube aber das wieder einige Rassen per DLC nachgereicht werden. Vielleicht gibt es ja auch die ein oder andere coole neue Spielmechanik. Hoffentlich sind auch genug Modi von Anfang an dabei auch für Singelplayer! Die Endlose Liga z.b.

    • Noch nie eines der Teile gespielt, ist das jetzt ein sportspiel alla Madden oder was anderes?

    • Habe Teil 2 nie gespielt, aber Teil 1 war extrem spaßig

  • Der Release von Biomutant kommt näher und näher – am 25. Mai 2021 erscheint das Open-World-Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

    Um in dieser hektischen Zeit Zeichen der Entspannung zu setzen, ve […]

    • Da würde mir eine Demo helfen. Bin zwar interessiert aber weiß nicht was mich erwartet.

    • Ich hoffe nur das dass ganze Spiel nicht in Arbeit ausartet, sondern das die große offen Welt wirklich etwas entspannter zu spielen ist. 😂😂

      Aber es sieht schon echt schön aus. 😊

    • Nier oder Biomutant das ist hier die Frage ?🤔

    • einmalX antwortete vor 11 Stunden

      Ich habs vorbestellt und freue mich drauf.
      Viel neues und was mich persönlich anspricht gibt es aktuell sowieso nicht zu spielen und das was ich bis jetzt zu Biomutant gesehen und gelesen hab gefällt mir sehr gut. Und die Zeit bis dahin werd ich mir ab nächster Woche mit Returnal vertreiben ;P

    • Bin da absolut auf dem Hypetrain ich liebe die Spielwelt und das Setting…aber irgendwie habe ich das Gefühl das gibt eine Bruchlandung.

    • Ich weiß noch nicht was ich von dem Titel und der Open World halten soll.
      Wenn es eine stink langwellige OW ala Assassin’s Creed wird in der man durchgehend mit Fleiß Aufgaben beschäftigt ist, können sie es behalten.
      Bei eine Welt wie in Gothic 1/2, Zelda BotW oder RDR2 würde ich es mit Handkuss nehmen.

    • Ich freue mich auf das Spiel !

    • Kann das Game nicht einschätzen, werde auf Test/Meinungen warten. Eine Demo wäre cool.

    • Schließe mich den meisten hier an. Interesse ja, aber nicht ohne Test/Demo etc. 🤷🏽‍♂️

    • Könnte toll werden wenn das Gameplay gut wird. Das sah in den einem anderen Trailer etwas anstrengend aus

    • Die Welt sieht sowas von geil aus 🙂

      Ich bin jedoch weiterhin etwas skeptisch und bin mir nicht ganz sicher bei dem Titel, weshalb ich diesen nicht zum Start holen werde, was aber auch nicht schlimm ist, weil ich zum Release Datum wahrscheinlich unter anderen keine Zeit zum zocken hätte.

    • Ich wäre auch für eine Demo. So richtig kann man das wirklich nicht einschätzen.

    • Also wow … irgendwie bin ich teils geflashed, weil in einigen Momenten im Trailer sieht die Welt bombastisch aus, vor allem auch durch die teilweise gar skurrilen Ideen mit den Fortbewegungsmitteln… und auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Momente wo ich denke, das schaut jetzt aber gar nicht gut aus, mega miese Texturen, animation der NPCs… also ich kann bei dem Spiel echt nicht einschätzen ob man das bedenkenlos kaufen kann. Es wurde ja wirklich oft verschoben und eine Zeit hat man gar nichts mehr von dem Titel gehört. Ich bin sehr skeptisch. Hoffe aber das beste.

    • Ich glaube das wird richtig gross und für mich ein day 1 Pflichtkauf. Bis dahin sollte ich in Outriders auch noch von gearstufe 48 auf 50 gekommen sein, dann hab ich ja dann zeit ^^

    • Ich glaube das wird ein richtig gutes Spiel bei dem man aber einige Abstriche in Kauf nehmen muss bzw merkt dass es keine ganz große Produktion ist. Aber glaube wenn man mit der richtigen Erwartungshaltung ran geht wird das richtig Bock machen

    • Sieht Bombe aus 🤩

    • Die Welt sieht groß und abwechslungsreich aus. Ich bin gespannt auf die ersten Wertungen! 🙂

    • Sieht gut aus, ich aber viel lieber mal aktuelles Gameplay sehen, gerne auch mal ne gesamte Mission oder so was. Demo wäre auch toll oder wenn es einfach direkt im GP landet 😜

    • Sieht ja gan gut aus nur ein paar Bewegungsanimationen finde ich seltsam.

    • Auf das Spiel bin ich mal echt gespannt

    • Bin echt gespannt auf die Spieler Meinungen. Das Spiel interessiert mich Mega, aber ich kaufe spiele zum Release wirklich nur noch, wenn ich mir komplett sicher bin, dass es der Knaller wird.

    • Also optisch 1A und richtig putzig, wie er da in seinem kleinen fliegenden Koffer sitzt. Ich würde meinen Charakter doch glatt „Rocket“ nennen 😀

      Aber mir fehlt leider gerade echt die Zeit für Day1. Echt schade, denn sieht richtig gut aus… Wird aber definitiv noch gezockt!

    • Ein weiteres Fest im Zockerfrühling 2021. Endlich ist’s soweit 😋

    • Es sieht zwar gut aus aber irgend etwas an dem Look oder Gameplay reizt mich so rein gar nicht, kann nicht einmal sagen was es ist.
      Vielleicht teste ich es mal wenn es im Pass ist.

    • Länge nichts gesehen und gehört, aber als sie es damals angekündigt hatten auf der e3 glaub ich, hatte es sofort meine Aufmerksamkeit. Es ist Bunt, es knallt😊was will man mehr 👍🏻

    • Freue mich auf das Spiel und bin mal gespannt was die ersten Tests so dazu sagen. Behalte es auf jeden Fall mal auf dem Schirm.

    • Ich bin auch sehr gepannt auf das Spie.

    • Kommt das DayOne in den GP?

    • Das steht auch auf meiner warteschleifem 🤣

    • Bin bei dem spiel irgendwie noch extrem skeptisch

  • Ubisoft gab heute bekannt, dass Immortals Fenyx Rising: Die verlorenen Götter, der finale narrative DLC, ab sofort weltweit verfügbar ist.

    Spieler, die bisher noch nicht die Chance hatten, Immortals Fenyx R […]

    • hmm.. das ist leider der einzige DLC von Fenyx Rising der mich komplett kalt lässt…

      Ich kann mit Spielen aus der Top-Down Perspektive leider einfach nichts anfangen.

    • Ich weiss nicht, aber irgendwie wirken die DLC zu dem Spiel sehr trashig.

      Ubisoft ist meiner Meinung nach bei den DLC zu Spielen nicht recht überzeugend. Die Qualität vom Hauptspiel ist bei Ubisoftspielen einfach auf einer anderen Qualitätsstufe.

    • hauptspiel ist erste sahne,aber beim dlc warte ich erst auf tests,obs sich lohnt

    • Hoffe immer noch auf einen GP Release

  • Milestone und Dorna Sports S.L. veröffentlichen heute das nächste Kapitel der berühmten Zwei-Rad-Simulationsreihe MotoGP 21 für etablierte sowie Next-Gen-Konsolen. Das Rennspiel erscheint für PlayStation 4, Play […]

    • War ja zu erwarten, dass auch dieses Jahr ein Teil kommt. 😉 Habe MotoGP 20 über den Game Pass ausprobiert und stelle mich leider zu blöd an. Ich komme kaum durch die Kurven. 🙁 Insofern leider nichts für mich, ich bleibe bei 4 Rädern.

    • ich finde 70 Euro zu teuer für ein Spiel das nahezu identisch zu MotoGP20 ist.
      Dafür müssten mehr historische Strecken dabei sein und seit MotoGP19 wird der Historische Modus auch nicht wirklich mit mehr Fahrern aufgestockt.
      Auf den ersten Blick sehen die Asphalttexturen sehr viel schlechter aus. Fahrphysik muss man mal sehen, da verändert Milestone ja immer was nach Release. Das nicht immer zum Vorteil wie Ride 4 zeigt.

  • Oder einfach die E-Mail richtig lesen, da steht alles drin!? 😉

  • Mit dem Zweiten spielt man besser: Das Koop-Abenteuer It Takes Two setzt ganz auf Teamplay und räumt auch in den offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, gleich doppelt ab. Während d […]

    • Wundert mich nicht, ist ein geniales Spiel – Gratulation an die Entwickler und vielen Dank für die tolle Arbeit!

    • Ich hoffe, dass sich andere Entwickler und Publisher sich davon mal ne Scheibe abschneiden und mehr von solchen Spielen kommen.

    • Ich halte nichts von den Hazelight Studios spiele die man nur zu zweit spielen kann is lächerlich! Und für 5 oder 6 Stunden kauf ich mir kein Spiel 🤣🤣

    • Auf jedenfall verdient mehr alls alle anderen. Die mahen echtes CouchZockeGefühl. ICh gönnen den alle Verkaufserfolge weil die so eine sympatische einstellung haben.

    • Wenn es gefällt gut für mich ist es nichts zu kurz

    • Ich finde den Erfolg vom Spiel berechtigt und freue mich schon drauf wenn das nächste angekündigt wird, a way out war schon gut, aber dieses Mal ist es technisch noch eine große Schippe besser…

    • Verdient.

    • Ich bin auch immer noch total begeistert vom Spiel. Ich persönlich finde es bisher sogar viel besser als A Way Out. @kamikazechris34 hast du es denn schon mal angespielt? Oder nur gelesen, dass es 4 Stunden Spielzeit hat. Also ich spiele es immer noch mit meinem Arbeitskollegen. Und wird sind schon ca. bei 8 Stunden. Nach how Long To Beat benötigt man 11 Stunden für die Hauptgeschichte und 14 wenn man Alles mitnehmen will. Und bei einem der 25 Minispielen kann man schon versacken.

    • Schöner Erfolg für das Game ich werde bestimmt auch noch zugreifen.

    • Ja wem es gefällt der soll es spielen meins ist es nicht ist meine Meinung man darf ja seine meinung äußern oder nicht?

    • Wenn ich jemanden finde der es mit mir spielt würde ich es echt gerne spielen. Hab im Bekanntenkreis fast nur Leute ausm blauen Lager oder sie haben an dem Spiel kein Interesse. 🤷🏽‍♂️

    • Find ich super, dass sowas unterstützt wird.
      Hoffentlich merkt EA es auch und bringt dann weitere solcher Spiele heraus. Supportet solche Spiele und wartet bitte nicht ständig ab, bis alles im Pass landet oder ähnliches, wenn ihr wirklich solche Spiele wollt.

      Habe selbst gesagt „ich kauf es erst im Angebot“, obwohl ich diese Art von Spielen sehr schätze. Irgendwann kriegen wir nur noch einheitsbrei wie open world Spiele mit Season-und Battle Pässen, die mit microtransaktionen vollgestopft sind.

    • Absolut verdient. Das Spiel macht einfach super viel Spaß. Kann ich euch nur empfehlen.

  • In einem brandneuen Action-Trailer gibt es zahlreiche Spielszenen aus der Ninja Gaiden: Master Collection zu bestaunen. Im Fokus des Video steht der ultimative Ninja „Ryu Hayabusa“. Der Kämpfer hat viele […]

  • Publisher MY.GAMES freut sich, die Veröffentlichung der vierten Season „Riot“ in seinem Konsolen-Taktik-Shooter Warface: Breakout bekannt zu geben. Die Erweiterung wird als kostenloses Update auf PS4, PS5, Xbox […]

  • Wer sich auf die Veröffentlichung von Destroy All Humans! und Second Extinction im Xbox Game Pass freut, der kann ab sofort den Pre-Download über die App starten.

    Wechselt dazu in eurer App am Smartphone oder a […]

  • Square Enix enthüllt detailreiche Origami-Nachbildungen der beiden Hauptcharaktere aus NieR Replicant ver.1.22474487139… anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung der modernen Nacherzählung von NieR Rep […]

  • Laut den neuesten Berichten hat Sony diverse Klauseln in seinen Marketing-Verträgen untergebracht, die sogar eine Optimierung für Xbox verhindern sollen.

    Die technische Parität schließt dabei die grafische Lei […]

    • Typische Standard Deals und Klauseln, die es auch seitens MS gibt siehe hier: https://mobile.twitter.com/ZhugeEX/status/1384778348203847681

      • @Regeaton10

        Sorry, jetzt drehst du es dir aber selber wie du es willst. Microsoft zielt damit darauf ab, dass es INHALTLICH keinen Vorteil gibt, Sony geht noch deutlich weiter!

        Sony verhindert damit, dass die Konkurrenz eine technisch bessere Version bekommen könnte. Das ist Äpfel und Birnen was du hier vergleichst!

        • du hast ihn falsch getaggt 😉
          für die richtig Schreibweise musste ins Profil des jeweiligen User gehen.
          Der Nick mit dem @ ist dann die Schreibweise und kann sich unterscheiden von normalen Nick.

      • Regeaton10

        Also bitte.
        Irgendwie versuchst du mit allen Mitteln Sony zu verteidigen …..

        Also Inhaltlich ist ja wohl vollkommen was anderes.

        • Hier ist die Passage aus dem Sony Deal, die Frage die sich dann stellt, wie definiert/interpretiert man ganz genau technische Gleichheit. Es kann sein, dass damit gemeint ist, dass es auf andere Plattformen nicht in einer besseren Auflösung laufen darf oder, das es technisch auf der PS nicht voller Bugs sein darf, währenddessen es woanders komplett ohne Probleme läuft. Das ist dann tatsächlich eher etwas für einen Branchen Anwalt anstatt für Ottos. Letztendlich liest sich bei beides gleich nur mit anderen Wörtern.
          https://mobile.twitter.com/Lord_PSMG/status/1384866875163688967

      • Da bezieht sich die Parität nur auf Inhalte, nicht auf Technik. Und bzgl. Inhalte kann ich das auch nachvollziehen.

      • Ich sehe dort nur einen Text!

        Das soll ein Beweis sein?

    • Da gibt es nur eins: Capcom kaufen und Sony den Mittelfinger zeigen 😎

      Anders lernt es Sony einfach nicht…
      Aktion – Reaktion

    • Jetzt wissen wir warum die PS5 immer Technisch vor Xbox war. Es lag nicht an der Dev Kit, sondern den Deal den Sony mit Entwicklern gemacht hat. Sollte nicht nur Capcom davon betroffen sein denke ich. Wenn Sony sogar Deals bei den anderen Entwickler dasselbe gemacht hat dann ist es offensichtlich. Werde trotzdem Spiele kaufen auch wenn die Xbox nicht optimiert oder gar nicht richtig optimiert wird. Das mit Gamepass ist natürlich aber schon schade.

    • Solche Dinge mögen ja Standard sein. Aber, als Verbraucher ist das natürlich richtig kacke und dürfte auch nicht unterstützt werden. Versteh da auch den Entwickler nicht, da sein Produkt ja eine wahrscheinlich bessere Qualität bieten könnte, er sich aber einschränken lässt…

    • Ok das ist übel. Das heißt ich kann meinen neuen TV und die Xbox Series X bei bestimmten Spielen nicht im vollen Umfang nutzen, weil Sony das so vertraglich regelt.

      Sowas bremst doch die ganze Spieleindustrie aus, Wahnsinn, ganz schön miese Nummer.

      Dafür werden die 1st Party Games umso besser sein. Man siehe die Series X Upgrades von Forza Horizon 4 und Gears 5. Letzteres ist Benchmark und muss sich nicht vor der Next-Gen verstecken. Stellt euch mal vor, wie die zukünftigen Games ausschauen werden.

    • Fraglich wird am Ende sein wie sehr das Sony jetzt vor die Füsse fällt.

      Ich vermute mal es dürfte auch von MS ähnliche Verträge geben.

      Und am Ende leiden wir die Spieler, genau das steckt hinter der Aussage von Phil Spencer.

      Solange diese beiden sich bekriegen werden wir nie die Top Qualität haben ausser bei den exklusiv Spielen.

      Krieg ist nicht nur ein Innovationstreiber, sondern auch ein Hemmfaktor (weil Ressourcen auf Nebenschauplätze ausgelagert werden).

      Schade aber das wird leider so weitergehen.

    • Jetzt kommen natürlich die ganzen Sonyfanboys angekrochen und melden sich hier neu an um ihr Heiligtum zu verteidigen.

      Typisch Whataboutismus 😂 wenn man sich überlegt das Sony sowas schon seit PsOne Zeiten durchzieht.

      • Mir soll’s egal sein, aber diese Passagen hat MS genauso oder ähnlich in ihren Verträgen. Was hier Sinn machen würde wäre das gesamte zu betrachten, denn aus dem Zusammenhang gerissen, oder einseitig betrachtet kann sowas natürlich auch zum triggern benutzt werden…

        • Na dann hau mal raus die Passagen und nicht vergessen auch richtig zu übersetzen.

            • Tja und da steht es genau anders herum wie Sony es meint. MS will auf jeden Fall das mögliche Techniken die auf der Konkurrenzplattform laufen wenn möglich auch auf der Xbox funktionieren/implementiert werden. Sony im Gegensatz dazu verhindert das mögliche Techniken auf der Konkurrenz laufen. Aber schön das du den Beweis selber lieferst.

              • Dann lies ab 9 nochmal.
                Und wie gesagt das ist kein Leadplatform Vertrag.

                • Immer noch das was ich sagte und vor allem Punkt 9.2.2 lesen 😉

                  Zumal es in Punkt 9 eher um Cloudstreaming, Streaming und Lokalisation von Spielen geht, das dort eine Gleichstellung besteht und gerade was Streaming angeht ist MS wesentlich weiter vorne als Sony.

                  Wie gesagt, Punkt 9.2.2 zeigt das MS im Guten mit den anderen Firmen zusammen arbeiten will. Man sollte auch nicht vergessen das Sony und MS bei Clouddiensten zusammen arbeiten.

      • Einfach mir melden. Danke @deMaja. 😉

        • de Maja antwortete vor 16 Stunden

          Da hat man ja ewig zu tun 😆

          Aber japp, ich schau mir mal die Vertreter ne Weile an, morgen hab ich Zeit dafür 😂😂😂

      • Falls du mich meinst, dann betitel mich bitte nicht als fanboy und wenn du ein problem hast dann sprich mich an. Danke.

        Ps : mag nur nicht ständig die Gerüchte im Netz. Mir ist die plattform egal, wenn doofe Gerüchte zu ms oder zu Nintendo kommen würde ich sie auch nicht gleich glauben.

        • Du magst Gerüchte nicht aber sie fleißig kommentieren ist drin ja?

          • Ich kommentiere ja nicht direkt die Gerüchte an sich sondern die Arbeit von Z0RN und Co.

            Verstehst du was ich meine 🤔😅

            Nur weil ich was nicht mag, darf ich doch trotzdem meine Meinung dazu sagen oder?

            • Ja klar, aber es fällt schon stark auf das du hier bei den Sony Themen dann doch ganz vorne dabei bist. Aber du hast natürlich auch eine Xbox. Wissen wir alles. Schönen Tag noch!

              • Es kommt doch immer auf die Themen an, wo man eher reagiert.

                Ich habe eine xbox, kann dir sogar Robilein bestätigen 😜.

                Dir aber auch ein schönen Tag 😊

        • Nee dich mein ich nicht , da sind genügend andere Leute, man merkt dann schon schnell an der Schreibweise, Profilbild (meist keins) und Namen was dahinter steckt.
          Ich selbst bin ja auch eher Freund von eher kritischen Gedanken, gerne auch von der Xbox weil es ohne Kritik auch kaum Verbesserungen geben würde aber durch diese News sprießen gerade echt die Fake Accounts hoch.

          Ich hätte schon drei Kandidaten 😂

        • Ich glaube nicht das du gemeint warst.
          Du bist ja auch schon ein paar Tage länger da.

          🙂

    • Es werden sicher wieder die Playstation Fanboys die Vergleiche feiern. Da kommen dann Sprüche wie die Xbox ist nicht so viel stärker, auf der Playstation ist es leichter zu entwickeln und und und.

      Jetzt wissen wir warum das so ist😉

      • Was glaubst du wie Leadplatform Verträge grundsätzlich ausschauen, auch die welche die Xbox als Leadplatform vorsehen?

        Hier würde wirklich helfen sich damit mal zu beschäftigen und nicht direkt drauf zu steigen, das machen wir aber Gesellschaftweit über alle Themen so.

        • Microsoft ist halt viel transparenter und auch offener, was die Community angeht. Microsoft setzt stark auf Zugänglichkeit und Kompatibilität.

          Sony macht sich halt mit mehreren Methoden nicht gerade beliebt, da fällt es mir gar nicht so schwer drauf einzusteigen.

      • War bestimmt schon paar mal der Fall 😅 aber nun hat man es auf schwarz und weiß.

        So kann man nur noch auf die exklusiven schauen was unser Biest tatsächlich kann.

      • Wenn es stimmt ist natürlich eine Frechheit von Sony 😡😡😡. Nur eigentlich können wir uns ja in2 Wochen selbst ein Bild davon machen. Im Text steht ja „aufgrund des Marketing-Deals zwischen Capcom und Sony eine Paritätsklausel für RE8, was bedeutet, dass Capcom rechtlich zustimmt, dass keine Version von RE8 besser sein darf als die auf der PS5 für den Zeitraum von 7 Jahren. Ich tippe jetzt mal stark das resident village auf gaming PC mit einer rtx 3080 mit sicherheit besser aussieht als auf einer Ps5. Kann mir einfach nicht vorstellen das es die nächsten 7 Jahren auf keinen gaming PC besser aussieht als auf der ps5. Auch resident evil 7 sieht auf auf der one x besser aus als auf der ps4 Pro. Gibt sogar einen Bericht auf xboxdynasty.

    • Das ist mir scheiß egal ob das Standard ist, jeder Entwickler der bei Sony so einen Vertrag unterzeichnet, wird von mir in Zukunft boykottiert.

      Ich konnte mir echt alles vorstellen. Das sich aber solche achso Kreativen Leute für Geld ein Ei abschneiden lassen, kotzt mich an.

      Liebe geht raus an alle kleinen Studios.✌

      • Dann musst du aber auch MS boykottieren oder glaubst du das MS das nicht macht. Leute wo lebt ihr jeder Hersteller ist auf Kohle aus und will sich Vorteile sichern.

        • Da gebe ich euch recht…..ABER!

          Wenn der Hersteller des vermeintlich Schwächeren System das macht, ist das schon was anderes.

          Wie gesagt. Sony kann ich sogar verstehen, mir geht es wirklich nur um die Leute die solche Deals eingehen.

          Abwarten und darauf hoffen das die Xbox Exklusiven der zu großen Brotdose richtig in den Ar….🤬 Fi…🤬.

    • Geil, ein insider bestätig was, wieder nichts offizielles…

      Das wäre natürlich echt doof von Sony aber finde man sollte erstmal warten bis ein Statement kommt von Capcom oder Sony.

      • Und du glaubst, die stellen sich öffentlich da hin und sagen: „Stimmt!“ ?

        • Würde ich mir wünschen.

          Es gibt im Moment so viel Gerüchte und so wenig Bestätigungen. Das nervt nur noch.

          Offene Kommunikation und auch dazu stehen was man macht, das wäre was.

          Ich finde gut das du die news machst, ist ja nichts gegen dich.

        • Wenn das ganze Legal ist?😉

      • „Dusk Golem“ ist kein Unbekannter. Glaube kaum das er sich einfach so dahin stellt und sagt das stimmt.

        • Ich mag den insider aber auch insider liegen mal falsch aber wenn er richtig liegt dann ist das echt doof von Sony, ich mag Sony aber sowas ist kacke und muss nicht sein. Solche deals braucht man nicht.

    • Für mich eindeutig auch wenn es jeder so macht,

      damit wird unterstütz das die Hauseigene Konsole eben nicht besser ist und das Potenial der Konkurenz darf nicht ausgenutzt werden

      aber da fehlt doch jeglicher Anreiß um besser zu werden wenn ich die Entwickler auch daran hindere

      das volle Potential was der komplette markt hergibt auszunutzen

    • Wenn du dich nur deswegen hier registriert hast, wird dein Account sowieso nicht lange halten. 😉

    • Wer solche Verträge unterzeichnet schließt ja nen Pakt mit dem Teufel. 😵 Da sieht man mal wieder, daß sich mit Geld vieles, vielleicht sogar alles regeln lässt…

    • Naja, zwar hinterfotzig, wenn es denn stimmt.
      Allerdings hat Microsoft mehr als genug Studios um zu zeigen was in der Series X steckt.
      Bleibt nur zu hoffen das der gemeinsame Nenner, die Series S, dahingehend nicht zusätzlich ausbremst.

    • Vergleiche inhaltliche Dinge, die selbst verstätlich sein sollte nicht mit Technische Einschränkungen.

    • @coat86

      Nein, weil er scheinbar kein Englisch kann und somit den Inhalt des Microsoftvertrages nicht verstanden hat 😉

    • Sind natürlich scheiße für uns Gamer.
      Denke diese existieren so aber beiderseits.
      Und irgendwo nachvollziehbare Klauseln. Möchte ja nicht für ein Produkt werben, was dann allein durch nen Gamepass-Release mehr Werbung für die konkurrierende Plattform macht.

      Aber diese exklusiven Glückwünsche, Demos etc… Vielleicht sollte Sony das Geld lieber in ihre Konsole investieren, um sie mal fertig zu bekommen (in puncto Speichererweiterung zB) ;-p

    • Sony ist sich halt bewusst, dass sie die deutlich schwächere Hardware haben. Das müssen sie ja irgendwie kompensieren 😂

    • Naja bislang gab es ja keine wirklich immensen Unterschiede zwischen den einzelnen Konsolenversionen. Features wie DX12 oder andere welche z.B. nicht von der PS unterstützt werden kommen ja dennoch, da die PS5 dazu technisch nicht in der Lage ist. Genauso bekommen wir ja auch weiterhin Dolby Atmos Sound und PS5 user Sony’s 3D Audio.

      Denke ist wie jetzt schon einige geschrieben haben einfach ein normaler Rahmenvertrag. Hatte aber allerdings auch vorher schon das Beispiel „Rocket League“ gebracht, welches auf der SX ein 120 Fps Patch bekam aber nicht auf der PS5 ( Entwickler Aussage war, der Aufwand auf der PS ist zu hoch ). Dies wäre bei so einem Vertrag mit Sony nicht möglich gewesen.

    • Hört sich für mich so an ich kann nix, also dürfen die anderen au nix können. Also ich von meiner Seite kann sagen, hätte Sony mal lieber mehr in die Entwicklung der Konsole gesteckt, statt solche Deals auszukaspern. Unterste Schublade.

    • passt, Vorbestellung storniert…. F*** you Sony…

    • Waaaas 🤬
      Wenn das stimmt, bitte ein Shitstorm bei Twitter auf Sony und Capcom.

    • Also da geht das Taschengeld von Sony hin.. die sollten lieber mal mehr in ihre Spulen stecken, mit der PS5 geht es gerade so weiter wie es mit der PS4 Pro aufgehört hat. Ist es den leuten wirklich egal dass das Ding so dermaßen Spulenbrummen hat?
      Aber btt. das würde erklären warum die meisten Spiele auf der Standard PS4 besser liefen als auf der Xbox One X :/

      • Die sind alle schon durch die Jetengine Pro so Taub dass die das nicht mehr hören 😂

        Aber ne bloß Spaß, habe gelesen das nicht jede PS5 das Problem hat… Höre auch immer die Aussage das die ja eh alle mit Headset spielen würden ( was ich nicht glauben kann )

    • zum Glück bin ich kein Fan von Capcom Spielen

    • Das dumme ist nur, dass es solche Verträge bei Microsoft gar nicht gibt. Aber du kannst uns hier gern das Gegenteil beweisen und was liefern!

      Alter ist das peinlich wenn „erwachsene“ Menschen sofort den Lieblingskonsolenhersteller versuchen zu verteidigen, wenn er mal Scheisse baut.

      Um was gehts denn da? Familienehre verletzt? 🙄

    • Sony macht das seit 1994. Damals hat man auch alles mögliche gegen den Sega Saturn unternommen. Es ist bei Sony wirklich standard!

      • Das aggressive Marketing hat sicherlich auch seinen Teil zum Ende von Sega im Hardwarebereich beigetragen.

        • Zum Ende, ja aber am Anfang wurden auch Spiele in bestimmten Regionen nur für PS veröffentlicht und später für Saturn, aber das ist lange her. Dennoch gab es auch schon eine Zeit da hat Sony auch überall die Finger im Spiel gehabt.

          • Das ein Spiel später für das Saturn kam, lag aber zum Teil auch daran dass es einfach schwierig war dafür zu Entwickeln. Das Saturn war ursprünglich nicht als Konsole mit 3D Spielen geplant und wurde dann kurzerhand erweitert in dem Punkt…

            Das Ding hatte 2 CPU’s wodurch zwar großartige 2D und 3D Spiele möglich waren, allerdings hat das aber den Hardware Preis auch ganz schön in die Höhe getrieben.

    • Vielen Entwicklern ist so eine Klausel bestimmt nicht unrecht, wieso denn auf jeder Konsole optimieren und Zeit und Geld investieren, wenn ich es auch leichter haben kann?

    • Scheiß Föns produzieren und dann andere gängeln… Schade das Geld und die Dummheit auf der Welt so verbreitet sind.

    • Microsoft: Wir sollten alle Spieler respektieren und den Konsolenkrieg niederlegen.

      Sony: Crossplay solange verweigern wie Möglich, Zeit exklusive deals machen und die Xbox darf das dann aber nicht usw.

      Sony ist langsam ein eigenes Meme.

      Wollte mir die Ps5 eigentlich demnächst noch als 2. Next Gen Konsole holen aber die Sympathie ist bei Sony nicht gerade das gelbe vom Ei, da passe ich dann doch lieber bei dem Kauf der PS5.

      • Na ja..
        Microsoft führt mit dem GamePass ja auch ein harten KonsolenKrieg
        -die wollten früher auch kein Crossplay
        -haben auch zeitexklusive Deals gemacht (z.B. DLCs GTA IV)

        bei machen Dingen nehmen die sich beide nix

        • Wenn die zu One Zeiten nicht so gefailed hätten wäre das auch immernoch so, war also gut das sie die letzte Gen so schlecht waren 😂

          Und hören wir mal auf mit den Konsolenkrieg…. Es ist nun der Servicekrieg!

        • Ja klar xbox hatte ja auch bei Oblivion und Skyrim rechte früher die dlc’s zu bekommen oder der 1. Reboot der Tomb Raider Serie war auch ein Jahr exklusiv.

          Aber das ist ewig her kennst du alleine Letztes Jahr, welches Game Zeitexklusiv war für Xbox? ich nicht.

          Microsoft sammelte mit Tomb Raider den übelsten Shitstorm, aber wenn Sony das immer macht ist alles friede freude Eierkuchen.

          Godfall, Deathloop, Ghostwire Tokyo usw.

          Naja wie gesagt in letzter Zeit tut Xbox mehr für die Community.

          • Ja stimmt schon.. das waren alles Aktionen in der Vergangenheit. Ich wollte nur aufzeigen das Microsoft sowas auch gebracht hat und wir da nicht über Sony meckern sollten.

    • Sony halt…

    • Also für mich ergibt sich daraus absolut kein Skandal.

      Sony rührt für 3rd Party Spiele die Werbetrommel, dafür dürfen diese auf anderen Platformen nicht besser aussehen. Ist doch ne ganz normale Übereinkunft, die ich total nachvollziehen kann. Nutzen – Nutzen und so…

    • Resident evil 7 sah von Tag 1 auf der one x besser aus als auf der ps4 Pro. Gibt sogar einen Artikel hier auf xboxdynasty.

    • So liebe MS Studios, jetzt wird es langsam Zeit die Exclusivegames zu präsentieren um Sony zu zeigen wie Nextgen Games auszusehen haben.

    • Leute, regt euch ab. Ich finde solche Verträge auch Scheiße, aber manche gehen hier recht naiv an die Sache. Das ist letztendlich ein harter Wettbewerb, in dem jeder versucht, dass Optimum für sich rauszuholen.
      Das ist in anderen Bereichen auch nicht anders und da haben wir alle auch Produkte, bei denen wir das Vertragswerk der Beteiligten gar nicht kennen.
      Und ich kann das auch verstehen, wenn man das unterzeichnet, denn man spart sich durchaus den Aufwand der Optimierung bei der Xbox. Ich bin mir sicher, dass Capcom da bei weitem nicht die einzigen sind, die das unterschrieben haben.

      • Yo

        Namco sicherlich auch. Sag nur Tekken 7.

      • Das macht die Sache aber nicht besser, mein Guter.

        Wenn jetzt Firma X ein cooles Grafik-Feature auf der Brotdose nicht umsetzen kann, weil das Ding bei jedem Testlauf Explodiert, bekommen wir eine quasi Ps5 Version!

        PS. Ich weiß das ich übertreibe. Ich weiß auch das es morgen schon wieder ganz anders aussehen kann, aber heute ist Krieg….KRIEG!!!!!!!😅

        • Ja, heute darf mal wieder Console War sein. Letztendlich sind das halt schmutzige Tricksereien, mit welchen da Sony arbeitet. Von daher kann ich es nur wiederholen, dass MS alle Bethesda Games nur noch für Xbox und GP bringen soll. Das wäre ein Ansage.
          Ich rechne aber auch damit, dass Sony einen GP ähnlichen Service versuchen wird auf die Beine zu stellen, denn die sehen da glaube ich durchaus ihre Felle wegschwimmen.

          • Diesen Service haben sie ja in der Theorie bereits. Nennt sich PSNow. Der hat auch für viele Spiele die Möglichkeit das man diese sich auf die Konsole installiert. Bei anderen allerdings wiederum nur Streaming.

            Sony tut nur einfach gar nichts dafür diesen Service zu bewerben und auch dafür zu sorgen das die Spiele mit annehmbarer Reaktionszeit gestreamed sind. 🤷‍♀️

      • Lächerlich, entwickeler sollten unabhängig welche Plattform, dass beste aus den Titeln rausholen. Sowas müsste verboten werden!

      • Man sollte auch nicht vergessen, dass das ein Geschäft mit zwei Beteiligten ist. Capcom musste das nicht unterschreiben, um für Playstation veröffentlichen zu dürfen, sondern bekam/bekommt ja im Gegenzug reichlich Promotion.
        Im letzten Jahr hatte ja Microsoft mit der Xbox die exklusiven Marketing Rechte für Assassin’s Creed Valhalla. Ich vermute, dass da in den Verträgen ähnliche Klauseln drin standen.

    • Was ich bei Sony wirklich schade finde ist, dass man nicht mehr auf die eigenen Stärken setzt, sondern meint der Markt gehöre ihnen und anstatt dafür zu Sorgen das der eigene Bereich besser wird haut man das Geld dafür raus, um anderen Spielern etwas wegzunehmen. Diese unnötigen Deals kosten Millionen und da wäre das Geld besser in neue Entwicklungen angelegt. Nein, stattdessen erhöht man lieber die Preise der Spiele.

      • Von welchen „eigenen Stärken“ redest du?
        Hätte die PS5 etwas ggü. der Xbox zu bieten, gäbe es solche Vertragsklauseln nicht.

    • Play has one limit. PS5.

      Was sagen die core PC Gamer dazu?

      • Die interssiert so etwas nicht, da wird dann meist eh später ein Mod veröffentlicht und das Spiel so gut wie sonst nirgends.

    • Wenn ich Microsoft wäre, würde ich die ganzen hauseigenen Titel Exklusiv bringen!
      Ist ne Prinzip Sache!

      • Nee, gerade dann können sie doch zeigen was der unterschied zwischen PS5 und SX ist. 🤔 Also 1 – 2 Spiele dürfen sie schon für PS rausbringen. 😅

        • Hast ja recht aber du siehst selbst,
          dass Gutmütigkeit in dieser Branche nichts bringt. Klar den Unterschied machen seitens Microsoft, wirkt erwachsener und vereint die Gamer aber ändert nichts an der Tatsache!

          • Bin ich komplett bei dir. Bethesda gehört jetzt Microsoft, und man braucht immer Argumente für die eigene Plattform. Deswegen alles exklusiv, ohne Ausnahme.

    • Krasse Nummer. Das wird ihnen sicher lange nachhängen.

      • Glaube ich kaum. Bisher ist bei den „neutralen“ Seiten nichts davon zu lesen. Bin gespannt ob da heute noch was kommt oder es wie immer unter den Teppich gekehrt wird. Weil schlechte Publicity darf man zur Playstation ja nicht bringen.

    • Bei resident evil 7 war die Xbox One X Version aber tatsächlich technisch besser als die der PS4 Pro.

    • Naja, wenn das nur RE betrifft, dann ist mir das egal. Aber jeder Publisher, der auch auf dem PC released, wird mit solchen Deals nicht glücklich. Die Konsolengeneration wird ja kurzfristig von teuren PCs wieder abgehängt und man wäre dann auf das PS5-Niveau beschränkt (siehe andere News, wo es um alle Plattformen ging). Kann mir nicht vorstellen, dass sich viele namhafte Publisher sowas ans Bein binden werden.

    • He he, und da wird sich dann an anderer Stelle wieder beschwert, wenn Team xbox die hauseigenen Studios aufstockt 🤷

      Da frag ich mich also, ob Sony und die Verteidiger solcher Vorgehensweisen, sich tatsächlich nicht bewusst sind, wenn’s usus ist, dass „unabhängige“ Entwickler, Thirds, dafür bezahlt werden, die Qualität auf konkurrierenden Plattformen zu begrenzen, man seinen Mitbewerber letzten Endes doch nur in eine Lage drängt irgendwann einfach reagieren zu müssen 🤦

      • Ja MS wird darauf schon reagieren ganz sicher 👍sie haben nicht umsonst die stärkste Konsole entwickelt (wieder mal) 😂 um sich von solchen Praktiken ausbremsen zu lassen.

    • Microsoft hat ja Bethesda übernommen. Nach dieser Aktion von Sony, würde ich an deren Stelle, kein einziges Game auf Playstation herausbringen. Nicht mal Elder Scrolls 6, kein neues Doom, kein Wolfenstein, nichts für Sony.

    • Und dann heißt es, die Series S würde den technischen Fortschritt der Videospiele limitieren…

    • Diese Verträge gibt es Seiten Xbox auch, also keiner muss hier meinen das Sony der böse ist oder sonst was.

      Ich sag nur EA und Xbox und ja das gibt es und ist Standard

    • Wann wird wohl diese Schlammschlacht der Supergiganten enden.. richtig, gar nicht. Jedenfalls nicht solange es um Geld geht.

      • Doch ich hoffe die endet, wen Nintendo der lachende dritte ist 😁😁

        • Stimmt. Nintendo ist mir da auch super sympathisch. Ich liebe deren Sachen und deren Herangehensweise. Die versuchen erst gar nicht bei dieser Schlammschlacht mitzumachen. Ein bisschen vielleicht schon. Will nicht wissen wieviel die (Zeit)Exklusivität von Monster Hunter Rise gekostet hat. Aber das hält sich noch alles in Grenzen bei denen.

    • VERWARNUNG

    • Ja das ist ein typisches Vorgehen von Sony! Aber mal ehrlich, wenn ihr die Chance hättet ein Unternehmen zu leiten und zusehen müsst, wie ein noch vor 20 Jahren im konsolensegment nicht existierendes Unternehmen nach und nach den tsng abläuft ( zu ps3 Zeiten sogar besser war ) verwundert es ja auch nicht. Denn man muss schon dafür sorgen, dass konkurrierende Unternehmen einen nicht überholen oder gar im nichts verschwinden lassen. Sony zeigt doch nur einmal mehr, das sie Angst vor der xbox und dem dahinter befindlichen Unternehmen haben. Aber, ich denke auch, das Microsoft ähnlich verfährt mit time exklusiv Verträgen

    • Trotzdem kann praktisch die Xbox nur das wiedergeben, was die Playstation 5 kann, da vertraglich festgeregelt. Somit ist es ganz klar, das Sony den Fortschritt durch ihr Verhalten abbremst.

      Abgesehen davon nutzt die Series S auch die Velocity architecture. Gibt genug tolle Beispiele für optimierte Games. Die Series S Nutzer die ich kenne, sind sehr glücklich damit. Somit kann Microsoft nicht zuviel falsch machen damit.

    • Wenn man logisch denkt kann das nur Blödsinn sein. Für 7 Jahre darf resi 8 nicht besser aussehen auf anderen Plattformen als der ps5. Ich bin mir jetzt mal ziemlich sicher das einige highend gaming PC resident evil village schöner und besser darstellen können und werden als die Ps5.

    • Auch wenn sie die schwächste Konsole sein mag booredatwork auf YouTube meint die Series S ist sogar besser als PS5. Das ist zwar seine eigene Meinung, doch dieser Amerikaner weiss wovon er redet. Es gab irgendwo auf Google und der News Seite das die Series S besser als PS5 ist. Leider gibts den Artikel soviel ich weiss nicht mehr. Die Series S ist trotzdem eine super 1080p Konsole, selbst auf meinem Q70T Fernseher würde es immer noch super aussehen. Aber ich hatte damals einen voll schlechten Spielemodus TV (Philips). Bin aller guten Dinge das die S einfach Preis & Leistung unschlagbar ist. 💪

    • Haben sich die ganzen Vergleichsvideos erledigt. Man weiß ja vorab welche Konsole besser abschneidet.

    • Cool….Für die einfachen Gemüter is der konsolenkrieg wieder eröffnet 😂

    • Die gleiche Schiene wird MS bei ihren Werbedeals bestimmt auch gefahren haben. Man sollte die Rosa Fanbrille mal abnehmen, Sony und MS sind gewinnorientierte Unternehmen und keine netten Kumpel von nebenan. Egal wer solche Deals macht, schön ist es nicht.

    • Sony hat es echt perfektioniert wie man sich fans macht. 🤣🤣 ich mein an sich ist das schon echt dreckig was die da veranstalten .. hat man echt so krasse existenz Angst?
      Oh man ist das traurig !! Ich verstehe schon warum aktuell der ein oder andere flüchtet aus den Camp

      • „ich mein an sich ist das schon echt dreckig was die da veranstalten“
        Du weißt aber schon, dass solche Verträge Alltag sind und auch MS und Nintendo machen das?

    • Finde ich gut, dass ich mir RE8 damit sparen kann. 🤓👍

    • Joa das läuft schon seit 2019,technisch profitiert Sony auf jeden Fall mehr von MS als anders herum.

      Beziehung zwischen Sony und Microsoft vertieft sich nach Cloud-Tech-Deal

      Das da iwann etwas in Richtung Cloud gaming kommt war voraus zu sehen.

    • Anstatt besser zu sein denn besseren ausbremsen. Wir regen uns jetzt wieder 3 Tage drüber auf und dann kommt das nächste Thema.

    • Ok, das ist irgendwie verstörend. Ist solch eine Klausel tatsächlich Standard, also auch umgekehrt? Scheint ja bei AC Walhalla nicht wirklich funktioniert haben für Microsoft, insofern es das dort gegeben haben sollte.

      Insgesamt ist das iwie ziemlich traurig das in einem Vertrag festzuhalten egal auf welcher Seite so etwas stattfindet. Man sollte es den Entwicklern doch frei lassen, die technische Leistung einer Konsole auszureizen und nicht künstlich zu beschränken.

      Wäre ich an der Stelle von Capcom hätte ich solch einen „Deal“ nicht unterschrieben, aber da hat Sony sicher mit ein paar Millionen gewunken.

      RE8 wird für mich kein Spiel werden, welches ich kaufe. Allein nach diesem ganzen exklusiven Demo-Quark von Sony.

      • Es gibt zig Deals die das gleiche auf Seiten von MS zeigen.
        Das sind immerhin Unternehmen und jeder will irgendwie einen Vorteil haben, wie auch immer dieser aussieht.

        • Microsoft hat eine ähnliche Klausen in ihren Verträgen ja aber diese zielt nicht auf die Leistung eines Spiels ab sondern auf dessen Inhalte. Sprich MS will das Spiele Inhaltsgleich sind und nicht Features wie das Inventar bei ihnen fehlt während andere Plattformen eins haben.
          (So habe ich das gelesen und verstanden.)

          Sony zielt ja auch die Leistung eines Spiels ab. Sprich wenn andere Plattformen 4K/60FPS haben wollen wir das auch. Wenn das nicht geht dann halt 2K/60FPS aber das dann für alle.

    • Es ist halt eine Industrie bei der es um viel Geld geht und mit harten (gängigen) Bandagen gefochten wird. Aber dennoch kann und sollte man solche Praktiken argwöhnisch beobachten und im Hinterkopf behalten.

    • Dachte das MS und ihre Box so scheisse ist laut deren Fans ….. dann hätte man sowas auch nicht nötig

    • Könnte ich mir bei Sony gut vorstellen! Denke aber das hier nur die japanischen studios mitmachen

    • Nichts mehr für Sony seitens Betheshda!!! Basta🤨

    • Einfach nur traurig.. aber das ist die Antwort auf den Bethesda Deal.. trotzdem lächerlich

    • Ich hoffe viele Xbox Fans kontern und tweeten den Phil Spencer mit: Bitte Bethesda Spiele nur noch exklusiv für die Xbox und PC.

      Muss zwar nicht sein, aber dann würde Sony einen Sack voller Reis zustopfen (in China ist wieder eins umgefallen). 😂😬

    • Tja. Dann wird halt RE8 nicht gekauft.

    • Einfach nur ekelhaft solche Klauseln.Sony ist weit weg vom ihrem beschissenen Werbespruch „for the Players“

    • Ganz schwach Sony, ganz schwach.
      Normalerweise halte ich von Exklusivität, Zeitexklusivität, bestimmte Inhalte nur für eine Konsole etc. mit allem drum und dran nichts, aber MS sollte sich tatsächlich mal Gedanken darüber machen, ob es nicht vielleicht sinnvoll wäre, einiges (wenn nicht sogar alles) von Bethesda nicht mehr für PS raus zu bringen.

    • Sony ist und bleibt ein dreckiger und hinterhältiger Verein !!!

    • Dann müsste Village ja auch mit Checkerboard rendering kommen. Na, mal sehen was DF zur SX Demo sagen wird.

    • Das war klar wenn die ps5 Version in 4k,raytraycing bei 45 FPS läuft dann würde es auf SX locker mit 60 laufen! Aber das darf natürlich nicht sein

    • War doch klar das Sony ein schlechter verlierer ist und mit solchen Mitteln greift! Wenn man die schlechtere Konsole auf den Markt haut und sein Fans zu sagen die Konsole kann 8K?😂 Die XSX ist halt die stärkste Konsole der Welt!!!💚

    • Phil, du weißt was zu tun ist: Capcom kaufen! 😅

    • Schon armselig…aber auch von Capcom. Im Grunde ist das so ein richtiger Kindergartenmove der eigentlich jedem aufn Sack geht.

    • Da bin ich jetzt umso gespannter auf die richtigen exklusivspiele, die werden nämlich grafisch und technisch zeigen, was möglich ist!

    • Ach wenn die exclusivtitel von MS eigenen studios rauskommen, dann sieht man hoffentlich die überlegenheit 🙂

    • Und betrifft das auch den PC *lachlachlach

    • Fremdverweise und kopierten Text posten, kannst du auch sein lassen. Danke.

    • Oh man, ich glaube nicht, dass das der richtige Weg ist, um Spieler an sich zu binden. Klingt eher nach beleidigter Leberwurst…

    • Aber würde sowas durch den Capcom Leak nicht aufgedeckt werden, würde es heißen, dass die PS5 ja doch gleich stark oder stärker als die Xbox ist… Aus Sony Sicht macht so ne Investition schon irgendwie Sinn, aber richtig sympathisch macht es sie nicht, wenn’s rauskommt

    • Resi sieht verdammt gut aus und ob nun die klausel schuld ist das es nicht besser sein kann lass ich mal so hingestellt.

      Vermuten würde ich schon das manche minidetails besser sein könnten aber das wären wohl solche feinheiten die mir nicht mehr auffallen würde, wenn man mir es nicht detailiert unter die nase reibt. Weil in 60fps mit Raytracing läuft es meines wissens nach glaube ich auf beiden platformen

    • Solche Klauseln sind schon echt eine Frechheit! Ich denke das Entwickler sowas nicht unterstützen sollten. Wenn ich als Entwickler Bock habe auf Power und Details und Grafik und sonstiges habe, dann möchte ich auch das bestmögliche rausholen.
      Und alle dachten immer dass die Series S die xbox series X ausbremst in der Entwicklung…

      „#PowerYourDreams“

    • Besser bedeutet nicht stärker. Was er damit wahrscheinlich meint ist, dass die Series S zwar schwächer ist als die PS5, aber dennoch die volle RDNA 2 Architektur unterstützt, im Gegensatz zur PS5. Und damit auch alle Features der Series X. Die PS5 wird sich schon noch in 2-3 Jahren als die grafisch schwächste herausstellen, sobald die Entwickler alle RDNA 2 Features der Xbox-Konsolen nutzen werden. Obwohl die Series S deutlich schwächer ist, wird sie sich als die Bessere herauskristallisieren. Darauf verwette ich meine Rechte.

    • Es hört sich ziemlich übel an. Es wird zwar als normal dargestellt, ich finde es als Mafiamethode. Aber MS ist ja nicht so hilflos, wenn es möglich ist , werden sie was dagegen tun. Die Ps Nutzer , werden natürlich alles gut reden , oder so tun, als ob es das Problem gar nicht gäbe .

    • Nicht die Series s bremst irgendwen oder irgendwas aus, sondern die PS5 u Sony tun das…

    • Schon irgendwie traurig wenn man eine Klausel brauch das das spiel bei der Konkurrenz nicht besser läuft.
      Das ist eine indirekte Zugabe das die Xbox besser ist als die Playstation, schonst wäre das nicht notwendig.🤣

    • So kann man kein Spiel vermarkten – was für ein scheiß.

    • hab nur gelesen,das es wohl angeblich dementiert wurde auf twitter!hab es bis jetzt auch nur hier gelesen!nirgends sonst,komisch!

    • Also das zeugt m. E. Ganz klar von dem Respekt, den die Sony Jungs ggü der Technik aus Redmond haben. Man könnte es ja schon fast so auffassen, dass sie damit ihre unterlegen heut eingestehen aber nach außen den Schein wahren wollen… Koste es was es wolle…Sehr schade, dass sowas Praxis macht 😐

    • Heutzutage echt ein bisschen Lächerlich muss ich sagen,

    • Man müsste für jeden solcher Schnitzer jeweils ein Spiel (welche als Multiplattformer gedacht war) von Bethesda/Zenimax voll-exklusiv für Microsoft machen. Das hätte vermutlich ernstere Konsequenzen für Sony als solche Kinkerlitzchen.

      Würde ich jetzt natürlich nur machen wenn man auf solch Albernheiten eingehen würde. Hoffe MS bleibt da fair aber ich vermute das schon die Übernahme von Zenimax als unfair in manchen Augen gilt.

  • In der 16. Kalenderwoche 2021 sind im Store der Xbox neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW 16/2021 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen kurzen […]

  • Nachdem bereits bekannt wurde, dass Sony offensichtlich eine „Anti-Xbox-Game-Pass“-Klausel in den Marketing- und Exklusiv-Verträgen mit Partnern untergebracht hat, wurde nun womöglich ebenfalls aufgedeckt, dass S […]

    • Das gibts ja nicht! Nicht zu fassen. Wenn sich Entwickler daran halten dürfte die SX Version also nie besser laufen als auf der PS5. Sony ist einfach nur dreist!

    • Weiß man schon welche Publisher in den Dokumenten auftauchen.

    • Ich verstehe jetzt aber, weshalb Capcom die Dokumente das Geld nicht Wert waren: sie wussten, dass wenn sie veröffentlicht würden, der Finger nur auf Sony gezeigt werden würde xD

    • Die spinnen, die Blauen

      • Sowas von. Also wegen RE VII und GamePass kann ich verstehen. Wettbewerb halt, aber das ist echt unterste Schublade. Die Entwickler die sowas mitmachen, haben sie nicht mehr alle 😛

        • *RE VIII 😛

          • Äh genau das meinte ich 😂🙈

            • Alles gut, hast dich erfolgreich selbst verwirrt indem du römische Ziffern genutzt hast 😂

            • Sony ist so dumm, weil sie wie üblich nicht über den Tellerrand sehen. Jede dreckige Aktion von Sony führt zu einer Reaktion von Microsoft!

              Es ist egal ob Microsoft als nächstes Sega, From Software oder Team Ninja übernehmen, es wird auf jeden Fall der nächste kommen und es wird immer teurer werden für Sony Marktanteile zu halten.

              Irgendwann hat man dann den Punkt erreicht wo der Kosten/ Nutzenfaktor nicht mehr passt und dann kommt die Zeit für Microsoft!

    • Ich bin immer sehr vorsichtig bei, im Internet veröffentlichen Dokumenten und das herausreißen aus dem Zusammenhang. Sollte dies aber der Wahrheit entsprechen, ist dies einfach nur dreist und erbärmlich.

      Als ich zur Xbox gewechselt bin war der GamePass das ausschlagebende Argument und die Leistung der Konsole ein Nice to have. Eine PS5 wollte ich mir auch noch holen, da ich die exklusive Games mag aber ob ich so ein Verhalten, sollte es wahr sein unterstützen möchte, weiß ich noch nicht. Es dürfte mich auch wundern, dass dies ein Entwickler/Publischer auf der langen Sicht mit macht.

    • Jetzt muss man aber auch bisschen aufpassen, das es nicht zur Hexenjagt wird. Vieles was im internet steht ist leider oft auch nicht wahr.

      Letztens hatte ich auch erst gelesen mit Monster Hunter, das Sony dafür bezahlt hat das es iceborne verschoben wird für PC und solche Sachen und dann kam auch raus das es nicht stimmte.

      Finde es immer gefährlich, jemanden an den Pranger zu stellen, nur weil was im internet steht, erstmal abwarten ob was bestätig wird und dann kann man immer noch was sagen.

    • In dem anderen Post bzgl. Resident Evil und der Wettbewerbsabschottung habe ich Sony noch verteidigt, weil MS das selbe ja mit Bethesda macht.

      Aber diese Klausel, wenn sie wahr ist, ist wirklich hart. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass nennenswerte Publisher sie umsetzen. Denn die Konsequenz wäre in 2+ Jahren, dass die PC-Versionen grafisch nicht mehr konkurrenzfähig mit PC- und Xbox-only Titeln wäre. Und die Publisher müssten sich ja 7 (!) Jahre daran halten – wer macht das bitte, wenn Sony nicht quasi jetzt sofort eine stark verbesserte PS5+ ankündigt?

      Der Punkt würde – auch wenn er XBOX-Spieler grafisch bei Multiplattformtitelln vielleicht treffen würde – alle MS- und PC-only-Studios mittelfristig pushen. Denn nach einer gewissen Zeit sehen dann alle Titel, die nicht für PS erscheinen, besser aus. Das wird wohl jedem zu denken geben. 🙂

      Diese Taktik ist aber mal wirklich lahm, Sony. Das riecht nach einem harten Eigentor. 🙂

    • Also das finde ich schon krass. Sony verlangt von den Entwicklern das ihre Games auf der Xbox genau so schlecht aussehen sollen wie auf der PS.

      • Nicht schlecht, nur nicht besser.

        • Ja da hast du recht. Auf der PS sind die Games ja auch nicht schlecht. Habe mich da etwas hinreißen lassen bei der Aussage. Trotzdem würde ich gern wissen was Sony dafür auf den Tisch legt, damit die Entwickler die Technischen Vorteile der XBox nicht nutzen. Diese gibt es ja sonst würde Sony diese Klauseln ja nicht in die Verträge nehmen.

          • Gumbo antwortete vor 18 Stunden

            Muss ja nicht immer Geld sein, reicht ja schon wenn Sony anbietet das Spiel im Marketing besonders zu pushen.

    • sony sollte sich lieber mal um ihre konsole kümmern.

      wo ist denn vrr?
      wo ist die interne speichererweiterung?
      wo sind die plates?
      usw.

      einfach lächerlich. statt sich auf ihre lorbeeren auszuruhen, sollten sie mal in die gänge kommen.

    • MS soll weiter wichtige Studios übernehmen, die müssen dann nach ihren Regeln spielen. 😜

    • Also wenn das stimmt.. dann sollte Microsoft ruhig noch ein Tick aggressiver Vorgehen.
      Kauft Square Enix, Capcom und From software und dann alles nur noch only on Xbox 🤨

      • Ja wenn das wahr ist kann das auch der letzte Fanboy nicht mehr gut heißen.

        • Die PS-Fans finden das bestimmt super. Andersrum würde es aber auch nicht anders aussehen. So sind halt Fans.

        • Oh glaub mir, wenn ich eins gelernt hab, die reden immer alles schön. Ich werd auf Youtube sicher einen finden, der das sogar positiv redet. Ich frag mich wie lang die das durchhalten wenn Sony weiter so schlechte News sammelt.

          Ich hatte bei der Bethesda Übernahme einen kleinen Moment Mitleid mit Sony. Nie wieder.

          MS darf ruhig weiter so Gas geben, aber bitte ohne auf so ein tiefes Niveau zu sinken.

    • Die spinnen doch

    • Ich kann der Klausel sogar ohne Galgebhunor gutes abgewinnen. Entwickler werden sich überlegen, welchen Vertrag sie eingehen. Auch werden sie (in den meisten Fällen) das bestmögliche Ergebnis produzieren wollen, MS wird sie mit öffnen Armen empfangen!

    • Unabhängig ob die Dokumente jetzt wahr sind oder nicht.
      Schaut man sich andere Titel von Capcom an, die auch für mehrere Systeme erschienen sind, hatten die auch immer eine schlechtere Performance bzw. wurden schlechter optimiert als auf der Playstation.

    • Diese Klausel macht nun komplett Sinn und muss stimmen!

      Denn The Sinking City hat schon seit Februar für die PS5 ein Next Gen Update bekommen, also 60FPS, 4K und so weiter und die X/S Version hat dieses Update immer noch nicht und das kann doch im ernst nicht an der Programmierung liegen, dass es für X/S schwieriger ist dieses umzusetzen oder? 🤣

    • Ist das erlaubt?

      Ich meine wenn Bosch Sensoren herstellt für einen Autohersteller A, dieser aber nicht in der Lage ist einen gleich guten Motor wie Autohersteller B zu produzieren. Dann aber vertraglich verlangt dass der gleiche Sensor an alle Autohersteller verschickt werden muss.

      Das würde doch bedeuten das Autohersteller A dann aktiv in den Markt eingreift um das Produkt von Autohersteller B zu sabotieren.

      Ich meine wir reden hier nicht von einer Marketingstrategie oder einem Deal um einen Unique selling Point (wie z.B beim Game Pass) zu schaffen. Es geht darum das ein Hersteller daran gehindert wird das volle Potenzial seines Produktes zu entfalten.

      Dies wiederum beeinflusst die dargebotene Qualität beim Endverbraucher. Und genau hier denke dass es sicher rechtlich Möglichkeiten gibt um dagegen vorzugehen.

      Wie seht Ihr das?
      Könnte das sogar unter Preisabsprache gehen? (Qualität wird niedriger gehalten, somit werden wahrscheinlich auch die Produktionskosten sinken, der Preis bleibt aber konstant der gleiche oder wird dann eventuell sogar erhöht)

      • Ich bin mir nicht sicher, ob man Sensoren so bauen kann, dass sie nur mit schlechteren Motoren richtig arbeiten ^^
        Es hängt eben am Hersteller, ob er sowas mit sich machen lassen will oder eben nicht.
        Will er möglichst viele Spiele (oder Sensoren) verkaufen und seinen guten Ruf überall wahren, muss die Qualität stimmen und kann keine Exklusiv-Verträge eingehen.
        Will er lieber schnelles Geld machen und sich nicht groß anstrengen, dann wird er die Vereinbarung unterschreiben.
        Ich denke PS hat viele gute Anwälte, die vorher genau überlegen, wie man was für sich zu nutze machen kann, was das erstbeste Gericht nicht direkt als nichtig erklärt. Zumal kein bekannter Entwickler gezwungen wird, solch einen Vertrag einzugehen.

        • Mit den Sensoren passt das schon so 🙂 und war ja auch nur ein Vergleich.

          Das mit den Anwälten ist definitiv auch so. Wobei auch die wägen mal Risiko gegen Nutzen ab, und im Gesetz gibt es ja immer Lücken und Graubereiche.

          Mir ist einfach unklar ob ein Konzern einem Zulieferer vorschreiben kann in welcher Qualität das Produkt an einen anderen Konzern geliefert werden darf.

          Ich meine wenn sich der Zulieferer dazu entscheidet in welcher Qualitätsstufe er liefern will dann darf er dass. Er ist ja dann auch für die allfälligen betriebswirtschaftlichen Folgen verantwortlich.

          Darum sehe ich nicht ob das wirklich ganz sauber ist. Aber ich war nie in Harvard darum kann ich das auch nicht wissen.

          • Ich denke da werden sich schon die Kartellämter mit befassen, wenn es dem Wettbewerb schadet. Die haben bestimmt Harvard-Absolventen in ihren Reihen 😀

    • Puuh, ganz schön harter Tobak. Das würde die Mehrleistung der Series Xbox nichtig machen, da die Entwickler sie nicht nutzen können.

      Und somit ist Sony ganz unten durch für mich.

      • Ja das ist wohl wahr.
        Solange Sony so hohe Marktanteile hat, werden auch die Entwickler mitmachen

      • Viel schlimmer, Sony hat vermutlich die geringeren Produktionskosten (Hardware) und setzt die vermutlich teurere Hardware von Microsoft außer Gefecht.

        Aus Sicht eines Gamers ein absolutes no go, aus strategischer Sicht, muss man es einfach so sagen…. genial.

    • Oh Sony 🤭 Was für ein Haufen.

    • Falls diese Anschuldigung stimmt, wird das eine Riesige Schlacht werden.

      Die Legal Abteilung von Microsoft wird heute wohl mit Koffein (oder was auch immer) überdosen zu tun haben.

      Obwohl, Sony ist hier eigentlich nicht die zu Verurteilende Partei, sondern die solche Verträge unterzeichnen.

      Alles unter Vorbehalt Betrachtet.🙂

    • In meinen Augen untergraben sie mit solch einer Klausel die Kunstfreiheit der Entwickler. Es sollte Priorität eines jeden Entwicklers sein, dass beste aus seinen Spielen rauszuholen.

    • Da sind sie wieder, die ganz dreckigen Tricks, mit denen Sony auch schon Sega aus dem Konsolengeschäft befördert hat. Der Verein bleibt halt hinterlistig und zeigt sein wahres Gesicht. Darum war ich meist auf anderen Konsolen unterwegs als denen von Sony.

      Kleine Entwickler haben da nichtmal die Chance ihr Spiel im Gamepass zu launchen und so noch Geld zu bekommen wenn es im normalen Umlauf sich nicht verkauft.

    • es wird ja immer besser 😀

      ich warte jetzt noch auf die Meldung, in der Sony verlangt das andere Platformen besonders verbuggt und vernachlässigt werden

    • Es gab doch mal im Vorfeld des PS5 Release eine Nachricht, dass Sony Deals für AAA Spiele aushandelte, die Xbox Spieler über Jahre kotzen lassen werde! Die Paritätsklauseln würden das bestätigen.
      Wird sich wohl bald zeigen, welche Farben heftiger kotzen…🤷‍♂️🤮🤣

    • Mich würde ja mal wirklich interessieren, wieviel Geld Sony immer für diesen ganzen Kram auf den Tisch legt. Auch diese ganzen zeitexklusiven Inhalte. Für jemanden, der mit „For the players“ Werbung macht, ist das alles erstaunlch spielerfeindlich. Den eigenen Kunden bringt es genau 0 Vorteile, schadet aber allen anderen Spielern. Den eigenen Kunden kann es letztlich auch schaden, wenn sie bei zeitexklusiven Sachen nicht per Crossplay mit ihren Freunden spielen können.

      • Nein nein, „For the players“ ist nun ein alter Hut ist doch mittlerweile „Pay has no limits“ öhhhm „*Play has no limits“ natürlich….

    • Die meisten Entwickler optimieren zwar ohnehin nicht explizit auf eine Plattform hin, aber es wirkt schon ziemlich so, als dass man versucht die Konkurrenz auszubremsen.

      Weiß auch nicht wie man das beim PC schaffen will, da dort die Nutzer eigentlich immer einen technischen Vorteil gegenüber den Konsolenversionen haben 🤔

    • Welcher große und unabhängige Entwickler würde denn solche Klauseln unterzeichnen? Das würde ja heißen das bpsw. DirectX oder Vulkan Funktionen die nur auf dem PC funktionieren quasi nie eingesetzt werden dürfen weil das Spiel dann auf der PS schlechter ist…?

      • „Vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen“ klammert genau das aus. Der PC wird zwar erwähnt, explizit abzielen tut diese Klausel bei näherer Betrachtung aber definitiv auf Konkurrenz Konsolen – und da gibt’s nicht viele.

    • Mir kommt kein Sony Gerät mehr ins Haus! So ein shit unterstütze ich nicht.

    • Das wäre/ist eine krasse Nummer von SÖNY. Nennt man sowas nicht unlauterer Wettbewerb und ist dadurch strafbar?

    • Ich denke da wird MS jetzt erst Richtig hinter den Türen die nächsten Entwickler an sich binden.

    • Da hat ja Sony wohl ganz schön Angst vor Microsoft, wenn sie sich solch dreckiger Methoden bedienen. Die Game Pass Abonnenten steigen stetig, Outriders verkauft sich trotz Game Pass blendend, viele wechseln zur Xbox.

      Für Microsoft läuft es schon lange mehr als blendend. Aber deswegen die Konkurrenz so ausbremsen, finde ich echt mies. Jetzt kommt wieder das wahre Gesicht von Sony raus.

    • Sorry aber was sind das für Verträge? Wenn MS das auch so handhabt ist das ebenso aufs schärfste zu Verurteilen! Was soll der Blödsinn damit wird der ganzen Branche geschadet! Da muss aber viel Geld fließen das sich ein Entwickler auf das einlässt

    • Na wenn das mal nicht irgendwann vor Gericht landet in den USA..
      ist eine absolute Frechheit..

    • Schweineverein!

    • Das ist einfach nur dreckig und egal wer solche Verträge macht, dass ist [email protected]$#! 😡👎

    • So kann man auch dafür sorgen, das Spiele nicht die technisch bessere Konsole vorzeigen 🤔

      „ja wir haben die schlechteren Daten, aber guckt mal, es sieht genau so aus auf der Xbox“

      Kanns mir echt vorstellen… Traurig aber vielleicht wahr.

    • Sieht für mich für den Anfang vom Ende für Sony aus.

    • Das ist von Sony ja mal total not for the players! Aber ok, bei so starken Wettbewerbern wie MS und Nintendo muss Sony wohl oder übel auf so drastische Maßnahmen zurück greifen. Das heisst aber auch, das Microsoft auf dem richtigen Weg ist 👍. Eigentlich sollten Publisher und Entwickler dem Konzept von Sony widersprechen, sollte ja nicht in deren Sinne sein…

    • Ich habe mal was im Internet recherchiert. Es scheint wohl eine Standardklausel zu sein und bedeutet nicht, dass die Xbox ausgebremst wird. Würde auch keinen Sinn machen, da ja der Pc miterwähnt wird und auf dem wird es wie immer am besten aussehen. Es heißt wohl nur, dass es z.B. nicht gestattet ist der Xbox HDR zu geben, der PS aber nicht.

      • also wird die xbox ausgebremst, so wie du es schreibst 😉

      • Natürlich wird es ausgebremst, allein schon wegen HDR. Ich habe einen LG CX und die Xbox Series X. Wenn ich damit die Features nicht nutzen kann, weil Sony das vertraglich regelt, bremst es die Xbox natürlich aus. Ich habe schließlich die Hardware gekauft, und kann sie nicht in vollem Umfang nutzen.

        Was ein mieser Verein.

        • robilein, das stimmt so nicht. da ist die rede von „vorbehaltlich wesentlicher plattformbeschränkungen“. also wenn z.b. die xbox hdr kann, aber die ps5 nicht, dann darf auf der xbox hdr angewandt werden. es geht nur darum, dass die xbox keine features exklusiv bekommt, die theoretisch beide konsolen beherrschen.

        • Der LG CX ist auch geil oder? Sag mal erkennt deiner die Series von alleine? Bei mir irgendwie nicht…

          • Ein Hammer TV, ja🙂

            Die UHD-Blu-rays von Alita-Battle Angel, Dredd, Mad Max etc. sind ein Träumchen. Und Gears 5 in 120FPS ist einfach mega.

            Also wenn ich meine Series X starte, kommt in der Mitte eine schwarze Kachel, das ich die Xbox gestartet habe. Bei dir nicht? 🤔🤔🤔

            • Filme haben wir noch garnicht geschaut 😅 der kam erst am Samstag, also wenn wir die PS4 anmachen schaltet der gleich automatisch um, aber wenn man die Xbox an macht, leider nicht 😪

              Aber so ist das schon ein ziemlich geiles Stück Technik. Bei Ori strahlt richtig alles. Gears kam ich noch nicht dazu, momentan hat meine Freundin ihn beschlagnahmt

              • Wenn ich mich recht erinnere musst du das auf der XBox einstellen das die automatisch den Fernseher einschaltet. Habe bei mir die Funktion bewusste nicht eingeschaltet weil es mich eher nervt 😂

                • Nicht TV an oder aus 😅 sondern wenn man zum Beispiel am Fernseher gucken ist und dann den Controller an macht, das es sich automatisch umschaltet.
                  Ja ist nur ne Kleinigkeit, aber mit ihrer PS4 klappt das.
                  Egal 😅😂 bin auch so mit dem packet, series LG CX zufrieden

              • Ah das meinst du. Nein, meine schaltet sich auch nicht automatisch ein, ist mir sowieso lieber 😂

    • Gute Idee, wenn ein Sprinter schneller ist als ich, zieh ich ihm einfach schwerere Schuhe an. Die Entwickler stehen ganz schön zwischen den Stühlen, der wirtschaftliche Druck auch auf PS5 veröffentlichen zu müssen, ist nun mal da. Zum Glück betrifft das die XBox Exclusives nicht, das ist ja schon mal viel wert. Ob ich den Vollpreis für ein Spiel bezahle, dass per Klausel auf der SX schlechter performt als es könnte, muss ich mir dann gut überlegen.

    • das klingt jetzt gar nicht so schlimm wie es scheint. ich lese da nur, dass z.B. Resi VIII kein 120 fps Patch exklusiv auf XBox bekommen darf, wenn die Playstation das theoretisch auch könnte. dann darf es zwar auf xbox immer noch gemacht werden, muss aber auf ps5 auch.

      • Naja, heißt es nicht: „Falls die Xbox das Spiel in 120 fps kann, darf sie es aber nicht, weil es auf der PS5 nicht machbar ist.“
        So kommt es ehr rüber.

        • nein, genau das heißt es meiner meinung nach nicht, denn da steht „vorbehaltlich wesentlicher plattformbeschränkungen“. wenn die ps5 also kein 120fps bei resi viii kann, die xbox aber doch, dann darf das auf der xbox trotzdem gemacht werden, denn die ps5 hätte hier eine „wesentliche plattformbeschränkung“.

      • So seh ich das auch. Damit soll sich eben nicht ein Hersteller noch nachträglich einen Vorteil sichern, der anderen verwehrt bleibt.

      • Mag erstmal stimmen und bezogen auf einzelne Spiele auch nicht dramatisch sein.

        Mit 7 Jahren Laufzeit unterbindet Sony hier aber für die gesamte (angenommene) Laufzeit der Next-Gen diverse Optimierungen. Zumal „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbedingter Unterschiede“ im Bezug auf die Konsolen durchaus etwas schwammig formuliert ist. Wo fängt das an, wo hört es auf. Dazu sichert sich Sony hier m.M.n durch die Hintertür ein generelles Recht auf exklusive Veröffentlichungen, indem man diese auf bspw. Xbox einfach generell unterbinden lässt. Denn so wie ich das lese gilt die Parität nur in die eine Richtung.

        Im Fakt ist dieser Vertrag ein ziemlicher Schandfleck für die Gaming-Industrie. Die größte Kritik hab ich der extremen Laufzeit entgegen zu bringen und das man hier einfach generell alle IPs des Publisher einbezieht, bestehende und zukünftige.

    • Erbärmlich wenn der Betreiber der schwächeren Plattform von Entwicklern verlangt, das Spiele auf stärkeren Plattformen wie der Series X nicht besser aussehen dürfen. Sony wird mehr und mehr zur anti Gamer Company. Aber das wird den Fortschritt bei MS nicht aufhalten. Die sollen einfach weiter so machen, dann wird die Xbox Series Ära die bislang beste Konsolengeneration, da bin ich sicher.

    • Blöd dass es sich wohl die wenigsten Publisher und Entwickler leisten können Sony dafür den Mittelfinger zu zeigen.

    • Wenn wahr, dann geht das zu weit und verzerrt völlig den Wettbewerb. Das sind schlicht miese Methoden, mit dem Wissen der schlechteren Technik!

    • Weis nicht ob ich das wirklich glauben kann. Genauso gut kann hier jemand Sony Schaden wollen. Sollte das aber stimmen, muss ich auch als PS Spieler sagen, dass das die unterste Schublade ist. Entwickler sollen alle Freiheiten genießen und Spiele so gut wie nur möglich auf die Platformen bringen. Wenn das bedeutet, dass die Xbox Version eine verbesserte Grafik und mehr FPS hat, dann soll es halt so sein.

    • Da gebe ich dir Recht. Ich hoffe nur, dass Sony mit Playstation bestehen bleibt. Ich finde diesen Wettbewerb an für sich gut für alle Gamer. Schade wenn es nur noch Xbox geben würde. Das rechtfertigt natürlich nicht die aktuellen Aktionen von Sony!

      • „Schade wenn es nur noch Xbox geben würde“

        Nintendo: Am I joke to you? 🤨

        • So war das nicht gemeint, sehe aber PS und Xbox eher im direkten Wettbewerb. Nintendo ist für mich eher eine etwas andere Richtung. Aber klar, ist ebenfalls ein Wettbewerber, und sehr erfolgreich

    • wundert mich jetzt nicht wirklich, das solche Klauseln greifen wundert mich eher, da würde ich dann echt gerne eine Gerichtsverhandlung sehen.

    • Sony ist so dumm, weil sie wie üblich nicht über den Tellerrand sehen. Jede dreckige Aktion von Sony führt zu einer Reaktion von Microsoft!

      Es ist egal ob Microsoft als nächstes Sega, From Software oder Team Ninja übernehmen, es wird auf jeden Fall der nächste kommen und es wird immer teurer werden für Sony Marktanteile zu halten.

      Irgendwann hat man dann den Punkt erreicht wo der Kosten/ Nutzenfaktor überhaupt nicht mehr passt und dann kommt die Zeit für Microsoft!

      Was macht Sony wenn andere Sparten des Unternehmens den Bach runtergehen? Mit welchem Geld will man die stützen?

      Die Playstation ist ein sinkendes Schiff, aber der Kapitän hat es immer noch nicht bemerkt ^^

    • Riecht nach Verzweiflung.Ich zocke Xbox und bleibe entspannt. 😎

      • So gesehen hast du Recht. Aber es ist trotzdem schade, wenn man im Hinterkopf hat, dass einige Games noch besser Performer könnten, wenn Sony den Entwicklern nicht den Riegel vorschieben würde.

    • For the PAYERS !🤦‍♂️🤌😂

    • Tja that´s Business… Ist jetzt eher wenig überraschend. Ist doch seit jahren spürbar so wie der fortschritt im gaming auf der stelle steht.

    • Lächerlich was Sony macht momentan das versteht keiner warum ! Jetzt sollte MS sich erst recht Square Enix ins MSboot holen das Sony noch mehr unter Druck steht lol 🤣🤣 Ich bin zufrieden und zocke weiter auf meiner XSX weiter

    • Mein Gott, Zeit-Exklusiv versteh ich noch, aber das nicht mehr. Vielleicht ist die PS5 schwächer, ist doch egal. Sony muss nicht immer das/der Beste sein. Am Ende zählen doch die Gamer und es geht um den Spaß. Find ich mies von Sony.

    • Du kannst die Nutzer doch in einem Kommentar selber aufklären.

    • Ist es nicht so? -na dann lass mal hören!

    • @ZORN könntet ihr hier bitte mal für aufklärung mit einem update des artikels sorgen? hier glauben ja anscheinend tatsächlich über 90% der User, dass die xbox-technik unterdrückt wird, um sony nicht schlecht aussehen zu lassen. aber um mich mal selbst zu zitieren:

      „das ist jetzt gar nicht so schlimm wie es klingt. ich lese da nur, dass z.B. Resi VIII kein 120 fps Patch exklusiv auf XBox bekommen darf, wenn die Playstation das theoretisch auch könnte. dann darf es zwar auf xbox immer noch gemacht werden, muss aber auf ps5 auch. falls die PS5 es nicht könnte, dürfte es auf xbox trotzdem gemacht werden. entscheidend ist hier der satz „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen““.

      • Die Bevorzugung fängt ja schon allein da an, das Sony, durch Kohle, Capcom dazu überredet die Ps5 als Hauptplattform in der Spieleentwicklung zu nehmen. Dadurch wird schon mal gewährleistet, dass es keine grossen technische Unterschiede zwischen beide Versionen geben kann.

        Weiters kann Sony die Hersteller dazu bringen, dass bei künftigen Patches zu erst die Playstation bedacht wird und dann erst die Konkurrenz.

        Solche Dinge sind in der Vergangenheit schon passiert! Damit untergräbt man bewusst den Wettbewerb und wenn man Sony dieses Verhalten auch nachweisen kann, dann wirds richtig teuer!

        • Das man eine Konsole als hauptplattform nutzt war zu 360 und ps3 Zeiten auch nicht anders. Es wurde fast immer die 360 verwendet da sie früher auf Markt war und leichter zu programmieren ist. Mittlerweile ist auch bekannt das Sony mit den dev kits schneller als war Microsoft, also nicht verwunderlich wenn die Ps5 in der Entwicklung als hauptplattform genutzt wird. Nur sollte es stimmen das man einer series x einen 120fpsmodus vorenthält geht das ja natürlich gar nicht.😡😡😡😡 Denke mal das sich nur sehr wenige Entwickler auf solchen Deal einlassen würden. Ich hoffe das jetzt nicht gleich jeder der Meinung ist Sony hat Geld bezahlt wenn ein game mal etwas besser aussieht. Es kann immer noch die Faulheit der Entwickler sein nicht alles aus series x rauszuholen. Kommen bestimmt noch viele Spiele wo series x ihren technischen Vorteil gegenüber der ps5 ausspielt.

      • Es ist eine Limitierung der Xbox

        Denn wenn es möglich ist ein 120 fps patch für die XSX zu bringen aber die Playstation 5 wegen fehlender Leistung dies nicht Schaft.
        Darf die XSX diese nicht bekommen.
        Also was ist daran keine Limitierung ?!?!!!

        • Das stimmt nicht. Das ist mit den „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen“ gemeint. Wenn es die PS5 technisch nicht kann, darf es auf XSX trotzdem kommen, da es ja eine wesentliche Plattformbeschränkung ist.

          • Was ist mit: die PS5 kann technisch 120 fps, macht es aber nicht, weil sonst der Lüfter durchdreht (sie kann ja bekanntlich sehr heiß und laut werden – angeblich). Dann kommt in diesem Fall 120 fps auch nicht auf die XS. Ist jetzt nur ein Beispiel. Beim PC gibts ja sowas auch nicht.

        • Genau, er schreibt doch, der entscheidende Satz ist: „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen“.

        • Nein, das heißt es nicht. Deswegen die Klausel „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen. Das heißt wenn die Xbox das kann, die PS5 aber nicht dürfen sie es trotzdem machen weil dann die Klausel „wesentliche Plattformbeschränkung“ greift, ganz einfach

          • Nehmen wir mal das banale Beispiel „Rocket League“ hier gibt es ein 120fps Patch auf SX aber nicht auf der PS5. Begründung der Entwickler: Der Aufwand auf der PS5 ist zu groß.

            Wenn das Studio also hier den o.g. Vertrag hätte, hätten sie diesen Patch nicht bingen können oder? Denke also das vor allem alte Spiele die Patches bekommen könnten hier benachteiligt sind.

      • Wenn sie es theoretisch auch könnte, warum sollte es dann nicht praktisch umgesetzt werden anstatt andere Plattformen davon abzuhalten????

    • Ok, DAS hatte ich nicht erwartet. Richtig frech, ich werde daher solche Hersteller nicht unterstützen!

    • This is for the investors

    • Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich rechtlich an solche Vertragsteile halten muss.
      Wie bei nem Mietvertrag, da können auch Sachen aufgeführt sein, an die man sich rechtlich gar nicht halten muss und die somit unwirksam sind. Auch wenn man den Vertrag so unterschrieben hat, verpflichtet das nicht zum Einhalten rechtlich ungültiger Punkte.

      • Glaub mal nicht das Sony Verträge mit Mietverträgen zu vergleichen sind.. Sony weiß genau was geht und was nicht dafür haben die hunderte Anwälte und Prokuristen

        • Papier ist geduldig, und auch wenn 1000 Anwälte es schreiben und prüfen heißt das nicht das es trotzdem vor Gericht bestand hätte…

          • Also bei einem solchen Unternehmen kann man zu 99% davon ausgehen das sie Bestand haben oder die andere vertragsseite nicht dagegen vorgehen wird weil es zu teuer und stressig wird

            • Genauso wie die agb von Saturn und Media Markt als Gegenbeispiel so rechtens sind das sie wegen dem Chaos bei der Vorbestellung bei der ps5 von der Verbraucherzentrale verklagt werden (ok die sind kleiner als Sony)… oder diverse andere Firmen oft genug zurecht verklagt werden… solange keiner klagt ist immer alles gut, aber wenn einer den mum und das Geld hat mal gegen etwas vorzugehen wird dann oft verloren… das erste Beispiel mit den Mietverträgen war ganz gut, weil 99% aller Vermieter nehmen Standard Verträge, wo sie nachher gear… sind wenn eine Klausel ungültig ist…

              • Trotzdem wird das rechtens sein weil die sich gerade bei solchen Sachen absichern… Natürlich hast du auch recht das oft genug Firmen das eben nicht machen und dann vor Gericht verlieren

      • Ja aber die Entwickler werden sich ja freiwillig daran halten.. sonst müssten sie ja das Geld an Sony zurückzahlen. Die wurden ja nicht zum Deal mit Sony gezwungen. Die machen das freiwillig und mit voller Absicht.

        • Sowas wie Berufsehre gibt es also nicht mehr? Die wollen nur noch Kohle verdienen und nicht mehr zeigen, was sie können?
          „Du kannst hier Geld verdienen, musst dich aber ab und an mal für uns bücken.“ Nichts anderes ist das.

    • Erinnert mich ein bisschen an „ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“. Bin mal gespannt wie lange das mit dem PS exklusiv noch zieht. Die Xbox Familie wächst und somit auch der Markt.

    • Klingt eher so, als ginge es da um DLCs. Mit den wesentlichen Plattformbeschränkungen ist ja eine enorm interpretierbare Einschränkung drin.

      Und mann, ist die PS5 vielleicht hässlich. Kommt auf dem Foto so richtig zur Geltung.

      • So hässlich ist sie in Natur gar nicht hier bei mir stehen beide friedlich nebeneinander… da auf dem weißen op Tisch im vorstellungsvideo sieht es schlimmer aus als es ist, weil so weiß wie da ist sie gar nicht…

    • Das wäre ein krasser Bitch Move wenn es wahr ist.
      Aber da können bloß die Entwickler geschlossen sagen, ohne uns.

      • aber warum sollten die Entwickler das sagen.. sie werden ja nicht gezwungen sondern machen es wegen dem lieben Geld.

      • Wieso das? Ist Branchenüblich. Macht jedes großes Studio so. Schau dir mal AC Valhalla an. MS hat hier den Marketing Deal in der Tasche und es sieht auf der Series S besser aus, als auf der 5.

    • Ich kann mich da nur wiederholen – die einen arbeiten für ihre Plattform, die anderen gegen andere Plattformen – muss jeder sehen was er wie unterstützen möchte.

    • soll die doch machen wir haben den Game Pass 😛

    • Genau, deswegen der Satz „vorbehaltlich wesentlicher Plattformbeschränkungen „

    • Das bezieht sich auf Features und Content. Das besagt wenn es auf anderen Plattformen HDR gibt muss es das auch auf der Playstation geben, deswegen der Begriff „subject to platform limitations“. Hat nichts damit zu tun das es woanders nicht besser laufen darf, dann müsste die PC Version ja auch so laufen wie die PS5 Version zb

    • Es geht um den direkten Konkurrenten, also die XBox. Finde ich absolut nachvollziehbar, da die PS5 ja schon etwas schwächer ist, aber gleich viel kostet.
      Wenn das stimmt, wäre das aber ein absoluter Dick Move seitens Sony.
      Ich habe beide Konsolen und möchte mir gerne die bessere Version aussuchen können, wenn es ein Spiel auf beiden Plattformen gibt.

    • Die MS Studios müssen sich dann eben besonders anstrengen und zeigen, was die XBox kann.

      • Das sowieso. Unabhängig hiervon. Aber sollte sony wirklich von Entwicklern verlangen ihre Spiele auf stärkeren Plattformen als ihrer nicht besser aussehen zu lassen, wäre das schon ein ekliger Bitch move.

    • Edit: Bin zu spät gewesen. Wurde alles schon gesagt 🙂

      • Mein Kommentar bezüglich des Xbox Vertrages das auf Twitter geleaked wurde, wurde entfernt. Also darf man hier nicht sagen das es andersherum genauso gehandhabt wird

        • Es wurde gelöscht weil du es jetzt schon vier Mal gepostet hast. Und wenn du es jetzt noch einmal postest dann werde ich deinen kompletten Account wegen Spam löschen.

          • Warum wird der Artikel dann nicht einem Update unterzogen das es bei Microsoft genauso ist? Ich spiele hauptsächlich auf der Xbox aber diese Hexenjagd langsam wird lächerlich, da es unser Lager genauso macht, ganz einfach. Warum soll man hier gelöscht werden wenn man etwas über unser Lager sagt, das genau die selbe Herangehensweise wie die Konkurrenz hat??

            • Weil es in dem Artikel um die geleakten Dokumente von Capcom geht und in diesen steht nunmal das drin, was auch hier in den news steht.

              Was du da machst ist pures WhatAboutIsm. So funktionieren Nachrichten nicht.

              Kleines Beispiel:
              In dem Land X herrscht gerade Krieg. Frisch ausgebrochen. Aber in den anderen Ländern ist auch krieg bzw. hier in all diesen Ländern gab es irgendwann mal auch Krieg.

              Sollen so Nachrichten aussehen?

            • Du musst einfach nur einmal ein bisschen Geduld haben, anstatt dich hier anzumelden und immer die gleichen Comments zu posten. Dazu kannst du uns gerne News-Tipps über das Kontaktformular einsenden. So geht es dann auch schnell und so funktioniert das hier!

    • Schwieriges Thema.
      Ich denke die Markting-Deals seitens Xbox werden ähnlich aussehen. Und irgendwie verständlich: Schließlich bezahlt Sony eine Menge Geld um damit zu werben und wie wäre es, wenn dann Resi8 auf einmal in 60FPS RTX, auf der konkurrierenden Plattform, laufen würde. Oder wenn es dann Day1 im Gamepass erscheinen würde. Wäre wohl ein finanzieller Luftschuss.
      Soll aber nicht bedeuten, dass ich es gut finde. Zumindest nicht in Multiplattformtiteln.

    • Man darf nicht vergessen das Sony oder Ms auf Entwickler und Studios zu geht und deals machen möchte oder sogar kaufen und wenn dann die Studios damit einverstanden sind, habe am wenigen Sony und MS die Schuld.

      Leider dreht sich vieles nur noch um Geld.

      • Eigentlich fragen die Entwickler ob sie nicht bitte bitte für sony entwickeln dürfen. Sony kann ihnen dann die auflagen erteilen.

    • Und genau das gleiche wird auch bei MS stehn ist doch ganz normal.

    • Irgendwie kommt mir so etwas, aus der „Spielecomputer Steinzeit“ bekannt vor. Damals ging es um den ATARI XL und den Commodore 64.
      Da hatte mal jemand, den ich auf einer Computermesse kennengelernt hatte, ein Spiel für den ATARI XL, im Auftrag eines Software Herstellers programmiert, als freier Mitarbeiter, das von der Grafik usw. wesentlich besser war als die C64 Version.
      Die Software Firma hatte seine Version nicht angenommen, mit dem Kommentar, dass das nicht für sie möglich wäre, eine Version dieses Spiels zu veröffentlichen, das wesentlich besser wäre als die C64 Version.
      Seine Version wurde dann eingestampft und einige Zeit später, durch eine Version ersetzt, die qualitativ sogar noch etwas schwächer war als die C64 Version.
      Ein ähnliches Problem gab es auch bei einer damaligen großen Computer Zeitschrift, die viele Lösungen für Spiele in ihrer Zeitschrift veröffentlichte.
      Als ich dann festgestellt hatte, dass es bei der ATARI XL Version, deren Lösung identisch mit der C64 Version waren, nach dem letzten Level der C64 Version, noch weitere Level gab und diese weiteren Level mit Lösung an die Zeitschrift, zum veröffentlichen geschickt hatte, wurde das ohne Begründung abgelehnt.
      Hoffen wir mal, dass das nun nicht wieder auf das Gleiche hinaus läuft und ein Konsolenhersteller bestimmen kann, wie die Spiele usw. für die Konkurrenz „auszusehen“ haben.

    • Und wenn er so wäre kann der Entwickler ja sagen, nein die Auflagen liegen uns nicht und gut ist.

      Es gibt immer 2 Seiten einer Medaille.

      Aber bis jetzt sind es wieder mal nur alles Gerüchte.

    • Wundert sich jetzt wirklich noch jemand warum seinerzeit die RESpiele auf der PS4pro besser liefen als auf der XoX?

    • Puls grade auf 180 😡

    • Naja, wenn man technische Parität, bzw. Überlegenheit wünscht, könnte man auch in leistungsfähigere Harware investieren, statt später Geld auf den Tisch zu legen, um Devs und konkurrierende Plattformen zu hindern vorhandenes Potenzial zu nutzen 🤷

      Wäre Microsoft zu XO/PS4 Zeiten ähnlich vorgegangen, hätt’s die 900p Augenkrebs Debatte nie gegeben. Allerdings wär Microsoft dann auch vom öffentlichen Kakasturm davon gefegt worden, wär sowas rausgekommen. Bei Sony wird’s nicht mal ’n Lüftchen geben 😋

      Auf jeden Fall wieder sehr charmant und 4 the players, falls das alles so zutreffen sollte 👍

    • Das sind normale Verträge 😄 braucht keiner puls zu bekommen das steht nix drin was z.b Xbox mit EA auch hat seit sie im Gamepass sind bloß tauchen die Verträge hier nicht auf aber es gibt sie wie auch bei vielen anderen Herstellern

      • blödsinn. Sich einfach hinzustellen und behaupten kann jeder. Liefere lieber mal was, dass deine Aussage auch bestätigt 😎

    • Also da kann ich nur froh sein, dass Bethesda zu Xbox gehört und wir wunderbar optimierte Spiele bekommen. Das nächste Elder Scrolls wird eine Augenweide 🙂

    • Beide Unternehmen geben sich dort die klinke in die Hand!
      Der eine umschreibt es so, der andere so. Am Ende ist das Ergebnis für den Kunden immer das selbe und das meine ich nicht im positiven Sinne. Denn der Fortschritt bleibt dabei auf der Strecke. Der lachende dritte in dem Kampf ist aber der PC, womit sich konsolenhersteller eigentlich nur ins eigene Knie schießen.

      • Das ist echt traurig. Hätte es nicht für möglich gehalten, dass solche Praktiken an den Tag gelegt werden. Weder vom einen, noch vom anderen.
        Und wieder einmal geht des geprotze von einigen wenigen an vielen aus… Was könnte man schon alles machen, wenn man sich nicht gegenseitig die Knüppel in die Beine wirft

    • Finde solche vertraglichen Klauseln einfach absurd. Ganz gleich auf welcher Seite.

      Die Konsolenhersteller sollten es den Entwicklern doch frei lassen, das Maximum aus einer Konsole herauszuholen und dies nicht künstlich zu beschränken.

    • Das ist eine absolute Sauerei von Sony!!! Deswegen nie wieder eine Playstation. Ich fühle mich persönlich in der Xbox Welt deutlich besser aufgehoben.

    • Ich kann es verstehen, wenn Entwickler verlangen, dass ein Spiel bestmöglich auf der eigenen Plattform läuft und nicht als minderwertiger Abklatsch erscheint. Wenn jedoch bewusst auf der anderen Konsole unter den Möglichkeiten laufen soll und auch Zusatzangebote unterbunden werden sollen, ist das für mich Missbrauch der Marktmacht. Ich bin mir nicht mal sicher, ob das in Deutschland nicht eine unzulässige Klausel zulasten Dritter wäre.

      So paradox es auch klingen mag. Microsoft wird immer als der böse gierige Konzern dargestellt. In der Gamingsparte ist ganz klar Sony die dunkle Seite der Macht.

    • Klar will Sony sich damit stärken, aber lächerlicher geht es nicht mehr oder ?
      Die Anti GP Klausel, kann ich ja echt nachvollziehen (das man nicht direkt zur Konkurrenz flüchtet) aber nur weil sie eine schlechtere Konsole haben (und wirklich spürbar ist es bis jetzt ja nicht) solche Wege zu gehen ist schon traurig..

      • Spürbar ist es zwar nicht aber die Xbox series wird ja anscheinend durch playstation ausgebremst. Wo viele die Vermutung haben das kann auch nicht alles sein was die Serie bietet…

        „#PowerYourDreams“

      • Wir wissen ja jetzt warum der Unterschied nicht so spürbar ist 🤭🤭🤭

    • Typischer Sony move…

    • Da kämpfen beide mit harten BAndagen ,ne weisse Weste hat da niemand.

    • Und die PC-Spieler so „Ihr mit eurem Kinderkram, ich starte das game in UHD 8K bei 120 FPS mit alles AN 🙂

      • Also ich bin PC Gamer sowie SX gamer
        Und meine prio liegt definitiv nicht an der Auflösung, sondern nach wie vor an den frames…
        Am PC 2K (ultra) und an der SX 4K (im Vergleich Mittel und hoch)… Nimmt sich insgesamt nicht viel und 60fps „für“ mich total ausreichend, klar am PC ist mehr drin aber schaue auch da das die 60 erreicht werden, wenn mehr geht auch gut 🙃

    • Für den Kunden ist das schon ganz schön mies… Wenn eine Plattform nun mal bessere Möglichkeiten bietet sollte es dem Entwickler auch erlaubt sein, das zu nutzen. Es geht doch um das best mögliche Spieleerlebnis für den Kunden. Ich kann verstehen das man generell verlangt, dass die Features annähernd gleich sein sollten (HDR, RT, FPS,…) Aber wenn nun mal auf einer Plattform RT nur mit 30FPS und auf der anderen mit 60FPS laufen, dann ist das nun mal so… Naja hoffen wir einfach, dass ganz viele Entwickler sich für MS und der Veröffentlichung im GP ab Tag 1 entscheiden 😀

    • Das gleiche bei Activision und call of duty cold war, ein Jahr ist die Hälfte des Spiels Sony exclusive.

      Die Xbox community beinhaltet 50 Mio. Gamer, 50 Millionen Menschen sind eine macht!
      Wenn 50 Mio Menschen Capcom bestreiken, ist der Vertrag mit Sony ganz schnell von Tisch aber wir lassen es mit uns machen.

      Wenn wir als Community zusammenhalten und Firmen für einen solchen Vertrag rügen, würden sie in Zukunft nie wieder so einen Vertrag unterschreiben, egal mit welchem Hersteller. Ob Sony oder Microsoft.
      Es liegt an uns!

    • Sony wird mir immer unsympathischer…

  • Alle Xbox Insider im Alpha- und Alpha Skip Ahead-Ring erhalten auf der Xbox Series X|S einen neuen dynamischen Hintergrund im Dashboard.

    Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

  • In der neuesten Ausgabe der Famitsu wurde bekannt gegeben, dass Tales of Arise am 10. September 2021 veröffentlicht wird.

    Tales of Arise erscheint für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 u […]

    • Der nächste Gamepass Titel 😉

    • Leider rundenbasierten Kämpfe, will ich nicht mehr spielen.

      Sonst sieht es schon sehr gut aus.

      • Du hast Dich verschrieben glaub ich. Du meintest sicher zum Glück Rundenbasierte Kämpfe. xD Seit dem Echtzeit Schrott ist FF jedenfalls tot.

      • Also so lange man wählen kann, ob man sich in den Kampf stürzt oder nicht, bevorzuge ich mittlerweile sogar Rundenkämpfe. Dragon Quest XI hat das z.B. toll hinbekommen.
        Ich hab z.B. Octopath Traveler nach ca. 4 Stunden abgebrochen, da die Zufallskämpfe unerträglich waren und für mich künstliche Spielzeitstreckung sind, gerade wenn im Fall OT inflationär eingesetzt.
        Ganz schlimm wird es dann, wenn Zufallskämpfe und Grind kombiniert wird.
        Dann bin ich komplett raus, selbst wenn die Story ein Meilenstein wäre.

        Zum Spiel selbst:
        Naja, man sieht jetzt (noch) nicht sonderlich viel aber es sieht spaßig aus.
        Tales of Vesperia war einer meiner Überraschungshits, da ich vorher die Serie nicht kannte.
        Auch wenn das Kampfsystem etwas… murksig war mochte ich die Charaktere, Story und die Welt ziemlich gerne.
        Echtzeit wäre auch ok, wenn halbwegs gut umgesetzt(FF15 mochte ich z.B. ganz gerne auch wenn der Rest des Spiels nur Durchschnitt war).

      • Ja man wird in nen Kampf geworfen, aber kann da scheinbar normal kämpfen. Das sieht mir nicht direkt nach dem klassischen langweiligen Rundenkampf aus 🙂

    • Das sieht gut aus. Könnte mir gefallen.

    • Rundenbasierte Kämpfe? Das zweite Video sagt aber was anderes.
      Ich hoffe, der Coop bleibt trotz des neuen Kampfsystems erhalten.
      Längere Videos muss nicht zwingend positiv sein, ich denke bei Tales of aber durchaus an gute Sequenzen. Gameplay sieht okay aus, aber ich kann noch nicht einschätzen, ob wie gut es funktioniert und ob es sich noch nach Tales of anfühlen wird.

      Ich freu mich aber schon richtig drauf 🙂

    • Ja das würde ich mir gefallen lassen wenn es im Gamepass landet. Sieht schon vielversprechend aus.

    • Schade das September so weit weg ist 😅 Ich mag die Tales of Serie sehr. Schaut auch alles schon sehr cool aus. Freu mich drauf 🙂

    • freu mich schon werde es kaufen oder hoffen das es im gamepass kommt ^^

    • Das sieht wirklich garni schlecht aus. Warum hab ich davon noch nix gehört? 😦

    • Ich freue mich darauf

    • Freu mich sehr auf das nächste Tales Game. War enttäuscht, als Arise ohne Angabe eines neuen Releasezeitraums verschoben wurde. Naja, dem ist ja jetzt Abhilfe geschaffen und, als besonderes Leckerli, gibt’s ’ne SX|S Version 😍

    • Ich freu mich schon riesig auf den Teil 😍
      Tales of gehört zu meinen Lieblingsreihen und ist das einzige, das die letzten Jahre regelmäßig auf meinen Sony Konsolen gelaufen ist. Und jetzt kommt auch endlich wieder ein Teil für die Xbox 😀

    • Das wird richtig geil, habe es im Gefühl 😀 Die Tales of reihe ist sowieso großartig und gefällt mir wesentlich besser als FF und Co. Der beste Teil ist immer noch Tales of Vesperia, man hatte ich mich gefreut, als damals auf der E3 die definitv Edition Angekündig wurde 😀 Wird langsam mal Zeit, dass alle Tales of Spiele auf der Xbox landen!

    • Also der Trailer hat mich eher abgeturned 😀

    • Sieht ja ganz spassig aus 🙂

    • sieht gut aus!habe bisher alle tales gespielt,waren echt top!

  • Mehr laden