dayisgone

  • In der 12. Kalenderwoche 2019 sind im Store der Xbox One neue Spiele dazu gekommen. Wir zeigen euch, welche Games im Store KW12 2019 ab sofort zum Download bereit stehen. Wie immer verschaffen wir euch einen […]

    • Power Rangers ist ne Überlegung wert. Aber da das ja nur ein Mobile Port ist (wie ich Dank der XD Community weiß :D) warte ich auf einen Sale 🙂

  • Nach Jahren auf der Straße, in denen Leben und Tod bedroht sind, könnte eine abgelegene Schule endlich die Chance für Clementine sein, ein Zuhause zu finden. Aber es zu schützen bedeutet Opfer. In dieser pac […]

  • Sekiro: Shadows Die Twice erscheint in wenigen Tagen und um die Aufmerksamkeit noch einmal ein wenig zu unterstützen, hat Xbox Spanien diese schicke Xbox One X kreiert. Wie gefällt euch das D […]

    • Endlich mal eine hübsche Konsole 😍😍 dafür würde ich sogar meine gears of war Konsole her geben 🤭

      • Neee, die Gears Konsole doch nicht dafür eintauschen. Diese sieht zwar auch nicht schlecht aus, aber ich glaube Du hast Dir Deine Gears Box lange nicht mehr angeguckt, angehört, gestreichelt,…!

        Finde den Controller auch besser als die Box. Generell könnten sie aber mehr solcher Designs rausbringen!
        Vermutlich kommt zu Gears 5 auch wieder eine im Gears Design, hoffe ich zumindest!!!

    • Der Controller sieht gut aus, die Konsole hätte ich mir auch eher schlichter gewünscht.

    • Das Schwert auf der Konsole ist für meinen Geschmack zu viel.

    • ich find die genial:)

    • Controller Top, die Konsole ist jetzt nicht so meins.

    • Der Controller in Holzoptik ist wirklich sehr cool. Mir gefällt aber auch die Konsole mit Schwert, wobei letzteres auch nerven könnte. Aber ich schätze mal, dass man sowas ja wieder abmontieren könnte, wenn es überhaupt fest angebracht ist.

    • Schade das solche Konsolen bei uns im Lande nicht verkauft werden

    • Die Konsole ist ein Hingucker aber nicht meins! Der Controller sagt mir aber da schon ehr zu, sehr schickes ding.

    • ich finde die designs immer so aufgesetzt, wie draufgeklebt. organisch finde ich das irgendwie nie…

      da war der ansatz der faceplates der 360 um einiges besser, wenn man das konzept als full body gehäuse umgesetzt hätte…

    • Hmm, weiß nicht. Hat was von Touristen Souvenirs.
      Der Controller ist ganz nett.

    • Den Controller ohne die Schrift bitte so als Special Edition auf den Markt bringen MS 🙂

    • Das wäre ja mal ein Hammer Teil. Besonders das Schwert oben, geil.

    • Beides sieht einfach Mega geil aus….bisher die einzige Konsole die ich als Spezial-Edition so nehmen würde!

    • Nice die würde ich auch nehmen definitiv 👍🏻

    • Sieht wirklich klasse aus, dazu würde perfekt passen wenn der Knopf nicht weiß sonder rot leuchten würde wenn die Konsole an ist.

    • das ist mal ein sehr cooles Design, hätte ich gern! nicht nur schön für Fans des Spiels, sondern auch interessant für Japan Fans.
      Und auf das Game freu ich mich tierisch, hoffentlich schlägts heute im Briefkasten ein.

    • Die Optik ist toll, das Schwert würde mich auf Dauer wahrscheinlich stören. Bei Gears 5 gibt das ne Konsole mit blutiger Lancer statt Schwert.

    • Wo darf ich mein Geld dafür hinbringen 😍

      Weiß jemand was der Schriftzug heißt?

    • Den Controller in dem Design dürfen die gerne auch einzeln veröffentlichen. Die Konsole selbst würde ich aber nicht unbedingt als schick bezeichnen.

    • Sieht klasse aus! Den Controller könnten sie ruhig so auf dem Markt werfen. Oder mit der klassischen Atari VCS Holzoptik 😉

    • Alter Wie unglaublich geil. Würde ich mir so direkt holen. Bisher für mich das geilste Design. Wobei ich das Schwert auf Dauer auch nicht bräuchte.

    • Auf Fotos sieht die Fake-Holzoptik ja gut aus, aber ich fürchte, dass das in echt nicht so gut rüberkommt.

      Aber DAS ist für mich eine Special Edition – nicht dieses lieblose „Wir kleben mal eine Druckfolie mit Logo drauf“-Editionen

    • Sieht wirklich sehr sehr geil aus. Bin so Japan Fan und alles was mit Samurai zu tun hat. Sogar ohne die Halterung und dem Schwert würde die Konsole geil aussehen sie wäre dann schlicht und einfach gestaltet und trotzdem nen echter Hingucker! Kenne jemanden der macht auch so was nebenberuflich der hat manchmal auch richtig gute Ideen.

    • Das Ding, ist echt Zucker, schleck 😀
      Solche Arten von Konsolen sollte es auch mal für uns zum kaufen geben..

    • Wirklich sehr schick. So eine würde ich mir auch in die Wohnung stellen, wenn mir das Spiel gefällt. Das was ich bisher von dem Spiel gesehen ist auch echt gut, werde noch schauen ob ich es kaufe. Hatte mit den Dark Souls 1 und 3 wirklich Spaß, bin aber echt schlecht in den Spielen und habe keines beendet. Was aber auch nicht schlimm ist. Habe in 3 immerhin 30 Stunden verbracht bis die Motivation weg war. Sekiro spielt sich wohl schon anders, muss aber noch mehr anschauen.

    • Alter voll heftig. Das ist ein Riesen Design. Vor allem man beachte das Schwert.

    • Ich glaub mit diesem Design würde Sony verlieren 😂😂 die fahren sicher auf so was ab 😀

    • Hammergeiles Design, mehr braucht man dazu nicht sagen.

    • Wow mega geiles Design! Ich denke das mein Wakizashi demnächst einen neuen Platz auf meiner XoneX bekommt 😁

    • Das Schwert muss ja nicht unbedingt sein, aber die Holz-Optik ist schon ziemlich geil.

      Was soll’s, das schicke weiße Design der One S tut es auch. Hoffentlich setzt die nächste Generation wieder auf die blütenweiße Weste.

    • Geiles Design👍

      Ist aber eher was für die Vitrine, da Controller und Konsole garantiert sehr schlecht zu reinigen sind.

    • oha, das Design ist ja richtig schön.

    • Oh wow. Das könnte bisher glaub ich echt das geilste Design sein, welches ich bisher so gesehen habe!

  • Sea of Thieves feiert Geburtstag und bietet euch im Rahmen der Feierlichkeiten spannende neue Inhalte. Für genügend Wind in den Segeln sorgt das Anniversary Update am 30. April – es handelt sich um die bisher umf […]

    • Hab Sea of Thieves noch nie gespielt. Sollte ich irgendwann mal nachholen. Nen Kumpel ist begeistert davon. Hatte aber mal gelesen das gerade am Anfang die Langzeit Motivation nicht sehr hoch war. Deswegen hatte ich es mir damals auch nicht zugelegt.

    • Bin so geflasht von dem Trailer, nur leider muss man jetzt noch 5 Wochen warten ;(

    • Da sollte ich echt mal wieder reinschauen, hatten erst sehr viel Spaß, haben es dann ein paar Monate immer wieder gespielt und dann doch andere kompetitive Spiele. Aber ein goldener Hut hätte schon mal was. Mal schauen ob ich ein paar Kollegen motivieren kann, mit Randoms kann es zwar ok sein, hatte wirklich tolle Fahrten, aber auch echt nervige.

    • Sieht schon cool aus und vor allem ist der Umfang inzwischen doch recht stattlich.

    • „Tall Tales – Shores of Gold (23. April, 18:00 Uhr CET): Lerne mehr über die Tall Tales, Story-Kampagnen, die Du solo oder gemeinsam mit Deiner Crew inmitten der offenen Welt erlebst. Die erste Kampagne Shores of Gold erwartet Dich mit einem epischen Abenteuer rund um Liebe, Verrat und Ehre auf der Suche nach dem sagenumwobenen Gold.“

      Also wenn die Kampagne was taugt und der Umfang stimmt, dann gebe ich SoT nochmal eine Chance.

  • Erst gestern wurde bekannt gegeben, welche Spiele in den nächsten Tagen im Xbox Game Pass Abonnement neu hinzugefügt werden und schon könnt ihr die ersten Downloads anschmeißen.

    Mit dabei sind ab heute What Rem […]

    • Werde Finch mal antesten, Deus Ex habe ich schon länger hier rumliegen, aber bisher keine 5 Stunden gespielt.

    • Edith Finch ist ein ganz wunderbares Spiel. Hat mir damals überaus gut gefallen. Für einen Walking Simulator wirklich großartig.

      Wenn ich mehr Zeit hätte, wäre Deus Ex sicher ganz nett gewesen. Ich glaube das lasse ich direkt links liegen.

    • Deus ex kann man mal antesten. Das andere fand ich bei gronkh schon langweilig.

    • Hm, What remains of Edith Finch könnte ich am Wochenende ja vielleicht noch ausprobieren. Eine Woche GP habe ich ja noch dank euch hier.

    • Und schon ist es am laden. Danke für die Info👍👍👍

    • Deus Ex ist für mich mit ein Highlight dieser Gen, hat mir extrem gut gefallen und wollte ich auch demnächst mal wieder auf der Pro zocken.
      Probier gerne mal die One Version, nur leider fehlt mir da wahrscheinlich der X Patch.

    • Hab noch nicht mal den Deus Ex Vorgänger auf der 360 durchgespielt. Ich fand den FoV irgendwie komisch und konnte mich nicht daran gewöhnen.

    • Ich hoffe Square Enix und Eidos veröffentlichen ein weiteres Deus Ex. Das Setting liebe ich einfach.

    • Habe mir den Gamepass für ein Jahr über cdkeys für ~70€ geholt. Ich finde das Angebot von MS mehr als Fair.
      Besonders Shadow of the TR, Crackdown 3, What Remains of Edith Finch und Hellblade hätte ich mir nie selbst gekauft.
      Besonders Hellblade hat mich überrascht und Shadow of the Tomb Raider ist zwar kein Unacharted macht aber echt Laune.
      Ich finde den Gamepass nach anfänglicher Skepsis echt geil!

    • Also what remains werd ich auch mal antesten. Am we hab ich Zeit. Aber erst kommt Forza Horizon 4…😁

  • Während die Entwickler hart an Cuphead: The Delicious Last Course arbeiten, gab es so viel Zuspruch von den Fans, dass man sich dazu entschieden hat, ein letztes kostenloses Content-Update als kleines Dankeschön z […]

    • Vielleicht bring ich es endlich zu Ende. Hab mitten auf der 2. Insel aufgehört und war seit damals mit anderen Spielen beschäftigt. Ein DLC soll ja auch noch irgendwann kommen.

    • Krass das Microsoft ein Spiel auf der switch veröffentlicht. Als nächstes bitte falbe 1-3 😍😍

    • Ich fand Cuphead so geil dass ich es mir auf der Switch glaube ich nochmal holen werde

    • Man kann dazu erwähnen, dass die Switch Version Xbox live Anbindung hat. 👍😁

      Das Spiel ist perfekt für die Switch.

    • Cuphead ist ein so unglaublich gut gelungenes Spiel. Ich liebe diese Animationen und den Comicstyle einfach. Freu mich sehr auf das Update

    • Geil cuphead auf der Switch. Das Spiel ist perfekt für das kleine Ding 🙂

    • Ori wäre für sie Switch Spieler ein wirklich idealer Kandidat besonders weil es auch richtig gut ist

    • Habe vorhin gegoogelt. Die Rechte an der Marke Cupheads liegen (zumindest aktuell) beim Entwickler.

      Ich kann mir aber trotzdem gut vorstellen, dass bei der Veröffentlichung auf der Switch MS mitschneidet und auch den Segen dazu gegeben hat 😉

    • ich hoffe aber mal das von der scheinbaren collaboration auch die Xbox mal profitiert und auch mal was abbekommt, bisher nehmen die ziemlich viel Sachen von der Xbox und packen sie auf andere Systeme (sei es Switch oder PC), andersrum wäre es auch mal schön.
      Her mit Zelda in 4k!

    • Schade das es mit dem online Coop nichts mehr zu werden scheint

    • Die Anzahl der durch Wurfschaden zerstörten Switches dürfte ja demnächst ansteigen 😀

    • Alles schön und gut. Aber ich will einen Easy Mode 😂

    • Tolles Spiel, bin aber an dem vorletzten Boss, dem mit den Karten gescheitert. Das Spiel war eh schon echt schön, bin gespannt wie die Änderungen aussehen und ein neues Level probiere ich auch sehr gerne.

    • Endlich wieder Cuphead 😄 die 1000/1000 inklusive 0er Erfolge haben soviel Spaß gemacht wie schon lange kein Spiel mehr

    • ich hätte ja immer noch auf Einzug in den Gamepass gehoft, ich warte nochmal die neuen games ab, ansonsten muss ich mir das mal kaufen ^^

    • Microsoft und der Entwickler scheffeln damit mächtig Kohle und über die Hintertür kommt Xbox Live auf eine Nintendohardware.

      Alles gut, aber was bekommen wir Xbox Fans von Nintendo als Gegenzug, dass der Exklusivtitel wegfällt? 🤔

    • Was folgt als nächstes? Ori 1+2 für die Switch? Sorry, aber Geld ist nicht alles im Leben.

      Wenn wir im Gegenzug nichts handfestes von Nintendo bekommen, dann ist das ein sehr einseitiger Deal, von dem Hauptsächlich Nintendo profitiert!

      Da muss jetzt aber Nintendo dafür echt was liefern 🤔

      • Haben sie doch sie haben sich bei Microsoft öffentlich bedankt. Erwartest du jetzt irgendein Nintendo Spiel auf deiner Xbox Konsole? So dumm wird nintendo niemals sein.

        Maximal vielleicht ein Skin für irgendeine Spiel von einen Nintendo Charakter.. microsoft will mit der xcloud auf die Switch deswegen überzeugen Sie Nitendo langsam

        • Mag sein, dass sie dies mit XCloud vorhaben, aber trotzdem darf Microsoft die Xbox als Plattform dadurch auch nicht schwächen.

          Durch einen Release von hochkarätigen Spielen wie Ori und Cupheads auf der Switch wird man auch dafür sorgen, dass Nintendo deutlich mehr Switch Konsolen verkauft.

          Die Frage ist: Will man das? 🤔

          P.s Die Kooperation mit Nintendo scheint Microsoft echt wichtig zu sein! Schauen wir mal, was es dazu auf der E3 zu sehen gibt.

      • Ich denke dafür wird ms eventuell dann die xcloud auf der Switch zulassen
        Und Nintendo deswegen mehr Konsolen verkauft, ist fraglich. Ich denke nämlich nicht, das die ms Games in Zukunft zeitgleich auf der Switch erscheinen

    • Wenn ich mit meinem Xbox Account auf der Switch Cuphead einfach hochladen könnte, wäre das eine feine Sache. Und ein Grund, sich vielleicht doch mal eine Switch zu kaufen.
      Nicht das es genug Gründe für eine Switch gibt, ist schon klasse die Kleine.
      Für Xboxler könnte man die Switch attraktiver machen, schließlich heißt das Motto: Einmal kaufen, überall spielen.

  • Im Microsoft Store ist derzeit NBA 2K Playgrounds 2 kostenlos zum Download für die Xbox One verfügbar.

    Offenbar stehen hier kostenlose Spieltage für das kommende Wochenende bevor. Allerdings scheint man mit de […]

  • Rare feiert heute den ersten Jahrestag von Sea of Thieves mit einem neuen Update.

    Mit dem Update erhält das Piratenspiel unter anderem Maus und Tastatur Unterstützung auf der Xbox One sowie neue Missionen und H […]

  • Ab sofort ist für die Bedrock Version von Minecraft ein neues Update erhältlich.

    Update 1.0 ist auf der Xbox One 163,48 MB groß und enthält hunderte von beseitigten Fehlern.

    Aber auch Neuerungen sind in Min […]

    • Ich warte weiter geduldig aufs Grafikpack 🙂

    • Ich warte auch noch bis ich überhaupt das Game anschmeise .

    • Bis auf das Weizen, gefallen mir die Texturen. Ein kleines Highlight (im wahrsten Sinne) sind die neuen Laternen, die sich mit 8 Eisenklumpen und einer Fackel in der Mitte craften lassen. Insgesamt wirkt Minecraft jetzt etwas hübscher. Auch ein paar Items im Inventar wurden überarbeitet.

    • Mal schauen. Entweder ich verbringe wie anfangs auf dem PC dutzende Stunden total planlos, aber zufrieden damit, mich irgendwo durchzugraben und willkürlichen Quatsch zu bauen, oder die Controller-Steuerung nervt mich und ich hab schnell keine Lust mehr. Aber klasse, dass es in den Game Pass kommt und noch so viele Updates erhält.

  • Das nächste große Update für den Online Modus von Red Dead Redemption 2 plant Rockstar Games derzeit für den späten Frühling. Es wird eine ganze Reihe neuer Verbesserungen und Inhalte bringen, die der Entwi […]

    • Den Singleplayer hab ich richtig gerne gespielt aber der Multiplayer reizt mich leider gar nicht 🤔

    • Die Änderungen mit dem Defensivmodus hört sich ja erstmal sehr gut an! Vor allem, dass man sich dann verteidigen kann. Bin mal vorsichtig zuversichtlich.
      Ansonsten ist es natürlich schade, dass absolut nix für den singleplayer kommt. Keine Verbesserung, keine neuen Features, nix. Der Singleplayer ist ja immerhin der Hauptgrund, warum sich RDR2 so gut verkauft hat …

    • Wieso denn Beta , dachte das läuft schon länger mit dem Online?

    • Wenn die es schaffen das Spiel vom Singleplayer in den Multiplayer zu bringen, würde ich wohl zurückkommen. Der erweiterte Passivmodus ist schon mal eine sehr gute Richtung. Damit haben die mich schon halb gewonnen.

      Jetzt fehlt mehr Content, z.B. Immobilien und mehr Story. Will in Ruhe Zelten, ohne dafür zu blechen.

    • So gut wie der Singleplayer war, der Onlinemodus hat leider überhaupt keinen Reiz für mich :-/

  • Gestern hat Bungie Wartungsarbeiten an den Servern von Destiny 2 vorgenommen und dabei auch gleichzeitig ein Update herausgebracht. Damit wurde unter anderem ein Fehler im Navigator behoben. Denn die dortigen […]

  • Der Entwickler und Publisher Take-Two Interactive hat sich beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) die Rechte am Namen Moonlight Mystery schützen lassen.

    Aus dem Eintrag in der Da […]

  • Auf der Game Developer Conference 2019 zeigte OtherSide Entertainment gestern mit einem Teaser endlich neue Eindrücke zu System Shock 3.

    Wem der kurze Teaser nicht ausreichte, der kann sich jetzt über 20 M […]

  • Abonnenten des Xbox Game Pass können sich in den nächsten Wochen auf einen Nachschub an Spielen einstellen.

    Für März bzw. April 2019 wurden soeben die folgenden Titel angekündigt:
    Weitere Neuerscheinungen im M […]

  • Entwickler Psyonix hat in Zusammenarbeit mit der Major League Baseball das MLB Fan Pack für Rocket League vorgestellt. Mit dem neuen Paket könnt ihr euch ab dem 25. März als euer Lieblingsteam mit einer Vi […]

    • Für Fans bestimmt ganz nett aber nichts was ich kaufen würde. Denke ein Football oder Basketball Pack wäre, auch auf dem internationalen Markt, sinnvoller wenn man schon was mit ner Ami-Sportart macht.

    • Hab mich grade schon über nen richtig cooles MLB-Spiel gefreut, bis ich gelesen habe, dass es nur ein DLC für Rocket League ist😑
      Wünsche mir ein MLB the Show für Xbox. Vielleicht wird es sowas ja irgendwann mal für Xbox geben.

  • Gestern stellte Google mit Stadia seinen Cloud-Streaming-Dienst für Spiele vor. Phil Spencer sah sich die Keynote auf der GDC selbst an und richtete anschließend per E-Mail einige Worte an sein Team.
    „Wir hab […]

    • Ja, ich glaube auch, dass die E3 großartig wird. Ich glaube, das wird die interesanteste Show der letzten Jahre. Neen der xCloud hoffe ich auch auf die Ankündigung der Scarlett Reihe.

    • Leute, die E3 wird mega spannend 😎👍👍👍

      Cant wait 😋

    • Nette Worte von Phil und kein Druck zu spüren in der Mail ! Klasse Phil !

    • Auf die E3 freu ich mich auch schon wieder:) eigentlich hat meiner Meinung die letzten E3 eh MS dominiert

    • Spencer schafft es das ganze sehr sympathisch rüber zubringen. Top. Leider kann ich mich mit der gesamten Cloud Streaming Geschichte null anfreunden. In Deutschland wird es Leitungsbedingt ehe nicht Massenmarkt tauglich, zum Glück. Ich bezweifle nämlich stark das ich in den nächsten 5 Jahren die Grafikqualität und geringe Ein und Ausgabeverzögerung uber streaming bekomme die ich aktuell ohne habe.

      • Bei Microsoft hat man einfach das Gefühl, dass sie in den letzten Jahren einfach ihre Hausaufgaben gemacht haben und damit meine ich nicht nur die One X und Game Pass.

        Die Studios und Marken (Hell Blade, State of Decay, Other Worlds, KI,..) die Microsoft in den letzten Jahren gekauft hat, kann Google schon mal nicht wegschnappen 😉

      • Na ja…bis zur E3 wird 5G ja wohl an den Start gehen. Und ich denke, dass der Netzausbau da ziemlich flink vonstatten geht.

        Ich freue mich jedenfalls schon auf die ersten Early Adopter Angebote für 5G – bin jedenfalls bereit, diesen Sommer wieder ein frisches Handy zu kaufen :-D.

        • Das kannst du gleich abhaken mit 5G flächendeckend. Alleine die ganzen Funkmasten die man zusätzlich noch aufstellen muss. Die mag nämlich nicht jeder. Meine Eltern haben z.B. einen auf dem Dach. Und einmal ist eine Frau gekommen und hat meine Mum beschimpft und gemeint ihre Tochter hat Krebs wegen dem Funkmasten…

          • Na ja. Für ca. 90% meiner Lebenszeit – die ich mitten in einer deutschen Millionenstadt verbringe – rechne ich da schon mit kompletter Abdeckung:-)

      • Ich bin da auch raus, mit Downloads via Gamepass kann ich mich noch anfreunden. Aber wenn ich will bei bestimmten Games immer eine Retail Version Zuhause haben und ich hoffe dass das in Zukunft nicht so schnell verschwindet.

    • Und doch frage ich mich, wie man die Summe an Latenzen minimieren will…

      Rechenzentrum -> Provider -> Kunde -> hausinternes Kundennetzwerk -> Endgerät -> Bildanzeiger -> Eingabegerät – UND WIEDER ZURÜCK

      • Ja, verstehen kann ich die Frage ja. Die Antwort darauf kann nur sein:

        Komischerweise scheinen da Google und MS gerade ziemlich gut eine Lösung gefunden zu haben.

        Und offensichtlich sind die von Dir beschriebenen Latenzen für Leute, die kompetitiv MP spielen, kein Problem. Die zocken ja alle nicht nur auf LAN-Parties.

      • So läuft es doch jetzt auch schon wenn du z.B. einen Onlinen Shooter spielst und das funktioniert ja auch. Dadurch dass das Spiel in die Cloud ausgelagert wird, sind es nur deutlich mehr Daten die zeitgleich übertragen werden, aber der Weg ist der Gleiche. Man darf auch nicht vergessen, dass Googles Server ziemlich dicht verteilt und somit für die Meisten gut erreichbar sein dürften. Das wird auch nochmal ein großer Vorteil sein.

    • Ich bin so gespannt auf die E3.😎👍

    • Wie viele hier ja schon gesagt haben. Die diesjährige E3 wird sehr sehr aufregend, es wird sich einiges ändern in der Branche und neben all den spannenden Hardware / Streaming Ankündigungen kommen ja auch noch viele spannende Spiele ans Licht. Und um die geht es ja eigentlich

    • Ich bin von der Stadia Vorstellung extrem beeindruckt. Da sind features bei, die selbst MS nicht auf dem Schirm hatte. Alleine die Sache mit dem Controller und der direkten Wlan Verbindung. Das müsste doch einen großen Vorteil bzgl. der Latenz bringen und gerade beim streamen ist jeder noch so kleine Vorteil erwünscht.

    • Also von der neuen Konsole erwarte ich, dass es sehr schnell ist; 4k60fps und grafikeinstellung auf höchste Stufe.

    • Ich finde es geil wie andere Magazine, MS als Verlierer sehen. Stadia wird keine Konsole und MS ist zu wenig vertreten im PC Bereich.

    • Oh mann, noch 3 Monate bis zur E3, oder? Ich bin echt gespannt…

    • Es kommt nun allerdings noch ein vierter Wettbewerber dazu der zudem mit ordentlich Kohle ausgestattet ist. MS hat ja scheinbar die Zeichen der Zeit früh genug erkannt und positioniert sich entsprechend. Ich glaube das einer in der nächsten Generation einer die Segel streichen wird. Ähnlich Sega damals.

    • Der Preis wird wahrscheinlich sehr entscheidend sein. Bin auf die Preismodelle gespannt.

      Ich mag die Community auf der Xbox und ich bin froh, dass neue Ideen durch Google und Amazon auf dem Markt kommen.

      Bin gespannt.
      Sony wird es ohne ernome Serverkapazitäten sehr schwer haben.

    • Gib Gas Phil! Du machst einen guten Job bei MS. 👌 ich mag den Typ! Ich mag Xbox! Ich bleibe positiv was die Zukunft bringt!

    • Ich denke auch das Sony oder Nintendo im Konsolensektor in nicht allzu ferner Zukunft die Koffer packen werden.

      Wird es Sony sein, nach dem Megaerfolg der PS4? Oder Nintendo, die zwar mit der Switch kommerziell gut da stehen, jedoch von Online Service nichts verstehen. Bei Nintendo ist die Frage wie lange ihre Schiene der Family Unterhaltung, mit schwacher Technik und null Online Features, noch halten kann.

      Microsoft wird jedenfalls extrem loslegen. Davon gehe ich aus.

      • Bei Nintendo bin ich teilweise ganz froh, dass die so rückständig sind. Kaum Microtransaktionen und einfache Bedienung sind echt kinderfreundlicher.

    • Das beste an der neuen ‚Konsole‘ ist das Statement von Phil Spencer.

      Google bleibt meine Suchmaschine und mein Navigator. That’s it.

    • Ich bin sehr gespannt auf die E3. Nach dieser fetten Ansage seitens Google, ist Microsoft meiner Meinung nach schon so gut wie gezwungen genaue Infos zur neuen Gen und zu Project xCloud rauszuhauen. Das Preis/Leistungsverhältnis wird im kommenden Wettbewerb auch ne große Rolle spielen. Wie heißt es so schön? Konkurrenz belebt das Geschäft und Google könnte wirklich ein gefährlicher Konkurrent werden. Wie wohl Sony reagieren wird? Können die überhaupt anständig reagieren wenn sie nicht auf der E3 vertreten sind? Aber dann muss man wiederum Bedenken dass dieses Staidia wohl auch noch in ferner Zukunft liegt und auch etwas zu gut in meinen Ohren klingt.

      • So interessant sich das Modell von Google auch anhört, wenn ich nur annähernd dieselbe Leistung auf den neuen Konsolen ohne permanent Internet bekomme, dann bleibe ich gerne bei den stationären Konsolen! 😎

        Stadia bietet 10 Terraflops Rechenleistung? Das wird mir die nächste Xbox auch bieten. Kein Grund jetzt deswegen in einen Hype zu verfallen..

        Und auch kein Grund deswegen umzuziehen, nur damit ich die nötige Internetverbindung dafür bekomme…

        Sorry

    • But can it run Crysis?

      Das wäre Marketingtechnisch DIE Chance gewesen! Aber nein… 😉😆

    • Ich bin richtig gespannt was daraus wird.
      Nur das Controller Layout ist totaler Mist.
      2 innen liegende Sticks machen mich aggressiv XD

    • In einem hat der Phil ja recht – es bestätigt, dass der eingeschlagene Weg nicht total falsch ist. Da MS aber auf jeden Fall auf Konsole setzt, und das Konzept nur nebenbei anbietet, sehe ich das entspannt wie andere digitale Angebote. Die einen hören Spotify und streamen Netflix, andere setzen auf Amazon und … naja, Amazon. Jeder wird sich seine Nische suchen und finden.

    • Da ich heute schon gelesen habe, das stadia in Österreich nicht verfügbar sein wird.

      Und auch in anderen ländern aufgrund der Internet Bandbreite nicht die volle 4k Leistubg zustande kommt.

      Bleibt für mich die frage, wie sich hier dann Stadia weiterentwickelt vor allem mit exklusiv Content

    • Liest sich so, als ob Phil nicht wirklich beeindruckt von Gogles Stadia ist. Ich glaube sogar, dass er sich entspannen kann. Google hat bislang keinen Grund geliefert, warum Spieler Stadia nutzen sollten.

      Mit der zweigleisigen Strategie, echte Konsole und X-Cloud, ist MS imho sehr viel besser aufgestellt!

    • Hab heute früh was von der Stadia gesehen sieht nice aus aber naja haut mich jetzt nicht vom hocker. Schwachpunkt ist der Input Lag durch die Bandbreite. Früh Profis schon ein Hindernis. Haben muss ich das Ding nicht. Zumal ich mit PC und Xbox maximal ausgelastet bin. Mein Sohn will noch ne Switch haben dann sind 3 Sachen im Haushalt ich bin froh wenn ich zu einer komme.

    • Wenn sich jetzt noch Google exklusiv Sega angelt und mit ordentlich Kohle eine neue Sega Konsole powered by Google raus haut, dann haben sie mich sowas von an den Eiern.

      Ansonsten werde ich erstmal schauen ob das mehr als ein Fliegenschiss wird. Wäre nicht das erste Google-Project was scheitert.

    • Ist für Deutschland aufgrund des miesen Netzausbaus eh vollkommen uninteressant…

    • aber dennoch sind das alles ganz gute Alternativen finde ich. Würde nie auf Konsole verzichten, aber wenn man das ein oder andere PC Spiel so mitnehmen kann, zb. Forest oder so Strategie Spiele (ANNO!!), finde ich diese Streaming Möglichkeit eigentlich nice. Und ob Google, MS oder sonst wer, Konkurrenz treibt an und ist immer gut!

    • Das Stadia Konzept sieht gut aus, aber ob auch mit den 4K versprechen halten können, würde man abwarten. Und zum Preis und Multiplayer haben die auch noch nichts gesagt.

      Die Nutzung des Projekt XCloud soll ja angeblich mit einer einfachen 10000 Internetleitung laufen.

      Warten wir mal ab was besser läuft…

    • MS ist doch in einer viel besseren Position. Sie haben ihre Stammkundschaft, sie lassen ihren Kunden die Wahl ob Streaming oder doch lieber noch eine normale Konsole, gerade im Hinblick auf die Bandbreite in Entwicklungsländern wie Deutschland ^^ und sind dadurch besser aufgestellt für die Zukunft. Es wird nichts halbgares geliefert was nur ein kleiner Teil der Community eingeschränkt erhält und doch arbeitet man auf den Google Weg hin.

    • Das die Google Server schnell und gut zu erreichen sind, merkt man doch schon auf seiner Xbox. Der belesene Dynasty User hat schließlich sein Netzwerk Gateaway (oder so ähnlich) geändert, um auf die volle Download Geschwindigkeit zu kommen.
      Spricht jetzt nicht gerade für die Microsoft Server, oder wo klinkt sich die Box ein, wenn man alles auf automatisch stellt?

      Hat bestimmt auch gar nichts mit der Xcloud zu tun, will hier ja nicht unnötig schwarz malen. Jedenfalls hat Google gestern gut einen raus gehauen, wenn es denn alles so funktioniert wie gezeigt. Erst mal abwarten, schließlich war die Google Brille auch mal das große Wunder für die Massen. Für mehr als 3 Nerds hat es dann doch nicht gereicht.
      Aber alleine die Vorstellung, 4k nativ/60fps ohne Input Lag, ohne Konsole, mit dem Controller seiner Wahl ist doch total schräg.

      Eigentlich halte ich vom Games Streaming gar nichts, wie gefühlt 90% der Zocker.
      Aber seit gestern sehe ich das etwas anders, die erwähnten 10,8TFPS Stream Rechenleistung lassen aufhorchen! Wo kommen die überhaupt her?
      Ist ja auch egal, die E3 wird mega spannend, vielleicht sogar die beste E3 aller Zeiten, @Rikibu 😁

    • 10 Terraflops? Ich bin beeindruckt *Nicht*

      Und weisst du auch warum? Weil Xbox Two und Ps5 das 2020 auch drauf haben werden. Ende 2020 stelle ich mir eine der beiden unter den Fernseher, hänge sie mit HDMI an meinen TV an und gut ist 😎 schnelle Internetverbindung? Latenzen? Juckt mich dann nicht die Bohne.

      Sorry, but I am not hypt yet!

      Da ist Microsoft schon wesentlich besser aufgestellt. Auf 2 Beinen steht man bekanntlich sicherer als auf einem 😉

    • Spiele Streaming juckt mich recht wenig bin eher der Konsolen Typ. Aber wenn MS nicht nur die Spiele streamen würde sondern gleich das gesamte Xone Dashboard und man es auf Handy, Tablet, Fernseher usw. streamt und man nur einen Xone Controller und sein Account benötigt damit es wie auf einer stationären Konsole funktioniert, dann wäre ich in Zukunft dabei. Also das alles so bleibt wie es ist, man aber anstatt der Konsole vieleicht nur ein USB Stick braucht oder für Smartphones eben direkt das gesamte Dashboard samt alle Spiele die man besitzt streamt. Schließlich geht es mir nicht nur ums zocken, sondern auch um mein Profil, Erfolge, Freunde usw.

  • Codemasters hat das erste Update für DiRT Rally 2.0 seit dem Launch des Rennspiels veröffentlicht.

    Das Update sorgt unter anderem für eine verbesserte Stabilität in allen Modi, die beiden Fahrzeuge Citroen C3 […]

    • Sehr gut. Wurde auch Zeit. Sind aber noch andere Erfolge betroffen die nicht freigeschaltet werden können. Naja, Maybe nächstes mal.

    • Ist es denn überhaupt gut geworden , war vom anderen Teil ziemlich enttäuscht !

    • hier fehlt noch folgende 2 Aussagen.

      – Am FFB wird weiterhin dran gearbeitet.
      – Es gibt keine DLC Paywall im MP… wenn der Host Monte Carlo z.B. wählt können alle die Strecke fahren, auch die Leute die den DLC nicht gekauft haben.

      Ka warum das hier nicht erwähnt wird^^

      Lg Eru

    • ich find das spiel echt schlecht , hab es zurück gegeben ….

  • Mit einem Brief wendet sich Casey Hudson, General Manager bei BioWare, an die Community von Anthem. Im Brief spricht Hudson über den Launch des Actionspiels und das der Entwickler über den misslungenen Start s […]

    • Ein 60€ dlc? :p

      • Ja.Dass ist echt eine Frechheit ,dass die DLCs bei Anthem kostenlos angeboten werden.😂Die sollten sich dass vielleicht lieber von der Konkurrenz abgucken.Für DLCs zu bezahlen und die Community zu trennen ist doch viel cooler.😂😂😂😱🙊🍻

    • aha, man sieht ein, quasi Erwartungen und versprechen nicht eingehalten zu haben und was macht man? man verspricht wieder was…

      das ist marketing at its worst…

      • Das ist halt die Sache um weiterhin die Gamer an das Game zu „binden“ und andere dazuzugewinnen.
        Einfach in ausschau halten, dass man noch gar nicht alles abgelifert habe und das Spiel sich weiterentwickeln wird.
        Das ist halt die Sache. Will man ein fertiges Spiel haben (und warten müssen) oder eins das sich im Laufe der Zeit erst verbessert?

      • Das dachte ich aber auch gerade.

        Immer dieses hinhalten. Ist ja echt in Mode.

        • so lange es der Kunde mitmacht?

          ich find ja schon schwierig, Vollpreis für ein Produkt zu verlangen, das quasi inhalltich nicht final ist…

          bei nem Abospiel hätte ich nicht mal das Problem, dass sich Inhalte erweitern, aber eine early access zum full price fühlt sich einfach falsch an…

          hat man dann aber einmal die Kunden verloren, weil man sie enttäuscht hat, dürfte doch egal sein, was man ihnen mit Zukunftsmusik, dessen Melodie und Text man nicht kennt, in Aussicht stellt…

          Da bin ich ganz froh drum, dass mich diese ewig gleichen Lootshooter null packen – will nicht ständig die selben Level spielen, nur um dann ein Rubbellos einzulsen, bei dem ich eigentlich mathematisch eher ne Niete ziehe als nen Hauptgewinn.

          dafür hab ich irgendwie keine Ausdauer.

    • Naja um da noch was zu retten muss das ganze Fort ding über den haufen geworfen werden. Was sich anfangs noch ganz nett anfühlte wird bei der belanglosen Story einfach nur zur unnötigen qual. Immer wieder durch die gegend schleichen und Missionen annehmen. Zurück zum Anzug schleichen in der leblosen welt voller stummer npc´s… hätten sie sich sparen können.

    • Ich habe das Spiel noch nicht aufgegeben, aber mache grade trotzdem ne Pause von Anthem. Bis die Entwickler einigermaßen das umsetzen was sie sich vorgenommen haben, wird es sicher locker bis Ende Mai dauern und selbst da schwingt viel Optimismus meinerseits mit.

      • so habe ich das bei The Division gemacht. Und da hat das gut funktioniert, die haben das Ruder noch rumgerissen und sowohl am Balancing als auch an den Inhalten gefeilt, so dass ich nach längerer Pause wieder in das verschneite NewYork zurückgekehrt bin.
        Den Anthem-Entwicklern ist daran gelegen, dass das Spiel langfristig bei Laune hält, insofern wäre ich optimistisch, dass viel verbessert wird.

    • Ich hole es mir irgendwann… im Sale 😉

    • Anthem werde ich nächstes Jahr günstig kaufen und hoffentlich dann ein geiles Spiel haben.

    • Macht auch noch nach 150 Std noch immer spass mit meinem Kumpel rumzuballern.

      Soll aber nicht bedeuten das es perfekt ist.
      Definitiv ausbaufähig und es gehört einiges gefixt.
      Hab bis jetzt nur Ranger gespielt, der ist seid gestern bis auf das Bollwerk komplett legendär unterwegs. Werde jetzt langsam eine andere Klasse angehen solang es Spass macht.

      Für alle dies gerne spielen, viel Spaß

    • Wenn das Beste erst noch kommt, dann kaufe ich es vielleicht irgendwann mal. Bis dahin hoffe ich für die Käufer, dass es mit Anthem nicht wie mit Andromeda endet.

    • Die Mitleidsnummer funktioniert bei mir. Ich kaufe den Entwicklern das meist ab. Die tun mir einfach nur leid. Anthem hätte viel werden können, war lange Feuer & Flamme, habe nach der Beta aber schließlich eingesehen, dass es vorerst nichts für mich ist. Echt schade.

    • Ich geb hier Recht: Das Spiel ist im Kern wirklich gut! Aber es sind halt die vielen kleinen Dinge die hier und da den Spielspaß mindern.

      Mit Division 2 habe ich eh erstmal ein anderes Game was ich spielen werde. Sobald ich damit durch bin geh ich wieder zu Anthem. Anthem war bei mir sowieso nur ein Lückenfüller bis Division 2 raus ist. Trotzdem find ich das Spiel echt gelungen. Trotz allem war es kein Fehlkauf ich hatte bereits einige Stunden viel Spaß damit. Hoffe das es aber besser wird und BioWare ihr Wort hält. Es ist noch einiges drin hier.

    • Die sollen mal die Grafik von der E3 erreichen, dann kauft die Kundschaft auch , war doch angeblich eine Xbox One X Grafikdemo !

      • Das glaube ich nicht. An der tollsten Grafik hat man sich schnell satt gesehen, wenn zu wenig Content und Motivation (Lootqali- und quantität, interessante Raids) da ist. Die Kundschaft erreichen sie nur langfristig über Anreize im Endgame.

    • Ja das stimmt @scott75. Diese Downgrades sind für mich ne absolute Frechheit.

      • Was bringt die tollste Grafik wenn nichts zu tun ist. Division 2 z.B. schaut supergeil aus und hat Content bis zum umfallen, und das schon von Anfang an.

        • Ubisoft hat auch aus den Division1-Fehlern gelernt und dementsprechend Erfahrung. Anthem muss halt den Division1-„Turn“ schaffen indem auf die Comunity gehört und es weiter entwickelt wird. Und das scheint ja in Casey Hudsons Sinn zu sein.

          • Na auf jeden Fall. Anthem ist kein schlechtes Spiel. Wünsche Anthem das sie einen guten Turn hinkriegen. Momentan ist es auf Halde gelegt, aber ich werde es wieder spielen wenn mehr Content vorhanden ist.

      • Ist doch schon immer so, dass Messetrailer von dem Endprodukt abweichen

    • Anthem ist ja kein schlechtes Spiel. Gerade die Story kann man gut durchspielen und dann ein bisschen die Strongholds grinden. Aber sind wir ehrlich. Das ist viel zu wenig. 3 Strongholds als endgame? Und jeden hat man in 20min durch? So toll das Gameplay an sich war, nachdem Division rauskam bin ich fertig mit dem Spiel und wenn ich einmal weg bin kehre ich eigentlich nicht wieder zurück… Sorry Bioware, zu wenig und zu spät

      • Ich war nicht fertig mit Division (nach release nur bis Level 15 gespielt) und bin erst mit Patch 1.4 (über ein Jahr später) wieder zurück gekehrt – lohnt sich!

    • Witzig, ich war schon von der Demo enttäuscht, den Launch musste ich nicht einmal abwarten. 😉

      Scherz beiseite, sollte es irgendwann verramscht werden, steig ich vielleicht auch mal ein.

    • Vielleicht sollte man auch auf den Rest der Community hören, der nicht gerade Lootshooter abfeiern, die dafür sind das sie wieder Zeit in Projekte stecken für die sie bekannt waren und das heißt Story.

    • Vielleicht lieber doch nicht.

    • Grafik ist halt nicht alles.

    • „aber wir hatten auch eine Reihe von Problemen, die sich erst zeigten, als wir im Bereich von Millionen von Spielern operierten“
      Sieht aus als ob die nichts gelernt haben.

  • Mehr laden