dayisgone

  • Sowohl die PlayStation 5 als auch Xbox Scarlett werden als Next-Gen Konsolen die Abwärtskompatibilität unterstützen. Im Falle von Microsoft sind das dann sogar vier Konsolengenerationen.

    Strauss Zelnick, CEO vo […]

    • Also ich zieh die alten Filme jederzeit diesem politisch korrekt diversen Mainstream CGI Einheitsbrei vor das diese sogenannte Film Generation, tut mir leid aber wer Transformers als Meilenstein des Kinos bezeichnet hat keine Ahnung von der Materie, prägt und im Sinne der Politik formt. Kino war einmal so viel mehr.

      • Welche News hast du denn gelesen? Jedenfalls nicht diese hier ^^

        • Doch diese hier, du aber nicht. Und ich beziehe mich hier drauf:

          Es scheint so, als würden wir es wahrscheinlich tun, so wie ein ganzer Haufen alter Schwarzweißfilme irgendwann coloriert wurde, oder man kann alte Filme jetzt wirklich leicht finden, wegen all der Streaming-Dienste, die es gibt. Und man konnte sie vor 20 Jahren nicht annähernd so leicht finden. Aber auf der anderen Seite, außer man ist ein Filmfan im Extremfall, wie viele alte Filme schaut man sich an?“

    • Ja Recht hat der man. Wenn ich überlege wieviele Spiele ich Abwärtskompatibekl gespielt habe und wieviele es gibt hat sich es nicht gelohnt für mich die Games abwärtskompatibel zu machen aber Marketingtechnisch ist es super und auch ich mag das Gefühl die Möglichkeit zu haben wenn ich will.

    • Er möchte nur sicher stellen, dass man ein „Remaster“ neu kaufen kann.

    • ich bin eher der Meinung, dass die AK zum Start einer neuen Generation einen höheren Wert hat, der dann aber je länger eine Gen andauert immer geringer und geringer wird.

      Anfangs ist es doch toll, zu wissen, dass man all die geliebten old gen spiele auch auf der neuen Gen zocken kann – je mehr Blockbuster dann aber für die next Gen rauskommen, desto unwichtiger wird auch die AK

      ich persönlich hab sie auf der xbox nur in ganz wenigen Einzelfällen genutzt – beeindruckend und als einen großen Mehrwert empfand ich aber die Spiele, die einen xbox one X Patch erhalten hatten und in 4k dann nochmal deutlich besser aussahen als die originale

    • Klar ärgert ihn diese, den er will alle Spiele doppelt und dreifach als Remaster verkaufen.

      Die AK bereitet keinem Kunden Schmerzen selbst wenn er sie nicht nutzt – Er hat aber die Wahl und diese Wahl will man dem Kunden nicht zugestehen, weil man Geld generieren will.

      Die planen doch schon RDR2 usw. Remaster für PS5 und Scarlett um nochmal zu kassieren. Wer als Spieler gegen ein kostenloses Geld-sparendes Feature redet, auch wenn man es nicht oder selten nutzt peilt in meinen Augen im Leben so einiges nicht und ist nur zu gerne der ausgenommene verarschte Kunde.

      • und dann läuft daselbe Spiel auf der Scarlett noch dazu von Haus aus flüssiger? Klar, dass das Take 2 nicht passt!

        Böse neue Hardware!! 😉

      • Kann er doch trotzdem machen … und die games werden auch noch gekauft

        Siehe zb Borderlands remastered 😀

    • Natürlich mag der keine Abwärtskompatibelität, denn so kann er nicht mit RDR 2 doppelt (scarlett) und dreifach (PC) abkassieren wie er es mit GTA5 machte

      • … Nachdem die Verkaufszahlen von GTA5 auf 360/PS3 vorher mit Aussagen wie einer garantierten Ablehnung einer XO/PS4-Version in die Höhe getrieben wurden.
        Eine der dreistesten Aktionen in der Richtung und keiner hat sich beschwert weil sie ja Götterstatus haben.

    • Es muss ja auch nicht jeder, der seine Meinung sagt, damit einen schlüssigen Punkt verfolgen und trotzdem kann sie toleriert werden.
      Kurz gesagt, schön das es seine Meinung ist.
      Daran das Sony jetzt für die neue Generation diesen Punkt mit als Feature ihrer Konsole aufgenommen hat und Microsoft nicht damit aufhört spricht eine ganz andere Sprache und ich begrüße dieses Feature ungemein.
      Der Filmvergleich hinkt auch, da die „alten“ Spiele teilweise richtig gut aussehen und besser laufen und somit mehr Spaß machen als früher…siehe aktuell Splinter Cell.

    • Relevant oder unrelevant ist doch lachs… die hauptsache ist, ICH habe die Wahl!

    • Jaja es ist nicht relevant, deswegen gibt’s in letzter Zeit auch soviele „Remaster“ alter Spiele 🙂

    • Für mich als Neueinsteiger ist die Kompatibilität super. So habe ich eine viele größere Auswahl und kann auch Vorgänger von aktuellen games noch nachholen. Ein Grund warum ich eine xbox und keine ps habe.

    • AĶ, und dann noch „alle Generationen“ auf einer Konsole ist für mich einfach ein wahr gewordener Traum. Auch wenn ich nicht täglich Bock auf „altes Zeug“ habe, so ist es einfach schön zu wissen, das man nicht nur „Plastik Schrott“ auf dem Dachboden gebunkert hat.

      Ich glaube die Branche vergisst die alten Zocker ganz gerne.
      Die freuen sich, das sie ihre alten Schätze ab und an mal auf dem modernen 4K TV zocken können, ohne abenteuerliche Scart-RGB-HDMI Adapter Kombinationen.
      Von den Verbesserungen der Games fang ich erst gar nicht an, aber u.a. Fallout 3, Read Dead Redemption sind einfach super klasse geworden.
      Schön das Microsoft und Sony diesen Kundenservice fest im Programm haben.
      Gerade Sonys VR wäre doch extremst ärgerlich, wenn wieder alles im Karton in den Keller gepackt wird, und alles muss neu gekauft werden.

      Je mehr ich schreibe, desto bekloppter kommt mir die Aussage vom Nimm 2 Chef vor.
      Die Kids sind doch heute alle Grün und Öko und Friday för Future usw.
      Also ist Nachhaltigkeit angesagt, Peripherie wie Pads, Lenkräder, und natürlich Game Discs sind wieder zu verwerten, und das sogar mit Freude😁

    • Also was Filme angeht hab ich immer noch Bock auf City Cobra, Phantom Kommando, Bloodsport, die alten King Kong Filme uvm. Diese alten Filme haben einfach ihren eigenen Charme. Bin Filmsammler.
      Genauso ist es mit Spiele. Spiele immer noch gern Xbox und Xbox 360 Spiele.
      Ja ich gehöre definitiv zu denen dazu die es gern nutzen.
      Ich finde es super das uns die Möglichkeit gegeben wird. Deswegen finde ich seine Aussage total sinnlos. Kommt bestimmt besser an wie er glaubt.

      • Nee, also Bloodsport kommt heute nur noch extrem trashig rüber😁

        • Ne find ich gar nicht😂😂😂
          Finde der Film ist echt extrem gut gealtert. Die Kampfszenen sind genial, der Humor passt. Der Soundtrack. Besonders wenn der Kumite Song läuft, krieg da immer noch Gänsehaut😂
          Einer meiner großen Klassiker.

      • Es gibt Spiele die wegen der Technik sehr schlecht gealtert sind und das sind die meisten Pixelspiele (Ausnahme Super Mario 3) und die Ersten 3D Spiele. Bei Egoshooter ganz schlimm die Protagonisten und Animationen.

        Aufwändige 360 Spiele sind teilweise ganz gut gealternd und Indiegames sind sogar teilweise zeitlos, wenn sie gut gemacht sind!

        Ist halt meine Meinung!

      • @Robilein Habe viele alte Filme auf BD. Bud Spencer Filme sowieso. Und viele alte Spiele von der 360 und die Konsolen selber, auch die Erste Xbox. Von daher schließe ich mich deiner aussage an. Mir gefallen auch die älteren Sachen mehr. Spiele manche auch mehrmals durch. Habe zurzeit wieder Bock auf GTA IV (sogar extra Digital gekauft, ist doch ganz praktisch, obwohl ich es auf Disc habe). Solche Spiele kann man immer wieder spielen.

    • Die Next Gen wirkt doch mittlerweile eher wie ein Hardwareupgrade für ein bestehendes Ökosystem anstatt einem Sprung von einer Konsole auf eine fast komplett andere (neuer Look, Oberfläche, Controller, Features, etc.)
      Also ich würde Xbox One Games auf der Scarlett nicht als abwärtskompatibel bezeichnen, wirkt eher wie alte Games auf nem neuen PC, also eher schon fast ein MUSS, dass das funktioniert.
      Ob man wirklich noch Jahrelang in der Zukunft Xbox 360 und Xbox mitschleppen wird, wird man sehen, aber aktuell eigentlich ganz cool, dass es geht.

    • Bei dem Thema fällt mir ein…ach würde MS doch endlich mal die Kinect Games mit richtiger AK versorgen. Oder die Lips Mikros auf der One-Plattform unterstützen.

      Dann kann die 360 endlich in den Keller 😁

    • Ich kann mich euch nur anschließen! Ich finde es auch fantastisch, dass ich meinen bisherigen Spiele weiterhin auf der neuen Generation spielen kann. So bekomme ich wenigstens auch keinen Stress. Habe schließlich beim Sale oft zugeschlagen, wenn gute 360 Titel in Angebot waren. Und ich glaube nicht, dass ich es schaffe bis zum Release von Scarlett diese Titel alle durchzuspielen. Und alte Filme sind fantastisch bis hin zu Hitchcock.

    • Ich mag AK auch. Vor allem wenn ich Games der One dann noch weiter spielen kann, ist einfach zuviel Material derzeit 😃

    • Ich bin zwar kein Fan von ihm, aber er hat in allen Punkten recht.

    • Ahhh ja und warum gibt’s dann so viele Remaster die würden auch dann keine Rolle Spielen nur Manager Gelaber ist das , natürlich Spiele ich gerne mal alte sachen aber auch nicht immer. Ich finde das von MS gut und denke die Verkaufzahlen passen sonst würden sie das nicht machen, da auch hier die Preisse doch auch Hoch sind und Fans und Nostalgie Freaks kaufen das egal was es kostet 🖒

    • Er hat schon absolut Recht. Ich bin selber Fan der AK und freu mich über jedes neue verfügbare Spiel welches ich besitze. Hab über 100 Spiele für die 360, alle digital, und finde es gut die Möglichkeit zu haben sie auf der One zu spielen. Mache ich aber nicht wirklich, dafür gibts zuviel gute neue Spiele. Und wenn ich ehrlich bin würde mir auch nichts wirklich fehlen wenn es keine AK gäbe. Ist halt nice to have, mehr aber auch nicht. Neue Konsolen würden sich auch ohne blendend verkaufen, siehe PS4.

  • Entwickler Artifex Mundi zelebriert im Accolades Trailer die Pressstimmen zu Irony Curtain: From Matryoshka with Love. Das Point-and-Click-Adventure wurde bereits für PC veröffentlicht, für Konsolen stehen je […]

  • Gestern wurde Undermountain, die neuste Erweiterung für das kostenlose Online-Rollenspiel Neverwinter veröffentlicht.

    Aus diesem Anlass können sich Spieler im Ingame Shop das The Undermountaineer’s Pack kost […]

  • Milestone hat ein Video mit ersten Spielszenen aus dem sich noch in der Entwicklung befindlichen Rennspiel MXGP 2019 veröffentlicht.

    MXGP 2019 wurde erst vor wenigen Wochen angekündigt. Es ist die neuste V […]

    • War das die Xbox Version?
      Sieht verdammt gut aus!
      Und auch die Spielbarkeit scheint überraschend gut zu sein.
      Ich werde es mir auf alle Fälle ansehen.

  • BioWare hat für Anthem ein neues, 1,81 GB großes Update veröffentlicht. Große Änderungen oder neue Inhalte sind darin aber nicht enthalten.

    Neben einigen Fehlerbehebungen bei den kosmetischen Gegenständen in Pr […]

    • Man muss es ja verbessern.
      Irgendwie muss man ja dafür sorgen das die 4 Leute die es noch spielen nicht allzu lange suchen müssen 🤣

      • Hauptsache die 4 spielen auch gleichzeitig, wird ein echt haariges Zeitmanagment ^^

      • Also ich muss echt sagen, dass ich es mir nicht zum Release gekauft habe, es mich aber wesentlich mehr fasziniert, als The Division 2 es jemals auch nur annähernd geschafft hat.

        Es schadet wirklich nichts, diesem Spiel mal eine Chance zu geben.
        Kann ich jedem wirklich sehr empfehlen.

    • Das game ist tot… ich hab mir das game gerade für 19€ geordert und habs am wochenende angefangen… sry aber das game ist doch ein witz… belanglose dialoge, merkwürdige missionen… das game ist tot lasst es in ruhe… gott sei dank habe ich keine 60€ bezahlt

    • Schade den es liegt echt Potenzial in dem game. Ich hoffe eigentlich das die noch die Kurve kriegen so wie bei Fallout 76, ich glaub nur nich so richtig dran

      • Ja fand ich auch. Hab mich so drauf gefreut und wollte mit Freunden im Koop echt das Game geniessen. Jetzt liegt es nur noch auf der Platte.

    • Free-to-Play könnte vielleicht noch einige locken aber dann fühlen sich diejenigen die gezahlt haben doppelt verarscht. Alles in Allem ein tolles Spiel zu früh auf den Markt gezwungen. Bin echt froh dass ich nicht mehr vorbestelle (bzw. vorher so viele Infos wie möglich sammle), ist mittlerweile Betrug und Halbwahrheiten links und rechts.

    • Solang man keine Möglichkeiten hat die Missionen wahlweise auch allein zu machen ist das Spiele sowieso uninteressant für mich…Reines Multiplayer Game…..Da ist Destiny 2 eindeutig besser

    • Für 20 Euro gekauft und für den gleichen wert wieder verkauft.
      Hab die Story durchgespielt was eigentlich cool war, aber der Multiplayer ist so grottig.
      Alleine dass man hoffen musste das er sich Online ins Game verbindet war schon eine Gedultsprobe.

  • Capcom veranstaltet eine Beta zur Iceborne Erweiterung von Monster Hunter: World. Derzeit wird die Beta aber nur auf der Playstation 4 spielbar sein.

    PlayStation Plus Mitglieder können demnach bereits am […]

    • Scheint derzeit wieder in zu sein, dass Betas/Demos exklusiv auf einer Plattform starten. Xbox und PS nehmen sich da nix.

    • Wird es bestimmt nicht für XBO geben.
      Die Pre-Release Betas (Demos) von MHW gab es auch nur für PS4.

      Ich weiß noch nicht, ob ich meine PS entstaube und am Freitag reinschaue. Die Demos zu MH lohnen eh nie, da man nicht mit dem eigenen Char spielt.

      • Finde ich auch nicht so wichtig. Außerdem kann man verdiente Beute sicherlich eh nicht übernehmen. Iceborn ist ein sicherer Kauf (das Vertrauen haben sie sich in diesem Fall verdient).

    • Soll Sony nur für sowas unnützes unwichtiges Geld aus dem Fenster hauen😂😂😂
      Mich interessiert es null.

    • Was aber ist die offizielle Begründung dafür?
      Funktionieren die Xbox Konsolen zu der Zeit gerade nicht?

      Bekloppte Entscheidungen.

  • Microsoft hat vier weitere Titel für den Xbox Game Pass für Xbox One und PC angekündigt.

    Freut euch auf diese kommenden Spiele:
    Xbox Game Pass Neuzugänge Juni 2019 (Xbox One und PC)

    Resident Evil: Rev […]

  • Blizzard hat für Overwatch ein neues Update veröffentlicht und gleichzeitig eine zeitbegrenzte Herausforderung zur Rückkehr Baptistes gestartet. Wer die Herausforderung bi szum 01. Juli meistert, kann besondere In […]

  • Undead Lab hat ein umfangreiches Entwickler-Video zu State of Decay 2 veröffentlicht. Darin sprechen Story Lead Cale Schupman und Lead Writer Andy Collins über Heartland, den neusten DLC zum Spiel, welcher b […]

  • Ein besonderer Moment auf der E3 Presskonferenz in diesem Jahr war für viele ohne Zweifel der Auftritt von Keanu Reeves. Der US-Schauspieler übernimmt in Cyberpunk 2077 die Rolle von Johnny Silverhand, einem w […]

  • Zwei noch nicht offiziell enthüllte Gast-Charaktere werden Mortal Kombat 11 in Zukunft einen Besuch abstatten.

    Ash aus Evil Dead könnte einer von ihnen sein, wie die Gerüchteküche vermuten lässt. Doch wer ist […]

    • Gibt’s die Terminator Lizenz aktuell fürn Appel und ’n Ei, oder was?

      • Das sagt schon viel über den neuen Kinofilm aus🤣 Der wird so was von floppen…Daher auch die massiven Lizenz Vergabe… Schön Werbung machen

        • Ich schaue ihn mir trotzdem im Kino an😂😂
          Will ich nicht verpassen.

        • Nein bitte nicht! Seit dem 5 Teil bin ich wieder froher Hoffnung. Aber Rambo 5 wird floppen. Der verteidigt ja nur seine eigene Scheune xD

          • Wenn du zu alt zum Laufen bist, bleibt ja nichts anderes übrig, oder? 😂

            • Zu den Filmen ich hab auf Terminator und Rambo Bock, aber es wird komisch sein, da beide ne neue Synchronstimme haben werdern, da es ihrer Stimme gesundheitlich nicht gut geht und er sich soweit erstmal zurückgezogen hat.
              Zum Spiel, find ich gut und die müssen die Lizenz nicht wirklich kaufen, soweit ich weiß liegt die Terminator Lizenz bei Warner Bros und MK ist doch auch von Warner oder Irre ich ich da?

            • Stimmt hast du recht! 🤣
              @ Devon Starstruck.: ich dachte der Sprecher sei verstorben

            • Das „stimmt hast du recht“ galt thegambler

            • Da magst du nicht ganz unrecht haben.
              Aber trotzdem muss ich gestehen, zumindest bei den Rocky Filmen schon so etwas wie Nostalgie zu verspüren.
              ^^

        • Oh ja, der Trailer (Terminator) sieht echt furchtbar aus. Aber ein Gastauftritt bei MK ist immer ne tolle Sache (Hintergedanken zum anheizen von Filmen usw. hin oder her).

    • Mich stört der Terminator als Spielfigur nicht. Bei Killerinstinkt würde er aber besser passen, weil da schon ein paar Roboter dabei sind!

      Let`s make Skynet great again ^^

    • Sorry, wegen Off-Topic!

      Und weil wir gerade dabei sind: Belmont, Ryo Hayabusa, den Terminator, Robocop, die Turtles, He-Man und Skeletor, Jason, Alien, und den Predator hätte ich gern als Season 4 für Killerinstinkt 😂😂👏

      Danke! ggg

      • Robocop, Terminator und Jason sind eher vom langsamen Kaliber. Weiss nicht ob die Jungs in ein kombolastiges Game passen. Aber Skeletor und He-Man das wäre ne Idee!

        • Chars wie Terminator und Robocop könnte man so integrieren in dem man ihnen eine starke Panzerung, viel Schaden, dafür etwas langsame Spielgeschwindigheit gibt. Das würde auch mehr Taktik ins Spiel bringen.

          Schnell und wenig Schaden, oder Langsam und dafür viel Schaden? Mittel/ Mittel natürlich auch.

          • Ja, vielleicht. Zum Glück müssen das im Zweifelsfall Iron Galaxy ins Gleichgewicht bringen. Aber hast schon irgendwo recht, wenn jeder Fighter ein Kombomonster ist, stirbt der Spass. Ein Tank bzw. ein Trickser bringen auch Laune.

            • Denk an Zangiev bei Streetfighter 😉 Langsam, aber viel Schaden.

              Die Mischung macht’s 😎

              Aber natürlich muss die Balance mit den anderen Chars am Ende passen. Da gebe ich dir absolut Recht!

  • Beim neusten Charakter Trailer zu Samurai Showdown handelt es sich um einen Mann mit Ehre. Einen Mann von Rang und Namen, der einen guten Geschmack hat. Einem Mann, der seine Gegner lesen und ihnen sagen kann, was […]

  • Im vergangenen Jahr sprach Microsoft noch von neuen Xbox Konsolen. Also mehr als einer. Dahinter wurde stets ein Einsteigermodell mit weniger Leistung vermutet sowie ein Nachfolger der Xbox One X, der derzeit […]

    • Aha! Mal ein kleiner 🤪 an alle die immer noch denken das Scarlett Spiele auf der X laufen werden. Oder auf der X programmiert werden und nur ein Nextbox enhanced bekommen.🙂

      • Die erzählen viel wenn der Tag lang ist,die lieben Entwickler kriegen es jetzt noch nicht mal hin das Potenzial voll abzurufen……und natürlich werden weiterhin alle Spiele auch auf der One laufen *zwinker* wenn das nicht so wäre würde MS viele Leute vergraulen,oder an Sony verlieren wenn man wieder gezwungen wird eine neue Konsole zu kaufen.Ich hab mir vor ein paar Monaten erst die X gegönnt für 499 Euro und soll nächstes Jahr schon wieder soviel blechen?

      • Natürlich werden Scarlett Spiele auf der X laufen, und auch auf der normalen One. Natürlich mit weniger Details und evtl weniger FPS. Das wurde klar kommuniziert. „dass“ du so einen Unsinn verbreitest bestätigt deine Ahnungslosigkeit.

        • Kann sein! Ich denke aber eher du solltest noch einmal den genannten Grund überdenken, warum das Projekt ( Gerüchteweise ) eingestampft wurden ist. Und dann wird dir vielleicht einiges klar. Konsolen sind keine PCs, und das macht eine Portierung unumgänglich! Aber was weiß ich schon🙂. Und wo genau ist das klar kommuniziert wurden?

          • Das wurde von Microsoft selbst klar kommuniziert, bestes Beispiel: Halo Infinite….-.- Wenn man sich nicht informiert und keine Ahnung hat, sollte man nicht diskutieren. „Konsolen sind keine PCs, und das macht eine Portierung unumgänglich!“, mittlerweile sind die Konsolen alle mit x86 Architektur gebaut……und da alle Konsolen die gleiche Hardware haben, ist eine Portierung viel einfacher als die für PC bei der man 10000000 verschiedene Konfigurationen beachten muss……..

          • Nein, wird es nicht, Spiele werden alle auf PCs Programmiert und für Konsolen optimiert….und ALLE Spiele in der jetzigen XBOX Generation(One, One X, Scarlett) sind und werden, und bleiben CrossGen…..weil die Architektur das Möglich macht. Du WILLST es nicht verstehen,

            • Devkits wurden den infinite Entwicklern zur Optimierung des Spiels ausgegeben. Wurde klar kommuniziert. Du kannst natürlich glauben was du willst. Und Halo bringt der Weihnachtsmann! Der Echte Natürlich.🙂

            • Du hast keine Ahnung! Das wäre nicht schlimm, wenn du das auch einsehen könntest. Aber scheinbar hast du davon auch keine Ahnung. Peace mein Freund. Und halte an dein Wissen fest. Bis die Realität euch scheidet😂

        • Wolfenstein the new Order hatte zum Beispiel eine Extra „360“ Version. Warum glaubst du wohl gab es das? Kannst du einen Kleineren Karton in einen Großen tun? Kannst du einen Größeren in einen kleinen tun?

          • Das war die freie Entscheidung der Wolfenstein Entwickler…da ihnen MS ihre Freiheit lässst…, vielleicht wollten sie Extra Verdienen von Leuten, die bis heute nicht umgestiegen sind? Davon kenne ich genug.

          • Kannst du alle 360 Spiele auf der One Spielen? Nein!
            Kannst du alle One Spiele auf der Scarlett spielen?
            Ja!

        • Die „Scarlett“ wird die ganze Konsolen Familie in „SICH“ vereinen! Das ist klar kommuniziert wurden!

        • So wie du das hier geschrieben hast, stimmt das leider schlicht und ergreifend nicht. Scarlett-Spiele sind auf der One / One X nicht einfach so lauffähig.

          Natürlich wird es Spiele geben, die sowohl für die One / One X, als auch für Scarlett erscheinen, insb. zu Beginn der neuen Generation. Das sind dann aber zwei separate Versionen, die der Entwickler (sehr wahrscheinlich mit zusätzlichem Aufwand) absichtlich produziert, um einen größeren Kundenkreis zu erschließen.
          Genau das hat auch Microsoft bisher kommuniziert: Dass ein Spiel mit dem Namen Halo Infinite für die Xbox One erscheint. Sie haben nach meinem Wissen bisher noch nicht einmal bestätigt, dass die beiden Versionen inhaltsgleich sein sind. Genau so war es bei Forza Horizon 2 auch. Das gab es in zwei Versionen für die 360 und die One, aber nicht mit identischem Inhalt.

          Das Alles bedeutet aber NICHT, dass grundsätzlich alle Scarlett-Spiele auf der One / One X lauffähig wären. Das wurde nirgends behauptet und wird nicht der Fall sein.

          • Danke.Danke.Danke. ✌

          • @BionicHero…doch genau das wird der Fall sein. Details soweit runter wie nötig und schon läuft es……wie am PC…..die 360 hier als Vergleich zu nehmen ist total Sinnlos……da, wie gesagt, komplett andere Architektur. Die Entwickler und MS brauchen nicht umsonst teilweise Monate für die Abwärtskompatibilität

            • Sorry, aber was du hier behauptest ist totaler Quatsch und technisch absolut unmöglich. Was macht denn die One wenn das Scarlett-Spiel Raytracing nutzt? Was macht die One, wenn das Scarlett-Spiel beim Streaming auf die Lese-/Schreib-Geschwindigkeit einer SDD ausgelegt ist?
              Hast du auch nur eine Quelle, wo das so drin steht?

            • @Bionic, nochmal zum Verständnis….zu deinen Beispielen. Es werden einfach die Details und Anforderungen soweit runter geschraubt, dass die Spiele laufen….Die Xkann kein Raytracing, ja, dann wird das in der X Version entfernt und bei der Scarlett eingesetzt….basta. Grafik zu krass, zu wenig FPS? Dann wird die Grafik runter geschraubt. Genau so ist das jetzt der Fall zwischen One und One X

            • es gibt doch jetzt schon genug spiele, die die Standard xbox an ihre grenzen bringen … trotz minimaler Details und verringerter Auflösung … es wird ganz sicher nicht!!!! so sein, dass jedes scarlett game auch auf der one oder one x laufen wird

              Das Stichwort ist Abwärtskompatibilität … NICHT Aufwärtskompatibilität

              Die One X wird nicht Aufwärtskompatibel zur Scarlet sein! Jeder der anderes behauptet erzählt schwachsinn 😉

      • Interessant: DU schließt jetzt schon etwas aus das nicht ausgeschlossen ist.Es hat niemand bisher mit einer Silbe erwähnt das Scorpio-Spiele nicht auf der X laufen können oder ob es überhaupt komplett eigene Titel geben wird.Von letzterem gehe ich aus,aber am Ende wird es wohl die Entscheidung der Emtwickler sein.

    • Fände ich eine gute Entscheidung. Die Unterschiede zwischen der Xbox X und der Lockhart, wären wohl zu gering. Da Lohnt sich für Leute dann wohl eher die Preis reduzierte Xbox X.

    • Das ist mMn eine gute Nachricht

    • Die Konsolen sind mehr PC als zuvor. Die Spiele waren früher komplett inkompatibel zum Nachfolger System. Als Beispiel ps3 (Cell Prozessor) … PS4 (X86) … PS5 (X86). Xbox 360 (Power PC) … Xbox one (X86) … Xbox X (X86) … Scarlett (X86). Die Umsetzung zwischen den Systemen ist im Gegensatz zu früher nicht mehr der Rede wert.

      • Danke! Für die aufsteigende Auflistung! Du wirst aber nicht ein Scarlett Spiel einfach so in die one reinschieben und Spielen. Das wird nicht passieren.

        • Doch genau das wird passieren. Die Scarlett ist auf- und abwärtskompatibel mit der Xbox One.

          • Was soll denn Aufwärtskompatibilität sein? Bisher wurde nur bestätigt, dass es One-Spiele auf Scarlett geben wird. Genau wie es 360-Spiele auf der One gibt.
            Die One wird aber genau so wenig native Scarlett-Spiele abspielen können, wie die 360 native One-Spiele unterstützt.

            • Und nochmal DANKE!

            • @BionicHero und wer redet hier plötzlich von nativen Scarlett Spielen? Musst schon bei der Sache bleiben.

              Selbstverständlich läuft Halo Infinite nicht mit Ray Tracing auf der Xbox One. So ein Blödsinn hat auch niemand behauptet. Und RT ist nur ein Regler in den Grafikoptionen, der bei den alten Modellen deaktiviert bleibt, fertig.

              Genauso bleibt das Gears 4 Enhanced Upgrade auf der Xbox One S deaktiviert, auf der Xbox One X ist es aktiviert. Gears 4 bleibt das gleiche Spiel! Nur nach Hardware mit weniger Details.

              Halo Infinite – Low (Xbox One)
              Halo Infinite – Low/Medium (Xbox One S)
              Halo Infinite – Medium/High (Xbox One X)
              Halo Infinite – High/Ultra (Xbox Scarlett)

              So wird es kommen und die Scarlett ist abwärtskompatibel zur Xbox One. Alle Xbox One Spiele werden auf der Scarlett laufen. Genauso können diese von der neuen Hardware profitieren, wie die One Spiele schon bei der X. Und Microsoft arbeitet derzeit an den Enhanced Upgrades der Xbox One Spiele für Scarlett und hat deswegen die weitere AK für Originals und Xbox 360 bei 600+ Spielen gestoppt.

            • Einfach mal die Scarlett als eine Xbox One Z betrachten, die aus Marketinggründen dann aber einen anderen Namen hat. Eine weitere One Upgrade-Konsole.

        • Doch Panther, genau das wird passieren -.- Du verstehst es nicht, was? Ist die E3 an dir vorbei gegangen?

          • Wo genau wurde das „KLAR“ Kommuniziert?

          • Zeig mir mal bitte einen einzige Meldung die sowas bestätigt, ich kann nämlich nichts finden. Die Scarlett wird Xbox One Spiele abspielen, ja aber bestimmt nicht umgekehrt. Da würde sich MS selber ihr Geschäft kaputt machen und wohl auf 90% potenzieller Käufer verzichten, die Verkaufszahlen der Scarlett wären eine Katastrophe. Für die meisten gilt nämlich so billig wie möglich, die würden dann alles noch jahrelang auf der One zocken.

            • Wenn das gut kalkuliert ist, wo ist das Problem? Für MS ist es schließlich egal auf welcher Plattform du Spiele kaufst oder Services nutzt. Ob es die One, Scarlett oder PC ist, ist egal. Das einzige was man halt wieder einspielen will ist F&E, Marketing usw für die Scarlett. Aber vllt kompensiert MS das genau damit, das Kunden bei der One bleiben und statt in teure Hardware, in Spiele und Services investieren. Da verdient MS auch weitaus mehr als durch die Konsolenverkäufe ansich.

          • Das geht an Zorn. Du merkst gar nicht wie du dich selbst aushebelst. Gears 4 war für die one! Enhanced gab es erst mit der X! Die Enhance datei ist auf der disk noch nicht vorhandenen. Den patch kannst du dir runterladen, auf die X. Noch mal für dich Auskenner : one auf X ist wie, kleiner Karton in Großen Karton. Hier kannst du diverse Schimpfwörter einsetzen 🙂

            • Stimmt leider nicht ;-). Zur Zeit der Einführung der One X waren die enhanced Patches noch nicht mit auf der Disk oder sie waren nicht drauf weil die Daten schlichtweg nicht auf die Disk gepasst haben. Kommt immer auf das Spiel an ob die 4K Texturen mit dabei sind oder eben nicht. Bei der Scarlett wird das ebenso das Selbe sein. Auf der One laufen ALLE Spiele die auf der Scarlett enhanced abgespielt werden können mit oder ohne Patch, das entscheidet der Hersteller des Spiels. Genauso kann dieses Spiel in womöglich 4K oder niedriger, je nachdem was es Leistung benötigt, auf der One X abgespielt werden nur eben ohne die neuen Funktionen/Features wie Raytracing etc. Weniger Frames niedrigere Auflösung etc. Wie beim PC eben auch. Das sind Fakten 😉

            • Vllt heißt die nächste Xbox einfach nur noch Xbox. Auf den Retail Hüllen steht einfach Xbox. Du kaufst das Spiel und legst sie in die Konsole ein. Wenn du ne One hast, kannst du vllt direkt loslegen. Wenn du eine X hast, wird der X Enhanced Patch geladen, wenn du die Scarlett hast, der Scarlett-Enhanced Patch. Bei Halo Infinite wirds vermutlich so ablaufen und falls ja, dann auch die nächsten 1-3 Jahre mit den 1st Patty games

          • Dennis. Was bedeutet für dich “ one x“ enhanced.?

      • @Z0RN Das will unser Panther hier anscheinend nicht verstehen.

        • also ich hätte auch gern eine Quelle dazu … scheinbar ist auch an mir vorbei gegangen, dass jemand offiziell erzählt hat, alle Scarlet games würdein auch auf der one x und der Standard one laufen …

    • Autsch, bin eigentlich davon ausgegangen das die angekündigte Scarlet das „schwächere“ Model sei und man noch die stärkere Anaconda in der Hinterhand hat…

    • Wäre mir egal, hätte mir sowieso die stärkere geholt

    • Nee das hab ich auch so nicht gesagt. Bei ps3 zu PS4 und x360 zu one, war das als ob die zwei Systeme eine komplett andere Sprache sprechen, da musten die komplett neu anfangen bei der Programmierung. Der Aufwand ist aber nicht mehr vergleichbar.

    • Ok! Dann wird die ps5 Grafik Welten liefern, von denen wir nur träumen können. Weil ja immer auch auf die one geachtet werden muss! Nextgen ist das nicht. Eher ein sehr teures Upgrade. Aber wir werden sehen.😉

      • Jetzt nicht böse gemeint, aber scheinbar geht es bei dir gar nicht um die Verständnis Frage.

        Ja genau PS5 wird Welten liefer und kein Bezug zu PS4 und Xbox Scarlett wird dir die Welt als Scheibe verkaufen wegen der ONE 😂 oh je okay.

      • Du hast anscheinend die letzten Jahre die Entwicklung von Spielen nicht mitbekommen.

        Spiele werden immer auf ein Maximum am PC entwickelt und dann an die entsprechende Hardware portiert und angepasst. Ähnlich wie LOW MEDIUM HIGH UND ULTRA Settings werden die Xbox Modelle sein. Alle Xbox One / Scarlett Spiele werden darauf laufen, Kompatibilität wie am PC.

        SCARLETT – Ultra & Ray Tracing
        X – High
        S – low/medium
        fatlady – low

        Und PS4 & PS5 sind auch untereinander kompatibel, also müsste deine These genauso für Sony gelten. Ist aber auch falsch!

        • Zorn du hast grad genau das geschrieben was ich in meinem anderen Kommentar meinte, danke dafür! Vielleicht verstehen Panther und Bionic irgendwann mal die Logik….

    • Junge junge wieder viel Diskussionen hier … es ist bleibt erst mal alles Gerüchteküche…

      Anscheinend ist es wieder zu warm heute das so mancher schnell hochfährt ….

    • Es wurde doch lediglich gesagt das die neue Konsole (Scarlett) abwärtskompatibel ist mit der One,360 etc….Weiter NICHTS!! Keine Details ob es Retail betrifft oder nur Digital…

      Ich geh aber davon aus,dass es so wie bei der One ist…Also Digital und Retail

    • Microsoft hat bestätigt das Halo Infinite natürlich auch für die Xbox One erscheinen wird……klingt für mich dann nach 2 verschiedene paar Schuhe…

      • Ja! Es gibt doch noch normale Leute hier😂

      • Wieso? Anstatt auf vier Modelle, muss man ein Spiel dann „nur“ auf drei portieren. Es wird ganz sicher nicht ein Halo für Xbox One und ein Halo für Scarlett entwickelt, wie manch andere hier denken/behaupten. 🤣

        S, X, Scarlett.

    • Fand das eh komisch, weil ja bis dahin auch die X durchaus erschwinglich sein dürfte und somit die Lockhart eigentlich überflüssig ist.

      • Vllt macht man auch ein Re-Branding der X. Dazu muss nur die Verpackung geändert werden und fertig. Dann wird die X fortan als die schwächere Scarlett verkauft und MS sowie die Kunden hätten einige Vorteile:

        Kundenvorteil:
        – günstige Nextgen

        Vorteile für MS:
        Man kann günstig den Mainstream Markt bedienenen, muss kein Geld in die Lockart Entwicklung pumpen usw.
        Ahja, MS könnte Sympathiepunkte sammeln.

        Die One (S) wird dann noch 2-3 Jahre Crossgen supportet und danach wird nur noch die Scarlet supportet, wozu auch die One X gehört, die dann aber in einer Scarlett Packung verkauft wird.

        Der Vermarktung von produkten sind keine Grenzen gesetzt und ein Unternehmen versucht natürlich so wirtschaftlich wie möglich zu handeln

        Edit: wie bei der SAD Edition könnte MS natürlich auch „easy“ die Hülle der X tauschen und eine mit Scarlett Branding draufstulpen

    • Ich fände es besser, wenn sich MS auf ein Modell konzentrieren würde. Von daher darf Project Lockhart gerne fallen gelassen werden.

      Ich hoffe eine leistungsstarke Konsole. Der Preis spielt natürlich auch eine wichtige Rolle, aber ggf. sollte man als Konsolenhersteller die Hardware subventionieren.

    • Ein Traum wäre ja die neue Slipspace Engine von Halo mit Raytracing Unterstützung. VL. Haben die deswegen auch jetzt schon den vollen Zugriff.

    • „Sollte das der Fall sein, dann würde Microsoft nur die unter dem Projektnamen Anaconda bekannte Next-Gen-Monsterkonsole im nächsten Jahr launchen.“

      Ich dachte die heist Scarlet? oder gibts da noch eine die kommt?

      Da die dann ja 4 konsolen am Markt haben (One, One S, One X, One Scarlet) machts wohl kein Sinn da noch eine zwischen zu schieben.

      Wäre es ein Generationswechsel wie früher, ohne kompatibilität, hätte es Sinn gemacht 2 versionen der neuen zu veröffentlichen aber so eben nicht. Ist auch voll OK.

      • Bei „Project Scarlett“ wird sie eher als Day1 Edition so heißen, aber nicht als Endname.

        Bzw wieso One Scarlett?

        Die PS5 ist trotz Kompatibilität zur 4 ja auch eine neue Gen.
        Selbe bei One und 360

        • Ah OK Danke für dier Info.
          Bzgl. One Scarlet, ist es so das ich für mich zumindest hier keine neue Gen wie man es kennt sehe. Da alles komapatiebel bleibet und die Spieel sowohl auf als auch abwärts gezockt werden können ist es für mich eher ne X². Vieleicht kommen ja noch Exclusive Scarlet Spiele die auf der X nixht laufen ber ich glaube eher nicht. Daher ist es für mich nur die weiterentwicklung der X.

    • Denke die Mühe mit Lockhart können Sie sich sparen. XBox Fans werden mit Sicherheit sowieso die stärkste Konsole der Generation kaufen. Kann mir schwer vorstellen, dass Neueunsteiger ein Zwischengerät sich holen werden. Zumindest würde mich das Verkaufsargument interessieren. „Kaufen Sie sich Lockhart. Sie können zwar nicht alle Spiele spielen, sparen aber 100 €. So ein Modell passt für mich nur weiterhin beim PC.

    • Vielleicht auch besser so! Es hätte sicher wieder welche gegeben, die sich aus Unwissenheit die Schwächere Version gekauft hätten und sich später lautstark bei Microsoft darüber beschwert hätten!

      Wie viel wetten wir? 😉

    • Wären tatsächlich dann eine Menge Konsolen auf dem Markt.
      – Schön wäre mal eine Umfrage unter den Usern hier mit welcher / welchen Konsolen sie unterwegs sind.

    • @ZORN:
      Niemand stellt in Frage, dass Scarlett abwärtskompatibel wird und (ausgewählte) Original / 360 / One / One X Spiele abspielen kann. Diesen zusätzlichen Aufwand trägt Microsoft als Plattformbetreiber, um die Plattform und die neue Konsolengeneration maximal attraktiv für die Spieler zu machen.

      ItMightBeDennis behauptet aber, dass es im Umkehrschluss anscheinend ALLE Scarlett-Spiele auf der One geben wird. Zumindest finde ich keinen anderen Weg diesen Satz zu deuten:

      „Natürlich werden Scarlett Spiele auf der X laufen, und auch auf der normalen One.“

      Da steht nicht „einige Spiele“, da steht „Spiele“. Ohne Einschränkung, alle, keine Ausnahme.

      Deinen Kommentaren nach siehst du das auch so. Aber keiner von euch hat dazu bisher irgendeine belastbare Quelle nennen können. Und solange ich keine offizielle Aussage von Microsoft dazu sehe, widerspreche ich dieser Aussage. Es gibt in der gesamten Geschichte der Konsolen für so ein Vorgehen bei einem Generationssprung bisher keinen Präzedenzfall. Warum sollte es dieses Mal anders sein?

    • Ich habe jetzt nochmal alles gelesen und muss ehrlicherweise sagen, dass @Pantherbuch und Co, sehr wahrscheinlich nicht ganz Unrecht haben..

      Halo Infinite muss für die One programmiert werden, damit es anschließend durch Enhanced Patches auf One X und Scarlett in schöner und besser laufen kann. Würde das Spiel für die Scarlett programmiert werden, dann wird es auf den anderen Konsolen nicht laufen können. Nach obenhin ist ein Spiel verbesserbar, man kann dem Spiel aber nicht irgendwelche hochauflösenden Texturen entziehen, damit es anderswo läuft. Klar funktioniert das bei dem PC, aber ich weiß halt nicht wie sehr sich die Entwicklung für den PC, von der Entwicklung für die Konsolen unterscheidet.

      Aber wie gesagt, dass ist jetzt nur eine Vermutung, also bitte nicht steinigen.

      Und es scheint auch so, dass tatsächlich nur eine Abwärtskompatibilität der Scarlett kommuniziert wurden ist, von einer Aufwärtskompatibilität der One war anscheinend nicht die Rede.

    • Ist zwar nur ein Gerücht aber sollte es stimmen finde ich es gut!
      Wieso sollte man sein Geld für eine Schwächere Version ausgeben? Die One X wird zu diesen Zeitpunkt sicherlich erschwinglich sein und sollte als Ersatz dienen! Sollen Sie lieber alle Kraft auf Ihr Monster richten

      • Zumal dank AK ja dann mit der One S und der X bereits eh schwächere Modelle existieren.

        Sehe auch überhaupt keinen Sinn darin, sollte es denn so kommen.

        • Gut die S schätze ich ehrlich gesagt zu schwach ein für das was die Zukunft bringen sollte. Aber Die X ist definitiv eine preiswerte Option.

    • Es macht ja auch wenig Sinn, wenn man überlegt dass die X ja eigentlich eine Recht gute Konsole darstellt.

      Ich denke, wenn die neue Konsole erscheint, wird die S ebenfalls eingestellt und die X wird dann quasi die die „neue“ S werden.

    • nochmal zu den bisherigen Diskussionen hier und zur Klarstellung (aus meiner sicht)

      Abwärtskompatibilität der Scarlet wurde bestätigt, was heißt, dass die Scarlet abwärtskompatibel zur Xbox One ist – bedeutet: alle Spiele, die auf der One/One S/ One X laufen, werden auch auf der Scarlet laufen (möglicherweise sogar besser)

      Aufwärtskompatibilität der Xbox One, One S, One X wurde NICHT bestätigt und auch nicht mit irgendeiner Silbe erwähnt – Es werden also NICHT die Scarlet Games auch auf der One/S/X lauffähig sein

      Klar wird es insbesondere zum Generationswechsel viele Spiele geben, die auch noch auf der alten Gen laufen werden – dass aber Scarlet Spiele uneingeschränkt auch auf allen One Modellen lauffähig sein werden wurde weder erwähnt, noch wird es so passieren

      • HALO INFINITE wird auf der Xbox One laufen. Natürlich nicht in der Qualität, wie auf der Scarlett, das sollte jedem klar sein.

        • ja, ich sagte doch auch, dass es zu beginn der konsolengeneration cross gen titel geben wird, die auch auf der Standard one laufen werden

          Aussagen aus den Diskussionen in diesem Artikel zufolge könnte man aber meinen, es würde die Meinung vertreten, ALLE Scarlet games würden auch auf der Standard one laufen

          Für Halo ist das ja schon bestätigt … cross gen titel sind aber nichts neues und die gab es auch schon früher

          • Alle Spiele, die für Xbox erscheinen, werden auf der S, X und Scarlett laufen. Je nach System eben mit Abstrichen. PC-Spiele laufen auch auf jedem PC, je nach Hardware nur besser oder schlechter. Bis die Hardware so veraltet ist, dass sie nicht mehr unterstützt werden kann. Das sehe ich aber nicht als Cross-Gen-Übergang, sondern länger.

            So werden die Mindestanforderungen der Spiele dann anders aussehen, anstatt Intel 7 steht dann da Xbox One X als Minimum, eines Tages.

            • hmm, wenn das tatsächlich so sein sollte, ist mir entgangen, wo das so kommuniziert wurde

              bei Halo Infinite wurde es ja explizit so kommuniziert – aber eben nur für dieses spiel

            • Hat MS schon gesagt dass alle Scarlett Spiele auf der X und S laufen?
              Ich habe nur verstanden, dass alle X/S Spiele auf der Scarlett laufen.
              Glaube nicht dass eine Pflicht für die Devs besteht die S/X weiter zu supporten. Zumindest hoffe ich das 😉

    • Ich hatte gedacht, dass die zwei Versionen sich nur durch ein physisches Laufwerk unterscheiden würden.
      Sollte es tatsächlich so gedacht gewesen sein, wie es oben im Text steht, dann ist diese Entscheidung wohl mehr als nur gut.

      Wer bitte hatte jemals vor, solch eine unsinnige Konsole herauszubringen?
      Den Typen hätte ich gefeuert!
      Für das Geld, was sie bisher darin versenkt haben, hätten sie die Anaconda wohl noch ein bisschen besser machen können.

    • Man kann doch nicht ernsthaft glauben,dass es 3 verschiedene Versionen geben wird(S,X,Scarlett) sei es als Datenträger oder Digital als Download! Gab es bei der One zur One S veschiedene Versionen??????Nein gab es nicht!!!! Gab es bei der S zur X verschiedene Versionen????? Nope!!!!! Bei Halo Infinite wurde es klar kommuniziert!!!! Und bei allen anderen Titeln wird es genauso sein auch wenn dies für alle Zweifler schriftlich offiziell von MS verkündet werden muss!!

    • Kann uns nur von Vorteil gereichen wenn eine Version wegfällt. Dann werden die Kapazitäten woanders wieder frei und wir bekommen eine bessere Scarlett später.

  • Wie bereits 2018 angekündigt, kehrt der Pionier der japanischen Videospieleindustrie, TAITO Corporation, nach rund zehn Jahren mit bekannten wie neuen TAITO IPs zurück auf den Markt für Konsolenspiele. Der er […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Update bringt Online-Rennen geschrieben vor 14 Stunden, 11 Minuten

    Three Fields Entertainment gibt bekannt, dass ein neues Update für Dangerous Driving erhältlich ist, das Online-Rennen ins Spiel bringt.

    Ab sofort können Spieler online gegen fünf andere Fahrer in einer Rei […]

    • Gekauft hab ich es aber ich muss es noch zocken. Ich lieb BurnOut!
      Aber ich muss saagen das ich eigentlich immer nur die Story gespielt habe und kaum Online aber ne nette erweiterung. hoffentlich sind die Server gefüllt.

    • Die ersten Burnout Spiele habe ich auch sehr gerne gespielt.
      Aber dieser hier ist wirklich nicht so dolle.

  • Mit einem neuen Update erhalten alle Castlevania Anniversary Collection-Besitzer die japanischen Versionen der Castlevania-Spiele. Mit dabei sind neue japanische Soundtracks und einige unterschiedliche […]

  • Nach der Pleite von Telltale Games muss unter anderem auch Minecraft: Story Mode – A Telltale Games Series aus allen Stores entfernt werden. Doch die Entfernung der Xbox 360-Version würde bedeuten, dass Käufer d […]

  • Rod Fergusson von The Coalition hat bekannt gegeben, dass der Gears of War Film in einer alternativen Realität spielt.
    „Damit der Film erfolgreich sein kann, muss es zuerst ein großartiger Film und dann ein G […]

    • Ok. Generell habe ich nichts dagegen, so was kann spannend sein. Allerdings bin ich mir zu 99.9% sicher, das alle gehofft haben das der Film zumindestens an Teil 1 angelehnt ist! Mhhh. Vergebene Chance. Aber wer weiß, vielleicht wird das ja mal was?✌ Aber hätte nicht ein anderer Planet gereicht? Da das Gears Universum noch nicht ausgeschöpft ist, und es sich ja eh um ein Alternatives Universum handelt, kann ich den Schritt jetzt nicht nachvollziehen.

      • Aber Gears hat doch immer auf Sera gehandelt, ein anderen Planeten fände ich daher ehr befremdlich! Der Film wird sicherlich in irgend einer weise an die Spiele angelehnt werden, jedoch aus einer anderen Sicht.

        Mich würde ehr interessieren welche Zeitachse Gears in Angriff nimmt. Pedulum Kriege oder doch früher/später? Wir bleiben gespannt

        • Findest du wirklich die Möglichkeit das es auf einem Anderen Planeten spielen könnte Befremdlicher, als die Angedrohte “ Alternative Realität „?

          • Es kommt ja drauf an wie weit man den Begriff Alternative Realität ausdehnen kann?
            Reden die jetzt davon das es statt einer Locust Königin ein König ist (damit könnte ich noch leben). Oder redet man davon Die Locust mit Raumschiffen auf Sera kommen!

            Es gibt halt Sachen die kann man ersetzen, und dann gibt es wieder Sachen die sind einfach fester Bestandteil und nicht austauschbar!

            • Und ein Planet wäre keine Sache die man ersetzen könnte? Laut deiner Erklärung gerade, denke ich doch🤔

            • Aber nur auf Sera gibt es die Imulsion! Die hat ja die Pendulum Kriege erst ausgelöst. Auch durch diese Imulsion gab es die leuchtenden. Daher ist der Schauplatz Sera in meinen Augen nicht wegzudenken.

    • Bin ich ehrlich gesagt froh drum das man sich so entschieden hat!

      Wenn man die Gears Geschichte wie im Spiel hätte erzählen wollen würde, hätte ich mir Charakter gewünscht die genauso aussehen wie das Original. Ich glaube da wäre ich enttäuscht worden. Auch wäre es sehr schwierig allein den ersten Teil in ein Film zu packen!

      Das man es von einer anderen Sicht als der von Fenix erzählt finde ich gut. Ich hab die Story von Gears gefühlt 2367543 durch gespielt und kenne diese in und auswendig. Die Geschichte drum herum finde ich daher sehr interessant.
      Die meisten Gears Fans fanden die Story ja fantastisch… ich glaube kaum das ein Film der die selbe Geschichte behandelt dessen noch einmal gerecht werden könnte.

      • Da hast du Recht! Das mit den Erfüllungen von Erwartungen kann wohl keine Spiele Verfilmung gerecht werden. Aber wie gesagt 99.9%. Wir gehören schon mal zu den 0.1%😂

    • Alternative Realität… Geht’s nur mir so oder finde auch andere die Begrifflichkeit an sich nicht besonders gut gewählt?

      Ich hoffe dennoch, dass der Film gut wird. Machen lassen ist nicht der schlechteste Weg, sonst wäre es auch zu begrenzt. Gab ja auch mal eine Teit, in der vieles verhunzt wurde, nicht war Hr. Boll (auch wenn nicht alles der total Schrott war, aber vieles )?

    • Und das wird nun sehr schwierig.

      Was heisst alternative Realität? Was genau meinen die damit?

      Mich stört das Realität.

      Alternative Story, ok, andere Person andere Sicht, das ist ok aber damit ist Realität nicht gemeint denke ich.

      Unter Alternative Realität vermute ich etwas wie Wing Commander, man muss sich nicht so sehr an alles halten und das geht dann wie bei vielen Dingen schief.

      Ich habe da echt bammel dass Gears Fans enttäuscht sein werden.

      • Irgendwie geistert mir Gerade “ the Spirit within“ durch den Kopf🤢

      • Die Fans werden unabhängig vom Ergebnis enttäuscht sein…
        Solange der Kern stimmt ist alles in Ordnung – es ist nicht so als hätte Gears viel was man beachten muss und wenn man versuchen würde die Spiele selbst zu verfilmen würde das wohl kaum funktionieren.
        Silent Hill hatte da einen tollen Ansatz gefunden: Wichtige Kerne übernommen,aber sonst so konstruiert das es auch als Film funktioniert.Beim Horror-Genre aber auch zugegebenermaßen kein Problem.

    • Naja zumindest mal ein Lebenszeichen nach etlichen jahren nach Ankündigung. Hört sich zwar jetzt schon nach nem flop an aber die hoffnung stirbt zuletzt.

    • Könnte ich mir gut als Monsterfilm vorstellen, gerade der Emergence Day als die Locust aus der Erde brechen und dann noch mit den Brumaks und anderen Viechern, Cloverfield incoming ^^

    • Also kommt tatsächlich noch zu der Netflix Serie ein Film. Oder ist das der Pilotfilm zu Serie? 🤔

      • Wird sich zeigen. Denke ein eigenständiger Film. Klingt aber leider nach nem lieblosen Ballerfilm um Kohle einzusacken ohne sich mehr als nötig mit dem Gerne zu beschäftigen.

    • „Alternative Realität“. Schwachsinn. Warum nicht Die Pendelkriege als Prolog für die „Helden“ des Films dann den Tag der Ankunft und ein paar Gastauftritte von Marcus, Dom und Hoffmann (und dem Lancer hehe…). Der Ablauf muss auch nicht zu 100% Buchgetreu sein aber wenn man ein bekanntes Gerne verfilmt sollte man sich nicht über zu viel Inhaltliches Material beschweren. Klingt für mich nach einer Ausrede einen CGI-Massenexplosionsfilm mit nem hier und da hingeklatschtem Easter-Egg zu sein, um die Fans zu melken. Und dann den Misserfolg auf die Fans zu schieben.

    • Ich werde es mir ansehen.
      Hoffe nur, dass es eines der besseren Spiel Verfilmungen werden wird.

      • Bisher war ja leider das Meiste im besten Fall durchwachsen..
        Tomb Raider war ertragbar. WoW fand ich ganz nett. Ansonsten siehts sehr dürftig aus (Assassins Creed, Hitman, Doom, … ?) aber hab bestimmt viele auch nicht gesehehn.
        Was gehört denn für dich zu den besseren? Vielleicht gibts ja was, was ok ist.

    • Alternative Realität? Ist das die offizielle Krankheitsbezeichnung von Trump? 😂😂😂

  • Die Dragon Ball FighterZ – World Tour 2019/2020 ist eine Turnier-Serie, welche von Juni 2019 bis Anfang 2020 ausgetragen wird. SpielerInnen aus der ganzen Welt messen sich, um herauszufinden, wer zum Grand […]

    • Sollte ich mich Freuen?

    • Hab früher sehr gern Beat em Up gespielt. Dragon Ball Fighter Z hab ich auch, aber es ist wirklich nen komplexer Beat em Up man muss sich wirklich mit den Charakteren und die Synergy auseinandersetzen um die bestmöglichen Combos zu schaffen! Viel Schweiß bringt hier den Erfolg. Leider hab ich nicht die Zeit um mich damit auseinander zu setzen. Street Fighter ist da im 1gg1 einfacher aber hat auch einen hohen Skillfaktor.

      • ganz im gegenteil, finde street fighter komplizierter als zfighters xd

        • Neeee Street Figher kann ich nach Monaten mal wieder zocken und ich kann die Combos noch immer bzw wie ich auch gegen andere Spielen muss. Bei FighterZ muss ich mir jede Menge merken und das Gefühl dabei haben. Was bei Street Fighter einfach so von der Hand geht.

  • KOEI TECMO Europe und Team NINJA geben bekannt, dass die ersten beiden DLC-Charaktere das Dead or Alive-Universum betreten. Die aus The King of Fighters bekannten Kämpfer „Mai Shiranui“ und „Kula Diamond“ sind Tei […]

  • Mehr laden