scott75

  • Crash Team Racing Nitro-Fueled belegt in den UK Charts direkt Platz 1. Forza Horizon 4 landet dank der neuen LEGO-Erweiterung auf einem beachtlichen dritten Platz. Bereits in der vergangenen Woche wurde dieses […]

    • Wie mich das freut für Microsoft und Playground Games, das sich Forza Horizon 4 immer noch so gut verkauft. Ist nur von Vorteil für die ganze Marke und Community.

    • Fifa und GTA sind echt extrem. Ich denke mir immer, langsam müsste die doch eh jeder haben 😉

      @Robilein

      absolut. Die Kooperation mit Lego ist ein riesen Erfolg. Würde mich nicht wundern, wenn da in Zukunft noch was in die Richtung kommen sollte.

    • Über den Erfolg von Horizon 4 freue ich mich auch sehr, aber auch ebenso für CTR. Das Game ist auch 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch gigantisch gut. Sehr schön, dass das Remake so gut ankommt. Das lässt hoffen, dass Crash (und Spyro) auch nach diesen Remakes noch weitergehen. Und mit Toys for Bob und Vicarious Visions/Beenox haben sie anscheinend auch die passenden Entwickler an Bord. Die Verkaufszahlen zeigen ihnen hoffentlich, dass mit den Marken nur anständig umzugehen brauch und sie verkaufen sich weiterhin wie geschnitten Brot. Alles was bei Crash und Spyro nach den Original Trilogien kam, kann man doch getrost in der Pfeife rauchen.

    • Nehmen wir Days Gone mal raus. Wo sind die exclusiven Single Player Blockbuster Movies von Sony?

    • FIFA 19 war letzte Woche im Angebot … jeder der es nur für die Journey kauft – so wie ich – würde ich abraten, bei Stürzt das Game leider in der Journey immer wieder ab … und im Internet steht, dass ich kein Einzelfall bin … 10 Monate nach erscheinen erwarte ich mir schon ein halbwegs Fehlerfreies Game.

  • Wie Ultimate Games S.A. bekannt gibt, wird der Ultimate Fishing Simulator in der zweiten Jahreshälfte 2019 auch auf den drei Konsolen der aktuellen Generation (PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch) […]

  • Elden Ring scheint ein faszinierendes neues Spiel zu werden. Hidetaka Miyazaki und sein Team bei FromSoftware, versprechen dabei ein Spiel, das ähnlich wie Dark Souls und Bloodborne sein wird. Vom Storytelling […]

    • Und es ist somit bereits ÜberHypt. Das liest sich so bombastisch „Alle Freiheit“
      „von Anfang bis Ende geschrieben“ „neue Maßsstäbe setzen“. Ja ich bin bereits über-freut auf das Game und das nach denn paar minuten Video und PR-Texten.

      Shut up and take my Money!

      • PR müssen sie doch machen, klar. Auch wenn’s von From Software ist und sowieso gekauft wird😂
        Ich liebe gut erzählte Geschichten. Freu mich das der Fokus auch auf der Story liegt.

    • Freu mich auf das Game, der Erfinder von der erfolgreichsten Serie der Welt ist an Board und ich erwarte gutes. Nebenbei wird das Game dann noch nen echter knacker.

    • Ich bin ja gespannt, wie das Storytelling aussehen wird. Persönlich mochte ich das nämlich in den Souls-Spielen und aktuell auch bei Sekiro, dass man nicht alles vorgekaut bekommt und vieles auch nach dem Studieren der Itembeschreibungen noch mehr eine Vermutung als eine Gewissheit ist.

    • George soll mal lieber die „Song of Ice and Fire“-Reihe fertig schreiben, statt das fünfhundertste Zusatzprojekt zu bearbeiten.
      Elden Ring werde ich mir zwar auch gerne mal vornehmen. Aber es ist schon mehr als ärgerlich, wie wenig Interesse Mr. Martin daran zu haben scheint, sein größtes Werk zu beenden.

      • Ich denke nicht, dass es da an Interesse mangelt, sondern vielmehr an Inspiration. Schreiben ist ein furchtbar komplexer Vorgang. Klar gibt es Autoren, die sich jeden Tag hinsetzen und sechs Seiten schreiben können wie Stephen King, aber wenn Martin das nicht kann, kann er es eben nicht. Er lässt sich also Zeit und schreibt dann an der Geschichte, wenn er es kann, um ein Ende zu Papier zu bringen, das er selbst für seine Saga als würdig empfindet.

        Ich werde die letzten Bücher trotzdem nicht mehr lesen, wenn sie irgendwann erscheinen. Durch die Serie müsste ich die ersten Bücher nochmal lesen, um in die Geschichte reinzufinden und das würde mir ehrlich gesagt zu lange dauern. Ich mag die Geschichte, aber wirklich spannend oder fesselnd schreibt er für mich nicht.

        • Ja, die Inspiration scheint mir auch eher das Problem zu sein. Da habe ich mit „Interesse“ sicherlich das falsche Wort gewählt.
          Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es der Konzentration und Inspiration eben nicht zuträglich ist, wenn man sich zahlreiche Nebenschauplätze öffnet.
          Vielleicht hat er sich auch einfach in seiner Erzählung verheddert. Ist ja sicherlich nicht leicht, für Buch und Serie zeitgleich alternative Erzählstränge zu entwickeln.
          Ich habe die bisherigen fünf Bücher sehr gern gelesen. Ob ich die letzten zwei mit dem gleichen Eifer oder überhaupt lesen werde, weiß ich aber auch noch nicht. Irgendwann erkaltet das Interesse eben auch und es gibt genug gute Bücher, die bereits auf dem Markt sind 😉

    • Also hört er nach dem fünften Level einfach auf seine Geschichte zu erzählen, oder wie darf ich das verstehen? 😀

    • Zum Glück ist er niemanden verpflichtet, und kann machen was , wann und wo er etwas machen will! Ich weiß nicht was immer diese “ die sollen mal lieber“ Aussagen sollen?🙂

      • Ja, zum Glück kann er das machen. Wenn man aber eine Geschichte in sieben Büchern ankündigt, sich mit fünf zweifellos großartigen Bänden ein Millionenpublikum erschreibt, was zudem noch Serien, Spiele etc. nach sich zieht, dann kann man schon von einer gewissen Verpflichtung gegenüber seiner Leserschaft (oder auch dem Verlag, der Ihn unter Vertrag hat) sprechen. Ohne die würde nämlich kein Hahn nach ihm krähen.
        Wenn man dann neben zahllosen Terminverschiebungen mit ebenso zahllosen Convention-Besuchen und Zusatz-Romanen glänzt, zieht das verständlicherweise Unmutsbekundungen nach sich.
        Und wenn man das zu lange treibt, kann bei vielen Lesern auch wieder das Interesse abnehmen.

        Das lässt sich aber auf jede abgebrochene Serie, unabhängig von Medium oder Schöpfer anwenden. Vielleicht lesen wir uns also beim nächsten mal unter einem „die sollen mal lieber“ Beitrag von dir? 🙂

    • Ist mir eigentlich auch Rille!😂. So was würde ich nie schreiben….🙂. Du solltest mal lieber ein paar Kommentare von mir lesen.😂

    • Na wenn es dir „Rille“ ist und du dich folglich auch nicht mit der Materie auseinander gesetzt hast, ist dein Beitrag auch nicht verwunderlich 😀
      Wenn es sich ergibt, lese ich gerne auch mal was gehaltvolleres von dir 🙂

      • „Wenn es sich ergibt, lese ich gerne auch mal was gehaltvolleres von dir“

        Das hebt er sich für die Wochenenden auf in denen es doppelte Xboxdynasty XP gibt🤣

        Zum Thema:
        Ich freue mich drauf. Wenn mich ein Entwickler in den letzten Jahren nicht enttäuscht hat dann war es From Software. Hoffe es gibt wieder ne tolle CE wie bei Sekiro.

  • Während einem Interview mit GamesBeat, sagte Creative Director Paul Sage, dass das Spiel eine ziemlich große Menge an Inhalten hat. Er sagte, dass man auch ohne viele Nebenquests gut 35 Stunden aus der H […]

    • Ja das kling nach der normalen dauer für ein Vollpreisspiel. Somit sollten auch ddie Rusher zufrieden sein. Ich freu mich und werd wie beim letzten Teil sicherlich alles erledigen an Nebenmissionen. Boraderland`s ist eines der wenigen spiele wo ich alle Nebenmissionen gemacht habe.

      • Bei Borderlands wird man aber auch mit einigen herzhaften Lachern belohnt, weil auch die Nebenmissionen einfach herrlich designt sind und selbst simple »Hole A, binge es nach B«- oder »Töte X Gegner«-Missionen saulustig sind.

        Allein in BL2 der Psycho Face McShooty, Claptraps Geburtstagsparty oder Sir Hammerlocks Almanach und die Fotziviecher … Ja, stellenweise sehr flacher Humor, aber er passt so herrlich ins Spiel.

        • Oh ja der Freak. Wollte das man ihm in den Kopf schießt, herrlich😂😂😂

        • Dem kann ich mich nur anschließen! Das Missionsdesign kam zwar nicht über Standardaufgaben hinaus, aber die Vertonung und die skurrilen Charaktere ließen einen immer weiter machen.
          Auch die Story-DLCs haben da qualitativ nicht nachgelassen. Am besten hat mir die „Dungeons and Dragons“-Erweiterung gefallen. Die hat mich mehrfach und herzhaft um Lachen gebracht.
          Leider gingen manchmal die Dialoge in den eskalierenden Gefechten unter.

    • Super. Die Stories in den bisherigen Teilen fand ich sehr unterhaltsam. In Teil 3 gibt es bestimmt auch viel zu lachen mit dieser Spielzeit.

    • Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung ob das viel ist oder nicht! Wie viel ist es den beim 2ten Teil?

      Ich hab es schon gefühlt 23463834 mal durch und bin auch aktuell wieder dabei. Jedoch muss ich immer erst alle aktuellen Nebenmissionen abschließen bevor ich mit der Hauptstory weiter mache. Und da sogar die Nebenmissionen sehr gut erzählt sind und das Gefühl vermitteln irgendwie zur Story beizutragen kann ich nicht sagen ob 35 Std. viel sind oder normal? Ich weis nur das Borderlands 2 seine Zeit in Anspruch nimmt^^

    • Passt doch. Kommen noch die Nebenquests dazu dann biste bei vielleicht 45-50h.
      Langt mir vollkommen.

    • Es würde mich freuen, wenn man diesmal direkt den wahren Kammer Jäger Modus spielen könnte, damit man nicht übermächtig ist.

      Dafür sollte man das mitleveln der gegner beim Ultimate Modus weglassen, oder das man es sich aussuchen kann.

      • Waren TVHM und UVHM nicht einfach nur das NG+ bzw. NG++ in BL2 (und Pre-Sequel?)? Direkt im zweiten Spieldurchlaf anzufangen fände ich irgendwie seltsam. Die Entwickler haben wohl nicht ohne Grund keine klassischen Schwierigkeitsgrade eingebaut.
        Ich muss aber auch zugeben, dass ich in BL2 alles andere als übermächtig bin. Sowohl als Assassin (irgendwo um Level 40) als auch als Mechromancer (52) sind die ersten Gegner schon nur mit Glück zu schaffen, weil ich eben auch keine besseren Waffen finde.

        Das war für mich, als jemand der eigentlich nur solo spielt, der große Wermutstropfen am zweiten Teil.

        • Haben die aber zuletzt ganz gut hingepatched, oder? Ich hatte nur noch selten Frustmomente beim letzten Durchlauf. Kurz nach Release auf dem PC kam ich öfter an einen Punkt, an dem es keinen Spaß mehr gemacht hat.

    • Also für einen Vollpreistitel eigentlich voll normal:)

    • Sehr geil, ich freu mich drauf. Werde es aber wahrscheinlich nicht direkt am Launchtag spielen, da ein paar Tage vorher Gears rauskommt.. Dennoch werde ich mir hier meine Zeit lassen und die Welt erkunden

  • Nachdem bereits der Code Vein Release Termin verkündet wurde, gibt es nun einen neuen Waffen-Trailer zum Spiel. Bandai Namco Entertainment zeigt dabei das „Einhandschwert“.

    Wenn ihr im Spiel nach einem Glei […]

    • Auch wieder im September.. Kommt viel zu viel im September und Oktober.
      Monster Hunter World Iceborne, Indivisible, Zelda: Link’s Awakening, Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX, Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – DE, Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint, MediEvil.

      Code Vein wird da dann wohl leider untergehen bei mir, da ich wegen dem Souls Like Gameplay eh noch unsicher bin.

    • Bin extrem gespannt auf das Spiel, nur kommt ein paar Tage vorher The Surge2 raus und Deck13 hat mein Vertrauen durch den Vorgänger. Habe hier noch zu wenig gesehen für ein Releasekauf. Gerade die gezeigten Dungeons (die ich zumindest gesehen habe) sehen mir bisher zu gleich aus. Vlt zeigen die ja noch ein wenig mehr. Prinzipiell aber eine geile Mischung Anime meats Soulslike👍

  • Todd Howard hat bekannt gegeben, dass man The Elder Scrolls VI und Starfield erst zeigen wird, wenn man sich nahe im Bereich der Veröffentlichung befindet. Erst wenn die Entwicklung eines Spiels fast komplett […]

    • Diese Vorgehensweise ist meiner Meinung nach auch am besten. Warum immer alles jahrelang vorher ankündigen und einen Hype schüren?! Meist sind die Erwartungen dadurch eh viel zu hoch, so dass das Spiel diese kaum erfüllen kann. Finde es so wie Bethesda es macht deutlich besser.

      • Ja, so sehe ich das auch. Gerade heutzutage, denn das Internet ist die Plattform der Hater und es wird immer mehr Dünschiss abgegeben als alles andere. Von mir aus könnte jedes Spiel erst mit dem ersten Test angekündigt werden. Wenn die Qualität vom Spiel stimmt, ist das die beste Werbung.

    • Finde ich auch super. So hat man keinen Stress wegen nem Veröffentlichungstermin. So kann man schön in Ruhe bis zur Ankündigung daran arbeiten.

    • Finde ich auch gut! Als Gegenbeispiel fällt mir sofort Tlou 2 ein. Man wartet schon gefühlt die ganze Gen drauf auch wenn es für die PS4 ist

    • Richtig so, gefällt mir.
      Besser so als ein Spiel Jahre vorher anzukündigen und dann nix zu zeigen.
      Death stranding ist so ein negativ Beispiel dafür.

      • 😀 Death Stranding liegt ja auch an diesem Kojima Poser, ohne überzogenen (unberechtigten?) Hype kommt der nicht aus. ;P Keine Ahnung was einige an dem so finden… MGS5 war so dermaßen flach, da half es auch nicht nach jeder Mission „written by Kojima“ zu lesen.

        • Ich kann mit dem völlig überbewerteten Typ auch nix anfangen.

          Dieses death stranding sicher brutal langweilig aus.

          Sp8ele zwar mit dem Gedanken mir nächstes Jahr eher die ps5 zu holen anstatt die neue nix, aber besi nicht für dieses Spiel.

          Hat was von DHL Walking Simulator.
          Ein Kumpel von mir (Hardcore PS fan) feiert das jetzt schon wie doof.
          Habe mir den Trailer 2-3 Mal angeschaut und finde daran nix interessantes.

    • …warum haben se dann vor nem Jahr überhaupt, den Teaser von Elder Scrolls 6 in den Raum geschmissen, ist´n bissl doppel Moral für mich.
      Wie sie es mit Fallout 4 gemacht hatten, E3 angekündigt (ohne irgendwas vorher) und 4 Monate später Release, dass war top!

  • BackSlash, die Zerstörungsmaschine, ist ab sofort für auf Xbox One erhältlich. Wie wir bereits berichtet haben, könnt ihr euch das neue Spiel für 12,99 Euro im Microsoft Store sichern. Nun folgt noch der offi […]

  • Cyberpunk 2077 kann ohne einen Kill durchgespielt werden. Anstatt eure Waffen abzufeuern, wird es auch möglich sein Gegner damit niederzuschlagen, damit diese ohnmächtig werden und ihr weiter voranschreiten k […]

    • Irgendwie erinnert mich das gerade an das Video, wo jemand Skyrim nur mit Faustkämpfen durchgespielt hat 😁

    • Alles für den nicht gewaltbereiten Sportspieler. Super Sache „MMA meets Cyberpunk“ 🙂
      Aber ich werds wohl nicht schaffen 😉

    • Das finde ich perfekt … mich hat es immer mega genervt in z.B. Red Dead das man keine Polizisten töten durfte..

      • Verstehe jetzt gerade nicht, wie Du das meinst…

        …also ich habe in Red Dead x-fach Gesetzeshüter zu Brei geschossen. Die Folgen waren dann nur meist mit ziemlich unangenehm. Aber hey…das ging eigentlich richtig gut und war witzig anzusehen, wie die Stadt so auf Dich als Mega-Outlaw reagiert hat.

    • Ich bin so geil auf das Game, wie schon lange nicht mehr. Vor allem wie viele verschiedene Spieldurchläufe es bietet.

    • Na dann spielen wir es mal ohne einen Kill durch. Macht mir mehr Laune als einen auf Rambo zu machen. Deus Ex Mankind und Thief habe ich auch als Pazifist gespielt und fand es besser als im zweiten Durchgang ohne aufzupassen.

    • Ich bin ja nun nicht gerade der Pazifist unter den Rollenspielern, aber ich finde es gut, dass es geht. Kein wirkliches Moralsystem… nun ja, bei KOTOR und co fand ich das schon cool, dass man mit den Entscheidungen u. a. auch seine Optik beeinflusst hat. Getreu dem Motto „Woher kommen denn die gelben Sith-Augen“ nachdem man ein Areal gewissermaßen entvölkert hat…

    • Wer möchte denn so ein Spiel ohne Kill beenden?
      Man will doch die ganzen geilen Augmentationen in der Praxis testen.

  • Während Platinum Games sich wenig euphorisch zeigte und meinte, dass die neuen Konsolen nur mehr vom Gleichen sind, zeigte sich Ubisoft deutlich begeisterter von der Xbox Scarlett und der PlayStation 5.

    Vor […]

    • Freue mich schon auf den Tag:)
      Die Wartezeit wird ja dann Top spielen die dieses und nächstes Jahr kommen gut verkürzt 🙂

    • „Und es gibt noch viele andere neue Elemente, um die Qualität des Spiels zu verbessern“ wundert mich das ubisoft schon davon erfahren hat. Ich frag mich wann sie endlich damit anfangen die neuen elemente auch zu nutzen. Und nicht immer nur sie selben elemente in ihren games durchzutauschen bis sich wieder was gut verkauft 🤔

      • Also ich kann mich über die aktuellen Ubisoft Games nicht beschweren. Zumindest bei mir zieht die „Ubisoft-Formel“. Die haben – im Gegensatz zu EA – zuletzt immer Qualität geliefert (z.B. AC oder die Ghost Recon Reihe).

        • Naja mehr als 0815 feeling kam bei den letzten 6 games nicht auf. Ganz nett aber auch schnell wieder vergessen nach paar wochen. Hinterlässt halt keinen wow eindruck mehr bei mir. Wenn man keine grossen Ansprüche hat langt das vielleicht. Mir reicht’s nicht.

          • Kam das 08/15 Feeling beim spielen oder bei der Optik des Spiels auf?

            Weil Optisch die Ubisoft Spiele im Vergleich Konsole vs. PC die Konsolen recht gut abgeschnitten haben. Natürlich haben PCs mehr Einstellungsmöglichkeiten wie Kantenglättung und Co.

            Snowdrop Engine (The Division 2) und AnvilNext 2.0 Engine (Assasins Creed Odyssey) sehen auch Konsolen sehr gut aus.

            • Ne optisch kann man ja nicht meckern zumindest oberflächlich betrachtet und auf den ersten blick machen sie ja nen ganz guten eindruck. Ist halt eher so wie der Gesamt eindruck der dann nach paar stunden Spielzeit schon wieder stark nachlässt. aktuell bei Ghost Recon Breakpoint kann man wieder sehr gut sehen wie alte Elemente aus far cry übernommen werden damit das game mehr Survival Feeling bekommt. Einzig neues feature scheint da wirklich nur das im schlamm welzen zu sein. Was aber auch nur eine Animation für 4 verschiedene untergründe ist. Ich finds halt bei manchen game reihen echt schade wie es ausgelutscht wird ohne mal wirklich was neues zu versuchen. Hauptsache bekannte Elemente die sich auf jedenfall gut verkaufen. Dafür ist mir aber meine zeit zu schade mich mit den immer selben games rum zu schlagen und langweilige Fragezeichen abzuklappern.

      • Das ubi-bashing oder kritisieren ist mMn überholt. Vergleiche ubi mit anderen third Party Entwicklern und du wirst feststellen, dass ubi gar nicht so schlecht dasteht.

        Insbesondere auf das heroes-spiel der Odyssey-Entwickler freue ich mich sehr. Bei Rainbow six quarantane hoffe ich auf einen knallharten, taktischen Coop shooter.

      • Also ich war auch sehr zufrieden die letzten Jahre. Egal ob Watch Dogs, Assassin’s Creed oder Far Cry. Haben mich alle super unterhalten. Besonders Assassin’s Creed geizt nicht mit Schauwerten😉

    • Topp. Wenn ich mir anschaue wie geil AC Odyssee heute schon auf der X aussieht dann bin ich gespannt wie das nächste auf der next Gen hardware aussieht.
      Zudem glaube ich auch, dass durch die neue CPU viele neue Möglichkeiten der besseren Simulation entstehen.

    • Naja, wenn die Entwickler die Power der nächsten Konsolen mal komplett ausnutzen bin ich schon zu frieden. Und nicht das gleiche nur in schöner programmieren. Bessere KI zB, keine generischen OWs mehr uvm.

      • Bei der KI ist es absicht das sie nicht „cleverer“ sind.Zumindest in den meisten Spielen.Wenn du aber meinst das die NPCs in OW Spielen nicht mehr so langweilig sind bin ich da voll bei dir.
        Das die meisten OWs so generisch wirken ist aber nicht der Konsolenleistung zuzuschreiben,eher der Aufwand dahinter.Kaum ein Spiel bringt so viel Geld ein das sich dort noch mehr Investitionen lohnen.Außerdem erhöht es die Fehlerquote der Spiele – AC Unity ist ein Paradebeispiel für unglaublich viele unterschiedliche Assets.Und eins für die Folgen davon 😉

        Wenn die neuen Konsolen bedeuten das es für mehr Programmierer möglich ist vernünftige Performance bei ihren Spielen zu bieten ist das für mich vollkommen ok.Nicht jeder ist halt Naughty Dog,Quantic Dream,343 oder The Coalition mit nahezu unendlichen Ressourcen und Exklusivdeals…es gibt halt auch Teams wie Spider,Milestone & Co. die tolle Konzepte haben aber das Geld fehlt sie vernünftig zu optimieren.

    • Ahhh das Super-Sexy-Beast kann kopmmen 🙂

    • Ich bin ja voll die Grafikhure… ABER anstatt nur an dem Optischen zu schrauben sollte man echt mal wieder mehr Wert auf Inhalte legen! Die letzten Käufe die ich getätigt haben waren alle nicht mehr als 0815 Unterhaltung. Stark angefangen und dann kontinuierlich nachgelassen wegen fehlenden Inhalten.

    • Glaubt mir, die neue Generation wird eine Hammer Leistung auf den Bildschirm zaubern! Bei Egoshootern etc. macht vor allem die Grafik bei den Gesichtern, Kleidung, Natur immer einen geilen Sprung nach vorne 😎

      I am ready for Spintercell und Bioshock (back to rapture) in 4K!!

    • 8K-Visualisierungen

      Ach bitte. Dieses Geschwafel will doch niemand hören. 4K, gerne! 60fps, bitte! Aber 8K bla bla bla, nein danke!

      Lieber mal noch bessere Physik, gute K.I und lebendigere Welten. Davon spricht selten jemand. Aber genau das wünsche ich mir.

      • Vor allem weil ja jeder ein 8K Monitor oder TV hat. Bin erst mit der X auf 4k umgestiegen und wede garantiert die nächste Gen keinen neuen TV kaufen. Wie hat ein Entwickler gesagt, die nächste gen wird mehr vom gleichen und da hat er recht außer mehr fps und besserer Grafik

      • Es geht ja nicht darum, wirkliche Neuerungen oder Innovationen zu versprechen, sondern vielmehr darum, dass das Altbekannte so viel besser aussieht, dass es den Leuten egal ist, dass sich sonst nichts geändert hat. Zumindest zu einem großen Teil.

        • Tja, das ist halt immer so Thema. Ein Spielehersteller kann ja im Prinzip nur gute Hardware liefern, was die Softwarehersteller damit machen ist die andere Sache. Innovationen kannst du niemanden aufzwingen und würde auf diese Art und Weise auch nicht funktionieren!

          Ich denke da an viele lieblose Spielekonzepte für die Wii, Kinect, WiiU Tablett. Der Softwarehersteller muss selber den Antrieb haben etwas cooles, neues zu erschaffen und nicht auf easy money aus sein!

          Wenn du auf Innovationen stehst muss du einen Blick auf die Indieszene werfen, denn da geht es wirklich noch vorrangig um die Spielidee.

          • Das stimmt natürlich, da sind die Entwickler selbst gefragt. Die wissen allerdings auch, dass eine etablierte Marke mit einem Minimum an Neuerungen konstant Kohle reinbringt. Daran sind wiederum wir Spieler Schuld.

            Alles in allem bleibt es ein Teufelskreis.

            Und gerade im Bezug auf lieblose Konzepte und Nintendo-Hardware fand ich schon immer, dass beim DS, der Wii oder auch der Wii U zu oft Features in die Spiele eingebaut wurden, einfach nur um den Touchscreen oder die Bewegungssteuerung zu nutzen, die manches sogar noch verkompliziert haben. Und wenn dann komplette Spiele nur um eine Funktion der Hardware herum aufgebaut werden … nein danke xD

            • Und die Hardwarehersteller, dass sie auch nicht zu viel Druck mit Releaseterminen, Überstunden etc. auf die Softwarehersteller ausüben sollten! Ich denke gerade in dem Punkt hat z.b Microsoft viel aus der Vergangenheit gelernt.

              Ich glaube es Phil Spencer, wer er sagt, dass er den First Party Hersteller sehr viele Freiheiten lässt, denn die Vergangenheit hat ihm gezeigt, dass die Softwarehersteller unter Druck eher unter den Erwartungen ausliefern!

    • Klingt ja alles immer klasse. Aber auf diesen Hype Train springe ich nicht mehr auf. Nachher kommen wieder die größeren Konsolen Scarlett Pro 😂. Ich brauch reale Fakten. Ich weiß dennoch das ich mir eine oder gar beide Kaufen werde. Denke zum Jahresende folgen reale Fakten 🙂

    • Diese Generation nerven die langen Ladezeiten und das Nachladen von Texturen – da habe ich von der One X definitiv mehr erwartet.

      Ansonsten ist es eine geile Zeit für Gamer👍

      Wenn ich mir nur die 4K Grafikpracht und die göttlichen Animationen in Battlefield 5/RDR 2 ansehe – einfach herrlich!

      Jetzt muss nur noch die Scarlett 4K VR bieten und dan heißt es endgültig: Goodbye Real Life🤣

      Zuvor brauche ich aber erst noch ne 24/7 Pflegekraft🤔
      Jemand bock?

  • Microsoft hat einige Stellen gestrichen, die dafür verantwortliche waren, eigenen Content bei Mixer und Inside Xbox zu produzieren. Die Kürzungen bei Inside Xbox, der Live-Nachrichtensendung der Marke Xbox, h […]

    • Muss man Leute immer gleich entlassen? MS ist doch ein riesen Unternehmen…vielleicht hätte man sie auch woanders einsetzen können.

    • Vielleicht ist es aber eben alles schlecht angekommen , hab mir die Grütze auch mal angetan von denen , war sowas von langweilig , schlimmer als der Unterricht in Biologie damals in der Schule , zum Einschlafen!

    • Man kennt die interna nicht, daher ist es schwer zu urteilen.
      Aber komisch ist das schon, vorallem das timing. Was heißt das dann für kommende Xbox Inside Episoden und Mixer im allgemeinen?

    • Uhh Mitarbeiter die nach einer Entlassung Spass machen und nicht der Firma die Pleite wünschen. Waren wohl mal ganz nette und OK Menschen die wissen das sie auch wieder was anderes finden.

    • Inside Xbox hatte aber auch immer viele Moderatoren, denke mal das Format wird weiter etwas kleiner gemacht. Ist voll okay, so große lange Shows guckt sich eh keiner mehr an. Um Rukari ist es schade, den fand ich immer sehr unterhaltsam.

    • Bei dem Dienst sollten Sie dringend den Namen ändern. Mixer taucht bei Suchmaschinen alles auf, nur der Dienst nicht. In App Stores das selbe. MS und Namen…..

      Was eigenes, einzigartiges, wie Twitch eben. Nun gibt es im Hintergrund noch Unruhe weil der Dienst wohl zu wenige Zuschauer hat. Besser vor Scarlett ein Redesign machen….Oder gleich wieder Twitch/Youtube integrieren und Mixer ganz raus. Dabei ist das Ding nicht mal so schlecht….schade.

    • Oh, das ist echt schade, werde vor allem Kate vermissen.
      War für mich immer das Gesicht der XB E3 Shows.

    • Von Boris Schneider Johne hört man auch nix mehr😫

    • Wer sind diese Leute? Sollte man die kennen?

    • Mixer wird irgendwann genauso fallen gelassen und durch Twitch oder YTube ersetzt. Genauso wie Bing findet es wahrscheinlich kaum Beachtung .. Ist ja schön dass MS versucht Konkurrenz aufzubauen aber die haben es einfach um Jahre verpennt.

      Die müssen ja schon „Geld“ in Form von Rewards und Mixpots verschenken damit die Leute überhaupt mal ihre Dienste nutzen 🙂

    • Mixer hat zu viele Nachtteile, um es regelmäßig zu nutzen.

      Bleibe bei Twitch.

    • ja is schade um Rukari, Alex, Kate und Sara.. aber hab mir zur E3 schon gedacht dass was faul ist, denn gerade die ersten 3 normalerweise vor der Kamera stehen.. man hat aber wieder üblich Julia Hardy engagiert und die 4 Hosts von Xbox UK benutzt, die alle eher nicht so mein Fall sind..

      war leider irgendwo abzusehen, da es immer weniger Shows gibt, die Xbox Live Sessions mit „Promis“ wurden ja mehr oder weniger auch eingestellt. klar haben die auch hinter der Kamera an den Shows mitgearbeitet, aber bei weniger Shows haste halt zu viel downtime und da gibts dann gerne mal cuts..

      und ganz ärgerlich natürlich für Terrance aka Mister Ruxpin, der im Oktober 2018 von den Xbox Ambassadors zu Mixer gewechselt ist und nu geaxed wurde D:

  • Digital Foundry hat sich hingesetzt und eine Project Scarlett Analyse erstellt. Dabei haben die Technikexperten über Zen 2, Navi, SSD und mehr gesprochen. Dabei geht man auf bereits bekannte Fakten ein, die von […]

    • Digital Foundry finde ich ja echt klasse. Die Analysen sind schon sehr gut. Aber leider ist das alles nur bedingt aussagekräftig. Aber Vorfreude ist immer die schönste Freude 😂😂😉😉

    • Ich liebe die Jungs von DF. Die Analysen sind immer super und die Spannung auf die nächste Gen wird immer größer 😉👍

    • Das ist aber alles ein wenig arg früh. Scheinbar springen nun ALLE! auf den Scarlett / PS5 Klickbait-Zug auf 🙄, sogar DF

      • bei Digital Foundry ist´s verständlich, ist deren Job, Hardware/Software Geeks 😉 . Hatten ja schon nach der Scarlett Vorstellung gesagt, sobald AMD über die neuen Chips spricht, kann man eher abschätzen was die Scarlett bringen könnte und das sie darüber ein Video machen.
        Im Gegensatz zu den anderen Dummschwätzern im Netz, die einfach nur irgendwas weiterplappern, haben die wenigstens Ahnung.

    • Mit seinem blauen Stuhl sieht der Typ bisl aus wie Sephan hawking 🙂

    • WindowsArea.de hat auch mal dazu Video auf deutsch gemacht.

      Hört sich eigentlich auch ganz gut und plausibel an.

      Hier ist der Link: https://youtu.be/5wFEB_DKdKA

  • In Star Wars Jedi: Fallen Order wird es nicht möglich sein menschliche Gliedmaßen abzutrennen. Laut Respawn Entertainment, dem Entwickler-Team des Spiels, verbieten es die Richtlinien von Disney.

    Star Wars J […]

    • Disney und ihr Kinderfreundliches Image.
      😱
      Wusste nicht das es ein Spiel ab 6 Jahre wird. 😏

      • Wenn abtrennbare Gliedmaßen die einzigen Dinge sind, die wir wegen Disney verpassen, kann ich damit leben. Es stellt sich natürlich die Frage, ob das die einzigen Abstriche sind, die gemacht werden bzw. wurden, um ein potentiell jüngeres Publikum anzusprechen.

    • Bin mir jetzt nicht ganz sicher wie es Disney in den Filmen handhabt. Bewusst wahrgenommen hab ich Hier jetzt auch keine herumliegenden Körperteile.
      Möglicherweise wollen Sie Schwierigkeiten mit der Altersfreigabe aus dem Weg gehen um das Spiel auch einer jüngeren Zielgruppe zugänglich zu machen.
      Ich hab damit jetzt nicht so ein großes Problem.

    • Ist in früheren Star Wars Spielen auch nicht oft drin gewesen – stört auch nicht. Ist ja kein Dead Space und bringt Vorteile.

    • Ich bin zwar nicht “ Geil “ auf Gewalt , aber ein FSK 6 Spiel muss nicht sein bei dem Setting.

    • Etwas schade, aber passt schon. Eine Option das anzuschalten wäre cool gewesen.

    • Disney nervt schon ein bisschen bei einigen Entscheidungen. Diese Familienfreundliche Politik ist ja grundsätzlich nicht schlecht aber man kann es ja auch mal übertreiben.

    • Ich brauche auch keine abgetrennten Gliedmaßen in einen SW Spiel. Wüsste nicht wie es in irgendeiner Weise dem Spiel oder besser gesagt der Atmo zu Gute kommt, wenn ich Gliedmaßen abtrennen kann.

    • Vielleicht verläuft es ähnlich wie beim dem Film Venom. Wer ihn gesehen hat, weiß wovon ich spreche. Der Film ist ab 12 freigegeben. Jedoch geht es in manchen Szenen schon zur Sache. Manchmal verstehe ich es echt nicht wonach es bei der FSK geht.

      • Venom muss eigentlich ein FSK 18 FIlm sein… hier fehlt mir viel der Comic Vorlage. Zu weich gespült

        • Ja, ist leider nur eine losgelöste Adaption von dem Spiderman Universum. Weich gespült trifft es ganz gut. Halt Massentauglich gemacht. Immerhin ein besserer Auftritt als die Version mit Tobey Maguire.

    • Hab die letzten Star Wars Filme gar nicht ehr gesehen, aber bei denen, die ich kenne gibt es doch auch keine angetrennten Körperteile?

    • Also das abtrennen von Gliedmaßen macht ein Spiel nicht besser. Und das Disney ein wenig auf das Image seiner IPs achtet ist denke ich hinlänglich bekannt

    • Episode 4 in der cantina dem hässlichen vieh der arm, Episode 5 lukes hand, episode 6 vaders hand… Aber bei den neuen. Eigtl keine abgetrennten teile soweit ich mich erinnere. Ausser riesen narbe im gesicht von kylo und ein in der mitte zertrennter snoke 🤔 naja passt schon. Gab es in games auch nur bei force unleashed 2.

    • Wirds für die Puristen bestimmt genug Mods geben, zumindest am PC.

    • Man sollte vielleicht bei der ganzen Diskussion bedenken, dass Star Wars ein Kinder-Franchise ist.

      Ich jedenfalls hatte meine ersten Star Wars Kontakte mit unter 10 Jahren. Freunde meiner Eltern haben mich damals mit ins Kino genommen, damit ich die Rückkehr der Jediritter sehen durfte.

      Das ist doch genauso wie Laserpistolen, die ohne jegliche Wunde den Gegner töten.

      • Jungspunt und ich dürfte nicht mit bei Star Wars 4 weil sie dachten der ist so Brutal aber er war es nicht, dafür habe ich 5 und 6 gesehen im Kino 😁😄

    • Das abtrennen von Körperteilen ist in 98% der Spiele sowieso unnütz und einzig und allein nur dazu da irgendeine „Shock Value“ zu bieten.Schön wenn ein Spiel das nicht nötig hat um „cool“ zu sein oder zumindest einen Mehrwert gegenüber anderen Titeln zu bieten.Wir sind ja nicht bei God of War 😉
      (keine schlechten Spiele,aber der massive Gewaltgrad hat es in den Olymp gehoben)

    • Bei sowas wünschte ich mir einen offiziellen 18er-Uncut-Patch nach einer Altersprüfung. Ist kein Weltuntergang ohne absäbelbare Körperteile, aber trotzdem schade.

  • Phil Spencer hat in einem Interview mit Xbox On bekannt gegeben, dass das Design der neuen Xbox Scarlett Konsole „cool und neu sein“ wird. Dabei steht das finale Design zwar noch nicht zu 100% fest, dennoch wei […]

    • Ein kleines animiertes Xbox-Logo beim Start der Konsole mittig auf der Frontseite wäre cool. 😎

    • Da bin ich ja mal gespannt. Hoffe das Design verbindet sich mit LEDs . Finde es schon cool wenn noch etwas leuchtet nebenbei.😉

      • Ein Display an der Front, wie bei einem Denon Receiver zum Beispiel wäre auch eine feine Sache.

        • Aber nur wenn es auch abschaltbar ist, vielen gefällt das schlichte Design der aktuellen Box ohne viele leuchtende Teile.

          • Sind sowieso nur Hirngespinste. Sowas ist zu anfällig auf Fehler. Alles weg lassen und maximale Power. Der Rest ist mir persönlich wurscht. 😀 Von mir aus können die auch den Controller weg lassen. Aber auch das wird nicht passieren. 😉

            • Ich persönlich wäre froh um eine Option, die Konsole ohne Controller kaufen zu können. Bei meiner 360 hatte ich irgendwann 3, und habe trotzdem immer nur meinen ersten verwendet, bei dem sich das Gummi schon von den Sticks löst.

        • Jaaaaaaa. 😉

    • Also mit der S Und X haben sie zwei tolle Designs geliefert. Daher bin ich positiv gestimmt dass auch die Scarlett gut aussehen wird

    • Neu & Cool😂. Da wirft einer mit Informationen nur so um sich!

      • Abwarten 😉 einfach abwarten :-P. Schon ein seltsames Wort AB-warten :-D. Ich will nicht rüberschielen, aber die Designs der Playstation Konsolen sind schon etwas mehr designed als die schlichten Quader von Microsoft. Die einen mögen es eher unauffällig und schlicht, die anderen eher futuristisch. Mir gefällt die One X so.

        • Mir gefällt das Runde Design der Playstation so überhaupt nicht! Bis auf die Playstation 2 Slim damals fand ich alle nachfolge Modelle hässlich! Auch die Erste One war nicht wirklich hübsch. erst die S und die X gefallen mir optisch sehr gut, wobei mir bei der S die Lüftungslöscher ein wenig stören, dass wurde definitiv bei der X besser gelöst!

          • Stimmt! Ich bin wie gesagt auch kein Fan von so abgedrehten Kurven oder Löchern etc. Schön Schlicht und Aufgeräumt. Ich schaue sowieso immer dass die Konsole eher versteckt im Wohnzimmer untergebracht ist. Genauso wie alle Kabel. Das Externe Netzteil der Fatboy(x) war schon extrem störend. Es gab mal eine Designstudie der Xbox 360, -> ein stehendes weisses X mit Logo in der Mitte. Das wäre für mich ein Eyecatcher wert, aber ansonsten kann die Konsole ruhig unsichtbar sein. Hauptsache es läuft.

            • Also generell steh ich ja auf Kurven und Löcher xD
              Mir ist es auch sehr wichtig das immer alle Kabel sauber und ordentlich versteckt sind. Das Netzteil vom Fatboy war einfach nur schrecklich!

              Ich könnte mir auch sehr gut ein teilweise transparentes Gehäuse vorstellen, dass mit einigen LED’s ausgestattet ist… hat zwar nix mehr mit Schlicht und einfach zu tun, würde mir aber auch sehr gefallen.

          • Das war meine Vorlage :-D. Ist angekommen :-P. Das mit den LED´s ist schön und gut, könnte aber auch zu Reflektionen auf dem TV kommen. Das wäre nicht so prickelnd.

            • Das funktioniert doch bei den meisten Gaming Rechner die neben dem Monitor stehen auch nicht! Das wäre denk ich weniger das Problem!

    • Also die Designs der ersten xbox und der 360 waren voll ok. Das Design der ersten Gen der Xbox One…. Naja VHS like.
      Die s und die X waren da schon wieder besser designt.
      Ich bin gespannt wie sie aussieht. Vorallen was noch drinsteckt. 😁

    • Es gibt so viele Projektzeichnungen von Talenten , vielleicht sollten die sich mal ein wenig von den abgucken !

    • Ich fand die Fat Lady optisch im schönsten. Klar war sie etwas groß aber mir hats vollkommen gereicht. Irgendwie sah sie edel aus

    • Ich hoffe es bleibt bei quadratisch, praktisch und gut. Und nicht das Microsoft sich so ein Design wie von der Mad Box abguckt.

    • Hauptsache die Leistung stimmt. Dann ist die Optik doch eher egal.

    • Ein Block aus durchsichtiger Keramik mit einem Xbox Holo in der mitte und bei jedem Start Pfills grisen mit Big Thump in der Mitte 🙂

    • Ich hoffe ja bei jeder neuen Konsole auf ein total ausgeflipptes Design.

      Leider sehen die Dinger immer aus wie alte VHS Recorder oder DVD Player.

    • Für mich steht und fällt der Kauf der neuen Xbox mit dem Design…
      Bitte KEIN klobiges Design ala O.G. Xbox One!

      • Das Wichtigste ist, dsas sie leise ist und die Hitzeentwicklung auf langer Sicht keine Probleme macht. Dann doch lieber klobig.

    • Bin gespannt. Die neue Xbox darf gerne etwas exotisch aussehen.

    • ich fand ja die VHS One richtig schön, die Größe wurde durch die komplette Stille wett gemacht.
      Die sexy weiße One S oder die kleine schwarze X, sind für mich die schicksten Konsolen bisher.
      Design an sich ist für mich aber sowieso völlig nebensächlich, kuck mir ja die kOnsole nicht an beim zocken…. 😀
      und wenn se lilablassblau mit Kotzepünktchen ist, kommt se ins untere Regal und die Tür zu 😉

    • Ich fand ja damals das Designe des einen Ur-Xbox Prototypen Hammer genial! Dieses aufrecht stehende „X“ in Grau-Weiß matt.

    • Bitte nicht zu cool! Ich mag das Design meiner X, da sie schlicht ist ohne irgendwelche unnötigen Rundungen oder Auswüchsen! Wenn sie etwas kleiner werden würde wäre es okay, ist jedoch kein muss! Ich hoffe es entwickelt sich nicht wieder in Richtung Xbox 360 (egal welche Variante)!

    • Ich hoffe es wird nicht zu Spacig😂
      Schlicht, aber modern so wie die X, das wäre perfekt.

    • Gleich zu Beginn zwei Farben wären nett. Nicht jeder will schwarz oder weiss. Ansonsten ist mir das Aussehen relativ egal.

    • Hauptsache sie ist schwarz, weiße oder bunte Konsolen kommen mir nicht ins Haus. Bis auf den SNES sind all meine Konsolen schwarz – PS2, PS4, GC, WII, WII U, Switch, XB360, XBO, XBO X.

      Ach und eine Kleinigkeit dann doch noch, keine Piano Optik bitte.. Könnte Nintendo schlagen für diese Designentscheidung bei der WII und WII U.
      Auf den Dingern sieht man jede Kleinigkeit.

      Ansonsten bin ich echt kein Mäkler. Mir gefiel auch die Xbox One.

      • Welche ebenfalls Klavierlack Oberfläche hatte 😉

        • Jo, bei der ist es aber nicht ganz so schlimm, sind ja nur zwei Elemente. Oben die Hälfte und unten ein Teil der Front.
          Der Rest ist normales Plastik.^^

          WII und WII U haben es als Komplettlook, die kann man nicht mal anheben ohne Fingerabdrücke zu hinterlassen.

    • Das hoffe Ich auch:
      Ich hoffe es wird nicht zu Spacig😂
      Schlicht, aber modern so wie die X, das wäre perfekt.

    • Also wenn sie sich da an Apple orientieren würden und die Aussenseite durch ein schickes Metall bestimmt würde – das fände ich echt sexy.

      Aber halt richtiges Metall – nicht so Plastik mit Fake-Metall-Aufdruck, wie das mal eine ganze Zeit lang im Handymarkt probiert wurde und nach wie vor probiert wird.

    • Ach du scheisse!!! Hab ich etwa so ein „Fake Metall Handy“ neiiiiiiiin😂

  • 343 Industries hat enthüllt, dass das Studio von einem internen Team von professionellen Spielern unterstützt wird, die den Multiplayer von Halo Infinite ausgiebig testen.

    Wer von euch auch zu den p […]

    • Dann her damit 😉

    • Das Spiel war so schlecht das ich mich bis zur 5. Mission dürch gequält habe in der Hoffnung das es irgendwie mal besser wird. Das war für mich eindeutig der schlechteste Teil der Halo Reihe.

    • Für mich einer der schlechteren Halo Games. Hab es einmal durchgespielt und weg gelegt. Normalerweise zocke ich öfters die Teile. Aber der hatte einfach keinen wieder spiel wert für mich.

      • Dann ist deine Meinung für mich auch nichts wert, sorry aber ist so. 😉 ✌️

        „Einmal gespielt, ist kacke!“ 🤣

        Co-op, Arena, PvE sind allesamt super und bringen Spielspaß über Monate!

        • Nun ja hier geht es mir um die Singleplayer Kampagne und die war für mich enttäuschend. Der multiplayer Part ist was anderes. Wer damit Spaß hat ist doch schön. Mich interessiert der Multiplayer nicht, für mich zählt die Story und Halo 5 war für mich schlecht. Und das ist meine Meinung und die lasse ich mir nicht von dir schlecht reden. Du beziehst dich auf den MP und ich nicht. Halos Stärke war eine unglaublich klasse Story für einen shooter und der MP. Hier mag der MP wieder sehr gut sein aber dafür wurde der SP vernachlässigt. Und wie gesagt ich bin ein Halo Fan der ersten Stunde. Die anderen Games hab ich so oft gespielt aber der war einfach nix.

          • Oh, da habe ich wohl einen wunden Punkt erwischt.
            Sorry, war nicht meine Absicht.
            Aber mir zu unterstellen, dass ich mich „einmische“, ist schon sehr komisch.
            Ihr stellt uns diese Möglichkeit zur Verfügung und wenn man diese dann bei einem Thema nützt, welches einem nicht ganz genehm ist, gilt das dann gleich als Einmischung?
            Seltsame Vorstellung von einer Diskusssionskultur.
            Ich hoffe nur, dass ich mich hier stark irre.
            ^^

            Im Übrigen, wieso sollte man ein Spiel länger als bis Level 5 spielen, wenn man es einfach nur Kacke findet?
            Nur, um sich eine Meinung über ein Spiel bilden zu können, spiele ich keine Spiele bis zum Erbrechen oder bis zum Ende.
            Wenn es mir nicht gefällt, dann wird das Ding deinstalliert und gut ist.
            Sollen die ihren Spaß damit haben, denen es mehr Spaß macht als mir.

            😉

          • Sooooo schlecht war die Story auch nicht! Beziehungsweise wie viel besser waren den die Storys in den anderen Teilen? Und den twist, einen Hauptcharakter des Spiels, über Teil 4 und 5 zu einen Nemesis heraus zu arbeiten, halte ich für sehr gut. Mir hatte die Richtung sehr gut gefallen, Und ich halte den Auftritt des „Urvater“ in Halo 4 bis heute für ein Highlight in der gesamten Serie. ✌

    • Kann man den Rang jetzt noch erreichen? 🤔Wieviele Stunden muss man wohl investieren? 🤔

    • Amortis geht schnell mit EP Boost und jedes We Mystisch Kriegsspiele da explodieren die Exp 😂😂 Bin 145 Dann mach ich mal weiter Fand es war eins der Geilsten Halos..

    • Immer das genörgel wenn ein Spiel mit der Zeit gehen muss. Wird aber nichts veränder heist es:kein mut zu neues ,alte Spielnechanik,bla bla bla. Ihr nervt. Sorry muste wieder mal sein.

    • Absolut. Der beste MP seit Halo 2.
      Ja, die Kampagne war vielleicht nicht die beste, aber der Multiplayer hat viel wieder wett gemacht

    • Der Enzio was hast du den Gespielt normale Multiplayer? da kriegt man auch nur Lausige 1000Exp Kumpels haben auch gefragt wieso ich 5 mal so schnell level wie sie xD Kriege 15.000Exp pro Match.. Laut meinem Register hab ich 17 Tage gebraucht bis Level 145 Bei Halo Reach hab ich 1 Jahr gebraucht.. Halo Infinity kommt erst nächstes Jahr also genug Zeit..

    • Was? In Halo gibt es auch PvE?
      Mein absoluter Lieblingsmodus?

      Das wusste ich echt nicht.
      Tja, wenn ich es nicht für so doof gehalten hätte, in einem Multiplayer Spiel mehr herumzuhüpfen, anstatt aufeinander zu ballern, hätte ich das wohl auch vorher erfahren.
      Aber das Problem ist, dass ich es noch immer doof finde.

      Halt, da war ja noch etwas, was ich sogar noch dümmer finde, als das Herumgehüpfe.
      Ja, genau. Die dämlich kreischenden Gegner.
      ^^

      Man merkt es wohl deutlich.
      Mit Halo und mir wird es so leicht nichts.
      😉

    • Mutige Aussage gegen die Meinungsfreiheit…

      Im Übrigen ist meiner Meinung nach der Multiplayer von 5, im Gegensatz zu den alten Teilen, durch sein Lootboxsystem wirklich verhunzt und nicht ernsthaft spielbar.

      • Für mich sind solche Halo 5 Hater Meinungen nichts wert. Oder auch bei anderen Spielen, wenn kommt: „Einmal gezockt und weg gelegt. Spiel ist kacke!“ Und auch du hast den MP wohl nur bedingt gespielt. Die Packs und das Kartensystem sind alle for free! Man muss bei Halo nicht einen Cent für die Packs ausgeben, außer man möchte den eSports unterstützen.

        • Und nun?
          Was nützen einem kostenlose Map-Packs usw. wenn einem das Spiel selbst nicht gefällt?

          Die einen stehen total drauf, die anderen können gar nichts damit anfangen.

          Ich habe mit beiden kein Problem.
          Finde aber generell Aussage wie dein obiges doch etwas seltsam.
          Hättest du geschrieben, dass du beispielsweise nichts mit solchen Meinungen anfangen kannst, wäre es ok. Aber deine obige Aussage ist klar abwertend.
          Und das wertet in meinen Augen wiederum deine Meinung ab.
          Weil sie anderen eine andere Sichtweise nicht zugesteht.

          Geschmäcker sind generell unterschiedlich, wie wir alle wissen.
          Aber es sollte selbstverständlich sein, die Sichtweise anderer ebenso zu respektieren, wie man möchte, dass andere die eigene Sichtweise respektieren.
          Alles andere gehört sich einfach nicht sollte nicht der Fall sein.
          😉

          • Ich respektiere hier jede Meinung. Ich habe nur gesagt, dass für mich eine Meinung „schlechtester Halo Teil“ aber keinen Wert hat, wenn man das Spiel nur einmal gespielt hat oder bis Level 5.

            Ich sehe Halo 5 als Ganzes. Wer meint es schlecht reden zu können, weil er 1x die Kampagne gespielt hat, von mir aus. Ich persönlich gebe aber auf solche Aussagen nichts. Nichts anderes habe ich geschrieben! Ist nicht einmal persönlich gemeint und wurde so auch vom Ersteller nicht aufgefasst, keine Ahnung warum du dich jetzt einmischt und so vom Thema abweichst. Du z.B. hast ja nicht einmal mitbekommen, dass Halo 5 PvE bietet.

        • Wenn jemand sagt, dass er die Teile öfter spielt aber 5 ihm nicht passte hat das recht wenig mit Hater zu tun in meinen Augen.

          Jemanden dann den Wert seiner Meinung runterzusprechen ist dann schon ein starkes Stück und nicht wirklich vorbildlich.

          (Ich verweise an dieser Stelle einfach mal an die Nutzungsbedingung der Website unter dem Punkt „Kommunikation“)

          Und im Gegensatz zu deinem falschen Eindruck habe ich den MP sehr lange gespielt aber Spaß macht es nicht, wenn einer mit ner Lila Karre ins Jenseits befördert, die du nicht hast. Das hat den MP versaut.

          Hab mir dann mal 30min genommen und all mein Loot verkauft und mir davon 36 Goldpakete geholt (soviel zu meiner geringen Spielzeit) und was war drin? Mongoose zum abwinken und ein paar raketenwerfee, welche sich alle 4 Pakete irgendwie wiederholten. Seitdem spiele ich nur noch Halo 1-4.

          Nur um das richtig zu stellen *zwinkersmile…

          • Hier wurde gesagt, dass man bis Level 5 gespielt hat und es das schlechteste Halo aller Zeiten ist… Dazu habe ich gesagt, dass für mich persönlich so eine Meinung bzw. Aussage keinen Wert hat. Auch nicht, wenn man es 1x gespielt hat und dann weg gelegt hat. Also musst du schon bei der Wahrheit bleiben. Jeder kann hier seine Meinung schreiben und sich über Halo auskotzen wie er will, aber ob ich das für bare Münze nehme, ist ja wohl mir überlassen. Und wenn du bei den REQ-Packs keine fette Beute machen konntest und dich das vom Spielen abgehalten hat, deine Entscheidung. Für mich hat HALO 5 den besten Multiplayer von allen Teilen. Aiming, Movement usw. passt für mich! Endlich wirkte der Spartan agiler, beweglicher und nicht wie ein schwergänglicher Container auf zwei Beinen. Und da lasse ich mir auch nicht rein reden. Da können noch so viele Halo 5 schlecht reden. Ich finde es klasse! Wem es nicht gefällt, der kann sicher bei anderen Spielen glücklicher werden.

      • Und in wiefern war wurden die dir auf auge gedrückt? Wenn du sie nicht wolltest konntest du sie auch ignorieren und man hat ja nur optische dinge bekommem.

    • Aber erreichbar ist der doch nun eh nicht mehr, oder? Ich würde sehr gerne Guardians spielen, nur finde ich kaum bis keine Spiele bei der Spielersuche. In allen anderen Games, selbst in der MCC finde ich sogar noch Spieler. Ist der MP von Guardians tot?

    • Hab leider zu wenig MP gezockt um das jetzt noch hinzubekommen…

    • Hm echt schade, das Halo5 einfach so extrem schlecht ist, wenn man die anderen Teile anschaut… Ich liebe Halo einfach aber mit Teil5 haben sie sich keinen gefallen getan. Es fing mit der Werbung bzw dem Marketing an. Die große Jagd nach dem Chief und am schluss war das ja wohl ein Witz. Dazu dann noch die riesen Lücken in der Geschichte, wer keine Bücher oder Comics gelesen hat, weiß nicht mal, was abgeht oder was mit dem guten didaktiker passiert ist. Da haben sie sich irgedwie komplett verannt… und ja ich habe den Mist gekauft/gelesen und bin eign ein Halo Fanboy und kauf mir jede Legendary Version usw..

      Dann die ganzen „Neuerungen“ gegenüber den alten Teilen, waren eher ein COD abklatsch, es muss nun schneller und wenidiger werden. Besonders in jedem Spielmodi merkte man, es geht eher in die Richtung „Arena“, obwohl es dafür einen extra Modi gab, Teil 4 ging noch mit den extras, aber Teil 5 hat es komplett übertrieben. Alleine von der Halo Geschichte ergaben diese Veränderungen überhaupt keinen logischen Sinn.. aber da wollte man einfach etwas neues ausprobieren. Naja dann der MP, ist teils P2W over 9000, wenn man bestimmte Spielmodis nimmt und andere haben sie komplett community überlassen. Keine Ahunng wie manche Maps bei Big Team von community in die Spieliste kamen, die waren einfach nur extrem billig. Keine Ahnung ob 343 sich nun selbst etwas Mühe gegeben hat und mal gescheite Maps gebaut hat. Evtl. hänge ich da aber auch zu sehr in alten teilen, wo es mehr Fahrzeuge gab als nur einen warthog bei Big Team und das wars.

      Was waren das früher für schöne zeiten mit den heavy modus….
      zwei Panzer ne Banshee ,Hornet, 2 warthogs usw auf jeder Seite…

      Naja ich muss mal selbst schauen, welchen Rang ich Online habe, da ich irgendwann wie alle mit dem Game aufhörte. Was mich selbst wunderte.. Ich habe jedes Halo immer bis zur Erscheinung von nem neuen Halo gezockt nur das nicht…

      Naja ich denke mal, den höchsten Rang werde ich mir nochmal erspielen, um im nächsten Teil ein tolles Abzeichen zu haben,dann noch zwei Erfolge machen, die mir fehlen. Da mir immer noch dieser Blöde sammel Erfolg fehlt.

      • Also! Zum Thema Agilität! Schon im ersten Halo buch wird die „übermenschliche“ Agilität der „Spartans“ herausgearbeitet, zum Beispiel haben sie eine stark erhöhte Wahrnehmung, was bedeutet das sie normale Bewegungen fast wie in Zeitlupe sehen. Zusammen mit der extremen herausgebildeten Verkürzung der Reaktionszeit und, der Reflexe macht sie das um einiges Agiler als jemals in einem Spiel dargestellt. Und wenn die Tatsache das „343“ bei der Entwicklung eines neuen Spiels, auch die Entwicklung im Shooter Genre berücksichtigten, und sich den Klassen Primus als Vorbild nehmen, halte ich das eher für löblich. Und weder Halo 4, noch Halo 5 haben sich wie CoD angefühlt. Und ich hoffe das „343“ nicht zu sehr in eine „Retrospektive“ verfallen, sondern selbstbewusst ihren Weg weitergehen, und nicht versuchen jetzt Bungie zu kopieren. Danke fürs Zuhören.✌

        • Mit „Agilität“ meinteich nun eher die Booster btw die Schubdüsen von dem Anzug. Da fehlte nur noch das Extra “ Wandlaufen“ von nem anderen Spiel. Keine Ahnung wo du 2014 /2015 warst, aber da war das komplett im Hype mit Boostern umher und hoch springn zu können, sowie an der wandlaufen zu können….

          Was mich erfreut ist, dass sie daraus gelernt haben und gleich bei battle royale meinten, gibt es nicht. Halo sollte Halo bleiben und muss keinem 0815 mist hinterher laufen.

    • Ich für meinen Teil hatte auch deutlich mehr Spaß mit Halo als Bungie noch seine Finger im Spiel hatte. Mir fehlte bis jetzt das typische Halo feeling bei den beiden Teilen aus dem Hause 343. Vorallem der fehlende Splittscreen hat einen bitteren Beigeschmack hinterlassen. Den Support den 343 für die Collection hat fließen lassen hat lässt mich jedoch an ein für mich gutes Halo Infinty glauben. Vorbestellen werde ich es jedoch erst nach einem ausfühlichem Beta Test, dafür sind die Wunden nach 4 & 5 einfach noch zu tief. Finde ich aber toll das Fans der Reihe auch für Ihre Treue belohnt werden.

    • Was heute so alles als relevante News durchgeht?!😉 Die Kritik an Halo 4 & 5 kann und konnte ich noch nie nachvollziehen. Gerade Halo 4 war ein herausragendes Spiel für die „360“, und hatte gerade technisch noch mal alles aus der angestaubten Konsole heraus geholt✌

  • Gears 5 und der neue Escape Modus ist das Thema nach der E3 2019. Wir haben euch den kompletten Modus und weitere Neuigkeiten von der E3 bereits ausführlich vorgestellt. Dazu wurde der erste Termin zum Versus […]

    • Ich kann es kaum erwarten Gears 5 zu zocken und eigene Maps zu erstellen. Ich hoffe der Map Builder kommt auch noch für den PVP. Ich hab damals bei Far Cry 3 schon gerne Maps gebastelt und auch ein paar Maps aus Gears nachgebaut.

    • Hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht, aber sieht ja einigermaßen zugänglich aus. Von daher mal gucken.

    • Ich bleibe bei meiner Aussage.
      Eine nette Möglichkeit, mehr aber auch nicht.

      Kenne kein einziges Spiel, bei der man Maps erstellen kann, die dann auch wirklich toll sind man sie gerne und oft spielt.
      Meistens schaut man sich die eine oder an und landet dann doch wieder bei den Standardmaps.

    • Das sieht doch ganz zugänglich aus. Zeit eine nette Todesfalle zu basteln…

  • Die Entwicklerschmiede 343 Industries hat mit Halo Infinite große Ziele. So spielt der neueste Teil der legendären Halo-Franchise einige Zeit nach Halo 5: Guardians. Ein kleiner Vorgeschmack auf die emotionale G […]

    • Wie jetzt, keine Herzen Einhorn Unterwäsche?
      Bin mir jetzt nicht 100% sicher aber würde sagen die Schlüppi der Spartans in Teil 5 war auch schwarz.

      • Das wäre es ja: Stinknormales marine-grünes Standard-Äußeres, aber selber wissen, dass der Gummibärchen-Strampler drunter ist… 😅😅😜

    • Cool hatte mein spaß in reach mit den anpassen meines spartans. Ich will wieder meinen brennenden helm

    • Hört sich gut an. Bin mal gespannt wann und ob es eine MP Beta geben wird.

    • Lyk3 replied vor 2 Tagen

      Das ist aber Uralte „News“. Seit mindestens einem halben Jahr bekannt xD

    • Ja, Wahnsinn!
      Jetzt, wo ich weiß, welche Farbe die Unterwäsche in Halo haben wird, kann ich endlich wieder in ruhe schlafen.
      ^^

    • Boah ey! Was für ein Kaufgrund.😂. Mal was anderes? Wann genau wechseln die eigentlich ihre Buchsen? Ich dachte die haben ihre Rüstung immer an!

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Spielszenen zum 2D-Plattformer geschrieben vor 2 Tagen, 4 Stunden

    Beim Nintendo Treehouse Live-Stream wurde auf der E3 2019 das neue Yooka-Laylee and the Impossible Lair gezeigt.

    Die Spielszenen könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:

    • Sieht cool aus, gefällt mir. Habe aber den ersten Teil nicht gespielt! Könnte aber sein, dass dieser mir wegen 2D mehr zu sagt. Vielleicht landet das erste ja mal im GP

    • Der Este Teil, als 3D Plattformer, sitzt seit Ewigkeit im Backlog bei mir.
      Aber dieser 2D Plattformer sieht echt gut aus. Erinnert ein wenig an Donkey Kong. Könnte ich mir aber auch auf der Switch zulegen. Mal überlegen

    • Mir gefällt die „2d“ Ausrichtung auch besser.🙂

  • Beim Xbox One Elite Controller 2 und anscheinend nur beim Elite 2 können die Tasten so umprogrammiert werden, dass ihr jede Taste zum Speichern von Screenshots und Videos nutzen könnt. Wer mag, kann so mit den P […]

    • Ist mir mit 180 deutlich zu teuer.
      Dafür bekomme ich ne komplette Konsole.

      Ich brauche diesen schnick schnack aber auch nicht.
      Hatte Mal für ne kurze Zeit den Elite 1 und habe wieder auf den normalen Controller von der s gewechselt.
      Der Elite war mir zu schwer und den Rest habe ich weder gebraucht noch benutzt.

      • japp, so sehe ich das auch. Auch wenn das (vielleicht) für einige von Nutzen ist, ich brauche das nicht, und 180 Euro sind ein Witz.

    • 180€ sind viel Geld aber ich muss zu geben ich habe schon mehr ausgegeben für den limitierten Gears of War Elite Controller, der bei mir im Schrank steht ,aber nur für einen Controller is mir das auch zu viel.

    • Jedes Mal die Preisdiskussion 🙄. Habt ihr nix zum Thema zu sagen?

    • Cooles Feature. Ich war echt kurz davor das Ding zu pre-ordern, aber ich hab noch meinen Elite im Gears of War Design. Ich gehe aber davon aus, dass es zum Start der Scarlett und Halo Infinite einen Elite 2 im Halo Design geben wird, den werde ich mir besorgen. Ich stehe einfach auf diese Special Editions. 😅

    • Ich hab bei meinem jetzigen Elite die A, B, X und Y Tasten keine 100 mal gedrückt weil sie auf den Paddels liegen. X, Y, B, A links oben beginnend gegen den Uhrzeigersinn ist meine Konfiguration.

      Spannender würde ich es finden wenn die ungenutzten originaltasten zum öffnen von Apps oder zum Screenshot oder Video machen benutzt werden könnten

    • Wichtigste Frage. Is das Teil xbox Scarlett kompatibel. Denn ich gebe so schon ungerne 189 aus und erst recht nicht wenn wenige Monate später die Nachfolge Konsole kommt

      • Natürlich wird der Controller mit der neuen xbox funktionieren, das sollte aber auch klar sein.

        Ich finde es auch interessant, wie sich manche über den Preis beschweren 😊 aber so ist es nun mal, für die einen ein Zeitvertreib, für die anderen ein Hobby.

        Würde nie wieder im Leben auch nur einen Forza Titel ohne Elite spielen, hab sogar noch einen als Ersatz hier. Ich bestimme, wie ich spielen möchte und die Anpassungsmöglichkeiten von der individuellen Belegung der Tasten, Sensibilität der Sticks oder das Wechseln von Profilen ist mir wichtig und das wäre mir persönlich auch 180 Euro wert.

        🤓✌🏻

      • Wie schon geschrieben, wird er voll kompatibel sein. Der Elite 2 ist jetzt schon ein Ausblick auf das neue Controller-Design der Scarlett. Er hat z. B. schon USB-C an Bord und einen festverbauten Akku. Die Merkmale werden mit Sicherheit für alle neuen Controller übernommen und ich denke die werden dann zum erscheinen der Scarlett nur noch mal leicht gefaceliftet.

      • Ich weiß das wurde kaum erwähnt aber am Rande sagten die Xbox Leute das man alles was es für die One gibt auch auf der Scarled nutzen kann. Finde ich Mega gut und mit auch deswegen ist die Scarled für mich eher ne X².

      • das ist wohl die unwichtigste Frage.. wo warst du die letzten Wochen? alles Zubehör der One wird kompatibel sein..

    • Ob die Scarlett auch einen neuen Controller erhält?

      • Hoffentlich einen mit zwei frei belegbaren Tasten für Systemfunktionen (Screenshot, Clips). Wie X1 und X2 am Chatpad.

        • Ja das würde ich mir auch wünschen. Mit nur einem Knopf Screenshots & Clips erstellen und bearbeiten. Am besten noch ne neue App um Screenshots ebenfalls schneiden und bearbeiten zu können. Wie die share taste am ps4 controller.

    • Ich wüsste gern was die Jammerer wegen des Preises des Elite Controllers bisher maximal für ein Handy in ihrem Leben ausgegeben haben? 400? 600? 800? 😉

      Irgendwie dreht sich in letzter Zeit alles nur um einen billigen Preis. Wenn ich nur daran denke, dass sie einige eine Preis der nächsten Xbox von 399 Euro, aber trotzdem gute Technik erwarten? Eine gewaltigen Techniksprung bei 400 Euro? Im erst jetzt?

      • 300, weil du es ja wissen wolltest.
        Handys sind mir völlig egal.

        Der Vergleich hinkt aber gewaltig.
        Ein Handy kann heutzutage sehr viel mehr als ein Controller.
        Äpfel/Birnen uns so, du weißt schon

        • Meinst du? Stimmt, weil Handy = Statussymbol, das ich immer dabei habe und ich jeden zeigen kann wie toll ich nicht bin und was ich mir nicht alles leisten kann.

          Statussymbol und Image ist den Leuten bei einem Handy sogar bis zu einem 1000er Wert.

          Ich mein, was erwarten sich die Menschen bitte? Wenn ich um einen 1000er einen TV kaufe, dann erwarte ich mir auch nicht die geilste Technik am Markt zu bekommen. Aber eine Spielkonsole um 399 soll mit einem Gaming PC mithalten können? 🤔

          Gute Technik kostet eben.

          • Gaming ist mittlerweile einfach Mainstream. Wir haben hier Leute, die einmal die Woche für ein, zwei Stunden spielen und welche, die locker 6-7 Stunden am Tag zugange sind.

            Manche spielen nur in Gesellschaft und das eigentliche Spielen rückt in den Hintergrund, andere suchen die Competition, verbessern sich ständig und haben Spaß am Siegen.

            Standard Controller werden bei mir für Fifa oder wenn die Hütte voll ist, für Couch Coop Games genutzt. Jeder wie er mag👌🏻

          • Schön und gut, so ist das mit Statussymbolen halt.
            Ich habe vor ein paar Wochen meine Unterschrift unter ein neues m850i cabrio gesetzt.
            Und, ist doch egal das es Leute gibt, die sich für eine Wohnung kaufen würden.

            Mal davon abgesehen, das hier und den Preis von nem Controller geht und nicht von Handys, tvs oder Konsolen.

            Du holst Mal wieder zuweit aus.
            Deine vergleiche hinken alle etwas, da sämtliche Geräte auch mehr können, als nur eine Konsole/PC zu bedienen.
            Da geben die Leute halt auch ihr geld bereitwilliger aus. Verständlich.

            Das wäre in etwa so als ob ich mein Auto mit nem Toaster vergleiche.

            • Es geht doch am Ende darum, dass die Leute bei gewissen Dingen überhaupt nicht aufs Geld schauen, weil für sie die persönliche Wertigkeit einfach viel höher ist und am anderen Ende dann wieder knausern.

              So frei nach dem Motto: 1500 Euro für Alufelgen haben, aber die Matraze bei Matratzen Concord in der Aktion kaufen, weil darf ja nicht zu viel kosten.

              Genau so sieht es doch aus.. Egal, muss eh jeder selber wissen!

          • Wieso wird hier über dem Preis diskutiert? Jeder hat halt seine preisvorstellung und wie viel er für etwas ausgeben möchte. Ist doch jedem selbst überlassen ob er die geilsten Felgen am Cabrio haben möchte und dafür aufm Boden schläft. Mir sind 180€ definitiv zu viel für einen Controller und deshalb warte ich bis er vergünstigt wird. Das ändert aber nichts daran das ich finde das der Controller wahrscheinlich jeden Cent wert ist. Ich glaube kaum das es nen besseren auf dem Markt gibt.

          • Hey mein Freund. Ich glaube zum Thema Statussymbol muss ich mal sagen, das es sich mit dem Kontroller wohl ähnlich verhält. Die Entscheidung das Geld zu investieren muss jeder für sich selber treffen da hast du recht. Sei dir aber bewusst das weder ein Handy, noch ein Kontroller oder irgendein anderer Technik Müll, jemals das Geld Wert ist was wir dafür bezahlen müssen. Und es ist ja nicht so als wären man mit dem Standart Kontroller nicht in der Lage zu Spielen oder? ✌

      • 179,-, weniger, als der Elite V2 kostet. Und das habe ich jetzt seit fast 2 Jahren. Der Elite V1 hat bei mir genau 26 Wochen gehalten, bei einem Kumpel von mir auch kein ganzes Jahr.

        Wenn mir Microsoft garantiert, dass ich nie wieder einen neuen Controller kaufen muss, dann kaufe ich den sofort, auch für die Kohle. Aber mich hat der erste schon enttäuscht, daher verzeihe bitte, wenn ich skeptisch bin und mich über den noch höheren Preis aufrege.

        • doT replied vor 2 Tagen

          Das kann und wird dir keiner Garantieren da Massenware.
          Wo es bei dir 26 Wochen hielt, spielt der andere immer noch mit dem ersten.

    • Sehr geil… Vielleicht schlage ich doch noch zu.
      Einfach eins der paddels mit der Screenshot Taste belegen und ich als Screenshot Jäger habe endlich die dedizierte Taste die ich mir immer gewünscht habe

      • Deine Taste kannst du seit Jahren mit dem Chatpad haben. Funktioniert einwandfrei. Evtl findest noch eines ^^

        • Es geht um die Umbelegung der Tasten, nicht um ein Anbau am Controller 🤣🤣✌🏻 aber hey, ich hab nen Chatpad anzugeben für interessierte 😅

        • Hm… Muss ich mal überlegen. Will halt nicht das hässliche Teil die ganze Zeit dran haben 😂

          • Soooo schlimm ist der gar nicht. Beim spielen merkst den gar nicht und das schreiben geht ganz gut mit dem. Nur hat MS die Produktion eingestellt und ich weiß nicht ob du noch einen findest. Ob Drittanbieter die gleiche Funktion haben weiß ich leider nicht

    • Bin gespannt auf das Teil. Das man jetzt zwei Tasten auf eine Taste legen kann ist ein geiles Feature. Ich hoffe nur das die Verarbeitung besser ist als beim ersten Elite Controller. Wie die LB und RB Tasten verbaut waren ist ein Witz, ich hoffe die haben das diesmal besser gelöst.

    • Hab schon längst vorbestellt 👍
      Das ist ne super Funktion und wird sicherlich oft angewendet.

    • Ich wüsste gar nicht auf welchen Button ich die Shifttaste legen sollte

    • Wunderbar, so wird jeder Moment eingefangen. Borderlands 3 kann kommen.

      Sobald Amazon wieder Kontingent hat wird vorbestellt.

    • @TheGammler Nur weil du Handy als Status symbol siehst sieht das nicht jeder so. Mein 100€ Handy kann Filme abspielen, Rechnen, Fotos, Emails, einkaufen kann ich damit. So was kann der Elite 2 für 180? Cortana Beschworen? verstecktes eingebautes Display ausfahren? Hologramm vorzeigen? Nein nix kann es und dann kommst du hier mit Status Symbol!!

      Ihr Kommt doch hier jedes mal mit eurem Oh meiner ist länger als eurer mit eurem Elite? Wenn man sagt mir reicht der Standart beleidigt ihr doch die Leute das sie mit Plastik schrott spielen.. „Was sind dann Elite Gamer? Gummi verlierer?“ Mit 150€ Gummi schrott?
      Fakt ist das teil ist 99€ Wert keinen Cent mehr..

      Nix gegen Matratze Concorde ja? ich bin Matratzen testen..

      • Schwacher Konter, denn mein Handy hat 200 Euro gekostet und ich habe es schon knapp 2 Jahre! Bin übrigens immer noch zufrieden.

        Was habt ihr denn für ein Problem mit einem UVP eines Produktes?

        Daselbe bei der nächsten Xbox. Wenn sie 499 bei Release kostet und man nicht so viel auslegen will, dann wartet man halt auf eine Aktion! Dasselbe kann man übrigens beim Elite 2 machen. wartet eben auf eine Aktion.

        Aber bei anderen Dingen haut ihr das Geld raus wie nichts…

    • Natürlich muss jeder selber wissen, ob er einen Elite Controller braucht. Geschenkt gibt es denn natürlich nicht.

      Diese Entscheidung kann euch auch keiner abnehmen, aber ich vergleiche den OVP des Elite 2 mit anderem Premium Zubehör wie Gaming PC- Mäusen, Tastaturen, Scuf – Controller, oder dem Elite 1 beim erscheinen und nicht mit einem Standard Controller!

      Und wie gesagt, man kann ja auch auf eine Aktion warten ☝

    • Ja, das sind schon gute Gründe doch noch auf diesen umzusteigen.
      Aber trotzdem ist mir der Preis für einen Controller einfach viel zu hoch.

    • Hab meinen Elite 1 (einer der allerersten), der erstaunlich gut gehalten hat ohne Probleme mit den Sticks oder den Griffen für 80 € verscherbelt und somit für 100 auf den Elite 2 aufgerüstet. Passt also ✌🏼. Und so werd ichs beim Elite 3 auch wieder machen.

    • Ist vorbestellt und freu mich schon mega drauf 😀 Vorallem, da ich den Elite 1 ausgelassen habe. Entsprechend ist mein „Bedarf“ enorm 😉

      • Viel Spaß beim umgewöhnen mit den Paddels. Die ersten Wochen sind die Hölle. Vor allem weil man aus Versehen hinkommt anfangs und Dinge macht die man gar nicht will. Aber hast du den Dreh mal raus, willst du nie wieder einen normalen Controller ^^

        • Ich hab’s auch Monate versucht, aber die alternative Steuerung bei Gears 4 will einfach nicht in Fleisch und Blut übergehen. 🙁

          • Benutzt du die vorgefertigten konfigs? Mit denen kann ich auch nichts anfangen weil erstens, ergeben die oft wenig Sinn und zweitens, sind die bei jedem Spiel anders. Ich hab mich Jahre damit beschäftigt und die für mich beste konfig gefunden (alle anderen die das übernahmen sind auch glücklich damit ^^)

            Der Vorteil meiner konfig ist, sie ist universell in jedem Spiel benutzbar. Denn du merkst dir nicht die Funktion dahinter, sondern nur die Taste. Versuch es einfach mal ^^
            Wenn du von vorn auf den Controller schaust ist es folgende Belegung.
            Oben links X
            Unten links Y
            Oben rechts A
            Unten rechts B

            So hast zum Beispiel in jedem Shooter auf der linken Seite nachladen und Waffe wechseln, während du auf der rechten Seite zb Springen und ducken hast.
            Diese Belegung wird bei mir bei ausnahmslos allen Spielen in allen Genres benutzt. Denn du musst dir wie gesagt nur merken welcher Knopf auf welchem Paddel ist und brauchst dir somit um die hinterlegte Funktion keine Gedanken mehr machen

    • 180€ für einen Controller – mir persönlich viel zu viel, egal wie gut er ist. Ich sehe aber ein, dass er für „Vielzocker/Onlinegamer“ durchaus einen Mehrwert hat.

    • Na wer hat der hat😁
      Mir persönlich wäre das zu viel. Habe mein Elite damals geschenkt bekommen, der war mir schon zu teuer.

  • In einer neuen Umfrage möchten wir heute von euch erfahren, wie viel ihr zum Launch der neuen Xbox Scarlett Konsole auf den Tisch blättern würdet. Bisher gibt es noch keine offiziellen Aussagen zum Preis. Wä […]

    • 549 Euro aber nur wenn noch ein Voucher über 3 Monate Xbox Gamepass Ultimate oder so beiliegt.

    • 499€ wäre meine Schmerzgrenze erstmal.

    • Hab mich für 399 entschieden!

      Der Grund dazu ist folgender, die Xbox One hat 499 gekostet mit Kinect!
      Diesemal kommt die Konsole ohne so was daher das sollte den Preis von 100 drücken. Aber 499 wären auch okay solange ich da wirklich nen gutes Teil vor mir habe! Man muss ja auch bedenken das neue Teile drin sind die mehr Leistung geben.

    • @Z0RN

      Wieso bezahlen? Ich warte auf euer Gewinnspiel 😉😅

    • 499€ wenn ich müsste, aber wird eh erst 1 Jahr später gekauft mit Spiel oder so dazu.

    • Content ist entscheidend, mehr Grafikpower bringt nicht automatisch mehr Spaß. Der Preis ist dann relativ.

    • 499 Sparkassecoins wäre meine Schmerzgrenze.

      Eine Konsole ist und bleibt für mich ein Spielzeug. Da sind 1000DM schon wirklich viel Geld für. Alles darüber wäre für mich PC Territorium zum Preislich selbst zusammenstellen wie mann mag.

    • 499€ ist die Grenze.

    • Meine Schmerzgrenze liegt bei 399 €. Bei mehr würde ich auf den Preisverfall zum nächsten Weihnachtsgeschäft warten.

    • Hab mal 599 angeklickt. Würde aber auch bis 799 zahlen wenn die Leistung dann wirklich stimmt

    • 499

      599 nur mit extra Controller und 2 games

    • Wenn ich überlege wieviel Zeit ich mit der Konsole verbringen werde ist es mir auch die 599 wert, wenn ich dann halt auch richtig potente Hardware bekomme

    • 499 Euro, bei einem Preis von 599-4999! Euro müsste ich schon jeden Cent dreimal umdrehen bevor ich weiss, ob ich das ausgeben möchte. xD

    • Ich geh mit 599 mit, da Elektronik bei mir sehr lange steht bis es mal umgetauscht wird, kann ich mit dem Preis leben.

    • Gibt keine Schmerzgrenze. Wenn’s ne besser ausgerüstete Edition geben würde dann würd ich auch gerne 799 oder 999 dafür zahlen.

    • 400. Warum?
      Weil es sich ja um keine „neue“ Generation handelt, sondern wieder nur ein Upgrade.

      • Im Grunde war doch jede Generation nur ein Upgrade. Nur halt mit vielen Nachteilen und Inkompatibilitäten die endlich abgeschafft wurden

    • 499€ aber wurde wünschen 399€ 🙂

    • Ganz einfach: 399.- wenn nach 4 Jahren ein X Upgrade erscheint.
      599.- wenn sie damit die komplette „Generation“ durchziehen.

    • 499 EUR wäre die Schmerzensgrenze, ich hoffe dann auf ein Release Ende November 2020, das würde zumindest mit dem Weihnachtsgehalt passen 😀

      Ob ich allerdings direkt zuschlagen würde, weiß ich nicht. Bei der letzten Generation habe ich recht lang gewartet. Es kommt da auch drauf an welche Spiele direkt zu Release verfügbar sind, aktuell bin ich mit meiner Xbox One noch recht gut ausgelastet 🙂

    • Wenn die Grafik mit Wow Effest würde ich auch 600€ bezahlen wenn sie der X um einiges überlegen ist und über 12teraflops hat.

    • Ob der Tatsache, das ich damit bis zu 7 Jahre lang daddeln werde, darf es auch 599,- kosten.

    • Es gibt Leute die kaufen sich nen bescheuertes Handy für 1000 Euro, und bei der Konsole sind alle kleinlich. Ich finde wir könnten ruhig noch mehr zahlen für eine Konsole, wenn die Technik dafür einen größeren Sprung macht bin ich das bereit zu zahlen.

      • Sehr gutes Argument. Daumen hoch!

      • Einen Tausender 😂, das war mal !

      • Das sehe ich ganz genauso.

      • Prioritäten.
        Mein Smartphone benutze ich viele Male am Tag, meine Konsole vielleicht 2 mal pro Woche und manchmal wochenlang überhaupt nicht.
        Mein Smartphone benutze ich zum Navigieren, Musikhören, als GPS Tracker beim Joggen und Radfahren, Fotografieren, social Media, und und und… Meine Konsole… naja, zu spielen halt.
        Wenn ich mich entscheiden muss, wofür ich mehr Geld ausgeb, weiß ich wo mein Fokus liegt. 😉
        (und nein, ich würde nie im Leben 1000€ für ein Smartphone ausgeben)

    • Schön dass sie die Umfrage noch mal hier rein gestellt wird. Ich finde es Ergebnis jedes mal spannend 🙂

    • Für ordentliche Leistung bzw. genug Leistungsreserven bin ich auch gerne bereit etwas mehr zu bezahlen.
      Um den Preis für einige aber bezahlbar zu lassen, wäre vielleicht eine Konsole mit weniger Speicherkapazität die Lösung.

    • 600€ geht doch voll klar. Werde die dann wieder 7 Jahre nutzen. Sind 86€ im Jahr, also ca. 7,12€ im monat. Find ich voll ok 🙂

    • Also für 399 würde ich sie auch direkt zum Launch kaufen. Ansonsten würde ich noch warten, da ich erst letztes Jahr die X gekauft hab. Hätte ich jetzt noch die erste Xbox statt der X, würde ich wahrscheinlich auch 599 bezahlen

    • Wenn der Preis zwischen 399€-450€ mit Game und Controller als Bundle liegt, werde ich mir gleich wieder als Day One bestellen. Bei mehr Kohle warte ich lieber, zu mal alle Games auch weiterhin für One kommen und die XCloud werde ich auch mal testen.

    • Ich würde bis 699€ gehen soviel kostet ungefähr das Handy von meiner Frau auch (und gibt ja noch teuerere Handys IPhone X etc. pp für über 1000 Ocken) Aber klar der Preis von 699 wird nicht massenmarkt tauglich sein und Microsoft möchte ja die Nummer 1 im Konsolen Sektor werden mit diesem Preis ganz klar nicht

    • Um wirklich Druck auf Sony zu machen müsste man den Kampfpreis raushauen und das sind halt die zu subventionierenden 399€

    • Na ja ich hab die Xbox One X seit Day One. Die neue Xbox müsste also schon deutlich mehr Leistung haben damit ich schon wieder eine neue hole. Bin mit der One X eigentlich sehr zu frieden. Schafft bei vielen Spielen 4k, kein Spiel ruckelt.
      Wenn die neue Xbox allerdings nochmal deutlich besser ist, dann wird sie geholt, sonst warte ich erst mal.

    • Würde 599,- ausgeben

    • 599 ist meine Schmerzgrenze!
      Gute Technik ist auch gutes Geld Wert. Leider wollen die Leute bei Konsolen immer geile Technik, es darf aber trotzdem nichts kosten. (Geiz ist Geil Mentalität).

    • 600€ auch mehr wenn die Verhältnismäßigkeit da ist. Mein iPhone war doppelt so teuer, Macbook auch, also warum darf ne Konsole nicht mehr als xy kosten, von allen genanntn Geräten halten die am längsten durch 😂

    • Maximal 399 für die nächste Xbox.
      Erstens, weil ich keine Quantensprünge bei der Hardware vermute und zweitens, die Spiele.
      Leider hat MS mMn die Chance vertan auf der E3 für kräftig Wirbel zu sorgen und neue starke IPs vorzustellen. Gerade im SP Sektor fehlt es mir an Spielen. Ninja Theory (glaube so hießen die Hellblade Macher) arbeiten ja derzeit auch an einen MP Spiel. Was für eine Überraschung. So lange ich nicht eine Handvoll starke exklusive SP Games für die Xbox bekomme, habe ich keinerlei Argumente mir überhaupt eine zu holen.

      • Warum sollte Microsoft da was verpasst haben? Die Konsole erscheint Ende 2020. Wenn schon, dann zeigen sie die auf der E3 2020!

        Es hat im übrigen auch einen Vorteil, wenn einige Spiele heuer noch nicht enthüllt wurden. Das erstellen einer Demo/ Trailer bindet Ressourcen und Sony weiss ebenfalls noch nicht was MS als Startlineup auffährt.

        Als Taktischen Gründen war das klug von MS.
        Sony war heuer nicht auf der E3 dabei, aus welchem Grund hätte MS deshalb schon alle Karten auf den Tisch legen sollen? 🤔

        • Kann ich nur zustimmen. Nur weil bis jetzt nicht genügend Spiele gezeigt wurden, heißt es ja nicht, dass bis zum Release keine neuen mehr hinzukommen.
          @Mr Greneda bis zum Release ist ja noch mehr als ein Jahr. Vielleicht hat sich bis dahin was getan und man ändert seine Meinung pro Scarlet – oder auch nicht. Aber jetzt ist es halt noch zu früh, das kategorisch auszuschließen.

          • eben. Was weiss Sony denn aktuell über die neue Xbox? So gut wie nichts und das ist auch gut so 😉

          • Kategorisch ausgeschlossen habe ich gar nix.
            Wenn MS da nicht nachbessern wird, sehe ich halt keinen Grund mir eine weitere Xbox zu kaufen. Klar ist noch ein Jahr Zeit,trotzdem war die E3 mMn enttäuschend. Gerade jetzt wo Sony nicht da war, hätte ich gerne gesehen wo die Reise hingeht. Das Argument, „wir haben noch nicht alles gezeigt“ zieht halt nicht mehr. Am Ende der 360 hatte man auch gedacht es wird coole SP Games geben für die One geben zB Scalebound und was ist drauß geworden? Sunset Overdrive, Recore, und Quantum Break. Mehr habe ich persönlich nicht in Erinnerung. Ist für mich definitiv zu wenig und da kann die Hardware noch so toll und noch so günstig sein.

            • Cuphead, Ori and the Blind Forest sind absolute Mega Games und das obwohl sie keine AAA Games sind.
              Microsoft hat ja mehrere Studios gekauft und von denen haben jetzt nur wenige was gezeigt. Ein paar andere werden es bestimmt noch im Laufe des Jahres oder im nächsten Jahr ankünden, was sie in der Entwicklung haben. Ich bin da ganz entspannt.
              Schon alleine wegen Halo Infinite würde ich gerne die neue Konsole haben. Ich glaub man wird es erst auf der Scarlett richtig genießen können.

          • Vor allen was hat Sony gezeigt? 🤔

            • Ihre abwesenheit *badum ts*

            • In den letzten Jahren? Wie man erfolgreiche SP Spiele macht😲

              • Und sonst nichts. Oder wird davon noch irgendwas länger als 4 Wochen nach Release gespielt? 🤔 Ich glaube nicht.

                Sea of Thieves kann man einfach und easy schlecht reden, aber das Game wird wie Halo 5, Statenof Decay 2 oder Gears 4 noch heute gespielt. Quantum Break, Tomb Raider oder andere SP-Games? Ein paar Wochen, danach war es das auch!

                Spiele, die Entwicklung und der gemessene Erfolg ticken heutzutage anders. Aber jedem das seine. Dennoch sind die 90er vorbei. Das ist die New Era!

                Selbst Take-Two wird kleinere Spiele mit DLC-Erweiterungen bringen, um kontinuierlich die neuen Veröffentlichungen zu unterstützen. Wie viele Erweiterungen gab es für QB oder andere Games bzw. wie viel hat es dem Spiel gebracht? Nicht umsonst wollen EA und andere weg von Mass Effect und zwanghaft auf Anthem GaaS Spiele. Selbst Bethesda ist bereit dafür das Fallout-Franchise zu opfern. 😉 ✌️

            • Da ist meine PS4 aber der anderen Meinung 🤭

            • @Z0RN

              Recht hast du.

              Niemand will hier Sony Exklusivtitel per se schlecht reden, aber das sind in der Regel Singleplayergames, die du einmal durchzockst und dann verstauben sie im Regal.

              Halo Infinite, Gears 5, Forza Horizon 4, Forza Motorsport 7, Flight Simulator, Killerinstinkt, Minecraft, Sea of Thieves usw. sind Spiele, die du nach Monaten noch zocken kannst und die kosten zum Release auch nicht mehr.

              Wo bekomme ich also mehr für mein Geld? 🤔

    • Theoretisch sollte sie billiger werden als die One zum Start. Ist ja nur noch ein normaler PC in einem Custom-Gehäuse.

    • 600 maximum. wenn die Hardware gut ist.
      Ist halt alles relativ.
      Aber werde mir die Konsole wahrscheinlich nicht zu release gönnen, da ich erst mal schaue, ob da nicht wieder day1-schwächen vorhanden sind. Außerdem muss ich ja mal schauen, was team blau so macht.

    • 499 würde ich ausgeben, da ich nach 3 Jahren der X es ehrlich gesagt nicht einsehe mehr als 499 auszugeben

    • Ich erwarte das die Konsole 399 bis 499 Euro kostet und Ms damit eine ordentliche Subvention auf die verbaute Hardware legt.

      Ich wäre aber bereit bis zu 800 Euro zu bezahlen wenn es eine X Version geben sollte die dementsprechende Leistung und damit einen Mehrwert bietet. Ich habe keinen PC zuhause und alle 5-7 Jahre gebe ich gerne etwas Geld aus für meine persönliche Unterhaltung. Da darf Sie ruhig auch etwas teurer sein.

    • Ich würde 599 ausgeben. Alleine Technik hat seinen Preis. Für 499 oder weniger bekommt mann halt nur one x oder one Technik.

    • 500€, 600€ natürlich wenn sie der Ps5 ordentlich in den Arsch kickt ^^

      Wichtiger als der Preis und die Leistung ist für mich das gute exklusive Spiele kommen und am besten wäre natürlich wenn da so zwei, drei Singleplayer Spiele dabei wären.

    • 499€. aber zum Release werde ich mir die nicht holen. Hab mich bei der One geärgert, dass ich es gemacht habe.

      • Hmm wieso?

        Theoretisch ist der Preis mir egal, Hauptsache ich bekomme was geboten für den Preis.

        • Da ich unnötig Kinect mit gekauft habe, was dann keine Unterstützung mehr bekam.

          Und da ich sowieso jetzt die One X habe, brauche ich erstmal keine neue. 🙂

          • Okay, das kann ich verstehen 😊Hab mir damals extra Kinect gekauft um die Glotze und Anlage mit zu starten, wenn ich die Konsole anschalten. Sprachsteuerung war auch nicht schlecht.

            Aber die Zeiten sind vorbei, denke M$ hat aus der Situation gelernt, zumindest hoffe ich es😅

            Ich wünsche mir auf jeden Fall wieder einen HDMI Eingang, für mich bleibt die xbox eine mediale Schaltzentrale✌🏻😁

    • Nicht mehr als 450 Euro und dann auch nicht sofort….Es wird sicherlich im Laufe der Zeit noch eine Slim bzw eine kleinere Version geben…Aber erst mal abwarten was Sony raushaut..

      • Was die raushauen werden? Einen ganz dicken Fisch, das ist mal klar. Die erste Präsentation wird „Breathtaking“. Ganz ohne einen Hollywood Schauspieler! ✌

    • Bin bereit 399 – 999 zu zahlen wenn mich das Produkt überzeugt. Am besten natürlich Kampfpreis 399. Day one wird’s dieses Mal sicher nicht.

    • Von den Optionen dann 399€, wobei wenn ich frei hätte wählen können eher 299€, da es ja anscheinend eben keine neue Generation ist sondern nur das Update zur X. Mit der X bin ich sehr zu Frieden das ich nicht direkt die neue brauche und erstmal warten kann. Wenn es eine neue Gen wäre dann würde ich sogar bei 599€ nachdenken.

      • Hmm keine neue Generation?

        Verabschiede dich von dem Gedanken, dass alle Spiele für die Scarlett auch für die normale One erhältlich sein werden.

        • Also willst du sagen das der Artikel nicht stimmt:

          Shooter erscheint selbstverständlich auch für Xbox One

          Da steht auch nochmal eindeutig das die Spiele auch auf der one laufen. So wie es auch angekündigt wurde beim neuen Ecosystem was eher PCs entspricht.
          also nein ich verabschiede mich nicht von dem Gedanken, sondern halte mich an solche Quellen.

          • mach dir nichts draus, das ist Konsolen-Denken der 90er. 😉

          • Ja Halo 🤓 man muss auch schon genau lesen, was ich geschrieben habe. Mir ist schon bewusst dass Infinite für die alte one kommt.

            Du willst mir also erzählen, dass zB ein Horizon 5 auch für die alte kommt?

            • Ich habe genau gelesen was du geschrieben hast und daher den Artikel verlinkt und dementsprechend meine Antwort formuliert.
              Zitat aus dem Artikel:
              Das heißt aber nicht, dass künftig die Spiele nur noch mit der neuen Konsole kompatibel sind. Im Gegenteil, denn künftig erscheinen alle Spiele weiterhin für Xbox One […].

              Ich will dir gar nichts erzählen sondern der Artikel sagt das aus.
              Hast du etwa nicht genau gelesen was ich geschrieben habe und was im Artikel steht?
              Das kann ja nicht sein sonst wäre es schon sehr frech genau das anderen vorzuwerfen und selber nichts alles sondern vielleicht nur die Überschrift gelesen zu haben.

          • So eindeutig wie du das darstellst, wird das im Artikel aber nicht dargestellt🤔 Da steht das ich Gears5 dann ganz normal auf der Scarlett zocken kann, wie es auch schon bei der „S“ zur „X“ ging. Bei Halo sieht das schon anders aus! Ich habe aber immer noch die Befürchtung, das es sich um kluges Marketing handelt, und „Infinite“ kein echter Nextgen Titel wird! Hoffentlich habe ich Unrecht.

            • Doch wird es. Siehe das Zitat oder ließ den zweiten Absatz des Artikels. Eindeutiger als zu sagen das alle künftigen Spiele auch auf der one mit Abstrichen spielbar sein werden geht es nicht.
              Das Beispiel widerspricht nicht dem Zitat.

            • Dort steht “ alle Spiele werden AUCH für one erscheinen. Und dann noch “ werden trotzdem mit der alten Hardware kompatibel sein“ nicht so klar kommuniziert wie immer behauptet wird. Oder? Zum Beispiel: wo wird beschrieben mit welcher Technik oder, mit welchen Verfahren diese Kompatibilität erreicht werden soll?

      • Die neuen Konsolen sollen etwa 4mal leistungsfähiger sein als die X und bis zu 120 Fps abspielen. Zudem wohl auch die Möglichkeit in 8K. Falls dies alles zutreffen sollte, dann kann man ja nicht sagen dass es sich um ein X 2.0 handelt oder so, sondern dass man damit verdammt gewaltige Games zocken könnte.

        • Habe ich alles gelesen und genau deshalb kann man sagen das es eine X 2.0 ist. Weil es eben „nur“ eine leistungsstärkere/bessere Variante des bestehenden ist, erhöht sich die Zahl vor dem Punkt so funktioniert das System mit Versionsnummer nunmal.

    • also,ich würde auch zwischen 500 und 800 Euro bezahlen wenn es sein muss.

    • Ich hoffe es wird eine Eintauschaktion geben, bei Gamestop oder so. Day One wird es diesmal nicht.

    • @Maruschk1000,ich werde meine x Box One x als ersatz behalten.

    • Auf keinen Fall zum Release. Bin mit der One X bestens zu Frieden und warum für ein Upgrade wieder mindestens 399,00 Euro zahlen? Ich schlage erst zu, sollte eine Slim o.ä. Version auf dem Markt kommen und das auch nur wenn der Preis stimmt!

      • Soviel Power in ne Slim Version packen? Der war gut😂😂😂
        Ich bestelle sie mir definitiv vor. Muss die Power am ersten Tag haben.

        • Ich meine es sind ja noch mehr als ein Jahr bis zum Release und spätestens bei der nächsten E3 wird man die Power der neuen Konsolen sehen. Ich glaube, da wird keiner mehr sagen, dass es lediglich ein Upgrade der X ist, sondern was komplett anderes. Man kann durchaus immer noch mit der S oder X zufrieden sein, aber man wird erkennen müssen, das die neue Generation was anderes ist.

          • Ja bis es soweit ist, dass die „Power“ benötigt wird, kostet die Xbox locker 100,00 Euro weniger oder es gibt eine überarbeitete Version. Vernünftige Spiele, welche die tatsächliche volle Leistung benötigen, kommen erst immer viel später! Ich kaufe auf keinen Fall eine Release Version!

    • ohman ….wie hier wieder alle prahlen,wie viel geld sie für die neue box ausgeben würden. von 399€ -999€ alles vertreten….kann ich echt nur mit dem kopf schütteln.
      ich denke mal 399€-499€ wäre angebracht,tendiere eher zu 399€ ,weil ich hoffe,daß google stadia einschlagen wird.

      alle die damit prahlen mehr wie 499€ kann ich nicht verstehen,denn schreiben kann man viel.
      aber mal ehrlich,gibt es denn jetzt schon spiele für die X ,damit diese mal an ihre grenzen kommt????
      nein!! und warum will man dann noch eine stärkere konsole?? nur um damit die meist ausgelutschten spiele (teil 2,3,4,5,6,7 usw) zu zocken???

      wann kommen endlich mal ganz neue games,ohne von irdend welchen anderen games etwas abgeschaut zuhaben und endlich mal games,wo die X wenigstens mal 3/4 leistung braucht… 😉

      ps:warum sollte man dem hersteller schmackhaft machen,was man für sein produkt ausgeben würde??

      • doT replied vor 2 Tagen

        Ehm wo genau ließt du was von Prahlen bei einer Umfrage? sorry aber das ist doch lächerlich^^

        • ist doch immer das selbe ,wenn es heißt“ was würde man dafür ausgeben“…..

          800€ , 999€ …..für eine konsole???? also bitte….wo sind denn die games dafür???

          das schlimme ist auch online,daß jeder schreiben kann was er will,denn beweisen muß er nichts…grins

          • Ich kann zwar verstehen, dass man nicht so viel Geld für Konsolen ausgeben möchte und eine Grenze hat was es persönlich kosten darf. Bei mir liegt die Grenze eben höher, weil ich mir keinen Gaming PC/Notebook sowie Tablets hole und auch die Smartphones ältere Modelle sein dürfen oder/und gebraucht. Andere geben für ein Smartphone die gleiche Summe oder mehr aus, was ich für die Konsole ausgeben würde.
            Als Casual Gamer hole ich mir auch keine Headsets oder Gaming chairs, die auch viel Geld kosten können.
            Ich finde es immer komisch, wenn am Preis von Konsolen so viel diskutiert wird, aber man bei anderen Sachen ohne zu zucken mehr ausgibt und das auch nie hinterfragt wird.
            Wie gesagt kann man kaufen was man möchte, aber so auf Leute draufhauen, die bereit sind für eine Konsole mehr Geld auszugeben, als man es selbst machen würde, finde ich ist nicht gut.

            • besser hätte ich es nicht formulieren können 👍🏻😉

            • wo haue ich denn auf jemanden drauf????

              ich bin in einer zeit groß geworden,wo man noch seine meinung sagen konnte und dann in aller ruhe diskutieren konnte….

              heute braucht man nur eine andere meinung zuhaben und schon wird man runter gemacht…echt traurig

          • Du regst dich auf das manch einer bereit ist evtl 999€ zu zahlen? Was soll man dir beweisen? Lohnzettel? Wie lächerlich…

            • siehst du und das meine ich…..schreiben kann man viel.

              ich weiß garnicht warum du in die luft gehst?? aber in der heutigen zeit,flippen gleich viele aus,wenn man mal die wahrheit sagt….echt traurig. (meine dich jetzt nicht persönlich)
              gehe doch mal in die bekannten elektromärke und schaue wer was für ein flat oder smartphone usw ausgibt….und dann gehe mal zb ach Real….dort wirst du sehen,daß sich die käufer fast schlagen,wenn ein riesiger flat „sooooo“ billig angeboten wird.

              ich persönlich brauche kein 4k und anderen gönne ich es auch,was so manch einer für preise zahlt,kann ich nicht nachvollziehen.
              (ich denke manchmal,wenn die DM zurück kommen würde und die händler 100% in Deutsche Mark umrechnen würden,dann würde sich so manch ein kunde auf den hosenboden setzen;-) )

              wie hieß es noch zu DM-zeiten:wenn der sprit 3 DM kostet ,fahren wir nicht mehr. heute kostet dieser ca 1,50€ (3DM) oder wenn die zigaretten 10DM kosten rauchen wir nicht mehr,heuten kosten diese schon 6€ (12DM) …… ich will damit nur sagen,daß die verkäufer preise anschlagen können,wie sie wollen und der kunde kauft trotzdem ……

            • @daemon1811
              Was meinst du? Schreiben kann man viel?
              Ich wäre bereit, bei entsprechender Leistung, bis zu 1000€ zu zahlen. Das kannst du nun gut oder schlecht finden. Ist ok. Nerven tut mich allerdings dieses “ man kann ja viel schreiben“ labern. Deine DM Rechnung und den anderen Nonsens kannste dir sparen.
              Ich wäre bereit bis zu 1000 zu zahlen.
              PS: bin sehr weit davon entfernt in die Luft zu gehn. Im Gegenteil sitze gerade im Biergarten bei nem kalten Weizen und genieße den Tag. So, muss mich nun anständig besaufen. Wünsch dir nen schönen Sonntag!

      • Kommt nicht an ihre Grenzen? Warum laufen dann nicht alle Spiele nativ in 4k? Warum laufen nicht alle Spiele mit hohen oder gar Ultra Details? Denk mal drüber nach…

      • Also, in einer Welt, in der wir locker 3000/4000€ fürn MonsterOLED, 1000€ plus fürs Smartphone, 2500€ fürn Powerbook usw. hinblättern, kann ich die Zurückhaltung mancher im Bezug auf Gamingequipment lediglich bedingt nachvollziehen. Gemessen an der Zeit, die wir mit jenen Geräten verbringen empfinde ich dagegen die Bereitschaft eine entsprechende Investition zu tätigen nicht als überheblich, sondern als nachvollziehbaren Schritt. Hängt natürlich auch davon ab, welchen Stellenwert das Hobby beim Einzelnen einnimmt.

        Für mich jedenfalls ist die Frage, was ich für mein Geld geboten bekomme nicht weniger wichtig, als die Frage, nach dem Preisschild 😜

        Und ja, auch ich zähle zu jenen, die gern 800€ oder meinetwegen auch 1000€ für eine Powerplatform ausetzen würden, wenn das Gebotene den entsprechenden Gegenwert bietet 💪🎮💪

        Ich hab die 500€ für die X bisher zu keinem Moment bereut. Ein wirklich fantastisches, kleines Stück Technik : )

    • Ich vermute das Ding wird 599€ kosten.

    • 599€ würde zu viele abschrecken. 499€ würde ich bezahlen wenn die Leistung den Gerüchten entspricht.

    • 399 Euro. Wenn sie teurer wird, bleibe ich beim PC.

    • @Z0RN
      Aha the new Era🤣 das höre ich schon so lange von den Xbox Fanatikern, die Erfolge die Sony, Nintendo haben mit Ihren SP spielen zeigen da zwar ganz andere Sachen aber wenn man sich nur auf die Xbox bezieht haste da vermutlich sogar recht.

      Wenn sich die eigenenen SP Spiele auch nicht gut verkaufen kann man ja nur auf GaaS setzen.
      Stell dir mal vor, gibt genügend Leute die nicht unbedingt einen Mehrwert von 1000+Std für ein Spiel erwarten und auch einfach zu frieden sind wenn sie 20 tolle Stunden hatten die einen in Erinnerung bleiben, halt SP Spieler.

      Die von dir genannten Spiele leben doch aber auch großteils nur durch den GP der regelmäßig für 1€ verramscht wird.

      Hatte Bethesda nicht angekündigt das es in Zukunft auch weitere SP Fallouts geben wird? Auch bringen die regelmäßig SP Games raus. Sieht mir nicht nach opfern aus wenn du mich fragst aber jedem das seine😉

      • „1000+Std für ein Spiel erwarten und auch einfach zu frieden sind wenn sie 20 tolle Stunden hatten die einen in Erinnerung bleiben, halt SP Spieler.“

        Oder Leute, die ein Remake zum Vollpreis kaufen, bei dem so gut wie nichts verändert wurde und feiern den Hersteller sogar noch dafür..🙄

        Die nennt man Sony/ Nintendo Fans!

      • Was ist wohl ein größeres Projekt und Risiko? Ein lineares Singleplayer Game mit ein paar Zwischensequenzen oder ein GaaS Spiel mit wöchentlichen Events, Multiplayer usw. usw. das hat nichts mit Fanatiker zu tun, sondern mit Logik. Einem SP Gerüst ein neues Gewand über zu stülpen ist ja wohl einfacher, als das nächste PUBG/Fortnite zu entwickeln, das online von Millionen Spielern gespielt wird.

        Wenn SP erfolgreich sind, super! Die werden aber meistens auch nach zwei Monaten verramscht. Wie heutzutage eigentlich jedes Spiel, weil das nächste Spiel schon wartet.

        Stimmt, jedem das seine und ich spiele auch gerne eine gute Story, aber ich habe lieber das ultimative Programm mit SP und CO-OP und dazu noch VERSUS, ach und noch PvE oben drauf und vielleicht sogar noch mehr, wie in Halo oder Gears. Was da geboten wird, vom Umfang her, ist mehr als ein einfacher SP und für mich woanders unerreicht.

        • Ach erzähle mir doch nichts von Logik.

          Klar kann man jetzt ein „lineares SP Game nehmen“ und neben ein Spiel wie Fortnite stellen was viel supportet wird und wo weiterhin dran gearbeitet wird. Klar das Fortnite in diesem Falle mehr Entwicklungskosten hat und auch mehr Einnahmen suggeriert. Wobei Fortnite auch ein echtes Phänomen ist.
          Genau so kann ich ein MP Spiel wo einfach nur ein altes Prinzip ein neues Gewand drüber gestülpt wurde nehmen und neben ein The Witcher 3, Horizen Zero Dawn oder God of war stellen. Was da wohl mehr gekostet hat und mehr Einnahmen hat?

          Zum Thema verramschen stimme ich dir weitesgehend zu. Bloß arg auffällig ist das es sehr oft Spiele wie Anthem, F76 sind, wo ich schon nach kürzester Zeit die Teile hinterher geworfen bekomme (GaaS). Ein God of War, Zelda BotW uvm kosten immer noch recht viel im Vergleich dazu. Klar geht es bei GaaS um Kundenbindung, nur heißt es ja nicht automatisch Erfolg für die Devs/Publisher. Wenn die Spieler nix ausgeben für Skins haben die auch keine Einnahmen. Ich bin mir sogar ziemlich sicher das gerade auf der Xbox viele nur am Leben gehalten werden durch die regelmäßigen Angebote vom GP. Ob da dann viel in die Spiele investiert wird seitens der Spieler wissen wir auch nicht genau oder haben wir irgendwo Zahlen zu zB SoT? Würde mich wirklich mal interessieren m

          Eigendlich störe ich mich nur an deinen Satz „This is the new Era“ na und das 90er denken.
          Wie schon gesagt, es gibt genügend Beispiele das ein gut gemachtes SP Game auch guten Umsatz bedeuten kann. Und die Rufe nach guten SP Games werden auch immer lauter. 90er finde ich daran also gar nix wenn Leute sagen, mir ist das zu Monoton ständig auf den selben Maps mit dem selben Ziel rumzurennen und lieber Abwechlung wollen (ohne auch nur im geringsten einen reinen MP Spieler jetzt anzugreifen oder MP im allgemeinen schlecht zu machen)

          Klar die beiden sind auch mMn Paradebeispiele wie man SP und MP verbinden kann. Auch wenn ich nach all den Jahren nicht mehr viel mit den beiden Serien anfangen kann (gerade von Gears 4 war ich mega enttäuscht das ich es nach ca 50Std abgebrochen habe), dennoch kann man beiden nicht Ihre Qualität absprechen. Da können wa gar nicht drüber diskutieren.

          • Können wir uns darauf einigen, dass GaaS und Singleplayergames ihre Daseinberechtigung haben? Ich denke die Mischung macht es einfach aus! MS hat aktuell etwas zu viele GaaS Games und Sony zu viele Singleplayergames. Die goldene Mitte wäre ideal 🤔

            Wäre schön wenn Sony im GaaS Bereich auch mehr Gas geben würde. Ein neues Killzone würde der Playstation z.b echt gut tun!

            • ich wollte auch nur damit sagen, dass Multiplayer Games viel komplexer sind, PvP, PvE hat einen deutlich höheren Entwicklungsaufwand.

          • Ich bin voll bei dir greneda.
            Ms hat sp Gamer (wie mich) diese Generation mit Füßen getreten.
            Und kommt mir jetzt nicht mit Sachen wie Ori, crackdown oder cuphead, die sind kein Vergleich mit Games wie Zelda, Horizon oder Mario und co.
            Lieber 20h und ne geile Story als 1000h gaas grinding Dreck.

            Die e3 hat ja auch wieder gezeigt daß ms den Focus auf mp legt.
            Bleeding Edge von den Hellblade Machern ist das beste, traurigste und abschreckenste Beispiel.

            Mich persönlich Interessieren mp oder gaas Games fast gar nicht.
            Aus diesem Grund habe ich mir auch die Switch geholt.
            Die Optik ist für mich absolut Nebensächlich, Hauptsache das Spiel rockt.

            Da bin ich schon fast froh daß ms keine wirklich neue Generation rausbringt.
            So kann ich mir das ganze noch etwas anschauen.
            Sollte ms diesen Weg aber weitergehen, wird die one meine letzte Xbox gewesen sein.

            Was bringt mir die Power, wenn andere Hersteller deutlich bessere Software liefern?!?
            Richtig -nix

            • Besser hätte ich es nicht auf den Punkt bringen können.

            • Dann hol dir eine PS4 oder eine PS5, ist doch kein Ding. Viele haben doch eine PS4 als 2. Konsole für SP Games.

            • „Was bringt mir die Power, wenn andere Hersteller deutlich bessere Software liefern?!?
              Richtig -nix“

              Ich verstehe dich trotzdem nicht. Gefallen dir denn gar keine Xbox Spiele? Ist da echt nichts für dich dabei? Ori 1+2, Gears 4+5, Halo 5, Halo Infinite, Cupheads, Void Bastards, Killerinstinkt, Recore, Forza 7, Forza Horizon 3+4, Quantum Break, Flight Simulator, Crackdown 3 usw. gefallen dir alle nicht? 🤔

              Und bitte jetzt keine Diskussion ob Indiegame, oder nicht. Die Frage ist doch, ob dich diese Spiele interessieren, oder nicht? Bin auf deine/ eure Antwort gespannt.

              Und seit mir nicht böse, selbst wenn das tatsächlich so sein sollte, verstehe ich trotzdem nicht warum ihr nicht auf die E3 2020 warten könnt? Es war doch bitte bereits vor der E3 klar, dass Microsoft/ Sony heuer nicht alle Karten zu den neuen Konsolen auf den Tisch legen werden!

              Warum also so ungeduldig? 🤔

            • Eminenz replied vor 1 Tag

              Mir gefallen diese genaration tatsächlich nur Gears und halo, aber selbst da waren die Vorgänger um Welten besser. Außnahme Halo 4, das ist totaler mist.
              Void Bastards und Quantum Break waren ok, mehr aber auch nicht.

              Diese Spiele stehen halt Games wie Zelda, Mario, god of war, Horizon, shenmue 3, Spiderman usw usw gegenüber. Alle samt ein Fest für sp Fans wie mich.

              Die restlichen von dir genannten Spiele jucken mich absolut null. Ich mag keine Rennspiele, Beat em ups oder Hardcore sidescroller.
              Dafür mag ich Third Person Action Adventidee sehr gerne.

              Hatte mich deshalb mega auf recore gefreut und wurde bitter enttäuscht.

              Ich bin Xbox Fan seit der ersten Stunde bzw Xbox. Habe alle meine day one xboxen noch immer hier stehen.

              Diese Generation haben sie halt sp Fans, wie halt nunmal einer bin so richtig mit Verachtung gestraft.
              Das können big n und Sony dieses Mal deutlich besser.

              Da ja ms keine wirklich neue Generation rausbringt und alle Games (erstmal) auf auf der „alten“ Generation läuft, gibt es für mich absolut keinen Grund mir die neue Xbox zu holen.

              Dann doch eher die ps5 um Dank ak alle tollen sp Games die verpasst habe nachzuholen.
              Das setzt allerdings auch vorraus, das Sony diesen ekelhaften Controller überarbeiten. Da mache ich mir aber auch keine Hoffnung. Der hat ja seit Ewigkeiten diese grauenhafte Design.
              Kommt erschwerend noch hinzu daß ich Sony zum brechen finde.

              Warten wir die nächsten Monate einfach Mal ab….😋

            • Ok, dann haben wir wohl echt einen sehr unterschiedlichen Spielegeschmack ^^ Macht ja nichts! oder?

              Du musst aber bitte verstehen, dass es auch viele Xbox Fans gibt, die mit den genannten Spielen sehr wohl etwas anfangen können!

              Ich mag z.b beides. GaaS und Singleplayergames. Wenn Microsoft nächstes Jahr auf der E3: Killerinstinkt 2, Fable 4, Banjo & Kazooi 3, Halo Infinite und Forza 8 presentiert und die einen guten Eindruck hinterlassen, dann wird die neue Konsole für mich ein Pflichtkauf.

              Aber warten wir es mal ab 😉 ok??
              Ich würde Microsoft an deiner/eurer Stelle zumindest eine Chance geben.

              LG

            • Sehr guter Kommentar! Und leider richtig! Nintendo haben eh die Aura immer alles richtig zu machen. Die zwei Großen hauen sich die Köpfe ein und ja, In dieser Generation hat Sony die Nase vorn. Aber selbst das ist Ansichtssache.✌

            • @Eminenz
              Ich bin auch absoluter SP Gamer und zocke kaum MP. Ich kann verstehen was du geschrieben hast. Bei mir allerdings liegt das Interesse mittlerweile eher bei den kleineren oder eben Indiegames und würde mir sogar wünschen dass MS noch mehr davon bringt.
              Aktuell zocke ich gerne Transistor und Hades (beide von Supergiant Games). Aber leider nur auf PC, da es diese nicht für die XBox gibt. Bastion fand ich Mega. Ein AAA SP Game und viele kleine Perlen wären für mich Ideal. Ich meine es kommen ja auch so gute Multiplattfform SP Games.
              Ein dickes Plus warum ich der Xbox treu bleibe ist allerdings……der Controller. Ich kann einfach nicht so lange mit nem PS Controller zocken. Ich weiß, das ist nicht der beste Grund, aber ich möchte gerne komfortable Zocken und das hab ich momentan am meisten mit dem One Controller.

              • Welche Indie-Singleplayer Games kannst du besonders empfehlen? Vielleicht können wir daraus mal ein kleines Special machen.

    • Ich kaufe frühestens wenn es irgendein Bundle für 249€ oder so gibt.
      Kann da auch ein paar Jahre warten. Mehr ist mir der Spaß halt einfach nicht wert.

    • Ich sage es ganz ehrlich, ich würde auch 1000€ sofort zum Release hinblättern, wenn die Kiste nur genug Power hat!

      • Da geb ich dir 100% recht, sehe ich genau so und wollte ich auch schreiben, aber du hast es schon vorweg genommen.

        • Sorry dafür!
          War nicht meine Absicht.
          Aber viel wichtiger ist ja, dass wirklich auch viele andere bereit sind, wesentlich mehr auf den Tisch zu blättern, als die üblichen Summen zwischen 399€ – 599€, wenn die Konsolen auch entsprechende Power bieten.

      • Kann ich so unterschreiben. Wäre ja auch Fan davon unterschiedliche SSD Größen anzubieten. Bin gerne bereit mehr hinzulegen, wenn ich auch eine 2 TB interne SSD bekommen kann.

    • Kann noch nicht sagen, ob ich schon zum Release eine brauche. Das hängt dann wohl auch von den Spielen ab und ihrer grafischen Unterzwischen zwischen X und Scarlett. Würde aber so um die 500 bezahlen.

    • I denke höchstens 499 aber dann mit Verlusten verkauft…

    • Zahle gerne 599,00 wenn alles passt. 😉

    • Für 399€ hätten Sie mich wohl.
      Obwohl ich immer der Meinung bin, das die Gen wegen der X zu früh ist.

    • @Grenada&Eminenz holt euch doch dann einfach ne PS4,PS4pro oder wartet auf die PS5 und gut ist! Wenn ihr so auf Single Player Movies abfahrt!😉

    • Also 399 ist bei mir die magische Grenze für die nackte Konsole. Controller können sie wegen mir rauslassen. Dann wird da sowieso ein (für mich unnötiger) GamePass Code beiliegen…

      …nö, interessiert mich alles nicht. Ich brauche auch erst Mal einen Jawdropper, der mich anfixt. Bin mit der X mehr als zufrieden – und ich kann mir einfach keinen Mega-Sprung mehr vorstellen.

      Oder eben (wie bei der X bei mir) einen sehr guten Deal – bin inzwischen zu wenig gehyped, als dass ich die Konsole Day1 kaufen müsste.

      Da würde bei mir tatsächlich eher ’ne PS5 Day One Sinn machen, weil ich dann die Exklusives aus dem Sony-Universum nachholen kann 😛

    • Ich gehe mal davon aus das es drei Konsolen geben wird mit der neuen die gerade entwickelt wird.

      1. Xbox One s als Einsteigergerät
      2. Xbox One x als Standardmodell
      3. Xbox One scarlett als High-end Version

      Die One x wird im Preis gesenkt und wird nur noch 299-350 Euro kosten und die neue Konsole wird bei 499 oder 599 einsetzen. Die One s wird das absolute Schlusslicht und wird wohl auf 199 Euro gesetzt.

      • Edit: da die One X ja bereits in vielen Spielen 4K bei 30 Frames zeigt werden wir uns wohl mit dem Gedanken anfreunden müssen das wir die neue Konsole nicht unter 499 Euro bekommen werden. 399 ist einfach unrealistisch und würde die Daseinsberechtigung der weiterhin verfügbaren One x in Frage stellen, vor allem wenn die One S auch weiterhin verkauft werden soll.

        Scarlett wird eine High-End Konsole die über der X angesiedelt sein wird und stärker als die Ps5 sein soll. Wem die Konsole zu teuer ist der kann dann zur reduzierten x für um die 300-350 Euro greifen, was den meisten wohl reichen wird.

        Vorteil bei den drei Konsolen Modell: man deckt jede Käuferschicht ab und bedient auch die, die mehr Geld für eine Leistungsstarke Konsole ausgeben wollen und keinen PC im Wohnzimmer stehen haben wollen.

    • Für die X hätte ich auch 599 gezahlt, dh wenn ich dann ebenso geil auf die Neue bin, würde ich auch die 599 zahlen.

    • @Thegambler

      Du musst aber auch verstehen das, Leute wie ich oder @Eminenz so langsam ungeduldig werden. Das Problem besteht ja nun nicht erst seid gestern. Oder seid 1-2Jahren. Es geht schon (bitte korrigieren falls ich da falsch liege, ist nur ne persönliche Wahrnehmung) seid 2013 so. Das letzte wirklich richtig geile AAA SP Spiel war mMn Alan Wake. Klar ist einen auch ein Sunset Overdrive in Erinnerung geblieben oder ein Quantum Break (letzteres bei mir eher wegen Mangel an Alternativen) dennoch ist das zu wenig. Überleg mal was zB Sony in den Zeitraum an Hochkarätern released hat. Recore war so ein Fall, ich hatte mich so auf das Spiel gefreut aber durch die ganzen Bugs die am Anfang da waren bis heute nicht gespielt. Zum Thema Halo und Gears hatte ich ja schon was zu Z0rn geschrieben. Na und mit Sidescroller und Rennspielen kannste mich jagen, mag ich nicht. Es geht auch überhaupt nicht darum den Spielen auf der One in irgendeiner Weise die Qualität abzusprechen. Wer aber mal ein tiefgründiges Action Adventure spielen will oder gar ein RPG, der guckt auf der One in die Röhre (rein auf Exklusivs bezogen). Spiele wie Lost Odyssey 2,Blue Dragon 2, Alan Wake 2, Condemned 3, Sunset Overdrive 2, das sind Spiele die mich zu einem Kauf einer nächsten Xbox bewegen würden.

      Abschreiben tue ich die Marke Xbox auch überhaupt nicht. Im Gegenteil, von Jahr zu Jahr hoffe ich und das wird auch in den nächsten Jahren so bleiben. Ich sagte lediglich im aller ersten Post, das ich mir gerade bei dieser E3 echt mehr gewünscht hätte. Vlt mal ein Teaser an was die neuen Studios so arbeiten. Ja ich weiß man will nur noch was zeigen was auch im selben Jahr released wird, dennoch steht die neue Gen im nächsten Jahr an und gerade ich hätte da gerne schon vorab ein paar Infos. Bei Sony ist es klar, Fokus auf SP Games was die ja auch schon kommuniziert haben. Da werden die Rufe nach Exklusiven MP Games zwar auch langsam lauter (verkehrte Welt und so 🤣) aber ich denke mal sie fahren gut mit Ihrer Schiene (siehe Umsatz und VKZ der Konsolen und Spiele). Aber auch da sollten die was machen. Wie du weiter oben schon schriebst, die Mischung machts.

      Kurz und knapp. Ich hoffe MS bessert da so langsam nach, ansonsten kaufe ich mir keine weitere Xbox und next gen gibts das erste mal nur ne PS. Der Regierung zu Hause wirds freuen.😁

      @Eminenz

      Ja der Controller hatte mich am Anfang auch fast schon angeekelt. Habe mich aber so langsam dran gewöhnt und muss sagen, habe Vorgestern das erste mal seid Monaten wieder die One angemacht (nur Frauchen und meine große haben die sonst genutzt) und muss echt sagen das der One Controller nun eher befremdlich auf mich wirkt. Klar kommt man schnell wieder rein und im allgemeinen ist der auch besser. Ist eine Gewöhnungssache. Kannst dir da aber auch welche von Drittherstellern holen mit der selben Anordnung wie auf der One. Die Spiele sind es einfach wert.

      • Ja Dritthersteller ist hier wohl das Zauberwort 😁
        Auf der ps3 habe ich mittels Adapter und nem kabelgebundenen 360er gespielt.

        Ich komme seit der PS1 nicht mit dem Design und der Stick Anordnung klar.
        Aber da gibt es ja wie schon richtig erkannt Abhilfe 😋

      • Ich bin opimistisch, denn wenn Microsoft schon kleinere Marken wie Crackdown nach vielen Jahren wiederbelegt, warum dann nicht auch Alan Wake, Ryse, Last Odysseus, Banjo & Kazooi, Rally Sport Challenge, Perfect Dark, Mech Warrior, Project Gotham Racing?

        P.s ich weiss, dass dich Rennspiele nicht interessieren, aber es geht mir da um’s Prinzip, denn sie bieten ja auch ordentliche Kost für Sologamer.

        LG

        • Einige der genannten Titel gehören aber nicht zu Microsoft. Zum Beispiel Rallisport Challenge, Alan Wake oder Ryse. Von daher können diese Titel nicht „mal eben“ von MS wiederbelebt werden.

          Ninja Theory arbeitet auch nur an Bleeding Edge, weil sie daran schon vier Jahre werkeln. Das Game scheint weit fortgeschritten zu sein und die Alpha beginnt ja auch schon. Da wollte Microsoft sicher das supporten, was auch schnell etwas vorzeigbares liefert. Und Bleeding Edge ist sicher auf der E3 enttäuschend gewesen für viele Zuschauer, aber viele die es auf der E3 spielen konnten, zeigten sich positiv überrascht. Und ein reines SP von NT wird auch noch kommen, das wird aber noch bisschen dauern denke ich. Eventuell 2021, wenn alles gut läuft. Ist aber nur meine bescheidene Einschätzung. 😉

          GEARS 5 wird dieses Jahr hoffentlich eine packende SP-Story bieten, genauso wie Halo Infinite nächstes Jahr, wovon beide auch im Co-op und Split-Screen spielbar sein werden.

      • Joa Mr Greneda,
        bleibt aber trotzdem alles Geschmacksache, und das ist auch gut so.
        Ich zocke auch am allerliebsten Singleplayer, und die Xbox Marken gefallen mir persönlich viel besser. Auf der Playstation reizen mich God of War, Uncharted und Last of Us und Horizon Zero Dawn, das war’s dann aber auch schon. Dafür würde ich niemals auf das geniale Forza, Gears of War und Halo verzichten.
        Die allermeisten Games erscheinen Multi, und da ist mir die Box und beste Pad einfach viel lieber.
        Wenn Microsoft mit VR nicht aus den pushen kommt, könnte ich mir eine PS5 als 2. Konsole vorstellen. Das System wechseln, nur weil die letzten Jahre der Exclusive Game Output etwas schwächer war, käme für mich nicht infrage.
        Kommen auch wieder bessere Zeiten, die neuen Studios werden schon liefern.
        Mal sehen was da noch alles angekündigt wird, schließlich sind noch 1,5 Jahre bis Scarlett/PS5.
        Trotzdem, 90% sind eh Multis, die Xbox Hardware ist und bleibt Tip Top, damit meine ich nicht nur die Leistung. Fand die alte One auch schon besser wie die PS4, trotz 900p.
        Aber dies ist eine andere Geschichte.

        • Natürlich bleibt alles Geschmackssache. Deshalb schrieb ich ja auch was zum Thema Qualität absprechen. Hoffen kann jeder, ob es dann am Ende auch so kommt ist natürlich eine andere Frage. Dich reizen ja schon mehr Spiele auf der PS wie ich Spiele, die meinen Geschmack entsprachen auf der One bekommen habe. Ich will hier auch niemanden zum „wechseln“ überreden. Wechseln kann ich als jahre langer Multiplattform Gamer eh nicht. Bin dem Gaming treu und nicht einer Konsole (ohne jemanden der es so macht auf den Schlips zu treten). Naja 90% Multis kann schon hin kommen. Wenn mich aber die restlichen „10%“ nun mal auf einer anderen Plattform mehr reizen und auf der Box von den 10% vlt nur 2% interessant sind, ja dann sollte man vlt auf eine weiter Box verzichten, auch wenns schwer fällt. Gerade die Zeit und Geld was ich in den letzten 8 Jahren in mein Profil gesteckt habe um 133 Spiele auf 100% zu bringen (und die ganze Kohle für die DLCs) stimmen mich da schon traurig. Aber ich hoffe das MS das mit den SP Games in den Griff bekommt. Wir müssen das Thema ja nun auch nicht unnötig ausschlachten. Ändern können wir es nicht und wissen was MS in Zukunft so released auch nicht. Sowohl die Xbox als auch PS und Switch haben Ihre daseins Berechtigung und Vor und Nachteile✌️

    • Weniger als 400€ – wenn die Box allerdings gut integriertes VR (mit einem guten Headset) unterstützt, dann kaufe ich sie mir gerne. Dann vielleicht auch für mehr als 400€.

      Ansonsten habe ich einen aufrüstbaren Gaming-PC und Dutzende ungespielte One-Games. Also kann ich auch warten.

    • @Rallysport Challenge IST eine Microsoft Marke.

      Alan Wake und Ryse nicht, aber notfalls könnte man die dem Hersteller auch abkaufen.

    • Hab ich mir fast gedacht.✌. Alan wake return? Noch nie gehört🤷🏻‍♂️. Na mal Schauen.

    • Haha, ich stelle mir gerade vor was im Internet los wäre, wenn Microsoft auf einer E3 plötzlich komplett ohne Vorwarnung Alan Wake 2 und die Wiederauferstehung von Scalebound ankündigen würde 😅😅😅

      Die Fans würden so was von abgehen gg

    • Die ersten beiden Optionen werden wohl träume bleiben 😉

  • Mehr laden