TheWhooplers

  • Falls ihr immer noch fleißig Borderlands 3 spielt, dann wollt ihr euch sicher den folgenden Shift Code nicht entgehen lassen. Der Golden Key stammt von Randy Pitchford von Gearbox Software und ist nur wenige […]

  • Airship Syndicate und THQ Nordic veröffentlichen heute das Action-Adventure Darksiders Genesis auf PC und Google Stadia. Mit Genesis gibt der vierte und letzte Reiter der Apokalypse – STRIFE – sein Debut. […]

    • Und nun muss mir jemand nur noch erklären warum wir alle zwei Monate auf diese Perle warten müssen bis wir sie spielen können? Stadia exklusiv Deal? 🤔

      • Sie wissen halt wie man es sich bei den Konsoleros gleich unter die Liste der Spiele schafft die nicht bei Release gekauft werden 😀

    • Die Stadia version kostet auch noch 10€ mehr als die pc version?
      ja ist klar ich zahle 10€ mehr damit ich ein spiel nur Streamen kann 😂

      • Das nenn ich mal eine fragwürdige Preisgestaltung🤔
        Wie digitale Spiele, die soviel wie Discs kosten.

        Das wird Stadia eher schaden als nutzen. Mir kann’s egal sein, ist nichts für mich.

        Für Project xCloud muss ich das Spiel nicht extra kaufen. Riesen Vorteil für Microsoft😉

        • Wobei ja digitale Spiele höchstens in der ersten Woche so viel kosten wie eine Disc. Danach sind die Discs ja 10-20 Euro günstiger xD

          • Leider wahr. Ich habe noch im Ohr wie es damals hieß “ durch den Wegfall von zusätzlichen Produktionskosten für disks, Druck und Hüllen werden digitale Spiele günstiger „. Ja genau.😁

      • wird ziemlich sicher im xbox und playstation store ebenfalls die 39,99 kosten – und genau mit diesen beiden konsolen will stadia konkurrieren, nicht mit dem pc

    • Ich warte auf die Konsolen Version. Und bei stadia 10€ mehr bezahlen. Wie blöd sind die eigendlich. Irgendwann kommt google auf die Idee „Ach schei…, Stadia läuft nicht so wie erhofft. Also abstellen.“Und alle Leute die ihre Games da gekauft haben. Schauen dum. Aus der Wäsche.

      • die sind genauso blöd wie microsoft und sony 😀

        • Naja im Gegensatz zur Stadia werden die Konsolen Versionen nach paar Wochen bzw bei bestimmten Shops direkt nochmal paar € günstiger sein. Was ich mir bei Google so kurz nach dem start nicht vorstellen kann.

          • nun, bei bestimmten keysellern bekommt man die versionen natürlich günstiger, aber es geht ja um den uvp der jeweiligen stores und ich gehe davon aus, dass stadia und die konsolenstores die selben preise haben werden

            ob es stadia spiele bei keysellern geben werden weiß ich nicht, ich könnte mir aber vorstellen, dass es für stadia genauso gamekeys geben wird (irgendwann?)

            • Würde es bestimmt wenn es sich durchsetzen könnte… Was ich persönlich aber stark bezweifle. Es wird noch ne Weile so vor sich hin plätschern und denn wird irgendwann der Hahn zugedreht.

    • Gott hab mich kurz gefreut das es heute erscheint bis ich gelesen habe Februar… muss ehrlich gestehen ich hab in diesen jahr irgendwie den Überblick verloren wann was erscheint

    • Bin immer noch nicht sicher was ich von dem Spiel halten soll. Ich mag die Darksidsrs Reihe. Ich muss mir das Game nochmal anschauen. Der Trailer sieht sehr gut aus.

    • Auf Das Spiele freue ich mich! Schade dass man auf die konsolen Version noch warten muss.

    • Habe einen ersten Test zu dem Spiel gelesen. Der ist nicht besonders gut ausgefallen. Aber es wurde auch auf hohen Niveau gemeckert.

    • Freue mich schon auf die Konsolen Version.

    • Da es nur ein Spin-Off ist, weiß ich noch nicht genau was ich davon halten soll.
      Ich finde es auf jeden Fall schon mal gut, dass Strife nun zum ersten mal spielbar ist.
      Trotzdem mag ich noch ein richtiges Darksiders 4 mit ihm haben.

      Die Tests die ich bisher darüber gelesen haben, waren teilweise recht unterschiedlich in ihrer Wertung. Ich fand dabei gut, dass es weniger um Grinden gehen soll und es trotz der Perspektive im Kern noch ein Darksiders ist.

    • Sieht nach einem typischen Hack and Slay Spiel aus. Habe länger keines mehr gespielt und bis Diablo 4 kommt, kann es ja noch dauern. Wenn es für die Konsole kommt schaue ich nochmal genauer hin und lese den Test dazu.

    • Darksiders 1 fand ich ja noch ganz cool aber dann war alles eher so meh und jetzt noch die ISO Perspektive, die ich eh schon nicht mehr mag.

    • Das Game ist sehr Geil gemacht…hab es gestern für etwas über 20€ für Steam gekauft!!

    • Darksiders 1 war der beste Teil. Der zweite ging noch aber der 3. War Müll.

    • Schaut interessant aus vielleicht später mal angucken.

    • Es ist so schade, dass das Spiel erst im Februar für die Xbox kommt. Jetzt ist gerade Spieleflaute, im Februar hat wieder keiner Zeit. Sehr schade, denn das Spiel sieht super aus

    • Warum denn jetzt in Isometrischer Perspektive? Das ist ja furchtbar 😒

    • Die isometrische Perspektive ist nicht so meins aber für welche die diablo und Co. Gut finden bestimmt mal ein test wert

    • Vorallem warum nicht jetzt schon für xbox?
      Würde perfekt passen für den Weihnachtsurlaub 🙁
      Grad koop mit meiner Frau durch zocken, das wäre ein Fest!

  • Eine neue Art von Zombie wurde berichtet, aber der einzige Beweis ist diese Zeichnung von einem einzigen Überlebenden. Wie bekämpft man diesen Zombie? Findet es heraus im Horde Z Update, das Ende dieses Monats f […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Dezember Roadmap zelebriert die Feiertage geschrieben vor 1 Tag

    Warner Bros. Interactive Entertainment und IO Interactive veröffentlichen die Hitman 2 Dezember Roadmap 2019, die eine Fülle an kostenlos erhältlichen Live-Inhalten bereitstellt. Unter anderem kann man sich da […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag User überarbeitet das komplette Design geschrieben vor 1 Tag

    Wieder einmal hat sich ein Xbox Fan hingesetzt und das Design des Xbox One Dashboards verändert. Dabei sind tolle Entwürfe entstanden, die dabei einige Verbesserungen aufzeigen.

    Auf dem Papier und in P […]

    Hi Reddit, I decided to try the Xbox UI Design overhaul again, hope you all like it :D. from xboxone

    • Bin Mit dem neuen dashboard mehr als zufrieden. Ist echt schnell.

    • Das jetzige Dashboard Design hat mMn zu viele Werbebanner für den Shop / Angebote usw. Ansonsten finde ich es gut gelungen.

    • FaMe replied vor 1 Tag

      Gibt es ein Zeitfenster wann die nicht Insider den Zugriff auf das neue Dashboard haben?

    • ok etwas überladen imo aber sonst ganz cool

    • ist ja nur ein Entwurf, so wie ich das verstanden habe ?
      also meins ist es nicht, Geschmäcker sind ja verschieden, finde es überladen

    • Toll

    • Welches Dashboard ist das von Major Nelson ganz oben, das erinnert mich frappierend an das von der Playstation 🤮
      Ich will einfach nur ein schnelles Dashboard wo ich die Reiter selber anlegen kann, ich brauche keine Werbung weil ich weiß was ich mir hole und vorher anders informiere, ich brauche kein Mixer und mich interessiert auch nicht was die Community gerade macht. Ganz simpel und schlicht halt, Games, Apps, Store und Pins.

    • Da war wohl jemandem langweilig. Aber Daumen hoch ist gut gelungen.

    • Finde das Design schon intuitiv. Man kann Links ganz einfach alles aussuchen.

      Aber bin mit dem aktuellen Dashboard zufrieden. Finde die Erreichbarkeit der Funktionen super gelöst. Kann nicht meckern.

    • Sieht klasse aus, jetzt noch ne kleine Anzeige wieviel Leute online sind und perfekt wäre es.

    • Optisch ganz ansprechend, mir fehlt noch eine Gruppeneinteilung der Games 😉 Erinnert mich etwas an mein altes Surface.

    • Den sollten sie bei Microsoft einstellen, gefällt mir sehr gut und wirkt aufgeräumt und übersichtlich

    • Könnte in diesen Design tatsächlich funktionieren

    • Sieht finde ich sehr ansprechend aus. Ist mal was anderes.

    • Sind wirklich ein paar coole Ideen dabei. Und das Microsoft solche Designvorschläge ernst nimmt, sieht man ja an Windows 10. Das wurde ja auch vorab von einem User designed.

    • Sieht nice aus 😎👍

      Schau mal MS, vllt is da ein bisschen was dabei 😁

    • Mein Fall ist es nicht so richtig. Es sind durchaus schöne Ideen dabei aber für meinen Geschmack wirkt es etwas zu voll und zu gedrängt. Es fehlt ein bisschen Leichtigkeit.

    • Letztendlich spiele ich die meiste Zeit. Klar, finde ein Dashboard Design nicht unwichtig, aber ich bin auch grundsätzlich zu frieden, wenn ich alle Funktionen die ich so nutze irgendwo finde.

      Gerade der Guide ist in den letzten Versionen echt immer besser geworden, vor allem weil man jetzt die Tabs sortieren kann.

    • Sieht schon gut aus. Ich würde mir aber gern eine Option wünschen mit welcher mann individuell seine Benutzeroberfläche vereinfachen/verschlanken kann. Bei mir z. B. könnte alles raus bis auf der Startscreen.

    • Das bin ich echt mal gespannt drauf 😁😁😁👍

    • Also sieht ansprechend aus

    • Nich schlecht, vielleicht phasenweise etwas überfrachtet.

    • Gute Arbeit gefällt mir sehr gut.

    • Also mir persönlich gefällt es nicht. Die Scripts sind mir zu identisch und nach paar Sekunden langweilt es mich schon. Die Guide Navigation links zu übernehmen hatten wir ansatzweise auch schon. Für“Meine Spiele“ ganz okay, aber für alle Ansichten, nicht so meins. Da fehlt mir die Abwechslung.

    • Optisch sieht es gewöhnungsbedürftig aus… Bin eigentlich soweit zufrieden wie es aktuell ist

    • sieht nicht schlecht aus, bin aber auch mit dem richtigen design eigentlich zufrieden. bin mal gespannt wie die ganze oberfläche/design etc auf der neuen xbox aussehen wird

    • Allgemein würde ich mir auch mehr Performance wünschen und hier und da ein zwei sachen.

    • Ohne es wirklich zu benutzen kann man da schwer was sagen. Optisch gewöhnt man sich an alles. Wenn ich da an das erste XBox 360 Dashboard denke …

    • Sieht nett aus, für mich weder besser noch schlechter als das jetzige. Generell ist mir das Design ziemlich egal. Ich muss wissen wo was ist und möglichst schnell hinkommen zu Sachen die ich oft nutze. Das ist durch das Pin System vollkommen erfüllt. Solange sowas bleibt ist der Rest für mich irrelevant. Ich befinde mich auch nicht lange im Menü, sondern starte die Konsole um eine App oder ein Spiel zu starten.

    • Wirkt mir persönlich etwas unübersichtlich, ich mag das Layout so wie’s ist.

    • Das von Microsoft ist leider sehr sehr unübersichtlich.

      • Nein.

      • find ich auch. NXE und was wir auf der One mal hatten, fand ich auch besser.

      • Auch wenn ich mich mit dieser Aussage massiv unbeliebt mache, ich finde das playstation ui am besten aufgebaut. Extra Tab für Film apps, alle letzten Spiele in einer Reihe aufgelistet und gut Übersichtliche Bibliothek.

        Aber am aller schlimmsten finde ich den nintendo Switch estore. ich habe in meinem ganzen Leben noch nicht so einen unaufgeräumten Store gesehen, abgesehen von Steam wie es heute ist. ich habe mittlerweile schon keine Lust mehr jeden Freitag nach neuen angeboten zu gucken weil es einfach anstrengend ist. Hinzu kommt ja auch das Nintendo jeden Mist veröffentlicht selbst p2w handyspiele von Gameloft der Tochter firma von Ubisoft.

    • Da geb ich dir recht,die Designer die des zusammengestellt haben fangen warscheinlich
      beim Treppenputzen mit der untersten Stufe an,ne wirklich echt fragwürdig.
      Ich mag das Dashboard der Xbox überhaupt nicht.Allerlei sinnlosen Zeug so überladen und dann kommt noch dazu das der Store immer present ist,man ist praktisch immer nur in ihrem Store.
      Das ganze bremst das komplette System dabei voll aus,was sich auch bemerkbar macht wenns
      an allen Ecken hackt und hängt.Das ist der Mist mit den Konsolen,null freiheiten.Sony hingegen
      Schlicht,flott und der Store wird erst geladen wenn ich es will und Werbung ist auch nicht so penetrant.

      • Bei der Ps4 können Plus Kunden die Werbung auf der Startseite ausblenden, so was wünsche ich mir für die Xone. Wenn ich schon für’s Online Spielen zahlen muß dann möchte ich auch entscheiden können ob ich Werbung sehen möchte oder nicht!

    • Für das Dashboard habe ich mich persönlich noch nie interessiert. Das was ich machen will kann ich machen, mal schneller mal langsamer. 🙂

    • Manchmal wäre mir eine Oberfläche ganz ohne Grafik lieber. Bei knapp 700 installierten Spielen ist die Navigation aktuell sehr umständlich, wenn man was sucht und nicht ganz genau weiß, wie es heißt…

    • Gefällt mir sehr gut. Hat was.

    • Man wird es nie allen Recht machen können, da sind wir alle zu verschiedenen bei den Ansprüchen. Übersicht geht schon, zum vergleich zur PS ist es bei der xBox nur träge und langsam. Wobei es sich mit dem letzten Major Update vor kurzem verbessert hat aber noch viel Potential hat.

      • Das stimmt dass man es nie allen Recht machen kann aber dann kann man zumindest eine Option einführen (wie es bei vielen anderen Dingen auch schon möglich ist), in der man selbst entscheiden kann ob man ein einfaches Layout wünscht oder ob man eine erweiterte Ansicht haben möchte mit zusätzlichem Kram wie Store, Mixer, Community, etc.. Bei einigen Spielen kann man ja auch zwischen Performance und Auflösung wählen.

        Die Aussage mit der Werbung ausschalten wenn man Gold Mitglied ist finde ich echt gut! Dass wäre wirklich wünschenswert!

        Die Aussage von MS find ich hingegen schon etwas lächerlich. „Das Dashboard muss auch auf der alten Hardware laufen“. Das stimmt schon, aber wenn es auf der X schon nicht flüssig läuft da überladen usw., da will ich echt nicht wissen wie es da auf der Ur One z. B. Läuft…

        Da besteht seitens MS noch Handlungsbedarf und ich hoffe Sie nehmen sich solche Dinge auch zu Herzen!

    • Das Layout ist nicht per se das Problem, der Mangel an Geschwindigkeit und die lags ist das was mich am meisten nervt.

    • Ich komme mit dem Layout auf der One sehr gut klar und finde es auch keineswegs unübersichtlich.

    • Also i komm zwar guad klar, aber es könnte an einigen Stellen noch bearbeitet werden. Die Menü Reiter oben möchte ich selber anpassen durfen/können. Die Werbung ok, sind wir ehrlich, MS hat eh schon überall weniger Werbung als Playsi von daher, drück i a Auge zu. Und der Rest fällt mir grad ned ein 😂. Mist… Muss i davor sitzen, dann kann i loslegen mit motzen.

  • Alle Xbox Insider wurden offiziell zur KartRider: Drift Beta eingeladen. Während bereits die letzten Tage die Einladungen für alle Registrierungen verschickt wurden, wird die Auswahl und Teilnehmerzahl um s […]

    • Auch wenn ich mich gerade noch negativ über die Grafik geäußert habe in einen anderen Post, werde ich es mal laden und 1- 2 Runden probieren. Ich hoffe das, wenn schon kopiert, es wenigstens gut kopiert wurde (Optik außer acht gelassen, die ist immer noch schlecht).

      • Wo ist die Optik schlecht? Im Vergleich zu anderen Vertretern geht das schon in Ordnung!

        Aber mir ist das Gameplay hier ohnehin wesentlich wichtiger. Mir war Mario Kart 8 von den Extras her schon viel zu überladen und mit Sonic werde ich nicht so richtig warm. Freue mich um eine Alternative, die Back to the roots geht.

        • Es geht ja nicht mal um die Grafik die ist ganz gut sondern einfach um dieses komplette Runde Design das ganz offensichtlich die Spielgruppe +6 ansprechen soll!
          Da ist alles Friede, Freude, Eierkuchen… das ist nix für mich. Deswegen sag ich ja, dass ich es zumindest mal antesten werde.

        • Verstehe ich nicht. Die Extras SIND die „roots“ von Mario Kart. Das ist ja so, als würde man das Rauswerfen aus „Mensch ärger dich nicht“ entfernen und „zurück zu den Wurzeln“ nennen…

          • Ich meine zurück in Richtung Super Nintendo Original. Nur eine Handvoll Extras, weg mit den Sch… Gleitern, auf Rundenzeitenjagt gehen.

            Das mit den Extras ist viel zu dominant und unbalanciert im Spiel. Es kann nicht sein, dass teilweise das Glücksprinzip entscheidet wer am Ende vorne steht.

            Entschlacken ist meiner Meinung nach, bei der Reihe DRINGEND notwendig. 🙁

    • Mario Kart für die Xbox 😉 ich werde es mal ausprobieren

    • Ich glaube ein Mario Kart wird niemand vom Thron stoßen.

      • Doch. Mario Kart geht mir seit Mario Kart auf dem Gamecube so richtig auf dem Sack.

        Natürlich hat es Spass gemacht, aber die Items waren viel zu schwer gewichtet bei dem Spiel und von Spielbalance brauchen wir gar nicht mehr reden. Teilweise habe ich als Erster 4 blaue Panzer abbekommen, während mein Kumpel in gleicher Position bei einer anderen Strecke nur 1. abekommen hat!

        • Das ein Spiel dir auf den Sack geht ist ja noch lange nicht gleichbedeutend mit “ vom thron gestoßen „. Oder habe ich da was verpasst?😜

          • Jein. Kann es Mariokart 8 toppen? In gewissen Bereichen schon. Strecken auswendig Lernen, Rundenzeiten auf den Aspalt knallen ohne komplett übertriebene, unbalancierte Extra-Flut wäre echt geil. Würde ich abfeiern!

            Aber natürlich hätte das Spiel immer noch ein massives Problem mit markanten Spielcharakteren. Das ist die grosse Stärke von Mario Kart. Kein anderer Fun-Racer kann hier ansatzweise mithalten.

            Mega Man, Sonic, Tales, Banjo/ Kazooi, Joanna Dark, die Battletoads, Turtles, Robocop, Masterchief, Tembo (the badass elephant) und ein paar Wacky Racer-chars würde ich als Alternative akzeptieren, aber die Lizenzen muss man erst mal bekommen :/

    • Naja an mario kart 8 kommt es nicht ran. Es fährt such ganz gut für eine Beta aber das sliden ist echt noch gewöhnungs bedürftig.
      Genauso die items sind irgendwie so das Feedback fehlt einfach.

      Ansonsten macht es schon echt Laune

    • Hmm naja… ich denke man sollte einfach Mario Kart spielen 😅

    • Ich finds schade, dass es für die One keinen guten Mario Kart Klon gibt … aber Kartrider werd ich mal anzocken.

      • Auf der 360 gab es BLUR, das scheint jedoch (NOCH) nicht Abwertskompatibel zu sein.
        BLUR kommt vom Gameplay her sehr an Mario Kart ran, die Optik jedoch in keinster Weise.

        • Blur war richtig geil, hab ich auch noch auf Disk und zock es hin und wieder auf der 360. Genauso wie F1 Race Stars, dass war auch ein guter Mario Klon für die 360, auch wenn es sich anscheinend nicht wirklich gut verkauft hat …

    • An Mario Kart kommt ausser CTR nicht wirklich was drann. So auch hier.

    • Ohje ein Mario Kart Clone…

    • Da werde ich mir das mal anschauen und etwas zocken 😁😁😁👍

    • Werd ich mal antesten.
      Würde mich über einen gut gemachten Mario Kart Klon freuen

    • Ja, es geht da um die Lizenzen die der ganzen Sache da im Wege stehen. @Killswitch0408

      Schafe eigentlich es ist das letzte Spiel von Bizzare Creations gewesen und dann noch ein sehr gutes.

    • So! Ab heute trete ich den Xbox Insidern bei. Ich hoffe, dass ich alle Ansprüche erfülle.

      • Welche Ansprüche?

        • Naja! Kann jeder beitreten? Oder muss man gewisse Stundenanzahl vorlegen können? Oder muss ich, wenn ich betrete, regelmäßig an Alle Umfragen teilnehmen?

          • Irgendwas mach ich falsch. Ich bin schon lange in dem Programm , aber irgendwie hatte ich erst eine Frage und allerlei unnütze Nachrichten.
            Bin aber auch wieder raus ausm update ring. Zum beta saugen ok, aber Rest brauch man nicht.

    • So richtig Bock hab ich nicht drauf, mein letzter Kartracer war aber auch Whacky Races, das fand ich aber recht gut.

      • Wacky Races? Das ist doch dieser schlechte Mario-Kart-Klon mit zugehöriger Zeichentrickserie, oder? Lieber MK… Denn: nur Original ist legal. Und: Copy kills Music. 😀

    • Nice, ich hab gestern einen Closed Beta Code bekommen, hab es gleich runtergeladen, muss es nur heute mal ausprobieren.

    • Sieht irgendwie wietzig aus. Und wenn man es als Insider kostenlos testen kann, dann werde ich es wahrscheinlich auch mal ausprobieren.

    • Habe gerade mal eine Runde getestet und hat mich jetz noch nicht überzeugt.

    • Gerngeschehen 😉👍🏻

    • hmm glaube auch das alle die Mario Kart kennen das Spiel schlecht finden werden.

  • Riot Games stellt heute eine neue Publishing-Gruppe vor, die zusammen mit bewährten Drittentwicklern neue Spiele entwickelt, die im Universum von League of Legends (LoL) angesiedelt sind. Riot Forge ist die erste […]

    • Mein einziger Berührungspunkt mit LOL wsr bisher, dass ich vor längerer Zeit mal in einen Stream reingeschaut hatte, im zu schauen, was das überhaupt für ein Spiel ist und ich in einer Liveübertragung landrte, bei der die Kommentatoren wie irre am rumschreien waren, sodass ich schnell genug davon hatte. Verrückte E-Sports Welt – einfach nicht mein Ding.

    • Ich freu mich schon auf die Konsolen Umsetzung und bin gespannt was für ein Spiels stem das wird.

    • Habe damals LoL noch in der Beta gespielt, schon krass was daraus geworden ist 😮
      zocke es aber heute leider nicht mehr aktiv, ein großes minus was mich bis heute stört ist, dass die 5vs5 map seit dem release die einzige 5vs5 map geblieben ist. Eine zweite 5vs5 map war meine ich sogar mal in arbeit, wurde aber dann wieder verworfen.
      Trotzdem, ich wünsche den jungs von Riot Games viel Erfolg mit den zukünftigen Entwicklungen

    • Mal gespannt was da noch auf uns zukommt.

  • Borderlands 3 hat ein Update erhalten, um mit einem Hotfix zahlreiche Bereiche des Spiels zu verbessern. Dieser Hotfix behebt außerdem Probleme, die von der Community gemeldet wurden.

    • Und was ist mit dem Problem das xboxen herunterfahren wenn man mit Freunden spielt?

      • Da dies nicht gefixt wurde ist es auch kein Problem… zumindest scheinbar nicht in den Augen von 2k !

    • Sagt mal spielt wer von euch B3 am PC (ohne Epic Launcher?)

    • Es wird immer noch 0815 Probleme gefixt, an dir großen Probleme will oder kann man nicht ran gehen.

      Abet schön zu sehen mit welcher Regelmäßigkeit da Inhalte und Patches kommen.

      • Schön ist das nicht!
        Im Gegenteil, mich verärgert es ehr das jeder 0/8/15 scheiß gefixt wird aber die Hauptprobleme nach wie vor bestehen. Ich bekomme echt das Gefühl das die Entwickler absichtlich Ihre Augen verschließen und die Probleme gar nicht angehen möchten!

        Für Ein Game das mich 100 Euro gekostet hat, sollte man nach Monaten zumindest erwarten das es nicht die verdammte Konsole crasht!

        • Amortis replied vor 1 Tag

          Kuck mal, ich hab die Collector und hab 250€ getahlt. Und seit Tag 1 läuft das Spiel nicht rund. Was denkst du ärgere ich mich erst? Und ich hab mindestens schon 20 Twitter Posts etc geschrieben. Da wird sich auch so schnell nichts daran ändern.

          • Dann hast du ja noch einmal 1 anhalb mal mehr in die Scheiße gegriffen als ich!
            Wobei das Spiel an sich ja nicht zu bemängeln ist und auch viel Spaß macht… wenn es läuft!

            Aber alle anderen bekommen das auch hin, warum nicht 2k?

            • Amortis replied vor 1 Tag

              Ich verstehe nicht was da falsch läuft. BL2 läuft bei mir seit dem ersten Tag rund ohne Probleme.

              Naja, Gears 5 hat auch so seine Probleme. Die anderen haben auch so ihre Probleme.

              Aber ich gebe dir recht, wenns mal läuft läuft es gut. Aber bis dahin muss ich es jedesmal zweimal neu starten und Updates installieren… Deswegen mach ich jetzt erstmal Pause.

        • Und genau deswegen habe ich Borderlands 3 zu 99% auf meiner Fat One gespielt. Allein das die Möglichkeit bestand das dies passieren könnte war schon abschreckend genug.

    • Wann kommt denn endlich crossplay?!

    • cool, dass sie so fleißig updaten.

    • Endlich vorbei mit den nervigen Geisterschädeln. Nächstes mal vielleicht nicht ganz so lange Events machen. Hoffentlich kriegen sie auch bald die Wächterränge wieder flott.

      Auf den DLC freu ich mich aber.

      • Die Länge des Events ist nicht mal das Problem gewesen, man sollte nur nicht so nervige Gegner endlos Spawnen lassen! Auch um alle Kisten zu erreichen finde ich die Aufgaben ziemlich Fragwürdig … 25x den öden Boss killen… sehr einfallsreich echt -.-

    • Ich warte immer noch auf meine Erfolge 🙈😂

    • Bloody Harvest habe ich komplett durchgegrinded. Hat dann auch gereicht. Und dann sah der Waffen Skin auch noch unterdurchschnittlich aus für den benötigten Aufwand…

  • Wer im Xbox Insider Programm im Alpha-Ring ist und bei der ersten Testphase nicht dabei war, der kann jetzt neue Dashboard Features nutzen. Dabei ist es möglich die Tabs im Guide nach Belieben zu ändern und in d […]

    • Sieht ganz nett aus die Änderungen. Sieht alles etwas ordentlicher, aber auch verschachtelter aus. Das mit dem Guide finde ich persönlich eher eine Spielerei und ich werde da nichts ändern.

    • Startmenü folgt jetzt dem derzeit gängigen Design von solchen Content Lanes (Netflix, Amazon, MagentaTV). Die haben so ne Struktur schon länger

    • Ich finde das neue Dash mit den Anpassungen echt gelungen. So langsam wirds.

    • Eine Frage. Bin alpha skip ahead tester und habe die Funktionen nicht. Aber das neue Dashboard schon und die neue such Funktion im guide. Weiß jemand warum?

    • MS optimiert ja wirklich nochmal am Ende der Gen. Ob sie dann für die Scarlett das Dashboard einfach beibehalten? Oder gibt’s dann ein neues?

    • Da kommt ja jedes Jahr ein neues Dashboard Design raus.
      Scheint so, als hätte Microsoft da kein Talent drin.

      Persönlich vermisse ich die Blades von 2005

      • Ich frag mich wann das ganze endlich mal Hand u. Fuß nimmt!
        Immer diese änderungen mit mehr Werbung auf dem Dashboard.
        Hab das gefühl um so mehr die reinpacken um so schlechter ist die performance.
        Ist das bei der PS4 auch so das sich dort immer wieder das Dashboard ändert?

    • alxlth replied vor 1 Tag

      Gefält mir sehr gut!

    • Habt ihr auch das Problem, dass wenn Ihr eure Konsole Startet der Bildschirm erst einmal Schwarz bleibt und wenn man das XBox Menü aufruft sich nix bewegen lässt? Erst nach einen einen Neustart mit der Cache Leerung geht es wieder?

      Muss dazu erwähnen das ich schnelles Hochfahren aktiviert habe!

    • FaMe replied vor 1 Tag

      Ich finde das neue Dashboard sehr gut. Hoffentlich bleibt das jetzt eine längere Zeit so.

    • Gefällt mir besser als vorher. Richtig cool wäre, wenn man alternativ ein Dashboard wie bei der 360 haben könnte.

    • Uuuuund weg mit Mixer! Endlich! Finde das neue Dashboard prima.

    • Wie lange dauert es normalerweise bis das jeder bekommt und nicht nur Insider?

    • Muss man das als Insider zusätzlich installieren? Denn ich habe das neue Dashboard noch nicht:/

    • Bin im Alpha Ring. Habe auch das neue Dashboard, aber bei Dir im Video ist die eine Kachel nochmal in vier kleine unterteilt. Das ist bei mir nicht der Fall. Bei mir sitzt dort „Meine Spiele und Apps“. Wahrscheinlich so ein Alpha Skip Ahead Ding, oder?

      • Das haben die ich glaube wieder zurück genommen, das ist bei allen Testern wieder verschwunden. Das Video vom Zorn ist ja schon älter.

  • Grand Theft Auto V startet bald in GTA Online den großen Diamond Casino Raubüberfall. Bereits am 12. Dezember 2019 ist es so weit und dann heißt es wieder Skimasken auf und dick Beute machen.

    Im Diamond Ca […]

  • Nachdem bereits ein Vanquish Remaster im Microsoft Store aufgetaucht ist, wurde nun auch ein Remaster zu Bayonetta entdeckt. Das Spiel soll ebenfalls 4K und 60fps bieten und wurde weiter für die Xbox One X […]

    • So sehr ich Bayonetta liebe und das mehr als DMC. Ein viertes mal werde ich mir das Spiel nicht mehr holen und außerdem ist es halt nur der erste Teil. Teil 2 und irgendwann Teil 3 gibt es nur für Nintendo Spieler.

      Da könnte Nintendo mal genau so nett sein wie MS mit den Switch Versionen von Ori, Cuphead und Lucky und der XBO wenigstens den zweiten Teil vom Bayonetta spendieren.

      • Da geb ich dir allerdings recht. Ich habe echt gedacht, daß Nintendo der one vielleicht auch etwas entgegen kommt, allerdings sind die games, die für die switch portiert wurden, keine first party Titel. Die Studios gehören meines Wissens nach, (noch) nicht MS.

        • Muss ja auch nicht first Party sein. Bayonetta und Platinum Games gehören auch nicht Nintendo. Sie haben nur das Geld gegeben. Also haben wir da die selbe Situation wie bei den XBO Switch Ports.

      • Da gebe ich dir Recht. Wäre aber auch mal schön, wenn es für den Massenmarkt tauglichere spiele wären. Ich mein Mario etc. Gibt’s ja mittlerweile auch mobile. Warum nicht mal alte Versionen auf xbox 🙂

        • Alte Versionen wie Mario Kart 8 z.B? *g*
          Ist ja schließlich auch nur ein Wii U Port.

          • Haha, ja aber das wird wohl nichts 😀 bisschen älter könnten sie ja von mir aus sein, aber momentan sehe ich echt nur, dass Microsoft Nintendo den Hintern pudert. Naja mal abwarten

            Hab mir jetzt eh eine Switch geholt und zocke fleißig mit Freunden Mario Kart, Donkey kong und super smash bros 😁

            • Die Switch ist schon ein klasse Teil und für die Größe hat sie auch ordentlich Power.

              Smash müsste ich auch mal wieder spielen. Benutze meine Switch aktuell hauptsächlich für Minecraft und Tetris 99.

      • Ehhhh, 4 Mal? Was macht man mut 4mal demselben Spiel? 😳

        • Spielen? und es ist ja nur 3 mal bisher, Wie oft ich RE4 gekauft habe sage ich besser nicht.. xD

          Hatte mir damals Bayonetta als Retail für die XB360 geholt gehabt, dann folgte später mit der AK der One die digitale Version und dann habe ich es noch als Disc für die Wii U. Ich hätte es auch noch für die Switch, wenn es dort eine Retail Fassung geben würde..

    • Seh ich genauso… der Bayonetta is genial, aber genauso wie Vanquish AK. Da brauch ich die nich nochmal weil ich die Originale irgendwo rumliegen habe. Mit Teil 2 wäre das was anderes…. Ansonsten is irgendwann mal gut, den Niemand trinkt andauernd aufgewärmten Kaffee…

      Das einzigsten wofür ich noch mal aus der 360 Ära Geld ausgeben würde (sogar vollpreis) wäre Nier….

      • Nier wäre richtig geil als Remaster und am besten als Doppeledition mit Nier: Gestalt und Nier: Replicant zusammen. So bescheuert, wieso sie extra eine westliche Version gemacht haben.

    • Wäre da Teil 2 dabei würde ich vielleicht nochmals zuschlagen aber so nicht.

    • Hm ich weiß auch nicht, vielleicht wären andere Erfolge noch mal ein Anreiz, aber ich denke nicht.

    • ehrlich gesagt brauch ich das auch nicht mehr, habe es noch auf der switch, vielwichtiger wäre mal ne Aussage wann denn nun der dritte Teil kommen wird.

      • Um den ist es ja irgendwie echt ruhig geworden.
        Genau wie Metroid. Bei beiden hat man auch nicht wirklich was gesehen bei der Ankündigung, was dafür spricht, dass die erst mit der Entwicklung angefangen haben. Ich rechne deswegen erst im nächsten Jahr mit ersten Bildern und dann das Jahr darauf der Release.

        • Bei Metroid wurde ja kommuniziert, dass man mit dem Verlauf der Entwicklung nicht zufrieden war, und deshalb von neuem beginnt. Insbesondere deswegen wird es auch wieder ein Weilchen dauern, bis es was zu berichten gibt.
          Zu Bayonetta weiß ich aber nichts.

          • Würde mich bei Bayonetta auch nicht wundern. Seit dem Fiasko mit Scalebound bin ich etwas skeptisch bei Platinum Games. Das letzte was ich gelesen hatte war, dass Nintendo den Release von 2019 auf TBA gesetzt hat.

    • Ich habe noch keinen der Teile gespielt🤔 weder auf der switch noch auf der xbox.

    • Kommt jetzt nochmal ne remaster Welle gegen Ende der Gen? Quasi wie am Anfang 😂

      • „Der Lebenszyklus einer Generation ist Kreislauf.“

        Heinz Sielmann

        Nee ernsthaft, kommt einen wirklich so vor, da merkt man schon das manche Games für die neue Gen vorbereitet werden, die aber halt am Anfang nur langsam anlaufen.
        Bin aber gespannt, eigentlich schießt ja MS mit ihrer Ab-/Aufwärtskompatibilität den anderen Entwicklern einen ziemlichen Knüppel zwischen die Beine. Die können ihre Games dann ja nicht zwei oder dreimal verkaufen, Capcom wird es da sehr hart treffen ^^

    • Beide Spiele wollte ich eigentlich auch noch irgendwann mal nachholen. Vielleicht mache ich das ja wirklich im Rahmen dieses Bundles 🙂

    • Nich ein Remaster was kein Schwein braucht, scheinbar braucht Sega Geld da man mehrere Remaster in der Pipeline hat.

    • Mich hat die Musik bei Bayonetta so genervt, dass ich es nicht mehr weiter gespielt hab. Hoffentlich ändern die noch den Soundtrack bei Bayonetta Remaster. 🙂 Jetzt mal Spaß bei Seite, ich find es immer toll, wenn alte Spiele eine Remaster Edition bekommen.

    • Bilder und Videos zu Bayonetta fand ich damals ziemlich cool. Dann habe ich es mal auf der 360 angezockt aber so richtig abholen konnte es mich nicht. Daher werde ich wohl auch auf das Remaster verzichten.

    • Ich brauche es nicht da ich es als absolut abstoßend in Erinnerung habe.😁

    • Ich habe es so gefeiert. Hat mich sehr gut unterhalten. Schade das der Rest Switch exklusiv ist. Ich werde es sicher spielen😉

    • alxlth replied vor 1 Tag

      Habs mir nie richtig angeschaut, vielleicht ist das mal die Gelegenheit dazu! 🙂

    • FaMe replied vor 1 Tag

      Ich warte noch auf Teil 3 für meine Switch. Ich mag die Hexe. Vom Gameplay ist wie Devil May Cry. Wobei ich die Steuerung von Bayonetta eingängiger finde.

    • Wenn es nur um optische Verbesserungen geht, muss ich das nicht nochmal kaufen.
      Ich finde das Spiel großartig und Teil 2 auf der One wäre mir daher sehr viel lieber! Aber vielleicht hab ich ja mal eine Switch, auf der ich das dann nachholen kann.

      Kann mir jemand bezüglich der Rechte auf die Sprünge helfen? Müsste Nintendo nicht seine Zustimmung zu einem Remaster auf der Xbox gegeben haben? Dir haben ja die Rechte an der Marke. Dann könnte man sich ja doch noch Hoffnungen auf eine Rückkehr der Hexe auf die Box machen…träumen darf man ja 😉

      • Die Rechte von Bayonetta 1 liegen immer noch bei SEGA. Die Rechte von Teil 2+3 bei Nintendo. Also schaut es eher schlecht aus. Echt schade😢

    • Boa, wie geil. Erst gestern Vanquish und nun auch noch Bayonetta. Zu schade, dass Teil 2 nur für die Wii U erschien.

    • schade… ein bayonetta 1+2 remake hätte ich gefeiert, aber nur Teil 1.. Mmmh teil 2 bleibt wohl BigN Exklusiv

    • Könnte man sich evtl noch mal geben

    • Nice, würde ich sogar nochmal zocken

    • Bayonetta und Vanquish. Zwei absolute Perlen der damaligen Konsolengeneration. Sehr geil dass die Teile ein technisches Update bekommen.

    • Das echt geil 2 meiner liebsten Spiele kommen als Remaster, hoffe auf eine gute Preispolitik sonst bleiben die im Laden stehen 😁😁😁👍

    • Wenn es nicht zu teuer wird, bin ich gern mit dabei.

    • Das hab ich vor nem knappen Monat aus Langeweile mal wieder angeworfen… Solche Spiele fehlen mir!

    • Nach Vanquish jetzt nicht unbedingt überraschend. Bayonetta hat mir allerdings nie so richtig gefallen.
      Ich muss allerdings sagen, dass mir bei beiden Spielen die 360-Version vollends genügt, da bräuchte ich kein Remaster.

    • Geiles game, freue mich schon auf Teil 3

    • Hatte damals die vollen 1000 GS bei der 360er Version geholt, weil mir das Spiel sehr gefallen hatte. Aber solange Teil 2 nicht auf die XBox kommt wird da nichts mehr gekauft 👎😒

    • Hab ich zwar schon durch, würde ich mir aber in 4K 60fps nochmal in nem Angebot überlegen 🤔

    • Bayonetta ist mir zu abgefahren, auch wenn es offensichtlich ein gutes Game sein muss.
      Aber Haare als Waffe!?🤪

  • Laut den Angaben im Xbox Store erscheint Vanquish zum ersten Mal für die Xbox One. Die Veröffentlichung ist am 17. Februar 2020 vorgesehen. Das Spiel soll dabei auch für die Xbox One X optimiert werden und da […]

  • Seit der Veröffentlichung und dem Start der ersten Saison von Call of Duty: Modern Warfare geht es online richtig zur Sache. Dabei messen sich Millionen von Spielern in der wohl erfolgreichsten Shooter-Serie […]

    • Kann ich leider nicht beurteilen da dieser Modus NUR für die Softcore Gamer verfügbar ist und ich diesen Misst nicht spiele!
      Der Rest vom Spiel läuft jedoch bisher recht reibungslos, einzig das fast nur noch Nachtkarten auftauchen ist zu bemängeln!

      • Ok, habe noch keine einzige nachtkarten gezockt

        • Wie machst du das?
          9 von 10 Karten sind bei mir Nachtkarten!

          • Keine Ahnung also Hardcore Spiel ich nicht , nur mal so an rande

          • Liegt am Spielmodus. Ich habe auch seit Releas keine Nachtkarte gespielt. Gestern das erste mal eine Nachtkarte gehabt weil ich nen neuen Modus probiert habe, der auch richtig geil war.
            Ansonsten Spiel ich nur AbschussBestätigt, Herrschaft6 und Herrschaft 20 Mann und bei den 3 Modi sind keine Nachtkarten drinn.

            • Ne liegt nicht am Modus!
              Gestern habe ich halb / halb gehabt, bei den selben Spielmodis wie immer! Hat sich also gebessert im vergleich zu vorgestern.

              Entweder ich hatte mega Pech oder die haben das Server seitig mit einem Hotfix still und heimlich behoben!

            • @XBoXXeR89 welche Spielmodie zockst du denn? Hab gestern 20 Matches Herrschaft und AbschussBestätigt und es war keinmal Nachts, ich hatte in meinen Modis noch nie ne NachtMap.

            • Ich spiele:
              – Team Deathmatch
              – Suchen & Zerstören
              – Cyber Angriff
              – Flaggen Erobern (keine Ahnung wie er heißt)
              Alles nur als Hardcore

    • Naja die Abstürze sind weg aber seit dem Season One Update hab ich trotz 30er Ping sowas wie Microlaggs…. und links blinkt ziemlich oft das Symbol mit den 3 Kästchen auf vermutlich „Package lost“ aber wodurch? aja bin am PC unterwegs^^

    • Gestern gewundert, dass schonwieder ein Update über 1,6GB da war… Groundwar ist mein bevorzugter Modus. Ich mag einfach die gewissen Freiheit und die Weitläufigkeit. Hat gestern Abend wieder mega Bock gemacht. Die neue Map ist auch klasse.

    • Ich bin für jedes Update dankbar das das Spiel besser macht. 👍🏻

    • Einen Patch für den den Patch…
      vieles was ok war wird aber auch wieder kaputt gepatcht, wie bei andere Vorgänger auch schon oder wie auch bei der Konkurrenz BF. meistens leidet darunter der Spielspass…

    • Spiele zwar MW aber nicht den Modus. Mir macht der einfach nicht so viel Spaß, weil der deutlich langsamer ist.
      Das restliche Spiel gefällt wobei ich das prestige system motvierender fand als das jetzige mit dem zurücksetzen je Season. Der Battlepass ist auch nichts was mich motiviert zum einem wegen den Inhalten zum anderen da der Fortschritt über die Zeit kommt und das mir einfach zu langsam geht. So viel Spiele ich dann doch nicht und die wenigsten Inhalte würde ich überhaupt verwenden. Sowas wie mehr Xp ist ja ziemlich irrelevant sobald man lvl 55 erreicht hat.

    • Spiele den Modus auch nicht. Da kann das bf wesentlich besser. Cod bleibt bei mir ein kleine maps game

    • habe bisher nur Crash gesehen…
      wo sind die anderen Maps hin?!? 😏
      und wo die anderen Spielmodis?
      da sah ich auch nur Verstärkung 🤨

      die Waffen sind im Pass zu erspielen…aber…der rest ?!?🤨

    • GgroundWar mag ich nicht, da spiel ich dann Battelfield. Aber ansonsten ist es seit MW3 das beste CoD.

  • DICE und Lucasfilm kündigen heute an, dass die Star Wars Battlefront 2: Celebration Edition ab morgen, den 5. Dezember, erhältlich sein wird. Diese neue Edition bietet das bisher beste Spielerlebnis und b […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Konsolenversion wird eingestampft geschrieben vor 2 Tagen

    Was in The Witcher 3: Wild Hunt noch vielen Spielern auf der Xbox One und der PlayStation 4 Spaß gemacht hat, kam als Standalone-Spiel offensichtlich nicht so gut an. So wundert es wohl auch niemanden, dass […]

    • ich habs nie gespielt, nur installiert ^^
      aber schön dass man nen halbes Jahr Zeit hat sein Zeugs zu sichern..

      • Gehts mir auch so. Aber ich frage mich ehrlich gesagt eher wieso nur 6monate… also soviel traffic sollte das ja nicht fressen das man Nachzüglern nicht unbegrenzt zeit lassen kann.

    • sehr schade

    • Fand es eigentlich ganz nett ich hätte gerne eine Android Version gehabt mit xbox erfolgen

    • Ok das kommt überraschend. Eigentlich sehr schade.

    • Ich mochte das Spiel in Witcher schon nicht, von daher … 😀

    • Ein Card Game als standalone gehört auch aufs Smartphone oder evtl noch auf den PC. Zu ner Konsole passt sowas iwie nicht. Persönliche Meinung.

    • Echt ein wenig überraschend, aber das hat eh nie so die Strahlkraft gehabt und der Markt ist sehr übersättigt gefühlt. Trotzdem schade, das sowas einfach verschwindet.

    • Ist ja nicht so als wäre der Markt nicht mit Kartenspielen überschwemmt… 😀

    • Als ich gestern erfahren habe das es eingestellt wird. Habe ich das erste mal davon gehört.😁

    • Ich habe weder The Witcher noch Gwent gespielt, von daher trifft es mich jetzt nicht besonders. Aber in letzter Zeit gab es irgendwie recht viele Trading Card / Living Card Games. Der Markt dafür ist meiner Meinung nach ohnehin nicht sehr groß und scheinbar auch mittlerweile übersättigt… Ein Rückzug scheint daher logisch. Vorbildlich finde ich, dass man seine Daten auf die PC bzw. mobile Version übertragen kann.

    • Für Fans von Kartenspielen gibt es mittlerweile genug Alternativen. Für diejenigen, die es auf der Konsole spielen natürlich trotzdem schade.

    • Schade, ich fand’s gut.

    • Und ich habe neulich überlegt, es mir mal anzusehen. Dann wohl eher doch nicht xD

    • Ich Habs im hauptspiel immer gerne gespielt. Aber irgendwie ist es als standalone auf der Konsole an mir vorbeigegangen. Ich glaube aber auch das der Markt eher im mobile Bereich anzusiedeln ist.

    • Schade, aber immerhin kann man den Stand übertragen. Außerdem ist es mobil auf dem Handy / Tablet einfach angenehmer zu spielen.

    • Werden wahrscheinlich zu wenige angerührt haben. Hat mich auch nie interessiert mich dafür extra vor die Glotze zu flaggn.
      Sowas sind Smartphone/Tablet Spiele und auf‘m ipad spiel ich das jetzt auch ab und an mal.
      Für die Switch könnte das auch gerne noch kommen.

    • 2 mal gespielt , Interesse nach gesamter Spielzeit von 1 Stunde dann gelöscht , ist eben ein Kartenspiel und genauso langweilig wie Yo Gi Oh Karten aud den Tisch zu legen 😂

    • so richtig befasst habe ich mich mit dem Spiel auch nur wegen der Achievements, allerdings hat es mir dann schon Spaß gemacht … aber halt nie so sehr, dass ich Interesse an einem eigenen Spiel gehabt hätte.

    • In witcher 3 habe ich sehr viel Gwent gespielt und alle Karten gesammelt, wäre das Gwent Spiel dann erschienen wäre ich sicher eingestigen. Als es dann kam war ich nicht mehr so gehyped. Habe es ausprobiert aber der Funke ist nicht nochmal übergesprungen, wobei es auch komplexer war als in witcher und ich nicht Lust hatte mich in dem Moment so da rein zu fuchsen. Von der Steuerung her funktionierte es schon auf Konsole, denke aber das es mit Touchscreen schon noch praktischer ist.

    • Kartenspiele auf der XBox würde ich jetzt auch nicht exzessiv zocken. War das F2P ?

    • So sehr ich der Witcher liebe. Es gibt besser Kartenspiel auf der Box. Und Magic sowie Hearthstone ist da wirklich die bessere Adresse.

      • Hearthstone würde sich auf Konsolen vielleicht wirklich noch lohnen, das hat ja immerhin ne große Fanbase.
        Für Fans von Gwent ist es trotzdem schade.

      • Hearthstone habe ich aufgehört zu zocken, da es für mich ein Pay2Win Wall hatte. Man hat zu wenig Ressourcen bekommen um sich ein konkurenzfähiges Deck zu bauen, wenn man kein geld ausgeben wollte.
        Bei Gwent habe ich keinen Cent reingesteckt und habe alle Karten erspielen können.

    • Komisch, das Spiel ist doch extra auf Wunsch der Fans entwickelt worden. Das sollte den Entwicklern dann wohl zu denken geben…

      • Naja, es wird ja immer noch auf mehreren Plattformen unterstützt und wahrscheinlich auch gespielt. Es macht dann ja Sinn, sich auf die entsprechenden Plattformen zu konzentrieren.

    • Schade! Das Spiel hat echt viel Spaß gemacht. Habe es auf der Xbox und dem PC gespielt. Klar, auf dem PC ist die Steuerung besser und die Schrift übersichtlicher was wohl am Abstand zum jeweiligen Wiedergabegerät liegt. Hoffe man kann den PC und Xbox Account wie bei Paladins zusammen legen. Wäre schade wenn man den PC Spielstand nur mit dem von der XBox überschreiben kann.

      • Mir hat es auch Spaß gemacht. Ich fand bloß die Erweiterung etwas überteuert, weshalb ich dann aufhörte zu spielen.

        • Da stimm ich dir zu, die waren wirklich überteuert. Hab es auch nicht mehr so viel gespielt, da mir einfach die Zeit dafür fehlt. Aber find es trotzdem schade.

    • Ich mocht Gwent nie weder in Witcher3 noch als Standalone.

    • So lange Thronebreaker noch läuft, das würde ich gerne irgendwann mal zocken.

    • Ich hab es gerne ab und zu mal bei kurzen Gamingzeiten gezockt. Naja, da findet sich dann was neues …

    • Ich habe es nicht gebraucht, war so das Einzige was mich am Witcher gestört hat ^^

    • Hab’s einmal kurz angezockt aber war nicht so mein Ding also kein grosser Verlust.

    • Echt schade. Für zwischendurch hab ich es gern mal gezockt. Fand es auch besser als in The Witcher 3. bin aber auch nicht der große Kartenspieler, weswegen es bei ner Gelegenheit zocken geblieben ist

    • Glaub ich sofort, ging mir auch so. Es unterscheidet sich auch erheblich von der Ingame Version, dass gerade wegen der Einfachheit so schön zu spielen war.

    • Mann das hört sich echt Bombe an

      Muss ich mir mal wieder Herunterladen

  • Gestern war Dragon Age Day. BioWare hat mit seinen Fans an diesem inoffiziellen Feiertag die Dragon Age-Serie gefeiert und zahlreiche Beiträge, Fanzeichnungen, Cosplays und vieles mehr geteilt. Dragon Age 4 […]

    • Geil wäre es ja. Ein Nachfolger ist lange überfällig 😉

    • ich könnte tatsächlich bislang noch keinen Dragon Age Teil Spielen, obwohl Origins schon ewig auf der Platte schlummert.
      zu wenig Zeit und zu viel andere interessante spiele.
      wobei die spiele von bioware ja schon immer dufte sind. mass Effect find ich z.b. mega.
      und erste Bilder oder was man zumindest dafür hält, sehen schon sehr ansprechend aus

    • na den schau’mer mal

    • Bin gespannt es wird langsam Zeit für einen Nachfolger.

    • Ich lass mich gerne überraschen. Wäre Mega.

    • zu der 360 Ära war das echt ein Überflieger und Bioware auf der höhe seines Zenit, leider war der letzte Teil altbackend und was Bioware in dieser Generation abgeliefert hat nicht das tollste in der Branche. Habe da kaum Hoffnung ob das noch mal was wird

    • Ist jetzt 5 Jahre her Inquisition. Anthem anfang des Jahres. Wenn die das ankündigen hoffe ich das die sagen das die das in 2021 frühestens rausbringen wollen.
      Für Anthem wird jedes Studio von Bioware dran gewerkelt haben, die werden nicht bereit sein ein neues Dragon Age rauszubringen, nicht nach was die mit Inquisition verzettelt haben.
      Was echt schade war, weil visuell war das Teil bombe.
      Mir gefiel auch SEHR der Dungeon Crawler Coop Modus, hätte ich auch so gerne weiter entwickelt gesehen.
      Man kann auf was gutes hoffen. Ich hoffe aber nicht bald.

    • Immer her damit. Nach Anthem wird es mal wieder Zeit für einen Bomber aus dem Hause Bioware.

    • Haha… Der Seitenhieb „Die Show ist neben der Verleihung der Preise für (Sony) Spiele vor…“
      Lach mich schlapp 😂😂

    • Hoffe da doch eher auf den Skyrim Nachfolger, aber Dragon Age 4 wäre auch schön.

    • Naja abwarten was sie draus machen, Inquisition sah zwar geil aus aber war zu groß und vollgepropft mit Sinnlosquests, tja und Anthem wissen wir ja ^^

    • Hoffentlich geht man zurück zu den Wurzeln, Dragon Age Origins ist immer noch eines meiner liebsten RPG’s.

    • Hoffentlich erinnern sie sich an DA1 und haben die Idee von Anthem nur mit Drachen komplett verworfen.

    • Blöde Frage, wann sind die Game Awards eigentlich? Hoffentlich kann man die von der Zeit her schauen.

  • Ubisoft gibt bekannt, dass Garnet, Amethyst, Pearl und Stevonnie von Cartoon Networks Steven Universe als Epic Crossover in Brawlhalla spielbar sind.

    Spieler können nun als die vier Crystal Gems spielen, um […]

    • Dieses Spiel ist ein würdiger Ersatz für Smash Bros . Echt schade, dass es ein Free to Play Titel ist. Ich wünschte man würde es wie bei Rocket Legue handhaben.

    • Ich freu mich echt über jeder erweiterung von brawlhalla… richtig cool wäre für „Petra“ ein DBZ Crossover Skin gewesen… ist ja naheliegend bei den Sigs… aber Steven Universe sagt mir so richtig absolut gar nichts. Bin ich dafür zu alt oder ist das einfach nur in unserern Breitengraden unbekannt?

  • Der Xbox Game Pass füllt sich weiter und erfreut sich großer Beliebtheit. Die neuen Dezember 2019 Spiele für die Xbox One wurden bereits enthüllt und jetzt gibt es noch eine Ladung an Spielen für den PC oben […]

    • Cool, Farming Simulator 17 ist auch dabei. Meine Favoriten für diesen Monat sind Halo Reach und Pathologic 2. Im Moment sind ein paar richtig gute Spiele im Gamepass enthalten. War ja anfangs vom Gamepass nicht so begeistert, mittlerweile ändert sich das aber. Was mir richtig gut gefällt, wird aber trotzdem gekauft. 😉

    • unterstütz Age of Wanders Cross Play? ich möchte gerne meine Spielstände mitnehmen

    • Ash2X replied vor 2 Tagen

      Pathologic 2 werde ich auf jeden Fall im Auge behalten – ich hatte gestern noch ein bisschen in ein umfangreiches Video vom ersten reingeschaut und es war schon interessant das so ein „Bad Game“ nach (angeblich etwas zu vielen) Stunden zeigt wie gut und ungewöhnlich es ist.

    • Bis auf Reach nichts für mich dabei. Aber hab sowieso noch mehr als genug und zu wenig Zeit. Hatte gestern mal wieder Black Desert angefangen.

    • ich finde den Game Pass genial, zumal man mit Ultimate ja auch auf die pc spiele zugreifen kann, also somit auch optimal, wenn man mit dem schlepptop unterwegs ist. Problem ist nur, dass man leider nicht überall Netz hat.
      bin aktuell beruflich im nirgendwo, und da hat man halt einfach keine Chance, die spiele zu Spielen, da du dich ja erstmal im netz verifizieren musst…das könnte man noch verbessern😔

    • ich dachte der Farming Simulator 17 ist doch schon ne ganze Zeit drin im Gamepass ?

    • Weiß einer wie lange noch life is Strange drin ist bin es gerade am spielen soll ja bald raus

    • Der GamePass ist auch am PC ein Kracher. Reach ist dort ja bereits extrem stark gelauncht und geht trotz GamePass auch auf Steam durch die Decke.

    • Das Highlight definitiv Halo Reach. Das ist ein Spiel was ich immer wieder zocken kann.

    • HMM doch vielleicht Age of Wonders mal wieder anzocken. Aber mit sicherheit Pathologic 2.

    • Aber hallo… HALO… 👍
      Mein PC ist ja schon antik, aber selbst im Gamepass gibt’s geile Games für meine alte Kiste.

    • Zum Glück habe ich keinen Gaming PC. Komme ja auf der Xbox schon nicht hinterher.

    • Ich bin leider auch noch nich dazu gekommen zu gucken was meine Kiste noch reißen kann… Naja irgendwann vielleicht mal

    • Da ich die meisten spiele schon auf der Konsole gespielt habe bleibt für den PC nur pathalogic 2 übrig… Wird mal reingeschaut eventuell paar Erfolge und Rewards Quest Aufgaben erledigen

    • Wann sollen wir das alles Zocken?? Aber der GamePass zahlt sich auf jeden Fall aus!

    • Gönnt euch Human Fall Flat mit Freunden. Ist sehr spaßig auch wenn es Simpel aussieht.
      Faeria wundert mich da etwas, war das nicht eh schon f2p, oder gabs das einfach immer hinterhergeschmießen. Ist nen cooles Kartenspiel, kam aber leider zu spät raus. Das Konzept überlebt heutzutage mit Hearthstone nimmer, war früher aber auch nicht grad leichter.

    • So viel kann man doch gar nicht zocken wenn man einen PC und ne Konsole hat

    • Mein Highlight ist ganz klar Halo reach. Dann werde ich noch in my friend pedro reinschauen. Der Rest ist nichts was ich brauche aber den Spielekatalog in der breite gut erweitert um möglichst viele Leute anzusprechen.

    • My friend Pedro werde ich mir mal genauer anschauen

    • Sieht eigentlich ganz gut aus die Liste.

    • @williamshakesbeer Europa Universalis IV!

    • My Friend Pedro wäre etwas, alles andere hätte gerne fernbleiben können!

    • Pedro wird mal ausprobiert. Bei dem Rest muss ich mal schauen. Reach habe ich mir trotz Gamepass gekauft.

    • My Friend Pedro wird da wohl ganz oben auf der Liste stehen.

    • Nichts dabei

  • Ubisoft gibt bekannt, dass das Titel-Update 6.1 (TU 6.1) für Tom Clancy’s The Division 2 ab dem 10. Dezember für alle Spieler verfügbar sein wird.

    Um die Weihnachtszeit einzuläuten, bringt Titel Update 6.1 e […]

    • Cool. Da wird ich es mal wieder anschmeissen. Ein bisschen weihnachtliche Mukke wäre noch cool.

    • Kann mir einer sagen wie sich das Game mittlerweile entwickelt hat?

      seit dem Update mit dem Geheimen Missionen für Seasonpass Besitzer war ich nicht mehr drin gewesen!

      • Hat sich gut entwickelt. Das Craften usw ist auch einfacher und übersichtlicher geworden. Die neuen Nebenmissionen vom Helipad aus sind auch cool gemacht. Mir gefällt es nach wie vor. Hab nur shcon alles gemacht was es zu machen gibt. Ausrüstung ist auch auf dem höchsten Stand mittlerweile.

        • Sogar ein gezieltes Farmen wurde hinzugefügt. Du Suchst Handschuhe? Oder ein Rucksack? Kein Problem, auf der Karte wird die angezeigt wo etwas von den gesuchten dropt. Was es dann aber ist weiß man nicht, doch das System ist gut. Es vergrößert zumindest die Chance das zu bekommen was du suchst. Generell hat sich das Game sehr gut entwickelt.

          • Klingt wirklich sehr gut!
            Das Loot Problem war ja von Anfang an ein ganz großes Problem

        • Wie sieht es mit dem Raid aus?
          Als ich aufgehört habe hat man grad ein Matchmaking eingeführt das jedoch nur einen vereinfachten Schwierigkeitsgrad zugelassen hat (absoluter Scheiß in meinen Augen)!

          Kann man inzwischen auch auf den normalen Schwierigkeitsgrad suchen?

      • Ab dem Punkt habe ich auch aufgehört zu spielen. Weiß gar nicht warum, denn eigentlich habe ich das Spiel sehr gerne gespielt.

        • Bei mir war es der Grund, dass man keine richtigen Sets bauen konnte und wenn man halbwegs eines hatte, wurde es kaputt gepatcht!
          Da kamen ja alle 2 Wochen irgendwelche nerfs!
          Das mit dem Raid hat mich massiv gestört, hatte leider keine Leute die das noch aktiv gezockt haben weshalb ein Matchmaking wünschenswert war!
          Und auch wenn die Missionen gut aussahen, haben die irgendwie nicht soviel Spaß gemacht wie im ersten!

          • Ich habe es mir gerade erst im Sale gegönnt, lasse es auf der Pladde aber noch ein wenig reifen😁

            Gerade solch ein komplexes Spiel, wird mit jedem Update besser👌

    • Ash2X replied vor 2 Tagen

      Bin ich der einzige der das Spiel mittlerweile irgendwie…naja…vergessen hat?
      Nicht das es „schlecht“ war im klassischen Sinne,aber bspw Anthem hat bei mir deutlich mehr Eindruck hinterlassen.Division 2 war halt nur „irgendein 3rd Person Shooter“ ohne nennenswerte Highlights.

      • Ich glaub es ist gar nicht so schlecht das Game zu vergessen!
        Nach dem The Division (1) mich damals zu abgenervt hat, wurde es von mir auch 1 1/2 Jahre „Vergessen“ … die brauchen immer Ihre Zeit bis es gut wird hab ich das Gefühl^^

        • Ash2X replied vor 2 Tagen

          Ich muss auch zugeben das der erste irgendwie ein bisschen eindrucksvoller war.Klar,die Optik hat da seinen Teil zu beigetragen aber von der Atmosphäre war es schon eine ganz andere Hausnummer.Das Balancing war aber auch eine ganze Ecke besser – ich hatte es mal an einem Free Play Wochenende alleine durchgespielt (bis auf die Coop-Boss-Zonen),an sowas ist bei Teil 2 nicht zu denken.Ich hatte auch mal in Nebenstraßen geschaut um etwas zu entdecken und obwohl Teil 2 alles größer gemacht hat,hat es mich deutlich weniger gereizt.

          • Also was ich bis jetzt von Teil 2 gesehen habe (Beta) ist das Setting wesentlich abwechslungsreicher.

            Ich gebe auch ehrlich gesagt nicht so viel auf das Endgame.
            Mir reicht es schon 30-40 Stunden die Kampagne zu zocken und das fantastische Gameplay und die grandiose Atmo zu genießen.

            Ewigem gegrinde für neue Schlüpper konnte ich noch nie was abgewinnen.

            • Objektiv ist das Setting ist auch eigentlich besser und abwechslungsreicher aufgebaut – nur ist ein eher dunkles, verschneites New York halt atmosphärischer als ein eher helles sonniges Washington.
              Das ist ein bisschen wie bei Destiny 1 und 2 – klar,ist Teil 2 das bessere Spiel,aber es hat auch ein bisschen was verloren das Teil 1 geprägt hat.

            • Wenn du nur einmal die Story durchspielen möchtest ist das Game definitiv genial!
              Nur liegt der Fokus bei The Division nun einmal darin, Loot zu sammeln und seine Ausrüstung für höhere Herausforderungen zu optimieren!

              Wie Ash2X schon sagt ist die Atmosphäre in einen dunklen verschneiten New York noch einmal was ganz anderes. Dazu beigetragen hat unter anderem auch die für mich interessantere KI! Unter anderen den Cleaner die ich sehr vermisse.

              Ich hab The Division 2 noch nicht abgeschrieben, da ich die ersten 50-60 Std. wirklich verdammt viel Spaß hatte und weis wie viel Spaß ich beim ersten Teil hatte zum Schluss, werde ich es irgendwann wieder von Anfang an im Angriff nehmen um noch einmal alles neu zu entdecken.

    • Coole Sache. Ich liebe solche Events einfach😂👍
      Spiel macht Riesen Spaß. Werde mich da,natürlich einloggen und die Schlüssel einlösen.

    • Da ich Division 2 eh hin und wieder zocke passt mir das ganz gut.

    • Die Mütze einmal mitnehmen. Dafür kann man es anmachen, sonst bietet das Game ja leider herzhaft wenig.
      Ich bin auf den Hardcore Modus gespannt, ich fand ja in Division1 schon Battle Royale Modus sehr cool und sehr schade das der nur in ein Modi gesperrt war. Mit Division2 haben die sich noch mehr davon entfernt. Deswegen weiß ich garnicht was ich von dem so halten soll.

      Am geilsten wäre, wenn der Hardcore Modus jegliches Bullet Sponge entfernt, ihr könnt kaum was ab, die Gegner aber auch nicht ausser für spezielle Panzerungen Systeme die Abzuballern gibts ja schon. Survival Elemente wären auch schon, wie gesagt. Division1 das BR war einfach hammer, leider aber nur an den BR gebunden.

    • Muss ich mir jetzt endich mal zulegen. Teil 1 war sehr gut!

    • mittlerweile findet man ja wieder online mitspieler. derzeit ist es zwischendurch ganz ok mal wieder rumzuballern. wahrscheinlich liegt es an neuen spielern vom black friday sale.

    • Werd ich morgen mal reinschauen und ein paar Missionen starten.

    • Sehr schön.habe mir das Spiel im letzen Sale geholt.Gefällt mir wirklich sehr gut.

      • wird zu schnell langweilig, ist mal erstmal WR ist das alles das gleiche und das Farmen geht los. und das haben sie auch verschlechtert, weil die Gegner jetzt leichter sind.

  • Zur Veröffentlichung der Xbox Project Scarlett Konsole, die nebenbei schon bei Phil Spencer zu Hause steht, soll laut den neuesten Gerüchten nun doch eine weitere Konsole ohne Laufwerk veröffentlicht werden. De […]

    • Kaufen würde ich natürlich die leistungsstarke Konsole. Bin mir allerdings nicht sicher, ob es klug ist die leistungsschwächere ohne Laufwerk zu verkaufen.

      • Doch klar warum nicht!
        Angenommen die Anaconda ist wieder um einiges Teurer als die PS5, muss MS irgendwie dagegen halten für die XBox Fans mit einen schmalen Geldbeutel!

        • Ja aber irgendwie glaube ich, dass gerade die, welche sich für die günstigere Variante entscheiden, auch gern mal n Game auf Disk kaufen, um es dann wieder zu verkaufen oder so. Diejenigen die zur günstigen Konsole sind doch noch eher die Casuals und kaufen wahrscheinlich eher noch Disks.
          Kann mich zwar irren, aber das ist mein Empfinden.

          • Ist halt immer schwierig in die Leute rein zu schauen!
            Je nachdem ob es wieder eine Möglichkeit gibt die Lizenzen zu übertragen (XBox 360) oder zu sharen (XBox One) wird das bei einigen eventuell auch in die Kaufentscheidung mit einfließen!

            Ein Digital gekauftes Game im Sale das man noch mit einen Kollegen Teilen kann ist preislich unschlagbar!

            Ich bin mir auch sicher das die XCloud zur Kaufentscheidung der Lockhart bei einigen Ausschlaggebend ist!

            • Ja vorausgesetzt, der normale Zocker weiß von der Möglichkeit des Sharens. Aber ja, es ist halt schwer das einzuschätzen. Man weiß halt auch gar nicht, ob die All Digital Box bis jetzt gute Absatzzahlen hatte …
              Aber bevor es keine offiziellen Angaben gibt, brauch man sich da eh nicht zu sehr den Kopf zerbrechen.

    • Also wenn ich mir die neue Generation ins Haus hole, will ich aus das große Flaggschiff haben. Sparen und hinterher bedauern finde ich schrecklich.

    • Ganz klar mit Laufwerk. Viele Angebote gibt es halt nur auf Disk. Und man sollte sich als Kunde alle möglichkeiten offen halten. Zum Beispiel: RDR 2 gab es oft im Angebot für 20€.
      Im Xbox Store war das beste Angebot 40€. Und jetzt wieder regulär 70€.
      Also Konsole mit Laufwerk rentiert sich im Endeffekt.
      Aber ich nehme eh die stärkste Version der Konsole, falls es zwei mit verschiedenen Leistungsvarianten geben sollte.

    • Bei identischen Leistungsdaten würde ich die Konsole mit Laufwerk nehmen. Einfach aus dem Grund weil ich kein anderes Abspielgerät zuhause habe. Vielleicht will man ja doch mal eine CD, DVD oder Blueray abspielen. Extra dafür ein Gerät hinstellen will ich aber nicht.

    • Sie werden bestimmt gucken, wie sich die OneDigital verkauft, und dann entscheiden.

    • Im Prinzip würde mir eine Version ohne Laufwerk reichen. Aber kaufen würde ich diese nur, wenn der Preisunterschied tatsächlich spürbar wäre. Technisch sollte diese Version auf Augenhöhe mit Scarlett sein.

    • das ist mir zu spekulativ… Solch eine Entscheidung kann man erst treffen wenn man alles genau abwägen kann, Leistungsdaten, Lieferumfang, Zukunftsfähigkeit etc!

    • Total dämlich ne leistungsschwächere Version extra rauszubringen. Manchmal frag ich mich wer in der Marketingabteilung das Sagen hat. Hoffe das bewahrheitet sich nicht.

    • Wenn ich jetzt gemein wäre würde ich schreiben : M$ denkt wohl weil die laufwerklosen Konsolen sich beim Black Friday so gut verkauft haben waren sie ein voller erfolg :-D…

      Für mich kommt die Scarlett nur mit Laufwerk in Frage. Keine Lust auf nen zusatzlichen BR Player.

    • glaube der Erfolg der S ohne Laufwerk, hat gezeigt das auch hier eine gewisse nachfrage besteht und diese wird damit abgedeckt

      und wenn man davon ausgeht das viele Endverbraucher eh schon ein Bluray-Player oder andere Konsole daheim haben und somit nur die Next Gen einläuten wollen , geht es noch leichter und günstiger

    • Wenn beide gleich stark sind, dann nehme ich die ohne Laufwerk. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal eine Disk im Laufwerk hatte. Ich würde wahrscheinlich sogar überlegen, die günstigere zu holen, wenn sie schwächer wäre, sie sollte nur stärker als die X sein, und zwar deutlich.

    • Also da ich meine one x als 4k bluray player behalte, würde ich mir die scarlett ohne laufwerk nur gönnen wenn 1. Der preisunterschied gut genig ist und 2. Sie die gleiche leistung hat wie die scarlett mit laufwerk.
      Sollte eines der beiden sachen nicht zutreffen wird sie nicht gekauft.
      Ich will keine abstriche macheb müssen.
      Entweder die volle power oder gar nichts.

    • Für die one Spiele brauche ich kein Laufwerk, aber um die Abwärtskompatibilität nutzen zu können brauche ich für meine alten Spiele ein Laufwerk.

    • Wenn sie deutlich günstiger ist wäre es doch gut für jeden der nicht viel Geld ausgeben will oder auch auf ein Laufwerk verzichten kann.
      Ich persönlich werde mir die nächste Konsolen Generation keine Xbox mehr kaufen da ich mittlerweile auf dem PC gewechselt bin und da ja auch alles von Microsoft dort zocken kann macht es kein Sinn sich noch ne Xbox ins Haus zu stellen 😅

    • Ich würde eine Xbox Scarlett ohne Laufwerk kaufen!

      Anscheinend hat sich die Xbox All-Digital Edition ohne Laufwerk doch sehr gut verkauft vor allem am Black Friday.

      Wenn die 100-150€ günstiger ist als die Xbox Scarlett bei gleicher Leistung, warum nicht.

    • Ich würde mir so oder so die Leistungsstärkere Anaconda kaufen. Bin mir auch ziemlich sicher, dass diese auch die PS5 übertreffen wird.

    • Ich kann mir aber nicht vorstellen dass Microsoft zwei neue Konsolen mit unterschiedlicher Leistung rausbringt.

      Das wäre auch für die Entwickler zu aufwendig. Schließlich müssen die Games weiterhin Auf- und Abwärtskompatibel sein. Zumindest die nächsten 1-2 Jahre um den Übergang zur nächsten Xbox zu gewährleisten.

    • Lieber die große mit unterschiedlichen Speichergrößen anbieten, damit man möglichst viel interne SSD dazuklicken kann. Eine extra schwächere Konsole rausbringen? Hmmm

    • Ich würde die neue Konsole nur mit Laufwerk nehmen. Wie schon einige geschrieben haben, meistens sind die cds viel günstiger als die digitale Version. Und so kann man das Spiel auch mal Freunden leihen. dazu hab ich auch keinen 4k blue ray Player. Aber ist immer mal wieder praktisch für filmabende mit Freunden

    • Da geht MS mMn „zu weit“ mit dem „Jeder soll als Kunde zählen“ und hoffe Lockhart hat was mit Xcloud zutun.

      Sony müsste nur mit dem Preis runtergehen ($200 loss) und hat beide SKUs in der Tasche.

      Die 4 Navi tf/ ~5,3 One X tf mit dem Ziel FHD/2K sind in der Next-Gen zu wenig.

    • Ich glaube nicht das „wir“ die Zielgruppe sind – eine zweite,mehr auf Streaming ausgelegte Konsole mit angeblich etwas weniger Leistung ist nicht zwingend die schlechteste Idee.Es hat sich schon mehrfach gezeigt wie wichtig der Preis ist.

    • Ich bevorzuge aktuell schon noch ein Laufwerk. Irgendwie gehört das für mich noch dazu. Da ich noch mit der alten Day One unterwegs bin, werde ich bei der kommenden Generation mir auch eine neue Konsole kaufen. Und das mit Laufwerk.

    • Und dann kommt der Tag an dem man mal ne DVD oder BluRay einlegen will (aus Nostalgiegründen oder so 😉 ) und dann ist da kein Schlitz….und nen Player hat eh keiner mehr….also dann doch lieber mit Laufwerk kaufen…

    • Wenn das Anaconda Modell auch ohne Laufwerk angeboten werden würde. Dann wäre das meine Wahl.👌

      • Warum sollte die teurere Version ohne Laufwerk angeboten werden? Oder ist Lockhart die „PRO“ Variante? Ich blick jetzt schon nicht mehr durch…

        • Nein. Die Anaconda wird das Spitzenmodell. Und das was ich geschrieben habe war die Antwort auf die Frage am Ende des Artikels.✌

        • Lockhart = Disc-less, 4 navi tf, zen 2, fhd/2k und 60 fps ~$299
          Anaconda = Disc, 10+ navi tf, zen 2(?), 4k/60 fps up to 8k oder 120fps, ~$499

          • danke für die aufklärung… mir ist es eigentlich egal ob mit oder ohne laufwerk, hauptsache es läuft alles von ner festplatte weg und nicht aus der cloud…

      • Zwar so nicht geplant, aber exakt meine Meinung. Das Laufwerk in meiner ersten XBOX One ist vielleicht 2-3 mal im Einsatz gewesen, in der X weiß ich noch nicht mal ob es funktioniert da es schlicht noch nie benutzt wurde. Für mich und das ist natürlich meine Persönlich Meinung und ich verstehe wenn das nicht jeder so sieht, sind die Laufwerke in den Konsolen einfach nur noch ein Nutzloser Preistreiber den ich halt wirklich null brauche.

    • Mittlerweile kaufe ich fast alle Spiele digital. Also mich würde es nicht stören, sogar im Gegenteil, mich nervt dieses Disk einlegen einfach! Da zur Zeit eh fast alles nachgepatcht wird, ist es für mich auch kein Nachteil die Disk nicht zu besitzen. Die Bandbreite zum Download muss halt passen. Klar für Sammler die gerne was im Regal stehen haben, ist es natürlich blöd. 🙂

      • Ich sehe das ähnlich wie du! Ich habe jahrelang keine Disc mehr eingelegt weil ich alles digital kaufe! Mich nervt dieses Disc wechseln unheimlich, zudem nimmt es mir nur Platz weg.

        Als ich letztens bei dem Gears Konsolen Deal zugeschlagen habe, war LEIDER CoD als Disc dabei gelegen, ich hätte viel lieber die Digitalversion gehabt.

        Dennoch würde ich mir die Variante mit Laufwerk kaufen, einfach um auf der sicheren Seite zu sein und das Gefühl zu haben alles zu haben.

        • Kommt auf den Preisunterschied an. Wenn es nur ein paar Euro unterschied sind, würde ich natürlich auch die Version mit dem Laufwerk nehmen. Vielleicht schau ich mir mal eine Blueray an. Aber wenn der Unterschied zu hoch ist, kann ich auch gut auf das Laufwerk verzichten. Das Laufwerk meiner XBox One X habe ich noch nie benutzt. 😉

          • Wie im Artikel beschrieben soll es ja nicht nur Unterschiede in der Hardware sondern auch an der Leistung geben!

            Wir sind nicht mehr im Jahr 2006 wo man ein Kredit für ein BluRay Laufwerk aufnehmen musste! Ich behaupte einfach mal das eine identische Version mit und ohne Laufwerk nur ca 50-60 Euro ausmacht! Und für so einen geringen unterschied würde glaub ich jeder zur der großen Version greifen… da die aber die Lockhart bringen möchten, vermute ich mal das an anderer Stelle schon spürbar an Leistung eingebüßt wird um einen Preisunterschied von 150-200 Euro zu erreichen! Ich glaube nur in der Preisspanne sind die Käufer tatsächlich bereit weniger Hardware und Leistung in Kauf zu nehmen!

    • Irgendwie hab ich grad wieder ein Deja vu, als ob die „News“ sich alle paar Monate wiederholen würden…

    • BTW, Anaconda wäre ein geiler Name für die nächste Xbox. Wäre doch toll den Dingern einfach Namen von jagenden Tieren/Reptilien zu geben. Besser als dieses 360/One Zeug wo keiner durchblickt. Oder man führt auch endlich Nummern ein, aber was wäre dann die Scarlett? Xbox 4, 5? Oder nach Jahr, Xbox 20 oder Xbox 2020. Anaconda wäre echt nice!

      • Ash2X replied vor 2 Tagen

        Glaub mir,wenn der erste 8-Jährige fragt ob er an seiner Anaconda spielen darf wird sich das mit den Tiernamen ganz schnell erledigt haben 😀

        • Kann ich bestätigen. Es gab bei Elite Dangerous schon so manch eigenartige Momente. Da heißen die schiffe ja auch wie Schlangen… Als ich gefragt wurde ob ich mal jemandes Anaconda sehen möchte war mir auch direkt ein wenig anders^^

      • Hätte auch irgendwie mehr Wie­der­er­ken­nungs­wert.
        Und irgendwelche coolen Tier-, oder Fabelnamen raus zu hauen würde mir definitiv besser gefallen!

        – Scorpio
        – Anaconda
        – Chimära
        – Dragon
        – Salamanda
        – von mir aus auch Unicorn xD

        • 🤔 Die Amerikaner nennen Sachen auf die sie stolz sind und Kontrahenten mit stenkern möchten auch gern mal:

          Patriot.

          Klingt schnittig und hat einen hohen Wiedererkennungwert. 😋😅

    • Wäre cool wenn ihr eine Abstimmung starten würdet! Mich interessiert sehr ob die Lockhart überhaupt anklang findet!

      Für mich persönlich kommt das nicht in Frage da ich das ganz große Ding will.

      • Ich würde wohl eher noch mit meiner X weiter spielen als mir die lockhard zu kaufen. Aber bitte keine 80er Namen für die Konsole bitte. Anaconda🤭

        • Was verstehst du unter 80er Namen? Steh da gerade voll auf den Schlauch!

          • Das klingt halt so 80er/90er mäßig. Es gab den Film City Cobra, den Atari Jaguar usw. Am Ende wäre es mir egal aber es klingt wie aus der Zeit gefallen.🙂

            • Ahhh jetzt bin ich bei dir! du wolltest eigentlich ein anderen Post von mir kommentieren xD

              Ja gut das war tatsächlich nicht meine Zeit, daher kann ich es nicht beurteilen^^

    • Wenn es eine Version gibt ohne Laufwerk,dann werde ich diese definitiv holen…Da ich eh nur digital kaufe ist diese dann perfekt für mich

    • Solange der Preis stimmt, würde ich mir die evtl auch ohne Laufwerk holen und die PS5 dann mit Laufwerk. Hol mir auf jeden Fall beide Konsolen.

    • Discs zum Spielen brauch ich nicht, kaufe eh alles digital. Aber gelegentlich mal ne BluRay scahuen wäre dann schon wieder problematisch 😀

    • Naja wenn denn auch der preis stimmt. Die all digital hat sich ja , zumindest zum black Friday, auch wie geschnitten Brot verkauft.

    • Ich würde die mit Laufwerk bevorzugen. Vielleicht will man ja auch mal ne Blu Ray Disc einlegen für nen Film…
      oder alte Spiele auf Disc..

    • Hoffentlich dann nur für das Streamen von Spielen, alles andere wäre ein echter Klotz für die „Premium“ Konsole, Lockheard soll wie man hörte sich eher Leistungstechnisch unter der Xbox one X und eher im Bereich der PS4 Pro bewegen

      • Hab ich auch gelesen, halte ich für Humbug.
        Lass dir das mal auf der Zunge zergehen, Microsoft bringt im Jahr 2020 eine Next Gen Xbox, die schwächer ist, als die PS4 Pro. (muhahahaha)
        So einen Schwachsinn meinen die (Journalisten?) auch noch ernst, und die Spielemacher optimieren dann alleine für 4 Unterschiedliche Xbox Konsolen?
        Ja sicher, und am 24. kommt der Weihnachtsmann😉

    • Solange ich die Spiele auf Disc günstiger bekomme,kommt mir eine X Box ohne Laufwerk nicht ins Haus.

    • Eine Konsole ohne Laufwerk ist unnötig. Und das sagt jemand, der zu 95% seine Spiele digital kauft. Allerdings, wie schon von vielen angesprochen, will man auch mal eine BlueRay nutzen…
      Also braucht kein Mensch

    • Das Laufwerk meiner X sieht nur Filme, Spiele habe ich seit 2014 nur noch Digital.
      Die Scarlett kauf ich mit Laufwerk, sonnst müsste ich mir noch einen UHD Player zulegen oder die X stehen lassen…

    • Für mich ist es aufjedenfall die anaconda.
      Finde den Ansatz aber sehr gut 2 Modelle zu haben. So kann MS versuchen auch die Sony Kunden rüber zu bringen

    • Meiner Meinung nach sollte Microsoft diese Idee einfach lassen.

      Keep it simple!

    • Bei identischen Leistungsdaten ganz klar die ohne Laufwerk..

      In unseren „Familienhaushalten“ gibts schon 2x die X und 1x ne S mit 2 TB drin.. das sind alleine schon 3 UHD BD Player.. wozu sollte ich dann noch eine mit Laufwerk brauchen ?

      Ich seh aktuell keine Notwendigkeit, da Bluray ja nun einige Zeit bleiben wird..

    • Auch wenn es stimmen sollte steht meine Kaufentscheidung schön fest. Ich hole mir die Scarlett. Wenn schon Next Gen dann richtig😂👍

    • Interessiert mich nicht. Kaufe eh die bessere Hardware

    • Bitte lasst den Scheiss einfach. Maximal 2 Editionen
      Eine mit Laufwerk und die andere Ohne.
      Alles andere wäre BullShit.

    • Möchte noch nicht auf ein Laufwerk verzichten und würde eh auf die stärkere Hardware setzen, von dem her wäre eine zweite (u.U. schwächere) Variante für mich irrelevant.

    • Eigentlich bin ich ja auch eher Fan von physischen Disks…. Aber wenn ich mir meine Käufe in letzter Zeit so angucke….
      Vielleicht dann als zweite Box für die holde Maid oder als zweit Konsole für mich 🤔🤗

    • Wenn sie gleich stark ist, hole ich die ohne laufwerk, aber nur dann !!!
      Meine one weiss gar nicht was ne cd ist 😉

    • Bei mir würde die Konsole mit mehr Power Zuhause landen sprich die Scarlett…. Allerdings würde das Laufwerk nur für Filme dienen da die Games alle Digital geholt wird

    • Warum an der Leistung schrauben. Ohne Laufwerk und weniger Speicher sollten doch reichen.

    • Ich finde es Quatsch die Konsole ohne Laufwerk zu vertreiben. Die all Digital lief doch auch den Bach runter…. Ich für meinen Teil nutze die Konsole auch als Blu ray/4k player was denke ich die meisten auch genauso machen. Ich mein klar wer weniger ausgeben will ist ok… Aber anhand dessen wie die all digital lief, hätte ich eine erneute Konsole ohne Laufwerk nicht in Betracht gezogen.

    • Für Spieler die sich ohnehin nur Spiele digital holen sicherlich eine tolle Entscheidung auch eine Konsole ohne Laufwerk anzubieten. Aber wenn man dann doch wieder BluRays abspielen will bedarf es eines weiteren Geräts. Als Media Center ist die XBox seit der Integration von Win10 Apps echt gut geworden.

    • vergesst bitte nicht, dass microsoft in den USA das rundum Sorglos Paktet mit Konsole, Gamepass und Gold als Abo anbietet. Da würde eine solche Konsole ohne Laufwerk super ins Konzept passen. Daher glaube ich, dass auch eine laufwerklose Version ihre Daseinsberechtigung haben wird.

    • Ich habe mir seit ca 2 Jahren keine Disk mehr gekauft. Dank GP kann die Konsole auch ohne Laufwerk sein.

    • Ich mag immer noch Disc-Käufe. Wenn mir ein Spiel nicht gefällt oder ich es nicht mehr haben will, wird es verkauft. Außerdem mag ich meine Blu Ray Sammlung. Eine Konsole ohne Laufwerk wäre daher für mich nur als Zweitkonsole denkbar bei einem extrem günstigen Preis.

    • Ok diese Konsole ist dann aber nicht für mich.. Ich brauche immer noch ein Laufwerk trotz GP!

    • Früher hätte ich gesagt ein Laufwerk muss sein, heute sehe ich das anders dank GP wird fast alles dort geladen, der rest fast ausschließlich digital erworbem

    • Mit Laufwerk , ganz einfach aus dem Grund weil ich die wieder verkaufen kann und weil die Spiele als Retail Versionen meist wesentlich schneller günstiger werden als in den Store !

    • Also wenn wird es die hochwertige Variante. Das Disklaufwerk ist mir wichtig, wenn ich dann noch lese das die Leistungsfähigkeit auch drunter sein wird, dawerde ich passen. Gerade da ich denke das hier ähnlich verfahren wird wie in der vorherigen Generation, sprich auch irgendwann eine Version wie die X kommen wird.

    • Hab schon ewig keine Disc mehr eingelegt. 😀

    • Hab seit der One nicht eine Disk gekauft bin ich cool mit wenn der Preis dann stimmt kaufe nur digital spart auch den Weg zum Händler kaufen laden zocken fertig ist für mich persönlich viel einfacher und gemütlicher

    • Ich kauf seit einiger Zeit auch nur noch digital. Aber fast nie im Deutschen Store. Wenn das nicht mehr gehen sollte würde ich vermutlich wieder mehr (gebrauchte) Discs kaufen.

    • Wir haben für die One genau eine einzige Disc im Haus die schon seit Jahren nicht mehr eingelegt wurde… einzig als DVD/Blueray-Player musste die Konsole sonst mal herhalten. Ich bezweifle auch das wir sofort umsteigen auf die neue Konsole, daher wird es dann in ein paar Jahren wohl eine ohne Laufwerk werden.

    • Die Version die Preislich für mich attraktiver sein wird. Solange die Leistungsunterschiede natürlich nicht zu groß sein werden.

    • Find ich kacke wenn zuviel Modelle im Umlauf sein. Und sollte es stimmen das sie Leistungsmäßig sogar schlechter als die X ist wäre es ein Grund sie liegen zu lassen, lieber eine X ohne Laufwerk und mit SSD anbieten, da kann man genauso den Preis drücken. Angeblich sollte die Lockhart nur 4 Tflop haben gegenüber der 6 Tflop der X und den 10 Tflop aufwärts der Anaconda.

    • nein bitte nicht , ohne LW ist keine Konsole , allein als 4K Player ist sie super , wenn sie nun noch das system für Medien öffnen würden sodas man auch eine Daten BlueRay abspielen könnte , oder per Festplatte MKVs ect. abspielen könnt.

      Oder mal mehr als 3 USB geräte unterstütze würde….

      oder einfach mal die möglichkeit gibt das man die HDD wechseln kann , würde gern meine 2TB SSD einbauen

    • Ohne Laufwerk ist einfach nix für mich. Sammle immer noch lieber meine Discs die oft auch günstiger sind. Außerdem spar ich mir so den Blue Ray Player

    • Ich hab meine Konsole mit Laufwerk und dieses wurde nie benutzt. Die nächste wäre für mich dann schon die ohne Laufwerk.

    • Ich würde sogar mehr bezahlen für eine Version ohne Laufwerk, wenn die Hardware ansonsten identisch und dabei kleiner wäre.

  • Mehr laden