TM78

  • Ab heute ist American Fugitive auf der Xbox One erhältlich. American Fugitive ist Top-Down-Sandboxspiel von Curve Digital und den Entwicklern von Fallen Tree Games. Damit ihr euch direkt zur Veröffentlichung e […]

  • Square Enix hat ein neues Video zu Life is Strange 2 veröffentlicht. Dabei werden im Video ungewöhnliche Eastereggs offenbart, die in Episode 1 & 2 entdeckt wurden.

  • Wie wir bereits berichtet haben, wurden die Kosten von Metro Exodus nach nur zwei Monaten wieder eingespielt. THQ Nordic bestätigte dazu in einer Q&A-Sitzung in ihrem letzten vierteljährlichen Finanzgespräch, da […]

    • Nachdem nur wenige Wochen vor Release die Verkaufsplattform für den PC exklusiv umgestellt wurde, ist das kein Wunder. Hier hat der Publisher echt Mist gebaut.

    • Zurecht. Hätte es mir auch gerne für den PC gekauft, aber nicht über den Epic Store.

    • noch dazu kommt das man das Spiel am PC easy illegal kostenlos bekommt… zu mal es auch noch SP ist und daher noch einfacher ist^^ Auf der Konsole gibts das nicht…
      10 Sek. Google und schon gefunden^^ 46Gb 😉

    • Ich denke die Verkaufszahlen am PC sind nur wegen dem epic store „schlecht“.
      Ich hätte auch keine Lust wenn ich noch am PC spielen würde, noch einen store mehr hinzu zunehmen .. mir hat damals der ea launcher sowie der von ubisoft zu Steam gereicht…

    • Versteht mich jetzt nicht falsch, ich schließe mich da euch auch an, aber ich lann nur zu gut verstehen warum immer mehr Entwickler ihre Spiele nicht mehr über Steam veröffentlichen möchten. Und es ist auch kein Wunder warum die Großen Publischer ihren eigen Launcher haben (Ubisoft, Ea, Bethesda, Epic, Blizzard) wenn Steam so viel Geld pro Verkauften Titel einbehält. Und dazu kommen noch die Keys Store wie Mmoga, wo die zum teil für den Halben Preis angeboten werden. Ich würde in meinen Bilanzen auch nir die Konsolen Version angeben die sind weit aus besser zu Nachvorziehen.(Wobei man auf den Konsolen das Sharing nicht vertessen sollte)

      Aber das ist nur meine Meinug, habe Metro auch für die Xbox One geholt.

    • Trotzdem muß ich im nachhinein sagen daß mir das Spiel nicht so gefallen
      Schon allein für jede Aktion ne halbe Minute X Taste gedrückt halten noch dazu das völlig gescriptete rumgekrieche und das extrem schwermütige Gameplay roch mir alles zu sehr nach dem gefloppten Homefront Revolution.Hätte ich es vorher gewußt wärs bei mir nur als Sale gelandet und meinem Gefühl nach völlig überbewertet.Kommt nicht an die beiden anderen Teile ran.
      Gespiel auf der X.

    • Mir hat es wirklich gut gefallen.
      Ich habe es mir inkl Expansion geholt und werde es bestimmt nochmal durchspielen

    • Ich kann die Entwickler ja verstehen, wenn sie lieber im epic store veröffentlichen, weil sie mehr für ihr game bekommen, aber wenn sie dort dann weniger als auf steam absetzen, kann ich mir nicht vorstellen, daß sich das am Ende rechnet.

    • Kein Wunder die Leute haben auch keinen Bock auf China spy bei Epic 🤭🤭 wahrscheinlich sind selbst die Raubkopien Zahlen höher als die Verkaufszahlen von Epic games. Epic Games war mal ein guter Entwickler aber mittlerweile können die nichts mehr wie man an Fortnite sieht, und dass man exklusiv deals benötigt statt einfach Spiele zu produzieren wie ein Gears of War unter neuen Namen.

      • Machen leider trotzdem mit fortnite cash ohne ende. Musst mal schauen, was die allein für Turniere an Preisgeld zur Verfügung stellen. Da wird dir schwindelig 😀

  • Die Macher von Dead Cells haben bekannt gegeben, dass sich das Spiel bereits über 2 Millionen Mal verkaufen konnte. Zwar haben die Entwickler schon bekannt gegeben, dass man sich neuen Aufgaben widmen möchte und n […]

    • Hab ich seit Release auf der Wunschliste und wird sicher irgendwann auch noch seinen Weg auf meine Festplatte finden. Meine Freundin und ich hatte mit Rogue Legacy viel Spaß, da wird Dead Cells bestimmt noch ne Schippe drauflegen.

    • Habe ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm gehabt. Sieht gut aus.

    • Ich hatte es vor Release schon vorbestellt und find es nach wie vor klasse selbst wenn man stirbt, was gar nicht so selten ist 😅, und von vorne anfangen muss bleibt die Motivation dennoch erhalten. Zumindest bei mir

    • Absolut verdient – es hat eine sehr steile Lernkurve, aber es macht Spaß ohne Ende.
      Hat mir Rogue Legacy gut ersetzt, auch wenn letzteres ein deutlich konsequenteres Upgradesystem hat.

    • Super Spiel mehr als verdient. Bin gespannt wie die Umsetzung fürs Handy wird. Wenn die gut ist dann werde ich da nochmal zuschlagen.

    • Habe es mir im sale geholt und hat sich gelohnt für mich , und es ist nicht so leicht was einige verschrecken könnte

    • 2 Millionen ist schon eine ziemliche Anzahl für so eine Art von Spiel (Indie + bockschwer). Bei mir steht das Spiel leider immer noch nur auf der Liste.

  • Eine weitere Strecke wurde in die Train Sim World-Kollektion aufgenommen. Train Sim World: Tees Valley-Line: Darlington – Saltburn-by-the-Sea. Die Tees Valley Line befindet sich im historischen Geburtsort der […]

  • Ubisoft veröffentlicht die vollständige Tracklist der Assassin’s Creed Symphony und gab eine erste Vorschau auf die Show, die auf der Tour durch Nord Amerika und Europa geboten wird. Musikbegeisterte Fans aus D […]

  • Mit einem neuen Sea of Thieves Entwickler-Update-Video gibt es einen Einblick in die Verbesserungen zu den zahlreichen Verbesserungen in der Anniversary-Erweiterung.

  • Ab heute, den 24. Mai 2019 startet bei GameStop eine neue Xbox One X Eintauschaktion. Wer beispielsweise seine Xbox One S  + Controller + 2 Games vorbei bringt, der bekommt die Xbox One X + The Division 2 für n […]

    • Jap Danke für die Info, gab es letzten ja schon da hab ich es nem Kumepl geschickt. Der wird nun zuschlagen und auch zu den X-ianern, X-Man-Zocker gehöhren 🙂

    • kein guter deal, als scorpio besitzer empfehle ich, behaltet die s bis mind. zur nächchsten konsole. die x und pro war beides ein fehlkauf, total unnötig und hat sich auf keinen fall bezahlt gemacht. war beides mehr oder weniger erfolgreiche marketing scheiße der hersteller uns eine version 1.5 aufzusetzen. vermisse die zeit von 360 und co., da war nicht alle 2 jahre eine neue konsole nötig, bei den nächsten konsolen werde ich 2mal hinschauen ob das wirklich nötig ist.

      • Kann ich nicht bestätigen, ich hatte eine S und habe mir auch die X als Project Scorpio Edition gekauft. Ich bin extrem zufrieden.
        Deutliche schnellere Lade und Startzeiten, die externe SSD ist nochmal flotter und da ich einen 4K HDR Fernseher habe ist die Grafikqualität bei allen neuen und vielen älteren Spielen DEUTLICH besser.
        Obendrein ist die Konsole noch kompakter und leiser.

        • Finde auch, dass man einen Wechsel von der One S zur One X absolut nicht als Fehlkauf bezeichnen kann.
          Den Wechsel damals von der PS4 zur PS4pro empfand ich hingegehen sehr wohl als Fehlkauf, weil da der Mehrwert gleich Null war.

      • Schon mal Gears of War 4 auf einem 4K HDR TV gesehen?
        Gestern die News gelesen, Gears 5 4K/60FPS auch in der Kampagne?

        Ich sehe das komplett anders, die Xbox X ist die beste Konsole, die ich jemals hatte, und ich hatte sie alle! Ausserdem hoffe ich, das die neue Xbox erst Ende 2021 kommt, damit man auch einen Unterschied sieht.

      • Wie kann man den Mehrwert nicht sehen?
        Ich vermute du hast einfach eine High End PC Leistung erwartet!

        • wer behauptet dass die versionen 1.5 keinen mehrwert haben? definitiv haben sie das, und auf meinen 4k tv einige pixel mehr zu sehen ist schon was feines. die frage ist, war es das +500€ wert?
          nein.

          • Du sagst es doch selbst „(…)die x und pro war beides ein fehlkauf, total unnötig und hat sich auf keinen fall bezahlt gemacht(…)“
            Also hattest du kein Mehrwert oder wie würdest du das definieren?
            Für dich keine 500 WErt = kein Mehrwert!

      • menTa z hat offensichtlich maximal nur ein HD-ready TV…

    • Ich werde es nutzen, dann kommt die FIFA Xbox One S weg und dafür die X nagelneu ins Haus. ✌️

      • Hattest du noch keine X? Oder wird das die Konsole fürs Schlafzimmer?

        • Ich keine X? Dein ernst? 🤓✌️ Das ist dann meine 3. 😉

          1. Project Scorpio Xboxdynasty Edition (Alpha mit interner SSD)
          2. Xbox One X (Im Deal) Wohnzimmer
          3. Xbox One X (Eintauschaktion) Capture-Konsole

          • Da verdient einer sehr gut Geld hab ich das Gefühl xD

          • Hätte mich nun auch stark gewundert. 😅
            Nächstes Gewinnspiel: eine One X! 😉😉

          • Und die 3 auf der Toilette;) @ZORN, ich bin super zufrieden mit der xbox x Hammer Grafik in 4k da freue ich mich schon auf die neue Box

            • Ich auch. Für mich die beste Konsole. Und ich kriege für meine alte S mit 500 GB und Just Dance 2018 & 2019 + 200€ eine neue X. Klar habe ich mehr bezahlt, aber ich würde für die S sowieso nichts mehr bekommen. Die S1TB mit 2 Games kriegt man ja auch schon hinterher geschmissen, von daher bewerte ich für mich den Marktwert und verbessere mich auf jeden Fall. 🙂

    • Ich kann mir so eine Aktion erst zur nächsten x vorstellen, dann wird die alte day one abgegeben. Auch wenn ich gamestop ungerne unterstütze. Aber die altersschwache one kann ich dann beruhigt abgeben.

    • Habe meine One zwar nicht über eine solche Aktion eingetauscht, aber zum Launch der One X verkauft und die Scorpio Edition gekauft, und bin sehr zufrieden damit.

      So zufrieden, dass sich die Next-Gen gerne noch etwas Zeit lassen darf 😉

    • Ich finde die Deals gar nicht mal so attraktiv!

    • Solange mein Full HD-Fernseher noch seinen Dienst tut, wird der nicht ersetzt, und solange würde mir die X auch nicht so viel bringen. Ich bleibe also bei der One S und warte auf die Slim-Variante der nächsten Generationen.

      • Es bringt ne Menge, auch ohne 4K TV. Hatte lange ne X ohne passenden TV. Alleine Ladezeiten, Frameraten und Texturen sind viel besser.

      • Ich spiele mit der x auf,n Samsung FullHD Curved 48H8090 von 2014 mit nativen 240H
        Panel und der Unterschied zwischen einem FullHDGame und 4K Game ist auf dem Gerät trotzdem sichtbar,fakt.Außerdem haben wir noch nen Samsung“75″Q8D (4k)120Hz von 2018 im Wohnzimmer
        und eins kann ich mit Sicherheit sagen an die Bildruhe trotz Freesync und VRR kann der neue meinem alten kleinen TV nicht das Wasser reichen.HDR ist zwar cool aber wenn ich ehrlich bin fehlt da der wow effect außerdem’n ziemlicher Stromfresser.An alle die noch n FullHD haben 4k hdr in meinen Augen
        reines Marketing Promo gelaber und absolut nicht notwendig.

    • @menTa z:
      Wie bitte? Fehlkauf. Dein Ernst? Krass 😂😂😂
      Schon mal Gears of War 4, Assassin’s Creed Odyssey oder Metro: Exodus in 4K mit HDR gespielt? Den Unterschied sieht man in Vergleich zur S. Wenn du was anderes erwartest musst du dir nen High End PC kaufen. Viel Spaß beim sparen😂😂😂

      Zum Thema: Preis ist nicht schlecht wenn man bedenkt das The Division 2 dabei ist. Man kann sie ja wieder zur nächsten Generation verkaufen.

      • ich wiederhole :
        wer behauptet dass die versionen 1.5 keinen mehrwert haben? definitiv haben sie das, und auf meinen 4k tv einige pixel mehr zu sehen ist schon was feines. die frage ist, war es das +500€ wert?
        nein.
        und zum thema high end pc: definitiv lohnt sich das mittlerweile mehr als alle 2-3 jahre eine neue konsole 1.5 zu kaufen, dahin entwickelt sich das ganze nämlich durch das wunderbare konsumverhalten. viel spaß dito

    • Finde die Eintauschaktion ehrlich gesagt nicht gut. Eine X gab es schon mal im Schnäppchen für 349. Wenn ich dann meine S verkaufe bekomm ich auch noch 100 Euro ca. mit Garantie sogar mehr. Würde das nicht nutzen

    • Leider rechnet sich sowas selten…
      Ich bin mit meiner netten S, wo eine SSD drin schlummert sehr zufrieden und lache immer, wenn meine alte S schneller als die X von nem Kumpel ist.

      Selbst grafisch sehe ich da nun keine extremen Sprünge, gegenüber der S.

      Es ist halt Microsoft, die feiern sich halt mit zwischenprodukten extrem gerne.
      Wer nun so kurz vor der next Gen nochmals 200Geld investieren will, hat entweder zu viel Geld, will sich die nächste Konsole sicher nicht zeitnah holen, oder ist einfach ein blinder fanboy.

      Da würde ich dem jenigen fast empfehlen, im Ebay eine gebrauchte mit netten zubehör und garantie für ca 200-300 Geld zukaufen….
      Besonders während/nach dieser Aktion dürften viele von solchen Konsolen in Ebay landen.

    • Wer ernsthaft mit dem Gedanken spielt sich noch eine X zu holen, der sollte zumindest noch die E3 abwarten. Denn wenn die neue Xbox dort angekündigt wird, dann werden die Preise aufgrund der zurückgegangen Nachfrage weiter sinken.

  • Im Gespräch mit Forbes sprach J. Allen Brack über die Zukunft des Unternehmens. Er sagte, dass Blizzard jetzt mehr Spiele in der Entwicklung hat, als sie „jemals in der Geschichte von Blizzard“ hatten. Dabei w […]

    • Gut, kann man so oder so sehen. Ich denke mir, die sollten auch lieber bei Sachen bleiben, die sie gut können, als mit Gewalt etwas Neues zu schaffen. Am Ende ist es egal, was sie machen, früher oder später werden die Leute daran herummeckern xD

    • VR ist leider nicht so eingeschlagen wie man es sich gewünscht hat. Auch ich habe mich MEga damals gefreut aber nach 2 Stunden PSVR war die ernüchterung doch eingetreten. Geil ist es aufd jeean fall aber es ist momentan leider noch nix für jeden Abend. Ich warte dann man auf Xbox-Hololens mit IllumiRoom Untzerstüzung 🙂

    • VR ist doch mittlerweile so beliebt wie 3D-TVs. War mal cool, jeder musste es haben, nun konzentriert man sich jedoch auf anderes.

      Ich mag die meisten IPs von Blizzard, und selbst die, die ich nicht mag, finde ich nicht doof. Schön zu hören, dass noch einiges in der Pipeline ist. Ein neues Diablo für die Xbox wäre cool (und sogar das Mobile-Ding würde ich dank Note 9 nehmen), etwas aus dem Warcraft-Universum für die Konsole, und und und.

    • Starcraft 3 mit Konsolensupport fände ich super! 🙂
      Dass ansonsten nicht wirklich Wert auf neue IPs gelegt wird, finde ich ein wenig schade. Aber wer etwas anderes von Activision Blizzard erwartet, ist selbst schuld.

    • Hoffentlich sind es keine Free2Play-Mobileableger der bekannten Marken. Durch die Ankündigung des mobilen Diablo habe ich da immer so ein schlechtes Gefühl.

      • Wieso nicht? Mobile Games bringen Geld und selbst Blizzard braucht nun mal Kohle um größere Projekte zu finanzieren.
        Ausschließlich Mobile Ableger kann ich mir nicht vorstellen, aber ein oder zwei könnten es schon sein.

        Aber auch ein Action-Spiel im Starcraft-Universum wäre ganz cool, ähnlich wie damals Renegade für die C&C-Reihe. Ein neues Lost Vikings könnte auch lustig sein, das wäre aber auch ein Kandidat für ein Mobile Game.

        • Es gab mal den Versuch ein Actionspiel im StarCraft Universum zu entwickeln. Das hieß StarCraft Ghost und sollte u.a. für den Nintendo Gamecube erscheinen. Leider hat man das dann eingestampft. Soweit ich das noch in Erinnerung habe, war man damals nicht mit der Qualität zufrieden. Schade eigentlich. Aber ich hätte da grundsätzlich Bock drauf. C & C Renegades fand ich sehr spaßig.

        • Ich persönlich kann mit Handyspielen einfach nix anfangen. Mag bei jedem anders sein, aber ich wünsche mir „vollwertige“ Spiele.
          Ich aber nur meine eigene Meinung und repräsentiert sonst niemanden.

          • Kein Ding, wollte dich auch nicht kritisieren oder so. Ich selbst spiele auch keine Mobile Games und kann auf jede Ankündigung in diese Richtung verzichten.
            Ich wollte eben nur drauf hinweisen, dass man die Sparte als Entwickler einfach nicht komplett ignorieren sollte, da dagutes Geld zu holen ist. Aber wie gesagt glaube ich auch nicht, dass es nur solche Spiele sein werden.

            • Nee hab mich auch nicht angegriffen gefühlt😬👍
              Ja mit Mobilespielen kann man schon ordentlich Cash machen, aber ich bin so oldschool, dass ich mich immer auf vollwertige Spiele freue und Angst habe, dass sie Mittel für solche Spiele immer falsch einsetzen. Aber wir warten ab und werden sehen was die Zukunft bringt.

    • Die Aussage von Blizzard sagt ja mal gar nichts aus.
      Toll.

  • Es ist das Überleben der Schnellsten und ihr müsst euer Bestes geben, während ihr um das Schicksal des Planeten ringt! In Crash Team Racing Nitro-Fueled kommt der packende Kampagnenmodus aus dem ursprünglichen CTR […]

    • was freu ich mich da drauf:)

    • Das is ja total geil. Wusste gar nicht, dass das Spiel schon 1999 nen Adventure Mode hatte. Dachte immer, Diddy Kong Racing wäre das einzige. Hoffentlich is es auch mindestens mal halb so genial wie Diddy Kong Racing, das für mich beste Rennspiel aller Zeiten 🙂

      • Ich habe vor einiger Zeit mal die PSX-Version ausprobiert und wurde leider gar nicht warm damit. Diddy Kong Racing hingegen fand ich super.
        Trotzdem hoffe ich, dass das Remake von CTR richtig richtig gut wird, denn abseite von Nintendo-Konsolen müssen eben Sonic und Crash die Fun Racer-Fahne hochhalten.

        • Genau das ist auch bei mir ein Problem.
          Einmal Diddy Kong Racing gespielt und schwups müssen sich alle Spiele mit diesem Messen lassen und verlieren leider immer wieder, und das auf ganzer Linie.

          • Das geht mir eigentlich genauso. Zu 64 Zeiten war es Mario Kart 64 haushoch überlegen. Viel schneller, schöner und mit herausragendem Soundtrack. Und das blieb dann auch für die nächsten 20 Jahre so. Einzig das neue Mario Kart für die Switch ist schon ziemlich genial, muss ich sagen.

            Diddy Kong Racing spiel ich noch heute immer mal wieder durch. Am liebsten zusammen mit nem Kumpel via JOINTVENTURE Code.

            Richtig schade ist nur, dass das Spiel ab 3 Spielern technisch bedingt keine Musik mehr spielt, sondern nur noch Motorengeräusche. Vielleicht kommt es ja doch irgendwann noch überarbeitet in die Rare Replay Collection. Die Zusammenarbeit mit Nintendo ist ja zur Zeit sehr gut.

    • Booor ne Klassiker, kehrt zurück, weiß jemand noch ob der Aventeuer modus auch im koop ging oder jetzt eingefügt worden ist ?

    • Der Nachfolger ist ja auch enthalten, bekommt er einen separaten Abenteuermodus oder sind die maps nur für Einzelrennen und co verfügbar?

    • Das wird so unendlich geil!

    • Team Sonic Racing hat bei mir den Vorzug bekommen. Kann mit Crash nix anfangen.

      • Ja bei mir auch außerdem soll Crash Team Racing nur in 30fps laufen was mir die Entscheidung dann sehr leicht gemacht hat 😄

    • Mein Spiele Highlight des Jahres, hoffe es wird toll.

    • Ah, danke für den Link.

    • Das Video gefällt mir sehr gut. Scheint ein schönes Spiel zu werden.
      Ich finde die ‚Fahrphysik‘ im Gegensatz zum ‚Sonic‘ Spiel sehr gelungen. Aber sicherlich auch das wird seine Freunde finden. Die (Oberflächen)Effekte bei den Autos widerrum fand ich beim Sonic Spiel sehr gut gelungen. Ich finde aber die Oberfläche der z. B. Sonic Spielfigur zu plastikmäßig. Das wirkt alles sehr starr, so wie die Fahrphysik starr wirkt. Das Auto wirkt so aufgesetzt auf die Fahrbahn. Ich hoffe, dass man dies hier mal so schreiben darf.

      Ich hatte neulich mal in den Livestream geschaltet. Meistens laufen die Streams aber schon länger wenn ich die Nachricht erst gelesen habe. Leider meist auch zu sehr unterschiedlichen Zeiten. Meine Anregung wäre mal dafür eine ‚feste‘ Zeit zu finden wie z. B. 19:30 oder 20:30 Uhr. Das würde ich begrüßen. Vielleicht geht es anderen Usern ebenso. Ich gucke da immer gern rein um einen ersten Eindruck von einem Spiel zu gewinnen bei denen ich mir für ungesehenen Kauf zu unsicher wäre.

  • Scuf Gaming gibt bekannt, dass ab sofort der Xbox One Scruf Prestige Controller vorbestellt werden kann. Der Preis startet bei 159,99 Euro. Der Xbox One Scruf Prestige Controller hat vier wechselbare Paddels, […]

    • Sieht nett aus, ein originaler Elite 2 Controller wäre mir dennoch lieber.

    • Ich weiß, gute Qualität hat ihren Preis, aber mit persönlich sind dreistellige Preise für Controller zu viel.

      • Schließe ich mich voll an. Die Preisunterschiese zum Normalpreis sind für mich nicht nachvollziehbar. Für 60-70 Euro alles kein Thema, aber darüber einfach zu teuer.

      • Vor allem da der Elite Controller trotz seines Preises Schwächen hat und dabei nur eine Standard Garantie von 3 Monaten. 2 häufigere Probleme sind das ablösen der Gummi-Teile des Griffs auf der Rückseite nach längerer Zeit und das abbrechen eines Bumpers. Auch wenn das nur einen Teil der Nutzer betrifft, sollte das bei einer UVP von 150€ nicht passieren.

        • „eine Standard Garantie von 3 Monaten“ ??
          In welchem Land lebst du denn? In DE ist im B2C bereich bei Neuware eine gesetzliche Gewährleistuhng von 2 Jahren vorgeschrieben.
          Klaro die Spakos bei MediaMarkt versuchen ein abzuwimmeln weil die kein Bock haben aber als mündiger Kunde muss man sich durchsetzen.

          • Die funktioniert aber nicht wie eine Garantie. Ich bin kein Experte, aber 5 Minuten googlen zeigen auf dass es in Deutschland nach 6 Monaten eher schwierig werden dürfte. Oder kannst du nach 6 Monaten nachweisen dass der Mangel schon zu Beginn existiert hat? Selbst wenn du stolz darauf bist den Verkäufer „überzeugt“ zu haben macht das deinen Anspruch nicht automatisch rechtlich gültig.

            • Du musst nur sagen das du dich garnicht auf die Beweislastumkehr beziehst sonderern der defekt erst später aufgetreten ist und nicht von Anfang an und dann verlangst du dein Recht auf nacherfüllung nach §439 BGB.
              Aber diese Shopping-WarLoards denken oft Sie könnten das recht so beugen wie es Ihnen passt.

              Wusstest du z.B. das das abschneiden eines Kaltgerätekabels nich die Gewährleistung eröscht obwohl seit Jahrzehnten das von jedem Elektropgeräteanbieter gepredigt wird? Aber Gerichtee entscheiden immerwieder das das egal ist da es die Funktion des Gerätes nicht beeinträchtigt ob es durch ein SchuKo Stecker angeschlossen ist oder direkt mit z.B. Klemmen an der leitung befestigt wird.

              Ähnlich wie das tauschen von Felgen am Auto welche ja auch nicht die Gewährleistung auf den motor erlöschen lässt.

    • Jetzt noch kurz vor der E3 einen neuen Controller, für die jetztige Generation, ankündigen? Die sind bisschen spät dran die Jungs..

      Würde aber sowieso den Elite bevorzugen.

      • warum ist doch kein Problem, ist doch mit der nächsten Generation sowieso kompatibel….

        • Ja, aber die Technik und das Design wird dann veraltet sein. Möchte nicht unbedingt eine neue Konsole mit einem alten Controller bespielen. Mich persönlich würde das stören.. 😑

      • Seit MS den Elite verkauft seh ich garkein Grund mir ein Scuff zu kaufen. Die haben einfach keinen Mehrwerth gegenüber dem Elite.

      • Das wünsche ich mir auch. Der jetzige ist zwar richtig gut aber ich würde mir ein paar extra Details wünschen wie z.b. Gummi hinten und vorne für besseren halt, genockte Trigger Tasten, eine (farbliche) Kennzeichnung das man weiß ob man Controller Nr.1, 2, 3 oder 4 in der Hand hält, oder eben ähnlich wie beim X360 Controller. Und noch einen extra Controller mit einem touchdisplay dem man z.b. ohne Fernseher verwenden kann. Auf dem die Batterie angezeigt wird und man im Store Spiele, Apps und Filme einkaufen kann. So wie bei Nintendo, aber nicht so groß und unhandlich.

        • »Und noch einen extra Controller mit einem touchdisplay dem man z.b. ohne Fernseher verwenden kann. Auf dem die Batterie angezeigt wird und man im Store Spiele, Apps und Filme einkaufen kann. So wie bei Nintendo, aber nicht so groß und unhandlich.«

          Mal abgesehen von der Batterieladung – ist das nicht das, was man mit der Smartphone-App machen kann? Gerade zum shoppen müsste der Bildschirm ja schon mindestens Smartphonegröße haben und dann wäre der Controller ziemlich groß, glaube ich.

          Dann lieber wirklich nur ein paar leuchtende Punkte um den Batteriestand anzuzeigen und wirklich so ein Kreis, um die Spielernummer zu sehen, wie bei der 360, wie du schon erwähnt hast.

    • Bin zwar seit Launch ein Freund des Elite Controller – Finde diese weiteren Angebote im höherpreisigen und auch in der Regel höherwertigen Bereich durch Drittanbieter gut. Motiviert auch MS beim Elite 2 noch besser zu werden.

      Kann aber auch verstehen, wenn andere meinen ein Werbegeschenk Kugelschreiber tut den gleichen Dienst wie ein Montblanc Kugelschreiber der >100€ kostet. Ist ja auch so, trotzdem nutze ich auch hier seit Ewigkeiten einen Montblanc.

      • Es gibt ja auch Qualitative unterschiede die dem Leihen nicht beklannt sind. Angefangen bei einer Wolfram-Mine über die geschmeidige anpassung an die Finger bis hin zum niedrigerem Wasseranteil in der Tinte. Wer sich bewusst entscheidet weis elche Qualität er kauft.

        • Kommt man mit konzeptionellen oder auch qualitativen Vorteilen welche in den Preis einfließen kommt in der Regel die Antwort: ‚Brauche ich nicht‘ von der anderen Seite – Schaut ihnen dann in die Augen liest man da meist sehr deutlich ‚Hätte ich doch gerne‘.

          • Was allerdings kein Widerspruch zu einem »Brauche ich nicht« darstellt. Immerhin bewegt man sich da schon im Luxus-Bereich. Kein Mensch braucht einen Kugelschreiber für 100€ (oder sogar 10€), ein Auto für 60.000, ein Handy für 1.000 oder einen Fernseher für 5.000.
            Da spielen dann viele Dinge wie Anforderungen / Bedürfnisse, Präferenzen, Möglichkeiten und so mit rein in die Entscheidung, das sollte man nicht vergessen.

    • Naja wer’s braucht.
      Ich persönlich würde nie im Leben soviel Kohle für nen Controller ausgeben.

      Dafür bekommt man schon fast ne Xbox s mit Spiel im Angebot.

    • 160 Euro? Geht’s noch?

    • Ne das ist noch Besser er Startet ab 160€ d.h änderst du ein wenig was ….
      und ich bezweilfe mal stark das darin irgendwas höherwertig ist.

    • Auf ist viel zu teuer! Der Elite reicht vollkommen. Ein bekannter von mir moddet Controller der baut einen scuf für die Hälfte was dort Kosten in gleicher Qualität! Aber er selbst sagt immer kauft euch den Elite und für ist! Die PS Spieler sind bei ihm mit Abstand die Hauptkunden

    • Ob ein Controller über 100€ kosten darf oder nicht, kann man diskutieren.
      Fest steht aber, ein Controller ist die Schnittstelle zwischen Mensch und Videospiel, und die kann (für mich) gar nicht gut genug sein.

      Ich habe den Elite jetzt fast 3 Jahre, nach 2 Jahren zocken hat sich das Griffgummi rechts abgelöst. Habe mir für 7€ einen Gummiüberzug im Netz geordert, Problem gelöst.
      Die 150€ für den Elite haben sich absolut gelohnt, auch wenn es ein Haufen Geld ist.
      Ich bin versaut, normale Controller hab ich kein Bock mehr drauf.
      Deshalb hoffe ich auf die Vorstellung des Elite 2 auf der E3.

      • Geht mir genauso. Hab mittlerweile auch noch den weißen Elite, hab beide um die 80 € geschossen bei dem angebot. Möchte nix anderes mehr haben allein das höhere Gewicht macht schon viel vom Gefühl aus

    • Das mit den Faceplates finde ich super!
      Aber 160€… So viel hat meine Konsole mit zwei Spielen gekostet. 😅😅

    • Da finde ich das der Elite eine bessere Option wäre/ist.
      Vorallem da er auch günstiger ist

      • Mittlerweile ist es günstiger aber original wären es nur 10€ (149,- zu 159,-). Wobei meine drei Elite Controller immer die selben Macken haben. Die Gummierung löst sich immer wieder ab. Egal was ich mache ist sie einmal dabei ab zu gehen lässt es sich nicht mehr aufhalten.

        Zum Scuf Controller kann ich nur sagen das die Jungs und Mädels immer eine saubere Arbeit abliefern. Inwieweit sich die Padels bei Scuf anfühlen müsste man testen. Kann so auf die schnelle nicht sagen das der Elite besser ist von den Padels her als die des Scuf’s.

        • Habe leider auch die gleichen Erfahrungen mit den Elite-Controllern gemacht.
          Deshalb werde ich mir auch keine mehr kaufen.

          Diese würden mich schon sehr reizen, nur sind die Preise für mich einfach zu hoch.

        • Nachteil bei Scuf ist aber, das man die Paddles nicht mit den Schultertasten belegen kann und das Material ist nicht das beste.
          Spreche aus Erfahrung.
          Die innenliegenden Paddles sind auch nicht gerade ergonomisch angebracht.
          Kauft euch beim Elite einfach ne Silikonhülle. Gibt´s in der Bucht oder sonst wo schon für 10€ und dann löst sich da auch nix mehr.
          Der Elite kostet auch keine 149€ mehr.
          Hab meinen, weißen, für 124 gekauft und den gibt´s sicher auch noch günstiger.

      • Prinzipiell schon nur leider löst sich nun zum zweiten mal die Gummierung meines Elite Controller ab…

    • Wer kauft sich bitte diesen überteuerten Controller?

      Wenn ich das richtig sehe ist das nicht einmal gummiert sondern einfach nur Plastik oder irre ich mich da? Wenn das wirklich so sein sollte hat man für 160 Euro etwas in der Hand was sich billig anfühlt!

      Für diesen Preis kann man sich definitiv einen Elite Controller kaufen der zudem mehr Vorteile bietet.

      Wenn man ein paar Farben haben möchte zahlt man sogar 183 Euro… da müsste mich echt was beißen! Jeder der noch keinen Elite Controller besitzt aber mit dem Gedanken spielt sich das teil zu holen —-tut es nicht!

      • Ich wäre sogar pro ohne Gummierung. Bei meinen drei Elite Controllern ist dies bis jetzt immer abgegangen. Leider finde ich keine Einzelteile die eben genau die Gummierten stellen ersetzen können.

        Im Grunde hast du hier einen 50€ Xbox One s/x Controller und 100€ zahlst du dafür daß er umgebaut ist und darauf volle Garantie hast. Zumal ber originale Elite Controller kein Bluetooth besitzt.

        • Ich hatte bisher an die 8-9 Elite Controller! Bei mir ging immer die LB /RB Taste Kaputt. Jetzt nachdem die Garantie rum ist und ich nicht mehr umtauschen kann muss ich die leider selber wechseln. Jedoch hatte ich noch nie mit der Gummierung! Gab zwar schon bei einigen gelesen das es ein Problem sein soll, kann ich aber nicht bestätigen bei meinen ganzen Controllern!

          Für mich ist das Gummi und somit die Haptik ein ganz ganz großes Kaufargument. Ich möchte es ehrlich gesagt nicht mehr missen!

          Bei dem Argument mit dem Bluetooth musste ich etwas schmunzeln! Hab da direkt an Big Bang Theory gedacht. Da hat man auch versucht „Pennys-Blütentraum“ (Haarnadeln) mit Bluetooth zu versehen um ein höheren Absatz zu erzielen! Keine XBox One ist je mit Bluetooth erschienen (leider). Somit wäre das ganze aktuell nur für PC interessant, aber selbst da erkennen die meisten den Controller auch so! Eventuell kann man den Controller auch am Handy oder Tablett anschließen aber da sehe ich genauso wenig nutzen drin. Wenn dann irgendwann mal die Funktion kommen sollte, dass man das auf der Xbox auf ein anderes Gerät streamen kann (dafür gab es ein Wort glaub ich aber fällt mir gerade nicht ein), ja dann wird es mit dem Bluetooth interessant. So ist es aktuell einfach nur da um cool zu klingen!

          • Bisher an die 8-9 Elite Controller?
            Alter, du bist vermutlich jetzt schon der Beste Controller Kunde von Microsoft.
            😉

            • Wie gesagt, bisher hab ich die immer ausgetauscht bekommen, nur jetzt zuletzt hab ich selbst 1x Hand anlegen müssen weil die Garantie abgelaufen ist -.-

              Was soll ich sagen Gears of War hat 2x beim aktiv Nachladen seinen Tribut gefordert und der Rest ging beim Warframe spielen drauf! Hab das Gefühl das die Elite Controller da einen großen Schwachpunkt haben. Das ist mir bei den normalen damals nicht einmal passiert :-O

          • Lb&rb sind mir noch nie kaputt gegangen, nur die Gummierung, hab mein controller selber repariert indem ich mir ein kaputten mit gebrochen LB&RB tasten günstig gekauft und ausgeschlachtet habe und festgestellt das das Problem mit den LB&RB tasten wohl ein Problem durch unsachgemäßer Behandlung passieren muss

    • Find ich gut das man nun eine Alternative zum Elite hat. Ich persönlich bleib bei meinem Elite so lang bis er kaputt geht und dann mal schauen

      • Ja, mehr Auswahl ist eigentlich immer gut, gerade weil sich für jede Alternative für gewöhnlich auch Abnehmer finden. Wenn ich viel Geld für einen Controller ausgeben wollen würde, würde ich aber eher auf einen normalen aus dem Design Lab zurückgreifen und den eben anpassen. Und da sind wir wieder bei den persönlichen Präferenzen und den Vorteilen einer möglichst großen Auswahl xD

        • Leider findet man im Design Lab noch keine Anpassung für einen Elite Controller. Ich hätte so gerne einen individuellen Elite Controller ohne diese Gummierung. Mei mir ist diese als erstes im Eimer.

    • Es gibt ja zum Glück schon reichlich customizable Controllers… unter anderem bei Evil Controllers dot com….Aber der gefällt mir zumindest optisch schon mal ein kleines bisschen besser als der elite.

    • Wow, kein Trigger lock, keine verschieden lange sticks, keine einstellbare Sensibilität und das zum einem überteuertem Preis! Macht alles Sinn 🤓

      • Naja, die Sensibilität wird bei den Elite-Controllern über die XBox eingestellt, oder? Ein Dritthersteller kann so eine Möglichkeit vermutlich einfach nicht bieten. Unterschiedliche Sticks gibt es und Trigger Lock … die nennen es eben Trigger Stop, ist das nicht dasselbe?

        Der Preis ist natürlich trotzdem ziemlich hoch, aber ich hatte das Ding auch noch nicht in der Hand, vielleicht ist es ja super verbaut.

        • Puh, genau kann ich das mit den Third party apps nicht sagen, aber beim Astro A50 gibt es mittlerweile auch ne (uwp) app für die Xbox. So kann man das hs auch ohne Rechner einstellen.

      • Kein Trigger Lock und keine einstellbare Sensibilität das stimmt aber die Sticks gibt es in drei Längen sowohl rechter als auch linker Stick und das auch nach innen oder außen gewölbt.
        Nicht gleich alles runtermachen zumal es Fehlinformation beinhaltet.

        • @Miraska … in dem Fall muss man das aber runter machen! Du kannst zwar entscheiden welche Sticks du haben möchtest, jedoch weist du es in der Regel nicht vorher welcher zu dir passt!

          Angenommen du wechselst von einen Normalen Controller auf diesen, wie bitte kannst du wissen ob der gewölbte oder der längere besser für dich ist? Du hast kein Vergleich, keine Möglichkeit zu testen! Bei dem Elite liegen diese gratis bei, die man ohne Probleme selbst tauschen kann. Hier kaufst du etwas ohne zu wissen ob es für dich eigentlich geeignet ist, bei diesen Preis sollten zumindest wie beim Elite die Sticks gratis zum Austausch dabei liegen.

    • Hab in meinem ’normalen‘ Controller einen Original Akku drin. Ob der 30 Stunden hält weiß ich nicht, aber sehr lange hält er.

      • Das kam mir auch schon in den Sinn. Ich kann mit den 1400mah Akku über mehrere Wochen, etliche Stunden spielen (30 sind das bestimmt auch). Dann gibt es noch Leute, die größere Akkubatterien in Betrieb haben und sicher auf eine noch längere Laufzeit kommen. Also ein Verkaufsarfgument ist das für mich nicht. Die Faceplates sind nett aber sicher in der Realität einfach zu teuer. Hat man ja auch schon bei Sony (PS4) und MS (360?) gesehen das sich das auf lange Sicht nicht durch setzt.

    • Also ich habe im Laufe der letzten 3 Jahre mehrere controller gehabt und probiert.normale one s controller ganz okay. bei 2017er sogar qualitativ besser und haltbarer als nachgekaufter von 2018. an 4 controller fest gestellt. Elite controller im März 2018 gegönnt Monat später defekt.eingeschickt nach 4 wochen neuen bekommen.der war von Anfang an defekt ( stick drift LS, schlechte Verarbeitung grips).zurück geschickt nach fast 2 monaten neuen bekommen.von Juli ’18 bis feb. ’19 hat dieser gehalten.( LS locker höhenspiel u stick drift.gummi grip rückseite ding an sich zu lösen).eingeschickt mit nem fetten Brief das ich es ne Frechheit ist das der Schrott elite heist u ich endlich einen controller will für den ich 140€ bezahlt habe.kurz vor ostern habe ich ihn dann endlich bekommen, meinen 4ten Elite. Ich musste aber echt nerven bis sich was getan hat also fast 2 Monate is heftig Regress.in dieser ganzen Zeit des Wartens auf die Elite controller habe ich mir ein Scuf Infinity 1 gekauft mit allem was man ein oder ausbauen kann.dieser scuf ist nun ca 1 Jahr im Betrieb. Kein Knarzen, stick drift, gebrochener bumper, gummi was sich löst oder sonst etwas.bis heute nichts der gleichen fest gestellt. Die Beschichtung ist ähnlich wie beim elite.beim scuf ist das softtouch nicht so weich. Dadurch nicht so schweiss fördernt finde ich.die grips seitlich habe ich in millitary grip wie die Rückseite des scuf und als pro grip mit trigger stops.trigger selbst ist auch einstellbar via kleiner imbus Schraube.paddles über magnetic remapping konfigurierbar.sticks wechselbar via lock ring. Fazit von mir persönlich. Der scuf ist sein Geld Wert.liegt besser in der Hand ist stabiler und leichter und hängt dem elite nicht nach nur weil sticks nicht einstellbar sind. Denke ist ehr bei shooter wichtig ob der stick verzögert oder nahtlos usw einstellbar ist. Ich spiele diese ehr nicht. Racing Games, fifa, u games wie tombraider, the Division usw ist ehr meins.danach richtet sich auch meine Erfahrung und Meinung über die controller.bei shooter könnte es vielleicht sein das der elite besser ist von den sticks her oder so.qualitativ ohne Zweifel der Scuf. Keiner der 4 elite ist so gut verarbeitet wie der scuf.die Spalten des Gehäuses sahen bei den Microsoft Controllern one s u elite nie gleich aus teilweise knirschend eng was diese knarz Geräusche herbei führt, sowie 2 fehlende Schrauben in den one s controllern die das Phänomen sehr beeinflussen und n Stabilitskritärikum sind.
      Habe mir mittlerweile einenen controller selber gebaut aus einem elite und einem scuf.der super funzt und das beste von beiden besitzt.

    • Bei This Week on Xbox wurde ebenfalls ein neues Wireless Lenkrad vorgestellt das schon bald erhältlich sein wird. Aber im vergleich zum X360 Lenkrad hat das alle Knöpfe die auch ein normaler Controller hat. Freu mich schon sehr drauf.

    • +10 € Shipping & Handling

    • Wow, wenn ich lese, wie viele von euch schon Probleme mit dem Elite Controller hatten, kann ich mich wohl echt glücklich schätzen. Hab meinen jetzt ein halbes Jahr, zocke fast täglich damit und hab keinerlei Probleme. Im Gegenteil: ich will keinen anderen mehr. Deshalb sind die Scuf Controller auch für mich keine Option.

  • Kurz vor der E3 2019 hat TOTAKU angekündigt, dass im September eine Perfect Dark Sammlerfigur mit Joana Dark veröffentlichen wird. Dies heizt die Gerüchte um ein mögliches neues Perfect Dark-Spiel während der E3 2 […]

    • Ich glaube schon, dass ein neues Perfect Dark in Entwicklung ist und kommt. Und die Figur gibt jetzt natürlich reichlich Anlass zur Spekulation. Aber ich verfalle „erstmal“ noch nicht dem Hype, denn letztes Jahr wurden kurz vor der E3 auch diverse T-Shirts zum Banjo-Kazooie Jubiläum veröffentlicht und da gab es dann auch Spekulationen zu einer möglichen Fortsetzung, die sich am Ende nicht bewahrheitet haben. Ich bin auf jeden Fall gespannt.

    • Ich hoffe natürlich auf eine Fortsetzung. Joana Dark ist einfach ein cooler Charakter. Die Vorfreude auf die E3 wird immer größer.

    • Sieht aber sehr stark verändert aus die kleine Joana , könnte aus einen Nachfolger schon sein !

    • Wieder so eine Reihe, die komplett an mir vorbeigegangen ist. Und dabei habe ich die Spiele soweit ich weiß sogar.

    • Ein neues Perfect Dark wäre super! Das ist eine Marke, die auf Xbox alte und neue Fans gewinnen könnte 🙂

    • Hätte ich nichts gegen, mir hat Perfect Dark Zero eine Menge Spaß gemacht

    • Ich habe nur Perfect Dark Zero gespielt, fand’s damals grafisch sehr schön, aber vom gameplay sehr durchwachsen.

      Aber dank Gamepass kann man solche Spiele klasse ausprobieren.

    • Ich ja den Wunsch nach einem neuen Perfect Dark ja verstehen. Das Spiel war absolut genial.
      Aber es ist eben auch schon bald 20 Jahre alt. Und anstatt eine so alte Marke wieder zu beleben würde ich mir einfach eine neue IP wünschen

    • Ach komm von dem verein gibts auch conker und banjo figuren, sowie halo und co… hat wohl nichts zu sagen, aber mal abwarten

    • Oh man im Ernst, ein neues Perfekt Dark wäre GENIAL!!!
      Do it MICROSOFT!

    • Korrigiert mich… Aber war dieses Totaku nicht Sonys Antwort auf die amiibos von Nintendo?

      Also gibt es jetzt eine Microsoft Figur, produziert von einem Sony dingens?

    • Wenn die Figur, das neue Design von Joanna Dark im Spiel wiederspiegelt, dann gute Nacht!

    • Ein sehr gutes Spiel aber eine Spielfigur muss ich nicht unbedingt haben.

    • Perfekt Dark ist für mich leider kein Titel, der sich besonders aus der Masse hervorheben kann. Ich würde mich zwar trotzdem darüber freuen, hätte aber auch nichts dagegen, wenn man mit etwas neuem aufwarten würde.

      • Ich würde mich auf einen Neustart von dem Franchise Perfekt Dark schon sehr freuen. Hoffentlich übernimmt das ein größeres Studio und nicht so wie bei Crackdown 3 ein eher kleineres.

        Auch wenn Grafik nur die halbe Miete ist, wenn die zumindest mal fett ist, hätte das schon was. Ein Crackdown 3 hat nämlich schon Spaß gemacht, war technisch leider alles andere als Up to date 🙁

    • Ist ja mal kackhäßlich die Figur.
      Perfect Dark auf dem N64 war ein Träumchen🥰

      Der Nachfolger dagegen absoluter Schrott.
      Dennoch wäre ich nicht abgeneigt, wenn es ein Reboot gäbe – sofern es was taugt.

  • Die Leaks zur E3 2019 reißen nicht ab. Diesmal soll durchgesickert sein, dass die Fortsetzung zu Destroy all Humans auf der Messe enthüllt werden soll. Gleichzeitig wird anscheinend an Darksiders: Genesis g […]

    • Wie geil, Destroy all Humans kriegt tatsächlich ne Fortsetzung! 🥰

    • Habe Destroy all Humans nie gespielt. Vielleicht wandert es mit einer eventuellen Ankündigung einer Fortsetzung in die AK.

      • Teil eins von der Original XBox ist AK, habe ich mir mal für kleines Geld im Sale gesichert, ist echt ganz lustig, wenn man den Humor mag. Teil 2 ist bisher nicht AK, das könnte also vielleicht noch kommen.

    • Destroy all Humans – Hammer und längst überfällig.

    • Destroy all Humans 2 wäre natürlich mega. Ich liebe den schrägen Humor der Spiele😂
      Darksiders Fortsetzung wäre ich auch dabei. Würde heißen das sich der dritte Teil gut verkauft hat.

    • Vielleicht verstehe ich hier irgendwas falsch, aber ist Destroy all Humans 2 nicht schon seit Ewigkeiten draußen (2006 für PS2 und XBox, meint Wiki)?
      Ein neuer Teil wäre natürlich trotzdem cool, die Spin-offs oder was das waren sind ja wohl nicht so gut angekommen. Vielleicht wird es aber auch nur ein Remaster oder so.

      • Ja der erste Teil ist echt alt aber hier gehts um nen neuen Teil. SUper geil!

        • Ich weiß, das hab ich schon verstanden. Mich wundert, dass da was von Destroy all Humans 2 steht, wenn das Spiel (Teil 2) schon seit 13 Jahren auf dem Markt ist.

    • Hm… eigentlich klicke ich auf nichts mit E3 bzw. Leak im Titel. Zum Glück interessieren mich die Spiele nicht, aber trotzdem Blöd, wenn der Spoiler teilweise schon in der Überschrift steckt. Ganz kann man sich ja nicht entziehen, aber hätte die Überschrift nicht einfach „Weiterer E3 Leak“ oder ähnlich lauten können, ohne zu sehr ins Detail zu gehen?

    • Destroy all Humans 2, wwie Geil!. Da freu ich mich auf die ersten bewegten Bilder. Wird bestimmt wieder mega Lustig.

    • Destroy all humans 2 wäre ja wirklich übertrieben geil 😀 das in einer angenehmen Grafik und frischem Gameplay wäre Top.

      Auf Biomutant freue ich mich auch schon sehr. Echt mal was neues

    • Destroy all Humans 2. Grosse klasse. Hoffentlich ein würdiger nachfolger. Das war der hammer damals.

    • Ein neues Destroy all Humans ?…
      Wie geil wäre das denn, ich kann mich noch an damals erinnern wo ich das Spiel bei einem Freund auf der PS3 gespielt habe, ich wäre dafür 😀

    • Wenn dann Destroy All Humans! 3 oder ein Reboot. Für Teil 2 seid ihr 13 Jahre zu spät dran, der erschien 2006.

      • Genau das habe ich ja auch schon angemerkt, dann habe ich das scheinbar doch nicht falsch verstanden.
        In dem Leak steht ja auch keine Zahl dabei. Könnte also alles sein. Remake, Reboot, dritter Teil, Spin-Off (gab ja scheinbar schon zwei, die kamen aber nicht so gut an).
        Ich würde sowas mit moderner Technik gerne nochmal spielen, solange der 50er Jahre-Flair schön erhalten bleibt.

    • Geil. Auf ein neues Darksiders hätte ich Bock. Aber bitte eher wie Teil 1. Teil 3 war zwar ein super Spiel aber eben kein Darksiders

    • hoffe das eins davon Saints row 5 ist da warte ich schon die ganze aktuelle Konsolen Generation drauf…. von volution hört man nur leider seit dem agents spiel nicht mehr viel gibt’s die noch?

    • Da bin ich aber gespannt.
      Aber bitte keinen Remake von Darksiders 2 oder so.

    • Destroy all Humans fand ich damals immer so interessant. Aber gab immer interessantere Games die ich mir dann doch eher gewünscht habe. Vor ein paar Monaten war das im Sale für 2,50€ und es ist recht schlecht gealtert. Aber kann mir vorstellen dass es auf dem heutigen Stand der Technik gut ankommen würde.

  • PQube und der Entwickler Corecell Technology freuen sich die Entwicklung von AeternoBlade II, ein brandneuer Action-Puzzle-Plattformer für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One, bekannt zu geben. Dynamische […]

    • Von dem Titel hab ich noch nie gehört. Das Gameplay sieht ganz gut aus, aber eben auch nicht herausragend. Also mal abwarten.

    • Habe zwar auch noch nie etwas von gehört, aber alleine schon deshalb, weil es mir persönlich zu „japanisch“ ist, ist es auch uninteressant für mich.

  • Die Entwickler von Ancestors Legacy haben bekannt gegeben, dass das Spiel im dritten Quartal 2019 für Xbox One veröffentlicht wird. Die Bekanntgabe wurde parallel zum neuen PC-DLC veröffentlicht: Saladin’s Conq […]

    • Wurde ja auch schon 2 mal verschoben das Game. Sind wir mal gespannt ob es dieses mal wirklich dabei bleibt! Fett sieht das Game schon aus!

    • Lässt ja nicht lange auf sich warten.

      Wobei, wenn ich mir solche Szenen ansehe, frage ich mich, wie dumm wir Menschen in unserer ganzen Historie noch sein können.
      Auf ein Wort irgendeines Deppen stürzen sich Massen von Menschen in die Schlachten und metzeln sich gegenseitig ab.
      Die Brüder, Söhne, Väter… von irgendwelchen Menschen schlachten die Brüder, Söhne, Väter… von irgendwelchen anderen Menschen ab.
      Und das nur im Namen eines Landes, einer Religion, im Namen der Ehre oder was auch immer für einen Schwachsinn!

      • Dem kann man nur zustimmen… so richtig helle waren wir nicht immer in unserer „Geschichte“ und die Gegenwart zeigt ja auch ganz gut … das man scheinbar nicht immer aus Fehlern lernt -.-

  • Paradox Interactive veröffentlicht in einer Pressemeldung erste Details zum nächsten vollwertigen Vampir-Clan in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2, den Ventrue. Die Könige und Königsmacher unter den Vampi […]

    • Also auf das Spiel bin ich ja echt gespannt. Je mehr ich höre, desto besser finde ich es. Könnte eine echt interessante Story werden 🙂

    • Oh Mann, wenn das Spiel den Erwartungen der Fans gerecht werden kann, kommt da was ganz großes auf uns zu. Find ich toll.

    • Scheint echt so, als ob sich hier mal wieder tiefgründige Gedanken gemacht werden und eine Menge geboten werden könnte. Hoffentlich verzetteln die sich nicht. Aber hört sich bisher echt gut an.

    • Dieses Spiel werde ich mir erst dann kaufen, wenn es max. 10€ kostet.
      Dafür kann es dauern, so lange es will.

      Nach dem Bug im ersten Teil, weshalb ich es nicht zu Ende spielen konnte, habe ich mir das geschworen.
      ^^

  • Alle Xbox Insider im Alpha- und Beta-Ring haben ein neues Update erhalten. Neben einigen Verbesserungen und Bugfixes, haben Tester nun die Möglichkeit Mixer-Streams im Mixer Twist im Vollbildmodus anzuschauen. […]

    • Wäre echt super wenn die das Dashboard mal schneller machen! Und nicht immer sinnlose Funktionen bringen die es extra langsam machen.
      Z.b eine Funktion das man Tabs entfernen kann wäre sinnvoll. Der Mixer und Store tab nutze ich nicht mal.
      Der spencer hat ja gesagt das man es einrichten kann wie man will. Da Frage ich mich wo ?🤣
      Vorallem wie langsam das Dashboard reagiert. Echt schlimm manchmal.

      • Bist du in einem der Preview-Ringe?

        Das Mixer und Store-Tab kommuniziert mit den Microsoft Servern, daher braucht es ein klein wenig Zeit, bis es geladen wurde.

        Aber wie lange dauert denn der Tab-Wechsel bei dir? Etwas schneller könnte es schon sein, aber im allgemeinen habe ich keine Probleme mit der Geschwindigkeit.

        Und das Feature, was da kommt, ist auch keins, was im Dashboard genutzt wird 🙂

        • Ich habe auch keinerlei Probleme mit der Geschwindigkeit. Dass da 900 Freunde etc. schon einmal bisschen länger laden ist ok. Genauso 500 Spiele oder so. Das geht aber meiner Meinung nach alles.

        • Also kommt ! Schaut euch doch bitte mal das ps4 , Switch, und 360 Dashboard an und Vergleicht es mit den one Dashboard Jungs. Da ist das one Dashboard das schlimmste. Liebe echt meine Xbox aber beim Menü ist es echt das schlimmste. Die können doch einfach denn store tab entfernen. Dafür hat man doch die Y Taste dafür.
          Das ist ja das Problem das alles mit denn Internet geladen werden muss. Man kann es doch im cash lassen. Und nicht immer beenden, und schon läuft das schneller.

          • Die Switch ist wirklich schnell, zeigt aber auch (fast) nix an. Was aber auch nicht schlimm ist.

            Das PS4-Dashboard, naja, es lädt für jedes Spiel auch noch Informationen nach, die dann langsam nachgeladen werden und unten angezeigt werden.

            Klar, eine Möglichkeit, das Dashboard sich selbst anzupassen, wäre echt super, aber daran glaube ich in dieser Gen jetzt nicht mehr.

            Richtig schnell ist das Dashboard echt nur, wenn man offline ist.

            Ich finde es auch doof, dass man die gleichen Funktionen teilweise über mehrere Wege erreicht, z.B. den Store, aber das Mixer-Tab finde ich schon nicht schlecht.

            Das Community-Tab könnte aber gerne weg, das nutze ich wirklich gar nicht.

            Aber meine Frage war eher dahingehen, um zu wissen, ob du das Release-Dashboard nutzt oder ob du in einem der Tester-Ringe bist. Bei den Previews kann ich mir nämlich gut vorstellen, dass da noch mehr Daten empfangen und gesendet werden, was bei einer langsamen Leitung echt Probleme machen kann.

          • Ich bin da bei Dir. Man sollte diese Mixer /Community Tabs ausblenden können. Es ist einfach dadurch sehr langsam. Wenn man dann noch ein paar Gruppen mit Spielen oder ähnlichem angepinnt hat fühlt es sich schon sehr langsam.
            Es geht gar nicht darum, dass meine Online Bib mit mehr als 300 Spielen kurz braucht bis es geladen ist, aber dass das Dash einfach nur zig unnützes Zeug aus dem Netz zieht lässt es im Gegensatz zur PS4 oder Switch sehr langsam wirken

        • Und trotzdem ist seine Kritik berechtigt. Microsoft hat warum auch immer entschieden, dass da kein vernünftiger Cache bzw. keine Platzhalter sind.

          Und ja – das ist mit Verlaub ziemlich nervig, wenn das Dashboard erst nach 10 Sekunden reagiert, nachdem man ein Spiel pausiert hat. Und vom Neustart will ich erst gar nicht reden.

          Aber wegen mir kann eigentlich das komplette Dashboard gekickt/entschlackt, da ich die meiste Zeit sowieso über den Guide arbeite (der dafür schick schnell ist, so bald er einmal reingeladen ist).

          • Sowas ähnliches habe ich auch mal vorgeschlagen. Einfach nur den Guide als Dashboard verwenden. Da sind alle wichtigen Funktionen drin, aber nichts ist überladen und er reagiert schnell

        • Genau das ist ja mitunter eines der Probleme, was das ganze System so elendig langsam macht.
          Ja, elendig langsam.
          Wer einen potenten Rechner hat, weiß, was ich meine.
          Und ich habe eine One X. Trotzdem ist die Performance einfach nicht mehr zeitgemäß.

          Wieso müssen Apps mit den MS Servern kommunizieren, die ich aber nicht nutze und eigentlich gar komplett entfernen würde?
          Wenn ich es denn könnte.

          Daran muss MS unbedingt arbeiten.
          Ich möchte die ganze Oberfläche so einstellen können, wie ich es mag.
          Dabei rigoros alles entfernen, was ich nicht nutze.

      • Das Dashboard besser anpassen zu können, also auch Tabs ausblenden zu können, fände ich auch ganz gut. Ich persönlich würde gerne die Tabs für Community und Mixer gegen welche für Microsoft Rewards und Streaming (Prime, Netflix oder YouTube) tauschen. Letzteres wäre natürlich nichts MS-internes und somit wohl eher Wunschdenken.
        Der Store … ja, da kommt man auch per Taste hin, aber der stört mich persönlich nicht so sehr. Favoriten auf die Startseite zu legen ist wirklich ein bisschen mau, was Personalisierung anbelangt.

    • Das mit dem Mixer Tab war schon im letzten update der Alpha enthalten.
      Sprich die Notes sind ein wenig wage ….
      Werden also eher Bugfixes gewesen sein auf die man so noch nicht näher eingeht.

    • Wann kommt die Alexa Unterstützung auch nach Europa.

    • Kann mich bitte jemand mal als Insider einladen?
      Wäre echt nett. Gamertag ist der gleiche.

    • Ist doch klar wenn sich die Xbox mit den Servern verbindet kann das ein paar Sekunden dauern. Ich würde mir auch mehr Anpassungs Möglichkeiten für das Dashboard wünschen.

    • Dashboard zu langsam, sobald beim Online-Spiel ein Clip manuell aufgezeichnet werden soll, bricht die Verbindung ab…finde ich noch ätzender als das lahme Dash. Jedes Mal aufs Neue melde ich den Mist und nichts passiert.

  • Deck13 und Focus Home Interactive geben bekannt, dass man mit The Surge 2 einen ersten Meilenstein in der Entwicklung erreicht hat und nun auf das Feedback von ersten Spielern gespannt ist. Insgesamt 50 Spieler […]

  • Z0RN hat den neuen Beitrag Yashamaru Trailer geschrieben vor 1 Tag, 13 Stunden

    Yashamaru zeigt sich in einem neuen Samurai Shodown Trailer, nachdem bereits zahlreiche weitere Charaktere in kurzen kleinen Videos präsentiert wurden. Samurai Shodown erscheint in Amerika und Europa am 25. Juni […]

    • Schaut schon sehr ansprechend aus.
      Aber ich bin wohl schon aus dem Alter raus, dass es einen so sehr anspricht, das man es kauft.

  • EA und DICE haben bekannt gegeben, dass heute das Feuersturm Update zu Battlefield V ausgerollt wird. Dazu wurden Informationen geteilt, welche Erweiterungen die Battlefield-Version von Battle Royale bekommen […]

    • Das macht Battlefield V auch nicht besser.
      Story LW online LW.
      Von denn ganzen Ladezeiten ganz zu schweigen.

      • Ganz ehrlich die Story von Battlefield V ist nicht langweiliger als jeder andere Story von CoD oder der gleichen.
        Der Battlefield V Multiplayer ist hingegen einer des besten in der gesamten Battlefield Reihe..
        Echt jetzt du regst dich drüber auf das eine neue Karte mit bis zu 64 Spielern geladen werden muss, Karten indenen du wänder und gar ganze Häuser kaputt machen kannst. Also Mal ehrlich 2 Minuten Ladezeit für 30 Minuten Spielspaß kann ich persönlich ziemlich gut verkraften.
        Und warum hast du dir Battlefield V überhaut erst gekauft wenn du es so scheiße findest? Hättest dir dann lieber Battlefield 1 gratis mit Games for Gold holen sollen und die ganzen Battlefield 1 DLC’s gab es ja auch gratis. Dann könntest jetzt noch mehr Rum Flamen das ja auch Battlefield 1 scheiße sein.

        • Ich gebe dir in fast allen Punkten recht.
          Außer in deiner anmerkenden Frage bezüglich des Kaufs von Battlefield, wenn es ihm nicht gefällt.
          Ich habe es nämlich auch gekauft und es hat mich null gereizt, das Spiel weiter zu spielen.
          Es kommt also bei vielen Zockern vor, dass man sich ein Spiel kauft und es einem überhaupt nicht gefällt.
          Obwohl ich die vorherigen Teile eigentlich ganz gern gespielt habe.
          Aber du hast natürlich recht!
          Es ist um Längen besser als ein CoD.
          Auf der einen Seite bietet es zwar wesentlich mehr Substanz, ist dafür aber nicht so zugänglich wie CoD.

    • In den Spielen heutzutage verschwimmen die Gegner oft mit dem Hintergrund weil sie häufig die gleichen Grau/Braun Töne haben wie die Umgebung. Ein subtiler Beleuchtungseffekt wie in diesem Bild, aber dauerhaft implementiert wäre da echt hilfreich. Zwar ist es wie bisher realistischer, aber ständig abgeknallt zu werden ohne den Gegner überhaupt zu bemerken ist schon frustrierend.

      • Seit der Beta wird die Sichtbarkeit der Gegner angemerkt. Ich habe bis jetzt keine übermäßig schlechten Erfahrungen gemacht. Ja klar sehe ich den Unterschied bei der Soldaten ausleuchtung aber ich muss sagen vorher hatte ich jetzt auch nicht so mega extrem die Probleme. Bzw es war für mich nie ein Grund zu glänzen das ich ja nie Gegner sehe, mimimi ect PP. Ein gutes stereo Headset bewirkt auch schon Wunder beim Soldaten finden. Klappert es hinter die und auf der Mini Map nix blau (Verbündeter Soldat) dann muss es Gegner sein.

    • Ich muss das malwieder anmachen. Ich steh ja voll auf BR aber den Modus hab ich nur 3 mal angezockt und dann doch wieder PUBG gezockt,. Weis nicht warum, eigentlich steh ich voll auf Battelfield.
      Ach da fällt es mir wieder ein, dieser 4 Spielerzwang ist es der mich davon abhält…

      • Hab auch nach ein paar mal Firestorm gedacht das er kacke ist mittlerweile finde ich ihn echt nice! Leider haben wir das Problem seit sie Duos gestrichen haben manchmal 4 Leute zusammen zu bekommen, hoffe der Duos Modus kommt heute zurück

      • Du weißt schon das es auch einen Solo Modus gibt und wenn dice Lust und Laune hat gelegentlich auch ein Duo Modus.

        • Ja ich weiß aber wir sind fast immer 2 man und manchmal nur 3 und ganz selten 4. Daher brauch ich den DuoModus wieder

    • Updatezeiten :

      PC 10:00 Uhr , 10.64GB
      PS4 11:00 Uhr , 5.7GB
      Xbox 12:00 Uhr , 6.15GB

    • Ich zocks zwar nicht, aber man sieht schon besser. Liegt vielleicht auch an meinem Alter, dass ich solche Unterstützung brauche 🤦🏻‍♂️😅

  • Mehr laden