007: Legends

Zwei weitere Filmvorlagen enthüllt

Im Rahmen der gamescom wurden zwei weitere Filmvorlagen zum kommenden 007: Legends enthüllt. Nachdem also bereits Skyfall, Moonraker und Im Geheimdienst ihrer Majestät bekannt waren, kommen mit Stirb an einem anderen Tag…

Im Rahmen der gamescom wurden zwei weitere Filmvorlagen zum kommenden 007: Legends enthüllt. Nachdem also bereits Skyfall, Moonraker und Im Geheimdienst ihrer Majestät bekannt waren, kommen mit Stirb an einem anderen Tag sowie Lizenz um Töten zwei weitere hinzu.

In der Mission Stirb an einem anderen Tag erhält James Bond zusammen mit Agentin Jinx den Auftrag, die Verbindung von Gustav Graves – einem Diamanten Mogul, der sich der Entwicklung der internationalen Satellitenwaffe Icarus verschrieben hat – und einem nordkoreanischen Terroristen zu untersuchen. Beide streben nach nach der absoluten Einheit des Landes.

Mit Jinx' Hilfe ist es Bonds Ziel, Graves Pläne zu durchkreuzen. Dazu darf er sich bei Verfolgungsjagden durch das ewige Eis Islands nicht abhängen lassen, gegen nordkoreanische Spione und Graves Verbündete antreten und gleichzeitig eine Explosion hochkonzentrierter Solarenergie der Satellitenwaffe Icarus abwenden. Nach der Gegenüberstellung mit Graves in seinem Flugzeug ist es an Bond gelegen, einen aufkommenden Krieg zwischen Nord- und Südkorea  zu vereiteln und das brennende Flugzeug rechtzeitig zu verlassen, bevor es explodiert.

In der Mission, die von Lizenz zum Töten inspiriert wurde, nimmt Bond die Hilfe der US Agentin Pam Bouvier in Anspruch, um seinen Freund Felix Leiter zu rächen und eine große Drogen-Operation des mexikanischen Drogenbarons Fran Sanchez aufzudecken. Nach einer gewaltigen Explosion in Sanchez' Drogenfabrik, muss Bond Sanchez von der Flucht abhalten, was in einem Kampf auf einem fahrenden Tanklastwagen endet.

= Partnerlinks

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ecke Ecke 0 XP Neuling | 15.08.2012 - 23:11 Uhr

    Dann hast du was verpasst! Nightfire war super und auch Agent im Kreuzfeuer hat Bock gemacht. Mir persönlich hat auch Quantum Trost Spaß gemacht, aber sicherlich war keiner dieser Titel so ein Meilenstein wie das Goldene Auge. 😉

  2. slashiij 0 XP Neuling | 16.08.2012 - 11:33 Uhr

    Als ich jünger war, war ich grosser James Bond Fan.

    Aber seit 007 mit Daniel Craig zu einem 0815-Actionfilm wurde interessiert es mich nicht mehr.

  3. GAANGAR 0 XP Neuling | 18.08.2012 - 14:56 Uhr

    Einziger Bond Game Titel der jemals gut war war Golden Eye für N64 anno dazumal…bisher konnten keine anderen games wirklich überzeugen…

Hinterlasse eine Antwort