11-11: Memories Retold

Erster Story Trailer veröffentlicht

Mit einem ersten Story Trailer führt euch Bandai Namco in die Geschichte von 11-11: Memories Retold ein.

Bandai Namco Entertainment Europe veröffentlicht den ersten Story-Trailer für 11-11: Memories Retold. Das Spiel, das in Zusammenarbeit mit dem Oscar-preisgekrönten Studio Aardman und DigixArt entwickelt wurde, erweckt die Geschichte beider Seiten des Ersten Weltkriegs zum Leben – 100 Jahre nach dessen Ende. Der neue Trailer stellt die zwei Schlüsselcharaktere des Spiels vor, Kurt und Harry.

Kurt, gespielt vom internationalen Emmy-nominierten Schauspieler Sebastian Koch, ist ein deutscher Soldat, dessen Sohn als vermisst gilt. Auf der Suche nach ihm geht Kurt an die Front. Harry, gespielt vom mehrfach ausgezeichneten Schauspieler Elijah Wood, ist ein Kanadier, der als Fotograf an die Front kommt, um die raue Wirklichkeit des Krieges aufzuzeichnen. Die Handlung des Spiels dreht sich rund um diese beiden spielbaren Charaktere, ihre Gefährten und ihre Verbindung zueinander, während sich der Spieler an dieses bewegende, erzählende Abenteuer wagt.

Von Aardman und DigixArt entwickelt, wird der Spieler beide Seiten eines komplexen, historischen Ereignisses erleben – in einem Anti-Kriegsspiel, das für den Frieden einsteht. Die von wahren Ereignissen inspirierte Geschichte von 11-11: Memories Retold wird mithilfe einer innovativen künstlerischen Technik zum Leben erweckt, die spielbare Charaktere erschafft, als würden diese aus einem Gemälde stammen.

Die emotionale Reise beginnt am 9. November 2018, wenn 11-11: Memories Retold auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort