2K Games: Bleibt Publisher für Borderlands und weitere Gearbox-Projekte

2K Games bleibt der Publisher für die Marke Borderlands und wird das auch bei weiteren Projekten des Entwicklers Gearbox sein.

Der Borderlands-Entwickler Gearbox wurde von der Embracer Group übernommen und in den Mutterkonzern von THQ Nordic als eigenständige Gruppe integriert.

Was bedeutet das für die zukünftige Zusammenarbeit mit Publisher 2K Games, der über viele Jahre hinweg mit Gearbox etwa die Borderlands-Spiele herausgebracht hat?

Gegenüber IGN sagte ein Sprecher von 2K Games, dass man sich für seinen langjährigen Partner freue. Man werde auch weiterhin der Publisher für die Marke Borderlands bleiben und darüber hinaus auch für andere Projekte.

„Als stolzer Publisher der Borderlands-Franchise freuen wir uns für unsere Partner bei Gearbox und dieses aufregende neue Kapitel für ihr Unternehmen. Die Fusion ändert weder die Beziehung zwischen 2K und Gearbox noch unsere Rolle als Publisher für die Borderlands-IP oder andere Projekte, an denen wir derzeit mit dem Studio arbeiten.“

Gearbox und 2K Games werden also nicht nur mit der Borderlands-Marke ihre geschäftliche Beziehung fortsetzen, sondern auch bei weiteren, bislang noch unbekannten Projekten.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 31975 XP Bobby Car Bewunderer | 04.02.2021 - 16:22 Uhr

    was ich ja viel spannender finde, wer wird da jetzt wann von Gearbox abhauen denke der Randy Pitchfork wird mit vollen Taschen als erster aus der Tür stolpern

    0
  2. Magma 2380 XP Beginner Level 1 | 04.02.2021 - 16:24 Uhr

    Borderlands 3 war ja nicht so mega. Mal schauen ob das sich jetzt mit der Übernahme ändert.

    0
  3. LW234 21685 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.02.2021 - 16:26 Uhr

    Ich fand die Borderlands Reihe klasse, sollen ruhig so weiter machen!

    0
  4. David Wooderson 36730 XP Bobby Car Raser | 04.02.2021 - 17:31 Uhr

    sind die jetzt eigentlich mal durch mit Erweiterungen für Bordelands 3?
    kann ich es jetzt mal anfangen?🧐

    0
  5. Rapza624 90980 XP Posting Machine Level 1 | 04.02.2021 - 19:04 Uhr

    Das finde ich irgendwie spannend. Die Embracer Group fungiert in Zukunft also im Grunde nur als Geldgeber für Gearbox, 2K übernimmt das Veröffentlichen und nimmt sich dafür ein Stück vom Kuchen. Damit hätte ich nicht gerechnet. Vielleicht haben aber die laufenden Verträge dafür gesorgt, keine Ahnung.

    0
  6. BlackStar91 16345 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.02.2021 - 16:12 Uhr

    Seltsam irgendwie warum macht Thq Nordic nicht selbst? Denke das liegt an evt noch bestehenden Verträgen

    0
    • greenkohl23 50245 XP Nachwuchsadmin 5+ | 05.02.2021 - 23:24 Uhr

      Glaube ich auch. Mal gucken, ob sich das irgendwann ändert oder ob 2k auch rechte an boarderlands dauerhaft hält.

      0

Hinterlasse eine Antwort