2K Games: Rod Fergusson eröffnet neues Studio

Rod Fergusson hatte Epic Games im August 2012 verlassen, um bei Irrational Games an BioShock Infinite mitzuarbeiten. Im April 2013 hatte er auch dem Entwicklerstudio den Rücken gekehrt. Nun ist er aber zurück und lässt via…

Rod Fergusson hatte Epic Games im August 2012 verlassen, um bei Irrational Games an BioShock Infinite mitzuarbeiten. Im April 2013 hatte er auch dem Entwicklerstudio den Rücken gekehrt. Nun ist er aber zurück und lässt via Twitter verlauten, dass er ein neues 2K Studio an der San Francisco Bay Area eröffnen wird. Weiter heißt es, man arbeite dort bereits an einem spannenden neuen Projekt. Weitere Details sollen bald veröffentlicht werden.
 

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort