A Plague Tale: Innocence: Grafik- und Framerate-Analyse zum Next-Gen-Upgrade

Die Konsolenversionen von A Plague Tale: Innocence wurden nach dem kostenlosen Next-Gen-Upgrade unter die Lupe genommen.

Die Experten von Digital Foundry haben sich die Konsolenversionen von A Plague Tale: Innocence nach dem kostenlosen Next-Gen-Upgrade genauer angeschaut.

Die Bildrate erhöht sich dabei von 30fps auf 60fps, was das visuelle Feedback verdoppelt und die Eingabelatenz verringert. Bei der Kamerabewegung wurde eine geschwindigkeitsbasierte Unschärfe mit unabhängiger Bewegungsunschärfe pro Objekt hinzugefügt, die dabei hilft, die Geisterartefakte der TAA-Technik zu kaschieren.

Die Bewegungsunschärfe ist für Digital Foundry in diesem Fall ein Pluspunkt, obwohl es einige frustrieren könnte, dass es keine Option gibt, um sie auszuschalten.

Zu den weiteren Verbesserungen der Xbox Series X- und PlayStation 5-Versionen gehören höherwertige Shadow Maps und Ambient Occlusion.

Die Xbox Series S zielt ebenfalls auf 60fps ab, geht dabei aber von einer nativen 900p-Auflösung aus, die wiederum mittels temporalem Supersampling auf 1080p hochskaliert wird. Auf allen drei neuen Konsolen werden die versprochenen 60fps für den größten Teil des Spiels gehalten.

Was die Ladezeiten betrifft, gibt es gute Nachrichten für alle getesteten Maschinen. Ein Level, das auf der Xbox One X 58 Sekunden zum Laden benötigt, ist auf allen drei neuen Konsolen in etwas mehr als 15 Sekunden fertig.

Hier gibt es die komplette Analyse im Video zu sehen:

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 197820 XP Grub Killer God | 28.07.2021 - 17:25 Uhr

    Klasse Game. Aber noch einmal muss ich es nicht spielen da einige Sachen echt auch nervig waren. Wer da keinen Unterschied zwischen den Versionen sieht, tja dem kann ich auch nicht weiterhelfen 😉

    0
  2. LW234 47910 XP Hooligan Bezwinger | 28.07.2021 - 18:39 Uhr

    Wirklich gutes Game, werde dank des Updates noch die restlichen Geschenke und Kuriositäten sammeln.

    0
  3. Kenty 51205 XP Nachwuchsadmin 5+ | 28.07.2021 - 22:58 Uhr

    Schade, dass da keine kleine Erweiterung dazugekommen ist und auch keine neuen Erfolge hinzugefügt worden sind. Habe das Spiel schon lange auf 1000 GS und fand es echt klasse, auch ohne die neuen technischen Verbesserungen. Allerdings ist es ja auch eher ein Abenteuerspiel und kein Shooter, wo man jetzt unbedingt die 60 FPS haben müsste. Wenn ich dann aber lese, dass man da diese Detailblase um sich herum hat, wo man das Gras sich aufbauen sieht finde ich das schon eher schlimm. Gerade auf den neuen Konsolen sollte man sowas nicht mehr sehen müssen.

    0
  4. Lord Hektor 45560 XP Hooligan Treter | 28.07.2021 - 23:08 Uhr

    Schade das ich das schon fertig habe. Ein 2 mal hab ich jetzt einfach die Zeit nicht dafür

    0
  5. xXCickXx 29950 XP Nasenbohrer Level 4 | 28.07.2021 - 23:11 Uhr

    Wir sind in einer Zeit angekommen, da zahlt sich der Stapel der nicht gespielten Spiele aus…

    0

Hinterlasse eine Antwort