A Plague Tale: Requiem: Konzert feiert Nominierungen bei den Game Awards

A Plague Tale: Requiem feiert seinen starken Launch und die Nominierungen bei den Game Awards mit einem Konzert. Seht euch hier die Premiere an!

A Plague Tale: Requiem feiert seinen starken Launch und die Nominierungen bei den Game Awards mit einem Konzert. Seht euch hier die Premiere direkt an:

A Plague Tale: Requiem ist eine intensive emotionale Reise, die kraftvoll durch Olivier Derivières berührende Kompositionen unermalt wird. Olivier Derivière ist ein passionierter Composer für Videospiele und ein international gefeierter Star in diesem Bereich, der mehrere Auszeichnungen und Nominierungen einheimsen konnte. Darunter auch die 2017 BAFTA Nominierung. Sein Verständnis, wie das Gameplay in den Mittelpunkt gerückt wird, ist unter Composern in dem Bereich nicht selbstverständlich und es hat auch die Entwicklung selbst stark geprägt.

Die herausragenden Künstler, welche zusammen mit Olivier Derivière an den Werken gearbeitet haben, darunter auch Eric-Maria Couturier – ein erfolgreiches Mitglied des Ensemble Intercontemporain – und der zweimalige Grammy Award Gewinner des Estnischen Philharmonic Chamber Choir, welcher die beeindruckenden Vocals zu den Kompositionen lieferte.

A Plague Tale: Requiem, das spektakuläre mittelalterliche Abenteuer, das angesiedelt ist in einer brutalen Fantasy-Welt, wurde nicht weniger als in fünf Kategorien bei den The Game Awards 2022 nominiert – darunter auch die Kategorie für das Spiel des Jahres! Asobo Studio und Focus Entertainment sind aufgeregt über diese Würdigung, welche der überragenden Rezeption des Spiels Rechnung trägt.

Ein nicht unerheblicher Teil des Erfolgs verdankt das Spiel auch dem herausragenden Soundtrack – auch Composer Olivier Derivière und zahlreiche Weltklasse-Musiker sind dafür bei den The Game Awards nominiert. Sie gaben ein herausragendes Konzert zur Veröffentlichung des Spiels, welches auf YouTube zu sehen sein wird, um die erfolgreichen ersten Wochen und die Nominierungen bei den The Game Awards zu zelebrieren.

A Plague Tale: Requiem’s fünf Nominierungen bei den The Game Awards sind:

  • Game of the Year, würdigt ein Spiel, welches in allen Belangen die bestmögliche Erfahrung bietet – vom Kreativen, bis zur Technik;
  • Best Action/Adventure, für das beste Action/Adventure Spiel, welches Kampf, Erkundung und das Lösen von Rätseln vereint;
  • Best Narrative, für eine herausragende Geschichte und die erzählerische Entwicklung in einem Spiel;
  • Best Score and Music (Olivier Derivière), für herausragende Musik, den Soundtrack, den besten Einzelsong oder lizenzierten Track;
  • Best Performance (Charlotte McBurney – Amicia), für einen Darstellerin für Voice Acting, Motion oder Performance Capture;
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 718525 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 25.11.2022 - 11:11 Uhr

    Grandioser Soundtrack. Es zeigt wieder perfekt, wie wichtig ein guter Soundtrack für die ganze Immersion und Atmosphäre ist.

    Die Nominierung ist absolut verdient.

    0
    • manugehtab 91095 XP Posting Machine Level 1 | 25.11.2022 - 11:39 Uhr

      Mir war das im Spiel zu oft das gleiche mit den quietschenden Geigen… An sich gut, aber viel zu oft wiederholt

      0
      • Robilein 718525 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 25.11.2022 - 11:46 Uhr

        Ist mir nicht mal so aufgefallen weil mich die spannende Story so gepackt hat😂😂😂

        Finde den Sound der Geigen jedenfalls sehr passend.

        0
        • OzeanSunny 268820 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 11:50 Uhr

          Ab der Hälfte des Spiels wusste man ja schon was passiert. Spannend war die Story ab da nicht mehr.
          Vor allem weil das Spiel nur noch künstlich verlängert wurde mit sinnlosen Abschnitten.
          Plaque Tale ist ein gutes Game, nicht mehr und nicht weniger.
          Und die dudelei nervte wirklich nur noch ab einem gewissen Punkt.

          2
          • Robilein 718525 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 25.11.2022 - 11:59 Uhr

            Krass ok. Ich fand das letzte Drittel sogar am spannendsten muss ich sagen. Die ganze Story war für mich da auf dem Höhepunkt. Ich dachte mir zwar schon das es so endet, aber der Weg dahin war so spannend😱😱😱

            Einfach ein Meisterwerk.

            0
            • OzeanSunny 268820 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 12:06 Uhr

              Ja ist ja auch subjektiv.
              Ich war froh als es endlich vorbei gewesen ist. Der Weg war einfach viel zu lang dafür.
              Und wenn ich ganz ehrlich bin ist A Plaque Tale von den nominierten spielen bei den Awards das schwächste.
              Da sind die anderen um Welten besser.

              1
              • SPAMTROLLER 43880 XP Hooligan Schubser | 25.11.2022 - 12:39 Uhr

                Sagen wir so. Die letzten Zwei Nominierungen sind die einzigen die man vertreten kann.

                Die Schauspieler in GoW R sind aber auch richtig gut.

                Psssst. Ragnarok wird wahrscheinlich Abräumen.🤫

                0
                • OzeanSunny 268820 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 12:50 Uhr

                  Nope alle sind klasse. A Plaque Tale kommt halt nicht mit. Xenoblade 3 ist ein absolut tolles Game. Wäre mein Geheimtipp bei den nominierten. Elden Ring und God of War spielen in einer ganz anderen Liga. Zwei Games die es schaffen das man den Controller nicht mehr weggeben möchte.
                  Absolute Meisterwerke und die besten Games der Gen bis jetzt.
                  Ich bin gespannt wer abräumt.

                  0
                  • SPAMTROLLER 43880 XP Hooligan Schubser | 25.11.2022 - 13:18 Uhr

                    Ich meinte die letzten zwei Kategorien für Plaque.

                    Da habe ich mich falsch Ausgedrückt.🙂

                    0
                    • OzeanSunny 268820 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 16:30 Uhr

                      Ah ok 👍😂

                      0
            • OzeanSunny 268820 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 25.11.2022 - 12:53 Uhr

              Nein kein Meisterwerk!
              Gutes Spiel ohne Frage nur da sind bis jetzt viel bessere Games erschienen.
              Und das Wort Meisterwerk sollte man nicht dafür abwerten.

              0
  2. Jabinger 29010 XP Nasenbohrer Level 4 | 25.11.2022 - 11:41 Uhr

    Stellenweise klingt der Sound wie beim Film Der letzte Mohikaner. Grandios. Werde ich mir am Abend nochmals mit Kopfhörer anhören.

    0
  3. manugehtab 91095 XP Posting Machine Level 1 | 25.11.2022 - 11:41 Uhr

    Also Erkundung war in dem Spiel nicht viel und von der Technik haben sie nicht mal 60fps gebacken bekommen….. Gutes Spiel, aber leider meiner Meinung nach auch nicht viel mehr. Das Geheule im Spiel kann einem schnell auf den Keks gehen

    0
  4. Ryo Hazuki 61005 XP Stomper | 25.11.2022 - 12:27 Uhr

    Ich fand das Spiel auch einfach nur Hammer, die Atmosphäre und auch die sehr gute musikalische begleitung besonders da wenn man wusste gleich eskaliert es 🐀🐁🐀🐁🐀🐁.
    Leider habe ich bisher wenige Next Gen Titel gezockt die wirklich Musik passend zur Spielsituation benutzen obwohl das auch als Next Gen Vorteil beworben wurde.

    0
  5. jpsala 760 XP Neuling | 25.11.2022 - 14:00 Uhr

    Mich hat ein Spiel lange nicht mehr emotional so mitgerissen, wie A Plague Tale: Requiem. Klar hatte es hier und da Schwächen aber das Gesamtbild war für mich fast perfekt. ein rauschender, melancholischer Strudel

    1
  6. Krawallier 36800 XP Bobby Car Raser | 25.11.2022 - 16:45 Uhr

    Ich liebe die beiden Spiele und es tat mir auch weh Abschied von den beiden Charakteren zu nehmen. Den Soundtrack hab ich in meine Chill Liste gepackt.

    0
  7. RPGler 4160 XP Beginner Level 2 | 25.11.2022 - 18:58 Uhr

    Absolut verdient. Hoffe das Microsoft da möglichst schnell nach Activision ernst macht und asobo kauft. Mit denen arbeiten sie ja jahre schon eng zusammen

    0

Hinterlasse eine Antwort