A Plague Tale: Requiem: Spoiler im Internet aufgetaucht

Durch verfrühten Versand von A Plague Tale: Requiem sind bereits vor dem Veröffentlichungstermin Spoiler im Umlauf.

Aufgepasst! Fans, die sich zu A Plague Tale: Requiem nicht spoilern lassen wollen, müssen jetzt wachsam sein! Versehentlich wurden physische Exemplare des Spiels verfrüht ausgeliefert und finden sich teilweise bereits im Einzelhandel.

Somit ist es nicht überraschend, dass sich jetzt schon viele Postings von den ersten Spielstunden im Internet finden, zahlreiche Spoiler eingeschlossen. Wer Spoiler vermeiden möchte, sollte aktuell also besonders vorsichtig sein.

Der Realease von A Plague Tale: Requiem steht kurz bevor, am 18. Oktober ist es so weit, im Xbox Game Pass könnt ihr bereits den Pre-Load anstoßen, oder ihr bestellt im Xbox Store vor:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 247760 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 15.10.2022 - 16:52 Uhr

    Ach bin ich froh, dass ich nicht auf Twitter, Facebook und wie die ganze Scheiße sonst noch heißt, unterwegs bin. 🤗

    5
  2. manugehtab 93455 XP Posting Machine Level 2 | 15.10.2022 - 17:40 Uhr

    60€ ist tatsächlich schon fast günstig wenn man es mit den ganzen anderen Next Gen Titeln vergleicht. Liegt wohl bestimmt auch am GamePass

    0
  3. Baltak 1480 XP Beginner Level 1 | 17.10.2022 - 16:23 Uhr

    Kein Spoiler, aber ich verrate schon mal, dass Ihr auf 60 fps verzichten müsst auf SX

    0

Hinterlasse eine Antwort