Ace Combat 7: Skies Unknown: Xbox One X Version läuft schlechter als die PlayStation 4 Pro Fassung

Ace Combat 7: Skies Unknown läuft auf der Xbox One X Version schlechter als auf der PlayStation 4 Pro.

Bandai Namco hat mit Ace Combat 7: Skies Unknown ein sehr beeindruckendes Spiel veröffentlicht, das auch grafisch überzeugen kann. Leider haben die Entwickler keinerlei Zeit für Optimierungsarbeiten für die Xbox One X investiert, was trotz des tollen Gesamteindrucks, eine echte Enttäuschung ist.

Digital Foundry hat einem umfangreichen Analyse-Video die Details der einzelnen Versionen zum Vorschein gebracht. So düsen die Düsenjets von Ace Combat 7: Skies Unknown auf der Xbox One X nur in 1080p mit 60fps über den Schirm, während die Framerate hier und da ein bisschen schwanken kann. Die PlayStation 4 Pro kommt auf die gleichen Werte, hält die 60fps aber konstanter. Die Xbox One S kommt auf 720p mit 40fps bis 50fps und die PlayStation 4 auf 972p mit circa 50fps.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu 75580 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.01.2019 - 12:27 Uhr

    man merkt, dass die die Spiele sonst nur für die Playstation entwickeln :f aber wenn man keinen Plan hat vom Optimieren auf der Xbox, warum klingelt man nicht eben bei Microsoft an? die helfen da immer..

    3
    • Holy Moly 11070 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.01.2019 - 13:38 Uhr

      Naja. Mit „kein Plan haben“ wird das sicher weniger zu tun haben. Die Japaner an sich sind sehr stolz. Da werden sie den Teufel tun beim „verhassten“ Amerikanischen Konkurrenten anzuklopfen und um hilfe zu fragen.

      4
  2. Rock0815 24440 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.01.2019 - 13:42 Uhr

    Der Entwickler ist doch aus Japan oder?, da weiß man doch schon das die da nicht extra Würste machen, um extra noch für eine Konsole zu optimieren. Wann wurde das Spiel angekündigt Januar 2017 glaube, in 2 Jahren hatten die genug Zeit zum optimieren. Deswegen kauf ich auch keine Games mehr für ca 70 Euro zum Release, lieber Tests und Patches abwarten und dann vergünstigt kaufen.

    0
  3. snickstick 120800 XP Man-at-Arms Bronze | 19.01.2019 - 14:04 Uhr

    Und das obwohl das Monster die Stärkste Konsole auf diesem Planeten ist.
    Hab ich doch die falsche Konsole? Naja da BaggiePans mir nicht mehr passen bleib ich wohl bei der X 😂

    5
  4. Xenobyte 17110 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.01.2019 - 15:29 Uhr

    Was sind das für unfähige Entwickler ? Die X bietet in allen bereichen locker mehr Leistung als der Föhn, unglaublich.

    7
    • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 19.01.2019 - 18:28 Uhr

      Traurig dass man gleich andere Entwickler angreifen muss. Wahrscheinlich war Microsoft nicht bereit Cash da zu lassen.

      Würdest du freiwillig mehr Arbeit machen als Mann dir bezahlt? Ich nicht.

      3
      • Holy Moly 11070 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.01.2019 - 19:12 Uhr

        Hä? Was’n das für ein blödsinn…? Bis auf Hauseigene Exclusivtitel finanziert jedes Studio für sich selbst (auf eigenes Risiko) vor. Das schließt die komplette (vor)-produktion + Marketing mit ein. Bis zum release kommt da kein Pfennig in die Kasse.

        8
        • Eminenz 28920 XP Nasenbohrer Level 4 | 19.01.2019 - 19:25 Uhr

          Ja eben. Selten eine so dumme Aussage gelesen.
          Aber hauptsache MS ist schuld wenn ein ja sooo toller japanischer Entwickler völlig unfähig ist mit der besten Hardware umzugehen.

          6
      • SheranUOdal 2740 XP Beginner Level 2 | 19.01.2019 - 19:29 Uhr

        In erster Linie bekommt der Entwickler sein Geld von den Kunden, die ihr Spiel kaufen.

        Und da wird es jetzt sicher ein paar geben, die das Spiel deswegen nicht kaufen.

        Und der letzte Satz macht irgendwie keinen Sinn. Als ob der Entwickler Geld von MS bekommen würde, dafür das Sie das Spiel dort herausbringen und nichts an den Verkäufen verdienen würden?

        Ich denke eher, daß aus Sicht eines japanischen Entwicklers die XBox One einfach zu unbedeutend ist als Plattform und deshalb da keine extra Arbeit reinstecken, damit das Spiel dort am Besten performt. Die Benchmark dürfte klar die PS4 Pro sein.

        6
        • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 19.01.2019 - 20:01 Uhr

          Gut weil manche nicht so weit denken können…

          Warum sollte der Entwickler mehr Arbeit leisten als er muss ohne dafür extra Geld zu bekommen? Sein Geld für das Spiel bekommt er auch wenn er nicht für eine andere Plattform optimiert. So denkt halt jede Firma und für mich völlig nachvollziehbar. Und als Fanservice gibt es ja die Playstation VR.

          Traurig dass manche nur von zwölf bis Mittag denken können aber na ja kommt von zu viel Fortnite 🤣🤣

          3
          • Markus36079 840 XP Neuling | 19.01.2019 - 20:09 Uhr

            Wie machen das denn die anderen unabhängigen Entwickler, bei denen die Spiele auf der XoneX besser aussehen und laufen?

            Das sind eigentlich alle, ausser Bandai!

            Zaubern die?

            Denk mal drüber nach, bevor du andere als unfähig bezeichnest!

            9
          • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 19.01.2019 - 20:27 Uhr

            Also insgesamt gibt es ca 10% aller Spiele die ein Update bekommen haben warum hackt man grade bei bandai drauf rum? Achja Issn Japaner. Aber dann rumheulen das spiele die nicht exklusiv für PlayStation sind nicht für die Xbox erscheinen wie z.b. God eater 3 usw.. diese Doppelmoral.

            Am besten man bietet den Entwicklern an ein 4k Update für 20 € zu verkaufen. Dann haben die Grafik huren wenigstens ihr Update und der entwickler eine Entschädigung für den Mehraufwand. 🙂

            1
          • SheranUOdal 2740 XP Beginner Level 2 | 19.01.2019 - 23:00 Uhr

            Es mag sein, daß Du eigentlich etwas zu sagen hast.

            Vielleicht denkst Du es wäre für den Entwickler enormer Aufwand eine genauso stabile 60FPS Performance auf der One X wie eben auf der Pro darzustellen und findest aus irgend einem Grund, Sie gehören dafür extra bezahlt (was nicht so ist, aber ich spare mir jetzt mal alles weitere dazu).

            Allerdings ist nicht nur Deine Ausdrucksweise schwierig, die zu einem unklaren Verständnis führt ob und was Du eigentlich zu sagen hast, sondern wird auch noch zersetzt durch unangemessene, arrogante Beleidigungen von Menschen, die nicht Deiner Ansicht sind, was ich in der „realen“ Welt nicht toleriere und auch nicht im Internet, obwohl hier einige denken sie können sich benehmen wie sie wollen.

            Ich hoffe sehr, daß Du Deine Wortwahl überdenkst beim nächsten Mal, dann bin ich auch gerne interessiert zu verstehen, was Du zu sagen hast.

            9
      • Robilein 114475 XP Scorpio King Rang 2 | 20.01.2019 - 01:44 Uhr

        Und wie Microsoft das Geld locker gelassen hätte. Da stimme ich dir nicht zu. So wie Microsoft zur Zeit alles macht mit Studios kaufen und eröffnen etc., hätten sie locker das Geld. Das liegt bestimmt nicht an Microsoft, sondern an deinen tollen japanischen Entwicklern. Aber verteidige sie nur weiter wenn’s dich glücklich macht.

        4

Hinterlasse eine Antwort