Activision Blizzard: Bobby Kotick: Wir sind zuversichtlich, dass wir die Klage gewinnen

Bobby Kotick zeigt sich zuversichtlich, dass man die Bedenken der FTC ausräumen und somit die Klage gegen die Übernahme durch Microsoft gewinnen wird.

Bobby Kotick hat sich in einem offenen Brief an seine Mitarbeiter und an sein Team gewandt. Dabei hat er vermerkt, dass die aktuellen Schlagzeilen alarmierend wirken könnten, aber er überzeugt ist, dass man die Klage gegen die Bedenken der FTC gewinnen werde, da die Behauptung, der Zusammenschluss sei wettbewerbswidrig, nicht den Tatsachen entsprechen würden.

„Team, ich möchte Sie kurz über den Stand der Dinge in Bezug auf unsere bevorstehende Fusion mit Microsoft informieren. In dieser Woche hat die amerikanische Federal Trade Commission (FTC) ihre Entscheidung bekannt gegeben, die Fusion anzufechten. Das bedeutet, dass sie eine Klage einreichen wird, um die Fusion zu blockieren, und die Argumente werden von einem Richter angehört.“

„Das klingt alarmierend, und deshalb möchte ich meine Zuversicht bekräftigen, dass dieses Geschäft zustande kommen wird. Die Behauptung, der Zusammenschluss sei wettbewerbswidrig, entspricht nicht den Tatsachen, und wir glauben, dass wir diese Anfechtung gewinnen werden.“

„Dank der harten Arbeit, die Sie alle jeden Tag leisten, sind wir auf einem guten Weg und bereiten Spielern auf der ganzen Welt mit den meiner Meinung nach besten Spielen der Branche epische Freude. Gleichzeitig verschiebt sich die Wettbewerbslandschaft, und, ganz einfach gesagt, ein gemeinsames Microsoft-ABK wird gut für die Spieler, gut für die Mitarbeiter, gut für den Wettbewerb und gut für die Branche sein. Unsere Spieler wollen die Wahl haben, und genau das bekommen sie jetzt. Sie können mehr über die Einzelheiten dieser Punkte in diesem Update lesen, das wir kürzlich mit Ihnen geteilt haben.“

„Wir sind davon überzeugt, dass sich diese Argumente durchsetzen werden, trotz eines regulatorischen Umfelds, das sich auf Ideologie und falsche Vorstellungen über die Technologiebranche konzentriert.“

„Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Kreativität. Bobby“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


66 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. bk493 8000 XP Beginner Level 4 | 09.12.2022 - 12:19 Uhr

    Da hat wohl jemand Angst um seinen goldenen Fallschirm in den Ruhestand.
    Der Typ geht einfach gar nicht.

    4
    • NoMercy X77 1460 XP Beginner Level 1 | 09.12.2022 - 12:20 Uhr

      Ja da will einer noch seine Geldbörse füllen bevor er die Bühne verlässt 🤣🤣🤣

      0
  2. scott75 96005 XP Posting Machine Level 3 | 09.12.2022 - 12:19 Uhr

    Das hoffe ich doch mal und dann brauchen sie hoffentlich auch keine Zugeständnisse maxhen, obwohl das Finanziell nicht schlau wäre, sollen die PS Spieler einfach dreimonate warten aber bekommens eben halt doch, wäre auch ne Strategie, auf Sony hätte ich als Phil erstmal nen dicken Kragen!

    2
    • ZombieGott79 51340 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.12.2022 - 12:22 Uhr

      Glaube schon hon das Spencer ziemlich di Ken Kragen gegen Sony hat. Doch denke das er auch weiß das er cool bleiben muss. Sollte der Deal durch gehen. Heißt es definitiv bye bye Exklusiv Cheat Vorteile für Playstation.

      0
  3. ZombieGott79 51340 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.12.2022 - 12:20 Uhr

    Obwohl ich Bobby Kotick nicht mag gebe ich ihn hier recht. Bin da au h zuversichtlich das Ms die Klage gewinnt.

    2
  4. Biggu Bosu 48560 XP Hooligan Bezwinger | 09.12.2022 - 12:20 Uhr

    Der Bobby, hoffentlich geht der Deal wirklich durch und dann soll er seine Koffer packen und gehen.

    2
  5. The Hills have Shice 57240 XP Nachwuchsadmin 7+ | 09.12.2022 - 12:20 Uhr

    Na wenn Bobby das sagt… XD

    Wo er allerdings recht hat ist, dass es hier mehr um eine Ideologische Einstellung der FTC geht, als um Zahlen, Daten, Fakten. Auf dem Rechtswege, gibt es keine wirklichen Argumente gegen den Deal. Activision Blizzard beliefert ohnehin kaum die Playstation. Ausser eben mit CoD und Diablo. Da zeigt sich MS aber sehr Dealbereit. Zumindest bei CoD.

    Also ich glaube nach wie vor, der Deal geht durch. Aber halt mit Zugeständnissen, was ok ist. Niemand will die Playstation ausradieren.

    5
    • buimui 280100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 12:31 Uhr

      In der ganzen Sache geht es ganz klar um Lina Khan und ihren persönlichen Feldzug gegen Big-Tech. Diese Frau wird von starken negativen Emotionen geleitet und ist deshalb Fehl auf ihrem Posten.

      Ich sehe aber die Verhandlung 80 zu 20 Pro Microsoft. Die Klagen die die FTC eingereicht hat, wurden eigentlich immer zu abgeschmettert.

      4
      • The Hills have Shice 57240 XP Nachwuchsadmin 7+ | 09.12.2022 - 12:53 Uhr

        Schon, aber wurden die auch vom FTC eigenen Verwaltungsgericht behandelt und dort abgeschmettert?

        Zu Lina Khan. Die ist Fehlbesetzter als Cem Özdemir und Robert Habeck zusammen. Ganz schlimme hasserfüllte Ideologie.

        1
        • buimui 280100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 13:04 Uhr

          Microsoft wird danach Klage bei einem Bundesgericht einreichen. Das ist ihr Recht und das werden sie auch wahrnehmen.

          Natürlich zieht sich die Sache dann bis 2024 wahrscheinlich, aber da müssen sie durch.

          1
  6. ArcticXClown3007 2320 XP Beginner Level 1 | 09.12.2022 - 12:20 Uhr

    Alles andere würde mich auch wundern wenn ein Richter gegen diesen Deal entscheiden würde, da Microsoft durch diesen Deal Spiele von Activision Blizzard auf mehr Plattformen anbieten wird und durch Game Pass somit mehr Leuten welche es sich nicht leisten können Zugang zu deren Spielen bietet

    1
  7. ZockerOnkelSven 8370 XP Beginner Level 4 | 09.12.2022 - 12:23 Uhr

    Ich hoffe dieser widerliche Mensch Kotick bekommt nach dem das ganze Hickhack durch ist ordentliche Klagen an den Hals, dem musst du alles nehmen sodass er bettelnd auf der Straße sitzt bei eisigem Regen. Die anderen die da bei ActiBlizz ebenfalls mit an den Skandalen beteiligt waren sollten ebenfalls mit Klagen überschüttet werden.

    I`m better than you and you know it.

    #WeAllAreGamerAndLoveVideogames

    0
  8. Sunnymoney 1525 XP Beginner Level 1 | 09.12.2022 - 12:25 Uhr

    Sony hat mehr angst vor den Zugeständnissen als vor dem Deal selbst, denn selbst wenn MS sagt ok CoD wird eine lebenlang multi bleiben wird er jedoch Dayone im GP landen und bei Sony 80 taken kosten und das ist Sonys große sorge!

    0
  9. Master99 33080 XP Bobby Car Schüler | 09.12.2022 - 12:26 Uhr

    Also wenn ich es jemanden wünsche das der deal nicht durchgeht dann dir Bobby.

    2
  10. buimui 280100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 12:33 Uhr

    Es sieht halt verdammt gut aus für Microsoft vor Gericht, darum verfällt niemand in Panik. Die Erfolge der FTC-Klagen vor Gericht, sind sehr, sehr bescheiden. Das ist noch freundlich ausgedrückt.

    0
    • bk493 8000 XP Beginner Level 4 | 09.12.2022 - 12:41 Uhr

      Man muss halt auch sagen, dass die Klage der FTC auch CMA und EU zu einem Nein bewegen könnten. Gerade die CMA hat ja ihrerseits erhebliche Bedenken angemeldet.

      Wenn alle 3 den Deal blocken, wird es schwer für MS das durchzubringen (denke ich persönlich).

      Interessant finde ich auch eines der Hauptargumente seitens der FTC, nämlich dass MS die EU bzgl. des Zenimax-Deals „belogen“ haben soll. Irgendwas muss da ja dran sein, ich denke nicht das die FTC sich das einfach aus den Fingern saugt. Da weiß man halt leider nicht, was nicht-öffentlichen zwischen MS und den Behörden besprochen wurde. SOLLTE sich das bewahrheiten, sieht es mM nach schlecht aus für den Deal in seiner derzeitigen, geplanten Form.

      2
      • buimui 280100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 12:46 Uhr

        Lassen wir uns überraschen. In den USA sehe ich die Chancen vor einem Bundesgericht sehr gut, alleine wenn man auf Sony verweist mit ihren Blockaden von Spielen.

        Bei der EU und Großbritannien gebe ich dir recht. Da tickt die Justiz komplett anders. Eventuell sichert man denen zu, dass alle Bethesda-Games nur Zeitexklusiv sind und man mit den A/B Marken genau so verfährt. Das würde natürlich direkt den Dampf vom Kessel nehmen.

        1
    • Master99 33080 XP Bobby Car Schüler | 09.12.2022 - 12:43 Uhr

      Bobby muss natürlich auch so was von sich geben.
      Wenn er sagen würde „verdammt“ das sieht jetzt gar nicht gut aus bricht die Aktie ja komplett ein.

      Ich denke aber auch das der Deal immer noch durchgeht. 👌
      Wobei ich mir aber nicht mehr zu 100 Prozentig sicher bin.

      0

Hinterlasse eine Antwort