Activision Blizzard: Call of Duty zeitgleich im Game Pass und PS Plus möglich

Übersicht

Microsoft bietet Sony an, Call of Duty zum Launch im Xbox Game Pass auch in PS Plus anzubieten.

Für die nächsten zehn Jahre versprach Microsoft Spiele der Shooter-Reihe Call of Duty auch auf PlayStation zu veröffentlichen und Parität zu gewährleisten.

Dazu zählt die Möglichkeit für Sony, ein neues Call of Duty zum Launch im Xbox Game Pass auch für dieselbe Dauer im eigenen PS Plus Service anzubieten.

Um die Bedenken der CMA auszuräumen, schrieb Microsoft in einer Antwort: „Jedes CoD-Spiel in einem Microsoft-Multigame-Abonnement kann zur gleichen Zeit und für die gleiche Dauer in Sonys Multigame-Abonnementdienst aufgenommen werden.“

Sony kann also gleichzeitig ein Call of Duty für denselben Zeitraum in seinem Service anbieten wie Microsoft im Xbox Game Pass und muss keinen Nachteil fürchten.

Doch Sony sieht in diesem Angebot keinen Vorteil. Im Gegenteil. Es könnte das PS Plus Modell sogar „kommerziell zerstören“, wie der PlayStation-Konzern behauptet. Denn Microsoft hätte immerhin die Macht, den Preis von Call of Duty zu erhöhen. Sony wäre dann gezwungen entweder seine Abo-Preise zu erhöhen oder Call of Duty erst gar nicht aufnehmen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


87 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. wald76 1700 XP Beginner Level 1 | 19.03.2023 - 22:20 Uhr

    So jetzt reicht’s aber Sony. Seid froh daß ihr solche Angebote bekommt. MS hat schon genug Angebote an Sony gemacht. Willst nicht, musst nicht Sony, oder wer nicht will der hat schon. Es wird Zeit mal Tacheles mit Sony zu reden. Die sind ja schlimmer als Kinder.

    0

Hinterlasse eine Antwort