Activision Blizzard: EU-Abhilfemaßnahmen betreffen nur Cloud-Streaming

Übersicht
Image: Activision Blizzard / Depositphotos

Die von Microsoft angebotenen EU-Abhilfemaßnahmen betreffen nur Cloud-Streaming-Dienste und erwähnen SONY erst gar nicht.

Gegenüber der EU-Kommission hat Microsoft letzte Woche Abhilfemaßnahmen angeboten, um grünes Licht für die Übernahme von Activision Blizzard zu erhalten.

Wie wir bereits berichtet hatten, soll diese aus der „Verpflichtung, den Spielekatalog von Activision Blizzard auf konkurrierenden Cloud-Gaming-Diensten verfügbar zu machen“ bestehen.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters sagen nahestehende Quellen, dass die Maßnahmen sich tatsächlich nur auf Dienste für Cloud-Gaming beziehen und SONY erst gar nicht erwähnen.

Dass SONY erst gar nicht mehr genannt wird, könnte ein Hinweis darauf sein, dass die EU-Kommission gar keine Bedenken im Wettbewerb auf dem Konsolenmarkt mehr hat.

Offiziell hat die EU die Details der angebotenen Maßnahmen von Microsoft nicht genannt. Den Quellen zufolge soll es sich aber um Lizenzvereinbarungen für Cloud-Gaming-Dienste für den Zeitraum von zehn Jahren handeln. Damit stünde man im Einklang mit anderen Vereinbarungen, die man zuvor etwa mit Boosteroid oder Ubitus machte.

Konkurrenten und Kunden haben bis Ende dieser Woche Zeit, ihr Feedback zu der Angelegenheit abzugeben. Am 22. Mai wird dann über den Deal entschieden.

Gegenüber Reuters sagten mit dem Geschäft vertraute Personen, dass die EU diese Vereinbarungen wahrscheinlich annehmen und die Fusion genehmigen wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 13:06 Uhr

    Bedeutet das, dass Sony in der EU am Ende womöglich komplett ohne COD-Vertrag dasteht? Dass MS also nicht verpflichtet wäre, COD auf der PS zu veröffentlichen?

    Das wäre einfach zu lustig nachdem sich Sony so maßlos eschauffiert hat. Sie hätten auch nichts anderes verdient bei dem peinlichen und unwürdigen Verhalten, das sie an den Tag gelegt haben.

    5
    • Karamuto 293430 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.03.2023 - 13:44 Uhr

      Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen dass MS das ganze CoD Geld auf der Playstation liegen lassen würde. Ich schätze Mal das wird auch so noch eine Weile aus der PS bleiben, aber natürlich zu ganz anderen Konditionen als mit einer Garantie.

      1
      • shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 14:18 Uhr

        Ich denke schon auch, dass es auch ohne Vertrag so laufen würde als ob es einen geben würde.

        1
  2. Lucky Mike 4 71175 XP Tastenakrobat Level 1 | 21.03.2023 - 13:07 Uhr

    Ui ui ui, sollte es dann am Ende doch so kommen, dass Sony blöd aus der Wäsche schaut, wie Sony ja seit Anfang an gepredigt hat? Wie krass wäre das denn? Ich hoffe doch nicht, aber Sony macht es ja selbst auch 🤷‍♀️

    2
    • juicebrother 253230 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.03.2023 - 13:36 Uhr

      Hätte natürlich einen finaziellen Nachhall, wenn man die Einnahmen von CoD auf PlayStation liegen lässe. Andererseits nimmt Microsoft hier wirklich sehr viel Geld in die Hand, um ihre Vision der Zukunft in Sachen Handy-, Konsolenmarkt und Streaming Realität werden zu lassen so, dass immer deutlicher wird, was Phil gemeint hat, als er im Interview erklärte man wappne sich für die Konkurrenz anderer Big Player wie google, amazon oder Apple.

      Keine Ahnung, wie man sich da demnächst gegenüber sekundären Faktoren und Einflüssen verhalten wird. Dass Sony die eigene Position innerhalb der sich bewegenden Marktwirklichkeiten überschätzt, die Sache unnötig in die Länge gezogen und somit einiges an Geld verbrannt hat, ist dagegen Tatsache. Dass Microsoft hier in irgendeiner Form nachtragend wäre, halte ich dennoch für überaus unwahrscheinlich.

      Grosse, erfolgreiche, international agierende Konzerne sind nicht dort wo sie sind, weil sie Strategie und Verhalten emotional und aus dem Bauch heraus betreiben, sondern kühl und sachlich in die Zukunft blicken und bereits lange im voraus die entsprechenden Weichen Richtung Erfolg stellen.

      Persönlich erwarte ich, dass team xbox im Zuge der Marktmacht von CoD lediglich in einer besseren Verhandlungsposition sein wird, was Sony’s nie enden wollenden Exklusivwahn anbelangt…

      2
    • KeKsBrei 45655 XP Hooligan Treter | 21.03.2023 - 15:39 Uhr

      Vielleicht will Sony ja genau das Provozieren um nach dem Deal zu sagen schaut her unsere bedenken waren zurecht usw… an Microsofts stelle würde ich erst Recht dauerhaft CoD auf der Playsi bringen nicht nur wegen der Einnahmen sondern einfach auch nur um Größe zu zeigen.

      0
  3. PatrickStarlord 0 XP Neuling | 21.03.2023 - 13:10 Uhr

    War PS Now und damit auch die Nachfolger nicht auch eine Art Cloudgamingdienst?

    1
  4. German Outlaw 27240 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.03.2023 - 13:12 Uhr

    Naja was bleibt auch übrig wen Sony sich konsequent weigert zu verhandeln. Ms könnte COD ja auch nur auf PS bringen wen es irgend eine Vereinbarung über die Konditionen gibt.

    wer nicht will hat eben schon, das wird die EU und FTC dann auch hoffentlich so sehen.

    1
  5. juicebrother 253230 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.03.2023 - 13:17 Uhr

    Wäre doch nur kohärent, bei dem was Tränendrüse gegenüber der CMA ausgesagt hat. Sony ist nicht an einem CoD Deal interessiert, sondern lediglich die geplante Fusion zu behindern. Also alles gut, jeder kriegt am Ende das, was er wollte. Microsoft ABK und Sony hat sich ein bischen quer stellen dürfen 😜

    1
  6. Phonic 251710 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 21.03.2023 - 13:27 Uhr

    Hoffentlich ist das bald erledigt, das wieder ruhe einkehrt

    2
  7. TsunnerSHS 1200 XP Beginner Level 1 | 21.03.2023 - 13:36 Uhr

    Endlich ignoriert man diese heisse Luft von Sony eh. Haben eh nur aufgezählt was Sie machen und machen würden.

    2
  8. TheEagle 20415 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.03.2023 - 13:38 Uhr

    Die EU Behörde scheint hier wirklich noch bei klarem Verstand zu sein und lassen sich von Sony und Google mit Quatsch manipulieren.
    Ich sag nur Google mit Chromebook das die EU direkt abgewiesen hat…..

    3
  9. The Hills have Shice 114925 XP Scorpio King Rang 2 | 21.03.2023 - 13:49 Uhr

    Für Sony interessieren sich die Behörden garnicht mehr. Jim Ryan hat versagt. Die Geschichte ist schon weiter gegangen. Sehr, sehr schön. Das wird der Sache auch eher gerecht. 🙂

    4
    • shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 14:20 Uhr

      Die 80/20 Grafik über die Marktanteile war sicher der entscheidende Punkt. 😅

      0
      • TheEagle 20415 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.03.2023 - 14:35 Uhr

        Bei allem Respekt, aber MS geht davon aus das die meisten sich nicht auskennen und die Präsi so vorbereitet haben das jeder Idi#t ( Behörde ) es versteht. Also simple ist meist auch Effektiv ^^

        0
        • shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 14:45 Uhr

          Ich glaube sogar, dass sie sich damit auch etwas lustig machen über die Idee von Sony und der CMA Nintendo bei den Marktanteilen herauszurechnen und nur den High-End Konsolenmarkt zu betrachten. 😅

          3
          • TheEagle 20415 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.03.2023 - 16:43 Uhr

            Absolut richtig und deshalb auch der Kuchen mit 2 Stücken 🙂 Ich meine die wollten es ja so haben 😀 Anscheinend ist es in die Hose gegangen 😉

            1
            • shadow moses 237945 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 16:47 Uhr

              Sie wollten Nintendo nicht in diesem Markt haben, um das 10-Jahres Angebot an sie als unwichtig erscheinen zu lassen und haben dadurch die Dominanz von Sony nur untermauert. Zu gut. 😂😂

              3
  10. Lord Hektor 206370 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 21.03.2023 - 13:55 Uhr

    Ich hoffe so das es endlich zu einer Einigung kommt und der ganze Zauber vorbei ist 🙏🙏.

    1

Hinterlasse eine Antwort