Activision Blizzard: FTC blockiert Übernahme durch Microsoft

Die FTC in den USA hat offiziell bekannt gegeben, dass man die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft blockieren wird.

Der erste Hammer ist gefallen! Die FTC in den USA hat heute verlauten lassen, dass die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft blockiert wird und bereitet dazu eine entsprechende Klage vor.

Grund für die Blockierung ist, dass Microsoft durch die Übernahme angeblich einen enormen Wettbewerbsvorteil hätte.

In einer offiziellen Erklärung der FTC wird behauptet, dass Microsoft durch die Übernahme nicht nur auf dem Konsolenmarkt die Oberhand gewinnen würde, sondern auch in anderen Bereichen wie Abonnement- und Cloud-Gaming.

Die FTC meint:“Der 69-Milliarden-Dollar-Deal, der größte, den Microsoft je abgeschlossen hat, und der größte, den es je in der Videospielindustrie gegeben hat, wird Microsoft in die Lage versetzen, Konkurrenten für seine Xbox-Konsolen und sein schnell wachsendes Geschäft mit Abonnement-Inhalten und Cloud-Gaming zu unterdrücken.“

Die FTC nimmt auch die Übernahme von Bethesda als Beispiel, wobei Microsoft Spiele wie Starfield und andere Marken der Konkurrenz vorenthalten würde.

Holly Vedova, Direktorin des FTC-Büros für Wettbewerb, erklärte: „Microsoft hat bereits bewiesen, dass es seinen Spielkonkurrenten Inhalte vorenthalten kann und wird. Heute wollen wir Microsoft daran hindern, die Kontrolle über ein führendes unabhängiges Spielstudio zu erlangen und es zu benutzen, um den Wettbewerb in mehreren dynamischen und schnell wachsenden Spielmärkten zu schädigen.“

Der stellvertretende Vorsitzende und Präsident von Microsoft, Brad Smith, hat dazu bereits eine Stellungnahme veröffentlicht, in dem er auf die Nachricht reagiert.

„Wir sind nach wie vor der Meinung, dass dieser Deal den Wettbewerb erweitern und mehr Möglichkeiten für Spieler und Spieleentwickler schaffen wird“, so Smith.

„Wir haben uns vom ersten Tag an dafür eingesetzt, die Wettbewerbsbedenken zu zerstreuen, unter anderem, indem wir der FTC Anfang dieser Woche vorgeschlagene Zugeständnisse gemacht haben.“

„Wir waren überzeugt, dass wir dem friedlichen Verfahren eine Chance geben mussten, aber wir haben volles Vertrauen in unseren Fall und begrüßen die Gelegenheit, unseren Fall vor Gericht zu präsentieren.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


334 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.12.2022 - 21:02 Uhr

    War absehbar. Die Chancen sollen aber gut stehen, das MS den Prozeß auf rechtlicher Ebene gewinnt. Wenn nicht wäre es auch ein Armutszeugnis der Playstation. Denn es würde im Umkehrschluss bedeuten, dass man der Playstation nicht zutraut, dem Druck von Xbox standhalten.

    1
    • Ornatorpet 940 XP Neuling | 08.12.2022 - 21:32 Uhr

      Schlaubischlumpf direkt mit dem ersten Kommentar… aber die Chancen stehen gut, das Ding geht durch… Durchhalten heißt die Parole!! wieso wäre es ein Armutszeugnis wenn „stubborn Jimmy Cryan“ ordentlich Sand ins Getriebe gestreut hat. Verdreh da mal nicht die Tatsachen mein bester!
      „dem Druck von Xbox standhalten“ Von Xbox gibt es doch seit Jahren keinen Druck, außer das ein Publisher nach dem anderen gekauft werden muss… weil Xbox in der Basis einfach nichts reißt! merkst du langsam mal was!? Junge was ein Dünpfiff…

      2
        • Ornatorpet 940 XP Neuling | 08.12.2022 - 21:44 Uhr

          Troll Account !?.. du bekommst doch aus deiner grünen Bubble garnix mehr mit!
          einfach alles so zurecht legen wie es dir recht ist AAAber ganz wichtig Immer und wirklich IMMER schon die Fakten ausblenden… und alles wird gut in deiner Welt… ganz sicher mein Guter!! 🙂

          2
      • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 21:49 Uhr

        „weil Xbox in der Basis einfach nichts reißt“

        Deswegen war Microsoft letztes Jahr Publisher of the Year. Und haben mit Forza Horizon 5, Halo Infinite und Pentiment top bewertete Titel veröffentlicht.

        1
        • Ornatorpet 940 XP Neuling | 08.12.2022 - 22:27 Uhr

          bei Forza gebe ich dir absolut Recht, Halo Infinite hat Top Gunplay aber hat weder eine gute Kampagne noch ist der Support für das Spiel gut, bei mir war nach Halo 4 schluss. Pentiment bestimmt toll aber sehr nischig (ich mag aber Nischentitel).

          1
        • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.12.2022 - 22:36 Uhr

          Stimmt, das war doch das Jahr wo Xbox Game Studios 6 Releases mit einem durschnittlichen Metacritic von 88% geliefert hat. Ich frage mich wann Sony sowas mal gelingt… Tja, reißen einfach nichts.

          1
          • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 22:56 Uhr

            Und das interessante ist das die Titel von Microsoft durch mehrere Genres gehen. Und die werden ausnahmslos top bewertet.

            Schau dir dieses Jahr Pentiment. Ein außergewöhnlicher Titel mit einem tollen Artstyle, ist auch top bewertet. Microsoft liefert einfach 🙂

            1
      • Duranir 28010 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2022 - 06:54 Uhr

        Tatsachen verdrehen… Zum aktuellen Stand von Blizzard vielleicht.
        Er glaubt halt noch an ehemalige „Helden“.

        Aaaber:
        „merkst du langsam mal was!?“
        „Junge was ein Dünpfiff…“
        „Von Xbox gibt es doch seit Jahren keinen Druck“

        Müssen solche Anmachen wirklich sein?
        Und Druck gibt es in dieser Generation enorm.
        Sony ist ständig im Zugzwang, was auch gut ist.
        So wie sich der Verein auf alte Erfolge ausruht, herrscht nicht nur Stillstand, sondern auch ein von denen erdachter Freifahrtschein für Entscheidungen gegen seine Kunden.
        Und dennoch setzt Sony lieber auf Sperrverträge, Blockaden und Zahlungen für die Exklusivität von eigentlichen Multiplattformern, anstatt den Druck für positive Selbstentwicklung zu nutzen…
        Bei Sony wird leider mit Gewalt versucht, jedweden Fortschritt völlig zu verhindern :/ bei sich und bei anderen.

        0
  2. Birdie Gamer 128000 XP Man-at-Arms Onyx | 08.12.2022 - 21:03 Uhr

    Wirklich lustig, wie Disney unzählige Unternehmen kaufen kann und es niemanden interessiert.

    OK da heulte ja auch Jim the Tear nicht rum.

    Die FTC hat schon etliche Klagen verloren – MS wird vorbereitet sein.

    3
    • DBGHSKuLL 5385 XP Beginner Level 3 | 08.12.2022 - 21:05 Uhr

      Das denke ich auch. Damals nach Bekanntgabe des Deals hätte ich aber nicht damit gerechnet. Gerade da MS ein US Unternehmen ist im Gegensatz zu Sony.

      0
      • vuckerinc 15870 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 08.12.2022 - 22:24 Uhr

        Kannste dich bei dieser Linksradikalen Zecke Lina Khan bedanken, das die FTC mittlerweile so drauf ist !!!

        0
        • Terio 26680 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.12.2022 - 23:33 Uhr

          @vuckerinc

          Man kann seinen Frust auch angemessen äußern, statt gleich beleidigend zu werden. Miss Khan macht tatsächlich nur ihren Job…

          0
          • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 23:39 Uhr

            Das stimmt aber. Sie ist schon eine linksradikale die den Konzernen den Kampf angesagt hat, mal abgesehen vom Activision Blizzard Deal.

            2
            • Terio 26680 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.12.2022 - 23:58 Uhr

              Definiere bitte „linksradikal“. Sie ist Big Corporate-skeptisch, aber das sind viele. Auch von rechts. Schließlich müssten die ganzen Libertäten auch gegen jegliche Monopolisierung und Konsolidierung sein.

              0
              • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 09.12.2022 - 00:09 Uhr

                Das kam schon alles bevor sie zur FTC kam. In ihrer Abschlussarbeit geht es darum wie man am besten Großkonzerne zerschlagen könnte. Man könnte sie deswegen als durchaus befangen betrachten😉

                0
          • vuckerinc 15870 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.12.2022 - 00:00 Uhr

            @Terio
            Nur ihren Job ??? 🤣🤣 informier dich mal über die, dann weißt du auch warum und wieso die zu ihrem Job gekommen ist!
            Außerdem frag ich mich was dich das zu Jucken hat wie ich mich zu jemanden äußere ?! Biste mit der verwandt das du dich so persönlich angegriffen fühlst ?? Keine Ahnung wo du lebst, aber hier in Deutschland herrscht immer noch freie Meinungsäußerung!

            1
            • Terio 26680 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.12.2022 - 00:08 Uhr

              Als Vorsitzende der FTC ist das tatsächlich ihr Job Oligopole zu verhindern und aufzubrechen. In den USA wird zukünftig sowieso ein anderer Wind wehen. Irgendwann sind die großen Tech-Unternehmen dran und werden zerschlagen.

              0
            • Duranir 28010 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2022 - 06:56 Uhr

              „aber hier in Deutschland herrscht immer noch freie Meinungsäußerung!“
              Eingeschränkte kontrollierte Meinungsäußerung

              0
    • Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 08.12.2022 - 21:44 Uhr

      Das der Disney Deal mit Fox durchgegeben ist verstehe ich bis heute auch nicht, weil so positiv war der finde ich nicht…

      0
      • Terio 26680 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.12.2022 - 23:35 Uhr

        Disney konnte damals Fox nur aus einem einzigen Grund kaufen: Dir Trump-Administration war an der Macht und hatte eine völlige laissez-faire-Haltung zu Übernahmen. So ist es auf jeden Fall besser.

        0
    • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 08.12.2022 - 21:48 Uhr

      Aber genau wegen Disney sind die doch so sensibel geworden. Das war der berühmte Tropfen der das Fass…

      1
      • Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 08.12.2022 - 23:49 Uhr

        Ich glaube im Augenblick könnte Disney nicht mal mehr einen Sender wie 9live (wollte extra einen nennen den es nicht mehr gibt, damit sich keiner angegriffen fühlen kann) kaufen weil es zu viel würde…

        1
  3. DBGHSKuLL 5385 XP Beginner Level 3 | 08.12.2022 - 21:03 Uhr

    Aber noch nicht der letze Hammer der gefallen ist. Bin gespannt wie es jetzt weitergeht. Weitere Zugeständnisse werden gemacht werden müssen.

    0
  4. Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 08.12.2022 - 21:06 Uhr

    Da ist der Artikel. Redaktion zügig wie immer. Daumen hoch.

    Jetzt wird es doch noch schmutzig und bei Jimbo knallen die Sektkorken. Warten wir mal ab was dabei herumkommt.
    Ich vermute es läuft, typisch amerikanisch, auf einen Vergleich hinaus.

    1
    • Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 08.12.2022 - 21:46 Uhr

      Wie soll der Vergleich aussehen? Wenn sie cod schon angeboten haben 10 Jahre multi zu lassen, 50 Jahre? Und alle bisherigen Serien müssen ebenso Multi bleiben wenn sie es bis jetzt waren? Andererseits wenn es Microsoft hauptsächlich um King ging könnten sie es ja dann eingehen…

      0
      • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 08.12.2022 - 21:51 Uhr

        Sony ist der FTC doch vollkommen egal. Die werden sich mit den bisher abgebotenen zufrieden stellen müssen.
        In der US Wirtschaft ist alles und jeder käuflich. Kommt dann eine Vertragsstrafe von paar hundert Milllionen Dollar für den Fiskus, den Demokraten oder Republikaner (wer eben in den Moment mehr zu sagen hat) und schon wird das abgenickt werden.

        0
        • Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 08.12.2022 - 22:07 Uhr

          Trotzdem wird es jetzt denke ich nix mit dem 30.06 bis das geregelt wurde… ich hab echt gedacht die auflage mit x Jahren würde reichen, inzwischen halte ich es für realistisch das x Jahre (kein Plan ob ein Gericht sagen könnte für immer) für alle bisherigen Serien als Auflage vom Gericht dann als Vergleich angeboten wird…

          0
          • Zecke 115345 XP Scorpio King Rang 3 | 08.12.2022 - 22:14 Uhr

            Gibt doch zum Glück auch andere Globalplayer nebst Sony. Die heulen nur am lautesten und fühlen sich etwas elitär.
            Die Dinge werden auf sämtlichen PC Launchern laufen, Nintendo wird soweit möglich bedient, Cloud wird ausgebaut und auch wegen Handygames wird man sich mit Apple und Google vermutlich einigen können.

            Weiß nicht in wie weit dieses Amazon und Facebook Gaming ist. Auch da wird es Lösungen geben.

            Mit ein wenig Pech sitzt Jimbo später ganz allein da und so wichtig ist PS dann doch nicht.

            Ich würde erst einmal abwarten.

            1
  5. cycloop 76515 XP Tastenakrobat Level 3 | 08.12.2022 - 21:07 Uhr

    Es wird spannend.
    Die ftc wird mit ihren Argumenten verlieren und Sony könnte komplett leer ausgehen.
    😬

    Sollte der Deal platzen, will ich nicht Microsofts neue Strategie gegen Sony sehen.
    🔥

    2
    • Ich-bin-ich 84260 XP Untouchable Star 2 | 08.12.2022 - 21:54 Uhr

      Was sollen sie groß machen? Außer groß zeitexklusive Verträge geht dann ja nix, glaube nicht das zb take 2 gekauft würde um gta exklusiv zu machen (gäbe die gleichen Probleme wie jetzt)… ea bringt nix weil es in den Sport Verträgen bestimmt verankert ist das die spiele Multi sein müssen (siehe das Sony Baseball-Spiel für die Xbox), ubisoft ist nur ein Schatten von früher…

      1
  6. JohnWick 7620 XP Beginner Level 4 | 08.12.2022 - 21:07 Uhr

    Jetzt hoffen wir mal das Xbox und seine Anwälte wirklich gut darauf vorbereitet sind.
    Ganz ehrlich ? Das muss irgendwann verfilmt werden.
    Das muss ein Hollywood Autor sich ausgedacht haben 😔

    1
  7. DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.12.2022 - 21:09 Uhr

    69 Milliarden frei um es in was anderes zu investieren. Aus wirtschaftlicher Sicht hab ich den Kauf von activision blizzard verstanden aber aus gamersicht könnte es mir egaler nicht sein da es mir nichts gebracht hätte.

    0
    • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 21:13 Uhr

      Dafür das es dir egal ist kommentierst und kritisiert du den Deal aber gern🤣🤣🤣

      2
      • JohnWick 7620 XP Beginner Level 4 | 08.12.2022 - 21:18 Uhr

        Langsam hat das was von einer Seifenoper .
        „vergesst Gute Zeiten /Schlechte Zeiten ……hier kommt „Gute Spiele/Schlechte Spiele. Bald auf RTL Plus 😂

        1
        • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 22:53 Uhr

          Die ganze Geschichte wird sicher irgendwann verfilmt 😂😂😂

          0
          • DanSanAliaMi 10920 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.12.2022 - 22:58 Uhr

            Darauf hätte ich echt Lust. Wer spielt dan Jim cryan?
            Phil spencer ist the Rock oder

            0
            • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 08.12.2022 - 23:42 Uhr

              Liam Neeson oder Josh Brolin könnte ich mir als Phil Spencer vorstellen. Und Javier Bardem als Jim Cryan.

              0
              • dancingdragon75 157850 XP God-at-Arms Onyx | 08.12.2022 - 23:54 Uhr

                Mit Cameo Auftritt von Phil Spencer, der vom gespielten Phil ein Autogramm erbittet (warum auch immer) 😉

                0
      • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.12.2022 - 21:19 Uhr

        Kritisieren tue ich nur das gejammer der fanboys. Business ist Business und Sony macht nichts falsches. Hätte Microsoft immer fair gespielt würden sie wahrscheinlich immer noch in der Garage hocken und nicht eins der wertvollsten unternehmen sein und wie in meinem Kommentar erwähnt verstehe ich warum Microsoft Activision Blizzard haben will aber ich bin gamer und kein Aktionär und aus dieser Sicht spielt dieser Deal keine Rolle für mich da er mir kein Mehrwert bietet.

        2
        • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.12.2022 - 21:25 Uhr

          Kein Mehrwert?
          Kennst du Blizzard? Die gelten gemeinhin als bester Entwickler aller Zeiten. Aber mit Activision werden sie gegeißelt und gemelkt. Das muss aufhören und die Möglichkeit für Blizzard einzig und allein Microsoft unterstellt zu sein, ist die beste Chance für uns Gamer, die es gibt, damit Blizzard wieder zu 100% Blizzard sein kann. Kein Mehrwert… Pfff.

          1
          • Johnny N. 21645 XP Nasenbohrer Level 1 | 08.12.2022 - 21:41 Uhr

            Dann wäre Blizzard bei Sony besser aufgehoben…Sony weiß wie man Qualität abliefert.

            1
            • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.12.2022 - 21:44 Uhr

              Haha… Never. 😂
              Bei Blizzard heißt es „Gameplay first, quality first“
              Von Gameplay versteht Sony aber nicht viel. Die machen doch nur Action Adventures. Kein Genre für das man sich bei Blizzard interessiert. Die haben eine PC heritage. Gehörten schon immer im Geiste eher zu Windows bzw Microsoft.

              0
          • Duranir 28010 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2022 - 07:04 Uhr

            „Aber mit Activision werden sie gegeißelt und gemelkt. Das muss aufhören und die Möglichkeit für Blizzard einzig und allein Microsoft unterstellt zu sein, ist die beste Chance für uns Gamer, die es gibt, damit Blizzard wieder zu 100% Blizzard sein kann“
            Wahre Worte. Das ist wohl die letzte Chance nun. Nicht nur für Blizzard. Auch die anderen Studios, die für CoD ausgenutzt werden :/

            0
            • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 09.12.2022 - 09:40 Uhr

              Obs die letzte Chance ist, kann niemand sagen. Aber es ist eine riesen Chance. Die sollte nicht ungenutzt bleiben.
              Und besser MS als Sony. Sony beutet seine Studios häufig auch nur aus. Siehe Naughty Dog oder Bend. Die haben sich auch öffentlich beklagt und bei ND gabs auch diese Sexismus Debatten. Man käme von der Traufe in den Regen.

              0
              • Duranir 28010 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.12.2022 - 09:52 Uhr

                Was Activision mit all den Studios anstellt, schmerzt sehr.
                Am jetzigen Zustand der schlummernden und vernachlässigten IPs kann ich nichts positives mehr sehen. Diablo 4 ist ein riesen Hoffnungsschimmer.
                Wenn der Deal nicht klappt, was würde es noch für Möglichkeiten geben? Weiß ja nicht, zu was sich Blizzard genau verpflichtet hat :/
                Blizzard muss wieder zu alter Stärke kommen. Das würde die Gaming Welt vielleicht wieder umwühlen.

                2
                • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 09.12.2022 - 10:01 Uhr

                  Ja absolut. Activision wiederum bedeutet die eigenen Studios aus, um Jahr für Jahr ein neues CoD in AAA bringen zu können. Ich mag CoD auch, aber ich brauche nicht jedes Jahr ein neues Update. Von mir aus können sie alle 3-4 Jahre eine neue Version bringen, die dann auch wirklich eine Weiterentwicklung ist. So würde MS es wohl angehen. Und die anderen Activision Studios könnten sich wieder mehr um andere gute IPs kümmern. Leute haben die ja eigentlich mehr als genug.

                  0
        • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.12.2022 - 21:30 Uhr

          Blizzard war vielleicht mal einer der besten jetzt ist nur noch der Name da. Du weißt schon wie viele Blizzard verlassen haben oder? Und ja den Entwicklern würde es sicher unter Microsoft besser gehen jedenfalls die die noch da sind aber das bedeutet nicht das Blizzard zu Alter stärke finden.

          1
          • The Hills have Shice 55700 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.12.2022 - 21:35 Uhr

            Es arbeiten noch immer über 5.000 Entwickler dort und die sind auch nach wie vor super erfolgreich. Aber die Seele von Blizzard erhalten sie mit Activision nicht zurück. Mit Microsoft womöglich schon. Blizzard hat nach wie vor viele der besten IPs der Branche und super fähige Entwickler. Aber Activision will immer nur mehr microtransaktionen sehen. Lies mal die Berichte der Mitarbeiter. Aber Blizzard hat noch immer das Potenzial zum besten Studio, sind bis heute unerreicht.

            1
          • DanSanAliaMi 10920 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.12.2022 - 22:57 Uhr

            Es geht um die Lizenzen. Man sieht auch wie embracer nue mit den Lizenzen alte Titel wieder belebt. Ich brauch die alten Entwickler nicht. Die Lizenz ist das wichtigste heutzutage. Wer sagt das nicht andere Entwickler sogar das bessere Spiel hinbekommen im selben Universum.

            0
    • cycloop 76515 XP Tastenakrobat Level 3 | 08.12.2022 - 21:24 Uhr

      Größtenteils kauft sich Microsoft damit Zeit, die sie die letzten Jahre verschwendet haben.

      Sie brauchen viel Output mit etablierten Marken und Teams, vor allem im mobilen Bereich.

      0

Hinterlasse eine Antwort