Activision Blizzard: FTC-Klage wird vor eigenem Verwaltungsgericht eingereicht

Nicht beim Bundesgericht, sondern beim eigenen Verwaltungsgericht will die FTC die Klage gegen Microsoft zur Blockierung des Deals von Activision Blizzard einreichen.

Gestern Abend platzte die Bombe als bekannt wurde, dass die Fedral Trade Commission (FTC) den Microsoft Konzern verklagen will, um den Deal zur Übernahme von Activision Blizzard King zu blocken.

Grund für die Klage ist die Befürchtung der FTC, Microsoft könne durch den Deal in den Bereichen Konsole sowie Abonnement- und Cloud-Gaming zu mächtig werden und die Oberhand gewinnen.

Die Klage der FTC wird aber nicht vor einem Bundesgericht eingereicht. Wie Axios berichtet, habe sich Behörde für sein eigenes Verwaltungsgericht entschieden.

Weiterhin soll die FTC nicht die Absicht haben, eine einstweilige Verfügung auszusprechen, sodass sowohl die Federal Trade Commission als auch Microsoft die regulatorischen Hürden und Instanzen in den USA noch nehmen werden.

Details zur Klage der FTC inklusive ihrer Begründung lest ihr in unserer gestrigen Meldung.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


153 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotharWest 840 XP Neuling | 09.12.2022 - 19:15 Uhr

    Ist langsam Kindergarten sollen doch Microsoft machen lassen am Ende bekommen sie Activision sowieso

    1
    • karmacar 2060 XP Beginner Level 1 | 10.12.2022 - 08:50 Uhr

      Was passiert, wenn man Microsoft „einfach machen lässt“ hat man ja in der Vergangenheit gesehen.

      0
  2. Slugggggy 12880 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 09.12.2022 - 19:39 Uhr

    Ich hol mir mal Popcorn ^^ mal sehen was es morgen für News zum Thrma gibt

    0
    • buimui 280040 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 19:42 Uhr

      Die FTC hat laut EU Behörde bei der Begründung der Ablehnung gelogen. Da lohnt sich das Popcorn morgen. 🤣👍

      8
        • buimui 280040 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 09.12.2022 - 20:16 Uhr

          Da wird jetzt einiges auf uns zukommen. Microsoft muss die Samthandschuhe spätestens jetzt ausziehen.

          1
          • DanSanAliaMi 11300 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 09.12.2022 - 20:20 Uhr

            Phil muss nun seine adamantium krallen ausfahren. Habe gestern ein Video gesehen das wenn es vor Gericht geht richtig schlecht für Sony ausgehen kann. Weil wenn sie dann gewinnen Microsoft müssen sie keine Verträge für nichts anbieten. Glaub das Video ist von so einem Amerikaner der heisst bei Youtube jaywood. Hat des sehr gut erklärt das Sony dann ein richtiges Problem hat.

            4
            • CReeDeR 8560 XP Beginner Level 4 | 10.12.2022 - 13:02 Uhr

              Fände ich persönlich super. Nicht, dass ich das den Playstation Spielern nicht gönne (bin selber Multikonsolero). Aber Sony macht sich vor allem in dieser Generation in so vielem so dermaßen unbeliebt. Würde nichts machen, wenn sie dafür mal nen ordentlichen Dämpfer zurück bekommen.

              0
  3. MiklNite 62900 XP Romper Stomper | 09.12.2022 - 19:47 Uhr

    Aktuell ist das alles nur zum Kopfschütteln und mir tut doch schon der Nacken weh.

    0
  4. David Wooderson 210286 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.12.2022 - 20:32 Uhr

    Geht ja wohl nicht klar das Microsoft die Oberhand gewinnt.
    Die hat gefälligst Sony zu haben und das soll sich auch nicht ändern. 🤪

    2
  5. Ranzeweih 95975 XP Posting Machine Level 3 | 09.12.2022 - 20:37 Uhr

    Jetzt wird es richtig interessant, denn wenn MS das gewinnen sollte, könnte es für Sony am Ende richtig böse ausgehen.

    4
  6. Moe Skywalker 58160 XP Nachwuchsadmin 8+ | 09.12.2022 - 21:17 Uhr

    Falls die Übernahme dennoch gelingen sollte, dann wird sich das Thema bestimmt noch länger ziehen als geplant.

    0
  7. TheMarslMcFly 153080 XP God-at-Arms Silber | 09.12.2022 - 23:01 Uhr

    Können die den Bums nicht einfach absagen? Man hätte sich 70Mrd für mittelmäßiges Zeug gespart und man müsste den Scheiß nicht mehr jeden Tag lesen

    1
    • The Hills have Shice 57240 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.12.2022 - 08:59 Uhr

      Das sind halt die besten und erfolgreichsten IPs der Branche, die du da als mittelmäßig betitelst. Die meisten sind der Meinung, dass hier sogar deutlich unter Wert verkauft wurde und MS die Phase der negativen Presse über die Skandale bei activisionblizzard ausgenutzt haben soll.

      0
  8. maxl01aut1977 26070 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.12.2022 - 23:21 Uhr

    Verschwörungstheorie 😀
    Ich glaube alles läuft so wie MS es geplant hat.
    Eine amerikanische Behörde verhindert den Deal für ein amerikanisches Unternehmen.
    Und wenn vor Gericht jetzt das erhoffte Ergebnis rauskommt, dann kann Sony gar nichts mehr machen.
    😀😀😀

    2
  9. The Hills have Shice 57240 XP Nachwuchsadmin 7+ | 10.12.2022 - 09:08 Uhr

    Wenn es so ist wie die EU sagt und die ftc lügt beim wichtigsten Grund für die Kartellklage, dann dürfte dies auch das Vorläufe Ende der Karriere von Lina Khan sein. Vielleicht war ihr Wunsch zu groß das irgendwie durchzudrücken, jedenfalls scheint sich das angebliche „Wunderkind“ verzockt zu haben. Dank an die EU für die Aufrichtigkeit in diesem Fall. 🙂👍

    2

Hinterlasse eine Antwort