Activision Blizzard: Unternehmen wird wegen sexueller Belästigung und Rassendiskriminierung verklagt

Activision-Blizzard wird wegen sexueller Belästigung und Rassendiskriminierung verklagt.

Activision-Blizzard wird vom California Department of Fair Employment and Housing (DEFH) wegen sexueller Belästigung und Rassendiskriminierung verklagt.

Eine von der DEFH in den letzten zwei Jahren durchgeführte Untersuchung hat Beweise für die Diskriminierung weiblicher Angestellter „in Bezug auf die Arbeitsbedingungen, einschließlich Vergütung, Zuweisung, Beförderung, Kündigung, konstruktive Entlassung und Vergeltungsmaßnahmen“ aufgedeckt, heißt es.

In der Klage wird behauptet, dass das Unternehmen seine Mitarbeiter routinemäßig rassistisch diskriminiert und sexuell belästigt.

„Die Belegschaft der Beklagten besteht nur zu etwa 20 % aus Frauen“, heißt es weiter in der Klageschrift. „Die oberste Führungsebene ist ebenfalls ausschließlich männlich und weiß. Die Positionen des CEO und des Präsidenten sind jetzt – und waren schon immer – von weißen Männern besetzt.“ Angeblich verdienen Frauen, selbst wenn sie höhere Positionen im Unternehmen erreichen, „weniger Gehalt, Leistungsprämien und Gesamtvergütung als ihre männlichen Kollegen, wie aus den eigenen Aufzeichnungen der Beklagten hervorgeht.“

Beispiele für Fälle von sexueller Belästigung und missbräuchlichem Verhalten werden ebenfalls aufgeführt, einschließlich der ungleichen Behandlung von Frauen in Bezug auf Vergütung und Überwachung durch Vorgesetzte.

Männliche Mitarbeiter sollen im Unternehmen wiederholt unprofessionelles Verhalten an den Tag legen, wie Trinken am Arbeitsplatz, Videospiele im Büro spielen und ihre Arbeit an weibliche Mitarbeiter delegieren, routinemäßig Witze über sensible Themen wie Vergewaltigung machen. Dies sind nur einige Beispiele.

Ein in der Klage genannter Fall erzählt, wie eine Mitarbeiterin über einen längeren Zeitraum hinweg von mehreren Personen im Unternehmen sexuell belästigt wurde, woraufhin sie sich während einer Geschäftsreise mit einem männlichen Vorgesetzten das Leben nahm.

In der Klage ist auch von Diskriminierung afroamerikanischer Mitarbeiterinnen die Rede, ebenso wie von ähnlichem Verhalten gegenüber schwangeren.

In einer Stellungnahme sagte ein Activision-Blizzard-Sprecher, dass die Klage der DEFH „verzerrte und in vielen Fällen falsche Beschreibungen von Blizzards Vergangenheit enthält.“

„Das Bild, das die DFEH zeichnet, ist nicht der Blizzard-Arbeitsplatz von heute“, sagt das Unternehmen. „In den vergangenen Jahren und seit Beginn der ersten Untersuchung haben wir bedeutende Veränderungen vorgenommen, um die Unternehmenskultur zu verbessern und mehr Vielfalt in unseren Führungsteams zu berücksichtigen. Wir haben unseren Verhaltenskodex aktualisiert, um den strikten Verzicht auf Vergeltungsmaßnahmen zu betonen, wir haben interne Programme und Kanäle für Mitarbeiter verstärkt, um Verstöße zu melden, einschließlich der ASK-Liste“ mit einer vertraulichen Integritäts-Hotline, und wir haben ein Employee Relations Team eingeführt, das sich der Untersuchung von Mitarbeiteranliegen widmet. Wir haben unser Engagement für Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration verstärkt und unsere Mitarbeiternetzwerke auf globaler Ebene zusammengelegt, um zusätzliche Unterstützung zu bieten. Außerdem müssen sich die Mitarbeiter regelmäßigen Anti-Belästigungs-Trainings unterziehen, und das tun sie schon seit vielen Jahren.“

82 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Banshee3774 24450 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.07.2021 - 12:24 Uhr

    Gestern durfte ich mir anhören, dass ein Junge aufhören sollte, mit meiner Tochter „Hüpfekästchen“ zu spielen, das gehöre sich nicht für einen Jungen 🤷

    Furchtbar, wie manche ihr überholtes Weltbild an die nächste Generation weitergeben.

    2
    • MuddaTui 58835 XP Nachwuchsadmin 8+ | 24.07.2021 - 13:21 Uhr

      Dass das Spiel überhaupt noch gespielt wird grenzt an ein Wunder! 😀 Da sollte man doch froh sein, wenn die Kinder Spaß dran haben! 😉

      3
    • Kitomy 17510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.07.2021 - 13:25 Uhr

      Das schlimme ist ja das man aber umgekehrt immer mehr verlangt.
      Aber wenn dann ein Junge/ Mann dann mal in die Weibliche rolle abdriftet, ich nenne es mal so, dann ist die Empörung nicht weit weg.

      1
    • multikulti 9000 XP Beginner Level 4 | 24.07.2021 - 13:49 Uhr

      was ist hüpfekästchen? das mit den gezeichneten quadraten, wo man einen stein werfen muss, dann hüpft und so weiter? wenn ja, hab ich das selber früher gespielt. genauso wie seilspringen

      1
    • KeksDoseAXB 38285 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.07.2021 - 21:09 Uhr

      Haben die das nackig gespielt, oder wo lag das Problem? Ich verstehe irgendwie nicht, warum der Junge das nicht spielen sollte. 😕

      0
      • Banshee3774 24450 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.07.2021 - 21:16 Uhr

        Das ist eine sehr gute Idee Frage. Keine Ahnung, was der Vater dachte was sein Sohn da für Traumata davon trägt. Ich war echt so perplex, dass es noch nicht einmal für einen bissigen Kommentar gereicht hat.

        0
  2. Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 24.07.2021 - 12:42 Uhr

    Traurig, und das im Jahre 2021. Man könnte manchmal meinen manche sind irgendwo in der Steinzeit hängen geblieben. 🤷🏽‍♂️

    1
    • Noodles 740 XP Neuling | 24.07.2021 - 13:40 Uhr

      Bis zur Steinzeit brauchst du gar nicht gehen.

      Ich glaube das sich die Meisten davon einfach die 1950er zurück wünschen und der Rest noch zwei Jahrzehnte davor.

      1
  3. SPAMTROLLER 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.07.2021 - 12:47 Uhr

    Ich hoffe das diese Vorfälle sachlich geprüft, und und ohne Idealismus bewertet werden.

    Bei Teilen des Textes bin ich mir dessen nicht so sicher.

    PS. Liebe Freunde bei XD. Es ist noch niemand verurteilt, nur Angeklagt.🙂

    7
    • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 13:43 Uhr

      Wenn du den Artikel meinst, weiß ich nicht, was deine Sticheleien sollen. Überall steht, dass sie VERKLAGT werden und nicht verurteilt wurden. Dazu ist die Stellungnahme von Activision im Text zu lesen genauso wie Auszüge aus der Klage.

      Deswegen verstehe ich diesen provokanten Kommentar nicht.

      2
      • SPAMTROLLER 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.07.2021 - 14:36 Uhr

        Du findest das was ich geschrieben habe Provokant?

        Naja, der sogenannte Zeitgeist schwingt da schon etwas mit. Oder etwa nicht?

        „Die Oberste Führungsebene ist ebenfalls Männlich und Weiß“ aha, Schuldig in allen Punkten!!!

        Soll das Teil der Anklage werden? Oder sollte das in eine ganz bestimmte Richtung Zielen?

        Aber nichts war Provokant oder als Angriff gemeint.🙂

        7
        • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 14:45 Uhr

          Ja indem du den Text so hinstellst, als ob man extra versuchen würde Activision bereits als Schuldigen zu betiteln, da es angeblich nicht sachlich oder neutral geschrieben wäre. Oder du meinst, dass ich mir das ausgedacht habe, in beiden Fällen ist es Blödsinn und dient lediglich der Provokation des Autors, also mich.

          Oder meinst du die Stelle, die du dir herausgepickt hast, bedeutet, dass wir alle unser Gehirn ausschalten?

          Keine Ahnung, deine Argumentation ist überflüssig.

          Vielleicht schwingt ja bei dir ein gewisser Zeitgeist mit, während du die Zeilen aus der Klageschrift liest. Ich kann daraus nichts erkennen. Dazu werden in einer derartigen Klage immer alle Punkte aufgeführt, was aufgefallen ist und die Gewichtung dessen, scheinst du für dich bereits „abgestempelt“ zu haben.

          Anstatt also über den Inhalt zu diskutieren, setzt du das geschriebene, dass angeblich mit einer „gewissen Einstellung“ und „Idealismus“ geschrieben wurde, infrage, was selbstverständlich Provokation ist.

          1
          • SPAMTROLLER 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.07.2021 - 14:56 Uhr

            Keine Ahnung!

            1. Ich habe nie behauptet das du dir das ausgedacht hättest.

            2. Das denke ich auch gar nicht.

            3. In manchen Kommentaren hier auf dieser Seite, klang es so als wäre Activision bereits verurteilt.

            4. Meine Argumentation ist Überflüssig? Das ist richtig krass.

            4
            • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 15:01 Uhr

              Deine Argumentation gegen den Text, ja.. und Ja voll krass!

              Worüber reden wir? Dass dieser Artikel deiner Meinung nach mit einem gewissen Idealismus geschrieben wurde?! Was vollkommener Schwachsinn ist!!! Oder worüber?

              Du hast es jedenfalls geschrieben und mir somit auch eine „gewisse Einstellung“ unterstellt!

              Oder diskutierst du plötzlich doch über andere Kommentare und wolltest nur nebenbei noch die Sachlichkeit des verfassten Artikels infrage stellen und dem Autor, also mir, gleichzeitig eine gewisse Einstellung und Gesinnung unterstellen?

              0
              • SPAMTROLLER 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.07.2021 - 15:17 Uhr

                Was? Hältst du mich für einen Idioten?

                Denkst du das ich dich für den Verfasser der Anklageschrift halte.

                Haltungen sind mir persönlich egal. Ich unterstelle weder dir, noch dem Anwalt eine „Gewisse Einstellung“.

                Ich denke aber, das er genau weiß wie man in der Heutigen Zeit etwas sagt, um Aufmerksamkeit zu erzeugen.

                Das kann ich übrigens auch. Das geht sehr einfach, bei manchen Themen.

                George Floyd hatte ziemlich viel Drogen im Blut, bei seiner Festnahme.🙂

                PS. Das war Provokant.

                3
                • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 15:19 Uhr

                  Nichts davon hat mit deinem ersten Kommentar zu tun, worauf ich geantwortet habe.

                  Dabei hast du gesagt, dass die Klage hoffentlich sachlich und ohne Idealismus verhandelt wird UND nicht so wie dieser Text von mir!

                  SPAMTROLLER nur darauf bin ich eingegangen, was du jetzt deinem Floyd Kommentar erreichen willst, verstehe ich nicht.

                  Keine Ahnung, ob ich etwas in den falschen Hals bekommen habe oder du dich missverständlich ausgedrückt hast, aber wenn mir jemand Fremdenfeindlichkeit, oder ähnliches durch die Blume unterstellen will, weil mein Text angeblich nicht sachlich genug wäre, dann werde ich richtig ungemütlich.

                  Vielleicht hättest du schreiben sollen, dass dir der geteilte Text in der Klageschrift so vorkommt, und du mit XD nicht mich oder die Seite an sich meinst, sondern User in den Kommentaren, dann wäre es vielleicht weniger vorwurfsvoll und provokant gegen mich persönlich (von mir) aufgefasst worden.

                  Nur ist bei den alltäglichen Beleidigungen gegen mich und ein Kommentar in schriftlicher Form auch häufig etwas missverständlich. Und selbstverständlich reagiere ich auf sowas gereizt, würdest du genauso, wenn es exakt so aufgefasst hättest wie ich im ersten Moment.

                  0
                  • SPAMTROLLER 33840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 24.07.2021 - 15:24 Uhr

                    Da muss ich mich entschuldigen.

                    Ich meinte die Anklageschrift. Nicht den von dir geschrieben Artikel dazu.

                    Da hätte ich mich klarer ausdrücken können.

                    Da hast du recht. Sorry.🙂

                    Das mit Floyd hat damit natürlich nichts zu tun.
                    Ja, es war auch etwas dumm von mir.

                    Denn hebe ich mir fürs nächste mal auf.😉

                    4
                    • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 15:46 Uhr

                      Ok, also ich dachte du meinst die ganze Zeit mich und die Art, wie ich die Informationen hier wiedergegebe.

                      Gut, dass wir das klären konnten. Gab es wenigstens ein paar XDXP. 🤣

                      2
  4. zmonx 24360 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.07.2021 - 13:59 Uhr

    Es ist wahrscheinlich nicht einfach eine Firma zu führen oder in einer Gesellschafft mit so vielen Menschen zu leben. War es denke ich noch nie.

    Es entstehen wahrscheinlich immer und jederzeit irgendwo Situationen, wo es zu unterschiedlichen Auslegungen kommt und man Machtmissbrauch, Diskriminierung oder Vorurteile sieht… Aber zum Glück leben wir in einer aufgeklärten, emanzipierten und fortschrittlichen Gesellschaft, wo diese Dinge keinen Anklang mehr finden und klar angesprochen werden können. Hat sich zwar noch nicht überall rumgesprochen und ist überall angekommen, aber „unsere“ Gesetze sind schon mal so aufgebaut, was ein erster wichtiger Punkt war/ist.

    Banshee3774 hat es da auf der vorherigen Seite schon treffend geschrieben, „wir“ als Eltern/Erwachsene haben die Aufgabe, die nächste Generation zu prägen und ich finde das gelingt uns doch bisher ganz gut, wenn man mal vergleicht wie es noch vor 100 Jahren aussah… Darum weiter so! Die Dinge brauchen Zeit und Rückschläge werden durch Eifer und Entschlossenheit einfach wieder wettgemacht 😊

    3
  5. multiBro 5680 XP Beginner Level 3 | 24.07.2021 - 14:50 Uhr

    Hard times create strong men. Strong men create good times. Good times create weak men. And, weak men create hard times.

    2
    • Murky Claw 33690 XP Bobby Car Geisterfahrer | 25.07.2021 - 00:23 Uhr

      Waren trifft es eher zu. Die letzten Dinge, die Blizzard rausgebracht haben waren eher schlecht als recht. WC3 Reforge war schon eins der schlechtesten Spieleveröffentlichung der letzten Jahre.

      0
      • The Hills have Shice 5880 XP Beginner Level 3 | 25.07.2021 - 07:51 Uhr

        Nein, selbst WCIII Reforged ist noch immer ein großartiges Spiel. Auch wenn es unfertig veröffentlicht wurde. Das war aber auch das einzige Game, dass Macken hatte. Alle anderen zuletzt veröffentlichten Spiele von ihnen waren erfolgreich und hochwertig wie von ihnen gewohnt. Zum Beispiel Overwatch oder die WoW Ad ons.

        1
        • Murky Claw 33690 XP Bobby Car Geisterfahrer | 28.07.2021 - 10:43 Uhr

          Inwiefern ist WC3 Reforge ein großartiges Game, wenn es faktisch schlechter als das Original ist. Da wurden Sachen rausgenommen, welches im OG war und das sind auch keine Kleinigkeiten.
          Warcraft 3 ist ein großartiges Game.
          WoW Addons werden von der WoW Community ziemlich zerrissen. Viele sind/waren so frustriert, dass sie vor dem Skandal zu FF14 gewechselt sind. Und da sind viele dabei, die sich das vor Jahren nicht mal ausmalen konnten, zu einem anderen MMO zu wechseln oder eben auch es zu anzuzocken.
          Diablo 3 hat zwar Spaß gemacht, aber die Story war reinster Müll. Man sieht auch am der neuen Auslegung des Aussehen, dass eben sehr viele nicht mit DIII zufrieden war und auch für so einen Titel der Erfolg nicht die Erwartung von Activision/ Blizzard getroffen hat. Heroes of the Storm wurde einfach komplett vernachlässig und Hearthstone ist ein übler Pay to Win Game.
          Overwatch ist zwar gut und beliebt, aber ich denke, dass es von Valorant eingeholt oder sogar überholt wurde.

          0
  6. Final18 45060 XP Hooligan Treter | 24.07.2021 - 15:59 Uhr

    Ich bin eigentlich jemand der an das Gute im Menschen Glaubt. Nur wenn man sowas liest das sich jemand das Leben nimmt ist das schon traurig. Ich denke mal das 99. 9Prozent vom Personal anständige Leute sind. Leider sehen aber auch 99.9 Prozent der Menschen nicht hin oder trauen sich nicht zu helfen wenn jemand Probleme hat.

    2
    • Murky Claw 33690 XP Bobby Car Geisterfahrer | 25.07.2021 - 00:40 Uhr

      Ist auch schon schwierig, wenn die 0,1% eben Leute sind, welche eher der oberen Riegel angehören oder eben da mitmachen.
      Als einfache Angestellte/r reicht schon ein falsches Wort und man verliert den Job. (Zumindest stelle ich das mir vor und deswegen trauen die sich nicht).
      Es gab auch Berichte von ehemaligen Mitarbeitern, die sich beschwert hatten und da hat man eher dem Boss der Person geglaubt und die Frage gestellt, ob die beschwerende Person denn nicht eben doch nicht eine schlechte Arbeitskraft sei. Da hat man doch kaum Chancen was dagegen zu machen.

      0
  7. AndroniKx 18425 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.07.2021 - 17:28 Uhr

    Schadet glaube ich nichts wenn man mal in dem Laden mal feucht durch wischt.
    Sexuelle Belästigung und Diskriminierung haben in keiner Firma was verloren.
    Ich setze jerzt mal vorraus das da auch gründlich ermittelt wird.

    2
    • Murky Claw 33690 XP Bobby Car Geisterfahrer | 25.07.2021 - 00:41 Uhr

      Alles andere würde auch echt nicht genügen. Wenn man liest was da für Sachen vorgefallen sein sollen. Echt heftig. Sexuelle Belästigung ist da schon sehr untertrieben.

      0
  8. Xbox117 24560 XP Nasenbohrer Level 2 | 25.07.2021 - 12:48 Uhr

    Hoffe auch, dass das alles genau geprüft wird.
    In letzter Zeit springen viele Frauen auf den #Metoo Zug auf, damit man halt Geld von Klagen bekommt.
    Überraschen tut mich das nicht, in einem Land wo man ja für jede Klage Millionen bekommen kann, wie z.B. den Kaffebächer wo nicht drauf stand „Vorsicht heiß“.
    Wenn die ganzen Vorwürfe natürlich berechtigt sind, dann steht es außer Frage, dass man da bei Activision aufräumt und für bessere Arbeitsbedingungen der Frauen sorgt.
    Letzten Endes hat aber bei so sexistischen Sachen immer die Frau die Oberhand und kann sagen was sie will.
    Bei Frauen muss man heutzutage sehr vorsichtig sein, man darf ja manche nicht mal auf einen Kaffee einladen, ohne dass das gleich als sexuelle Belästigung angesehen wird.

    0
  9. FoXD3vilSwiLd 35940 XP Bobby Car Raser | 25.07.2021 - 17:38 Uhr

    Weiß nicht, geht das nur mir so, oder kommt mir das fragwürdig vor, dass die Frau sich das Leben genommen hat auf der Geschäftsreise? Vll wurde sie auch ermordet, weil sie nicht das machte was der Kollege wollte? Nur mal als Theorie in den Raum geworfen, glaub auch nicht so unwahrscheinlich. Wäre ja nicht das erste vertuschte Verbrechen…

    0

Hinterlasse eine Antwort