Activision: 300 Millionen Call of Duty Spiele verkauft

Activision hat bekannt gegeben, dass die Call of Duty Serie sich über 300 Millionen Mal weltweit verkaufen konnte.

Activision gab auf ihrem letzten Quartalsfinanztermin bekannt, dass die Call of Duty-Franchise inzwischen insgesamt über 300 Millionen Einheiten weltweit verkauft hat.

Die Serie, die 2003 mit dem von Infinity Ward-entwickelten Call of Duty begann, hat in den folgenden Jahren 16 Hauptteile bekommen, wobei Infinity Ward, Treyarch und Sledgehammer Games als Hauptentwickler für die Mainline-Serie dienten. Es gab auch unzählige Spin-offs, während über ein Dutzend Studios auch an der Entwicklung eines Call of Duty Titels an irgendeinem Punkt mitgewirkt haben, darunter Beenox, Raven Software, Rebellion Developments, Aspyr, n-Space, High Moon Studios und viele mehr.

Call of Duty schließt sich einem sehr exklusiven Club von Videospiel-Franchise an, die es geschafft haben, die 300 Millionen Umsatzgrenze zu überschreiten. Super Mario, Pokemon und Sonic gehören zu den einzigen Serien in Spielen, die dies erreicht haben.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Eminenz 0 XP Neuling | 06.05.2019 - 09:06 Uhr

    Ist halt wie mit FIFA.
    Jedes Jahr der selbe Rotz und trotzdem rennen die ganzen mp zombies in den Laden und kaufen den Rotz.

    Kein Wunder das immer die gleiche alte engine nutzen und alte maps recyceln können, wird ja auch so gekauft wie blöd.
    Warum also Mühe geben.

    Wird dieses Jahr eh wieder der gleiche Müll wie immer.

    16
    • Ash2X 132860 XP Elite-at-Arms Silber | 06.05.2019 - 10:45 Uhr

      Ach komm,der „immer das Gleiche“-Blödsinn ist mittlerweile echt ausgelutscht,obwohl jeder der nur ein Video der Spiele gesehen hat weiß das es nicht so ist.Es mag sein das es nicht besser geworden ist weil sie immer wieder neue Fehler gemacht haben,aber es mit FIFA zu vergleichen ist einfach nur billig.
      Ich finde es für meinen Teil nur beeindruckend das die Leute es mitmachen obwohl sie solche Böcke dabei geschossen haben.

      2
      • daemon1811 20050 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.05.2019 - 16:55 Uhr

        es ist schon längst nicht mehr was es einmal war….. ich habe mit cod Ghosts aufgehört. habe mir vom kumpel ww2 für 20€ abgekauft,weil es weltkrieg ist habe mir jetzt von ihm Black Ops 4 ausgeliehen und nach 2 tagen zurück gegeben.

        die karten sahen ganz toll aus (meine nicht die grafik) ,aber das meiste kannte man aus alten karten.
        ok,auch der ganze kram mit an den wänden laufen usw wurde rausgelassen, was ich sehr gut finde..aber überzeugen konnte es mich nicht.

        ich wundere mich nur,daß die macher nicht langsam mal etwas an der grafik machen wollen.
        XBOX 360 – XBOX ONE – XBOX X und irgendwie sieht alles gleich aus.
        naja mit der nexten BOX wird COD sicherlich auch kein knaller…aber gekauft wird trotzdem…..ohne mich.

        0
        • Ash2X 132860 XP Elite-at-Arms Silber | 06.05.2019 - 18:09 Uhr

          Naja, WW2 sah schon verdammt gut aus. BO4 hat es wieder etwas runtergeschraubt, aber das war schon sinnig weil bei mehr auch mal gern die Übersicht leidet… Und das hat am Ende mehr Nach- als Vorteile.

          Das größere Problem ist das man älter wird und FPS nicht mehr das „Überding“ sind die sie mal zu Zeiten eines CoD4 oder Bad Company 2 war. Es wurde durch andere Spiele ersetzt.

          0
  2. snickstick 162165 XP First Star Bronze | 06.05.2019 - 09:29 Uhr

    „300 Millionen Mal weltweit verkaufen“ oder “ die 300 Millionen Umsatzgrenze“???

    bei 300 Mio Stck. müssten die doch 3Mrd.-30Mrd. umsatz haben oder?

    Kann aber auch sein das die jeden HandyDownload mitgezählt haben.

    2
    • Oskari 20135 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.05.2019 - 22:52 Uhr

      Was genau soll an „300 Millionen Einheiten weltweit verkauft“ nicht zu verstehen sein? Deutsch als Fremdsprache, oder wie?

      0
      • snickstick 162165 XP First Star Bronze | 07.05.2019 - 00:07 Uhr

        „die 300 Millionen Umsatzgrenze zu überschreiten“

        Kann so gut Deutsch das ich den Text gelesen habe und da fragte ich mich nur ob es nen vopar war oder nicht. Ich habe dabei nur an die Konsolen Versionen gedacht und hielt es für nen bisl sehr viel aber inkl. PC und Mobil/Tablet/Browser könnte es ja sein.

        0
  3. blokkmonsta 14840 XP Leetspeak | 06.05.2019 - 10:10 Uhr

    trauig und keine Spiel davon ist wirklich packend. hab immer 1-2 mission gemacht und danach lag es nur rum xD

    bin froh das ich meine CoD teile von Sony durch ps+ und sharen von freunde habe.

    Zählen zu den 300 auch die CoDs im ps+? sind ja nicht wirklich gekauft O:

    1
  4. Robilein 161040 XP First Star Bronze | 06.05.2019 - 10:59 Uhr

    Dann hast du nicht Modern Warfare gespielt oder?
    Ich fand die Kampagnen immer Top. Sehr spannend gemacht und absolut filmreif. Auch die von Infinite Warfare. Infinity Ward kann gut solche Blockbuster inszenieren. Deswegen hoffe ich auf ein Modern Warfare 4.

    1
  5. DrDrDevil 44745 XP Hooligan Schubser | 06.05.2019 - 12:11 Uhr

    300 Millionen ist schon eine Zahl, wobei ich die entwickler Sledgehammer games absolut nicht gut finde. Daf0r gibt es ja infinty ward und treyarch

    1
  6. Crusader onE 26705 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.05.2019 - 13:44 Uhr

    Ich find’s auch traurig, dass davon immer noch so viele spiele verkauft werden. Auch wenn es echt mal geile spiele waren. Gerade die modern warfare Reihe Liebe ich.

    Aber so manche Spieleperle verläuft im Sand und die mit ihrem Einheitsbrei verkaufen lustig weiter.

    Da Lob ich mir Ubisoft, die versuchen wenigstens Stück für Stück ihre Spiele Franchises umzukrempeln und haben mittlerweile eine Hammer Grafik Engine am Start 🙂

    2
    • Oskari 20135 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.05.2019 - 23:08 Uhr

      Kenne die letzten beiden ACs noch nicht, aber bis dahin sind die wirklich Paradebeispiel für Einheitsbrei. Von „Ubisoft-Formel“ hast du sicher schon gehört? Fast jedes Ubisoft-Spiel war seit dem ersten Assassin’s Creed dasselbe. Nur mit anderem Setting.

      0
      • Crusader onE 26705 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.05.2019 - 23:37 Uhr

        Klar, kenne ich die Ubiformel. Und die besteht auch weiterhin. Aber deshalb hab ich ja gesagt, sie versuchen es Stück für Stück umzukrempeln. Bei Assassins Creed haben sie es schon ordentlich getan und sogar von original zu Odyssee noch eine Schippe oben drauf gelegt, was die Optimierung angeht. Schaus dir mal an. Fand die Ezio Reihe zwar am besten, mochte auch das Gameplay. Aber man kann Ubisoft nicht vorwerfen, dass sie keine gravierenden Änderungen in ihren spielen vornehmen 🙂

        0
  7. TheMarslMcFly 19540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.05.2019 - 14:18 Uhr

    300 Mio für jedes Jahr das selbe Spiel in nem, manchmal, etwas anderen Setting. GG Activision.

    1
  8. XLegend WolfX 12745 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 06.05.2019 - 19:17 Uhr

    Ash nur weil Activision gut in Actionsscenen machen ist und du davon berauscht bist macht es kein neueres Game draus der Typ der damals CoD mw2 Schön geredet hat ham sie doch auch rausgeworfen hahaha 😂😂

    Es ist nun mal das gleiche wie Fifa! Ich habe noch kein Schwarzes loch in CoD gefunden das in eine andere neue CoD Welt führt..

    0
    • Oskari 20135 XP Nasenbohrer Level 1 | 06.05.2019 - 23:03 Uhr

      Welches Spiel der letzten Jahre soll denn bahnbrechend neuartig sein? Ich finde davon höchstens was im Indie-Bereich und nichts davon ist gut genug, dass ich dafür Geld ausgeben würde. Seit fast 20 Jahren werden bei den großen Buden nur die Budgets größer und die Technik besser. CoD 2 war genial, danach war Teil 4 (Modern Warfare) nochmal ganz gut – wobei es da schon mit diesen sinnlosen Provokationen losging, wenn ich mich recht entsinne. Da war doch was mit Ermorden von Schlafenden… Wenn ich abartigen Scheiss zocken will, dann sowas wie Manhunt. In hurrapatriotischen US-Propaganda-Titeln finde ich das deplaziert.

      0
  9. Temdox 11000 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.05.2019 - 01:20 Uhr

    Die versuchen halt alles damit die Serie nicht im nichts verschwindet… erinnert mich an die SPD in der letzten Zeit

    0
  10. Lord Maternus 63600 XP Romper Stomper | 07.05.2019 - 18:08 Uhr

    Naja, überrascht mich nicht unbedingt.
    Die Vergleiche von wegen immer dasselbe und so sind leicht angestellt, mache ich ja auch gerne. AC, CoD, GoW (Sony und MS xD) und und und … für mich als Nicht-Fan dasselbe mit leicht verbesserter Grafik.
    Trotzdem muss man den Serien (oder auch nur einzelnen Teilen) ihre persönlichen Qualitäten oder die jeweilige Bedeutung für ihr Genre anerkennen. Das vergessen viele scheinbar gerne.

    0

Hinterlasse eine Antwort