Age of Empires 4: Details zum neuen Strategiespiel für PC

Es gibt neue Details zum Strategiespiel Age of Empires 4.

Ein neues Zeitalter ist angebrochen! Es gibt einen ersten Blick auf neues Gameplay-Material für das kommende Age of Empires 4 während des Age of Empires: Fan-Preview-Event, das die wunderbare Age of Empires-Community vorstellte und die vielen Spiele feierte, die dieses Franchise seit zwei Jahrzehnten zu einer tragenden Säule im Strategiebereich gemacht haben.

Ein detaillierter Blick auf Age of Empires IV

Das Preview-Event begann mit einem detaillierten Blick auf eine der neuen spielbaren Zivilisationen in Age of Empires IV, das Sultanat von Delhi, und zeigte eine ihrer kultigsten Einheiten in Aktion: den Kriegselefanten. Gemischt mit Gameplay von Bogenschützen, die von oben auf Burgmauern schießen, Speerträgern im Kampf, Gelehrten des Sultanats, die heilige Stätten erobern und Angriffe der Kriegselefanten unterstützen.

Die Normannen-Kampagne erzählt die Geschichte des Herzogs Wilhelm von der Normandie, der König Harold die Kontrolle über England entreißt, beginnend mit der Schlacht von Hastings, und folgt später seinen Nachfahren Robert, Wilhelm II. und Heinrich I., die um das heutige England kämpfen. Alle klassischen mittelalterlichen Einheiten wurden hier in Aktion gezeigt, von Rittern zu Pferd, die mit Pikenieren über große Schlachtfelder kämpfen, gekrönt von einer großartig aussehenden Burgbelagerung.

Auf der anderen Seite der Welt gibt es das Feudalzeitalter mit den Mongolen und den chinesischen Zivilisationen, ein großer Kontrast zu den zuvor gezeigten Schlössern und Rittern. Die chinesische Identität ist sofort ersichtlich, mit einzigartiger Architektur und Kostümierung, zeitgemäßer Sprache und militärischen Einheiten in traditionellen Gewändern mit furchterregenden Waffen.

Im Gegensatz dazu stehen die Mongolen und die starke Verwendung von zeltartigen Strukturen, was zu ihrem Spielstil passt und es ihnen ermöglicht, ihr gesamtes Dorf zusammenzupacken und auf der Suche nach Ressourcen in verschiedene Abschnitte der Karte zu ziehen. Mit ihrem Fokus auf die Steinressourcen und der Möglichkeit, ihre gesamte Stadt nach Belieben zu bewegen, werden viele neue Taktiken und Strategien möglich.

Neue Strategien

Einblick gab es auf die neue Stealth-Wald-Mechanik, bei der es sich um einzigartige Waldstücke handelt, in denen sich Einheiten verstecken können, um Hinterhalte zu legen. Die Sicht innerhalb dieser Waldgebiete ist stark eingeschränkt, was bedeutet, dass sich Armeen direkt aneinander vorbeibewegen können, ohne den anderen zu sehen.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NilZen 3080 XP Beginner Level 2 | 13.04.2021 - 16:56 Uhr

    Das sieht schon echt ordentlich aus, wobei ich eigentlich noch einbisschen bessere Grafik erwartet hätte. Aber ey, wenigstens kann man seine Bogenschützen auf die Mauer stellen!

    0

Hinterlasse eine Antwort