Age of Wonders 4: Fantasy-Strategiespielreihe kehrt im Mai zurück

Paradox Interactive und Triumph Studios enthüllen Age of Wonders 4.

Paradox Interactive gibt die Veröffentlichung eines neuen Spiels von Triumph Studios bekannt: Age of Wonders 4. Die erste Fortsetzung der preisgekrönten Age of Wonders-Fantasy-Strategiespielserie seit neun Jahren bietet ein neues Maß an Anpassbarkeit und Wiederspielbarkeit für die typischen Imperien, das Rollenspiel und die erstklassigen taktischen Kämpfe der Spielreihe.

Age of Wonders 4 wird am 2. Mai 2023 für die PlayStation 5, Xbox Series X|S sowie für den PC veröffentlicht. Dieser Announcement-Trailer zeigt den Beginn einer neuen Ära von Age of Wonders:

„Seit nunmehr 25 Jahren erkundet Triumph neue Orte für unsere originelle Fantasy-Strategieserie und die Fans, die diese Reise mit uns gegangen sind, haben daraus ein lohnendes Unterfangen gemacht“, sagt Lennart Sas, Mitgründer von Triumph Studios und Director von Age of Wonders 4. „Selbst nach all dieser Zeit fügen wir Age of Wonders immer noch erstaunliche neue Ideen hinzu und egal, ob man von Beginn an dabei war oder unsere Welten nun zum ersten Mal betreten wird, jeder wird dabei eine ganz besondere Erfahrung machen.“

Age of Wonders 4 lädt die Spieler ein, ein Fantasy-Reich in ihrem eigenen Stil zu regieren, in einer Mischung aus Strategie, Rollenspiel und rundenbasiertem Kampf. Mächtige Zaubererkönige sind in die Welt zurückgekehrt, um als Götter unter den Sterblichen zu herrschen.

Die Spieler müssen sich erheben, um diese Herrschaft herauszufordern, indem sie Tomes of Magic verwenden, um arkane Zerstörung zu entfesseln, ihre Armeen weiterzuentwickeln und neue Fähigkeiten und Formen zu erlangen. Zum ersten Mal in der Spielreihe können Spieler ihre eigenen benutzerdefinierten Fraktionen erstellen und durch jede ihrer Entscheidungen ihre Spuren in unzähligen Welten hinterlassen.

Um einen detaillierten Blick auf Age of Wonders 4 zu erhalten, haben Paradox und Triumph eine Ankündigungsshow veröffentlicht, die hier zu sehen ist:

Die Features von Age of Wonders 4 im Detail:

  • Der Aufbau eines Imperiums nach den wildesten Träumen: Die Spieler gestalten die eigene Anhängerschaft, indem sie Körperformen, gesellschaftliche Eigenschaften und arkane Kräfte kombinieren. Sie können alles erschaffen, angefangen von einem Kannibalen-Halblingen-Klan bis hin zu mystischen Mondelfen, oder sie bilden ihre Lieblingsfantasiefigur nach. Die Spieler suchen nach mächtigen Zauberbüchern, um ihre Armeen magisch zu beeinflussen und beobachten dabei, wie sich das eigene Volk physisch anpasst, wenn es sich in engelhafte Wesen oder Abkömmlinge des Chaos verwandelt, um sich den eigenen Feinden zu stellen.
  • Strategie trifft Rollenspiel wie nie zuvor: Jede Entscheidung eröffnet neue Möglichkeiten sowie taktische Vorteile; tiefe, vielschichtige Strategien erlauben es, in jeder Runde neue Taktiken auszuprobieren oder neue Kräfte zu entdecken. Taktische rundenbasierte Schlachten erwecken die Armeen zum Leben, von Gefechten mit umherziehenden Monstern bis zu gewaltigen Belagerungen mit vielen Einheiten auf jeder Seite!
  • Die eigene Legende schreiben: Ein neues Ereignissystem bietet ungeahnte Möglichkeiten des Storytellings für 4X-Spiele. Die Entscheidungen beeinflussen das gesamte Reich, wenn unter anderem Ruhm durch brutale Herrschaft erzielt wird, durch listige Allianzen oder durch ultimatives arkanes Wissen. Die eigenen Kreationen können in späteren Spielen sogar als potenzielle Rivalen oder Verbündete erscheinen, während die Spieler ein neues Kapitel ihrer eigens-kreierten Geschichte erleben!
  • Den eigenen Fußabdruck in einem riesigen, reaktiven Reich hinterlassen: Spieler erkunden in jeder Runde ein neues Reich oder erschaffen ihr eigenes! Neue Variationen können durch die Kombination von Orten und Merkmalen herausgefordert werden, von gefrorenem Ödland, das von Eisköniginnen beherrscht wird, bis zu verlassenen Ruinen, in denen Drachen umherstreifen. Mit einer enormen Vielfalt an Imperien, Einheiten und Umgebungen, um das Spiel endlos spielbar zu machen, ist Age of Wonders jetzt Mod-freundlicher und führt zu einem offeneren Ende als jemals zuvor in der Geschichte der Spielreihe.
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BlackStar91 23765 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.01.2023 - 07:17 Uhr

    Cool das freut mich wollte den Vorgänger mal probieren, dann wied es dieser teil

    0
    • Nibelungen86 12525 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 20.01.2023 - 10:37 Uhr

      Die Vorgänger orientieren sich ganz klar an der Heros of Might Magic Serie, auf der Xbox gab es nur Age of Wonders Planetfall (Science Fiction), mit dem Fantasy Setting bin ich auch wieder dabei 🙂

      1
  2. Mr Umbrella 4520 XP Beginner Level 2 | 20.01.2023 - 08:27 Uhr

    Sieht ja echt interessant aus. Muss ich mich wohl mal schlau machen über das Gameplay. Könnte was für mich sein.

    0

Hinterlasse eine Antwort