Agony

Neuer Spielmodus angekündigt

Für Agony wurde heute ein neuer Spielmodus angekündigt.

Madmind Studios veröffentlicht heute Informationen zum Agony Mode, der dem bald erscheinenden Horror-Survival-Abenteuer Agony neue Features hinzufügen wird. Das Spiel erscheint am 29. Mai 2018 für die PlayStation 4, Xbox One sowie für PC.

Der zusätzliche Spielmodus erstellt zufällig generierte Kammern, um eure höllischen Survival Skills zu testen. Labyrinthe aus menschlichen Knochen oder Eis stellen euch vor neue Aufgaben und Herausforderungen, so müssen zum Beispiel zehn raffiniert versteckte Figuren gefunden werden. Ungeachtet der Hauptstory von Agony wählt ihr das Geschlecht des Charakters frei aus und könnt nach Abschluss des Agony Modes – welcher mit dem Ableben der Spielfigur endet – eure gewonnenen Punkte online auf einer globaler Highscore-Liste mit anderen Spielern vergleichen.

Schließt ihr eure Aufgaben erfolgreich ab, könnt ihr in jedem Level die geheimnisvolle Red Chamber finden. In weiteren zufällig generierten Rätselkammern, treibt ihr euren Punktestand in noch teuflischere Höhen – oder wiederholt das jeweilige Level als verruchter Succubus.

Pressemeldung

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LotuSan 116580 XP Scorpio King Rang 3 | 22.05.2018 - 19:33 Uhr

    Horror ist genau mein Ding. Ich glaube ich werde mir vor dem Spielen noch einen entsprechenden Film ansehen, um gleich mit der richtigen Stimmung in das Spiel einzutauchen. ☺️

    2
  2. PureDarkness35 31390 XP Bobby Car Bewunderer | 23.05.2018 - 02:00 Uhr

    Was mich stört ist die Zensur einer Szene um ein AO Rating zu vermeiden auf Konsole, auch wenn es sich nur lt. Schnittberichte um eine veränderte Kameraansicht dreht.

    Visuell sieht das Ganze sehr gut aus. Die Frage ist nur wie wird das Gameplay? Ich warte mal ab, als alter Horror Hase sind meine Fühler auf jeden Fall ausgestreckt.

    3
    • Jud Suess 0 XP Neuling | 23.05.2018 - 04:33 Uhr

      Zensur ist immer ein schwieriges Thema.
      Ich werde aus diesem Grund auch erst mal abwarten wie Agony daher kommt.

      Basierend auf dem was ich bisher sah, macht es mir allerdings einen recht soliden Eindruck.
      Zudem der Preis selbst für ein möglicherweise nicht so langes Game an und für sich wirklich fair erscheint.

      1

Hinterlasse eine Antwort