Agony

Release Termin für das höllische Horrorspiel

Das Horrorspiel Agony hat einen höllischen Release Termin erhalten.

Das mit Spannung erwartete Horror-Survival-Spiel Agony aus dem Hause Madmind Studios erscheint am 29. Mai 2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC.

Der zunächst auf Kickstarter erfolgreich finanzierte Titel findet sich in unzähligen Top Horror Games 2018 wieder und wirft euch in die brutale Dystopie einer verdrehten Welt. In dieser Mutter aller Höllenvisionen gefangen, gilt es nicht nur das eigene Überleben zu sichern, sondern auch das Rätsel hinter der mysteriösen Roten Göttin zu lüften, der Herrin über diesen Alptraum! Als Architektin dieses seelenfressenden Fegefeuers scheint sie die einzige Hoffnung zu sein, um die Dunkelheit zu verlassen — aber wie so oft steckt mehr hinter den Erzählungen als das Auge auf den ersten Blick wahrnimmt. Gejagt von den Inkarnationen der schlimmsten Alpträume der Menschheit, könnt ihr Dämonen und andere arme Seelen übernehmen, um ihren Weg zurück ins Licht zu bewältigen.

Neben einem umfangreichen Story-Modus beinhaltet Agony ein offenes Herausforderungssystem, das Spieler vor verschiedene Überlebensaufgaben stellt, immer auf der Jagd nach einem neuen Highscore. Mehr Informationen zum Agony-Modus folgen in Kürze.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 88920 XP Untouchable Star 4 | 20.04.2018 - 12:59 Uhr

    Und für mich gar keiner leider. Zahle keinen Vollpreis für ein gekürztes Spiel.




    4
  2. soulziix3 18130 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.04.2018 - 13:16 Uhr

    Wieso es geschnitten für die Konsolen kommt finde ich fragwürdig. Die pc Guys kriegen einfach alles




    2
    • 48Stunden 16980 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2018 - 13:23 Uhr

      Des liegt allerdings soweit ich des mitbekommen hab an ms/Sony @ gekürzte Version…. Wäre ja noch schäbiger wenn man den PC guys wegen den Konsolenherstellern was wegnehmen würde!




      1
  3. Dreckschippengesicht 16835 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.04.2018 - 15:26 Uhr

    Bin auch etwas hin und hergerissen ob der „Kürzungen“. Werd wohl daher leider auch erst einmal abwarten, man wird aber ja vermutlich recht schnell lesen oder sehen wie gravierend die Einschnitte sein werden. Steh ja auf „so’n Scheiss“ – von daher dem Spiel/ den Machern viel Erfolg, können ja nix dafür.




    0
  4. goryLunatic 1460 XP Beginner Level 1 | 21.04.2018 - 12:05 Uhr

    Erst mal abwarten und Testberichte lesen… Bin mir noch nicht sicher, ob sich die Konsolenversion „lohnt“ oder ich es nicht lieber uncut am PC zocke




    0
  5. HaLoFaN91 82105 XP Untouchable Star 1 | 22.04.2018 - 11:18 Uhr

    weiß man denn worin die Schnitte genau bestehen? die USK ist ja mittlerweile eigentlich recht verständig und liberal geworden. man nehme nur gears of war, wo die ersten beiden Teile noch indiziert wurden und die neueren trotz m.e. gesteigerter Gewalt ne Einstufung erhielten




    0

Hinterlasse eine Antwort