Alan Wake

Preis für Spieleerweiterungen bekannt

Alan Wake hat es nicht einfach. Erst wird er sechs Episoden lang von unheimlichen Schatten durch dichte Wälder gejagt und dann beschließen seine Erschaffer auch noch, weitere Episoden seiner prekären Situation zu entwicklen. In einem Gesprä

Alan Wake hat es nicht einfach. Erst wird er sechs Episoden lang von unheimlichen Schatten durch dichte Wälder gejagt und dann beschließen seine Erschaffer auch noch, weitere Episoden seiner prekären Situation zu entwicklen. In einem Gespräch mit Oskari Hakkinen des finnischen Entwicklers Remedy Entertainment, fanden die Kollegen von Joystiq heraus, dass die bereits angekündigten und auch zukünftigen Episoden 560 Microsoft Points kosten werden. Vorherige Angaben waren laut ihm lediglich Platzhalter.

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kaiser Gro3kotz | 3695 XP 18. Juni 2010 um 19:40 Uhr |

    Ich finde den Preis eigentlich angemessen. Wenn man bedenkt, dass die meisten Add-Ons/DLCs mit 800 Points zu Buche schlagen und ebenfalls in dieser Spielzeit liegen, dann ist dies durchaus akzeptabel. Zumal der erste DLC eh kostenlos ist.




    0
  2. Dr Gnifzenroe | 25780 XP 18. Juni 2010 um 21:09 Uhr |

    Der erste ist ja für Erstkäufer des Spiel umsonst. Bin mal gespannt wie die DLCs werden und was für Achievements sie anbieten werden.




    0

Hinterlasse eine Antwort