Alan Wake: Rechte zur Veröffentlichung liegen jetzt bei Remedy

Alan Wake Entwickler Remedy hat nun die Rechte an der Veröffentlichung des Spiels.

Im Jahr 2010 veröffentlichte Microsoft Game Studios als Publisher den von Remedy entwickelten Titel Alan Wake exklusiv auf Xbox 360 Konsolen. 2012 folgt eine Portierung auf den PC. Auf beiden Plattformen wurde das Spiel, eine Mischung aus Shooter und Horror-Actionspiel über drei Millionen Mal verkauft.

Fans wünschen sich seitdem eine Fortsetzung. Ein Wunsch der bislang nicht in Erfüllung ging. Im letzten Jahr wurde immerhin eine TV-Serie angekündigt.

Die Rechte an der Veröffentlichung von Alan Wake lagen bislang bei Microsoft. Nun sind die Rechte im Besitz von Remedy.

Mit Control steht Remedy im August kurz vor der Veröffentlichung des nächsten Spiels.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

63 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 149665 XP Master-at-Arms Onyx | 01.07.2019 - 19:42 Uhr

    Vielleicht sehen wir doch irgendwann noch einen zweiten teil

    1
  2. Ranzeweih 81115 XP Untouchable Star 1 | 01.07.2019 - 20:36 Uhr

    Na, jetzt ist doch der Weg für einen zweiten Teil frei. Los Remedy, macht was draus!

    1
  3. BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 01.07.2019 - 21:14 Uhr

    Alan Wake war eines meiner absoluten Lieblingsspiele auf der 360.
    Auch wenn das Gameplay vielleicht nicht das abwechslungsreichste war, wurde dies durch die geile Atmosphäre und der super Story mehr als wett gemacht.

    Technisch war es auch vom feinsten.
    Einen Nachfolger würde ich sogar direkt zum Release kaufen, was ich eigentlich schon seit Jahren nicht mehr mache.

    3
  4. Conker1970 44740 XP Hooligan Schubser | 01.07.2019 - 22:23 Uhr

    Ich glaube evtl ist eine 2te Teil in Arbeit. Warum sollte Remedy die Rechte dann kaufen?

    0
    • -SIC- 73455 XP Tastenakrobat Level 2 | 02.07.2019 - 01:24 Uhr

      Mussten die Rechte käuflich erworben werden? Vielleicht hatte Microsoft die Rechte zeitlich begrenzt erworben.

      0
  5. Amortis 0 XP Neuling | 02.07.2019 - 00:40 Uhr

    Jetzt kommt erstmal Control. Und wenn AW2 dann kommen sollte dann erst in 4 Jahren.

    0
  6. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 02.07.2019 - 05:10 Uhr

    Wie auch immer es veröffentlicht wird, ich bin dabei ?

    0
  7. Eminenz 0 XP Neuling | 02.07.2019 - 07:20 Uhr

    Ein Alan wake 2 wäre schon der hammer.
    Hoffentlich dann nicht exklusiv für die ps5.

    Das wäre ein Schlag in die Fresse für MS.

    0

Hinterlasse eine Antwort