Alien Breed Evolution: Alien Breed wird die teuerste Arcade Trilogie

Martyn Brown, Direktor von den Team 17 Studios, gab bekannt, das die Entwicklung der Alien Breed Trilogie ein Summe von 2,5 Millionen US-Dollar verschlingen werde. Somit ist Alien Breed die bisher teuerste Entwicklung für…

Martyn Brown, Direktor von den Team 17 Studios, gab bekannt, das die Entwicklung der Alien Breed Trilogie ein Summe von 2,5 Millionen US-Dollar verschlingen werde. Somit ist Alien Breed die bisher teuerste Entwicklung für Digital- und Downloadspiele. Das Team, das bereits tolle Erfolge mit Worms und aktuell mit Worms 2: Armageddon feiern konnte, hat ein dreizig köpfiges Team auf die Beine gestellt, um Alien Breed fertigzustellen. Die Entwicklung wird dank Unreal 3 Engine sehr umfangreich und knapp 15 Monate betragen. Wenn alles glatt geht, erscheint das Spiel im Oktober 2010 und wird über 15 Stunden Spielspaß bieten.

Quelle: gamesindustry.biz

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sebastian M H | 15.07.2009 - 07:50 Uhr

    Ich befürchte auch dass das Spiel dann richtig teuer wird.

    0
  2. CED RadBAD BOY 0 XP Neuling | 15.07.2009 - 10:58 Uhr

    Aber wehe, dass wird dementsprechend Teuer…dann bleiben die hinterher auch noch auf ihren Kosten sitzen^^

    0
  3. Dr Gnifzenroe 101105 XP Profi User | 15.07.2009 - 13:18 Uhr

    Auf dem Amiga habe ich das Game gerne gezockt und die Grafik sieht schon mal sehr gut aus. Aber wenn die Entwicklung so teuer ist, wird es wohl mehr als 1200 Points kosten

    0

Hinterlasse eine Antwort