Aliens: Fireteam: Kampf gegen Xenomorphs beginnt im Sommer

Der kooperative Third-Person-Survival-Shooter Aliens: Fireteam versetzt Spieler in einen Kampf um die Ausrottung der Xenomorph-Bedrohung.

Cold Iron Studios, das in San Jose ansässige Spielestudio, das aus erfahrenen Action- und Shooter-Entwicklern besteht, hat heute in Zusammenarbeit mit 20th Century Games Aliens: Fireteam, einen neuen kooperativen Third-Person-Survival-Shooter, der im Alien-Universum spielt.

„Mit Aliens: Fireteam werden der Spieler und seine Freunde die Erfahrung machen, in die Stiefel eines Trupps abgehärteter Colonial Marines zu schlüpfen, die im ultimativen Kampf ums Überleben kämpfen“, so Craig Zinkievich, Head of Cold Iron Studios. „Dies ist das Actionspiel, auf das Aliens-Fans gewartet haben – Horden von verschiedenen Xenomorphs, die über Decken und Wände schwärmen, Ihr Team umzingeln und aus jedem Winkel angreifen. Arbeitet zusammen, passt euren Charakter an, nutzt tonnenweise Waffen und Ausrüstungsgegenstände und … na ja, vielleicht schafft ihr es ja, euer Feuerteam lebendig zu befreien.“

Aliens spielt 23 Jahre nach der ursprünglichen Alien-Trilogie: Fireteam versetzt den Spieler in die Rolle eines Colonial Marines an Bord der USS Endeavor, die vor kurzem mit der Beantwortung eines Notrufs aus den äußeren Kolonien beauftragt wurde.

In überrannten Einrichtungen, verlassenen Ruinen und seltsamen Alien-Landschaften kämpfen Spieler in vier Kampagnen mit zwei Freunden oder KI-Kollegen gegen furchterregende Feinde. Atemberaubende Grafik, realistische Umgebungen, mächtige Waffen, futuristische Ausrüstung und eine unheimliche Geräuschkulisse verstärken neue Alien-Handlungsstränge in einer Reihe von wiederholbaren Missionen, die an die Blockbuster-Filme erinnern und diese erweitern.

Die Spieler müssen sich über 20 intelligenten Gegnertypen stellen – von Xenomorphs bis hin zu Weyland-Yutani-Synthetics – und Deckungstaktiken und Teamstrategien anwenden, um die außerirdischen Bedrohungen auszulöschen, die durch Türen und Lüftungsschächte dringen, über Wände und Decken klettern und mit unheimlicher Grausamkeit aus der Dunkelheit zuschlagen.

Fünf Charakterklassen, ein umfangreiches Arsenal an anpassbaren Waffen und Mods, Charakterprogression und innovative Fortschrittssysteme helfen, die Chancen in diesem herzzerreißenden Shooter auszugleichen und stellen Aliens: Fireteam in eine neue Dimension von Koop-Survival-Shootern.

Das einzigartige Challenge-Card-System ermöglicht es den Spielern außerdem, jede Mission zu mutieren und bietet so bei jedem Durchspielen eine neue Erfahrung.

„Wir sind begeistert, mit dem Team der Cold Iron Studios an diesem neuen Kapitel der Alien-Franchise zu arbeiten“, sagt Josh Valensi, Executive Producer, 20th Century Games. „Aliens: Fireteam erweitert die Geschichte in neue Ecken des Universums, während die Colonial Marines an Bord der USS Endeavor verzweifelt darum kämpfen, in einem Universum voller finsterer Firmengeheimnisse, uralter Alien-Ruinen und tödlicher Xenomorph-Legionen zu überleben. Alien-Fans sollten sich auf einen Xenomorph-Kampf wie keinen anderen vorbereiten.“

Aliens: Fireteam soll im Sommer 2021 weltweit für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und Steam erscheinen.

51 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. RuGrabu 12060 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.03.2021 - 09:11 Uhr

    Ist auf Dauer vielleicht alles zu dunkel aber das gehört zu Alien einfach auch dazu 🙂 Hab da schon bock drauf und hoffe, dass es auch andere Bereiche/Maps geben wird, damit etwas mehr Abwechslung auftritt.

    0
  2. Maruschk1000 4000 XP Beginner Level 2 | 03.03.2021 - 15:42 Uhr

    Das könnte gut werden, aber ich halte mich als Alien Fan mal ein bisschen mit meiner Euphorie zurück😅

    0

Hinterlasse eine Antwort