Alone in the Dark 5: Hort des Bösen im Central Park – Alone in the Dark Preview

Viele von euch würden nach der Frage des Begründers des Survival Horror Genres sicherlich sofort mit erhobener Hand Resident Evil in den Raum rufen. Dies hätte jedoch vom Survival Horror-Lehrmeister nur ein trockenes Setzen, sechs! zur Folge…

Viele von euch würden nach der Frage des Begründers des Survival Horror Genres sicherlich sofort mit erhobener Hand "Resident Evil" in den Raum rufen. Dies hätte jedoch vom Survival Horror-Lehrmeister nur ein trockenes "Setzen, sechs!" zur Folge, denn tatsächlich wurde das Genre bereits 1992 mit Alone in the Dark für den PC begründet, welches auf dem von H. P. Lovecraft erdachten Cthulhu-Mythos beruht, in dem die Protagonisten mit unvorstellbaren und für den Verstand unfassbaren Monstern konfrontiert werden.

              

Nach mittlerweile drei Fortsetzungen (1993, 1994, 2001) soll bis zum Frühjahr 2008 nun der bereits fünfte Teil der Serie für PC, PlayStation 3, Wii und natürlich unsere geliebte Xbox 360 mit dem verheißungsvollen Untertitel "Near Death Investigation" (zu deutsch: Nah-Tod Untersuchung) erscheinen.

Wer sich gerne nachts im dunkeln gruselt und schocken lässt, der sollte sich schleunigst unser Preview zu Gemüte führen!

Alone in the Dark Preview

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort