Amazon: Game Streaming Service möglicherweise erst 2021

Amazon’s Game Streaming Service wird möglicherweise erst 2021 an den Start gehen – Early Access eventuell noch in diesem Jahr.

Amazon’s Cloud-basierter Game Streaming Service wird möglicherweise erst 2021 starten, es könnte aber durchaus sein, dass es einen Early Access Zugang noch in diesem Jahr geben wird.

Im Mai will Amazon Game Studios The New World und The Crucible releasen, die Marketing Maschine zu den beiden Spielen wurde allerdings noch nicht wirklich gestartet. Ob Amazon zeitgleich den Streaming-Dienst anbietet, oder zuerst einen Early Access testet, kann nur vermutet werden. Wie immer hält sich das Unternehmen bedeckt.

Erschwerend für einen Start in diesem Jahr, des mit dem Codenamen Project Tempo betitelten Streaming Services, könnte die derzeitige Corona Pandemie sein, was nicht abwegig wäre.

Amazon selbst sagt, dass der neue Game Streaming Dienst „die bedeutendste Investition in eigenproduzierte Unterhaltung seit Prime Video ist.“ Auch wie der Service mit dem hauseigenen Twitch verbunden werden soll, bleibt offen.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort