Ancestors: The Humankind Odyssey: Launch-Trailer zur PC-Veröffentlichung

Ancestors: The Humankind Odyssey

Private Division und Panache Digital Games veröffentlichten heute Ancestors: The Humankind Odyssey für PC im Epic Games Store. Ancestors: The Humankind Odyssey ist der Debüt-Titel des Independent-Entwicklerstudios Panache Digital Games, welches 2014 von Patrice Désilets, dem ursprünglichen Creative Director hinter Assassin’s Creed, mitgegründet wurde.

Im Spiel erleben Spieler die ersten Phasen der menschlichen Evolution wie sie vor Millionen von Jahren stattfand. Dabei kämpfen sie gegen eine harte und brutale Welt, um das Überleben ihres Geschlechts zu sichern.

Spieler beginnen vor zehn Millionen Jahren als Menschenaffe – diese Hominiden sind unsere ersten bekannten Vorfahren – und schwingen sich durch die Baumwipfel eines Dschungels, in dem gefährliche Jäger wie riesige Pythons, Säbelzahntiger, tödliche Alligatoren und andere Bestien lauern. Spieler müssen hier nicht nur ihren Charakter beherrschen, sondern auch die Umgebung kennenlernen. Indem sie ihre Umgebung vorsichtig analysieren und entdecken, müssen Spieler so das Überleben ihres Klans sichern und erweitern damit die Fähigkeiten ihres Menschenaffen. Der Spieler hat die Wahl, wie er das neuronale Netzwerk weiter entwickeln will. So schaltet er eine Reihe an Rollenspiel-Elementen frei, mit denen sich verschiedene Fähigkeiten verbessern lassen. Durch diese individuelle Auswahl werden die motorischen Fähigkeiten ihres Klans gestärkt, Sinne geschärft, die Intelligenz gefördert und eine bessere Kommunikation innerhalb des Stammes ermöglicht. Das Ziel ist es, den Klan durch die eigenen Entscheidungen und Handlungen während der Spielerfahrung zu einer höher entwickelten Spezies aufsteigen lassen. Schlussendlich bestimmt der Spieler, ob sein Klan sich mit seinem Erbgut durchsetzt oder ob er als ausgestorbene Art untergeht.

„Ich bin wirklich stolz darauf, was mein Team und ich in Ancestors geschaffen haben. Ich wollte ein Spiel zur Evolution schaffen, das uns an unsere gemeinsamen Urinstinkte erinnert. Ich konnte diese Idee, in einer riesigen, gefährlichen Welt ums Überleben ringen zu müssen, einfach nicht mehr vergessen“, sagt Patrice Désilets, Co-Founder und Creative Director bei Panache Digital Games. „Heute ist ein großartiger Tag, denn heute dürfen wir dieses Spiel mit der Welt teilen. Auch wenn es eine fordernde Reise wird, hoffe ich, dass Sie es genauso schaffen zu überleben, wie es unsere Vorfahren taten.“

„Es war ein Privileg mit Panache Digital Games zusammenzuarbeiten, um Ancestors: The Humankind Odyssey möglich zu machen”, sagt Kari Toyama, Senior Producer bei Private Division. „Patrice Désilets ist ein sehr sorgfältiger Game Designer und zusammen mit diesem kleinen Team von talentierten Entwicklern haben wir eine Erfahrung erschaffen, die wirklich einzigartig ist.“

Ancestors: The Humankind Odyssey ist ein Survival-Erkundungsspiel in Verfolgerperspektive, das Spieler vor die Herausforderung stellt, in einem Zeitraum von zehn bis zwei Millionen Jahren v. Chr. das Überleben ihres Klans in der unerbittlichen, rauen Umgebung Afrikas zu sichern. Die Spielmechaniken fokussieren sich auf drei Hauptprinzipien: Erforschung, Expansion und Entwicklung. Gefahren lauern um jede Ecke und so müssen Spieler die Umgebung in einem Afrika des Neogens vorsichtig erforschen und langsam ihr Territorium ausdehnen und ihren Klan so von Generation zu Generation weiterentwickeln. Ancestors: The Humankind Odyssey ist der erste Titel von Panache Digital Games.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 168455 XP First Star Onyx | 28.08.2019 - 11:37 Uhr

    Das Game gibt es für den PC nur Exclusiv im EpicStore, leider.
    Aber das game sieht so geil aus, wie ein Ark auf Steroiden, das ich es mir erst auf PC kaufen will da es ja, wenn es denn stimmt, erst im Dezember auf die Konsole kommt und solange will ich nicht warten.
    Mal nachher schaun ob mein Laptop das Game denn noch schafft 🙂

    0
    • dancingdragon75 39020 XP Bobby Car Rennfahrer | 28.08.2019 - 12:05 Uhr

      wobei ich es echt nicht nachvollziehen kann wenn immer gemeckert wird von den ganzen PC Spielern die den Epic Store nicht mögen.. weils angeblich nicht NOCH einen Store haben wollen.. ganz ehrlich.. mimimimimi ^^

      was ist mit der gepriesenen Freiheit am PC alles selbst entscheiden zu können und zu machen ? aber wenn einer ein Store Monopol hat, dann isses wurscht ^^

      das hatte jetzt nicht viel mit deinem Kommentar zutun.. aber es nervte mich schon lange.. nun isses in deinem Komment rausgebrochen ^^

      Ich wart dann eben bis Dezember 😉 Freuen tue ich mich auch schon drauf..

      Dir auch viel Spass damit, auf welcher Plattform auch immer.. ^^

      1
      • snickstick 168455 XP First Star Onyx | 28.08.2019 - 12:14 Uhr

        Ja ich habe heut in einem anderen Kommentar schon mich darüber ausgelassen wie mies ich diese Masche finde mit den Exclusiv hier, Lootboxen da, unfertige Produke und und und womit wir andauernt verarscht werden. Aber trotzdem , mich eingeschlosssen, baschen wir erst dagegen und wenn es dann , wie in diesem Fall, ein Game gibt das man aber zocken will ist es wieder wurscht ob es das nur in dem bösen exclusiv shop gibt. Ja da knicken wir dann ein und die Penner von Anbietern behalten recht und scheffeln die Kohle.
        Einfach mal was stickt durchziehen und nicht kaufren wäre der einzige weg aus dem Teufelskreis aber ganz ehrlich wenn mich ein Spiel lockt wie dieses hier dann ist es mir egal wer gezwungen wird es wo zu verkaufenm, hauptsache ich kann es spielen.

        1

Hinterlasse eine Antwort