Anthem: BioWare über Launch enttäuscht, aber das Beste kommt erst noch

Auch bei BioWare ist man über den holprigen Start von Anthem enttäuscht, doch das Beste soll erst noch kommen.

Mit einem Brief wendet sich Casey Hudson, General Manager bei BioWare, an die Community von Anthem. Im Brief spricht Hudson über den Launch des Actionspiels und das der Entwickler über den misslungenen Start selbst enttäuscht ist.

„Wir haben ein Spiel veröffentlicht, von dem uns so viele von euch sagen, dass es im Kern wirklich Spaß macht, aber wir hatten auch eine Reihe von Problemen, die sich erst zeigten, als wir im Bereich von Millionen von Spielern operierten. Wir waren natürlich sehr enttäuscht darüber, wie auch viele von euch.“

Hudson spielt seit den ersten Stunden mit der Community als Ranger und es mache in traurig, dass einige Probleme die Spieler davon abhalten, es in vollen Zügen zu genießen. Er nehme das sehr persönlich und es sei die oberste Priorität des Entwicklers so schnell wie möglich Verbesserungen zu liefern.

Weiterhin höre man auch auf die Vorschläge und das Feedback der Community. Schon bald soll Endgame, Loot und Fortschritt sowie Spielbarkeit, Stabilität und Performance verbessert werden.

Die nächste Phase des Spiels wird laut Hudson wirklich aufregend. So arbeitet man an einer Serie von World Events, neuen Story Inhalten und Features, die zum Cataclysm im Frühling führen sollen.

Allen Skeptikern und Kritikern zum Trotz mache man ohnehin weiter und man sei aufgeregt zu beweisen, dass das Beste in Anthem erst noch kommt.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • SPECTRE 22N7 19975 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.03.2019 - 14:20 Uhr

      Was bringt die tollste Grafik wenn nichts zu tun ist. Division 2 z.B. schaut supergeil aus und hat Content bis zum umfallen, und das schon von Anfang an.

      5
      • JoWe81 38385 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.03.2019 - 14:28 Uhr

        Ubisoft hat auch aus den Division1-Fehlern gelernt und dementsprechend Erfahrung. Anthem muss halt den Division1-„Turn“ schaffen indem auf die Comunity gehört und es weiter entwickelt wird. Und das scheint ja in Casey Hudsons Sinn zu sein.

        4
        • SPECTRE 22N7 19975 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.03.2019 - 15:21 Uhr

          Na auf jeden Fall. Anthem ist kein schlechtes Spiel. Wünsche Anthem das sie einen guten Turn hinkriegen. Momentan ist es auf Halde gelegt, aber ich werde es wieder spielen wenn mehr Content vorhanden ist.

          1
    • Baxy 5450 XP Beginner Level 3 | 20.03.2019 - 17:41 Uhr

      Ist doch schon immer so, dass Messetrailer von dem Endprodukt abweichen

      0
  1. Archimedes 163820 XP First Star Silber | 20.03.2019 - 14:22 Uhr

    Anthem ist ja kein schlechtes Spiel. Gerade die Story kann man gut durchspielen und dann ein bisschen die Strongholds grinden. Aber sind wir ehrlich. Das ist viel zu wenig. 3 Strongholds als endgame? Und jeden hat man in 20min durch? So toll das Gameplay an sich war, nachdem Division rauskam bin ich fertig mit dem Spiel und wenn ich einmal weg bin kehre ich eigentlich nicht wieder zurück… Sorry Bioware, zu wenig und zu spät

    2
    • JoWe81 38385 XP Bobby Car Rennfahrer | 20.03.2019 - 14:31 Uhr

      Ich war nicht fertig mit Division (nach release nur bis Level 15 gespielt) und bin erst mit Patch 1.4 (über ein Jahr später) wieder zurück gekehrt – lohnt sich!

      3
  2. Darth Monday 71440 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.03.2019 - 16:29 Uhr

    Witzig, ich war schon von der Demo enttäuscht, den Launch musste ich nicht einmal abwarten. 😉

    Scherz beiseite, sollte es irgendwann verramscht werden, steig ich vielleicht auch mal ein.

    0
  3. de Maja 85710 XP Untouchable Star 3 | 20.03.2019 - 21:02 Uhr

    Vielleicht sollte man auch auf den Rest der Community hören, der nicht gerade Lootshooter abfeiern, die dafür sind das sie wieder Zeit in Projekte stecken für die sie bekannt waren und das heißt Story.

    1
  4. Bibo1GerUk 8240 XP Beginner Level 4 | 21.03.2019 - 10:43 Uhr

    „aber wir hatten auch eine Reihe von Problemen, die sich erst zeigten, als wir im Bereich von Millionen von Spielern operierten“
    Sieht aus als ob die nichts gelernt haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort