Anthem: Cross-Play nicht zum Launch

Anthem soll Cross-Play unterstützen, aber nicht zum Launch!

Wer sich Cross-Play für Anthem gewünscht hat, der kann weiter hoffen. Wie Mark Darrah vom Anthem Entwickler-Team bekannt gegeben hat, wird anscheinend an einer Cross-Play-Lösung für Xbox One, PC und PlayStation 4 gearbeitet.

Ob letztendlich dann alle drei Plattformen miteinander spielen können oder die jeweiligen Konsolenspieler nur mit PC, steht noch offen und liegt wohl wieder in der Entscheidungsgewalt von Sony.

Heute Abend ab 22:00 Uhr startet ein weiterer Live-Stream zum Spiel. Am Abend werden wir euch den Stream dann auch in einer neuen News präsentieren, damit ihr live einschalten könnt.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Downunder0710 14225 XP Leetspeak | 29.11.2018 - 08:06 Uhr

    PS4…. wer nicht will, der hat schon… Sony wird noch merken, dass diese Getue nicht gut fürs Geschäft ist….
    spätestens bei der nächsten Konsolengeneration, wenn die „ach so guten Exclusives“ nicht mehr ausreichen, da MS die stärkere Konsole ins Rennen wirft und plätzlich die ganzen Grafikfetischisten wechseln… Bin ja mal gespannt, ob Sony ne abwärtskompatibilität mit einbaut in die neue PS5…. Hat bei der PS4 ja schon so gut geklappt…. das man jedes spiel nochmals kaufen musste….

    3
    • XBoXXeR89 35420 XP Bobby Car Raser | 29.11.2018 - 08:44 Uhr

      Alles nur Spekulationen! Du weist noch gar nicht was Microsoft gegen Sony in die Schlacht schickt! Es sind doch keine genauen Daten zum vergleichen da!

      Auch jetzt konnte MS nicht wirklich die Sony-Jünger mit ihrer XOX abwerben, obwohl man eine deutliche Grafikverbesserung gegenüber der PS4 Pro sieht.
      Grafik wird hier alleine nicht reichen. MS muss wie versprochen erst einmal mit exclusive Games nachkommen.

      3
      • eruvadhor 56205 XP Nachwuchsadmin 7+ | 29.11.2018 - 09:00 Uhr

        so sieht es leider aus. Ne stärkere Konsole reicht bei weitem nicht aus das nur einer der Sony Fanboys wechseln würde…
        Was ich mir vorstellen könnte ist eines Tages der Streaming Dienst in Kombi mit einem weiter ausgebauten Gamepass. vielleicht noch ein Bluetooth Gamepad extra fürs Handy (ähnlich wie nen Ipega 9087). Wenn ich mein Xbox Spiel mit nem richtigen Xbox Controller jederzeit OHNE weitere Kosten überall spielen kann ist das schon ein Argument. Für mich kommt es nicht auf die Stärke der HW an, da sind viele andere Dinge viel wichtiger…

        0
      • Brokenhead 43660 XP Hooligan Schubser | 29.11.2018 - 09:50 Uhr

        Ja ich denke phil spencer hat sich mit dem games zeit gelassen weil multis erstmal wichtiger sind, was ja stimmt den man siehe nur wie viele japanische games nach den japan besuch nun auf die xbox kommen. Wenn man sich die mal anguckt wie man sich anfangs über die xbox bezüglich diverser dinge lustig gemacht, sei es auflösung und fps und Ankündigung 2013 mir drm und allway on, sind es jetzt NUR noch die games, die alten Laster habe ich nie mehr gehört.
        Meine theorie man hat erstmal den ruf wieder repariert und um später mir geilen games die leute zu locken und dann schlag auf schlag

        0
        • Downunder0710 14225 XP Leetspeak | 29.11.2018 - 10:10 Uhr

          Sind alles Spekulationen…. die Tatsache steht jedoch schon… MS hat viele neue Studios gekauft, dann kann man davon ausgehen, dass mit der nächsten Konsolen-Generation auch viele neue MS-exclusive Produktionen kommen.

          0
          • Brokenhead 43660 XP Hooligan Schubser | 29.11.2018 - 10:23 Uhr

            Hab ja gesagt ich denke, ich hab nicht gesagt das es fakten sind, daher logisch das es Spekulationen sind, das allerdings sie studios erst jetzt kaufen schliesst meine theorie nicht aus. Der ruf ist endlich wieder aufgebaut.

            Bezüglich next gen, ist frage doch eher wird es eine neue gen als solches überhaupt noch kommen oder kommt nur eine neue update konsole ala X. So ist keine gezwungen upzudaten, wird aber nicht ausgeschlossen. Mal sehen vor jahren hiess es ja das es wohl so kommen wird. Da windows 10 auf das ja das dashboard basiert das „letzte“ windows sein wird. Abwarten, vll zur E3 wissen wir mehr

            0
          • XBoXXeR89 35420 XP Bobby Car Raser | 29.11.2018 - 11:39 Uhr

            @Downunder0710 du hast recht… MS hat viele neue Studios dazu bekommen. Jedoch musst du Bedenken, dass Sony sicherlich nicht ganz untätig zuschauen wird, wie man ihnen die Butter vom Brot klaut.
            Außerdem musst du bedenken, dass die Entwicklung neuer Titel nicht einfach mal in 1-2 Jahren durchgeführt wird. Dies ist ein langjähriger Prozess. Alle denken jetzt , dass MS nächstes Jahr ein exclusiven Titel nach dem anderen Raus haut… aber das wird nicht passieren.

            1
  2. XBoXXeR89 35420 XP Bobby Car Raser | 29.11.2018 - 08:37 Uhr

    Ach das glaub ich erst wenn ich es sehe. Aktuell glaub ich nicht dran dass es ein Cross-Play geben wird und erst recht nicht zwischen Sony und Microsoft!

    3
  3. BEYAZALTIN ESES 10805 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.11.2018 - 09:05 Uhr

    Hahahah Sony halt, falls Anthem wie eine Bombe einschlägt wird Sony die Pforten für das Crossplay sicher öffnen

    0
  4. Premiumpils 61660 XP Stomper | 29.11.2018 - 09:16 Uhr

    Hab mega Bock auf das Game! ich befürchte lediglich, dass mein Orientierungssinn für diese sehr dreidimensionale Spielwelt nicht ausreichen wird.

    0
  5. Zielfahnder 45960 XP Hooligan Treter | 29.11.2018 - 09:30 Uhr

    PUBG für PS4 soll auch crossplay unterstützen *gerücht*🤔 also abwarten vor allem wenn so große Publisher wie EA sowas schon anschneiden Monate vor der Veröffentlichung!!

    0
  6. TheMarslMcFly 19740 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.11.2018 - 09:54 Uhr

    Wäre ja grundlegend schön wenn das den Stein ins rollen bringt, selbst wenn nicht direkt zu release.

    0
  7. n1co 23085 XP Nasenbohrer Level 2 | 29.11.2018 - 10:59 Uhr

    Ob es ein Crossplay zwischen Xbox und PC geben wird, wird bestimmt die Entscheidung nicht bei Sony sondern viel mehr an EA.

    Und genau da ist der Hase begraben, dass EA im Moment Spiele zu einem Zeitpunkt raus bringt und die eigentlichen Features noch gar nicht fertig entwickelt sind.

    Bestes Beispiel bietet im Moment BF V bei dem der „Battle Royal“ Modus irgendwann im Frühjar 2019 erscheinen wird und diverse andere Dinge die mir spontan nicht einfallen…

    Kein Wunder das sie für den PC EA Access Premier raus gebracht haben, wohl wissend das deren Produkte nicht fertig sind…

    Vermute daher das es bei Anthem diese Vorgehen fortgesetzt wird, Hauptsache die Aktionäre sind glücklich während der Support und das Marketing sich mit den Kunden auseinandersetzen muss…

    0
  8. Rapza624 50975 XP Nachwuchsadmin 5+ | 29.11.2018 - 17:05 Uhr

    Crossplay ist mir persönlich weniger wichtig. Bei Anthem hoffe ich noch immer eher darauf, dass es auch gut alleine spielbar ist. Mal sehen, ob sich das am Ende bewahrheitet.

    0

Hinterlasse eine Antwort