Anthem: Man wird sich mehr Zeit für Verbesserungen nehmen

Die Entwickler möchten sich Zeit nehmen, um Anthem weiterhin zu verbessern und Fehler endlich aus dem Spiel zu entfernen.

Die Debatte, um den schwierigen Start von Anthem sollten wohl die meisten Spieler in der Community mitbekommen haben. Ähnlich wie Genre-Kollege Destiny versprach man hier zuviel und konnte den Plan letztendlich nicht umsetzen.

Anthem war nicht das Spiel, das sich viele Spieler vorgestellt haben. Im Fokus der Kritik stand dabei immer wieder der fehlende Endgame-Content und Support für das Spiel. Publisher und Entwickler BioWare waren ebenfalls nicht zufrieden mit der Veröffentlichung des Spiels.

Geschichten über die Entwicklung von Anthem befeuerten zusätzlich die negative Stimmung gegenüber dem Spiel. Auf dem EA-Play-Event hörte man bereits Mitte des Jahres nicht mehr viel von Anthem und einige fragten sich wahrscheinlich, ob und wie die Entwickler das Spiel überhaupt noch unterstützen wollen?

In einem Blogpost äußerte sich nun Casey Hudson, der General Manager von BioWare, zur Lage. Laut ihm tut BioWare aktuell alles dafür, um die Situation zum Guten zu wenden und das Spiel noch zu retten.

Allerdings benötigt man dafür sehr viel Zeit, um die Spielerfahrung massiv zu verbessern.

„In den letzten Wochen haben wir das Cataclysm-Event vorangebracht – ein saisonales Event mit neuen Arenen, Feinden, Herausforderungen und Belohnungen. Wir haben sowohl in Austin als auch in Edmonton ein großes Team, und obwohl es toll war, die Reaktionen der Community auf Cataclysm zu sehen, weiß ich, dass noch viel Arbeit zu erledigen ist, um das volle Potenzial des Spiels auszuschöpfen. Wir haben Pläne für grundlegenderen Verbesserungen, aber sie werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Während das Team auf eine längerfristige Vision des Spiels hinarbeitet, wird es auch weiterhin Updates für Features und Inhalte bereitstellen. Ich glaube an Anthem und würde es lieben zu sehen, wie die Welt in Zukunft wächst, sich weiterentwickelt und gedeiht. Vielen Dank für eure Geduld und die Unterstützung bei der kontinuierlichen Verbesserung und Erweiterung der Spielerfahrung.”

Es bleibt allerdings die Frage, ob die Spieler dafür noch genügend Geduld haben und ob sich Anthem damit tatsächlich retten lässt. No Mans Sky und Destiny hatten ähnliche Probleme und konnten die Community im Nachgang doch noch überzeugen. Bleibt abzuwarten, ob Anthem das auch gelingt.

31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. II KinGSpawN II 29965 XP Nasenbohrer Level 4 | 08.09.2019 - 17:56 Uhr

    Ich finde auch das der Zug abgefahren ist. Mit Gears, GhostRecon und MW kommen viele Games die ihren Fokus haben werden. Anthem ist ansich kein schlechtes Spiel, die Idee ist Top die Umsetzung ein Flop!

    0
  2. xShadowx 34190 XP Bobby Car Geisterfahrer | 08.09.2019 - 18:57 Uhr

    wundert mich, dass es das noch nicht bei GWG gab, oder in nem normalen Sale für 5,99 Geld

    0
  3. andpi 13135 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 08.09.2019 - 19:48 Uhr

    Die sollen doch einfach mal lieber das Geld und die Zeit nehmen und ein Vernünftiges neues Spiel entwickeln, anstatt zu versuchen Anthem zu retten. Macht doch gar keinen Sinn mehr.

    1
    • Dreckschippengesicht 66565 XP Romper Domper Stomper | 08.09.2019 - 21:38 Uhr

      Ich hab auch nur die Demo gezockt und hat mir nicht zugesagt. Aber zB bei Fallout-76 haben sie auch viel gemacht / geliefert und @Phonic zB hat’s sehr gerne gezockt glaub ich… Zumindest lange 😅
      Will aber sagen, man sollte die Hoffnung vielleicht nich so schnell aufgeben!

      (Obwohl is ea 🤦🏻‍♂️😅)

      0
  4. RasierterC 3020 XP Beginner Level 2 | 08.09.2019 - 19:59 Uhr

    Für die die sich das Spiel gekauft haben zum vollpreis würde ich mir wünschen das sie es noch hinbekommen ein vernünftiges Spiel daraus zu machen.

    0
  5. Archimedes 173700 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 08.09.2019 - 22:06 Uhr

    Für mich persönlich ist es leider zu spät. Ich wüsste nicht was mich wieder zurück holen würde. Ich fand die Kampagne echt gut, hat Spaß gemacht. Da es aber gerade mal 3 Strongholds gab, die man in 15min beendet hat, gab es quasi kein endgame. Dadurch hab ich das Spiel für mich nach ca. 20h Spielspaß für beendet erklärt und dabei bleibt es auch

    0

Hinterlasse eine Antwort