Anthem

Medaillenspiegel: Erste Wertungen der internationalen Fachpresse eher durchwachsen

Anthem erscheint morgen und es regnet neue Reviews von der internationalen Fachpresse.

Ab morgen ist Anthem endlich im Handel erhältlich. Passend dazu sind die ersten Reviews bereits online, da die PC-Vollversion mit Origin Premiere seit Tagen spielbar ist. Die Wertungen sind dabei für ein AAA-Titel aus dem Hause BioWare eher durchwachsen. Bisher gibt es nicht eine 80er Wertung! Dies könnte sich aber schon bald ändern, sobald mehr Seiten ihre Tests online stellen.

In vielen Berichten werden die häufigen Ladezeiten stark kritisiert und vor allem Schlüsselmomente, wie das Wechseln neuer Gegenstände, wurde umständlich und mit mehrfachen Ladescreens gelöst.

Die Kollegen von GamesRadar+ berichten beispielsweise mit folgenden Worten über Anthem: „Anthem ist so konzipiert, das es im Laufe der Zeit wächst und sich weiter entwickelt, aber wenn das nicht besser früher als später geschieht, wird das Spiel schon bei der Ankunft tot sein.“

Erster Anthem Medaillenspiegel

  • CGMagazine – 70
  • The Digital Fix – 70
  • Destructoid – 70
  • Gamersky – 70
  • JeuxActu – 70
  • Gamespot – 60
  • Weitere Reviews sind in Arbeit

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lyk3 44430 XP Hooligan Schubser | 21.02.2019 - 17:27 Uhr

    Ich bin überrascht das es 70er bekommen hat. Ich war von der Demo alles andere als begeistert. Bis auf Grafik hat das Spiel leider nix zu bieten.

    6
  2. blokkmonsta 7440 XP Beginner Level 3 | 21.02.2019 - 17:36 Uhr

    50-60 würde ich den Game auch Max geben. Ist eben nur eine billige Destiny kopie ohne bioware würdige Story.

    4
  3. Ash2X 109400 XP Master User | 21.02.2019 - 17:46 Uhr

    Wundert mich kaum – die Magazine waren aber auch schon seit der ersten Ankündigung so scharf es schlecht zu finden,da ist das nur das logische Ergebnis.

    Da sind einige Kritikpunkte sicher berechtigt,aber wenn sich darüber muckiert wird das man in einem Coop-Spiel doch tatsächlich Coop spielen soll ist es einfach nur lächerlich.
    Genauso wie mit dem Loadout: Ich habe noch nie gehört das darüber gejammert wurde wenn man in einer Mission nicht das Equipment wechseln kann…und es ist jetzt nicht so als wäre es das einzige Spiel bei dem es so ist.

    7
    • ElectrueBeast 34340 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.02.2019 - 17:56 Uhr

      Die Kritikpunkte die Berechtigt sind, sind nun mal leider der Hauptaspekt des Spiels…
      Was nutzen mir 3 Strongholds in 6 verschiedenen Stufen, wenn nur die Gegner mehr schlucken und keinerlei neue Mechanik bieten… das ist leider stumpf.

      2
      • Ash2X 109400 XP Master User | 21.02.2019 - 19:03 Uhr

        Der Hauptaspekt des Spieles ist das Kampfsystem,das fast durchgängig gelobt wird.
        Die Anzahl der Spiele bei denen du tatsächlich mehr Mechaniken auf höheren Schwierigkeitsstufen hast und nicht einfach mehr austeilen und einstecken kannst du an einer Hand abzählen (und ehrlich gesagt fällt mir auf Anhieb auch keins ein) – das als „Hauptaspekt“ oder grundsätzliche Erwartung zu sehen ist schon ziemlich grenzwertig.Oder wurde es so angekündigt?Ach ja,das hatte damals bei Destiny auch niemanden interessiert…ohne es in Schutz nehmen zu wollen,es gab auch genug berechtigte Kritik.

        0
        • ElectrueBeast 34340 XP Bobby Car Geisterfahrer | 22.02.2019 - 00:02 Uhr

          Destiny ist und war nicht perfekt, bietet mit Story, Strikes, Raids und PvP aber mehr Content und da hatten sich schon alle beschwert das es zu wenig davon gibt.. Anthem bietet einfach nochmal weniger, ist einfach so, vielleicht sollte man am Anfang nicht zuviel erwarten, ich bin ein großer Fan von Loot -Shootern. Bei Destiny bin von Anfang an dabei, übrigens auch Dark Fouls fordert mit verschieden Mechaniken den Spieler, kein Boss spielt sich gleich.
          Ich finde Anthem hat potenzial, absolut …aber grenzwertig ist bisher einfach das was sie bieten.
          Hauptaspekt ist das übrigens das Grinden, Looten von immer besseren Waffen und dazu brauch es ein gutes Endgame, gute Strongholds / Raids, einige Strikes all sowas…PvP ist auch nicht schlecht.
          Anthem ist cool keine Frage, hat ein gutes Look and Feel, da wird aber einfach noch mehr nötig sein.

          0
          • Ash2X 109400 XP Master User | 22.02.2019 - 09:32 Uhr

            Falls du Dark Souls meinst – genau das war doch das Problem: Es gibt 2 Endgegner mit unterschiedlicher Taktik,der Rest funktioniert exakt so wie jeder andere normale Gegner auch…gerade deshalb ist mir bei Teil 1 auch nach einigen Stunden langweilig gewesen 😀

            Bei einem Shooter gehe ich allerdings mit einem anderen Maßstab ran und gerade die sind taktisch eher selten variabel.
            Destinys Problem war ja auch schon der Umfang aber nicht nur bei der Spielwelt und Aktionen,es gab einfach nur extrem wenigen interessanten Loot.Bei Release gabs vielleicht 3 wirklich interessante Waffen und davon waren nur 2 für den PvE spannend und eine im unglaublich schlechten PvP übermächtig bei dem nunmal garnichts so richtig funktoniert hat.Damit war das Spiel nach 4 Wochen bei mir gestorben.
            Ich weiß ja was du meinst,aber den Punkt kann ich bei Anthem noch nicht beurteilen,allerdings ist ja schon weiterer Content angekündigt und dieser wird auch kostenfrei veröffentlicht – das ist schonmal ein Vorteil.Ich erinner mich noch wofür Destiny 20/40€ haben wollte…
            Kaum ein „Loot-Shooter“ startete mit passablen Content,die Frage ist immer wieviel Zeit sie zwischen den Inhalten lassen.Wenn der erste nennenswerte Inhalt erst 3 Monate nach Kauf kommt ist das Spiel häufig nur noch mäßig interessant weil zuviel anderes kommt.

            0
  4. Jodastream 4360 XP Beginner Level 2 | 21.02.2019 - 17:51 Uhr

    Bin der Meinung man sollte erstmal den Ball flach halten… Destiny sowohl 1 und 2 (obwohl man vom vorgänger gelernt haben sollte) waren am Anfang auch nur mehr Schein als sein…. also abwarten…. solche Spiele wachsen mit der Zeit…. sollte das bei anthem bis sagen wir mal September nix werden dann kann man abschreiben.

    Jetzt schon zu haten is witzlos

    5
  5. ElectrueBeast 34340 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.02.2019 - 17:53 Uhr

    Wusste ich, ist halt kein Content da und das was es gibt ist alles andere als befriedigend… also das macht scho´ Spaß und man sieht es ist Potenzial vorhanden, aber ich werde wohl noch auf content warten… zumal es so gehyped wird, das kann eigentlich nur nach hinten losgehen, hoffe es geht bald richtig los und ich kann mit einsteigen…Auch das viel gescholtene Destiny, hat klein angefangen, aber hat zu Anfang schon etwas mehr geboten.. mal ganz abgesehen davon das die Raids in Destiny einfach mal fordernd sind und nicht so ein Schrott wie in Anthem

    1
  6. Eminenz 25080 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.02.2019 - 17:55 Uhr

    Sehr schön. Hoffentlich flopt das Spiel so richtig.
    BioWare sollte, wie Bethesda halt einfach bei sp Games bleiben.

    6
  7. MeisterJaegerWF 22450 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.02.2019 - 17:57 Uhr

    Mir hat die Demo ( 1 Stunde bei EA ) Spass gemacht. Wenn ich die anderen Titel die jetzt auf der Platte sind durch habe wird es geholt. Mir macht so ein Spiel viel Spass. Es sind halt nur zu viele Top Titel zur Zeit.

    4

Hinterlasse eine Antwort